Welches Unternehmen suchst du?
Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH Logo

Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,8
kununu Score208 Bewertungen
64%64
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,2Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,6Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

59%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 148 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Lokomotivführer:in45 Gehaltsangaben
Ø38.300 €
Kundenberater:in22 Gehaltsangaben
Ø32.100 €
Zugbegleiter18 Gehaltsangaben
Ø31.900 €
Gehälter für 15 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik
Unternehmenskultur entdecken

Eine Welt, in der uns jede Reise wichtig ist.

Wer wir sind

Go-Ahead gehört international zu den führenden Unternehmen im Personenverkehr. Mit 26.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern befördern wir in Großbritannien bereits rund ein Drittel der Bahnreisenden sowie 7 Prozent der Busfahrgäste.
In Deutschland möchten wir unseren Kunden in den kommenden Jahren innovative und ganzheitliche Mobilitätsangebote bieten, die den öffentlichen Nahverkehr als attraktive Alternative zum Auto stärken. Und auch als Arbeitgeber steht bei uns der Mensch im Mittelpunkt: Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Gut – sie sorgen dafür, dass wir unseren Kunden den besten Service anbieten können und Sie geben Go-Ahead Deutschland ein Gesicht.

Wir verstehen uns überall, wo wir arbeiten als Partner in der und für die Region. Mobilität ist eine wichtige Grundlage sozialer und ökonomischer Entwicklung. Moderne Zugtechnologie, elektronische Informationsmedien und Smart Ticketing sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Produkte, Services, Leistungen

Seit 2019 betreiben wir Schienenpersonennahverkehr im Stuttgarter Netz. Mit modernen, barrierefreien und kundenfreundlichen ausgestatteten Zügen und Fahrplänen mit attraktivem und verlässlichem Takt leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Stärkung, Modernisierung und Ausbau des Personennahverkehrs auf der Schiene. ln enger Partnerschaft zur Industrie, zur Politik und zu den Bürgern gestalten wir die Region mit, in der wir arbeiten.

Im Dezember 2021 haben wir erfolgreich unseren Betrieb im E-Netz Allgäu aufgenommen. Ab Dezember 2022 starten wir den Betrieb im Augsburger Netz und vervollständigen somit unser Schienennetz. Und das bedeutet für unsere Mitarbeiter*innen: immer ein konkretes Ziel vor Augen.

Perspektiven für die Zukunft

Durch unser dynamisches und nachhaltiges Wachstum bieten sich vielfältige Aufstiegschancen in allen Bereichen. Es stehen alle Türen dafür offen, sich mit Wissen und Engagement weiterzuentwickeln.

Kennzahlen

Mitarbeiter501 - 1.000

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 165 Mitarbeitern bestätigt.

  • DiensthandyDiensthandy
    63%63
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    44%44
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    42%42
  • RabatteRabatte
    38%38
  • InternetnutzungInternetnutzung
    34%34
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    32%32
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    31%31
  • HomeofficeHomeoffice
    30%30
  • ParkplatzParkplatz
    24%24
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    20%20
  • BarrierefreiBarrierefrei
    18%18
  • CoachingCoaching
    16%16
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    12%12
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    10%10
  • EssenszulageEssenszulage
    8%8
  • KantineKantine
    4%4
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    4%4
  • FirmenwagenFirmenwagen
    3%3

Was Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH über Benefits sagt

Diese Benefits haben wir im Gepäck:

Die „Basics“

Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, seien es Kundenbetreuer, Triebfahrzeugführer oder in der Verwaltung,
bieten wir Benefits wie Bonus- und Rabattprogramme oder unser attraktives Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm.
Zudem veranstalten wir regelmäßige Mitarbeiterevents.

Aufstiegschancen

Durch unser dynamisches und nachhaltiges Wachstum bieten sich vielfältige Aufstiegschancen in allen Bereichen.
Es stehen alle Türen dafür offen, sich mit Wissen und Engagement weiterzuentwickeln.

Für Lokführer

Bei Go-Ahead herrscht Schichtsymmetrie. Der Arbeitstag startet und endet an einer festen Meldestelle.
Wahl-Arbeitszeiten: eine 38/h Woche mit 27 Urlaubstagen oder eine 39h/Woche mit 33 Urlaubstagen.
Ein umfangreiches Willkommenspaket inklusive diverser Boni und Kostenunterstützung.
Betriebliche Altersvorsorge: Nach 3 Jahren erhältst Du von uns eine Prämie für Deine betriebliche Altersvorsorge.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind stolz darauf, eine „Machen wir“- statt eine „Du musst“-Mentalität zu pflegen. Wir leben die „Du“-Kultur über alle Ebenen hinweg, unterstützen uns gegenseitig und profitieren vom Wissen, den Erfahrungen und den Fähigkeiten aller Kolleg*innen – um uns noch besser aufzustellen, uns zu verbessern und Fehler sowohl zu korrigieren als auch aus ihnen zu lernen. Einen Einblick in unsere Kultur findest Du hier.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen insbesondere ausgebildete Triebfahrzeugführer / Lokführer (m/w/x) für den sofortigen Einsatz in Baden-Württemberg und Bayern oder interessierte Berufseinsteiger und Quereinsteiger, die sich in unter einem Jahr zum Lokführer (m/w/x) von uns ausbilden lassen möchten.

Grundsätzlich gilt: richtig bei uns ist, der im wahrsten Sinne des Wortes Großes bewegen möchte!

Gesuchte Qualifikationen

  • Du hast das gesetzliche Mindestalter von 20 Jahren erreicht
  • Du bringst mindestens einen Hauptschulabschluss mit, sehr gerne auch eine erste Berufsausbildung (bspw. Handwerk, Kfz, Hotellerie, Einzelhandel, Logistik)
  • Du hast gute Deutschkenntnisse
  • Du möchtest auf den neuesten Fahrzeugen tätig sein und bist bereit in Wechselschichten zu arbeiten – auch an Sonn- und Feiertagen
  • Verständnis für technische Zusammenhänge und Lernbereitschaft sind für dich selbstverständlich

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH.

  • Deine Ansprechpartner bei Go-Ahead Bayern:

    Alexander Kolke - Lokführer in Bayern
    T +49 821 899825-57

    Jasmin Stephan - Zugbegleiter in Bayern
    T +49 821 899825-59

    Stefan Kirschbauer - Zentralpositionen in Bayern
    T +49 821 899825-56


    Deine Ansprechpartner bei Go-Ahead Baden-Württemberg:

    Mia Nikolic - Lokführer in Baden-Württemberg
    T +49 711 400534-56

    Anna Martin - Zugbegleiter in Baden-Württemberg
    T +49 821 899825-58

    Sophie Buliczak - Zentralpositionen in Baden-Württemberg
    T +49 711 400534-53

  • Du hast Interesse an einem Job bei uns? Wir freuen uns über Deine Bewerbung über unser Onlineformular.

    Unsere aktuellen Jobangebote für Bayern findest Du unter https://www.go-ahead.bayern/go-ahead-als-arbeitgeber/jobs.html und für Baden-Württemberg unter https://www.go-ahead-bw.de/go-ahead-als-arbeitgeber/jobs.html.

    Du bist nicht fündig geworden, interessierst Dich aber trotzdem für einen Job bei uns? Dann schreibe an zukunft@goahead-de.com.

Standorte

Du findest unsere Standorte im Herzen Stuttgarts und Augsburgs, nur wenige Gehminuten, bzw. Bahnfahrt vom Hauptbahnhof entfernt.

Bürostandort Stuttgart:
Büchsenstr. 20
70173 Stuttgart

Bürostandort Augsburg:
Morellstr. 33
86159 Augsburg

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es ist ein super Arbeitgeber für den Berufsstart. Die Führung ist komplett menschenwürdig. Die Standortleitung kümmert sich um Aufmerksamkeiten, die defintiv niemand einklagen könnte/dürfte :) (Gummibärchen ect . ) Das finde ich super. Das ist wirklich freiwillig. Nochmal als Klarstellung: Den Führungskräften ist NICHT egal was bei Go-Ahead passiert (anders als ich es bei Cazoo gelesen habe) . Die Führungskräfte handeln und beziehen Mitarbeiter ein. Natürlich gibt es ein Diensthandy und einen Dienstlaptop. Go Ahead wird auch vor Ort gesteuert ...
Bewertung lesen
Man konnte immer offen und ehrlich über seine Probleme reden. Man wurde ernst und wahr genommen. Wenn es Probleme gab wurde es direkt behoben. Ich bin sehr gerne zu Arbeit gegangen das ist das wichtigste.
- Kolleg:innen
- Vertrauensarbeitszeit
- interessante Aufgaben
- Viel Verantwortung auch für neue Mitarbeiter:innen
Bewertung lesen
Dass wir ein sehr familiäres und spaßiges Team haben, mit dem man sich gut unterhalten und abstimmen kann
Menschlichkeit, Empathie, Wertschätzung, Kritikfähigkeit, Umgang mit Mitarbeitern, Rückendeckung.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 87 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Familienunfreundlichkeit, das man in der Freizeit immer angerufen oder anderweitig kontaktiert wird, das die Fahrzeuge von Störungen überhäuft sind, dass die Zuständigkeit nie eindeutige ist, dass alles sehr kompliziert und unübersichtlich gehalten wird, Parkplatzsituationen sind ungeklärt, wichtige Unterlagen finden nicht immer rechtzeitig zu den jeweiligen Mitarbeitern, hier wird nicht aus Fehlern gelernt sondern stets einer oben drauf gesetzt.
Bewertung lesen
Na ich möchte es mal so beschreiben: „der Fisch fängt immer am Kopf an zu stinken“. Um mit den Worten von einem ehemaligen Politiker zu argumentieren „wenn Deutschland Fachkräftemangel hat, dann beginnt dieser bereits in der Regierung“ (Zitat Ende), dann kann man dies auch auf das kleine Unternehmen Go-Ahead übertragen.
Bewertung lesen
Es war nichtmal möglich ein Arbeitszeugnis zu bekommen, ich bin mindestens 5-6 mal selbst erschienen und wurde immer nur abgewiesen. Wenn hieß es ist unterwegs per Post, oder ich soll einen Termin vereinbaren. Bin einfach nur froh abgebrochen zu haben.
Bewertung lesen
Hör auf, Leute anzulügen und sag ihnen genau, wie die Dinge laufen. Bestimmte Dinge zu "vergessen", nur weil man eine große Anzahl von Kandidaten braucht, wenn man bereits weiß, dass sie keine Chance haben, ist zumindest unehrlich.
Bewertung lesen
Rücksichtslos, keine Kommunikation.
Die Art und Weise wie man mit dem Personal umgeht obwohl diese Mangelware sind.
Unfassbare Aussagen von Führungskräften, vom Ausbildungskoordination bis Personalplanung. Echt sagenhaft
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 71 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Bei der Kommunikation, gerade im Vorfeld praktischer Aufgaben gab es das ein oder andere Problem, welches dann aber doch noch rechtzeitig gelöst werden konnte. Wird wohl daran liegen, dass alles noch recht frisch ist. Ich bin mir sicher, dass sich das im Laufe der Zeit bessert.
Die Ausbildung (als Tf) findet über ein anderes EVU statt, was vollkommen in Ordnung ist und auch super funktioniert. Allerdings finde ich es schade, dass wir nicht wirklich mit Apps und Tools von Go-Ahead ...
Die wichtigste Ressource in diesem Unternehmen sind die Mitarbeiter. Sie repräsentieren die Firma nach außen. Es wäre wichtig, dass motivierte und begeisterte Kundenbetreuer auf den Zügen sind. Es gibt diese natürlich, sie sind das Fundament. Hier sollte noch mehr an dem weichen Erfolgsfaktor Motivation gearbeitet werden.
Ebenso fehlt ein betriebliches Gesundheitsmanagement, um Fehlzeiten und Unlust zu senken und den guten Willen und die Widerstandskraft vor Krankheiten zu stählen.
Bewertung lesen
Bessere Kommunikation. Weniger Fluktuation! Bessere, erfahrene Führungskräfte, die wissen was sie tun und nicht nur so tun als ob sie was wüssten!
Besserer strukturelle Ausbildung.
Höheres Ausbildungsgehalt! Angenehmere Arbeitszeiten. Gehalt und Anforderungen passen eindeutig nicht zusammen- das ist ein Faktum!
Bewertung lesen
- eigenes Personal mehr qualifizieren
- nur Vorgesetzte Einstellen, welche auch Erfahrung in der Position haben, wenn man schon extern Leute aufnimmt
- mehr auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter eingehen und nicht ständig um Verständis bitten und diese vertrösten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 74 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland ist Kollegenzusammenhalt mit 4,0 Punkten (basierend auf 65 Bewertungen).


Es gibt einige sehr gute Kollegen und das im gesamten Fahrbetrieb, jedoch sind auch genug "Spitzel" dabei, welche vergeblich denken sich durch Überwachung anderer eine bessere Position erwirtschaften zu können.
3
Bewertung lesen
Im Allgemeinen sehr gut. Wie in jeder Firma aber auch einige Stinkstiefel die alles schlecht reden. Ich gehe diesen aus dem Weg, frage mich aber warum sie sich keinen anderen Job suchen.
Hatte ich so in noch keiner Firma. Man hilft sich seit Kursbeginn und darüber hinaus. Das bestehende Team nimmt die „Frischlinge“ herzlich auf.
5
Bewertung lesen
Die Kollegen auf „selber Ebene“ sind super nett und gehen mit einem auch durch dick und dünn. Gehen schließlich alle den gleichen Leidensweg.
5
Bewertung lesen
Natürlich versteht man sich mit dem ein oder anderen Kollegen besser, aber im Gesamten ein super eingespieltes Team!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 65 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland ist Kommunikation mit 3,2 Punkten (basierend auf 69 Bewertungen).


Meetings werden abgehalten, aber meist ohne konkretes Ergebnis beendet. Direkte Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen findet so gut wie nie statt. Kommunikation ist hier ein Fremdwort... leider.
1
Bewertung lesen
Arbeitgeber hat viel geredet... Allerdings immer über sinnlose Sachen. Ständige Durchhalteparolen und leere Versprechungen. Nötige Arbeitsmaterialien sowie Besserungen spät oder nie erhalten.
1
Bewertung lesen
Sehr viele Wichte Informationen bleiben leider auf der Strecke.Manches braucht bis zur vollständigen Bearbeitung fast bis zu einem Jahr
1
Bewertung lesen
E-Mail´s werden so gut wie garnicht beantwortet
Teamssitzungen muss man in seiner Freizeit anschauen sonnst bekommt man garnichts mit.
1
Bewertung lesen
E-Mails bleiben unbeantwortet, Rückrufe bleiben aus, Verbesserungsvorschläge werden ignoriert und man wird im Stich gelassen
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 69 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet (basierend auf 51 Bewertungen).


Hier wurde meine Bewertung schlechter. Grundsätzlich sucht Go-Ahead Talente gerne auch mit bahnspezifischen Spezialinteressen und Kaminsteigerkarrieren sind möglich. Allerdings tut Go-Ahead nichts (mehr) für die Weiterbildung seiner Mitarbeiter im Büro. Es werden Menschen mit Fähigkeiten eingekauft und diese Leute entwickeln sich seitwärts statt vorwärts. Es gibt kaum mehr Schulungen und man muss sich Dinge selbst beibringen oder es muss aus seinem vorherigen Job passen. Es werden auch nicht bei allen alle Scheine im Lebenslauf berücksichtigt ( z.b ERM )
3
Bewertung lesen
Durch regelmäßige Schulungen wird das Wissen des Personals regelmäßig aufgefrischt, hier wäre ein bisschen frischer Wind angenehm. Für Karriere zumindest aus der Position des Kundenbetreuers ist nicht allzu viel Platz, was aber aufgrund der Mengenverteilung auch wieder logisch ist. Es kommt darauf an, wohin man will. Ich denke, wer will, findet Wege, braucht aber etwas Ausdauer.
2
Bewertung lesen
Gering. Wer glaubt als Teamchef aufsteigen zu können, wird bei der Gehaltsstruktur enttäuscht!
2
Bewertung lesen
Nichtmal versprochene abweichmöglichkeiten wurden eingehalten
1
Bewertung lesen
Keine Möglichkeit und scheinbar nicht gewollt.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 51 Bewertungen lesen