Workplace insights that matter.

Login
Hermès Paris Logo

Hermès 
Paris
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 3,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,6Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,6Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 63 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Textil (3,2 Punkte).

Alle 63 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Hermès kreiert und verkauft hochwertige Objekte, die von Handwerkskünstlern gefertigt werden. Sechzehn Handwerksberufe nähren die Kreativität von Hermès – die Kollektionen des Hauses werden weltweit in über 300 Boutiquen verkauft. Das seit 1837 unabhängige französische Familienunternehmen beschäftigt heute mehr als 14.000 Mitarbeiter/innen weltweit.

In Deutschland ist Hermès in München mit einem Flagship Store und 9 weiteren Boutiquen in den wichtigsten deutschen Städten vertreten.

Das Handeln von Hermès ist geprägt von den Werten der Kunsthandwerker, die unser Haus und unsere Objekte seit 1837 gestalten. Diese Werte werden von Generation zu Generation weitergegeben. Die Langlebigkeit unseres Unternehmens beruht auf unserem Verantwortungssinn, dem Streben nach Authentizität, dem Bewusstsein, dass gute Dinge ihre Zeit brauchen sowie auf Achtsamkeit im Umgang mit natürlichen Ressourcen. Hermès möchte positive Spuren in der Welt hinterlassen.

Produkte, Services, Leistungen

Was die bei Hermès arbeitenden Menschen vereint, ist die Selbstverpflichtung zu Arbeit nach nach höchsten Qualitätsstandards. Die Mitarbeiterprofile mit unterschiedlichsten Hintergründen sind eine ständige Bereicherung für Hermès. Jeder Einzelne beherrscht sein ganz spezielles Handwerk und verfügt über eine Vielzahl an Kompetenzen, die für die verschiedenen Berufe bei Hermès unerlässlich sind – ob rund um die Kollektionen, in den Manufakturen und im Kundenkontakt oder innerhalb der anderen Abteilungen (wie Kommunikation, Finanzen, Personal und Recht).

Perspektiven für die Zukunft

Von unermüdlichem Unternehmergeist und stetigem Anspruch geprägt, fördert Hermès das freie, selbständige Arbeiten aller Mitarbeiter/innen. Achtsamkeit im Umgang mit Menschen und Ressourcen sowie die Weitergabe eines einzigartigen Know-hows sowie zeichnen das Unternehmen aus.

"Mit dem Kopf in den Sternen, mit den Füßen fest am Boden." Wer dieses Motto liebt und lebt, hat im Unternehmen regional und weltweit vielfältige, spannende Perspektiven. Alle Mitarbeiter/innen profitieren von einem starken Netzwerk, dem regelmäßigen Austausch und zahlreichen Aus- und Weiterbildungen.

Kennzahlen

Mitarbeiter250

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 39 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    51%51
  • EssenszulageEssenszulage
    46%46
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    44%44
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    44%44
  • CoachingCoaching
    36%36
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    36%36
  • DiensthandyDiensthandy
    28%28
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    26%26
  • InternetnutzungInternetnutzung
    18%18
  • BarrierefreiBarrierefrei
    15%15
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    13%13
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    10%10
  • HomeofficeHomeoffice
    10%10
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    8%8
  • KantineKantine
    5%5
  • ParkplatzParkplatz
    5%5

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Seit mehr als 150 Jahren entwickelt Hermès seine Metiers, ohne dabei jemals die hohen Qualitätsstandards und das unternehmerische Modell aus den Augen zu verlieren. Das ist weltweit einzigartig geworden. D
ie Mitarbeiter/innen verleihen als Botschafter und Storyteller der Einzigartigkeit von Hermès Ausdruck. Im direkten Kontakt mit Kunden und Partnern auf der ganzen Welt tragen sie entscheidend zum Erfolg der Marke bei.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen Menschen, die die Füße fest am Boden und den Kopf in den Sternen haben!

Kreateure, Stylisten, Designer, Produktmanager, Kollektionsmanager, Marketingleiter – sie alle vereint die Leidenschaft für schöne Objekte. Sie unterstützen Hermès bei der Entwicklung und Erneuerung der Kollektionen und sorgen mit Kreativität und Innovationsgeist dafür, dass der Hermès-Stil so unverwechselbar und vielseitig bleibt. Ihre Arbeit macht Hermès zu einem einzigartigen Unternehmen.

Alle Täschner, Gerber, Druckhandwerker, Glasmacher, Werkmeister, Produktionsleiter, Qualitätsbeauftragte, Ingenieure, Einkäufer und Beschaffungsmanager bleiben der ursprünglichen Handwerkstradition der einstigen Sattlerei Hermès treu, die mit der Herstellung von Pferdegeschirr und Zaumzeug ihren Anfang nahm. Sie lassen die Tradition der Exzellenz und der guten, sauberen Arbeit fortleben unter kontinuierlicher Verbesserung der Herstellungsverfahren und -prozesse.

Verkäufer, Bereichsleiter, Store Manager, Area Manager, Retail Manager und Customer Experience Manager: Die im Einzelhandel beschäftigten Mitarbeiter verleihen als Botschafter und Storyteller der Einzigartigkeit von Hermès Ausdruck. Im direkten Kontakt mit Kunden und Partnern auf der ganzen Welt tragen sie entscheidend zum Erfolg der Marke bei.

Und im Back Office? Kommunikatoren, Finanzcontroller, Informatiker, Personalleiter, Juristen, Immobilienentwicklungsmanager, Logistiker und Dokumentare arbeiten bei Hermès in verschiedenen Abteilungen, die für den Erfolg aller unerlässlich sind. Durch ihre wertvollen Ratschläge und ihre solide Fachkompetenz tragen diese wichtigen Akteure maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Hermès Paris.

Standort

Standorte Inland

Hermès ist in München mit einem Flagship-Store sowie dem Head Office und in den wichtigsten deutschen Städten mit 9 weiteren Boutiquen vertreten. Eine Übersicht mit allen Informationen finden Sie auf unserer Website.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Gespräche finden auf Augenhöhe statt. Ein gutes Miteinander. ^
Bewertung lesen
Insbesondere in den ersten Jahren meiner Beschäftigung wurde viel in mich investiert. Ich bin sehr dankbar für die vielen Trainings und Coachings und den tollen Austausch mit früheren Managern. Hier konnte ich viel mitnehmen, wenngleich die letzten Monate dann sehr ernüchternd waren. Toll fand ich auch den Austausch mit Paris. Ohne die internationalen Teams, hätte ich Hermès Deutschland mit Sicherheit schon vor 2 Jahren verlassen.
Besonders positiv sind die Store Teams zu erwähnen. Was diese Menschen Tag für Tag geleistet ...
Bewertung lesen
Alles bleibt anders - ich liebe diese einmalige Mischung aus Tradition und stetem Wandel und Innovation.
Mein Arbeitgeber ist sehr sozial eingestellt und hat Verständnis für die Belange der Mitarbeiter, speziell wenn es um die Kinderbetreuung, den Urlaub in Schulferien oder sonstiges geht, was im Zusammenhang mit der Familie steht. Darüber hinaus zeigt sich die Firma in vielen Belangen großzügig, sei es eine Aktienzuteilung, Kostenübernahme bei Reinigung, betriebliche Rente, Getränke und Obst am Arbeitsplatz, Schulungen in verschiedenen Städten, 30 Urlaubstage von Beginn an, Weihnachts- und Urlaubsgeld. Über allem steht ein sicherer Arbeitsplatz in einer sehr schönen ...
Bewertung lesen
Krisenmanagement - das Unternehmen hat die Pandemie sehr gut gemeistert und war für uns ein großer Halt!
Was Mitarbeiter noch gut finden? 27 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Es wurde viel propagiert, aber wenig davon umgesetzt. Eine Unternehmenskultur ist stark abhängig vom Verhalten der Team Leader. Das war aus meiner Sicht das Hauptproblem. Mir fehlte es auch an Inspiration durch die Manager. Einige wirkten sehr leer und müde auf mich und konnten mich eigentlich nie mitreißen. Es war auch sehr unangenehm für mich zu merken wie überfordert gerade die jüngeren Führungskräfte mit ihren täglichen to dos waren. Zudem herrschte zuletzt auch eine extrem schlechte Trennungskultur. Mit Sicherheit ist ...
Bewertung lesen
Man verzichtet Image-trächtig auf Covid-Staatshilfen, entlässt aber mitten in der Krise mehrere Mitarbeiter aus diversen Abteilungen, auch engagierte.
Hier wird unter dem Deckmantel der Krise jede(r) aussortiert, die/der auch nur ansatzweise kritisch hinterfragt bzw. nicht zu jeder Kleinigkeit „Bravo“ ruft und „männchen“ macht. Ohne die Kraft der Kritik werdet ihr keine Veränderungen bewirken.
Fällt mir leider nix ein werde ich aber sehr gern nachtragen, falls sich diesbezüglich ein Fensterchen öffnet. :)
Würde es nicht als schlecht bezeichnen aber vielleicht mehr Möglichkeiten für das Homeoffice anbieten.
Das Management ist leider ziemlich unmodern. Hier wird noch gearbeitet wie vor 20 Jahren.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 20 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Findet Demut. Hört zu. Geht nicht gleich in die Offensive. Anhalten und Reflektion statt inhaltslosem Getöse, das nur unglaubwürdig macht. Vertraut den Fähigkeiten eurer Mitarbeiter und zeigt das anstatt sie an stupide Aufgaben zu setzen. Bleibt konsequent und werdet professionell & transparenter. Ihr seid nicht klug, sondern überheblich, liebes Codir. Das passt nicht zur Marke, die Understatement und Eleganz betont. Es muss nicht alles "bravo" sein. Mitarbeiter wohnen selten in den Innenstädten, wo die Stores sind: Unterstützt sie bei den ...
Seid Authentisch und hört zu. Schaut mehr auf Details denn Retail ist nunmal Detail. Das hat nichts mit Micro Managment zu tun. Zeigt mehr Wertschätzung für die „Hard worker“ der Stores. Keine lob Phrasen sondern echte empathische Anerkennung.
An das Codir insbesondere HR: Nutzt die Momente in den Stores sinnvoll. Wenn ihr in diesen Situationen wirklich anpacken würdet anstatt zu behindern wäre euch das Vertrauen der Teams sicher. Seid wirklich ansprechbar und erreichbar. Wenn ihr jedesmal „auf dem Sprung seid“ ...
Wie man lesen kann, finde ich das Niveau bereits extrem hoch, lediglich in puncto Diversität würde dem Hause noch mehr Mut noch besser stehen und ich bin zutiefst überzeugt, die Kundschaft wäre begeistert.
Zunächst eimal sind fast alle Manager im deutschen Head Office in menschlicher Hinsicht nicht zu beanstanden. Viele trugen das Herz am rechten Fleck. Ich denke allerdings, dass das Head Office in Paris die unerfahrenen Manager deutlich besser unterstützen muss. Mir taten diese oftmals regelrecht leid, da ich durchaus verstand, warum diese sich in ihren Büros verbarrikadierten und nicht in der Lage waren Druck von oben entsprechend auszuhalten. Es fehlte einfach an Erfahrung, aber auch ganz generell an Retail Kompetenz. Wünschenswert ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 26 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Image

4,1

Der am besten bewertete Faktor von Hermès Paris ist Image mit 4,1 Punkten (basierend auf 15 Bewertungen).


Mehr Image und vor allem mehr unterschiedliche Möglichkeit, sich selbst durch Hermès zum Ausdruck zu bringen gibt es meiner Meinung nach nicht.
Von schlichter, zurückhaltender Eleganz bis hin zu modernem Branding ist alles möglich und keine Frage des Budgets, was übrigens auch immer für Kund:innen galt und gilt. Jeder der es liebt, kann sich mit dem Haus identifizieren, sei durch ein einziges Mode-Accessoire, durch einen Duft, etwas für Zuhause oder einen kompletten Look. Budget ist hier nicht die Frage, sondern ...
5
Bewertung lesen
Eine starke Marke, die Gefahr läuft, sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen und vermutlich das Produkt immer über das Menschliche stellen wird. 3 Taschenmodelle halten die Marke am Überleben.
4
Bewertung lesen
Natürlich steht die Marke Hermès für Luxus, allerdings gelang es nicht, Themen wie Handwerkskunst ausreichend genug nach Außen zu transportieren. Auch wirkt Hermès oftmals recht angestaubt und tut sich schwer damit junge, moderne Kunden an sich zu binden.
3
Bewertung lesen
Hermes hat leider ein etwas eingestaubtes Image und spricht die ältere Kundschaft an. Sie arbeiten aber an einem jüngerem Image.
4
Bewertung lesen
Hermès als Arbeitgeber sucht Konkurrenz auf Augenhöhe. :)
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 15 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Hermès Paris ist Karriere/Weiterbildung mit 3,1 Punkten (basierend auf 14 Bewertungen).


Es wurde sehr viel in Trainings für die Store Teams und zuletzt auch für die Head Office Teams (zumeist von Paris initiiert) investiert. Allerdings wurde das Pferd aus meiner Sicht von Hinten aufgezäumt. Man hätte viel eher beim (Top-) Management ansetzten müssen. Es hilft wenig die Teams in Sachen Feedback zu trainieren ohne zu überprüfen, ob diese Management Basics überhaupt von den Führungskräften beherrscht und auch umgesetzt werden. Karrierechancen gibt es zumindest in Deutschland nur sehr limitiert, was auch auf ...
3
Bewertung lesen
Kein MIT Programm, wenig Förderung der breiten Masse. Es gibt interessante Trainings aber hier fehlt es an Überzeugung und Unterstützung von oben.
Viele gute Trainings, aber dennoch wenig Möglichkeiten intern aufzusteigen. Man setzt klar auf neue, externe Mitarbeiter
3
Bewertung lesen
Verbesserungswürdig
3
Bewertung lesen
Man kann sich zwar weiterbilden, allerdings sind die Aufstiegschancen sehr begrenzt oder eher gesagt nicht gegeben. Trotz vieler sehr guten Beurteilungen stagnierte ich komplett.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 14 Bewertungen lesen

Gehälter

71%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 38 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Vertriebsassistent:in4 Gehaltsangaben
Ø39.600 €
Kundenberater:in2 Gehaltsangaben
Ø46.600 €
Vertriebsmitarbeiter:in2 Gehaltsangaben
Ø44.900 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Hermès Paris
Branchendurchschnitt: Textil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Tradition bewahren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Hermès Paris
Branchendurchschnitt: Textil
Unternehmenskultur entdecken