Navigation überspringen?
  

VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.als Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.: "Die VLH bietet ein Rundum-Paket zum Wohlfühlen." VLH-Berater Markus Schaible (https://www.vlh.de/karriere/markus-schaible.html)VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.Video anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 75 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (58)
    77.333333333333%
    Gut (5)
    6.6666666666667%
    Befriedigend (6)
    8%
    Genügend (6)
    8%
    4,12
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,64
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Deutschlands Nr. 1 in Einkommensteuerfragen sucht Steuerkenner und Finanzversteher – und bieten Ihnen eine Kombination aus Sicherheit und Selbstständigkeit!


Die VLH ist Deutschlands Nr. 1:

  • Eine Million Arbeitnehmer, Beamte und Rentner in ganz Deutschland sind unsere Mitglieder, die Mehrheit davon seit vielen Jahren.
  • Bundesweit sind wir mit rund 3.000 Beratungsstellen präsent. 

Unsere Berater und Beraterinnen erstellen für jedes Mitglied im persönlichen Gespräch die jährliche Einkommensteuererklärung – individuell und professionell. Weitere Informationen zur VLH.

Das bieten wir unseren Beratungsstellenleitern/in:

  1. Sicherheit – mit einer Grundausstattung zum Start der eigenen Beratungsstelle, mit einem persönlichen Mentor als ständigem Ansprechpartner sowie mit Service-Teams für technische und fachbezogene Fragen und vielem mehr.
  2. Hohe Qualitätsmaßstäbe – mit jährlich über 300 exklusiven und zertifizierten Präsenz- sowie Online-Schulungen, mit zahlreichen Steuer-Experten für spezielle Steuerprobleme sowie mit einer speziell für Beratungsstellen entwickelten Büro- und Steuersoftware und vielem mehr.
  3. Spielraum – ob als Beratungsstellenleiter bzw. –leiterin im Nebenverdienst oder Vollzeit, ob vom Arbeitszimmer zu Hause oder mit eigenem Büro, ob als Leiter bzw. Leiterin einer Beratungsstelle oder als Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterin und vieles mehr.
Details darüber, wie der Alltag einer VLH-Beraterin bzw. eines VLH–Beraters aussieht, was man braucht, um eine Beratungsstelle zu eröffnen und vieles mehr erhalten Sie auf unserem VLH-Karriereportal.

Sie möchten eine eigene Beratungsstelle eröffnen?

Als Buchführungshelfer, Bilanzbuchhalter, Mitarbeiter der Finanzverwaltung, kaufmännischer Angestellter, Steuerfachwirt, Steuerfachassistent, Steuerfachangestellter, Steuerfachgehilfe oder Steuersachbearbeiter - jeweils mit mindestens 3-jähriger Berufserfahrung im Bereich des Steuerrechts - haben Sie die allerbesten Voraussetzungen. Als Steuerberater oder niedergelassener Rechtsanwalt können Sie sofort durchstarten.

Suchen Sie noch nach der Aufgabe, die Ihnen eine langfristige und sichere Perspektive ermöglicht?

Dann ergreifen Sie diese Chance und lernen Sie uns kennen - wir freuen uns auf Sie!  Jetzt bewerben.


Das bieten wir unseren Mitgliedern:
  • Wir erstellen die Einkommensteuererklärung.
  • Wir prüfen den Steuerbescheid.
  • Wir vertreten unsere Mitglieder gegenüber dem Finanzamt.Wir beraten das ganze Jahr über zu sämtlichen Einkommensteuerfragen.

Weitere Informationen zur Mitgliedschaft

Impressum

Weitere Informationen zur VLH.

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN
Die VLH auf der Reweco in Fulda

2019 kommt die 14. Auflage von Deutschlands Kongressmesse für Rechnungswesen ...

Die VLH auf der IMPULS in Cottbus

Besuchen Sie uns am 11.01 und 12.01 auf der IMPULS in Cottbus – der größten...

Mehr News lesen

Kennzahlen

Mitarbeiter

circa 3.000 VLH-Beratungsstellenleiter deutschlandweit sowie um die 120 Mitarbeiter in der Zentrale in Neustadt an der Weinstraße

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Das bieten wir unseren Beratungsstellenleitern/in:

  1. Sicherheit – mit einer Grundausstattung zum Start der eigenen Beratungsstelle, mit einem persönlichen Mentor als ständigem Ansprechpartner sowie mit Service-Teams für technische und fachbezogene Fragen und vielem mehr.
  2. Hohe Qualitätsmaßstäbe – mit jährlich über 300 exklusiven und zertifizierten Präsenz- sowie Online-Schulungen, mit zahlreichen Steuer-Experten für spezielle Steuerprobleme sowie mit einer speziell für Beratungsstellen entwickelten Büro- und Steuersoftware und vielem mehr.
  3. Spielraum – ob als Beratungsstellenleiter bzw. –leiterin im Nebenverdienst oder Vollzeit, ob vom Arbeitszimmer zu Hause oder mit eigenem Büro, ob als Leiter bzw. Leiterin einer Beratungsstelle oder als Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterin und vieles mehr.
Details darüber, wie der Alltag einer VLH-Beraterin bzw. eines VLH–Beraters aussieht, was man braucht, um eine Beratungsstelle zu eröffnen und vieles mehr erhalten Sie auf unserem VLH-Karriereportal.

Das bieten wir unseren Mitgliedern:

  • Wir erstellen die Einkommensteuererklärung.
  • Wir prüfen den Steuerbescheid.
  • Wir vertreten unsere Mitglieder gegenüber dem Finanzamt.Wir beraten das ganze Jahr über zu sämtlichen Einkommensteuerfragen.

Perspektiven für die Zukunft

Wir sind deutschlandweit auf der Suche nach qualifizierten Personen aus dem steuerlichen Bereich, die sich mit einer VLH-Beratungsstelle haupt- oder nebenberuflich selbstständig machen wollen.

Standort

Hauptverwaltung in Neustadt an der Weinstraße, rund 3.000 Beratungsstellen deutschlandweit.

Standorte Inland

9497b42477efa38362e0.jpg

Für Bewerber

Videos

Eine VLH, viele Köpfe: Ibrahim Fidan
Eine VLH, viele Köpfe: Petra Fritzsche
Eine VLH, viele Köpfe: Albert und Gerold Keus
Eine VLH, viele Köpfe: Peggy Grasser

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Zu Ihren Aufgaben als VLH-Beraterin oder -Berater zählt die Erstellung von Einkommensteuererklärungen für unsere Mitglieder nach § 4 Nr. 11 StBerG. Dazu gehört natürlich, dass Sie die Steuerrückerstattung bzw. die Steuernachzahlung für die Mitglieder errechnen, sämtliche Anträge auf Steuerermäßigungen stellen, die Steuerbescheide prüfen und im Zweifel Einspruch einlegen sowie die Kommunikation mit dem Finanzamt übernehmen.

Eine VLH-Beratungsstelle bietet eine tolle Möglichkeit, Ihre berufliche Tätigkeit frei zu gestalten. Denn Sie legen nicht nur Ihre Öffnungszeiten fest, sondern bestimmen auch das Wachstum Ihrer Beratungsstelle selbst.

Sie haben einen Beruf im Steuerfach erlernt oder studiert und haben noch Fragen rund um die Eröffnung einer VLH-Beratungsstelle? Kontaktieren Sie einen persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Unsere Ansprechpartner sind selbst erfolgreiche VLH-Beraterinnen und -Berater, die Ihnen aus Ihrem Alltag berichten und all Ihre Fragen beantworten können.


Gesuchte Qualifikationen

Sie möchten eine eigene Beratungsstelle eröffnen?

Mit jeweils mindestens 3-jähriger Berufserfahrung im Bereich des Steuerrechts - haben Sie die allerbesten Voraussetzungen, wenn Sie:

  • Buchführungshelfer
  • Bilanzbuchhalter
  • Mitarbeiter der Finanzverwaltung
  • kaufmännischer Angestellter
  • Steuerfachwirt
  • Steuerfachassistent
  • Steuerfachangestellter
  • Steuerfachgehilfe oder Steuersachbearbeiter

Als Steuerberater oder niedergelassener Rechtsanwalt können Sie sofort durchstarten.

Suchen Sie noch nach der Aufgabe, die Ihnen eine langfristige und sichere Perspektive ermöglicht?

Dann ergreifen Sie diese Chance und lernen Sie uns kennen - wir freuen uns auf Sie!

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Sicherheit – mit einer Grundausstattung zum Start der eigenen Beratungsstelle, mit einem persönlichen Mentor als ständigem Ansprechpartner sowie mit Service-Teams für technische und fachbezogene Fragen und vielem mehr.

Hohe Qualitätsmaßstäbe – mit jährlich über 300 exklusiven und zertifizierten Präsenz- sowie Online-Schulungen, mit zahlreichen Steuer-Experten für spezielle Steuerprobleme sowie mit einer speziell für Beratungsstellen entwickelten Büro- und Steuersoftware und vielem mehr.

Spielraum – ob als Beratungsstellenleiter bzw. –leiterin im Nebenverdienst oder Vollzeit, ob vom Arbeitszimmer zu Hause oder mit eigenem Büro, ob als Leiter bzw. Leiterin einer Beratungsstelle oder als Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterin und vieles mehr.

Details darüber, wie der Alltag einer VLH-Beraterin bzw. eines VLH–Beraters aussieht, was man braucht, um eine Beratungsstelle zu eröffnen und vieles mehr erhalten Sie auf unserem VLH-Karriereportal.

FAQ

Wen sucht die VLH und was sind die Voraussetzungen?

Zahlreiche Wege führen zur VLH

 

Wir interessieren uns für eine Vielzahl beruflicher Profile. Es lassen sich vier Gruppen mit folgenden Qualifikationsvoraussetzungen unterscheiden.

 

1. Für Steuerfachangestellte (m/w) bzw. Steuerfachgehilfen (m/w), Steuerfachwirte (m/w), geprüfte Bilanzbuchhalter (IHK) (m/w) oder Buchführungshelfer (m/w) gilt: Sie benötigen drei Jahre Berufserfahrung im steuerlichen Bereich.

2. Auch Finanzwirte (m/w) oder Finanzbeamte (m/w) benötigen drei Jahre Berufserfahrung im steuerlichen Bereich.

3. Für Kaufmännische Angestellte (m/w) gilt: Sie brauchen eine abgeschlossene Ausbildung und drei Jahre Berufserfahrung im steuerlichen Bereich.

4. Bei niedergelassenen Rechtsanwälten (m/w) und bei Steuerberatern (m/w) sind keine weiteren Qualifikationen und auch keine nachgewiesene Berufserfahrung nötig.

Welche Aufstiegsmöglichkeiten gibt es als Beratungsstellenleiter bei der VLH?

VLH bietet viele Aufstiegschancen und Perspektiven – das ist fester Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie



·         erfahrene und bewährte Beratungsstellenleiter (m/w) können als Regionalbevollmächtigte (m/w) oder Organisationsleiter (m/w) Führungsverantwortung übernehmen.

·         In diesen beiden Funktionen sind sie für eine größere regionale Einheit in der Bundesrepublik zuständig und fungieren als Ansprechpartner für die dort ansässigen Beratungsstellenleiter (m/w).

·         Schließlich verfügt die VLH über ein bundesweites Netzwerk von rund 3.000 Beratungsstellen.

 


Wie steht es um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei der VLH?

Bei der VLH gehen Beruf und Familie Hand in Hand

 

·         Bei der VLH gehen Beruf und Familie Hand in Hand

·         Tätigkeit als VLH-Beratungsstellenleiter (m/w) haupt- oder nebenberuflich ausüben -> biete Möglichkeit die Arbeitszeit weitgehend flexibel zu gestalten.

·         ideal für die Work-Life-Balance der Berater

Wie wird die Qualität der VLH-Beratungsstellenleiter gesichert?

Bei der VLH wird das Thema Fortbildung großgeschrieben:

Von drei zertifizierten Beratern aller Lohnsteuerhilfevereine sind zwei von der VLH!

·      Die Themen Qualifizierung und Weiterbildung spielen bei der VLH eine sehr wichtige Rolle.

·       Für die Beratungsqualität ist das Fachwissen entscheidend, gerade beim Steuerrecht, einer komplexen Materie, die sich auch noch ständig weiterentwickelt.

·       Wir bieten etliche Präsenz- und Onlineschulungen an und legen Wert auf nachprüfbare Qualifikation.

·       So stellt die VLH die meisten nach DIN 77700 zertifizierten Beraterinnen und Berater. Von drei zertifizierten Beratern aller Lohnsteuerhilfevereine sind zwei von der VLH.

Welche Leistungen bietet die VLH konkret für ihre Mitglieder an?

Wir liefern ein Komplett-Paket rund um die Einkommensteuer

 

·       VLH-Berater gehen auf die individuellen Lebensverhältnisse des einzelnen VLH-Mitglieds ein, sie sichten Unterlagen, erstellen die Steuererklärung und übernehmen die Kommunikation mit dem Finanzamt.

·       Zudem prüfen wir den Steuerbescheid und legen im Zweifel Einspruch ein

·       Kurz: Wir beantworten das ganze Jahr über alle Fragen zur Einkommensteuer – und das für einen festen Beitrag, der sich an den Einnahmen des Mitglieds orientiert.

VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,12 Mitarbeiter
3,64 Bewerber
0,00 Azubis
  • 08.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommunikation

Serviceteam teilweise unfreundlich, fühlen sich oft genervt von Anfragen, mit zuständigem Mitarbeiter kann man meist selbst nicht telefonieren, man muss immer Hotline beim Serviceteam anrufen, dies ist zeitraubend und bringt keine schnelle lösung

Gehalt / Sozialleistungen

Beratungsstellen auf dem Landes arbeiten die doppelte Zeit wie Mitarbeiter in Großstädten, um den gleichen Verdienst zu haben, da die Gebühr nach den Einkünften der Mitglieder berechnet wird, dies wird seit Jahrzehnten geduldet, daher ist auch kein Nachwuchs in Sicht

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00
  • Firma
    VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.
  • Stadt
    Neustadt an der Weinstraße
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihre offene und ehrliche Kritik. Uns sind die Bewertungen auf dieser Plattform sehr wichtig. Als größter Lohnsteuerhilfeverein mit den meisten Beratungsstellen und einem seit vielen Jahren kontinuierlichen Wachstum glauben wir an das VLH Erfolgsmodell für alle Seiten: für die Mitglieder, für die Beratungsstellenleiter/innen und für die Hauptverwaltung. Dennoch ist es unserer eigener Anspruch uns stetig zu verbessern. Wir nehmen Ihr Feedback dabei sehr ernst, um unsere Prozesse und das Serviceangebot für Beratungsstellen ständig und kontinuierlich zu optimieren. Wir bedauern, dass Sie mit der Serviceleistung nicht zufrieden waren und die Prozesse als wenig effizient empfunden haben. Wir respektieren Ihre Sichtweise und nehmen dies als zusätzlichen Ansporn auch zukünftig unsere Serviceleistung und Unterstützung für die Beratungsstellen stetig zu optimieren. Wir möchten jedoch auch anmerken, dass es sich bei diesen unterstützenden Leistungen sowie der Service Hotline um zusätzliche Angebote zur Unterstützung der selbstständig und eigenverantwortlich arbeitenden Beratungsstellen durch die Hauptverwaltung handelt. Neben den Serviceleistungen wird den Beratungsstellen zudem ein umfassendes Schulungsangebot zur Verfügung gestellt, sodass mögliche Fragestellungen aus diversen Themengebieten vorab proaktiv adressiert werden. Aufgrund der sozialgestaffelten Beitragsordnung, welche es auch Personenkreisen mit geringerem Einkommen ermöglicht Mitglied bei der VLH zu werden und die Beratungsdienstleitung in Anspruch zu nehmen, ist es teilweise nicht auszuschließen, dass der Umsatz der Beratungsstellen aufgrund der Sozioökonomischen Unterschiede der verschiedenen Einzugsgebiete schwanken kann. In der Regel gleichen sich diese Unterschiede aufgrund von unterschiedlichen Kostenstrukturen meist aus. Wir möchten jedoch betonen, dass ein mögliches Ungleichgewicht langfristig nicht unseren eigenen Ansprüchen entspricht und wir deshalb an Konzepten zur aktiven Förderung von betroffenen Beratungsstellen arbeiten. Selbstverständlich respektieren wir Ihre Sichtweise und bieten wir Ihnen gerne an jederzeit mit uns in den offenen Austausch zu treten, damit wir Ihre Ansichten besser verstehen können. Mit freundlichen Grüßen Ihr VLH Karriere-Team Mitarbeiter von Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V.

______

  • 08.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Eigentlich soll man selbständig sein, aber abgesehen vom Kostenabwälzungsprinzip und der regionalen Unabhängigkeit hat dies nichts damit zu tun.
Höchst fragwürdig und eigentlich ein Fall für eine gesunde Prüfung auf Scheinselbständigkeit. Viel Druck, Drohgebärden und Repressalien.

Kollegenzusammenhalt

Kann ich nicht beurteilen, da ich kein Angestellte/r in in eustadt bin, sondern „selbständige/r“ Beratungsstellenleiter. Grds sind wir alle Konkurenten, aber es gibt auch einige sehr umgängliche Mitbewerber.

Kommunikation

Sehr sehr sehr sehr sehr stark verbesserungsbedürftig!
Vieles wird bewusst verschwiegen, nicht selten gibt es widersprüchliche Aussagen auf konkrete Fragen, lange Beabtwortungszeiten, nicht selten lassen sich Leute von Vertragsbetreuung verleugnen, Serviceteam ist stets herablassend und hat meist nichtmal von unternehmensinternen Prozessen ausreichend Ahnung.

Umgang mit älteren Kollegen

Grundsätzlich hat jede/r die Chance sich „selbständig“ zu machen und der Verein nimmt quasi jede/n, der irgendwie irgendwann die gesetzlichen Mindestvoraussetzungen erfüllt.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt Fortbildungen, die Du selbst bezahlen musst, an den Verein! Incl. Anreise, Unterkunft usw. Die Mehrheit ist unterirdisch schlecht. Fremdanbiter-Weiterbildung wird nicht geduldet oder maximal, wenn Du zusätzlich brav die Vereinseigenen gemacht hast, sonst gibt es Vergütungsabzüge!
DIN-Zertifizierung (viel zu leicht zu bekommen) wird erzwungen, sonst gibts weniger.
Damit wird schließlich geworben, aber das hiet oft erwähnte Prinzip „Masse statt Klasse“ trifft leider zu. Leider hilft der viel zitierte Spruch „wir stellen ⅓ aller DIN-Zertifizierten Brratungsstellen auch nicht viel, denn es gibt rund 800 Lohnsteuerhilfevereine in ganz Deutschland, die zusammen etwa 9.000 Beratungsstellen haben, von denen vielleicht die Hälfte DIN-Zertifiziert ist. Dies macht rund 4.500 * ⅓ = 1.500 zertifizierte VLH-Beratungsstellen, rund 37%.
Der zweitgrößte Verein hat zum Vergleich nur rund 300 Beratungsstellen mit in Summe ebenfalls mehreren hunderttausend Mitgliedern, von denen 100% der Beratungsstellen zertifiziert sind. Der drittgrößte Verein hat ebenfalls anteilig deutlich mehr zertifizierte Beratungsstellen.
Da sieht man nur, dass die VLH leicht zur Übertreibung und Blendung neigt.

Gehalt / Sozialleistungen

Kann ich nicht beurteilen, weil Freelance. Hier etwas zum Verein zu sagen wäre unfair und das will ich, im Gegensatz zum Verein, niemandem gegenüber soein.

Arbeitsbedingungen

Ineffizient, unproduktiv, vielfach wird man ausgebremst. Software, insbesondere zur Mitglieder- & Aktenverwaltung ist hundsmiserabel weil veraltet (schon seit Einführung), nicht intuitiv, buggy, langsam und umständlich. Lotus Notes, dass nicht wircklich weiterentwickelt und drittklassig „geupdated“ wurde.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kann ich nicht beurteilen, weil Freelance. Hier etwas zum Verein zu sagen wäre unfair und das will ich, im Gegensatz zum Verein, niemandem gegenüber soein.

Work-Life-Balance

Ganz ehrlich? - Wer davon wirklich leben will muss bei diesem Geschäftsmodell große Abstriche machen. Es heißt nicht umsonst selbst & ständig. Bei diesen schwachen Vergütungsanteilen muss man viele Mitglieder akquirieren und „abfertigen“.
Freelance beim echten Steuerberater ist da eigentlich vorzuziehen.

Image

Von Beratungsstelle zu Beratungsstelle unterschiedlich. Die meisten sind grottig und können teilweise weniger als ein halbwegs belesener Kunde. Der Verein selbst wird von Jahr zu Jahr gefühlt unglaubwürdiger und unseriöser. Alleine wenn man mal einige Facebookbeiträge aus Neustadt folgt, kann man nur noch *wtf* denken.
Viel selbstbeweihräucherung und heiße Luft um wenig bis nichts. Schade - es war mal viel besser.

Pro

Grundsätzlich bietet Selbständigkeit viele Chancen, gerade für ältere arbeitslos gewordene Menschen.

Contra

Informationspolitik, Qualität und wenig Weiterentwicklungsbereitschaft.
Die können heute noch kein VaSt & Steuerkonto online sowie Multibildschirmarbeiten.
Das kostet die Berater viel Zeit und Geld von der ohnehin schon schwachen Vergütung.
Es wird viel zu viel auf dieBeratungstellen abgewälzt - gemolken passt ganz gut. Bei diesen Vereinsgewinnen ist das Prinzip der Gemeinnützigkeit für mich fraglich.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.
  • Stadt
    Neustadt an der Weinstraße
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihre offene und ehrliche Kritik. Uns sind die Bewertungen auf dieser Plattform sehr wichtig. Als größter Lohnsteuerhilfeverein mit den meisten Beratungsstellen und einem seit vielen Jahren kontinuierlichem Wachstum glauben wir an das VLH Erfolgsmodell für alle Seiten: für die Mitglieder, für die Beratungsstellenleiter/innen und für die Hauptverwaltung. Dennoch ist es unserer eigener Anspruch uns stetig zu verbessern. Wir nehmen Ihr Feedback dabei sehr ernst, um unsere Prozesse, die Kommunikation und bereits erfolgreich initiierter Aktivitäten zur verbesserten Zusammenarbeit ständig und kontinuierlich zu optimieren. Wir bedauern, dass Sie den Zusammenhalt mit anderen Beratungsstellenleitern als Konkurrenzsituation wahrnehmen. In Hinblick darauf, dass aufgrund der Vorstandsinitiative regelmäßig Erfahrungsaustausche von Beratungsstellenleitern durchgeführt werden, sind wir verwundert. Wir respektieren Ihre Sichtweise und nehmen uns noch mehr zur Aufgabe unsere bereits initiierten Maßnahmen zur Förderung einer gemeinschaftlichen Unternehmenskultur und zum übergreifenden Austausch weiter auszugestalten, zu optimieren und konsequent zu implementieren. Lohnsteuerhilfevereine unterliegen gemäß §26 Steuerberatungsgesetz gesetzlichen Verpflichtungen, um durch Qualitätssicherung den Verbraucherschutz sicherzustellen. Aufgabe des Vorstands ist danach, die Beratungsstellenleiter zur Umsetzung dieser Anforderungen zu bewegen. Selbstverständlich respektieren wir Ihre Sichtweise und bitten Sie um Verständnis, dass wir hier nicht auf alle Ihre Punkte eingehen können. Um Ihre Kritikpunkte und Ansichten besser verstehen zu können bieten wir Ihnen gerne an, jederzeit mit uns in den offenen Austausch zu treten. Mit freundlichen Grüßen Ihr VLH Karriere-Team Mitarbeiter von Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V.

______

  • 05.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gute Arbeitsatmosphäre weil ich mir mein Büro zu Hause so gestalten kann wie ich will und weit weg bin von der Hauptverwaltung

Vorgesetztenverhalten

habe ich bisher nur negativ und abwertend in zwei Situationen erlebt, hier zählt der Mensch nicht viel, nur das Ergebnis und das die VLH am besten da steht.
Offensichtliche Fehler der VLH wurden auf den Mitarbeiter abgewälzt

Kollegenzusammenhalt

mit den Beratungsstellen in der Nähe die man auch immer auf den Fortbildungen sieht ist ein gutes Miteinander möglich, Konkurrenzdenken habe ich noch nicht erlebt

Interessante Aufgaben

Jeder Fall ist anders, jeder Mensch ist anders, das macht es interssant und trotz der Materie abwechslungsreich

Kommunikation

in letzter Zeit bei einfachen Fragen nette Kommunikation mit dem Serviceteam - bei Problemen wird man allerdings gern tot geschwiegen und es ist niemand zu sprechen.

Umgang mit älteren Kollegen

kann ich eigentlich kein Urteil abgeben,

Karriere / Weiterbildung

Karriere kann man das nicht nennen, man kann nur über Masse mehr erreichen, zumindest im Portemonnaie

Gehalt / Sozialleistungen

Ich mache diesen Job schon ziemlich lange und bei allem was in den letzten Jahren an Aufgaben für uns dazu gekommen ist, ist die Vergütung immer mehr zu einem Witz geworden. Allem voran der Wachstumsbonus von 8% für 3 % Mitgliederzuwachs pro Jahr der von langjährigen Beratungsstellen nicht jedes Jahr erreicht werden kann. Wer 20,30 Jahre oder mehr für die VLH tätig ist, ist auch zwanzig, dreissig Jahre älter geworden und hat irgendwann sein Limit erreicht. 8% ist einfach im Verhältnis zu den anderen Bonuspunkten viel zu hoch angesetzt. Dieses Thema taucht auch unter den Beratungsstellen jedes Jahr bei jeder Fortbildung auf, weil es als sehr ungerecht empfunden wird und dadurch insbesondere die Beratungsstellen begünstigt sind, die noch im Aufbau sind.
Eigentlich sollte es auch einen Bonus für lange Treue zum Verein geben, 1% für 10 Jahre, 2% für 20 Jahre usw.

Arbeitsbedingungen

sehr viel Zwang und immer die Drohung mit Repressalien machen einem die freie Entfaltung schon schwer, selbständig und eigenverantwortlich sieht anders aus

Work-Life-Balance

könnte deutlich besser sein , die Arbeitsabläufe sind schon sehr umständlich, da man mit Lotus Notes auf das falsche Pferd damals gesetzt hat. Andere Programme sind deutlich komfortabler. Bei all den Auflagen aus der Hauptverwaltung ist das Ganze einfach zeitintensiv und ich bin sehr gut organisiert und strukturiert

Image

Das Image des Vereins ist unter den Kollegen leider in den letzten Jahren deutlich gesunken weil man sich doch teilweise ausgebeutet fühlt.

Verbesserungsvorschläge

  • das gesamte Bonussystem ist überhaupt nicht mehr zeitgemäß und sollte dringend neu gestaltet werden. Fortbildungsveranstaltungen sollten umsonst sein, und von dem Anteil bestritten werden der monatlich abgeführt werden muss.

Contra

Das der Einzelne eigentlich nicht zählt, und die Arbeitsleistung nicht genügend geschätzt wird, nur die Statistik ist wichtig.
Vor 10 Jahren hätte ich die VLH noch empfohlen, heute nicht mehr

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
  • Firma
    VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.
  • Stadt
    Neustadt an der Weinstraße
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Bewertungsdurchschnitte

  • 75 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (58)
    77.333333333333%
    Gut (5)
    6.6666666666667%
    Befriedigend (6)
    8%
    Genügend (6)
    8%
    4,12
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,64
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.
4,10
79 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung)
3,66
12.087 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.805.000 Bewertungen