Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
LANXESS AG Logo

LANXESS 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,6Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 3,8Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,7Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 389 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Chemie (3,1 Punkte).

Alle 389 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

LANXESS - Im Kern der Chemie

Wir sind ein führender Spezialchemiekonzern mit Hauptsitz in Köln. Mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden in 33 Ländern sind wir ein etabliertes Unternehmen am Weltmarkt. Unsere Kernkompetenzen liegen in der Produktion, der Entwicklung und dem Vertrieb von chemischen Zwischenprodukten, Additiven, Spezial-Chemikalien und Kunststoffen. Damit erwirtschaften wir einen Jahresumsatz von 6,1 Milliarden Euro (2020).
Wir steuern unser operatives Geschäft über die vier Segmente Advanced Intermediates, Specialty Additives, Consumer Protection und Engineering Materials. Ihnen sind elf Business Units zugeordnet, mit denen wir breite Anwendungsfelder und Märkte bedienen. Als Spezialist und leistungsfähiger Partner bieten wir Lösungen für die Herausforderungen unserer Kunden.
Wir orientieren uns an den Anforderungen unserer Kunden, um Fortschritt voranzutreiben und zuverlässig innovative Produkt-, Material- und Servicelösungen zu liefern. In der Entwicklung neuer Materialien setzen wir dabei auch auf künstliche Intelligenz, um die Entwicklungszeit für unsere Kunden zu verkürzen. Die Fertigungs-, Administrations- und Logistikprozesse gestalten wir effizient und performanceorientiert.
Nachhaltigkeit und Verantwortung sind Erfolgsfaktoren für unsere unternehmerische Tätigkeit. Sie helfen uns dabei, als Unternehmen noch effizienter und wettbewerbsfähiger zu werden und gleichzeitig gesellschaftliche Ziele, wie den Schutz des Klimas zu unterstützen. Dazu tragen auch unsere Produkte bei, die nachhaltige Lösungen in wichtigen Anwendungsbereichen - wie beispielsweise der Elektromobilität - liefern.

Produkte, Services, Leistungen

Ohne chemische Vorprodukte wie etwa Ionenaustauscher, Additive oder Urethane wäre die Fertigung von vielen Materialien, Zwischen- und Endprodukten nahezu unmöglich. Die Business Units von LANXESS sind Experten in ihren Märkten und Fachgebieten – und kennen die Kundenanforderungen sehr genau. Sie entwickeln, produzieren und liefern ein einzigartiges Produkt- und Lösungsportfolio: maßgeschneidert und innovativ. Weltweit führend.
Die vier Segmente Advanced Intermediates, Engineering Materials, Performance Chemicals und Speciality Additives sind direkt dem Vorstand unterstellt – um größtmögliche Entwicklungsfreiheit zu haben. Für die strategische Weiterentwicklung und Ausrichtung ist die jeweilige BU-Leitung verantwortlich – in enger Zusammenarbeit mit ihren Produkt- und Kundenmanagements.

Perspektiven für die Zukunft

Wir schützen das Klima
Wir wollen als Unternehmen bis 2040 klimaneutral werden. Mit diesem ambitionierten Ziel knüpfen wir an unser bisheriges, erfolgreiches Engagement für den Klimaschutz an. Das Klimaabkommen von Paris sieht vor, den Anstieg der weltweiten Durchschnittstemperatur auf höchstens zwei Grad Celsius zu begrenzen, um die Schäden für Menschen und Umwelt zu mindern. Je eher wir handeln, umso mehr Gestaltungsspielraum steht zur Verfügung. Darum bekennen wir uns zu diesem Klimaziel und nehmen unsere Verantwortung sehr ernst. Seit der LANXESS-Unternehmensgründung im Jahr 2004 haben wir unsere Emissionen bereits halbiert – von 6,5 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente auf 3,2 Millionen Tonnen. Jetzt gehen wir den nächsten Schritt auf unserem Weg zu mehr Nachhaltigkeit.

Kennzahlen

Mitarbeiter14.800
Umsatz6,1 Mrd. Euro (2020)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 300 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    85%85
  • KantineKantine
    81%81
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    65%65
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    64%64
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    64%64
  • ParkplatzParkplatz
    60%60
  • DiensthandyDiensthandy
    58%58
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    55%55
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    54%54
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    54%54
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    52%52
  • HomeofficeHomeoffice
    50%50
  • EssenszulageEssenszulage
    42%42
  • InternetnutzungInternetnutzung
    37%37
  • BarrierefreiBarrierefrei
    32%32
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    30%30
  • CoachingCoaching
    27%27
  • FirmenwagenFirmenwagen
    26%26
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    <1%0

Was LANXESS AG über Benefits sagt

LANXESS verfolgt eine familienfreundliche Personalpolitik und bietet flexible Lösungen, die es Mitarbeitern ermöglichen, Beruf und Privatleben besser in Einklang zu bringen. Darüber hinaus belohnt LANXESS die Leistung der Mitarbeiter mit einem attraktiven und transparenten Vergütungssystem. Neben dem Grundgehalt bieten wir eine variable Bonuszahlung, die an den Unternehmensergebnissen gemessen wird. Darüber hinaus haben die Führungskräfte die Möglichkeit, außergewöhnliche Leistungen einzelner Mitarbeiter zeitnah und unbürokratisch zu würdigen.
Arbeit & Gesundheit
Gesunde und motivierte Mitarbeiter sind die Voraussetzung für erfolgreiches Wirtschaften. Wir fördern deshalb das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter. Wir wollen, dass Sie gesund bleiben!
Die Erwerbsbevölkerung wird immer älter und immer weniger Jugendliche starten ins Berufsleben. Vor diesem Hintergrund hat LANXESS das Demografie-Programm „XCare“ ins Leben gerufen.
Über die Projekte zum Gesundheitsmanagement hinaus setzt LANXESS an allen Standorten grundsätzlich auf hohe Standards bei Sicherheit, Umwelt- und Gesundheitsschutz. Wir wollen Risiken frühzeitig erkennen sowie Unfälle und Gefahren für Mensch und Umwelt vermeiden. Für die Umsetzung sorgt unter anderem das konzernweit integrierte HSEQ-Managementsystem – die Abkürzung HSEQ steht für Health, Safety, Environmental Protection and Quality.
Work-Life-Balance
LANXESS unterstützt alle Mitarbeiter dabei, ihre beruflichen und privaten Belange in Balance zu bringen. Unsere Angebote reichen von flexiblen Arbeitszeiten und Teilzeitarbeit über Homeoffice-Modelle bis hin zu Möglichkeiten für die Kinderbetreuung. Hinzu kommen kontinuierlich neue Konzepte und Lösungen zur Work-Life-Balance.
Weiterbildung & Entwicklung
Als global agierender Konzern eröffnet LANXESS vielfältige Perspektiven und Karrierewege mit abwechslungsreichen Aufgaben sowie ausgezeichneten Entwicklungs- und Aufstiegschancen. Wir setzen dabei auf die Flexibilität unserer Mitarbeiter.
In allen Geschäftsbereichen (Business Units) und Verwaltungsbereichen (Group Functions) gilt das Prinzip der Durchlässigkeit: Engagierte Mitarbeiter können zwischen den einzelnen Bereichen wechseln und sich auf diese Weise neuen Herausforderungen stellen und Einblicke in den gesamten Konzern gewinnen. Die attraktiven Entwicklungschancen spiegeln sich nicht zuletzt in den niedrigen Fluktuationsquoten wider.
Vergütungen & Zusatzleistungen
LANXESS belohnt die Leistungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem attraktiven und transparenten Vergütungssystem. Neben dem Grundgehalt bieten wir eine variable Bonuszahlung, die sich am Unternehmensergebnis orientiert. Darüber hinaus haben Führungskräfte die Möglichkeit, außergewöhnliche Leistungen einzelner Mitarbeiter zeitnah und unbürokratisch zu honorieren.
Unsere Mitarbeiter profitieren auch von ihren selbst eingebrachten Ideen: Jeder Beschäftigte kann Verbesserungsvorschläge einreichen und erhält, falls der Vorschlag in die Tat umgesetzt wird, eine Prämie. Dieses Prämiensystem ist Basiselement unseres Innovationsmanagements. Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter mit ihren Ideen auch in Zukunft einen wichtigen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Ein dynamisches Unternehmen braucht ein starkes Team. Weltweit arbeiten über 14.300 Mitarbeiter für LANXESS - beschleunigen den Sport, machen Getränke länger haltbar und geben der Freizeit mehr Farbe!
Unser wirtschaftlicher Erfolg basiert ganz einfach auf der Leistung, der Innovationskraft und dem Engagement unserer Mitarbeiter. Mit sozialer Verantwortung, attraktiven Jobs in einem internationalen Arbeitsumfeld, leistungsorientierten und wettbewerbsfähigen Gehältern sowie einer Unternehmenskultur, die Vielfalt, Führung und Vertrauen fördert, eröffnen wir weltweit außergewöhnliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen Professionals, Facharbeiter, Absolventen und Studenten aus den Bereichen Chemie, Ingenieurwesen, IT, Wirtschaftswissenschaften und weiteren Bereichen wie u. a. Rechtswissenschaften.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei LANXESS AG.

  • Sie möchten Ihre Arbeitskraft und Kreativität für LANXESS einsetzen? Dann nehmen Sie sich die nötige Zeit, um Ihre Bewerbung zu perfektionieren. Schließlich ist sie Ihre „Visitenkarte“ und der Türöffner zu Ihrer Wunschposition.

  • Im Bewerbungsverfahren verzichten wir bewusst auf Papier. Online eingereicht, können wir Ihre Unterlagen schneller bearbeiten und leisten gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz. Am besten bewerben Sie sich direkt über unsere Karriereseite, wo Sie alle wichtigen Dateien hochladen können.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Der Rekrutierungsprozess war wirklich Smart Recruiting. Innerhalb von drei Wochen wurde ich vom Recruiting-Team kontaktiert, interviewt und beantwortet. Das finde ich für einen so großen Arbeitgeber sehr gut. Ich wurde einige Wochen vor Abschluss meiner Masterarbeit in das PTSE-Team in Leverkusen eingestellt. Die Kollegen haben viel Erfahrung. Für einen neuen Postgraduierten ist dies sehr hilfreich. Ich konnte auch bei meiner Arbeit eine gute Balance zwischen IT und Naturwissenschaften finden. Das passt zu dem, was ich an der Uni studiert ...
In Zeiten der Pandemie ist es ihm gelungen, sich sehr schnell auf die neuen Gegebenheiten einzustellen. Die daraus entstandenen guten Arbeitsmodelle (Home Office) unbedingt beibehalten.
Bewertung lesen
offene Art, sich selbst hinterfragen, Rückmeldung einholen!
Bewertung lesen
Die Betriebliche Altersvorsorge und den Betriebsrat
Ausrichtung auf eine grüne Zukunft.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 145 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Zum Teil Elfenbeinturm Denken und Verhalten von einigen. So einige, die nur diese Umgebung kennen wissen gar nicht wie gut sie es hier haben. Geht mal zu einem anderen Arbeitgeber und zieht da eure „ Show“ ab , da werdet ihr demütig zurück kommen.
Das Vorgesetzte trotz vielfacher Beschwerden von mehreren Mitarbeitern nicht angemahnt werden ihr Verhalten zu ändern. So mancher Umgang ist ganz sicher nicht im Sinne des Vorstands.
Das einige Mitarbeiter bis zum Ende ihres befristeten Vertrages gehalten werden, bis man sie unbefristet übernimmt. Sowas ist schlecht für die Moral und die Psyche
Bewertung lesen
Das es schwer ist aus schlechten Bereichen zu wechseln , viel Mobbing , keine Hilfe , Betriebsrat rät mir zur Bewerbung in einen anderen Bereich
Bewertung lesen
Bei den Binuszahlungen wenig Transparenz und beim Vergleich Boni/Dividende immer der Aktionär besser abschneidet.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 116 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Es gibt hier viele negative Bewertungen, die ich in vielerlei Hinsicht nicht nachvollziehen kann. Es kann sicherlich sein, dass es Bereiche bei LANXESS gibt, bei denen es nicht so harmonisch ist, viel Druck herrscht oder der Teamzusammenhalt nicht so gut ist. Es gibt auch Bereiche bei denen die "Performance Culture" aufgesetzt wirkt und Verhaltensweisen von Führungskräften erzwungen wirken.. das ist dann eben auch "too much". Ich habe in meiner Zeit bei LANXESS aber viele Bereiche kennengelernt bei denen es nicht ...
-Bürosituation ändern
-Mehr Homeoffice (bis zu 8 Tage im Monat sind nicht flexibel!)
-Stellplatz sharing im Lanxess Tower
-Verpflichtende Trainings zum Thema Diversität und Rassismus für alle Führungskräfte.
-Mehr Option auf Homeoffice (insbesondere wenn das eigene Homeoffice besser ausgestattet ist als der Büroarbeitsplatz).
Bewertung lesen
Lanxess sollte den Mut haben die Art der Führung in dem Bereich zu hinterfragen und radikal durch neue Führungskräfte einen Neustart zu wagen.
Die Mitarbeiter hätten es verdient ordentlich und mit Wertschätzung geführt zu werden.
Der Konzern würde es von den Mitarbeitern doppelt und dreifach zurück bekommen.
Man sollte vieles standardisieren im Engineering und nicht jedes Mal eine sonderlösung mit vielen Ausnahmen schaffen.
Bewertung lesen
Die kommunizierten Werte intern „einfach“ leben / und nicht bewusst oder unbewusst in Führungsebenen missachten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 103 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

4,0

Der am besten bewertete Faktor von LANXESS ist Gehalt/Sozialleistungen mit 4,0 Punkten (basierend auf 47 Bewertungen).


Neben einer soliden Vergütung werden viele zusätzliche Benefits (z. B. Gesundheitsangebote, Altersversorgung, Kantine, Parkplatz, u.s.w) angeboten.
5
Bewertung lesen
Gehalt sehr gut - im Branchenvergleich ginge noch etwas mehr, aber im Vergleich zu „draußen“ TOPP
5
Bewertung lesen
Sehr gut, verstehe die Leute nicht, die sich über das Gehalt beschweren
5
Bewertung lesen
Die Gewerkschaft holt halt einiges für uns raus
5
Bewertung lesen
Mit Tarifgebundenheit und allen Benefits und Sozialleistungen kann sich hier wirklich keiner beschweren. Nur die Entwicklung innerhalb der Stufen und der Support von HR könnte etwas mehr sein, man wartet dann doch schon etwas länger, wenn das Thema Gehaltsentwicklung angegangen werden soll.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 47 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von LANXESS ist Vorgesetztenverhalten mit 3,2 Punkten (basierend auf 64 Bewertungen).


Die direkten Vorgesetzten sind in Ordnung, die Leitung des Bereichs (Ebene unter GF-Leitung) aber leider absolutunmöglich! Obwohl etwas anderes abgesprochen wurde, wurden Überstunden und Urlaubstage gekappt, Arbeitsverträge trotz unbefristet ausgeschriebener Stelle ohne Ankündigung befristet, bei Mobbing nicht eingegriffen, Absprachen bezüglich Gehaltsgruppe "vergessen". Die Mitarbeiter werden vorsätzlich hintergangen. Der Betriebsrat gibt einem Recht und ärgert sich mit, unternimmt aber nichts.
1
Bewertung lesen
Meinungen und Vorschläge sowie konstruktive Kritik ist nicht erwünscht.
Faire Bewertung nicht möglich um Lieblinge nicht abzuwerten.
Wer viel kann, kann auch viel arbeiten.
Leitung des Betriebes interessiert sich weder für Mitarbeiter noch für deren Anliegen.
1
Bewertung lesen
Ich würde gerne 0 Sterne geben aber das verhindert die Seite! Es ist üblich sich gesetzwidrig zu verhalten, Mitarbeiter unter Druck zu setzen, sich um die betrieblichen Probleme nicht zu kümmern usw.
1
Bewertung lesen
grenzt an autokratisches System, Argumente werden in Diskussionen nicht zugelassen / interne Performance Culture wird als Deckmantel missbraucht
1
Bewertung lesen
Arrogante Bodybuilder und kleine möchte gern Vorgesetzte, die Menschenführung mit an der Hundeleine führen verwechseln
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 64 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 51 Bewertungen).


Eigeninitiative! Es gibt zwar viele Führungskräfte die auch proaktiv auf einen zukommen, jedoch gibt es viele Möglichkeiten sich selbst zu entwickeln. "Xlearn" zum Beispiel. Man tut es ja in erster Linie für sich, und nicht für den Vorgesetzten. Ich habe noch keinen Vorgesetzten erlebt, der eine Anfrage für eine Weiterbildung abgelehnt hat.
5
Bewertung lesen
Na Ja, nicht ganz so durchlässig nach "oben" wie erforderlich, oft Vitamin B oder "hat bereits Stallgeruch" entscheidend für Aufstieg. Statt ergebnisoffener objektiver Bewertung der formalen Skills/Erfahrungen/Fähigkeiten !
2
Bewertung lesen
Auf jeder Ebene die Möglichkeit sich zu engagieren und im Unternehmen aufzusteigen
5
Bewertung lesen
Könnte offensiver angeboten werden und weniger bürokratisch.
3
Bewertung lesen
Da könnte man mehr machen.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 51 Bewertungen lesen

Gehälter

71%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 294 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Chemikant:in57 Gehaltsangaben
Ø52.300 €
Controller:in20 Gehaltsangaben
Ø92.400 €
Industriemechaniker:in10 Gehaltsangaben
Ø46.900 €
Gehälter für 34 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
LANXESS
Branchendurchschnitt: Chemie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Langfristigen Erfolg anstreben und Wirtschaftlich handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
LANXESS
Branchendurchschnitt: Chemie
Unternehmenskultur entdecken