Let's make work better.

Kassenärztliche Vereinigung Bayerns Logo

Kassenärztliche 
Vereinigung 
Bayerns
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,3
kununu Score175 Bewertungen
67%67
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,7Image
    • 2,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,2Arbeitsatmosphäre
    • 2,9Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,6Interessante Aufgaben
    • 3,3Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,7Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sachbearbeiter:in32 Gehaltsangaben
Ø46.600 €
Berater:in9 Gehaltsangaben
Ø52.800 €
Projektmanager:in8 Gehaltsangaben
Ø62.100 €
Gehälter für 18 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Bürokratisch auf Regeln achten und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Gesundheit gemeinsam gestalten

Wer wir sind

Die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns vereint die Verlässlichkeit einer Körperschaft des öffentlichen Rechts mit den Vorzügen eines modernen Dienstleisters. Mit der Landesgeschäftsstelle in München und den Bezirksstellen in Augsburg, Bayreuth, Nürnberg, Regensburg, Straubing und Würzburg sind wir regional und flächendeckend aufgestellt. Mit rund 28.000 Mitgliedern sind wir bundesweit die größte der insgesamt 17 Kassenärztlichen Vereinigungen. Mitglieder sind die Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern.

Als moderner Dienstleister im Gesundheitswesen vertreten wir die Mitgliederinteressen gegenüber der Politik, den Krankenkassen und der Öffentlichkeit. Wir bieten Beratung und Service für unsere Mitglieder, entwickeln und evaluieren innovative medizinische Versorgungsstrukturen und etablieren zukunftsorientierte Qualitätsstandards. Außerdem organisieren wir bayernweit die ambulante Versorgung sowie den ärztlichen Bereitschaftsdienst und den bodengebundenen Notarztdienst. Die KVB kümmert sich also um die Strukturen zur Erhaltung des wichtigsten Guts überhaupt: der Gesundheit.

Das ist Ihre Chance das Gesundheitswesen in Bayern mitzugestalten. In jedem Unternehmensbereich werden Ihnen spannende und abwechslungsreiche Themenfelder geboten. Und wussten Sie bereits, dass wir mit über 170 IT-Profis eine der leistungsstärksten E-Health-Organisationen Deutschlands sind?

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 1.800

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 158 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    70%70
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    68%68
  • KantineKantine
    63%63
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    58%58
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    54%54
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    53%53
  • ParkplatzParkplatz
    52%52
  • HomeofficeHomeoffice
    51%51
  • InternetnutzungInternetnutzung
    47%47
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    40%40
  • BarrierefreiBarrierefrei
    39%39
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    34%34
  • RabatteRabatte
    32%32
  • CoachingCoaching
    25%25
  • EssenszulageEssenszulage
    18%18
  • DiensthandyDiensthandy
    10%10
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    6%6
  • FirmenwagenFirmenwagen
    3%3

Was Kassenärztliche Vereinigung Bayerns über Benefits sagt

Neben attraktiven Arbeitsfeldern hat die KVB ihren Mitarbeitern viele weitere Benefits zu bieten, die Sie woanders so nicht finden – unter anderem:

  • Flexible Arbeitszeiten: Für uns ist Work-Life-Balance gelebte Realität. Wir bieten Zeitkonten mit der Option zum Freizeitausgleich, Gleitzeit, überdurchschnittlich viele Urlaubstage.
  • Ein faires Gehalt plus Weihnachts- und Urlaubsgeld. Zudem gibt es attraktive Zusatzleistungen zum Beispiel zur Altersvorsorge.
  • Sinnvolle Arbeit mit spannenden Aufgaben im stetig wachsenden Gesundheitsmarkt.
  • Weiterbildungsprogramme: Wir haben ein großes Portfolio an Seminaren und Kursen (intern und extern), aus dem wir gemeinsam mit Ihnen entsprechend Ihrer Interessen, Ihrer Fähigkeiten und Ihres Arbeitsumfeldes das passende Weiterbildungsangebot auswählen.
  • Moderne Arbeitsplätze in attraktiver Lage: Die Büros in München-Laim (samt Kantine mit Salatbar) liegen innenstadtnah und sind mit U- und S-Bahn gut zu erreichen. Und auch in Nürnberg, Würzburg, Bayreuth, Regensburg, Straubing und Augsburg liegen die Büros der KVB in attraktiven Lagen und sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
  • Einen leichten Einstieg in die KVB-Welt: Neue Kollegen bekommen einen Paten, der Sie vom ersten Tag an begleitet und unterstützt.
  • Einen sicheren Arbeitsplatz: Die KVB ist als Körperschaft öffentlichen Rechts ein verlässlicher und krisensicherer Arbeitgeber.
  • Sport- und Fitnessangebote: Die KVB fördert die Gesundheit ihrer Mitarbeiter aktiv. KVBler treffen sich zum Fußball oder Beachvolleyball, zu Mountainbike-Touren, Pilates, Rückenschule und Business Yoga. Darüber hinaus gibt es im Rahmen der Initiative "gsund@kvb" zahlreiche weitere Gesundheitsaktionen.
  • Hervorragende Kinderbetreuung für Kita- und Kindergartenkinder in München in der KVB-eigenen, bilingualen Einrichtung XUNDI sowie mit Kooperationseinrichtungen in Nürnberg und Regensburg
  • Sommerfeste und Betriebsausflüge: Neben den klassischen Weihnachtsfeiern der einzelnen Teams gibt es ein großes Sommerfest und gemeinsame Ausflüge in Bayern, bei denen jeweils alle Kollegen eines KVB-Standorts zusammenkommen und sich jenseits der Fach- und Sachthemen austauschen.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

..das macht uns aus - eine sinnvolle Arbeit mit spannenden Aufgaben im stetig wachsenden Gesundheitsmarkt, die wir gemeinsam vorantreiben.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Als die größte Kassenärztliche Vereinigung sind unsere Tätigkeitsfelder im Gesundheitswesen breit gefächert. Gestalten Sie mit uns die Zukunft des bayerischen Gesundheitswesens in den folgenden Tätigkeitsbereichen:

  • Projektmanagement und Controlling
  • eHealth, Digitalisierung und Vertragspolitik
  • IT
  • Ärztliche Leistungs- bzw. Honorarabrechnung
  • Beratung in den Bereichen Abrechnung, Praxisführung und Verordnung
  • Finanzbuchhaltung
  • Ärztlicher Bereitschafts- und Notarztdienst
  • Sicherstellung und Qualitätssicherung
  • und viele weitere spannende Aufgabengebiete

Gesuchte Qualifikationen

In der KVB gibt es zahlreiche spannende Aufgaben, das Kollegium ist enorm vielfältig und kommt aus den verschiedensten Fachrichtungen:

  • IT und Wirtschaftsinformatik
  • Gesundheitsökonomie und Wirtschafswissenschaften
  • Rechtswissenschaften
  • Medizinische und kaufmännische Verwaltung
  • Geistes-, Politk- und Sozialwissenschaften
  • Pharmazie
  • und viele mehr

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Kassenärztliche Vereinigung Bayerns.

  • Unsere spannenden Vakanzen finden Sie unter https://jobs.kvb.de/alle-jobs/ mit direktem Link zu unserem Online-Bewerberportal.

  • Neben klassischen persönlichen Vorstellungsgesprächen nutzen wir auch alternative Möglichkeiten wie Video- sowie Telefoninterviews.

Standort

Standorte Inland

Bezirksstelle Oberbayern: Elsenheimerstraße 39, 80687 München

Bezirksstelle Niederbayern: Lilienstraße 5-9, 94315 Straubing

Bezirksstelle Oberfranken: Brandenburger Straße 4, 95448 Bayreuth

Bezirksstelle Mittelfranken: Vogelsgarten 6, 90402 Nürnberg

Bezirksstelle Unterfranken: Hofstraße 5, 97070 Würzburg

Bezirksstelle Oberpfalz: Yorckstraße 15, 93049 Regensburg

Bezirksstelle Schwaben: Frohsinnstraße 2, 86150 Augsburg

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Für das Gehalt das ich bekomme, habe ich einen sicheren Arbeitsplatz, tolle Kollegen und Vorgesetzte und eine tolle Work-Life-Balance. Zudem habe ich als Projektmanager neue Projekte und darf neues ausprobieren.
Bewertung lesen
Gleitzeit, Möglichkeit zur Homeoffice
Bewertung lesen
Gehalt, Work-Life Balance, Aufgaben
Bewertung lesen
Sicherheit, nettes Team und angenehme Arbeitszeiten
Bewertung lesen
Sicherer Job
Urlaubstage 32
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Es wird jeder Führungskraft zu viel Freiraum bei der Gestaltung der Arbeitsumgebung gelassen. Dadurch können manche fast durchgehend im Homeoffice sein und andere fast nie.
Bewertung lesen
Potentiale werden oft nicht erkannt und dementsprechend nicht gefördert/genutzt.
Bewertung lesen
Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Abteilungen verbesserungsfähig.
Bewertung lesen
Behinderung bei der Weiterentwicklung
Kaum finanzielle Aufstiegschancen
Bewertung lesen
Führung, mangelndes Feedback in vielen OE bis ganz oben
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Und wieder siehe oben:
Positives Feedback - nicht nur einmal im Jahr. Wertschätzung auch für kleine Aufgaben und tägliches Arbeiten.
Könnte noch agiler werden und Gehalt orientiert sich am Titel und weniger an der Leistung
Bewertung lesen
Die Mitarbeiter auch befragen, ob diese mit den Führungskräften zufrieden sind.
Vielleicht das Befristen von Arbeitsverträgen überdenken.
Für die Weiterbildung der Mitarbeiter vielleicht auch Themen wie LinkedIn Learning, Tandem Sessions, Vorträge (gern auch online) ausprobieren.
Bewertung lesen
Es sollte möglich sein auch Fehlverhalten der vorgesetzten Person melden zu können. Ansonsten herrscht eine Stimmung der Angst.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Kassenärztliche Vereinigung Bayerns ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,0 Punkten (basierend auf 22 Bewertungen).


Es gibt alle Altersklassen von Studenten bis "kurz vor der Rente" und es harmoniert in der Regel gut.
5
Bewertung lesen
Ich hatte das Gefühl, dass es keinen Unterschied macht, wie alt man ist oder welches Geschlecht man hat.
5
Bewertung lesen
Sicherer Hafen. Wer möchte, kann sich stetig weiterbilden, muss aber nicht.
5
Bewertung lesen
Gefühlt wird nicht zwischen Jung und Alt differenziert
5
Bewertung lesen
Die älteren Kollegen, die schon wirklich lange bei der KVB sind werden, soweit ich weiss, gut behandelt. Die älteren Kollegen, die neu(er) dabei sind, werden behandelt wie so mancher junger auch und manchmal auch nicht ganz so gut, weil ihnen, sogar von älteren Teamleitern teilweise nicht so viel zugetraut wird, vor allem, wenn sie eine längere berufliche oder fachliche Pause hatten und dann quasi Berufswiedereinsteiger sind.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen?

Am schlechtesten bewertet: Image

2,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Kassenärztliche Vereinigung Bayerns ist Image mit 2,7 Punkten (basierend auf 45 Bewertungen).


Ich kannte die KVB nicht und denke, dass sie offener und moderner ist, als sie eventuell von außen wahrgenommen wird. Das Thema Digitalisierung wird hier auf jeden Fall groß geschrieben und in Projekten vorangetrieben.
3
Bewertung lesen
Verstaubt. Ist halt ne Körperschaft des öffentlichen Rechts/ Behörde
Das Ansehen der KVB könnte besser sein.
3
Bewertung lesen
Image der Firma in der Öffentlichkeit weniger gut. Baim eigenen (Haus)Arzt ist die Empfehlung, sich eher in Schweigen zu hüllen...
1
Bewertung lesen
Das Image der 116117 ist wohl wie das eines jeden Öffentlichen Dienstes zwiegespalten.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,8 Punkten bewertet (basierend auf 51 Bewertungen).


Ein interner Wechsel in die Abteilung zu der meine Tätigkeit eigentlich gehört ist gefühlt unmöglich oder scheinbar nicht gewollt obwohl es in der anderen Abteilung Bedarf gibt. Hier spürt man deutlich die festgefahren Strukturen einer Körperschaft/Behörde. Mitarbeiter mit klar formulierten Weiterbildungs/-entwicklungswünschen werden nicht wirklich darin unterstützt.
2
Bewertung lesen
Nach der Ausbildung gute Chancen auf eine Übernahme
4
Bewertung lesen
Kommt drauf an wo man sitzt
3
Bewertung lesen
Ich bin noch nicht so lange da, deswegen kann ich zu Karriere und Weiterbildung nichts sagen. Es steht aber jedem Mitarbeiter eine Weiterbildung zu.
4
Bewertung lesen
Karriere ohne Führungsposition nahezu unmöglich. Man wird am Karriereende eingestellt. Gleichzeitig legt die Firma wenig Wert darauf Erfahrung und Wissen zu generieren bzw. am Ende gar noch zu honorieren. Hier geht es eher nach dem Motto: Jeder ist ersetzbar und Reisende soll man nicht aufhalten.
Die Weiterbildungsmöglichkeiten sind gut.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Kassenärztliche Vereinigung Bayerns wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,3 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege schneidet Kassenärztliche Vereinigung Bayerns schlechter ab als der Durchschnitt (3,5 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 67% der Mitarbeitenden Kassenärztliche Vereinigung Bayerns als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 175 Bewertungen schätzen 43% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 70 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Kassenärztliche Vereinigung Bayerns als eher traditionell.
Anmelden