Let's make work better.

Handwerkskammer Region Stuttgart Logo

Handwerkskammer 
Region 
Stuttgart
als Arbeitgeber

Top
Company
2024

Wie ist es, hier zu arbeiten?

Top
Company
2024
4,2
kununu Score134 Bewertungen
95%95
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 3,9Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 4,1Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,4Interessante Aufgaben
    • 4,3Arbeitsbedingungen
    • 4,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sachbearbeiter:in8 Gehaltsangaben
Ø43.700 €
Berater:in6 Gehaltsangaben
Ø61.400 €
Lehrlingsausbildner:in4 Gehaltsangaben
Ø56.400 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Handwerkskammer Region Stuttgart
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Handwerkskammer Region Stuttgart
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Herzlich willkommen an der Seite des modernen Handwerks.

Sie möchten in Ihrem Job nicht nur mitwirken, sondern Wirkung zeigen?

Wir sind immer auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern (m/w/d), um das Handwerk in der Region mit unseren modernen Dienstleistungsangeboten gemeinsam optimal zu fördern und voranzubringen.

Produkte, Services, Leistungen

Wer wir sind? Die Macher hinter den Machern.

Die Handwerkskammer Region Stuttgart ist eine von 53 Handwerkskammern in der Bundesrepublik Deutschland. Nach der Zahl ihrer Mitglieder ist sie die größte der acht Handwerkskammern in Baden-Württemberg und betreut mit ihren modernen Dienstleistungsangeboten rund 30.000 Handwerksbetriebe aus der Region Stuttgart.

Sie wollen mehr über uns erfahren? Dann besuchen Sie uns einfach auf unserer Karriereseite oder lesen Sie hier weiter.
* Bei uns sind Macher jeden Geschlechts – männlich, weiblich, divers – herzlich willkommen.

Kennzahlen

Mitarbeiter185

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 101 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    83%83
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    77%77
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    73%73
  • KantineKantine
    72%72
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    67%67
  • EssenszulageEssenszulage
    66%66
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    64%64
  • HomeofficeHomeoffice
    61%61
  • BarrierefreiBarrierefrei
    51%51
  • DiensthandyDiensthandy
    50%50
  • RabatteRabatte
    49%49
  • ParkplatzParkplatz
    38%38
  • CoachingCoaching
    29%29
  • InternetnutzungInternetnutzung
    28%28
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    26%26
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    12%12
  • FirmenwagenFirmenwagen
    6%6
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Was Handwerkskammer Region Stuttgart über Benefits sagt

Unsere Mitarbeitenden haben einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz. Neben den Vorteilen durch die Tätigkeit im öffentlichen Dienst (zum Beispiel Rabatte bei Versicherungen oder die Zusatzversorgung) und die speziell im TV-L enthaltenen Vorzüge (z. B. Anspruch auf Qualifizierung, 30 Urlaubstage pro Jahr, Jubiläumsgeld) bieten wir zahlreiche freiwillige und zusätzliche Leistungen.

Mobilität

  • Fahrtkostenzuschuss
  • Firmen-Abo im VVS-Gebiet
  • Übertragbares Kammer-Ticket
  • Kostengünstige Parkmöglichkeiten

Work-Life-Balance

  • Mobiles Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeit
  • Halber Tag Geburtstagsurlaub
  • Dachterrasse für entspannte Pausen

Zusammenarbeit

  • Regelmäßige Mitarbeitendendialoge
  • Willkommenstag
  • Gemeinsame Veranstaltungen
  • Attraktive Arbeitskultur
  • Präsente und Events für Jubilare

Entwicklung

  • Individuelle Einarbeitung
  • Interne Hospitationen
  • Talentpool
  • Prämiensystem
  • Förderung in der Ausbildung
  • Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vorschlagswesen

Gesundheit

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zum Fitnessstudio
  • Kostenloses Obst und Wasser
  • Café-Bar und Kantine
  • Zuschuss zur Arbeitsplatzbrille
  • Interne Sportgruppen
  • Präventionsprogramm RV-fit
  • Betriebliche Krankenversicherung

Sonstige Benefits

  • Corporate Benefits
  • Moderner Arbeitsplatz
  • Attraktive Lage
  • Rabatt auf Versicherungen
  • Freier Eintritt in Museen

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Was uns als Arbeitgeber besonders macht?„Machen“ ist ein fester Bestandteil unserer DNA, Begeisterung unser oberster Wert und grauen Büroalltag sucht man bei uns vergebens. Das sind nur drei der vielen Punkte, die uns als Arbeitgeber auszeichnen.
Sind Sie neugierig geworden? Dann lesen Sie hier, was sonst noch für uns spricht oder erleben Sie unsere besondere Arbeitsatmosphäre in unserem Recruitingvideo.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Handwerkskammer Region Stuttgart.

  • Wir legen Wert auf Nachhaltigkeit, Effizienz, und Datenschutz im Recruiting. Deshalb wird unser Bewerbungsprozess vollständig über unser Online-Portal mit den entsprechenden Upload-Funktionen abgewickelt. Senden Sie uns bitte keine Bewerbungen per Mail oder per Post.

    Reichen Sie Ihre Unterlagen bitte vollständig ein:

    • Anschreiben
    • Aktueller Lebenslauf
    • Relevante Zeugnisse
    • Relevante Arbeitsproben
    • Ggf. weitere Unterlagen (Zertifikate o.ä.)
  • Schritt 1: Online-Bewerbung

    Nach Ihrer Bewerbung über unser Upload-Portal erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Anschließend sichten wir Ihre Unterlagen und melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.

    Schritt 2: Virtuelles Erstgespräch

    Stellen wir aus Ihren Unterlagen eine Eignung für die Stelle fest, laden wir Sie zu einem ersten Kennenlerngespräch ein. In der Regel tauschen wir uns virtuell per Videokonferenz via MS-Teams aus.

    Schritt 3: Persönliches Zweitgespräch

    Konnten Sie uns im Erstgespräch überzeugen, findet ggf. ein persönliches Gespräch in unserem Kammergebäude in der Heilbronner Straße oder in unserer Bildungsakademie in Weilimdorf statt. Je nach Stelle erwartet Sie zudem die Bearbeitung einer Fachaufgabe Ihres zukünftigen Aufgabengebiets.

    Schritt 4: Entscheidung

    Sind alle persönlichen Gespräche mit den Bewerbenden abgeschlossen, erhalten Sie von uns ein Feedback zu unserer Entscheidung. Entscheiden Sie sich ebenfalls für uns als Arbeitgeber, wird die Zusammenarbeit schriftlich fixiert.

    Schritt 5: Arbeitsvertrag

    Im Anschluss an Ihre und unsere Zusage erstellen wir Ihren Arbeitsvertrag. Wir freuen uns, Sie – sofern möglich – zur Unterzeichnung des Vertrags persönlich begrüßen zu dürfen.

    Schritt 6: Ihr erster Arbeitstag

    Herzlich willkommen im Team der Macher* hinter den Machern! Auf Sie warten tolle Kolleginnen und Kollegen sowie eine individuelle, strukturierte Einarbeitung und vieles mehr.

    * Bei uns sind Macher jeden Geschlechts – männlich, weiblich, divers – herzlich willkommen.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es gibt sehr viele Zuschüsse für verschiedene Dinge (Fahrtkosten, betriebliche Krankenversicherung, Fitnessstudio, gemeinsames Mittagessen etc.)
Der Bewerbungsprozess ist sehr professionell und hinterlässt beim Bewerber einen richtig guten Eindruck.
Ich finde gut, dass Wert darauf gelegt wird, dass alle Bereiche gut zusammen arbeiten.
Bewertung lesen
Es gibt sehr viele Zuschüsse für verschiedene Dinge (Fahrtkosten, betriebliche Krankenversicherung, Fitnessstudio, gemeinsames Mittagessen etc.)
Der Bewerbungsprozess ist sehr professionell und menschlich
Es wird gefördert, dass sich alle Bereiche und Kollegen durch Hospitation kennenlernen können.
Bewertung lesen
-Familienfreundlichkeit
-mobiles Arbeiten
-sehr zentral und sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
-zahlreiche Benefits (u.a. betriebliche Altersvorsorge, betriebliche Krankenversicherung, Fahrtkostenzuschuss, etc.)
Bewertung lesen
Die wirklich gute Atmosphäre. Egal in welcher Abteilung, die Mitarbeiter sind stets für einen da.
Ein großer Pluspunkt ist natürlich auch die gute Lage der Kammer selbst, mit ihren guten Anbindungen zu den U-Bahnen.
Bewertung lesen
Rücksichtnahme bei privaten Krisensituationen,
zu den bestehenden Benefits neu: betriebliche Krankenversicherung,
Fahrzeugpool für Dienstfahrten; Fahrtkostenzuschuss
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

kann ich keine Angaben machen, da ich nichts Schlechtes sehe
Bewertung lesen
Undurchsichtige Entgelteinstufung unter den Mitarbeitern.
Bewertung lesen
manchmal die Dienstwege (kompliziert)
Bewertung lesen
zum Glück noch nichts gefunden...
Bewertung lesen
Wenn man den sehr professionellen und modernen Bewerbungsprozess absolviert hat, landet man doch relativ schnell auf dem doch immer noch sehr tradierten und konservativen Boden der Tatsachen. Veraltete und umständliche Strukturen und Prozesse machen das Arbeiten an vielen Stellen mühsam.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

- Im Gegensatz zu der freien Marktwirtschaft, viele umständliche Prozesse und man benötigt immer die Freigabe des Vorgesetzten für alles. Wenig Spielraum für eigene Entscheidungen. Die Prozesse sollten optimiert werden.
- Die Work-Life-Balance sollte optimiert werden mit dem Ausgleich der Unterbesetzung in manchen Abteilungen, sodass die Mitarbeiter weniger Überstunden machen müssen und mehr Vertretungsmöglichkeiten (z.B. bei Urlaub oder Krankheit) haben.
Bewertung lesen
Flexiblere Arbeitszeitmodelle angehen: Mobiles Arbeiten aus dem Ausland (Wenn die Position es zulässt), den ein oder anderen Stockwerkshund erlauben. Moderne Technik (Handys etc.) routinierter austauschen. Mehr Dienstfahrzeuge.
Bewertung lesen
Flexiblere Arbeitszeiten in Bereichen, in denen es möglich ist. Mehr Angebote für mobiles Arbeiten / Arbeiten aus dem Ausland (Workation); Möglichkeit zur Vier-Tage-Woche schaffen (in Bereichen, in denen es umsetzbar ist)
Bewertung lesen
Homeoffice-Regelungen entzerren
Bewertung lesen
-Die Eingruppierung für manche Positionen, die beispielsweise ein Studium, Fremdsprachen- und/oder betriebswirtschaftliche Kenntnisse erfordern, sollte überdacht werden
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,4

Der am besten bewertete Faktor von Handwerkskammer Region Stuttgart ist Interessante Aufgaben mit 4,4 Punkten (basierend auf 20 Bewertungen).


Kein Tag ist wie der andere. Selbst in "monotone" Aufgaben finden sich immer wieder neue Probleme, die neu gelöst werden müssen. Gerade als Werkstudent ist es interessant bereits mit wichtigen Aufgaben betraut zu werden und diese mit den Kollegen zusammen anzugehen.
5
Bewertung lesen
Die vielfältigen Aufgabenstellungen, sowie der Kontakt mit den Handwerksbetrieben machen die Arbeit in der Handwerkskammer sehr attraktiv.
5
Bewertung lesen
Mehr Abwechselung wäre zu viel - spannend bleibt es jeden Tag
4
Bewertung lesen
Einflussnahme auf die Ausgestaltung des eigenen Aufgabengebiets z. B. im Mitarbeiterdialog möglich
5
Bewertung lesen
Liegt an der Funktion, dass die Aufgaben sehr vielfältig und selbstverantwortet übernommen werden können. Hoher Freiheitsgrad.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen?

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Handwerkskammer Region Stuttgart ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,7 Punkten (basierend auf 21 Bewertungen).


Gehalt gemäß Eingruppierung im Tarif des öffentlichen Dienstes. In der freien Wirtschaft verdient man meistens mehr.
3
Bewertung lesen
Die Gehälter orientieren sich am Tarifvertrag der Länder für den öffentlichen Dienst.
3
Bewertung lesen
Dürfte öfters mit wachsenden Aufgaben drüber geschaut werden :)
3
Bewertung lesen
TV-L West und trotzdem große Unterschiede der Eingruppierung. Bonisystem gibt es, wird aber nur flexiblen Mitarbeitern, die sich bei Abend-/Wochenendveranstaltungen häufig einbringen, zugestanden. Dass innerhalb seines Aufgabengebietes Einsatz gebracht und Verbesserungen eingebracht werden, zählt nicht.
3
Bewertung lesen
Öffentlicher Dienst eben.. Aber auch die Stellenbewertungen sind zum Teil abenteuerlich. Ansonsten Fahrkartenzuschuss und die weiteren Sozialleistungen.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 17 Bewertungen).


Bedarfe für Weiterbildung können jederzeit und im Mitarbeiterdialog angemeldet werden, Teilnehme am Talentepool für Aufstiegschancen möglich
5
Bewertung lesen
man wird gefördert wenn man dafür offen ist
4
Bewertung lesen
Die Kammer selbst bildet auch aus, es gibt die Möglichkeit zu internen Hospitationen, sowie die Abteilungen zu wechseln sollte dies gewünscht sein. Auch wird man mit wichtigen Aufgaben betraut auch wenn man keine Führungsposition in diesem Sinne innehat.
5
Bewertung lesen
Hier wird viel getan für die Mitarbeitenden
4
Bewertung lesen
Aufstiegsmöglichkeiten sind in meinem Arbeitsverhältnis nicht vorgesehen
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Handwerkskammer Region Stuttgart wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 4,2 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Sonstige Branchen schneidet Handwerkskammer Region Stuttgart besser ab als der Durchschnitt (3,5 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 95% der Mitarbeitenden Handwerkskammer Region Stuttgart als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 134 Bewertungen schätzen 60% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 45 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Handwerkskammer Region Stuttgart als eher modern.
Anmelden