Navigation überspringen?
  

Gruner + Jahr GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medien
Subnavigation überspringen?
Gruner + Jahr GmbH: Wir sind mutig, kreativ, innovativ und effizient...Gruner + Jahr GmbH: ...nicht zuletzt durch einen starken Teamzusammenhalt und eine ausgeprägte "Wir-Kultur"Gruner + Jahr GmbH: Das architektonisch einzigartige G+J Gebäude am Baumwall in Hamburg

Bewertungsdurchschnitte

  • 210 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (113)
    53.809523809524%
    Gut (46)
    21.904761904762%
    Befriedigend (32)
    15.238095238095%
    Genügend (19)
    9.047619047619%
    3,70
  • 33 Bewerber sagen

    Sehr gut (18)
    54.545454545455%
    Gut (4)
    12.121212121212%
    Befriedigend (5)
    15.151515151515%
    Genügend (6)
    18.181818181818%
    3,58
  • 15 Azubis sagen

    Sehr gut (11)
    73.333333333333%
    Gut (2)
    13.333333333333%
    Befriedigend (2)
    13.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    4,10

Firmenübersicht

Gruner + Jahr hat sich der Transformation verschrieben. Und das bedeutet bei uns: neues Digitalgeschäft plus neues Magazingeschäft.

Wir stehen sowohl für Qualitätsjournalismus mit großen Zeitschriftenmarken wie STERN, BRIGITTE und GALA, als auch für Innovation und Kreativität. Dies zeigen wir durch neue Magazine wie BARBARA, FLOW, WALDEN oder STERN CRIME.

Wir sind mit TERRITORY mehrfach ausgezeichneter Marktführer für Content Communication und an 12 Standorten in ganz Europa zu Hause.

Digital auf Erfolgskurs sind wir mit unseren Töchtern CHEFKOCH, APPLIKE und ROOMIDO. In unserem Inkubator GREENHOUSE arbeiten wir stets an weiteren Ideen und Geschäftsmodellen.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

13.245 Mitarbeiter weltweit (Stand: Januar 2016)

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Wir lieben gute Geschichten. Wir lieben es auch uns auszuprobieren, kreative Lösungen zu finden und innovative Projekte auf den Markt zu bringen.

Neben herausragenden Journalisten zählen wir auf versierte Vertriebler und leidenschaftliche Vermarkter::
  • Deutscher Pressevertrieb (kurz: DPV) – der führende Full-Service-Anbieter unter den deutschen Nationalvertrieben
  • Electronic Media Sales (kurz: e|MS) –  einem der größten und innovativsten Vermarkter für Print-, Online- und Mobile-Advertising für die G+J-Marken sowie namhafte Mandanten

Aber das ist längst nicht alles: Mit TERRITORY haben wir den größten Anbieter für inhaltsgetriebene Kommunikation gegründet. Durch den Zusammenschluss der Corporate-Content-Experten G+J Corporate Editors und Medienfabrik, dem Personalmarketing-Spezialisten Employour sowie trnd sind wir mit einem Umsatz von über 130 Millionen Euro und rund 850 Mitarbeitern der neue Marktführer in diesem Segment.

Und es wird noch besser - zu unserem Portfolio zählen spannende Startups wie:

Einen Überblick über alle Marken von Gruner + Jahr erhältst du hier.

Perspektiven für die Zukunft

Im September 2013 startete G+J in den Transformationsprozess und seitdem hat sich schon viel getan.

Unsere Überzeugungen:

  • Wir sind sicher, dass es einen Markt für Quality Content gibt.
  • Das Digital-Geschäft gewinnt rasant an Bedeutung. Wie wir die Chancen der Digitalisierung nutzen, wird entscheidend für unseren zukünftigen Erfolg sein.
  • Gut gemachte Magazine haben eine gute Zukunft – denn Print ist nicht gleich Print.

Unsere Grundpfeiler:

  • Wir denken radikal in Inhalt. Das Medium ist sekundär. Wir agieren in Zukunft plattformneutral.
  • Wir orientieren uns kompromisslos an den Interessen unserer Leser, Nutzer und Kunden. Das tiefe Verständnis unserer Kunden, unserer Communities of Interest, ist unsere Kompetenz.
  • Unsere Inhalte müssen für unsere Leser und Nutzer hoch relevant sein. Sie müssen so gut sein, dass niemand mit Interesse für ein spezielles Themengebiet ohne unsere Inhalte auskommen kann. Wir müssen die Qualität unserer Produkte permanent erhöhen, auch und besonders im Zusammenspiel mit Nutzern und Lesern.

Benefits

Hier einige ausgewählte Benefits im Überblick:

  • Magazine aus dem Haussortiment sowie stark reduzierte Mitarbeiterabos
  • Hauseigene Kantine mit großem Angebot
  • Umfangreiches Betriebssportprogramm (weitere Infos hier)
  • Gesundheitsvorsorge durch bspw. Grippeschutzimpfungen, Hautscreenings und Mammografien
  • Reichhaltiges Seminarangebot
  • Familienförderung & Betriebskindergarten
  • Verkehrsgünstige Anbindung mit Aussicht auf den Hamburger Hafen
  • Diverse Aktionswochen und Sonderveranstaltungen

Standort

Standorte Inland

Hamburg, Berlin, München, Köln, Bonn, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Dresden, Gütersloh

Standorte Ausland

Europa: Großbritannien, Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, Schweit, Österreich, Italien, Litauen, Lettland, Estland, Finnland, Schweden, Dänemark, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien, Türkei, Griechenland

Weltweit: USA, Kanada, Peru, Chile, Argentinien, Brasilien, Südafrika, Australien, Russland, Libanon, Syrien, Kuwait, Indien, China, Südkorea, Japan

Impressum

http://www.guj.de/impressum/

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Bei G+J gibt es weder festgelegte Aufgabengebiete, noch bestimmte Qualifikationen oder Studiengänge die gesucht werden - dafür ist die Aufgabenvielfalt einfach zu groß und das Spektrum zu weit. Viel wichtiger ist es uns Menschen mit Leidenschaft und Persönlichkeit zu finden, die unsere Teams bereichern und Spaß daran haben, Themen voran zu bringen.

Neben "klassischen" Medienberufen in den Redaktionen von Stern, Brigitte & Co. bieten wir spannende Aufgaben in Bereichen wie Mobile Development, Online Vermarktung, Brand Management und Social Media. Du bist Controller aus Leidenschaft oder zum Marketingreferenten berufen? Auch da haben wir was!

Wer nun konkret wissen möchte, welchen offenen Positionen es gerade gibt, findet hier eine stets aktuelle Übersicht. Die jeweiligen Ansprechpartner stehen gern mit Rat und Tat zur Seite, sollte es Fragen geben!

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Das Besondere an G+J sind die Menschen, die hier arbeiten. Schaut man sich die bisherigen Arbeitgeberbewertungen hier auf kununu an, wird man sehen, dass - egal, wie gut oder schlecht, die Bewertung ausgefallen ist - oft hervorgehoben wird, dass der kollegiale Zusammenhalt hier beispiellos ist. Dies erlebt man auch im Alltag - ob in der Kantine, im Medientreff oder in einer der zahlreichen Pantries: überall findet man Kollegen aus unterschiedlichen Bereichen, die sich austauschen oder neue Ideen schmieden.

Zudem lernt man durch die unterschiedlichen Produkte und Bereiche auch sehr interessante Menschen kennen. Neue Bekanntschaften werden in den gemeinsamen Mittagspausen oder "auf einen Kaffee im Medientreff" vertieft und schnell entstehen neue Netzwerke, die wiederum neue Impulse und interne Kooperationen ermöglichen. Jedes Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter und bei G+J ist dieses Credo bereits lebendiger Teil der Firmenkultur!

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

  1. Sei du selbst und überzeuge uns davon, dass du die/der Richtige für den Job bist!
  2. Reiche deine Bewerbung online ein - das erspart uns Arbeit und beschleunigt den Bewerbungsprozess!
  3. Sende uns aufschlussreiche Bewerbungsunterlagen, die deine bisherigen Erfahrungen und Kenntnisse ins perfekte Licht rücken!

Bevorzugte Bewerbungsform

Onlinebewerbung via www.guj.de/jobs

Gruner + Jahr GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,70 Mitarbeiter
3,58 Bewerber
4,10 Azubis
  • 14.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Auf den ersten Blick sieht vieles erstmal sehr gut aus: Nette Leute, hervorragende Betriebsgastronomie, gute technische Arbeitsplatzausstattung. Die IT-Abteilungen arbeiten aber eher schlecht als recht miteinander zusammen. Das Organigramm wirkt improvisiert, es fehlt an abteilungs- und projektübergreifender Koordination.

Vorgesetztenverhalten

Man merkt, dass IT-Führungskräfte über Jahre hinweg nie die in anderen Unternehmen selbstverständlichen Schulungen wie z.B. in Sachen Kommunikation und Motivation erhalten haben.

Kollegenzusammenhalt

Prinzipiell besteht ein großes Commitment von den Mitarbeitern zum Unternehmen und untereinander. Es gibt zwischen den Gruppen aber immer wieder Rivalitäten, z.B. zwischen Windows- und Mac-Anhängern...

Interessante Aufgaben

Das Unternehmen hat sich 2014 zwar offiziell der „digitalen Transformation“ verschrieben, weiß aber bis heute nicht so recht, was es damit anfangen will. Man leistet sich nach wie vor technische Parallwelten für den gleichen Business-Zweck. Wie der IT-gestützte Journalismus 2030 aussehen soll, wird noch nicht mal versucht, selbst zu definieren. Stattdessen wartet man einfach ab und bringt ab und zu mal wieder eine neue Zeitschrift auf den Markt - natürlich vom Prinzip her genau so produziert wie schon im Jahr 2000....

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen IT-Abteilungen und mit den internen Kunden ist überwiegend schlecht organisiert. Es findet viel zu wenig direkter Austausch statt. Es wird viel übereinander, aber nicht miteinander gesprochen.

Karriere / Weiterbildung

Seminare werden nur widerwillig genehmigt.

Gehalt / Sozialleistungen

In 5 Jahren nie eine Gehaltserhöhung bekommen, noch nichtmal Inflationsausgleich.

Arbeitsbedingungen

Oben ist eigentlich schon alles dazu gesagt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird noch viel zu viel Papier ausgedruckt in der täglichen Arbeit. Aber immerhin wird gemeinnützige Arbeit, z.B. zugunsten von Flüchtlingen, unterstützt.

Work-Life-Balance

Homeoffice und flexible Arbeitszeiten

Image

Nach wie vor gilt G+J gemeinhin als Toparbeitgeber. In Sachen IT ist das aber nicht gerechtfertigt. Wer als guter ITler zu G+J kommt, lernt nichts dazu. Man kann aber in Ruhe eine Familie gründen z.B....

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte dringend eine IT-Strategie entwickeln, die diesen Namen auch verdient. D.h. SMART formulierte Ziele und Maßnahmen festlegen und diese dann auch systematisch verfolgen. Alternative: Die IT aus dem Unternehmen ausgliedern/verkaufen und mal so richtig vom neuen Eigentümer aufräumen lassen.

Pro

Das Gesamtsetting mit guter Verkehrsanbindung, Fahrradfreundlichkeit, flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und eine hervorragende Betriebsgastronomie

Contra

Dass man sich weder gehaltlich noch fachlich weiterentwickeln kann

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Gruner + Jahr
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/ lieber Kollege, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für eine so ausführliche Bewertung genommen hast. Prinzipiell freuen wir uns, dass Du das Arbeitsumfeld und die Bedingungen sehr zu schätzen scheinst. Trotzdem wollen wir uns natürlich stetig weiterentwickeln und Du scheinst für Deinen Bereich schon zukunftsorientierte Ansätze entwickelt zu haben. Wir freuen uns, wenn du uns über karriere[at]guj.de kontaktierst, damit wir in einen weiteren Austausch gehen und Anregungen entgegennehmen können, um gemeinsam die "Digitale Transformation" zu meistern. Beste Grüße G+J HR-Team

HR-Team

  • 30.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Zu den drei großen Köpfen von G+J hatte ich kein Verhältnis. Die Leitung und stellvertretende Leitung meiner Redaktion waren aber immer nett.

Kollegenzusammenhalt

In meiner Redaktionen waren die Kollegen stets nett zueinander, oft sogar im freundschaftlichen Verhältnis. Ich habe auch keine Lästereien mitbekommen.

Interessante Aufgaben

Für Praktikanten könnten die Aufgaben abwechslungsreicher und fordernder gestaltet werden. Oft hatte ich auch absolut gar nichts zu tun.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt für Praktikanten ist unterer Durchschnitt, andere Mitarbeiter sind sehr unzufrieden mit ihrem Gehalt.

Work-Life-Balance

Praktikanten arbeiten dort für ca. 3h pro Stunde und dennoch werden Überstunden als selbstverständlich angesehen. Ich musste oft länger bleiben, ohne, dass ich gefragt wurde, ob das okay ist oder ich vielleicht etwas anderes vorhabe. Oft wird dabei vergessen, dass die meisten Praktikanten gleichzeitig Vollzeit-Studenten sind und Hausarbeiten schreiben müssen etc.
Auch andere Mitarbeiter waren oft länger in der Redaktion, die Assistentin konnte z.B. nicht in den Urlaub fahren, weil sie es sich zeitlich nicht erlauben konnte

Verbesserungsvorschläge

  • weniger/seltener Überstunden für Praktikanten

Pro

- allgemein hat mir mein Praktikum in einer der Redaktionen dort gut gefallen und ich würde es nochmal machen. Von Praktikanten aus anderen Redaktionen habe ich ebenfalls Gutes aber auch Schlechtes gehört.
- Viele Angebote für die Mitarbeiter, z.B. Sportkurse, Sommerfest, Weihnachtsbasaar
- schöne Kantine mit recht guter Auswahl
- allgemeine Wertschätzung der Praktikanten, zum Geburtstag und zum Abschied bekam ich sogar Geschenke aus der Redaktion und außerdem ein sehr, sehr liebes Arbeitszeugnis

Contra

- wenig Aufgaben für Praktikanten
- Selbstverständlichkeit von Überstunden

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Gruner + Jahr GmbH & Co KG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Praktikantin, lieber Praktikant, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für eine solch ausführliche Bewertung genommen hast. Wir bedauern sehr, dass einige Punkte Deine Erwartungen nicht erfüllen konnten. Diese ausführliche Kritik hilft uns aber, die Schwachstellen zu erkennen und dort anzusetzen. Toll, dass Du Dein Praktikum insgesamt als eine gute Erfahrung wahrgenommen hast. Für einen weiteren Austausch und Anregungen stehen wir ansonsten gerne unter karriere[at]guj.de zur Verfügung. Für Deine berufliche sowie private Zukunft wünschen wir alles Gute. Beste Grüße G+J HR-Team

HR-Team

  • 18.Juni 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Alle Kollegen waren sehr freundlich und boten stets Hilfe an.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Team war dies sehr direkt und man wurde in Entscheidungen miteinbezogen. Zur Abteilung generell kann ich keine Aussage machen.

Kollegenzusammenhalt

Natürlich sind Menschen verschieden und nicht alles ist immer perfekt - während des Praktikums konnte ich aber sehen, dass Probleme meist direkt und freundlich geklärt wurden.

Interessante Aufgaben

Viel Verantwortungsübernahme (wie ja auch in den Stellenanzeigen geworben wird) für eigene Themen und die Möglichkeit, hier und dort einmal reinzuschnuppern.

Kommunikation

Selbst als Praktikant durfte man bei vielen Meetings/Events mitkommen oder wurde über relevante Neuerungen aufgeklärt.

Karriere / Weiterbildung

Auch wenn ich hierzu keine direkten Angaben machen kann, da es mir nicht direkt widerfahren ist, wird schon auch Wert auf Förderung der Mitarbeiter gelegt bzw. gibt es viele Weiterbildungsmöglichkeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich war mit meinem Praktikumsgehalt sehr zufrieden, da ich nicht unbedingt den Anspruch hatte, überhaupt bezahlt zu werden. Dies war immer pünktlich. Außerdem erhielt ich einen Zuschuss für die Kantine und immer mal wieder kostenlose Zeitschriften.

Arbeitsbedingungen

Technik war immer ausreichend. Viererbüro empfand ich als angenehm. Die Lüftung sorgte auch im Sommer für angenehme Luft.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In der Kantine wird auf z.B. Fisch mit MSC-Siegel geachtet. Unter den Mails wird automatisch daran erinnert, nur bewusst zu drucken. Natürlich kann in einem Unternehmen dieser Größte nicht an jeder Ecke komplett nachhaltig gelebt werden...
Aber generell lag schon auch Bewusstsein im Umwelt- und Sozialbereich.

Work-Life-Balance

Ständige Möglichkeit zu Homeoffice und flexible Arbeitszeiten - man fühlte sich nicht ständig beobachtet oder kontrolliert und konnte im eigenen Tempo arbeiten.

Image

Ich glaube Mitarbeiter sind schon stolz auf ihr Unternehmen und das Image von G+J. Ich finde als ein Unternehmen, das am "Puls der Zeit" sitzen möchte, erfüllt G+J die Erwartungen. Ich empfand es als innovativ und "jung geblieben" und fühlte mich generell dort wohl.

Verbesserungsvorschläge

  • Meiner Meinung nach könnte man noch versuchen, die Kommunikation über die Abteilungsgrenzen hinweg weiter zu verstärken. Das könnte manche Abläufe vereinfachen.

Pro

Die meisten Kollegen, denen ich begegnete, waren sehr freundlich, offen und hilfbereit. Zudem zeigt G+J meiner Meinung nach Wertschätzung für seine Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Gruner + Jahr
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Praktikantin, wow, vielen Dank für diese tolle und ausführliche Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass es Dir bei uns so gut gefallen hat und danken Dir noch einmal ganz herzlich für Deine großartige Unterstützung. Komm uns doch mal besuchen! Für Deine weitere berufliche wie private Zukunft wünschen wir Dir alles Gute und freuen uns, wieder von Dir zu hören. Beste Grüße G+J HR-Team

Wiebke Hilger
Recruiter
Gruner + Jahr GmbH & Co KG


Bewertungsdurchschnitte

  • 210 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (113)
    53.809523809524%
    Gut (46)
    21.904761904762%
    Befriedigend (32)
    15.238095238095%
    Genügend (19)
    9.047619047619%
    3,70
  • 33 Bewerber sagen

    Sehr gut (18)
    54.545454545455%
    Gut (4)
    12.121212121212%
    Befriedigend (5)
    15.151515151515%
    Genügend (6)
    18.181818181818%
    3,58
  • 15 Azubis sagen

    Sehr gut (11)
    73.333333333333%
    Gut (2)
    13.333333333333%
    Befriedigend (2)
    13.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    4,10

kununu Scores im Vergleich

Gruner + Jahr GmbH
3,71
258 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medien)
3,34
25.522 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.038.000 Bewertungen