Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Initiative Media GmbH Logo

Initiative Media 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,0
kununu Score66 Bewertungen
50%50
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

54%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 52 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Client Services Director5 Gehaltsangaben
Ø86.300 €
Mediaplaner5 Gehaltsangaben
Ø48.400 €
Berater:in3 Gehaltsangaben
Ø43.700 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Initiative Media
Branchendurchschnitt: Medien

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeitern Freiräume geben und Einsatz wertschätzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Initiative Media
Branchendurchschnitt: Medien
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Initiative ist eine Full-Service-Mediaagentur, die Unternehmen bei der Investition ihrer Werbeetats berät. Die Agentur entwickelt und realisiert kanal- und medienübergreifende Kommunikationslösungen. Das Ziel ist die wirksame Ansprache der Zielgruppe zur richtigen Zeit am richtigen Ort und mit der richtigen Botschaft.

Ini – ti – a – ti – ve – unser Name ist Programm. Wir machen Marken und Produkte relevant. Die Agentur überzeugt durch tiefes Zielgruppenverständnis und führendes Medien-Know-how in allen Kommunikationskanälen. Experten unterschiedlicher Diziplinen entwickeln maßgeschneiderte Kommunikationskonzepte und kanalübergreifende Mediastrategien, kreative Sonderwerbeformen und innovatiove Leuchtturmideen.

Initiative gehört zum Agenturnetzwerk der IPG und ist mit 2.800 Mitarbeitern in 85 Ländern eine der weltweit führenden Mediaagenturen. Die Agentur wurde 1986 gegründet und zählt zu den größten Mediaagenturen Deutschlands (Quelle: RECMA 2015). Mehr als 290 Mitarbeiter beraten Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen, unter anderem Nahrungs- und Genussmittel, Konsumgüter, Körperpflege, Automotive, Tourismus und Finanzen sowie gemeinnützige Organisationen.

Produkte, Services, Leistungen

Initiative sieht sich als Beziehungsmanager zwischen Marke und Konsument, der beide Seiten zusammenbringt und dafür sorgt, dass dieses Verhältnis auch in Zukunft funktioniert.

Wir kennen uns mit Medien aus: TV, Radio, Kino, Out of Home, Print, Handzettelverteilung/Direktmarketing, Digital, Mobile, Search/SEM und SEO, Social Media, innovative und individuelle Media-Stunts, Geomarketing, Research und passgenaue Werbestrategien sind unsere Spezialgebiete.

Perspektiven für die Zukunft

Initiative wächst weiter und bietet interessante Berufschancen in vielfältigen Bereichen. Wir suchen regelmäßig kluge Köpfe, unter anderem für die Kundenberatung und den digitalen Bereich.

Zudem stellen wir jedes Jahr Auszubildende zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Marketingkommunikation sowie dual Studierende ein, die ihr Studium im Fach Betriebswirtschaftslehre an der Nordakademie Elmshorn bzw. der Hamburg School of Business Administration (HSBA) absolvieren. Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden verschiedene Abteilungen kennen und haben nach ihrem Abschluss hervorragende Perspektiven in der Agentur.

Absolventen eines passenden Studiums können bei Initiative als Trainees unter anderem in der Kundenberatung oder im Digitalbereich starten. Aktuelle Vakanzen werden auf unserer Webseite veröffentlicht.

Kennzahlen

MitarbeiterInitiative hat zurzeit mehr als 290 MitarbeiterInnen.

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 58 Mitarbeitern bestätigt.

  • InternetnutzungInternetnutzung
    76%76
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    72%72
  • EssenszulageEssenszulage
    72%72
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    62%62
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    60%60
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    45%45
  • HomeofficeHomeoffice
    43%43
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    41%41
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    38%38
  • CoachingCoaching
    29%29
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    29%29
  • DiensthandyDiensthandy
    29%29
  • BarrierefreiBarrierefrei
    21%21
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    17%17
  • FirmenwagenFirmenwagen
    16%16
  • ParkplatzParkplatz
    16%16
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    14%14
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2

Was Initiative Media GmbH über Benefits sagt

Essensangebot
In unseren Küchen gibt es kostenlos Kaffee, Tee und Wasser. Im agentureigenen Bistro sind Getränke und Süßigkeiten erhältlich. Zudem ist unsere Agentur zentral gelegen, sodass zahlreiche Restaurants, Kantinen und Cafes mit speziellen Mittagsangeboten in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar sind. Dort können auch die Essensmarken eingelöst werden, die Mitarbeiter monatlich als Zuschuss zum Gehalt bekommen.

Coaching/ Weiterbildung

Wir gehen auf die individuellen Weiterbildungsbedürfnisse unserer Mitarbeiter ein und organisieren regelmäßig Trainings, Seminare und Coachings. So gibt es zum Beispiel jährlich ein Seminar zur Führungskräfteentwicklung und auch der Bereich Verhandeln und Kommunizieren wird abgedeckt.

Familienfreundlichkeit

Wir sind Mitglied im Verein Worklife, der unseren Mitarbeitern kostenlose Beratung und Workshops zu den Themen Elternzeit, Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen bietet. Zudem bieten wir individuell Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsplätzen und ermöglichen flexible Arbeitszeitmodelle.

Vermögenswirksame Leistungen

Das Unternehmen zahlt zur Zeit einen monatlichen Beitrag von 30,00€ als vermögenswirksame Leistung.

Altersvorsorge

Das Unternehmen fördert die zusätzliche Altersversorgung der Mitarbeiter/innen. In verschiedenen Durchführungsarten der betrieblichen Altersversorgung könne durch eine Gehaltsumwandlungsvereinbarung gesetzliche Abzüge gespart und in die Altersversorgung fließen. Es erfolgt eine individuelle Beratung und es kann auf Rahmenverträge zugegriffen werden.

Gute Verkehrsanbindungen

Unsere Agentur ist zentral in der Hamburger Hafencity gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Fahrtkosten
Initiative zahlt einen monatlichen Fahrgeldzuschuss. Zudem kann über die Firma die HVV-Proficard bezogen werden.

Firmenwagen

Die Bereitstellung eines Firmenwagens ist positionsabhängig.

Mitarbeiterhandys

Die Bereitstellung eines Mitarbeiterhandys ist positionsabhängig.

Mitarbeiter-Events

Über das Jahr verteilt finden verschiedene Firmenfeste statt, dazu gehören die Weihnachtsfeier, das Sommerfest und das Oktoberfest. Außerdem beteiligen sich sportbegeisterte Kollegen z.B. am HSH Nordbank Run.

Internetnutzung

Ja.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Initiative bietet interessante und anspruchsvolle Aufgaben in einer sehr erfolgreichen Agentur. Das angenehme Arbeitsklima ist von Zusammenarbeit und Spaß an der Arbeit geprägt. Die Zufriedenheit der Mitarbeiter zeigt sich auch in einer geringen Fluktuation und den vielen Mitarbeitern, die bereits länger als 10 Jahre bei Initiative arbeiten.

Die Ausbildung junger Nachwuchskräfte ist uns sehr wichtig. Wir fördern unsere Auszubildenden und dual Studierenden und bieten interessante Perspektiven nach Abschluss der Ausbildung. Die Auszubildenden im Berufsbild Marketingkommunikation haben die Chance am jährlichen Wettbewerb „Junge Wölfe“ teilzunehmen und in der Berufsschule gelerntes mit einem echten Kunden umzusetzen. Für unser Engagement in der Nachwuchsförderung wurde Initiative 2017 bereits zum dritten Mal als einer von Hamburgs besten Ausbildungsbetrieben mit 4 Sternen ausgezeichnet.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

In unserer Agentur arbeiten neugierige Köpfe als Strategen, Kundenberater, Forscher, Kreative, Media-Planer und Einkäufer in den Bereichen Kundenberatung, Geomarketing, TV, Einkauf, Digital, Research, Strategy Group und New Business.

Jährlich stellen wir zudem Auszubildende zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Marketingkommunikation sowie dual Studierende ein, die ihr Studium in Media Management an der Hamburg School of Business Administration (HSBA) absolvieren. Unser Nachwuchs durchläuft während der Ausbildung viele Unternehmensbereiche und baut sich so ein großes Netzwerk auf.

Gesuchte Qualifikationen

Je nach Stellenprofil ist eine abgeschlossene Ausbildung, ein absolviertes Studium und/oder Berufserfahrung Voraussetzung. Zudem sind Kommunikationsstärke, Teamgeist, Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft, Kundenorientierung, Spaß an ständiger Weiterentwicklung und, aufgrund unserer internationalen Ausrichtung, gute Englischkenntnisse wichtig.

Von angehenden Auszubildenden und dual Studierenden erwarten wir ein gutes Abitur, erste praktische Erfahrungen durch Praktika oder Projekte und Begeisterung für Medien.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Initiative Media GmbH.

  • Anna Götting (Talent Acquisition Manager)

    karriere@initiative.com

  • Zusätzlich zu den Anforderungen im jeweiligen Stellenprofil erwarten wir von Bewerbern Begeisterung für die Kommunikations- und Medienbranche, Einsatzbereitschaft und Interesse an unserer Agentur.

  • Wir empfehlen das Anschreiben auf eine Seite zu beschränken und dabei die folgenden Fragen zu beantworten:

    Warum möchten Sie bei Initiative arbeiten?

    Warum haben Sie sich auf diese Stelle beworben?

    Welche Erfahrungen und Kompetenzen können Sie einbringen, die für die jeweilige Position wichtig sind?

    Wann können Sie frühestmöglich starten und wie ist Ihre Gehaltsvorstellung?

    Im Vorstellungsgespräch freuen wir uns über interessierte Bewerber, die Fragen stellen und sich vorab über unsere Agentur informiert haben.

  • Die vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bitte per Mail an karriere@initiative.com (Ansprechpartnerin Sina Roehl) schicken.

  • Je nach Position führen wir ein bis zwei persönliche Bewerbungsgespräche. Abhängig von der räumlichen Entfernung zu unserer Agentur sind auch Gespräche über Skype oder per Telefon möglich.

Standort

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Professionalität der Führung, gute Weiterbildung d.h. Sie nehmen sich wirklich Zeit und bemühen sich für die Schulung und interessieren sich für Dias Wohlergehen der Angestellten
Bewertung lesen
Super flexibel, auch in Teilzeit. Man kann seine Wünsche äußern und es wird versucht darauf einzugehen.
Es wird dem Mitarbeiter das Gefühl geben, dass man wertgeschätzt wird.
Bewertung lesen
Corona wurde sehr gut gehändelt. Es gab home office, corona bonus, gute unternehmenskommunikation etc
Bewertung lesen
Büro/Ausstattung
Bewertung lesen
Schöner Arbeitsplatz, höhenverstellbare Schreibtische
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 23 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Hohes stresslevel, hatte regelmäßig emotionale zusammenbrüche, depressive Verstimmungen und Schlafstörungen, obwohl ich nur 20 h/Woche gearbeitet habe (neben Studium)
Bewertung lesen
Zu viele unbezahlte Überstunden. Schlechte Team-Kultur.
Bewertung lesen
Kommunikation an Mitarbeiter, Vorgesetztenverhalten, Gehalt und vor allem die nicht-existente Work-Life-Balance. Am Schreibtisch sitzen bis 22 Uhr? keine Seltenheit. Vergütung dafür gibt es nicht.
Bewertung lesen
Wirklich schlecht finde ich nichts
Bewertung lesen
die Gehälter. Es besteht auch immer noch ein Geschlechterunterschied. Außerdem kann die Lösung auch nicht sein, extern teuer einzukaufen und den Bestandsmitarbeitern nur so wenig zu geben.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 16 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Überstunden kompensieren. Hier gibt es deutlich bessere Modelle in der Branche.
Bewertung lesen
Stress und arbeitspensum deutlich reduzieren, bessere Feedback Kultur und 2-Augen prinzip bei komplexen Aufgaben.
Bewertung lesen
Stühle fürs Homeoffice, Zuzahlung fürs Homeoffice für Strom und Internet
Bewertung lesen
In Zeiten des Home Office lieber öfters ansprechen, dafür kürzer.
Bewertung lesen
Mehr Balance hin zu „fördern“, nicht nur „fordern“. Angebote für Weiterbildung ermöglichen. Mitarbeiter stärker in z. B. Personalentscheidungen einbeziehen. Interne Kommunikation noch weiter stärken (Stichwort Flurfunk und daraus resultierende Unsicherheit).
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 16 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Initiative Media ist Gleichberechtigung mit 4,2 Punkten (basierend auf 8 Bewertungen).


Die Minderheit der Männer ist ausreichend vertreten. Die Führungsriege wird von Frauen dominiert, die anpacken. Gute Veränderung!
5
Bewertung lesen
Teilzeitarbeit vermehrt vorhanden/ ermöglicht, aber wenig Unterstützung in der täglichen Ausgestaltung (Stichwort „Teilzeit-Trojaner“).
3
Bewertung lesen
völlige Gleichberechtigung, bzw. Mütter werden sogar oft als Führungskraft eingesetzt
5
Bewertung lesen
Absolut gegeben.
5
Bewertung lesen
2 mal ja
Wiedereinsteigerinnen: Nein
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 8 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Initiative Media ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,4 Punkten (basierend auf 11 Bewertungen).


Habe über 1 Jahr hier gearbeitet und es gab nie die Möglichkeit ein höheres Gehalt auszuhandeln. Hätte von Anfang an mehr verlangen sollen. Bonus: corona bonus wurde auch an Werkstudenten ausgezahlt, wenn man in die richtige Kategorie fiel.
3
Bewertung lesen
Weit unter dem Durchschnitt. Mitarbeiter werden klein gehalten.
1
Bewertung lesen
Schwieriges Thema, könnte mehr sein. Leider passieren häufig erst gehaltliche Entwicklungen wenn man ein alternatives Angebot hat.
3
Bewertung lesen
Gehalt sehr schlecht. Gehaltserhöhungen müssen hart erkämpft werden.
Sozialleistungen gut.
2
Bewertung lesen
Normales Gehalt für die Branche, aber dürfte gerne mehr sein.
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 11 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 13 Bewertungen).


Gibt viele Möglichkeiten, man muss sie allerdings auch selbst angehen
5
Bewertung lesen
Jahresgespräche dienen mehr dem Absprechen der Agentur Ziele als der persönlichen Weiterentwicklung. Wenig bis gar kein Angebot an Schulungen, Fortbildungen oder Weiterbildungsmaßnahmen (nicht nur fachlich, auch hinsichtlich Mitarbeiterführung) (extern; intern wird dies versucht).
2
Bewertung lesen
viele interne Schulungen durch Mitarbeiter, gelegentlich auch externe Schulungen, Englischunterricht uvm.
4
Bewertung lesen
der individuellen Persönlichkeitsentwicklung steht eigentlich nichts im Wege. Mitarbeitern steht es offen, sich intern und abteilungsübergreifend zu verändern, innerhalb ihrer Abteilung mehr Verantwortung zu übernehmen oder sogar im Ausland für Schwesterfirmen tätig zu werden bei Bedarf, Stellenausschreibungen werden regelmäßig intern transparent gemacht anhand eines "Newsletters" und Wünschen nach Weiterbildung wird i.d.R. entgegen gekommen, z.B. diverse Workshops, Seminare und/oder Englischkurse
5
Bewertung lesen
Wie in vielen Unternehmen geht nichts alleine. Tip: Proaktivität und Wunsch zu Weiterentwicklung ansprechen.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 13 Bewertungen lesen