Navigation überspringen?
  

Liftstar GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
Liftstar GmbHLiftstar GmbHLiftstar GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 61 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (48)
    78.688524590164%
    Gut (7)
    11.475409836066%
    Befriedigend (6)
    9.8360655737705%
    Genügend (0)
    0%
    4,36
  • 51 Bewerber sagen

    Sehr gut (43)
    84.313725490196%
    Gut (2)
    3.921568627451%
    Befriedigend (2)
    3.921568627451%
    Genügend (4)
    7.843137254902%
    4,40
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

Firmenübersicht

Wenn sich verschiedene Spezialisten zu einem großen Ganzen zusammenfinden, dann ergibt das ein starkes Ergebnis. So ist die Liftstar Gruppe entstanden. Sie ist der Zusammenschluss mehrerer mittelständischer Unternehmen, die im Seniorenmarkt in den Bereichen Mobilität und barrierefreies Wohnen tätig sind.

Die Liftstar GmbH ist die führende Unternehmensgruppe für Treppenlifte in Deutschland und kann auf das größte Servicenetzwerk der Treppenlift-Branche zugreifen. Allein die Lifta GmbH verfügt mit ihrer nahezu 40-jährigen Firmengeschichte und ihren über 100.000 verkauften Treppenliften über einen Erfahrungsschatz und Know-how, wovon nicht nur Kunden, sondern auch neue Mitarbeiter profitieren können. Denn wo lässt es sich besser lernen als bei einem traditionellen Unternehmen mit vorbildlicher Expertise?

Zur Liftstar Gruppe gehören folgende Unternehmen:
    •    Lifta GmbH (gegründet 1977)
    •    AP+ Treppenlifte GmbH (gegründet 2004)
    •    sani-trans GmbH (gegründet 1968)
    •    Der Treppenlift GmbH (gegründet 1999)
    •    Lifton GmbH (gegründet 2015)

Über 550 Mitarbeiter sind für die Liftstar Gruppe tätig, die ihren Hauptsitz in Köln hat und Kunden in ganz Deutschland, Österreich, Schweiz und Südafrika beliefert.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

550

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Treppenlifte und andere Anlagen kommen nicht von der Stange, sondern sind präzise auf die individuelle Wohnsituation des Kunden angepasst. Darum gehören zur Liftstar Gruppe auch Experten ihres Fachs wie die Lifta GmbH, der Marktführer für Treppenlifte in Deutschland, die AP+ Treppenlifte GmbH als innovativer Treppenlift-Anbieter mit schnellen, flexiblen Lösungen, die sani-trans GmbH, die Sonderlösungen in Form von Hub- und Plattformliften vertreibt sowie der Spezialist für gebrauchte Treppenlifte, Der Treppenlift GmbH. Die Lifton GmbH als jüngstes Unternehmen der Firmengruppe verbindet mit Ihren Homeliften innovative Technologie und anspruchsvolles Design.

Mit dem Zugriff auf das Know‐how und die Erfahrungen der gesamten Gruppe setzen wir neue Qualitäts- und Service‐Standards. Durch die Zentralisierung von Leistungen können unsere Unternehmen kundenorientierter agieren, effizienter arbeiten und schneller reagieren.

Perspektiven für die Zukunft

Um auch für zukünftige Märkte gerüstet zu sein, arbeiten die Firmen der Liftstar Gruppe mit Forschungsinstituten zusammen, die das „Wohnen von morgen“ wissenschaftlich beleuchten. Die Erkenntnisse aus diesen Projekten fließen in die Arbeit von Liftstar ein, damit auch den Herausforderungen der Zukunft mit besten Produkten und Serviceleistungen begegnet werden kann.

Aufgrund des demografischen Wandels unserer Gesellschaft steigen die Bedürfnisse nach altersgerecht gestaltetem Wohnraum und damit nach Barrierefreiheit stetig. Hier sind auch künftig Lösungen gefragt, die durch die Liftstar Gruppe mit ihren unterschiedlichen Produkten individuell und fachmännisch geliefert werden.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: https://karriere.liftstar.de/

Benefits

Wer sich wohlfühlt, macht auch einen guten Job. Aus dem Grunde werden bei Liftstar Rahmenbedingungen geschaffen, die Mitarbeiter motivieren. Das fängt schon bei einem überdurchschnittlichen Gehalt, den flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit für ein Homeoffice an. Zudem bieten wir unseren Mitarbeiter auch eine betriebliche Altersvorsorge an.

Damit sich die Mitarbeiter bestens entfalten können und stets auf dem letzten Stand sind, bieten wir interne Coachings, Schulungen und Workshops an. So sind wir auch für zukünftige Anforderungen gerüstet und können Veränderungen im Markt auf Augenhöhe begegnen.

Je nach Tätigkeit werden unsere Mitarbeiter mit einem Dienstwagen  der gehobenen Mittelklasse und modernster Technik von Premiummarken ausgestattet.

Für die körperliche Fitness sorgen bei uns gesundheitsfördernde Maßnahmen, Fitnessangebote und Laufgruppen, die sich regelmäßig treffen und auch an Veranstaltungen wie dem „Business Run“ teilnehmen. Auch für die Erfrischung zwischendurch ist mit kostenlosem Obst, Joghurt, Wasser, Kaffee und Tee gesorgt.

Unsere Kolleginnen und Kollegen arbeiten nicht nur gerne miteinander, sondern feiern auch zusammen. Betriebsfeste sind darum ein fester Bestandteil des Jahreskalenders. Darüber hinaus gibt es bei Liftstar noch viel mehr zu entdecken, was die tägliche Arbeit angenehm macht und bereichert.

3 Standorte

Standorte Inland

Der Hauptsitz der Liftstar Gruppe ist die schöne Domstadt Köln. Darüber hinaus gibt es Vertriebsmitarbeiter und Servicetechniker in ganz Deutschland.

Standorte Ausland

Weitere Standorte haben wir in Österreich und Südafrika.

Impressum

Anschrift
LIFTSTAR GmbH
, Horbeller Str. 33
, 50858 Köln

Kontakt
Telefon: 02234/504 300, 
E-Mail: kundendienst@liftstar.de

Geschäftsführer
Harald Seick, Hartmut Bulling

Handelsregister
Handelsregister beim Amtsgericht Köln, HRB 56694
USt-IdNr: DE  814 617 271


Für Bewerber

Videos

Interview mit einem Liftstar Außendienstmitarbeiter
Bereit für einen Karriere-Kick? Liftstar bietet Dir alle...

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Liftstar ist an Leuten mit Talent interessiert, die sich entfalten und weiterentwickeln wollen. Wir suchen Macher, Denker, Strategen und leidenschaftliche Verkäufer. Uns sind neue Mitarbeiter wichtig, die das Unternehmen genauso wie sich selber weiterbringen wollen. 

Das Aufgabengebiet bei Liftstar besitzt ein breitumfassendes Spektrum. Vom Interessentenservice über den Kundendienst, Service und Technik bis hin zu Marketing, IT und Vertrieb gibt zahlreiche Fachabteilungen und unterschiedliche Aufgabengebiete. 

Gesuchte Qualifikationen

Da wir unterschiedliche Stellen ausschreiben, sind unsere Anforderungen ebenso unterschiedlich wie die Bewerber selbst. Überzeugen Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit.

Gesuchte Studiengänge

BWL, VWL, Medien, IT, Maschinenbau, Architektur - auch Quereinsteiger sind bei uns herzlich willkommen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: https://karriere.liftstar.de/

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Allen Liftstar Unternehmen ist gemein, dass sie eine Kultur pflegen, die jeden Mitarbeiter und seine Leistung schätzt. In einem angenehmen Betriebsklima kann man seine Stärken entfalten und sich auf den anderen verlassen. Eine offene Gesprächskultur mit flachen Hierarchien und viel Teamgeist sorgt dafür, dass stets die Unternehmensziele im Vordergrund stehen und alle am selben Strang ziehen.

Die Liftstar Gruppe hat das Ziel, Menschen im Alter Treppen und Etagen überwinden zu lassen und ihnen damit wieder ein selbstständigeres Wohnen zu ermöglichen. Dazu vertreibt sie eine breite Produktpalette, von Treppenliften über Senkrechtaufzüge bis hin zu Hub- und Plattformliften. Im Ergebnis geben alle diese Anlagen den Menschen ihre gewohnte Freiheit und ein großes Stück Lebensqualität zurück. Das ist, was jeden einzelnen Mitarbeiter innerhalb der Gruppe antreibt.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Innerhalb der Liftstar Gruppe kann man als Mitarbeiter aktiv mitgestalten. Die Unternehmensleitung lässt den Teams darum bewusst viele Freiheiten, damit eigene Ideen eingebracht werden können. Jeder ist hier wichtig und ein Teil einer großen Familie. Verschiedene Persönlichkeiten mit individuellen Vorgeschichten bereichern das tägliche Geschäft und das Betriebsklima, da Ansichten ausgetauscht und diskutiert werden.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Der Treppenlift-Markt unterliegt einem stetigen Wandel und die Liftstar Gruppe wächst mit jedem Jahr. Das bietet jede Menge spannende und herausfordernde Aufgaben für potenziell neue Mitarbeiter. Unsere Zielgruppe ist ebenso viel größer als vielleicht  zuerst gedacht, denn Kaufentscheider sind nicht nur Treppenlift-Nutzer, sondern vorallem auch die Angehörigen.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Motivierte Mitarbeiter, die sich in einem internationalen Familienunternehmen wohlfühlen, sind bei der Liftstar Gruppe willkommen. Überzeugen Sie uns von Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fähigkeiten und stellen Sie sich folgende Fragen:

- Was interessiert Sie gerade an Liftstar?
- Warum sind Sie der richtige Kandidat für die ausgeschriebene Stelle?
- Welche Ihrer Fähigkeiten qualifizieren Sie ganz besonders für die Position?

Unser Rat an Bewerber

Der erste Eindruck zählt, sagt man! Dazu gehören natürlich vollständige Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns über ein persönliches Anschreiben und Ihren Lebenslauf mit Foto. Arbeitszeugnisse sowie Zertifikate und Leistungsnachweise runden Ihre Unterlagen ab und helfen uns ein vollständiges Bild über Sie zu machen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Unsere bevorzugte Bewerbungsform ist die Onlinebewerbung über unsere Bewerberplattform. Den Link zur Plattform finden Sie unter: https://karriere.liftstar.de/ihr-einstieg/stellenboerse.html

Hier finden Sie alle offenen Vakanzen und haben zudem die Möglichkeit, sich initiativ zu bewerben.

Liftstar GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,36 Mitarbeiter
4,40 Bewerber
4,89 Azubis
  • 06.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre war früher echt toll, leider hat dies in den letzten Jahren stark nachgelassen

Vorgesetztenverhalten

Hier muss ich leider schreiben, dass sich das in den letzten Jahren extrem verschlechtert hat. Mit Aussagen wie "Wenn Ihnen das nicht passt, dann können Sie ja gehen!" glaube ist alles gesagt. Keiner meiner Vorgesetzten hatte Ahnung von Personalführung. Hier war Motivation ein Fremdwort.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt innerhalb des Teams war ausgezeichnet. Dies hat mich viele Jahre lang noch bei diesem Unternehmen gehalten.

Interessante Aufgaben

Definitiv abwechslungsreich

Kommunikation

Die Kommunikation unter den Kollegen war hervorragend, zu den Vorgesetzen eher schlecht. Zu den anderen Abteilungen ganz unterschiedlich, mal gut, mal schlecht.

Gleichberechtigung

Hierzu kann ich wenig schreiben, da in meiner Abteilung fast ausschließlich Männer tätig waren

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr unterschiedlich. Kommt auf den zuständigen Vorgesetzen an.

Karriere / Weiterbildung

Stark abhängig in welcher Abteilung man tätig ist. Leider wird einem mittlerweile gerne suggeriert, dass man problemlos ersetzbar ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt war vor 2015 noch sehr gut. Nachdem ein neues Lohnsystem eingeführt wurde ging es stetig bergab. Es ist wahrscheinlich immer noch besser als in den meisten handwerklichen Berufen aber muss man dafür auch bedeutend mehr Stunden arbeiten.

Arbeitsbedingungen

An Sich gut. Auch hier kommt es stark auf den Vorgesetzen und die Auftragslage an.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In der Hauptgeschäftsstelle sehr gut, hier wird viel für die Mitarbeiter gemacht. Im Außendienst nicht zu verwirklichen.

Image

Auch wenn das Unternehmen gerne damit prahlt, dass es 94 % Kundenzufriedenheit gibt, kann ich das nicht bestätigen. Nicht gehaltene Termine am laufenden Band, zu früh auf den Markt gebrachte Lifte die noch viel zu sehr an Kinderkrankheiten leiden und einige andere Punkte wie das Verhindern eines Betriebsrates mit allen Mitteln werfen kein gutes Licht auf dieses Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation von oben nach unten fehlt. Das sollte dringend verbessert werden.

Pro

Die interessante Tätigkeit und der kollegiale Zusammenhalt innerhalb des Teams.

Contra

Teilweise sehr unsoziales Verhalten bei den Mitarbeitern, fallendes Lohnniveau.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Lifta Lift und Antrieb GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte/r ehemalige/r Kollege/in, vielen Dank für Ihre Bewertung. Gerne nehmen wir an dieser Stelle Bezug auf einige Punkte Ihrer differenzierten Sicht der Dinge: - Ihre Aussage, dass das Gehalt fallend ist, können wir nicht nachvollziehen. Gerade in den Bereichen Service und Vertrieb entwickeln sich die bereits überdurchschnittlichen Gehälter nachweislich weiter nach oben. - Unsere Führungskräfte sind (genau wie unsere Mitarbeiter/innen) der wichtigste Bestandteil unseres Erfolges. Aus diesem Grund bilden wir diese kontinuierlich aus- und weiter. Es tut uns leid, dass Sie an dieser Stelle offensichtlich keine positive Erfahrung gemacht haben. - Dass sich zuletzt über 80% unserer Mitarbeiter/innen aktiv und vehement gegen die Gründung eines Betriebsrates ausgesprochen haben, sagt aus unserer Sicht einiges über die positive Unternehmenskultur aus. Hierauf sind wir gemeinsam sehr stolz! Über die vielen positiven Aspekte Ihrer Bewertung freuen wir uns sehr und nehmen diese (genau wie die kritischen) sehr gerne als Feedback für künftige Verbesserungen auf. Natürlich freuen wir uns auch, wenn Sie sich noch einmal persönlich bei uns melden würden um über Ihre Verbesserungsvorschläge zu sprechen. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg für Ihren beruflichen wie privaten Lebensweg und senden herzliche Grüße aus Köln,

Team Personalentwicklung & Recruiting

  • 25.Juli 2018 (Geändert am 29.Juli 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Als Servicetechniker ist man überwiegend alleine unterwegs, da schafft man sich die Atmosphäre selbst ;-) Wir arbeiten größtenteils bei wunderbaren Menschen die unsere Arbeit wertschätzen und anerkennen, ich liebe das an meinem Beruf :-)

Vorgesetztenverhalten

Da gibt es nichts auszusetzen, nein im Gegenteil, ich kann sagen dass die Vorgesetzten wirklich tolle Arbeit machen. Man findet immer ein offenes Ohr und wenn man mal privat Probleme hat stößt man auch auf Verständniss und Unterstützung, das ist in einer Firma dieser Größe ganz sicher nicht selbstverständlich. Selbst der „Big Boss“ der Servicetechnik findet ab und an die Zeit einfach mal anzurufen und zu fragen wie es so läuft. Ich kann mir nur ansatzweise vorstellen um was er sich alles kümmern muss und finde es wirklich großartig dass er sich dafür auch Zeit nimmt.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen in der Servicetechnik ist wirklich grandios! Hier hilft jeder jedem und das unternehmensmotto „Das WIR gewinnt“ wird hier täglich gelebt. Kommt man mal bei einem Problem nicht weiter findet sich immer ein Kollege der einem am Telefon den entscheidenen Tip geben kann. Im Gegensatz zu früheren Firmen habe ich hier noch nie erlebt dass jemand genervt war wenn man anruft, und gerade in den ersten Monaten braucht man schon häufiger mal den „Telefonjoker“

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben in der Servicetechnik sind sehr abwechslungsreich und alles andere als Langweilig ;-) Man hat immer wieder neue Herausforderungen und hat vielfältige Möglichkeiten sich zu spezialisieren.

Kommunikation

egal wen man in der Firma anruft, es wird immer sehr freundlich miteinander kommuniziert. Jeder ist äußerst hilfsbereit und in der Regel spricht man sich mit DU an, egal ob man sich „persönlich“ kennt oder nicht. Ich empfinde das als sehr angenehm.

Gleichberechtigung

Den Vorwurf in einer Anderen Bewertung dass ein Bewerber aufgrund seines Auslädichen Namens eine Absage erhalten hat kann ich so nicht stehen lassen. In der Firma gibt es zahlreiche Kollegen, deren Name nicht Müller/Meier/Schulze lautet und diese Kollegen sind wie alle anderen ein Teil der „Liftstar-Familie“

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier kann ich aus meiner Sicht nichts negatives Berichten

Karriere / Weiterbildung

Wie schon erwähnt gibt es einige Möglichkeiten sich zu spezialisieren, sei es für spezial Lifte Wie Hub/Plattformlifte, Kabinenlifte oder sogar im Vertrieb. Natürlich gibt es auch Positionen wie Teamleiter, Regionalleiter etc. Ich bin mir sicher wer vorwärts kommen möchte hat bei Liftstar vielfältige Möglichkeiten

Gehalt / Sozialleistungen

Die Verdienstmöglichkeiten sind für einen Servicetechniker außergewöhnlich gut! Was mir im Vorstellungsgespräch genannt wurde war absolut realistisch. Man muss sich darüber bewusst sein dass die Bezahlung eine Art Akkordlohn ist, das heißt wer viele Aufträge fährt kann auch gutes Geld verdienen. Es gibt ein System dass dafür sorgen soll die Techniker zu sorgfältiger Arbeit zu animieren. Hierüber ist es möglich wirklich gute Prämien zu erhalten. Allerdings ist das System auch etwas umstritten da Faktoren Einfluss haben auf die man als Servicetechniker nicht immer selbst einen Einfluss hat, dennoch kann sich das bedeutend auf das Gehalt auswirken. Das kann dann schon manchmal demotivierend wirken aber ich bin mir sicher die Geschäftsleitung kennt diese Umstände und daher möchte ich hier nicht zu sehr ins Detail gehen. Ich bin jedenfalls mehr als zufrieden :-)))

Arbeitsbedingungen

Die Servicetechniker bekommen wirklich super ausgestattete Fahrzeuge, Vernünftiges Werkzeug und können sich Ihr Verbrauchsmaterial einfach nach Bedarf nach Hause bestellen. Bestandsartikel vom Fahrzeug (Ersatzteile) werden beim unterschreiten einer bestimmten Menge automatisch nach Hause geschickt, das ist wirklich super organisiert. Die Aufträge erhalten wir auf unsere IPads und die komplette Auftragsabwicklung ist elektronisch automatisiert, wenn das System funktioniert ist das echt toll (hin und wieder wollen sie Server mal nicht aber das ist ja nichts ungewöhnliches). Was ich mir als Servicetechniker noch wünschen würde ist ein kleiner handlicher Akkuschrauber und etwas mehr Arbeitskleidung, gerade bei den derzeitigen Temperaturen ist der Vorrat an T-Shirts schnell erschöpft, Treppenlifte zu montieren ist teilweise Körperliche Höchstleitung :-p

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ich kann nur beurteilen dass in Köln auf die Trennung der Abfälle geachtet wird.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind, vor allem am Anfang, schon ziemlich „Stramm“. Allerdings wird das von Anfang an ganz klar kommuniziert und daher ist das völlig OK

Image

Wir sind in Deutschland die Nummer 1 für Treppenlifte! Ich werde oft von Kunden begrüßt mit „der LIFTA MANN ist da“, das ist doch Großartig! Was Dieter Bürgy einst für Waschmaschinen gewesen ist sind wir für Treppenlifte ;-)

Verbesserungsvorschläge

  • Die bereits erwähnte Problematik mit dem Prämiensystem... Termine für Schulungen kommen manchmal etwas kurzfristig und die Planung der Notdienste könnte auch etwas frühzeitiger geschehen. Auch die Urlaubsplaung könnte optimiert werden, ich finde es nicht so gelungen dass sich die Kollegen untereinander absprechen müssen. Wäre doch einfacher man macht einen Kalender in den jeder seine Wünsche einträgt und dort wo es Konflikte gibt geht man in den Dialog und schaut wie man es regelt. Etwas mehr Arbeitskleidung, gerade jetzt wo man täglich 2-3 T-Shirts braucht (Gerne auch von Engelbert und Strauss ;-) ) , kleiner und handlicher Akkuschrauber

Pro

Ich denke das habe ich bereits ausgiebig beschrieben. Die Firma ist Super, die Kollegen sind klasse, die Bezahlung ist Top (es gibt sogar Urlaubs- und Weihnachtsgeld!) und stets überpünklich (oftmals noch früher) auf dem Konto, die Kunden sind toll und teilweise echt liebenswert, tolle Kommunikation untereinander, weiterbildungsmöglichkeiten, für Mitarbeiter im Außendienst gibts sogar einen Zuschuss zum Fitnessstudio und VWL werden auch angeboten. In der Zentrale in Köln stehen sogar überall Körbe mit frischem Obst und. kostenlose Kaffeautomaten, Für die MItarbeiter im Außendienst hat aufgrund der aktuellen Hitzewelle die Geschäftsleitung kurzerhand beschlossen alle mit elektrischen Kühlboxen auszustatten, das ist doch großartig!... Spesen werden auch monatlich ausgezahlt. Das Intranet ist auch super,hier ist man immer auf dem laufenden und findet schnell benötigte Informationen. Alles in allem ein klasse Arbeitgeber!!!

Contra

Wirklich schlecht finde ich nichts! Was manchmal nerven kann sind Kollegen die ständig jammern und an allem rum meckern, das nerv einfach aber dafür kann ja der Arbeitgeber nichts. Das sind aber in der Regel Kollegen die schon ewig dabei sind und nicht wissen was so bei anderen Arbeitgebern der Standard ist. Etwas schade finde ich dass die private Nutzung der Firmenwagen für Servicetechniker generell ausgeschlossen ist, ich denke mal das hat wahrscheinlich Versicherungs- und Steuerrechtliche Gründe

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Liftstar GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte/r Kollege/in, herzlichen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns dass Sie sich wohl fühlen und wünschen Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg bei Liftstar. Herzliche Grüße

Team Personalentwicklung & Recruiting

  • 02.Feb. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Zwar macht einen die Beschaffenheit der Arbeitsplatzes (zu klein, zu eng und zu viele in einem Raum) nicht rundum glücklich, aber betrachtet man das Große Ganze so darf die Arbeitsatmosphäre definitiv als sehr gut bezeichnet werden!

Vorgesetztenverhalten

Die neue Generation von Führungskräften bringt absolut frischen Wind in die Strukturen, und gesunde Fluktuation auf allen Ebenen bewirkt, dass kein Stillstand eintritt und immer wieder quergedacht wird. Loben und fördern, statt kritisieren und drohen bestimmen das Miteinander zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten. Leistung wird definitiv gesehen und auch honoriert. Sehr gerne werden Mitarbeiter aus den eignen Reihen im Unternehmen weiter entwickelt und gefördert. Das ist nicht überall selbstverständlich, bei Liftstar wird das vollumfänglich gelebt!

Kollegenzusammenhalt

Der Umgangston und die Hilfsbereitschaft untereinander sind außerordentlich gut. Das Miteinander ist freundschaftlich und wertschätzend. Menschen mit einer Ellbogenmentalität und keinem oder wenig Teamgeist werden hier scheitern. Das "Wir" zählt.

Interessante Aufgaben

Wer engagiert bei der Sache ist und über den Tellerrand schaut, wird immer wieder innovative und neue Aufgaben entdecken, sei es an einer anderen Stelle im Unternehmen oder aber auch im eigenen Team. Das stärkt die Bindung zum Unternehmen und verhindert Abstumpfung und Langeweile.

Kommunikation

Die Kommunikation zu allgemeinen Themen im Unternehmen ist Dank eines modernen Intranets sehr gut. Etwas ins Stocken gerät sie, wenn personelle und prozessorientierte Themen betroffen sind. Hier fließen die Informationen manchmal gar nicht, zu spät oder nicht vollumfänglich. Ist man gut im Unternehmen vernetzt, erfährt man alles Wesentliche für den eigenen Arbeitsbereich und darüberhinaus. Aber Kommunikation ist keine Einbahnstraße und nicht immer eine "Holschuld".
Hier besteht definitiv Verbesserungspotential und die Führungskräfte sind gefragt.

Gleichberechtigung

Die Führungsebene ist zwar männlich geprägt. Das ist nicht bewusst gewollt, Frauen steht hier der gleiche Karriereweg offen wie Männern. Es liegt wohl eher immer noch daran, dass viele Positionen technisch geprägt sind und es schlichtweg an weiblichen Bewerberinnen mangelt. Also, nur Mut und bewerben!

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang ist wie gesagt durchweg wertschätzend und freundschaftlich. Das "Papieralter" spielt absolut keine Rolle. In diversen Teams gibt eine Altersrange von 20 bis > 50, was äußerst positiv bei den Mitarbeitern und auch den Kunden ankommt.

Karriere / Weiterbildung

Wer kann und will der wird weiterkommen. Die Ohren und die Türen stehen in diverse Richtungen offen. Voraussetzung natürlich, man spricht es auch selber an und aus!

Gehalt / Sozialleistungen

Die Sozialleistungen sind eher mau, wenn man auf klassische Dinge schaut. Wertschätzung findet aber vielfach in Form von Firmenevents und Teamveranstaltungen statt.

Arbeitsbedingungen

Die Beschaffenheit der Arbeitsplatzes (zu klein, zu eng und zu viele in einem Raum) macht nicht rundum glücklich, aber wie bereits unter Arbeitsatmosphäre beschrieben: Betrachtet man das Große Ganze so spielt das nicht die dominierende Rolle. Hier steckt aber das größte Verbesserungspotential, um Wohlbefinden und Leistungssteigerungen zu erzielen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Immer wieder werden soziales Engagement und soziale Themen aufgegriffen und gelebt. Bescheidenheit und Diskretion sind hier jedoch von der Geschäftsführung bewusst gewollt. Nach außen "brüstet" sich das Unternehmen nicht aufgrund des sozialen Engagements, was es einmal mehr sympathisch macht.

Work-Life-Balance

Wenn man selber auf sich achtet, ist es absolut möglich, engagiert und erfolgreich am Ball zu sein und sich dennoch selber nicht zu verlieren. Die Vorgesetzten bis hin zur Geschäftsführung haben ein offenes Ohr für private Situationen, die vielleicht einer Verringerung oder aber auch eine Erweiterung der Arbeitszeiten und Arbeitsinhalte erfordern. Wer spricht, dem wird definitiv geholfen!

Image

Wenn man privat den Arbeitgeber nennt, werden Grund weg positive Stimmen laut. Zum einen weil das Produkt als wert- und sinnvoll eingestuft wird und weil man zumeist nur Gutes über das Unternehmen hört.

Pro

Offenheit, Innovation, soziales Engagement, Teamarbeit, Fairness, Wertschätzung und vieles mehr.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Liftstar Service GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kollege/in, herzlichen Dank für die sehr ausführliche und umfangreiche Bewertung. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg bei Liftstar. Herzliche Grüße Ihre Personalentwicklung

Team Personalentwicklung & Recruiting


Bewertungsdurchschnitte

  • 61 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (48)
    78.688524590164%
    Gut (7)
    11.475409836066%
    Befriedigend (6)
    9.8360655737705%
    Genügend (0)
    0%
    4,36
  • 51 Bewerber sagen

    Sehr gut (43)
    84.313725490196%
    Gut (2)
    3.921568627451%
    Befriedigend (2)
    3.921568627451%
    Genügend (4)
    7.843137254902%
    4,40
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

kununu Scores im Vergleich

Liftstar GmbH
4,39
115 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,25
83.049 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.896.000 Bewertungen