Navigation überspringen?
  

LEGO GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
LEGO GmbHLEGO GmbHLEGO GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 90 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (18)
    20%
    Gut (13)
    14.444444444444%
    Befriedigend (13)
    14.444444444444%
    Genügend (46)
    51.111111111111%
    2,48
  • 20 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    35%
    Gut (3)
    15%
    Befriedigend (6)
    30%
    Genügend (4)
    20%
    3,03
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,00

Firmenübersicht

Die LEGO Gruppe ist ein global agierendes Familienunternehmen in Privatbesitz mit Firmensitz in Billund, Dänemark. Das Unternehmen wurde im Jahr 1932 von Ole Kirk Kristiansen gegründet und ist heute, nicht zuletzt durch den weltberühmten LEGO® Stein, einer der weltweit führenden Spielwarenhersteller.

Getreu dem Leitsatz „Only the best is good enough“ setzt sich das Unternehmen für die Entwicklung von Kindern ein und fördert und inspiriert die „Baumeister von morgen“ durch kreatives Spielen und gleichzeitiges Lernen.

Mehr über die LEGO Gruppe erfahren Sie auf der LEGO Website: http://aboutus.lego.com/

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

486 (inkl. LEGO Brand Store Mitarbeiter)

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Die LEGO® Marke ist weit mehr als nur unser Logo. An die Marke sind Erwartungen an das Unternehmen geknüpft, an Produkte und Dienstleistungen sowie an die unternehmerische Verantwortung, die die LEGO Gruppe ihrer Umwelt und Umgebung gegenüber trägt. Die Marke ist das Zeichen für das Original, das Qualität garantiert.

Die LEGO Markenwerte

  • Phantasie/Vorstellungskraft
  •  Kreativität
  •  Spaß
  •  Lernen
  •  Fürsorge
  •  Qualität
 

 9b7ed1134495bd43a85e.jpg

Perspektiven für die Zukunft

„Inspire and develop the builders of tomorrow”

 

Ausgehend von der LEGO® Idee entwickeln wir innovative Spielkonzepte und etablieren uns als weltweit führender Anbieter hochwertiger Produkte und Erlebnisse, die Kreativität, Fantasie, Spielspaß und die Freude am Lernen anregen. Wir machen die LEGO Group zu einem wahrhaft globalen Unternehmen mit beliebten und zeitlos faszinierenden Produkten, das sich gegenüber Verbrauchern, Kunden und Mitarbeitern als integriertes und auf globaler Ebene kohärentes Geschäftssystem auszeichnet.

 

Wir werden auch in den kommenden Jahren weiter wachsen und die Globalisierung der LEGO Idee weiter voran treiben. Dies bietet auch unseren Mitarbeitern viele Entwicklungsmöglichkeiten auf lokaler und globaler Ebene und die Chance, durch ihren Beitrag die Baumeister der Zukunft positiv zu inspirieren und zu fördern. 

Benefits

  • Betr. Altersvorsorge

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • Unfallversicherung

  • Gesundheitsmaßnahmen

  • Fitnesszuschuss

  • Fahrtkostenzuschuss

  • Kantinensubvention

  • Bereitstellung von Getränken, Obst und Snacks

  • Parkplätze

  • Mitarbeiterrabatte

  • Jahreskarten für LEGOLAND Deutschland

  • Firmenwagen (abhängig von der beruflichen Position)

  • Mitarbeiterhandys (abhängig von der beruflichen Position)

  • Mitarbeiterevents

  • Gleitzeit/ flexible Arbeitszeiten

Standort


  • Werner-von-Siemens-Ring 14
    85630 Grasbrunn
    Deutschland
Standorte Inland

LEGO Stores Deutschland:
Berlin, Essen, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, 2x München, Nürnberg, Oberhausen, Saarbrücken

LEGO Stores Österreich:
2x Wien

Standorte Ausland

Die LEGO Gruppe ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Firmensitz in Billund (Dänemark). Hauptniederlassungen befinden sich in Enfield (USA), London (UK), Shanghai (China) und Singapur.


Impressum

 

 

LEGO GmbH
Technopark 2
Werner-von-Siemens-Ring 14
85630 Grasbrunn

Tel.: +0049 /(0) 89 45 34 60

Fax: + 0049 / (0) 89 34 61 46

Geschäftsführer: Michael Kehlet

Amtsgericht München | HRB 127569 | USt-ID-Nr. DE 134846322

LEGO, das LEGO Logo und die Minifigur sind Marken der LEGO Gruppe. ©2015 The LEGO Group.

 

 

 

 

 

 

 

 

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Am Standort Grasbrunn bei München befindet sich die Zentrale für die D-A-CH Region sowie eine europäische Geschäftseinheit, die für unseren Online Shop und unsere LEGO Stores in Europa verantwortlich ist. Darüber hinaus werden aus Grasbrunn durch LEGO Education Bildungseinrichtungen in Deutschland und Großbritannien betreut.

In der Deutschlandzentrale gibt es bei uns folgende Arbeitsbereiche:

  •           Marketing
  •          Sales
  •          Demand Planning und Forecasting
  •          Finance and Controlling
  •          Customer Support
  •          Human Resources
  •          IT

      In unseren LEGO Brand Stores suchen wir folgende Mitarbeiter:

  •          Verkäufer (m/w) in Teilzeit
  •          Store Manager (m/w)


Bitte sehen Sie sich einfach auf unserer Website um, hier finden Sie alle derzeit offenen Stellen, vielleicht ist ja genau das Richtige für Sie dabei. Falls zurzeit keine geeignete Stelle angeboten wird können Sie gerne Ihr Profil hinterlegen. Wir kontaktieren Sie sobald eine passende Vakanz verfügbar ist.

8c2f9ef2a10e6b12b73b.jpg

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

a5fe3e1e07b3f7d53a1e.jpg

                   5c0065294e2884f2c416.jpg

             Michelle (Senior Brand Manager)

07754704b75a8bc0b9f8.jpg

                       04e6721b054eb360d1fa.jpg

                 Caroline (Internal Sales Advisor)
 

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unsere Unternehmenskultur basiert auf Offenheit, gegenseitigem Vertrauen und vor allem unseren Kernwerten – Kreativität, Fantasie, Spaß, Lernen, Qualität und Achtsamkeit. Sie spiegeln sich in allem wieder, was wir tun.
 

Das Mitarbeiterversprechen - Gemeinsam zum Erfolg

Unser Mitarbeiterversprechen baut auf vier Säulen auf, die das Handeln jedes LEGO Mitarbeiters bestimmen: 
 

         bc81db59b00f8805c357.jpg                     e9c70f9b758efc719bd8.jpg                   117543e4eb2aa7ce9203.jpg                60b42c9f7b6c28512c81.jpg                            

Werteorientierung

Kreativität mit  System  

Zusammenhalt  

 Handlungsfähigkeit

Wir sind überzeugt von
unserer Mission, stellen
uns unserer gemeinsamen
Verantwortung und
engagieren uns für unsere Ziele.

Mit einer kreativen Kombination 
aus Erfahrung und Fantasie
finden wir die besten Lösungen
für Gegenwart und Zukunft.

Wir verstehen uns 
als Teil einer Familie
und pflegen unsere
Kooperationen
innerhalb der
weltweiten LEGO
Community.

Wir übernehmen
Verantwortung, werden
unseren Ansprüchen
gerecht und bringen
unsere Talente im besten
Interesse des
Unternehmens zur Entfaltung.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Alle weiteren Informationen können Sie unter folgendem Link einsehen http://www.lego.com/de-de/careers

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Wir möchten Sie, Ihre Erfahrungen und Ambitionen kennenlernen. Deshalb ist es uns wichtig, dass Sie sich nicht verstellen sondern sich offen mitteilen. Vor einem Vorstellungsgespräch sollten Sie sich auch überlegen, welche Fragen Sie zur Arbeit bei der LEGO Group haben. Verbringen Sie doch auch einfach etwas Zeit mit Kindern, mit LEGO Sets oder in einem Spielwarengeschäft. So können Sie unsere Produkte näher kennenzulernen und werden schnell verstehen, wofür die Marke LEGO steht.

Bevorzugte Bewerbungsform

Leider nehmen wir keine Bewerbungen per E-Mail oder auf dem Postweg entgegen. Sämtliche Bewerbungen für eine unserer Positionen müssenonline eingereicht werden. Dies ermöglicht uns eine effizientere Bearbeitung Ihrer Unterlagen und gewährleistet, dass wir Sie für aktuell und künftig zu besetzende Stellen berücksichtigen können.

Auswahlverfahren

Je nach Position wird das Auswahlverfahren angepasst. Für Junior Positionen führen wir einen eintägigen Auswahltag durch. Ab Manager Level erfolgt ein mehrstufiger Interviewprozess.

LEGO GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,48 Mitarbeiter
3,03 Bewerber
4,00 Azubis
  • 30.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man muss hier dezidiert unterscheiden zwischen der offenen, hilfsbereiten und herzlichen Atmosphäre unter den Kollegen auf der einen Seite, und der negativen Atmosphäre zwischen den Vorgesetzen und den Teams. Für die schlechte Stimmung wird gerne die letztjährige Umstrukturierung als Ursache hergenommen, dabei sind es jedoch -wie schon seit Jahren- die Vorgesetzen, die für dieses Klima verantworlich sind.

Vorgesetztenverhalten

Ein Kapitel für sich. Wie schon in diversen vorigen Bewertungen angesprochen, liegt hier nach wie vor die Wurzel allen Übels. Eine Wiederholung aller negativen Aspekte wäre müßig. Solange das obere Management nicht verstehen will, dass die Mitarbeiter sich nicht mit einem Besuch des Oktoberfests o.ä. motivieren lassen, sondern Wertschätzung für die tägliche Arbeit und der Person an sich, Vertrauen in die Kompetenz der Mitarbeiter sowie aufrichtiges Leadership und Coaching vermisst werden, wird sich an der Situation nichts ändern. Die sehr wenige Ausnahmen an wirklichen Leadern bestätigen leider die Regel. So werden weiterhin titelversessene Egomanen mit fragwürdigem EQ und sozialer Inkompetenz die Werte des Unternehmens ad absurdum führen und der Strom der Kollegen, die LEGO verlassen, wird nicht abreißen.

Kollegenzusammenhalt

Neben der Marke an sich das einzig Positive an dieser Firma. Größtenteils sehr engagierte und passionierte Kollegen, die sich gegenseitig unterstützen und Rückhalt geben. Leider wird Teamspirit jedoch nicht honoriert - weiter kommt nur, wer sich so verhält wie die Vorgesetzten.

Interessante Aufgaben

Durch die im letzten Jahr vollzogene Umstrukturierung sind die meisten interessanten Aufgaben entfallen, es geht primär um buchhalterische Aufgaben und das Ausfüllen von Vorlagen. Dies allerdings unter größtem Druck und Micro-Management der Vorgesetzen. Kreativität, Eigeninitiative und Eigenverantwortung werden dadurch sowie durch ständige Infragestellung und Aufhebung von Mitarbeiterentscheidungen ausgebremst.

Kommunikation

Es wird immer viel geredet, ohne wirklich etwas auszusagen. Nach der großen Umstrukturierung 2017 und einer zusätzlich eingezogenen Zwischenebene verläuft die Kommunikation dazu nun auch noch frustrierend ineffizient.

Karriere / Weiterbildung

Für junge Absolventen, die erste Erfahrung sammeln und den Markennamen in ihrem Lebenslauf haben wollen, ist LEGO eine gute Wahl. Ansonsten kommt weiter, wer kein Problem damit hat, mit den Wölfen zu heulen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist gut, aber der Preis dafür ist hoch.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen im Büro sind sehr gut, wenn man von den scheinbar zum festen Inventar gehörenden Vorgesetzten einmal absieht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es werden diverse soziale Projekte unterstützt, bei der sich auch die Mitarbeiter einbringen können. Das erfolgt natürlich verstärkt, sobald die Geschäftsführung betont, wie wichtig dieses Engagement ist...
Bezüglich Umweltbewusstsein gibt es einige gute Fortschritte wie z.B. LEGO Steine aus nachwachsenden Materialien, aber ihrer Verantwortung und ihren Möglichkeiten als Marktführer wird die Firma bei Weitem nicht gerecht.

Work-Life-Balance

Betrachtet man allein die Arbeitszeit, so geht es bei LEGO vergleichsweise human zu. Die Auslaugung erfolgt durch die vor allem in den letzten Monaten auftretenden beiden Extreme totale Langeweile und Unterforderung bzw. extremen Stress durch Last-Minute Anforderungen.

Image

Man ist stolz, für die Marke LEGO zu arbeiten, da sie nach Außen so ein gutes Image hat. Aber kaum jemand würde einem Freund empfehlen, hier zu arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

  • Wie schon in den letzten Jahren immer und immer wieder von ehemaligen und aktuellen Kollegen adressiert: Die Vorgesetzten-Ebene ist die Ursache für Frust und die hohe Fluktuation. Aber das will leider niemand wahrhaben.

Pro

Die Marke an sich.

Contra

Die Vorgesetzten geben solch ein konträres Bild zu den postulierten Werten der Firma und dem Teamspirit der Kollegen ab, dass es wirklich verwunderlich ist, warum diesbezüglich einfach nichts passiert.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    LEGO GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 30.Nov. 2017 (Geändert am 08.Feb. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ein sehr merkwürdiges jährliches Bewertungssystem. Bei dem man von allen Leadern aus allen Bereichen bewertet wird. Mit den meisten hat man natürlich keine Überschneidungspunkte weshalb man dazu angehalten wird mit diesen Menschen Kaffee trinken zu gehen, zu lunchen oder in großen Meetings immer eine Anmerkung oder Frage zu stellen um Aktivität zu beweisen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedlich. Jedoch ein sehr schlimmer Machtkampf und Politik. Viele Leading Gremien mit Meetings und Prozesse die einem vom Arbeiten abhalten.

Kollegenzusammenhalt

Natürlich unterschiedlich, je nach Team. Bei mir waren es nette Menschen.

Interessante Aufgaben

Leider steht hinter dieser großartigen Brand ein Konzern der davon lebt, dass es viele Fans gibt die großartige Aktionen machen. In Sachen Innovation, Vorreiterschaft und Mut neues auszuprobieren ist LEGO eher auf den hinteren Plätzen. Lieber nichts riskieren, man könnte ja etwas falsch machen.

Kommunikation

Es wird viel kommuniziert ohne etwas zu sagen. Entlassungen und negative Meldungen werden leider auf sehr unsoziale Art und Weise ausgespielt die man von einem Unternehmen, dass sich soziale Verantwortung groß auf die Karte schreibt nicht erwartet.

Gleichberechtigung

Fast 2/3 Frauen im Unternehmen und im Marketing nur ein Mann in einer Director Rolle. Zusätzlich ein Womens Leadership Network. Frauen werden deutlich mehr gefördert als Männer.

Karriere / Weiterbildung

Kleine Firma mit 200 Mitarbeitern die alle darauf warten den nächsten Schritt zu machen, jedoch die Möglichkeiten nicht da sind.

Gehalt / Sozialleistungen

Gute Bezahlung.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist auf dem neuesten Stand. (Klimaanlage, höhenverstellbare Schreibtische etc)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Einweg-Pappmaterialien als Kampagnenmaterial für den handel in großem Rollout. Nichts zum Wiederverwenden. Aber wer erwartet das von einem Hersteller von Plastikspielzeug?

Work-Life-Balance

In den meisten Bereichen kann man nach 8 Stunden den Stift fallen lassen. Leider arbeiten die meisten Menschen auch genau mit dieser Einstellung hier.

Image

Gutes Imgae von LEGO spiegelt sich leider gar nicht in den Aufgaben und der Arbeitsweise des Unternehmens wieder.

Verbesserungsvorschläge

  • Die alten Zöpfe abschneiden und das Upper-Management austauschen.

Pro

Die Marke ist sehr bekannt auf der ganzen Welt. Das Produkt ist toll.

Contra

Alles was mit den internen Abläufen zu tun hat. Alles sehr "hinten rum". Es gibt offiziell tolle Prozesse (sehr amerikanisch) wie direktes Feedback über Hierarchiestufen hinweg etc. Das wird aber gerade von den Vorgesetzten nicht gerne gesehen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    LEGO
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich gut, hat aber durch aktuelle Umstrukturierung und Stellenkürzungen gelitten.

Vorgesetztenverhalten

Über meine direkten Vorgesetzten kann ich nichts schlechtes sagen. Das muss aber nicht für alle anderen Führungskräfte gelten.

Kollegenzusammenhalt

Oberflächlich ist jeder nett und hilfsbereit, unter der Oberfläche wird doch so einiges an Politik betrieben.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren repetitiv und meinem Erfahrungslevel nicht angemessen. Es wurde schnell langweilig und es gab auch keine Aussichten darauf, dass sich daran etwas ändert. War dann auch der Grund warum ich gegangen bin. In anderen Bereichen wahrscheinlich besser.

Kommunikation

Seitens des deutschen Managements sehr gut. Man kann mit den direkten Vorgesetzten "gerade raus" reden und es werden auch schwierige Themen angesprochen

Gleichberechtigung

Viele Maßnahmen für Eltern und Gender Diversity

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr unterschiedlich - im Außendienst wurden die erfahrenen Kollegen sehr wertgeschätzt, im Büro in Grasbrunn gab's fast keine (mehr)

Karriere / Weiterbildung

Wenn man nicht gerade im Vertrieb ist sind die Weiterentwicklungsmöglichkeiten für eine "Fachlaufbahn" in Grasbrunn sehr begrenzt. Viele spannende Aufgaben sind zwischenzeitlich in das Hub in London gewandert. Weiterbildung besteht nur aus "Learning on the job" - kostet ja nichts.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehaltsniveau ist insgesamt angemessen, allerdings selbst für "normale" Angestellte stark an den Unternehmenserfolg geknüpft.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich tolle Ausstattung in den Büro's mit aktueller IT und höhenverstellbaren Schreibtischen. Allerdings auch viele Probleme mit zentralen Anwendungen und viele davon auch sehr langsam

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hohes soziales Engagement über das LEGO Community Engagement. Investment in regenerative Energie und neue Werkstoffe

Work-Life-Balance

Es gibt immer mal wieder "Hochphasen" aber insgesamt alles machbar

Image

Könnte kaum besser sein

Verbesserungsvorschläge

  • Schon im Bewerbungsprozess die Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten realistisch darstellen und nicht aus einer Maus einen Elefanten machen.

Pro

Tolles Image, gute Produkte, hohes soziales Engagement

Contra

Die Entwicklungsmöglichkeiten in Grasbrunn waren anfangs begrenzt und wurden zunehmend weniger.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Lego GmbH
  • Stadt
    Grasbrunn
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 90 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (18)
    20%
    Gut (13)
    14.444444444444%
    Befriedigend (13)
    14.444444444444%
    Genügend (46)
    51.111111111111%
    2,48
  • 20 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    35%
    Gut (3)
    15%
    Befriedigend (6)
    30%
    Genügend (4)
    20%
    3,03
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,00

kununu Scores im Vergleich

LEGO GmbH
2,59
111 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,18
124.870 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.772.000 Bewertungen