Navigation überspringen?
  

FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaAals Arbeitgeber

Deutschland,  6 Standorte Branche Medien
Subnavigation überspringen?
FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaAFUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaAFUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaAVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 259 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (74)
    28.571428571429%
    Gut (46)
    17.760617760618%
    Befriedigend (66)
    25.482625482625%
    Genügend (73)
    28.185328185328%
    2,94
  • 65 Bewerber sagen

    Sehr gut (51)
    78.461538461538%
    Gut (3)
    4.6153846153846%
    Befriedigend (5)
    7.6923076923077%
    Genügend (6)
    9.2307692307692%
    4,22
  • 21 Azubis sagen

    Sehr gut (16)
    76.190476190476%
    Gut (4)
    19.047619047619%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    4.7619047619048%
    4,10

Firmenübersicht

Die FUNKE MEDIENGRUPPE gehört zu den erfolgreichsten Medienhäusern in Deutschland. FUNKE lebt von der Vielfalt der Produkte und Firmenstandorte – aber vor allem von der Vielfalt der Mitarbeiter. Jeden Tag sind für uns rund 1.500 Journalistinnen und Journalisten und etwa 4.500 Medienmacher im Einsatz. Sie sind an Standorten in ganz Deutschland aktiv – und doch vereint in dem Versprechen, Bestleistungen zu liefern. Wir stehen für starke Marken bei Zeitungen, Zeitschriften, Onlineportalen, Radio und mehr. Mit zwölf Tageszeitungen und über 50 Zeitschriften begeistern wir unsere Leser – gedruckt und digital. Online Jobbörsen, Gesundheitsportale und digitale Dienstleistungsangebote für kleine und mittelständische Unternehmen sind weitere Services unserer Mediengruppe. Mehr auf funkemedien.de

NEUES FEATURE!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Mitarbeiter

6.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Perspektiven für die Zukunft

Die FUNKE MEDIENGRUPPE ist auf dem Weg, das beste nationale Medienhaus zu werden. Der Fokus liegt dabei klar auf zwei Geschäftsbereichen:  Regionalmedien,  sowie  Frauen- und Programmzeitschriften.  Im Mittelpunkt allen Handelns stehen dabei unsere Leser, User und Hörer. Ihre Erwartungen jeden Tag zu erfüllen – und regelmäßig auch zu übertreffen – das ist unser Ansporn. Daran arbeiten bei FUNKE jeden Tag tausende Mitarbeiter. Sie sind an Standorten über ganz Deutschland verteilt – und doch vereint in dem Versprechen, Bestleistungen zu liefern. Dabei ist die Bezeichnung "Bestes nationales Medienunternehmen" für uns kein Selbstzweck, sondern Selbstverständnis und Anspruch zugleich:  Medienhaus, weil FUNKE nicht nur in Print oder Digital denkt, sondern unserer besten Überzeugung nach qualitativer, serviceorientierter und unterhaltender Journalismus nur funktioniert – und zukünftig funktionieren wird –, wenn beide Bereiche intelligent miteinander verzahnt werden. National heißt für uns, unsere lokalen und regionalen Stärken in einem deutschlandweit aufgestellten Medienhaus zu bündeln und mit gemeinsamer Kraft weiter zu entwickeln. Bestes, weil wir Spaß am Wettbewerb und Lust auf Spitzenleistungen haben.

Die FUNKE MEDIENGRUPPE entfaltet mit der Vielfalt ihrer Medien und Kreativität ihrer Mitarbeiter eine Kraft, die es dem Unternehmen ermöglicht, sich auch in einer sich rasant wandelnden Medienwelt an der Spitze zu behaupten. 

Benefits

Unseren Mitarbeitern bieten wir folgende Benefits:

• Betriebliche Altersvorsorge
• Umfassendes Qualifizierungs- und Seminarangebot der FUNKE AKADEMIE
• Gesundheitsaktionen wie Gesundheitstage und -wochen
• Kooperationen mit Fitnessstudios
• Mitarbeiter-Abonnements
• Mitfahrzentrale
• Kooperation mit awo lifebalance
• standortspezifisch:  Firmentickets, Apothekenservice, Eltern-Kind-Büros und vergünstigte Eventtickets

6 Standorte

Folgend unsere Standorte:

696acdfc6452c5bafbfd.jpg

Für Bewerber

Videos

FUNKE MEDIENGRUPPE - der neue Unternehmensfilm

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen medienaffine Bewerber, die Spaß daran haben, die Medienwelt aktiv mitzugestalten, neue Produkte in Print und Digital weiterzuentwickeln, hochqualitativen Journalismus zu sichern und die nationale Vermarktung voranzutreiben.

Gesuchte Qualifikationen

Unsere unterschiedlichen Geschäftsfelder erfordern ein hohes Maß an Innovationsfähigkeit, Eigeninitiative, Führungsstärke und die Bereitschaft, unternehmerische Verantwortung zu übernehmen.


Gesuchte Studiengänge

  • Journalismus
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Medien- und Kommunikationsmanagement
  • Informatik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Sozial- und Geisteswissenschaften

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die FUNKE MEDIENGRUPPE gehört zu den führenden Arbeitgebern im Print- und Digitalbereich der Medienbranche und bietet für die unterschiedlichsten Talente Möglichkeiten ins Berufsleben einzusteigen, sich weiterzuentwickeln und daran mitzuwirken, die deutsche Medienlandschaft der Zukunft zu gestalten und zu prägen. Auch mit unserem Portfolio sowie unseren Beteiligungen (ABSOLVENTA, AZUBIYO, Media Partisans, joblocal usw.) bieten wir innovative Produkte sowie standortübergreifende Entwicklungsmöglichkeiten.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

"Unser Motto: Journalismus aus Leidenschaft!"
Wir denken crossmedial und verzahnen alle Kanäle intelligent miteinander. Wir bündeln unsere lokalen und regionalen Stärken in einem deutschlandweit aufgestellten Medienhaus und entwickeln sie ständig weiter.
Wir "ticken" unternehmerisch, haben Spaß am Wettbewerb und streben Spitzenleistungen an. Um das beste Medienhaus in Deutschland zu werden, verfolgen wir diese strategischen Ansätze:

• Konsequente Produkt-, Marken und Marktorientierung
• Fokussierung
• Professionalität
• Vielfalt
• Leidenschaft
• Leistung
• Kreativität

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Die Qualifizierung und Förderung unserer Mitarbeiter ist für uns besonders wichtig. Ein umfassender Qualifizierungkatalog mit unterschiedlichen Seminarangeboten bietet Förderungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten für FUNKE Mitarbeiter und Führungskräfte.

Neben spannenden Projekten aus der Welt der Medien bietet FUNKE Auszubildenden und Mitarbeitern die Chance, in einem berufsbegleitenden Studium auch akademische Luft zu schnuppern und praktische Fähigkeiten um theoretische Kenntnisse sinnvoll zu ergänzen.

Um ein duales Studium beginnen zu können, müssen  Auszubildende mit ihren Leistungen in Betrieb, Berufsschule und Zwischenprüfung überzeugen oder die Abschlussprüfung mit „sehr gut“ abgeschlossen haben. Mitarbeiter müssen mindestens zwei Jahre erfolgreich im Job bei FUNKE sein.

Angehende und erfahrene Journalisten finden bei unserem Kooperationspartner, der Medien-Akademie Ruhr, interessante Einstiegsmöglichkeiten und Weiterbildungsangebote.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Für Bewerbungstipps empfehlen wir einen Blick auf den Karriereguide unseres Portals ABSOLVENTA:
https://www.absolventa.de/karriereguide

Speziell zum Thema Ausbildung erhalten Sie zudem nützliche Hinweise im Bewerbungstutorial unseres Portals AZUBIYO:
https://www.azubiyo.de/bewerbung/

Bevorzugte Bewerbungsform

Online über unsere Karriereseite 

Für ein Volontariat bei uns bewerben Sie sich bitte über volontariat.funkemedien.de. Hier finden Sie auch alle Informationen rund um die zweijährige Ausbildung. 

Auswahlverfahren

Für Ausbildungs- und Traineestellen und in einigen Fachbereichen durchlaufen unsere Kandidaten ein Assessment-Center.

FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaA Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,94 Mitarbeiter
4,22 Bewerber
4,10 Azubis
  • 03.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wegen des ständigen Personalabbaus, Redaktionelle Inhalte werden abgebaut, Zeitungen dadurch vernichtet

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der Nächste

Interessante Aufgaben

Konnte man sich selber setzen. Aber keine langfristige Entwicklung oder Planung des Blattes.

Kommunikation

Mit mir als leitenden Mitarbeiters hat nie jemand gesprochen. obwohl ich es oft versucht habe. Führungsebene ignoriert alles darunter.

Gleichberechtigung

Es gibt nur noch noch Häuptlinge, kaum noch Indianer. Keiner spricht, und wenn hält nicht, was er verspricht.

Karriere / Weiterbildung

Hää?

Gehalt / Sozialleistungen

Bei meinem jetzigen Job bekomme ich nahezu das Doppelte für dieselbe Arbeit.

Arbeitsbedingungen

Schönes Büro

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden

Work-Life-Balance

Ok

Image

Es geht gewaltig bergab.

Verbesserungsvorschläge

  • Intelligentere Vorgesetzte, die von der Branche (Wochenzeitung) Ahnung haben. Die Mitarbeitern vor Ort zuhören.

Pro

Keine

Contra

siehe oben

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten
  • Firma
    FUNKE Mediengruppe (ehem. WAZ Mediengruppe)
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte ehemalige Kollegin, sehr geehrter ehemaliger Kollege, es tut uns leid, dass Sie Ihre Arbeit bei FUNKE als so negativ empfinden. Wir würden gerne Näheres zu Ihrer Kritik erfahren und mit Ihnen ins Gespräch kommen. Klar ist, dass sich die FUNKE MEDIENGRUPPE zur Zeit in einem Marktumfeld bewegt, das unglaublich schwierig geworden ist: Die Printverkäufe gehen zurück, der Anzeigenmarkt ist durch die digitale Konkurrenz von Facebook, Google und Co. anspruchsvoller geworden. Die Erlöse aus unseren digitalen Bezahlmodellen legen zwar stetig zu, gleichen aber noch nicht die Rückgänge im Printgeschäft aus. Hinzu kommen erhebliche Mehrbelastungen durch steigende Zustellkosten. Wir wissen auch, durch Sparen alleine und ohne Innovationen wird kein Wandel möglich sein. Für eine sichere Zukunft brauchen wir neue tragfähige Geschäftsmodelle und Erlösquellen. Es gibt bereits viele gute Ideen überall in den einzelnen FUNKE-Standorten, die wir gerne für die gesamte Gruppe ausrollen wollen und werden. Die Förderung unserer Potenziale und die Entwicklung neuer Ideen wird deshalb ein wichtiger Teil unseres Maßnahmenpaketes sein. Wir sind so auf dem Weg, das „Modell Tageszeitung“ weiter und in Teilen auch neu zu denken. Wir zerstören keine Zeitung, im Gegenteil: Wir stellen auf der einen Seite unsere Prozesse wirtschaftlich so auf, dass wir unsere Leserinnen und Leser auch weiterhin mit „Ihrer“ Printzeitung beliefern können. Und schaffen gleichzeitig neue journalistische Angebote im Digitalen. Und dazu brauchen wir nicht zuletzt auch immer noch gut qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit uns gemeinsam diese spannenden Herausforderungen annehmen wollen. Zur Wahrheit gehört aber natürlich auch, dass wir trotz des hohen Stellenwertes unserer Mitarbeiter im Allgemeinen leider immer wieder auch in die Situation kommen, dass wir uns von Kolleginnen und Kollegen trennen müssen. Dabei ist es uns aber immer ein großes Anliegen, mit den betroffenen Kolleginnen und Kollegen so respektvoll wie möglich umzugehen. Sollten Sie mit uns ins Gespräch kommen wollen, melden Sie sich gerne per Mail an personalentwicklung@funkemedien.de Freundliche Grüße Ihre Personalentwicklung

HR-Team

  • 08.Feb. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kollegenzusammenhalt

Im Team, vor allem wenn einige mit den gleichen Dingen unzufrieden sind, super!

Kommunikation

Die interne Kommunikation ist mehr als schlecht.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt einen Katalog in viiiiiiiiiiielfacher Ausführung (in unserem Büro liegen noch exakt 4 große, ungeöffnete Kartons) in denen unfassbar viele, verschiedenste Weiterbildungsmöglichkeiten geboten werden. Leider durften wir keine dieser Möglichkeiten wahrnehmen, weil wir kein Budget dafür haben. Würde man die Herstellungskosten für diese Kataloge einsparen, könnte man bestimmt jemanden Externes einladen und Tagesseminare finanzieren...

Gehalt / Sozialleistungen

Kam stets pünktlich

Verbesserungsvorschläge

  • Augen auf machen! Kleine Verlagshäuser sind uns um Welten voraus! Man sollte nicht immer nur auf seinem 'Image' ausruhen, sondern auch einen Rundum-Blick wagen und sich etwas von anderen Medienspezialisten annehmen. Stichwort Digitalisierung... Hier kommt niemand in unserer Branche dran vorbei. Wenn man aber den Zug vor 5 Jahren nicht erwischt hat, dann steht man einfach noch doof am Gleis und wartet darauf, abgeholt zu werden. So geht es mir als Mitarbeiter hier oft.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    FUNKE Mediengruppe (ehem. WAZ Mediengruppe)
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein ehrliches Feedback genommen haben. Ihre Anmerkungen nehmen wir selbstverständlich sehr ernst und möchten Ihnen deshalb auch eine kurze Rückmeldung zu einigen von Ihnen angesprochenen Aspekten geben: Uns ist stets an einer guten Kommunikation im gesamten Konzern gelegen. Deshalb nutzt die Unternehmenskommunikation mit einem regelmäßigen Newsletter sowie aktuellen News im Intranet schnelle digitale Informationskanäle, um alle Mitarbeiter über Neuigkeiten aus unserer Mediengruppe zu informieren. Allerdings möchten wir Sie an dieser Stelle um Verständnis bitten, dass neue Informationen natürlich erst dann kommuniziert werden, wenn diese auch „spruchreif“ sind. Dass Sie bisher an keiner der zahlreichen angebotenen Qualifizierungsmaßnahmen teilnehmen konnten, ist sehr schade. Leider stellt es sich nicht so dar, dass mit einer Einsparung beim Druck der Qualifizierungskataloge auch nur annähernd die Kosten eines Tagesseminars gedeckt werden könnten. Die Kataloge werden von uns in einer überschaubaren Größenordnung zur Verfügung gestellt. Eine Verteilung von gedruckten Exemplaren ist neben der digitalen Version, die in unserem Intranet das gesamte Programm ebenfalls online abbildet, ein wichtiger Baustein, um das Thema Qualifizierung direkt in den Büros bei allen Mitarbeitern platzieren zu können. Es ist sicherlich so, dass für uns die Digitalisierung zu einer der größten Herausforderungen unserer Zeit gehört. Für eine sichere Zukunft brauchen wir neue tragfähige Geschäftsmodelle und Erlösquellen. Umso mehr freut es uns, dass es bereits viele gute Ideen überall in den einzelnen FUNKE-Standorten gibt, die wir gerne für die gesamte Gruppe ausrollen wollen und werden. Die Förderung unserer Potenziale und die Entwicklung neuer Ideen wird deshalb ein wichtiger Teil unseres Maßnahmenpaketes sein. Freundliche Grüße Ihre Personalentwicklung

HR-Team

  • 24.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Sehr 1990

2,23

Verbesserungsvorschläge

  • Die redaktionellen Inhalte hier sind überraschend zeitlos; man hat das Gefühl, so ein Heft hätte man exakt so auch vor 15 Jahren aus dem Kioskregal fischen können. Die Mitarbeiter wissen, dass sie in einer Retro-Institution arbeiten, die nicht gerade ein Hort der Innovation ist, und machen es sich darin bequem. Das ist für all diejenigen, die möglichst stressfrei durchs Berufsleben kommen wollen, schön. Für Menschen, die den Anspruch haben, etwas zu bewegen, für sich selbst und inhaltlich, ist das hier sehr unspannend. Mit anderen Worten: Wer gerne so texten möchte, dass die 60-, 70-jährige Erbtante sich darin wiederfindet, wer Themen zwischen Tierbabys, Föhnfrisuren und der Wichtigkeit von Umgangsformen spannend findet und wer wissen will, wie es bei jedem Musical Deutschlands hinter der Bühne aussieht, aber wirklich jedem, der wird sich hier sehr wohlfühlen.

Pro

Dass hier Menschen auch über 20 Jahre lang ihren Job machen können wie in einer Behörde. Ich meine, klar, oben habe ich gerade gesagt, das sei langweilig. Aber das bedeutet eben auch, dass es sicher ist. Wo sonst kann man jedes Jahr im Wechsel die gleichen 52 Promis interviewen? Wo sonst die gleiche Reportage von der einsamen Hallig viermal im Abstand von 10 Jahren schreiben? Wo sind Yoga, Hundeyoga, SUP-Yoga und Hormonyoga Themen für Reporter? Ist doch auch ganz kuschlig. Da wird der Apfelkuchen aus dem Ausflugslokal nachgebacken, zu Ostern gibts Lamm und endlich mal wieder werden Korkenzieherlocken nachgedreht. Korkenzieherlocken! Das alles ästhetisch komplett unberührt von der Instagram-Optik der 10-er Jahre, sprachlich ebenso eingefroren in den 90ern, das ist doch auch irgendwie toll.

Contra

Ach naja, wer kotzt sich schon auf so Portalen aus. Tatsächlich könnte man auf die Idee kommen, dass hier nur die schwächeren Mitarbeiter bleiben, denen vor allem das Wort "unbefristet" gefällt und die sich in der Yoga-Zucker-Diät-Welt so schön eingelullt haben, dass sie mit wenig zufrieden sind. Die richtig guten werden ohnehin nicht gefördert, da sie mit ihrer Dynamik nicht ins Unternehmen passen. Alle, die hier weggegangen sind, sind heute in Leitungs- und Führungspositionen. Warum ich also noch da bin? Siehe oben, ich sehe die Vorteile, habe noch weniger als 20 Jahre zur Rente und habe den Anspruch, ernsten Journalismus zu betreiben, schon lange aufgegeben.
Würde ich den Arbeitgeber empfehlen? Na klar. Allen, die Chillen wollen. Die auch im Beruf gerne aufm Sonnendeck sind. Die gerne in der Mitte schwimmen statt vorneweg. Allen, die sich damit abgefunden haben, dass sie Ikonen der Mittelmäßigkeit sind. Klar - so wie ich. Das Leben ist schön mit viel Ehrlichkeit und wenig Anspruch. Simplify your career!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    FUNKE Mediengruppe (ehem. WAZ Mediengruppe)
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege, vielen Dank für die sehr individuelle und lebhafte Schilderung Ihrer Eindrücke. Wir hören heraus, dass Sie schon lange für FUNKE tätig sind und in dieser Zeit verschiedenste Erfahrungen gesammelt haben. An einigen Stellen identifizieren Sie Optimierungspotenzial, wie etwa bei der Themenfindung und den Schreibstilen. Gerne würden wir Näheres darüber erfahren, welche Ansätze und Innovationen Sie konkret andenken und welche Ideen zur Umsetzung Sie vorschlagen. Hierzu bieten wir Ihnen gerne einen persönlichen Austausch an. Melden Sie sich einfach unter personalentwicklung@funkemedien.de oder lassen Sie uns weitere Details zu Ihren Anliegen per Mail zukommen. Wir würden uns über eine Kontaktaufnahme und eine Nachricht in Ihrem ganz persönlichen Stil sehr freuen. Freundliche Grüße Ihre Personalentwicklung

HR-Team


Bewertungsdurchschnitte

  • 259 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (74)
    28.571428571429%
    Gut (46)
    17.760617760618%
    Befriedigend (66)
    25.482625482625%
    Genügend (73)
    28.185328185328%
    2,94
  • 65 Bewerber sagen

    Sehr gut (51)
    78.461538461538%
    Gut (3)
    4.6153846153846%
    Befriedigend (5)
    7.6923076923077%
    Genügend (6)
    9.2307692307692%
    4,22
  • 21 Azubis sagen

    Sehr gut (16)
    76.190476190476%
    Gut (4)
    19.047619047619%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    4.7619047619048%
    4,10

kununu Scores im Vergleich

FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaA
3,25
345 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medien)
3,37
30.797 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.564.000 Bewertungen