Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH Logo

Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,2Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2016 haben 129 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Transport/Verkehr/Logistik (3,2 Punkte).

Alle 129 Bewertungen entdecken

Eine Welt, in der uns jede Reise wichtig ist.

Wer wir sind

Go-Ahead gehört international zu den führenden Unternehmen im Personenverkehr. Mit 26.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern befördern wir in Großbritannien bereits rund ein Drittel der Bahnreisenden sowie 7 Prozent der Busfahrgäste.
In Deutschland möchten wir unseren Kunden in den kommenden Jahren innovative und ganzheitliche Mobilitätsangebote bieten, die den öffentlichen Nahverkehr als attraktive Alternative zum Auto stärken. Und auch als Arbeitgeber steht bei uns der Mensch im Mittelpunkt: Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Gut – sie sorgen dafür, dass wir unseren Kunden den besten Service anbieten können und Sie geben Go-Ahead Deutschland ein Gesicht.

Wir verstehen uns überall, wo wir arbeiten als Partner in der und für die Region. Mobilität ist eine wichtige Grundlage sozialer und ökonomischer Entwicklung. Moderne Zugtechnologie, elektronische Informationsmedien und Smart Ticketing sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Produkte, Services, Leistungen

Seit 2019 betreiben wir Schienenpersonennahverkehr im Stuttgarter Netz. Mit modernen, barrierefreien und kundenfreundlichen ausgestatteten Zügen und Fahrplänen mit attraktivem und verlässlichem Takt leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Stärkung, Modernisierung und Ausbau des Personennahverkehrs auf der Schiene. ln enger Partnerschaft zur Industrie, zur Politik und zu den Bürgern gestalten wir die Region mit, in der wir arbeiten.

Im Dezember 2021 haben wir erfolgreich unseren Betrieb im E-Netz Allgäu aufgenommen. Ab Dezember 2022 starten wir den Betrieb im Augsburger Netz und vervollständigen somit unser Schienennetz. Und das bedeutet für unsere Mitarbeiter*innen: immer ein konkretes Ziel vor Augen.

Perspektiven für die Zukunft

Durch unser dynamisches und nachhaltiges Wachstum bieten sich vielfältige Aufstiegschancen in allen Bereichen. Es stehen alle Türen dafür offen, sich mit Wissen und Engagement weiterzuentwickeln.

Kennzahlen

Mitarbeiter501 - 1.000

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 94 Mitarbeitern bestätigt.

  • DiensthandyDiensthandy
    73%73
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    48%48
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    46%46
  • InternetnutzungInternetnutzung
    43%43
  • HomeofficeHomeoffice
    40%40
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    39%39
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    39%39
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    32%32
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    21%21
  • ParkplatzParkplatz
    19%19
  • CoachingCoaching
    18%18
  • BarrierefreiBarrierefrei
    17%17
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    17%17
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    12%12
  • EssenszulageEssenszulage
    7%7
  • FirmenwagenFirmenwagen
    5%5
  • KantineKantine
    3%3

Was Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH über Benefits sagt

Diese Benefits haben wir im Gepäck:

Die „Basics“

Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, seien es Kundenbetreuer, Triebfahrzeugführer oder in der Verwaltung,
bieten wir Benefits wie Bonus- und Rabattprogramme oder unser attraktives Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm.
Zudem veranstalten wir regelmäßige Mitarbeiterevents.

Aufstiegschancen

Durch unser dynamisches und nachhaltiges Wachstum bieten sich vielfältige Aufstiegschancen in allen Bereichen.
Es stehen alle Türen dafür offen, sich mit Wissen und Engagement weiterzuentwickeln.

Für Lokführer

Bei Go-Ahead herrscht Schichtsymmetrie. Der Arbeitstag startet und endet an einer festen Meldestelle.
Wahl-Arbeitszeiten: eine 38/h Woche mit 27 Urlaubstagen oder eine 39h/Woche mit 33 Urlaubstagen.
Ein umfangreiches Willkommenspaket inklusive diverser Boni und Kostenunterstützung.
Betriebliche Altersvorsorge: Nach 3 Jahren erhältst Du von uns eine Prämie für Deine betriebliche Altersvorsorge.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind stolz darauf, eine „Machen wir“- statt eine „Du musst“-Mentalität zu pflegen. Wir leben die „Du“-Kultur über alle Ebenen hinweg, unterstützen uns gegenseitig und profitieren vom Wissen, den Erfahrungen und den Fähigkeiten aller Kolleg*innen – um uns noch besser aufzustellen, uns zu verbessern und Fehler sowohl zu korrigieren als auch aus ihnen zu lernen. Einen Einblick in unsere Kultur findest Du hier.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen insbesondere ausgebildete Triebfahrzeugführer/ Lokführer (m/w/x) für den sofortigen Einsatz in Baden-Württemberg und Bayern oder interessierte Berufseinsteiger und Quereinsteiger, die sich in unter einem Jahr zum Lokführer (m/w/x) von uns ausbilden lassen möchten.

Grundsätzlich gilt: richtig bei uns ist, der im wahrsten Sinne des Wortes Großes bewegen möchte!

Gesuchte Qualifikationen

  • Du hast das gesetzliche Mindestalter von 20 Jahren erreicht
  • Du bringst mindestens einen Hauptschulabschluss mit, sehr gerne auch eine erste Berufsausbildung (bspw. Handwerk, Kfz, Hotellerie, Einzelhandel, Logistik)
  • Du hast gute Deutschkenntnisse
  • Du möchtest auf den neuesten Fahrzeugen tätig sein und bist bereit in Wechselschichten zu arbeiten – auch an Sonn- und Feiertagen
  • Verständnis für technische Zusammenhänge und Lernbereitschaft sind für dich selbstverständlich

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH.

  • Deine Ansprechpartner bei Go-Ahead Bayern:

    Alexander Kolke - Lokführer in Bayern
    T +49 821 899825-57

    Jasmin Stephan - Zugbegleiter in Bayern
    T +49 821 899825-59

    Stefan Kirschbauer - Zentralpositionen in Bayern
    T +49 821 899825-56


    Deine Ansprechpartner bei Go-Ahead Baden-Württemberg:

    Mia Nikolic - Lokführer in Baden-Württemberg
    T +49 711 400534-56

    Anna Martin - Zugbegleiter in Baden-Württemberg
    T +49 821 899825-58

    Sophie Buliczak - Zentralpositionen in Baden-Württemberg
    T +49 711 400534-53

  • Du hast Interesse an einem Job bei uns? Wir freuen uns über Deine Bewerbung über unser Onlineformular.

    Unsere aktuellen Jobangebote für Bayern findest Du unter https://www.go-ahead.bayern/go-ahead-als-arbeitgeber/jobs.html und für Baden-Württemberg unter https://www.go-ahead-bw.de/go-ahead-als-arbeitgeber/jobs.html.

    Du bist nicht fündig geworden, interessierst Dich aber trotzdem für einen Job bei uns? Dann schreibe an zukunft@goahead-de.com.

Standorte

Du findest unsere Standorte im Herzen Stuttgarts und Augsburgs, nur wenige Gehminuten, bzw. Bahnfahrt vom Hauptbahnhof entfernt.

Bürostandort Stuttgart:
Büchsenstr. 20
70173 Stuttgart

Bürostandort Augsburg:
Morellstr. 33
86159 Augsburg

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Vom Bewerbungsprozess über die Einarbeitung bis hin zum eigenständigen Arbeiten wird der Arbeitnehmer begleitet und fühlt sich mit der Firma im Rücken sicher und gut aufgehoben. Fehler dürfen gemacht werden, wir Kundenbetreuer bekommen einen großen Vertrauensvorschuss und viel Freiraum, um unseren Alltag zu gestalten. Unsere Arbeitsweise kann im vorgegebenen Rahmen unserer Persönlichkeit entsprechend gelebt werden.
Unsere Programme sind nach einer gewissen Übung einfach und leicht zu bedienen. Es ist alles überschaubar und unkompliziert. Mir gefällt die Bemühung um Transparenz, die ...
Bewertung lesen
Lösungen werden schnell gefunden, sehr gute Unterstützung, man steht hinter den Mitarbeitern
Bewertung lesen
Die flachen Hierarchien und der regelmäßige Austausch zwischen dem Kollegium
Modernes Arbeitsklima, teilweise Start-Up Atmosphäre
Bewertung lesen
Man wird als Mitarbeiter geschätzt
Was Mitarbeiter noch gut finden? 49 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

- Wer seine Meinung äußert, fliegt!
- Mitarbeiter werden nicht wertgeschätzt
- Man verlangt viel, hält sich aber selbst nicht an den Tarifvertrag.
- Schichten werden ungefragt geändert.
- Eigentlich sollte es einen Jahresruheplan geben, bisher nicht!
- Von der Personalabteilung bekommt man in 50% der Fälle keine Antwort. Telefonisch kaum erreichbar.
- Schlechte Arbeitsgeräte, welche nicht funktionieren.
- Unzureichende Schulung. Gelehrt bekommt man weniger als 50% der Tarife. (Zugbegleiter)
Bewertung lesen
Dieses ewige hin und her, ständige Personalwechsel in der Führungsebene und leider teilweise überforderte Menschen die dort arbeiten
Bewertung lesen
Keine Beständigkeit in der Schichtplanung. 2 Tage Frühschicht dann wieder Spätschicht. Sie sind aber dran ist schon besser geworden
Bewertung lesen
Viel Leistungerwartung für relativ wenig Geld bei keinem Rückhalt von Vorgesetzten.
Bewertung lesen
das aktuelle herrschende Image. Ich hoffe wir können es aufpolieren!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 37 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation! Technische Ausstattung verbesserungsfähig. Hohe Fluktuation der MA sorgt für Chaos und wenig Vertrauen! Verantwortung der leitenden MA intransparent und schwer einschätzbar. Zu viele Praxisvermittler, die immer wieder andere Fahrstile haben und Prioritäten anders setzen.
Allmächtiger EBL, der über das Wohl der Azubis offenbar alleine und willkürlich entscheidet.
Bewertung lesen
Austausch der oberen Führungsebene, da vollkommen überfordert. Fachschulungen von kompetenten Ausbildern für Personaldispo, Betriebsplanung und Leitstelle sind dringend erforderlich.
Personalplanung mit dem Mitarbeiter, nicht gegen den Mitarbeiter, Berücksichtigung individueller Notwendigkeiten, Wünsche und familiärer Umfelder im Rahmen der Dienstplanung
Bewertung lesen
Da wir die erste Gruppe sind die direkt von Go-ahead ausgebildet wird sollte man die Schulungsunterlagen nochmal genau unter die Lupe nehmen
Bewertung lesen
Verhalten und miteinander auf Augenhöhe… und nicht jeder ist zuständig und keiner hat die Verantwortung
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 41 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,3

Der am besten bewertete Faktor von Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,3 Punkten (basierend auf 22 Bewertungen).


Wird gewertschätzt. Ich bin selbst mit mittlerweile 53 Jahren zu dieser Gruppe zugehörig und werde von den jungen Kollegen immer abgeholt und auch gefragt.
5
Bewertung lesen
Hier sehe ich keinerlei Probleme. Ältere Kollegen werden wie jüngere Kollegen behandelt
5
Bewertung lesen
Ältere Kolleg/innen werden genauso behandelt wie junge Mitarbeiter/innen
5
Bewertung lesen
Ältere Kollegen werden aufgrund ihrer Lebenserfahrung wertgeschätzt.
5
Bewertung lesen
Sind immer hilfsbereit, unabhängig vom Alter für neue Kollegen
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 22 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland ist Image mit 3,2 Punkten (basierend auf 35 Bewertungen).


Das Imager hat in den vergangenen Monaten ziemlich gelitten. Verdreckte Züge, monatelang unreparierte Toiletten in den Zügen, gestresste Zugbegleiter oder gar keine Zugbegleiter auf den Zügen, Zugausfälle aufgrund Fehlplanungen der Personaldisposition - dies kommt bei den Kunden sehr schlecht an. Es ist nicht feststellbar, dass das gehobene Management dies überhaupt wahrnimmt.
2
Bewertung lesen
Nach außen ist das Unternehmen in BW bekannt und gern gesehen. Nur die ständigen Zugausfälle aufgrund von Personalmangel machen den Eindruck in der Bevölkerung wieder zunichte.
3
Bewertung lesen
Einerseits das Kundenfeedback, der Zustand der Züge und andererseits das Verhalten vorgesetzten gegenüber Angestellten ist definitiv nicht auf Augenhöhe
3
Bewertung lesen
Könnte besser sein, die Meinungen gehen sowohl bei Kollegen als auch bei den Fahrgästen sehr auseinander.
3
Bewertung lesen
Häufiges kommen und gehen.
Viele Personelle Wechsel auch in Führungsebenen
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 35 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet (basierend auf 37 Bewertungen).


Es gibt Weiterbildungsmöglichkeiten, jedoch werden diese nur an unqualifizierte Kollegen und Kolleginnen vergeben, auch wenn es Leute mit Erfahrung geben würde. Hier wird versucht, die Mitarbeiter gleich so zu Formen wie man es braucht.
Leider spürt man das im Alltag auch sehr.
2
Bewertung lesen
Am Anfang gibt es einen Intensivkurs, in dem man auch als Quereinsteiger gut mit der Materie vertraut gemacht wird und dann auch gut starten kann. Beim Thema Nachschulungen etc. gibt es aber noch Luft nach oben.
Es werden neue Stellen immer intern ausgeschrieben, jeder bekommt diese in sein E-Mail-Fach und hat die Möglichkeit, sich zu bewerben.
Da ich noch nicht so lange dabei bin, kann ich hierzu nicht mehr sagen.
4
Bewertung lesen
auf die Frage zur Weiterentwicklung macht sich der Vorgesetzte lustig, obwohl Personal gebraucht wird. Danach wird gelästert. Ich habe angefangen als... der denkt er kann was....
1
Bewertung lesen
Wer sich engagiert, bekommt meist auch was zurück. Es kann aber dauern. Weiterbildung ist aktuell gefühlt nur dem Management vorbehalten.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 37 Bewertungen lesen

Gehälter

61%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 85 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Lokomotivführer:in26 Gehaltsangaben
Ø37.800 €
Kundenberater:in13 Gehaltsangaben
Ø30.100 €
Disponent:in10 Gehaltsangaben
Ø43.100 €
Gehälter für 11 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Ohne klare Abläufe arbeiten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik
Unternehmenskultur entdecken

Awards