Workplace insights that matter.

Login
Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V. Logo

Genossenschaftsverband - Verband der Regionen 
e.V.
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,8Image
    • 3,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,2Arbeitsatmosphäre
    • 2,7Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,2Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 2,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2010 haben 158 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung (3,7 Punkte).

Alle 158 Bewertungen entdecken

Unsere Ideen, unsere Vielfalt & Du

Wer wir sind

Wir sind Wirtschaftsprüfungs-, Betreuungs- und Beratungsverband für rund 2.600 Genossenschaften in 14 Bundesländern mit über 1.500 Mitarbeitenden. Das Besondere: Unsere Kunden sind zugleich unsere Mitglieder. Vertrauen, Nähe und Sicherheit sind die Basis unserer Arbeit – im Netzwerk unserer Verbandsfamilie und der Genossenschaftlichen FinanzGruppe.

Wir leben eine gewachsene, demokratische Kultur. Klare Mitgliederorientierung, Qualität und Leistung sind für uns selbstverständlich.

Wir fördern die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden langfristig – seit 1862. Dabei sind wir nicht nur erfolgsorientiert, sondern stellen auch den gesellschaftlichen Sinn in den Fokus.

Produkte, Services, Leistungen

Wir sind Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsverband, Bildungsträger und Interessenvertretung. Als moderner und partnerschaftlicher Dienstleister begleiten wir Unternehmen unterschiedlichster Branchen in 14 Bundesländern.

Unsere 1.500 Mitarbeiter*innen an zehn Standorten in Deutschland sind Partner, Berater und Wegbegleiter für die Mitgliedsgenossenschaften. Wir analysieren den Markt und erkennen Trends. Wir geben Antworten auf komplexe Fragen und zeigen Lösungen auf. Aktiv fördern wir das Genossenschaftswesen durch Gründungsinitiativen und eine intensive Interessenvertretung.

Erfahren Sie mehr über Ihre Karrieremöglichkeiten und Tätigkeitsbereiche bei uns!

Perspektiven für die Zukunft

Entwickeln Sie unser Unternehmen aktiv mit! Wir bieten Ihnen vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeiten und Karrierechancen in allen Bereichen unseres Verbandes. In unserer genossenschaftlich geprägten Unternehmenskultur haben Tradition, Vertrauen, Nähe und Sicherheit einen hohen Stellenwert.

Sie sind eine Persönlichkeit, die sich in dieser Haltung wiederfindet, und übernehmen gerne Verantwortung. Mit Ihrem Engagement und Können entwickeln wir gemeinsam die genossenschaftliche Idee weiter.

Kennzahlen

Mitarbeiterüber 1.500

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 115 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    70%70
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    64%64
  • HomeofficeHomeoffice
    55%55
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    51%51
  • DiensthandyDiensthandy
    46%46
  • ParkplatzParkplatz
    46%46
  • KantineKantine
    44%44
  • InternetnutzungInternetnutzung
    43%43
  • EssenszulageEssenszulage
    36%36
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    23%23
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    21%21
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    21%21
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    19%19
  • CoachingCoaching
    17%17
  • BarrierefreiBarrierefrei
    13%13
  • FirmenwagenFirmenwagen
    10%10
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    9%9
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V. über Benefits sagt

Flexibilität: Verteilen Sie Ihre Wochenarbeitszeit von 38,5 Stunden individuell zwischen 6 und 22 Uhr. Mobil oder im Büro.

Beweglichkeit: Wir bieten E-Bike-Leasing und Bahnfahrten 1. Klasse.

Fairness: Überstunden verfallen bei uns nicht, sie werden angespart (Langzeitkonto), ausgeglichen oder ausbezahlt.

Vergünstigungen: Alle unsere Beschäftigten können von den günstigen Mitarbeiterkonditionen der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, z.B. bei Versicherungen oder Darlehen, profitieren.

Gesundheit: Wir übernehmen Zuschüsse für Ihr Fitnessstudio oder Ihren Sportverein und sorgen für Ihr Wohl mit Beratungsangeboten rund um Ihre Gesundheit.

Freizeit: Bei uns gibt es 30 Tage Urlaub, einen Gesundheits- oder Brauchtumstag legen wir noch drauf. Heiligabend und Silvester sind außerdem dienstfrei.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Was macht uns aus? Wir sind anders als andere Unternehmen in der Wirtschaftsprüfung und Beratung, denn wir orientieren uns an der demokratischen Idee der genossenschaftlichen Teilhabe. Seit über 150 Jahren, und das ist heute aktueller denn je. Unser Ziel bleibt stets, die Lebensqualität von vielen zu verbessern, deshalb fördern wir unsere Kunden, die zugleich unsere Mitglieder sind.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wirtschaftsprüfung ist Ihre Berufung? Dann beginnen Sie Ihre Karriere als Prüfungsassistent*in. Nach einem „Warming-up“ in der Praxis starten Sie Ihre Ausbildung mit unserem Training off the Job im Bildungszentrum auf Schloss Montabaur. Nach insgesamt zwölf Wochen berufsbegleitendem Blockunterricht erreichen Sie Ihre Zwischenetappe: Abschluss Verbandsprüfer*in.

Wirtschaftsprüfer*in oder Steuerberater*in: Sie haben bei uns große Eigenverantwortung – und im Gegenzug sehr gute Arbeitsbedingungen, mit Zeiterfassung und Überstundenabbau. Unsere und Ihre Arbeit ist dabei immer geprägt vom interdisziplinären Zusammenhalt zwischen Teams und Mitgliedern und auf nachhaltige, regionale Wertschöpfung ausgerichtet. Das zahlt sich aus: Wir zählen zu den Top 10 der Prüfungsgesellschaften in Deutschland.


Spezialist*innen
aus IT, Controlling, Recht und Verwaltung steht bei uns ein breites Spektrum an Aufgaben und Projekten offen. Sie arbeiten eigenständig und im Austausch mit einem hochqualifizierten Team. Selbstverständlich unterstützt von guter technischer Ausstattung und mit der Möglichkeit zu Weiterbildungen.

Student*in, Absolvent*in oder Direkteinstieg: Egal in welchem unserer Unternehmensbereiche Sie starten – ob z.B. im Controlling, in der Bildung oder der IT –, mit Ihrem Input können Sie uns von Beginn an im Daily Business unterstützen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V..

  • Belinda Kühn

    Recruiterin

    belinda.kuehn@genossenschaftsverband.de

  • Wir freuen uns, wenn Sie sich bereits ein erstes Bild über den Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e. V. machen konnten und wissen, welche Leistungen wir für unsere Mitglieder anbieten. Natürlich erwarten wir von unseren Bewerber*innen, dass sie sich in ihrer Haltung an der demokratischen Idee der genossenschaftlichen Teilhabe wiederfinden und orientieren.

  • Wir freuen uns ganz besonders über Bewerbungen auf unserer Karriereseite bzw. den „Bewerben“-Button auf unseren Online-Stellenanzeigen. Auf diesem Weg ist sichergestellt, dass Ihre Bewerbung schnell gelesen und beantwortet wird.

  • Wenn wir von Ihrem Profil überzeugt sind, erhalten Sie nach wenigen Tagen eine Einladung zu einem (Video)-Gespräch. Das wird in der Regel mit einem Recruiter und einer Führungskraft aus dem zuständigen Fachbereich geführt. In diesem Gespräch tauschen wir uns über Ihre Erwartungen und Ziele aus. Uns ist es wichtig, in einen offenen Austausch zu gehen, um uns kennenzulernen und herauszufinden, ob wir zusammenpassen. Sollte dies der Fall sein, melden wir uns spätestens nach einer Woche und unterbreiten Ihnen ein Angebot.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Wie bei jeder Arbeitsstelle findet man auch Zeiten/Menschen, wo man sehr gut zurecht kommt und sich auch wohl fühlt.
Bewertung lesen
Man fühlt sich als Mitarbeiter mitgenommen und eingebunden in Prozesse.
Bewertung lesen
Das Miteinander in den Teams und die hohe Work-Life Balance
Bewertung lesen
das Verantwortungsbewusstsein (zB zu Corona) und die Rahmenbedingungen
Bewertung lesen
Wandelt sich stark zum Positiven, sehr sozial in der Coronapandemie
Was Mitarbeiter noch gut finden? 60 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Einsatzplanung im Außendienst ermöglicht keine gute Work-Life- Balance. Vom Arbeitnehmer wird erwartet dass dieser sehr flexibel ist (zB Einsatz am nächsten Tag wo anders)
Bewertung lesen
Mehr Unterstützung durch ältere Kollegen in den Teams, wird sich mit dem Generationswechsel aber verändern. Es kommen viele neue Kollegen hinzu
Die verkrusteten Strukturen, die einer Generation Z (also meiner Person) nicht wirklich vermittelbar sind.
Bewertung lesen
Direkte Führungskraft und somit als Mitarbeiter direkt gefühlte Führungskultur.
Bewertung lesen
Versprechungen von Vorgesetzten werden nicht immer eingehalten. Mitarbeitern wird ein grenzwertig hohes Maß an Mehrstunden zugemutet. Es werden zu viele Aufträge angenommen, die die Mannschaft mengenmäßig nicht bewältigen kann. Die Kombination aus hoher Arbeitslast und zu vieler anderer kraftraubender Nebenkriegsschauplätze lässt die Gesundheit vieler Kollegen kollabieren. Die dann noch vor Ort befindlichen Kollegen müssen das Arbeitspensum der erkrankten Kollegen dauerhaft auffangen, wodurch sie selber krank werden. Die Mehrarbeit wird einem aber nicht gedankt, sondern als mangelnde Effizienz ausgelegt. Ein fieser ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 55 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Führungskräftestruktur mit WP‘s passt nicht zu geplanten Ausrichtung, neues Geschäft außerhalb der Pflichtprüfung zu generieren. Vertrieblich und organisatorisch auf den Markt einstellen. Verabschiedung von der zentralen Einsatzplanung, da diese so nicht funktioniert und Motivation und Ressourcen kostet. Eine Organisation in kleineren regionalen Teams ist besser für Mandanten und Mitarbeiter.
Bewertung lesen
Stärkeres Auftreten in der nicht-genossenschaftlichen Welt. Ausgleich für tägliche Reisen könnte besser sein.
Bewertung lesen
Betrachtung aller (!) Bereiche des Verbandes und Schaffung von best-practice-Vorträgen.
Bewertung lesen
insbesondere mehr in Führungscoachings investieren/ mehr Feedbackgespräche
Bewertung lesen
Mehr den Arbeitnehmern zuhören. Die Probleme der Mehrheit wahrnehmen und ernst nehmen. Etwas dagegen tun und nicht nur den Anschein erwecken.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 46 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,9

Der am besten bewertete Faktor von Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V ist Kollegenzusammenhalt mit 3,9 Punkten (basierend auf 35 Bewertungen).


Obwohl Prüfung im Außendienst in meist kleinen (1-3 Leute) Teams herrscht ein guter Austausch und sogar der berühmte Buschfunk, auch wenn die Prüfer quer im norden der Republik verteilt sind.
5
Bewertung lesen
Teamzusammenhalt sehr gut!
4
Bewertung lesen
Teamevents würden dies stärken, Abteilungsübergreifend. Ansonsten ist das Team ein Team.
4
Bewertung lesen
In der eigenen Abteilung klappt es oft noch, aber immer mehr „wir“ und „die anderen“.
Es kommt auch hier drauf an. Nicht mit jedem muss man sich verstehen, aber ok!
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 35 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V ist Kommunikation mit 2,7 Punkten (basierend auf 35 Bewertungen).


Es kommt drauf an. Mit dem veralteten WP-Führungspersonal hat man einen Führungsstil und Kommunikationsverhalten, der wahrscheinlich einzigartig in Deutschland ist.
1
Bewertung lesen
durch bestehende Hierarchien teilweise noch nicht optimal. Man erfährt aber viel aus Intranetbeiträgen. Die Kommunikation im Bereich ist aber eher schlecht
3
Bewertung lesen
Die Kommunikation ist oftmals langwierig, wird aber kontinuierlich verbessert. Es gibt zu viele Informationsmedien.
3
Bewertung lesen
Vorstandsseitig ok, darunter keine Kommunikation.
1
Bewertung lesen
Innerhalb der Abteilung gut. Zu einzelnen Kollegen manchmal verbesserungsfähig. Kommunikation zu anderen Kollegen durch Ticketsystem erschwert.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 35 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,1 Punkten bewertet (basierend auf 32 Bewertungen).


Unterstützung bei dem Wirtschaftsprüfungsexamen und Weiterbildung als Steuerberater werden zur Verfügung gestellt. Prüfungsassistenten erhalten Schulungen in Montabaur.
4
Bewertung lesen
Man kann sich spezialisieren, man muss es nur wollen
5
Bewertung lesen
Es kommt drauf an, welche Ambitionen und Intelligenz man selbst hat. Sie dürfen jedoch nicht höher als die deines Vorgesetzten sein.
1
Bewertung lesen
Berufsexamina werden gefördert. Regelmäßige Schulungen durchgeführt.
5
Bewertung lesen
Muss man sich selbst drum kümmern.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 32 Bewertungen lesen

Gehälter

58%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 114 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Auditor14 Gehaltsangaben
Ø70.600 €
Junior Auditor7 Gehaltsangaben
Ø46.900 €
IT Auditor4 Gehaltsangaben
Ø75.400 €
Gehälter für 7 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V
Branchendurchschnitt: Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Hierarchie für Entscheidungen nutzen und Mitarbeiter über Richtung im Unklaren lassen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V
Branchendurchschnitt: Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung
Unternehmenskultur entdecken

Awards