Hanseatic Bank als Arbeitgeber

  • Hamburg, Deutschland
  • BrancheBanken
Hanseatic Bank

157 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 84%
Score-Details

157 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

117 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 22 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Hanseatic Bank über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Wir sind family

3,3
Nicht empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Hanseatic Bank in Deutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er ist bemüht. Kann Eber noch mehr aus sich rauskommen. Vielleicht auch Mal deutsche Begriffe vor Anglizismen wagen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben

Verbesserungsvorschläge

Einbindung der Mitarbeiter forcieren. Vertrauen haben in die eigenen, langjährigen Mitarbeiter. Transparenz nicht nur bewerben, sondern auch "einfach Mal machen". Bitte auch mal loben, wenn was gut lief. Die persönliche schlechte Laune gehört nicht ins Büro.

Arbeitsatmosphäre

In der neuen, sich ständig wandelnden Kultur weiß man bald nicht mehr, wo man überhaupt arbeitet. Im HUB, Tower, Crew oder ist man noch als Mitarbeiter in einer Bank und nicht am Hamburger Flughafen tätig? Überall wird gegendert was das Zeug hält und je more* Anglizismen man nutzt, desto wichtiger ist man. Bei lauter Agilität findet man sich däumchendrehend in der new-space-working-area wieder ohne zu wissen was man da noch wollte. Warten auf den Feierabend vielleicht.

Image

Wer möchte denn nicht hier arbeiten? Es gibt ja schließlich gratis Kaffee und montags Obst.

Work-Life-Balance

Wenn man macht, was man soll, ist es ok. Man macht nicht mehr und nicht weniger, dann passt es auch. Wochenendschichten halten einem von nervigen Gesellschaftsfeiern ab. Ist in Coronazeiten auch ok. Die Kollegen sind wohl genug sozialer Kontakt, wenn man der Leitung glauben schenken möchte.

Karriere/Weiterbildung

Wurde seit der Pandemie eingefroren.

Gehalt/Sozialleistungen

Dem Otto-konzern angebundene Leistungen. HVV Profiticket Zuschuss, Fürstenberg Institut Unterstützung bei Burnout, etc. Und dann der gratis Kaffe und das Obst nicht zu vergessen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir bekommen jeden Montag frisches Obst. Haben gratis Kaffee. Und gratis Wasser. Das ist woanders Standard? Hier ist es etwas das sich feiern lässt. Mülltrennung wird im Büro groß geschrieben. Wir haben weiße Behälter für unbedrucktes Papier und dunkle für alles andere. Die Putzfrauen werfen es sowieso in einen Sack.

Kollegenzusammenhalt

Nach der Neuorganisation traut keiner keinem mehr. Überlastung und Überforderungen sind an der Tagesordnung. Der Verbrauch an Schmerzpillen steigt. Daher ist ein funktionierendes Netzwerk hier besonders wichtig. Gegenseitige Unterstützung bei Aufgaben wird gern gesehen - das ist es dann auch schon. Wenn die Teamleitung Ahnung hätte was man eigentlich macht, aktuelle Zahlen liefern würde und einen menschlichen Ton an den Tag legen würde, könnte man die Krankentage vielleicht auch noch in den Griff kriegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Sie werden akzeptiert und bekommen Aufgaben, dass sie andere nicht stören. Das klappt Mal gut, Mal schlecht. Die technischen Neuerungen überfordern die ein oder andere. Aber das muss auch Mal ausgehalten werden.

Vorgesetztenverhalten

Keine Kritik ist Lob genug. Die ständigen Stimmungswechsel der Führungskräfte sind manchmal anstrengend. Beleidigungen sollte man entspannt nicht persönlich nehmen. Vielleicht ist das im vorrentenalter ja normal. Der Ton macht die Musik, sagt man. Hier wird eher deathmetal angestimmt, wenn der Satz stimmen sollte.

Arbeitsbedingungen

Es wurde gesagt, das Home-Office möglich sei. Leider wurden wir seit der Viruszeit immerwieder hingehalten. es geht hier wohl um Kontrolle. Möglich wäre es ja, die Arbeit von zu Hause aus zu machen. Angeblich könnte man von da aus nicht telefonieren. Ja, wir mussten auch lachen.

Kommunikation

Content. Content ist wichtig. Worthülsen werden über ach so viele Kanäle verbreitet. Kaum gepostet ist der Inhalt auch schon überholt. Intranet, confluence, Teams... Alles halbgar umgesetzt bietet es eher schlecht als Recht die Möglichkeit der Informationsbeschaffung. Wenn die Inhalte doch wenigstens aktuell gehalten werden würden. Meetings rauben Zeit. Auch hier ist der Grad an Informationen meist minimalistisch. Gestotter wird von sich wiederholenden Zwischenfragen abgelöst.

Gleichberechtigung

Die sexuelle Orientierung ist egal.

Interessante Aufgaben

Ist so eine Sache. Hier gilt "alle machen alles", also fast alles. OK. Mach was du willst, aber die zahlen müssen stimmen. also gut aussehen. OK. Die Zahlen sind egal. Interessante Aufgaben? Wenn man den Standard wenigstens schaffen würde. Für Aufgaben über den Tellerrand ist ja kaum Zeit.

Arbeitgeber-Kommentar

Dein HR Team
Dein HR Team

Moin Moin,

wir möchten uns für deine ausführliche Rückmeldung bedanken. Es ist sehr schade zu lesen, dass du in deinem aktuellen Job nicht glücklich bist. Wir nehmen die Sorgen unserer Kolleg*innen sehr ernst, deshalb möchten wir dir gern anbieten, den persönlichen Kontakt zu uns zu suchen.

Melde dich gern bei den dir bekannten Personen aus People and Organisation oder schreib uns an personalwesen@hanseaticbank.de

Viele Grüße

Guter Arbeitgeber

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Hanseatic Bank in Deutschland gearbeitet.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten (in Absprache mit dem Team), Zeiterfassung, Überstunden dürfen auch tatsächlich abgebummelt werden.

Karriere/Weiterbildung

Karriere: Flache Hierarchien.
Weiterbildung: Es gibt für jeden ein Zeit-/Geldbudget für die eigenständige Weiterbildung. Fach-/Produktschulungen bei Schulungsunternehmen sind leider eine seltene Ausnahme.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist okay und es gibt VL on top. Zudem diverse andere Annehmlichkeiten wie z.B. Mitarbeiterrabatt bei Otto oder kostenloses Obst, Kaffee und Wasser

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Parkplätze gibt's gratis, das HVV Profi-Ticket wird nur mäßig bezuschusst.

Vorgesetztenverhalten

Kommt immer auf den Einzelfall an, ich bin soweit zufrieden

Arbeitsbedingungen

Die Büroausstattung ist teilweise schon ein wenig in die Jahre gekommen, das IT-Equipment ist aber auf aktuellem Stand. Je nach Standort entweder mittelgroße Büros mit Klimaanlage oder offene Flächen mit Fenstern für Frischluft.

Interessante Aufgaben

Zur Zeit eher Routine


Arbeitsatmosphäre

Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Dein HR Team
Dein HR Team

Moin Moin,

wir freuen uns über deine Rückmeldung.

Natürlich ist uns die aktuelle Büroausstattung bekannt, bis zum bevorstehenden Umzug in unseren neuen Campus legen wir alles daran, diese noch bestmöglich für uns zu gestalten.

Viele Grüße

Spaß an der Arbeit

4,5
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei Hanseatic Bank in Hamburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Der Geschäftsführer sollte alle Abteilungen für gleich wichtig halten. Der Kundenservice bringt kein Geld, aber ist das Herz der Firma. Viele MA können mit weniger Geld leben, wenn die Anerkennung ihrer Arbeit gegeben wäre.

Arbeitsatmosphäre

Lachen und Spaß wurde immer groß geschrieben.....der Produktivität stand es nie im Weg.

Karriere/Weiterbildung

Ein guter Arbeitgeber wenn, einem Geld nicht das wichtigste ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist eher gering...auch wenn es in der letzten Zeit wirklich besser wurde.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich habe bei Unterschiede bemerkt

Vorgesetztenverhalten

Auch wenn wir mal eine Auseinandersetzung hatten....ohne geht es eben nicht....war sie Zusammenarbeit sehr gut.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren immer abwechslungsreich. Langweilig war es jedenfalls nie :-)


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Dein HR Team
Dein HR Team

Moin Moin,

vielen Dank für dein offenes Feedback. Wir wünschen dir für deine neue Herausforderung nur das Beste!

Viele Grüße

Toller Arbeitgeber - gerade jetzt !

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Hanseatic Bank in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich bin begeistert

Verbesserungsvorschläge

Bitte so weitermachen!

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung wird geschätzt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Dein HR Team
Dein HR Team

Moin Moin,

wir danken dir, für deine tolle Rückmeldung! Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß und Erfolg!

Beste Grüße

Allgemein guter Arbeitsplatz

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Hanseatic Bank GmbH & Co KG (Société Générale, Otto Group) in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine gute Arbeitsatmosphäre. Ich verstehe mich mit allen gut und vom Vorgesetzten kommt auch Lob und Wertschätzung.

Work-Life-Balance

Sehr flexible Arbeitszeiten, was mir sehr gut gefällt. Man kann seine Freizeit und den Beruf gut miteinander kombinieren. Home Office 1x Woche ist auch erlaubt.

Karriere/Weiterbildung

wird gefördert

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Jeden Montag gibt es einen Obstkorb, indem das Obst regional herkommt. Es gibt ein Azubi-Sozialprojekt, wo die Azubis Spenden für ein Projekt sammeln können indem Sie versch. Aktionen veranstalten.

Kollegenzusammenhalt

Wir arbeiten zusammen, teilen im Team Wissen miteinander

Vorgesetztenverhalten

Mein Teamleiter gibt sich sehr viel Mühe. Ich werde gelobt und wertgeschätzt. Es wird versucht mich zu fördern und mir Herausforderungen zu geben.

Arbeitsbedingungen

Arbeiten im Großraumbüro und ich friere bei der Klimaanlage/Lüftung egal zu welcher Jahreszeit. Aber vielleicht bin ich eine Frostbeule

Kommunikation

Es wird versucht transparent über alles zu informieren.

Interessante Aufgaben

Jeder hat seinen eigenen Schwerpunkt. Meine Aufgaben kann ich zeitlich selber einteilen wie ich will. Wenn es eine Deadline gibt, dann natürlich zur Deadline fertig erledigen.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Dein HR Team
Dein HR Team

Moin,

vielen Dank für dein Feedback. Da müssen wir dir zustimmen, die Klimaanlage meinte es manchmal zu gut mit uns ;)

Beste Grüße

Toller Arbeitgeber, was sich auch in Zeiten von Corona nur bestätigt!!!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Hanseatic Bank in Deutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Transparent, Mitarbeiter einbinden

Arbeitsatmosphäre

Gutes Klima

Work-Life-Balance

Gute Möglichkeiten und Flexibilität

Kollegenzusammenhalt

Tolle Teams, untereinander unterstützend

Vorgesetztenverhalten

Transparent

Kommunikation

Transparent, auf Augenhöhe, freundlich


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Dein HR Team
Dein HR Team

Moin,

ein großes Dankeschön für deine Rückmeldung.

Beste Grüße

Beste Entscheidung in puncto Arbeitgeberwahl

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Hanseatic Bank in Hamburg gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Flexibler Umgang beim Thema Home Office (Plusstunden/Minusstunden), Technik und Ausstattung konnte man aus dem Büro mitnehmen und sich zu Hause einrichten. Regelmäßige Updates. Rückkehrszenario, das auch Eltern mit Kind und ohne Betreuung berücksichtigt.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Das fällt mir nichts ein.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ich fühle mich sehr gut unterstützt.

Arbeitsatmosphäre

Eigenständiges Handeln wird gefördert. Bei einem Fehler, der mir passiert ist, gab es Hilfe von den Kollegen und Zuspruch und Rückhalt vom Chef. Hatte keinen Moment lang Angst um meinen Job.

Image

Natürlich läuft nicht immer alles rund, aber im Großen und Ganzen schon.

Work-Life-Balance

Stempeln - beste Erfindung! Mobiles Arbeiten macht WLB effektiv möglich.

Karriere/Weiterbildung

Jeder (!) hat ein Weiterbildungsbudget das er nach eigenem Ermessen nutzen kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin sehr zufrieden von daher...

Kollegenzusammenhalt

Man bekommt Unterstützung angeboten und/oder wenn man danach fragt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ja, ja und ja.

Vorgesetztenverhalten

Ich spüre das Vertrauen, das man in uns setzt.

Arbeitsbedingungen

Es wird viel dafür getan eine moderne Arbeitswelt aus unserem neuen Büro zu machen. Mitarbeiter werden befragt und sind an der Gestaltung beteiligt.

Kommunikation

Es gibt diverse Plattformen zum Austausch. Auch "von oben" wird zeitnah und umgänglich kommuniziert.

Gleichberechtigung

Frauen und Männer sind gleichermaßen in Führungspositionen tätig.

Interessante Aufgaben

Die Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Themen und Techniken bringt automatisch interessante Aufgaben mit sich.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Dein HR Team
Dein HR Team

Moin,

vielen Dank für dein ausführliches Feedback. Wir freuen uns auf die weitere gemeinsame Zeit.

Beste Grüße

Toller Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Hanseatic Bank in Deutschland gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelles flexibles Handeln. Hohe Home Office Quote, die weiter ausgebaut wird. Laufende Informationen. Verschiedene Hilfsangebote.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Es gibt sicher Anweisungen, die nicht jeder gut findet, die aber notwendig sind (zB Überstunden) Ich vertraue auf die getroffenen Entscheidungen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Keine Wünsche


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Dein HR Team
Dein HR Team

Moin,

vielen Dank für deine Rückmeldung und dein Vertrauen.

Beste Grüße

schnelles Handeln in schwierigen Zeiten

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Hanseatic Bank in Deutschland gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

schnelles Handeln, ausreichend Platz, viele Informationen, gegenseitig Unterstützung

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Ich verstehe, dass in diesen Zeiten auf die Kosten geachtet werden muss. Wenn allerdings das Arbeitsaufkommen hoch ist, Überstunden nicht gemacht werden dürfen, aber trotzdem alles in weniger Zeit gemacht werden soll, dann passt das nicht zusammen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ich wüsste nicht, wie es noch besser gehen sollte!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Dein HR Team
Dein HR Team

Moin,

vielen Dank für deine Rückmeldung.

Beste Grüße

Toller Einsatz für das Wohl der Mitarbeiter

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Hanseatic Bank in Hamburg gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

s.o.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Einfach weiter so machen und nicht übereilt in den VOR-Corona-Modus zurückkehren.
Die Gesundheit sollte auch in Zukunft im Fokus stehen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Mir persönlich hat er das HomeOffice ermöglicht, weshalb ich mich bestens unterstützt fühle. Vielen anderen Kollegen geht es ebenfalls so, weshalb die Bemühung meines Arbeitgebers deutlich zu erkennen ist.

Arbeitsatmosphäre

Die meisten Mitarbeiter sowie Vorgesetzte sind offen, hilfsbereit und freundlich, was die Atmosphäre positiv beeinflusst.

Work-Life-Balance

Vor Corona blieb keine Zeit mehr für die Work-Life-Balance.

Grundsätzlich hat der Arbeitgeber hierzu aber viele gute Ideen und versucht seinen Mitarbeitern die Umsetzung auch zu ermöglichen.

Karriere/Weiterbildung

Der Arbeitgeber ist sehr bemüht seine Mitarbeiter weiterzuentwickeln bzw. bietet hierfür seine Unterstützung an.

Beispiel: Zugang zur "Lernbank", mit der Weiterbildungsmaßnahmen oder Lernzeit erkauft werden kann. Die Buchung muss lediglich einen Bezug zum Job haben.

Gehalt/Sozialleistungen

Es tut sich etwas aber hier ist weiterhin noch viel Luft nach oben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Bewusstsein ist grundsätzlich da, muss aber noch stark verbessert werden.

Beispiel: nach Feierabend werden Lichter in den Toiletten, Büros und Fluren oftmals angelassen. Ebenfalls werden Monitore etc. selten ausgeschaltet.

Kollegenzusammenhalt

Auch aufgrund der zuletzt häufig auftretenden Bearbeitungsrückstände, hat der kollegiale Zusammenhalt nicht gelitten.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros ermöglichen teilweise kein konzentriertes Arbeiten.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Dein HR Team
Dein HR Team

Moin,

wir freuen uns über dein ausführliches Feedback. Natürlich steht auch weiterhin die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen an erster Stelle.

Beste Grüße

Mehr Bewertungen lesen