Workplace insights that matter.

Login
Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH Logo

Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland 
GmbH
Gehalt

Kenne deinen Wert und verhandle richtig.

41 Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland Mitarbeiter haben auf kununu bereits für Gehaltstransparenz gesorgt. Finde heraus, wie viel du bei Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland verdienen kannst.

    Gehälter bei Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH

    JobtitelStandortGehalt/Jahr
    LokomotivführerStuttgart37.300 €
    DisponentStuttgart41.700 €
    KundenberaterStuttgart30.900 €
    TeamleiterStuttgart48.000 €
    ZugbegleiterStuttgart33.700 €
    AusbilderStuttgart48.900 €
    HR-ManagerStuttgart53.800 €
    PR-ManagerStuttgart41.700 €

    Basierend auf 41 Gehaltsangaben beträgt das durchschnittliche Gehalt bei Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH zwischen 30.900 € für die Position „Kundenberater“ und 53.800 € für die Position „HR-Manager“. Die Gehaltszufriedenheit liegt bei 3.6 von 5 und damit 16% über dem Branchendurchschnitt.

    Kommentare zum Gehalt aus unseren Bewertungen

    Hier sind die neuesten Kommentare zum Thema Gehalt aus unseren Arbeitgeberbewertungen.

    4,0
    Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in

    Mehr geht immer.

    Bewertung lesen
    5,0
    Gehalt/SozialleistungenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

    Das Gehalt wurde immer pünktlich bezahlt. In der Abrechnung gibt es jedoch oft Fehler und sollte daher gut kontrolliert werden.

    Bewertung lesen
    5,0
    Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in

    Bezahlung ist sehr gut und für einen Werkstudentenjob super!

    Bewertung lesen
    5,0
    Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in

    Entspannte Arbeit und gute sowie pünktliche Entlohnung.

    Bewertung lesen
    3,0
    Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in

    Zum Sterben zu viel zum Leben zu wenig

    Bewertung lesen
    4,0
    Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in

    Gezahlt wird nach Tarifvertrag/Manteltarifvertrag. Zuschläge etc sind also tarifvertraglich geregelt. On Top gibts nix, also nichts was der Arbeitgeber muss.