Navigation überspringen?
  

MACH AGals Arbeitgeber

Deutschland,  5 Standorte Branche IT
Subnavigation überspringen?

MACH AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,99
Vorgesetztenverhalten
3,64
Kollegenzusammenhalt
4,44
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,40
Arbeitsbedingungen
3,64
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,63
Work-Life-Balance
3,56

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,08
Umgang mit älteren Kollegen
4,23
Karriere / Weiterbildung
3,42
Gehalt / Sozialleistungen
3,32
Image
3,81
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 75 von 105 Bewertern Homeoffice bei 81 von 105 Bewertern keine Kantine Essenszulagen bei 3 von 105 Bewertern Kinderbetreuung bei 11 von 105 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 74 von 105 Bewertern Barrierefreiheit bei 7 von 105 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 76 von 105 Bewertern Betriebsarzt bei 19 von 105 Bewertern Coaching bei 60 von 105 Bewertern Parkplatz bei 61 von 105 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 46 von 105 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 9 von 105 Bewertern Firmenwagen bei 7 von 105 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 79 von 105 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 62 von 105 Bewertern Mitarbeiterevents bei 78 von 105 Bewertern Internetnutzung bei 71 von 105 Bewertern Hunde geduldet bei 21 von 105 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Kommunikation

Kommunikation klappt nicht immer reibungslos und gelegentlich entsteht negativer Flurfunk, aber die Schwächen werden gesehen und mit viel Engagement angegangen.

Gleichberechtigung

Eine Ungleichberechtigung kann ich unternehmensweit nicht wahrnehmen. Neuerdings existiert eine Mitarbeiterinitiative zur Förderung von Frauen und Vielfalt, die vielleicht einer anderen Meinung ist.

Karriere / Weiterbildung

Quantitativ sehen die Fortbildungsinvestitionen gut aus, jedoch sind sie qualitativ verbesserungswürdig. Man kocht viel im eigenen Saft und holt sich wenig Impulse oder Expertise von Außen rein.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter sind aufgrund der niedrigen Beratertagessätze in der ÖV niedriger als in der freien Wirtschaft. Gehaltsanpassungen werden jährlich anhand der Bereichsbudgets auf die Mitarbeiter verteilt. Gesetzesbedingt wurde kürzlich eine betriebliche Altersvorsorge für alle in die Leistungen aufgenommen.

Arbeitsbedingungen

Neues Gebäude wurde unzureichend auf konzentriertes Arbeiten im Stillen oder in Gruppen ausgerichtet. Jetzt wird nachträglich versucht die Fehler in der Planung zu versorgen. Vor allem bestehende Arbeitsplätze sind wenig ergonomisch ausgelegt. Technische Ausstattung könnte deutlich besser sein.

Work-Life-Balance

Urlaubswünsche und Teilzeitmodelle können bei rechtzeitiger Abstimmung gut umgesetzt werden. Dennoch herrscht selbst für ein Beratungsunternehmen eine hohe Arbeitslast und extra Stunden für Arbeit und Reisezeiten werden erwartet.

Image

Außenimage ist recht gut, aber wie in jedem Unternehmen gibt es intern viele versteckte Problemchen. Aber: das Gras ist gar nicht grüner auf der anderen Seite.

Pro

Kollegen, familiäre Atmosphäre

Contra

Verschlafene Investitionen und Innovationen, die nun unter Hochlast nachgeholt werden müssen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    MACH AG
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe:r Kolleg:in, wir bedanken uns bei dir, dass du dir die Zeit für ein konstruktives Feedback auf kununu genommen hast. Wir freuen uns, dass du insgesamt sehr zufrieden bei MACH bist. Du erkennst hier und da aber noch Luft nach Oben. In deinen Beschreibungen wird deutlich, dass du dir bereits zu verschiedenen Punkten Gedanken gemacht hast und gibst hierzu schon konkrete Anregungen. Wäre es nicht toll, wenn diese Ideen in Lösungen weitergedacht werden? Gerne möchten wir dich einladen beispielsweise im Rahmen unserer Objectives & Key Results (OKRs), unserem Vorschlagswesen, in unserer Community „Wir bei MACH“ oder in einen unserer Workshops auf dem Wintertreffen deine Themen einzubringen und weiterzuentwickeln. Bei MACH gibt es viele Möglichkeiten zur Mitgestaltung, die nicht zuletzt auch zu unserem besonderen Spirit hier beitragen. Wir wünschen dir weiterhin viele freudvolle und zufriedene Arbeitstage bei MACH und sind dir stets dankbar für deine wertvollen Impulse. Schön, dass du da bist! Liebe Grüße von deiner Perso Patricia

Patricia Funke*
Mitarbeiterin im Personalmanagement
MACH AG

Wie ist die Unternehmenskultur von MACH AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 18.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre kann ich als ausgewogen deklarieren. Man bekommt jedoch mit, dass auch Vorgesetzte ihre "Lieblinge" haben.

Vorgesetztenverhalten

Überwiegend in Ordnung. Jedoch werden Probleme gerne mal ausgesessen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt zwischen den Beraterkollegen ist sehr gut. Man ist stets hilfsbereit auch über die reguläre Arbeitszeit hinaus

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind vielfältig und können oftmals in gewissen Rahmen gut in Eigenregie beeinflusst werden.

Kommunikation

Regelmäßige (meist monatliche) Meetings geben Aufschluss auf die wirtschaftliche Lage des Unternehmens, sowie die aktuellsten Themen. Jedoch ist hier noch einiges an Luft nach oben.

Gleichberechtigung

Ist bis in gewisse Hierarchien gegeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Das wissen der "Älteren" wird geschätzt und es herrscht ein guter Austauschzwischen den Generationen. Sofern Zeit vorhanden ist. Oftmals sind ältere Beraterkollegen ebenfalls sehr stark ausgelastet.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen finden fast ausschließlich intern statt. Meist in Kombination mit dem monatlichen Meeting in Form von AGs. Das ist zu wenig.

Gehalt / Sozialleistungen

Als Berufseinsteiger okay aber unterdurchschnittlich. In Verbindung mit anfallenden und unvergüteten Reisezeiten, sowie nicht vergüteten Überstunden definitiv zu gering.
Boni werden intransparent gewährt und bleiben gerne in den höheren Hierarchien hängen.

Arbeitsbedingungen

Überbesetzte Beraterbüros am Hauptsitz. Keine stetige Anpassung der Kapazitäten an den Wachstum des Unternehmens. Laptop und Mobiltelefon werden gestellt und tun was sie sollen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kundeneinsätze könnten hinsichtlich von Reisen besser geplant werden. Auch regionale Einsätze könnten berücksichtigt werden.

Work-Life-Balance

In der Beratung gibt es hier leider nur eine "Work-Balance". Eine zentrale Einsatzplanung füllt die Kalender der Berater oftmals ohne Rücksprache. Freie Kapazitäten werden ausgeschöpft und dies ohne Beachtung von vorherigen oder nachgelagerten Kundenterminen. Reisestress ist hier häufig an der Tagesordnung. Ein verschieben oder tauschen der Termine wird dann an den Berater selbst abgewälzt. Kurzfristige Urlaubnahmen sind so nur selten möglich. Lange Anreisen auch am Montag sind keine Seltenheit. Überstunden werden vorausgesetzt und nicht vergütet. Teilweise über 24 Stunden Reisezeit pro Woche können problemlos anfallen und werden nicht vergütet oder als Arbeitszeit anerkannt.

Image

Die Software ist kein Topprodukt. Das Image ist durchschnittlich. Fehlerkorrekturen und Softwareerweiterungen haben lange Wartezeiten.

Verbesserungsvorschläge

  • Verbesserung der Gehaltsstrukturen, Transparenz von Bonuszahlungen, Optimierung der Beratereinsätze, Anerkennung von Reisen als Arbeitszeit.

Pro

Zusammenhalt zwischen den Kollegen der Beratung

Contra

Entwicklung des Produktes, Hohe Reisezeiten, Verlust von viel Freizeit

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Mach AG
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r MACHer/in, wir danken dir, dass du dir die Zeit für eine kununu- Bewertung genommen hast. In deinem Feedback wird deutlich, dass dir der Kollegenzusammenhalt, sowie die Aufgabenvielfalt während deiner MACH-Zeit besonders gut in Erinnerung bleiben werden. Darüber freuen wir uns sehr, da für uns ein wertschätzender, hilfsbereiter Umgang die Basis einer Zusammenarbeit darstellen. Deine Kritik nehmen wir ernst. Einiges möchten wir gern besser verstehen. Deshalb würden wir gern persönlich mit Dir dazu sprechen und freuen uns, wenn Du Dich für eine Verabredung bei uns meldest. Auf einige Inhalte Deiner Kritik würden wir hier gern noch kurz eingehen: Das Thema Weiterbildung liegt uns sehr am Herzen. Hier bieten wir für unsere Beraterkolleg*innen neben dem sechswöchigen Ausbildungsprogramm zu Beginn einer MACH-Karriere, jährlich zwei mehrtägige Lernwerkstätten mit u.a. externen Trainern an. Diese Veranstaltungen ergänzen neben dem Lernen im Fachteam, Arbeitsgruppen und fachteamübergreifenden Seminaren unser Weiterbildungsportfolio in der Beratung. Wir sind bislang schon ziemlich stolz auf unsere Angebote an unsere MACHer*innen und werden die Möglichkeiten weiterhin ausbauen. Die Gehälter halten einem Branchenvergleich stand. In der Beratung zahlen wir Fixgehälter und keine zum Beispiel auslastungsabhängigen variablen Anteile. Die Bonuszahlungen, die Du ansprichst, zahlt das Unternehmen in wirtschaftlich sehr guten Jahren freiwillig. Auf unseren Beratermeetings wird bei Ausschüttung eines Bonus der Verteilungsschlüssel offen kommuniziert. Die Einstiegsgehälter sind solide und wir investieren viel in eine vernünftige Ausbildung und Einarbeitung. Wir empfinden dies als faire Win-win-Situation. Aufgrund der steilen Lernkurve in den ersten Jahren ist hier auch eine signifikante Gehaltsentwicklung möglich. Ja, wir arbeiten viel und Beraterinnen und Berater sind für die Projekte unterwegs. Gleichzeitig halten wir Freitage grundsätzlich frei von Kundenterminen. Und wie schon erwähnt, organisieren wir viele Möglichkeiten, zur Förderung von Gemeinschaft und Lernen. Viele Kolleginnen und Kollegen passen ihre Arbeitszeitmodelle an ihre persönlichen Anforderungen, nehmen Sabbaticals und gestalten ihre Arbeitszeiten an Homeoffice-Tagen flexibel. Arbeiten in der Beratung bei MACH bietet eine ganze Reihe von Möglichkeiten zur Gestaltung der Work-Life-Balance, wie wir finden. Beratung bei MACH ohne Reisen ist nicht möglich, auch wenn unsere Kolleg*innen in der Einsatzplanung ihr Bestes geben. Regelmäßig appellieren wir auch an die Eigenverantwortung unserer Berater*innen, sich aktiv in die Planung einzubringen Optimierungsmöglichkeiten mit Nachdruck einzufordern. Eine Situation wie von dir geschildert, ist definitiv nicht gewünscht und sollte ein Einzelfall bleiben. Letztlich möchten wir noch kurz auf deine Anmerkungen zum Image eingehen. Mit einem Marktanteil von über 50 % und über 100.000 Nutzern sind wir als Partner des Public Secotrs nicht mehr wegzudenken. Die sehr gute Quote der Nachorderungen bestätigt das Vertrauen in unsere Produkte. Wir geben dir aber recht, dass keine Software fehlerfrei ist und gerade eine ERP-Software sehr komplex ist. Hier können und wollen wir bezüglich unserer Schnelligkeit durchaus noch nachlegen. Ein ausführliches Feedback verdient aus unserer Sicht eine ausführliche Antwort. Zum Schluss möchten wir noch einmal Danke für deinen Einsatz bei uns sagen. Wir wünschen dir auf deinem weiteren Weg alles Gute! Herzliche Grüße Patricia

Patricia Funke*
Mitarbeiterin im Personalmanagement
MACH AG

  • 19.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Angenehmes Zusammenarbeiten. Auch in Hochzeiten wird gut miteinander umgegangen.

Vorgesetztenverhalten

In der Regel nachvollziehbar. Mittleres Management wirkt bisweilen machtlos, weil vieles auf Vorstandsebene entschieden wird.

Kollegenzusammenhalt

Hier kann man sich auf einander verlassen. Es wird miteinander gearbeitet und gefeiert.

Kommunikation

Im aktuellen Wachstum wirken Zielformulierung und Vision aus der Leitung nicht immer konsistent; m.E. aber nur den Umständen geschuldet.

Gleichberechtigung

Keine Frau im Vorstand, allerdings ab mittlerem Management gesunde Mischung.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen und Zertifizierungen auf Firmenkosten möglich, aktuell aber Budget hierfür massiv reduziert....

Gehalt / Sozialleistungen

Unter Branchenschnitt, allerdings erfährt man hier auch deutlich bessere Arbeitsbedingungen und -zeiten als beim Wettbewerb.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

CO2 Bilanz wird durch die vielen Dienstreisen nicht verbessert... Soziales Engagement ist gegeben.

Work-Life-Balance

Je nach Unternehmensbereich schwierig. Aber auch im Außendienst ermöglicht die Firma nach längerer Unternehmenszugehörigkeit flexible Arbeitszeitmodelle. Die Reisebelastung im Beraterjob sollte jedem bewusst sein, der sich für die Branche entscheidet.

Pro

Die angenehme Unternehmenskultur.

Contra

Die neuentwickelten Softwareprodukte wirken immer weniger durchdacht und sind stark fehlerbehaftet, was man als Berater vor Ort beim Kunden ausbaden muss.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Mach AG
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kolleg*in, ein Dankeschön für dich, dass du dir die Zeit für eine kununu-Bewertung genommen hast und somit vielen einen Einblick zu deinen Eindrücke bei MACH ermöglichst. Wie in vielen Kommentaren zuvor, sticht auch in deinen Zeilen heraus, dass unser Zusammenhalt, das angenehme Arbeitsklima als auch die vielen Gestaltungsmöglichkeiten hinsichtlich der Arbeitszeit nach wie vor untrennbar mit der MACH AG sind. Wie auch dein Titel verrät, ist jede/r stets eingeladen sich bei MACH zu entfalten und einzubringen. Dies gilt ebenso für konkrete Ideen zur Optimierung der von dir genannten Punkte. Hast du beispielsweise Vorschläge wie Vorstand und mittleres Management zukünftig besser zusammenarbeiten können oder die CO2 Bilanz verbessert werden kann, lass uns gerne daran teilhaben. Wir wünschen dir weiterhin viele zufriedene Tage bei MACH! Herzliche Grüße Patricia

Patricia Funke*
Mitarbeiterin im Personalmanagement
MACH AG

  • 12.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt ist es angenehm bei MACH zu arbeiten. Jedoch kann es je nach Projekt, Projektleiter/in und Kunden auch einmal zu mehrwöchigen, stressvolleren Wochen kommen, insbesondere, wenn es sich um Software-Einführungsprojekte handelt und es zum Ende hin zu Engpässen kommt.

Vorgesetztenverhalten

Die noch relativ neue Fachteam-Struktur hat die Vorgesetzten wieder ein wenig näher an den Mitarbeitern angesiedelt. Da ist grundsätzlich gut, jedoch sind die Vorgesetzten meiner Meinung nach teilweise selbst noch (zu) viel im Tagesgeschäft angesiedelt, weswegen es teilweise länger dauert sich persönlich zu sprechen oder intensiver abzustimmen. Hier könnte versucht werden, insgesamt noch mehr Zeiten für die zu betreuenden Mitarbeitern einzuplanen.

Kollegenzusammenhalt

Wohl eines der größten Pluspunkte bei MACH. Gibt es Fragen oder Probleme kann man sich fast sicher sein, dass einem relativ schnell kompetent und ohne Zeitdruck weitergeholfen wird. Auch so wird sich bei allgemeinen Treffen gerne auch noch außerhalb der Arbeit und bereichsübergreifend getroffen. Zu Kolleginnen und Kollegen aus dem Einführungsprogramm hat man noch Jahre später gute Kontakte.

Interessante Aufgaben

Durch die in der Regel mehreren Projekte, auf denen man eingesetzt wird, gibt es regelmäßig neue Aufgaben und Themen, mit denen man zu tun hat.

Kommunikation

Insgesamt gibt es eine gut ausgewogene Kommunikation. Die seit ca. einem Jahr existierende "Fachteam-Struktur" ermöglicht es sich innerhalb seines gewünschten Fachbereiches abzustimmen und weiterzuentwickeln. Circa alle 6 Wochen wird sich in größerer Runde in Lübeck getroffen, wo der Austausch unter einer Vielzahl von Kollegen eines Bereiches erfolgen kann. Überflüssige Meetings sehe ich derzeit nicht.

Gleichberechtigung

Ich sehe, mit Ausnahme des Frauenanteils im Vorstand keine Probleme beim Thema Gleichberechtigung. Für ein IT-Unternehmen gjbt es vergleichsweise viele Frauen, auch im mittleren Management. Vielleicht kommt in einigen Jahren Mal eine Frau mit an die Spitze.

Umgang mit älteren Kollegen

Insgesamt sind viele Mitarbeiter, vor allem im Außendienst eher jünger. Dennoch sehe ich aktuell keine Definizite im Umgang mit älteren Kollegen.

Karriere / Weiterbildung

Alle im Durchschnitt sechs Wochen gibt es an einem Tag meist fachliche, interne Fortbildungen, zu denen man sich ein bis zwei Themen aussuchen kann. Darüber hinaus werden ein paar ausgewählte Zertifizierungslehrgänge angeboten. Seit kurzem gibt es auch Fortbildungen im Soft-Skill Bereich. Teilweise ist es jedoch auch so, dass manche, von mehreren Personen angefragte (interne) Fortbildungen auch nach einer Vielzahl von Monaten nicht realisiert werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Vergleich mit den großen Wettbewerbern zahlt MACH vermutlich weniger. Jedoch kann man sich wohl relativ wenig beschweren für einen Arbeitsplatz mit realistischen 40 Stunden (Anreisezeit zum Kunden ausgenommen). Wer gute Leistungen zeigt und gute Projektbeurteilungen erhält, kann auch Mal zweistellig prozentuale Gehaltssprünge bekommen. Dann jedoch meist in Verbindung mit einem Stufenaufstieg. Diese werden in Abstimmung mit mehreren Vorgesetzten abgestimmt.

Arbeitsbedingungen

Durch das wachsende Unternehmen tut sich relativ viel bei seinem Arbeitsplatz. Von den Anbindungen sind die Büros an den Standorten in Lübeck und Berlin gut erreichbar. Von der Ausstattung an den Standorten - Notebook mit Docking Station, häufig zwei Bildschirme, frei zugänglicher Kaffee-Vollautomat - gibt es wenig zu meckern. Mit der Geschwindigkeit der Internetverbindung gibt es langsam Besserung. Beim Kunden ist das hingegen sehr unterschiedlich: Manche haben ein gut eingerichtetes Projektbüro, einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz, Rückzugsmöglichkeiten und die Möglichkeit einen Kaffee zu bekommen. Anderswo gibt es keinen festen "Berater-PC", kein festes Büro und eingeschränkte Möglichkeiten, einen Kaffee zu bekommen und die nächste Möglichkeit Mittags etwas warmes zu essen zu bekommen ist kilometerweit weg.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier gibt es Möglichkeiten wie Services für Familien und es gibt ein paar Sportangebote. Zum Thema Umwelt wird jedoch für mich sichtbar nach außen recht wenig gemacht.

Work-Life-Balance

Als Mitarbeiter in beratender Funktion im Außendienst ist es eher schwierig eine "gute" Work-Life-Balance hinzubekommen. Die Einsatzplanung versucht es jedoch meist, die Einsätze heimatnah zu planen. Auch Arbeiten aus dem Home-Office oder einem Standort mit Büro wird immer häufiger möglich, was jedoch sehr Kunden-/Projektabhängig ist. Seit 2019 wird jedne Freitag vom (Büro-) Standort aus gearbeitet. Darüber hinaus bietet MACH eine Vielzahl von Arbeitszeitmodellen.

Image

Mein Gefühl ist, dass MACH bei seinem speziellen Kundenkreis insgesamt ein gutes Image hat. Jedoch berichten immer wieder Kunden über Probleme im Rahmen von Updates. Hier könnte eventuell der Fokus auf eine bessere und genauere Qualitätssicherung gelegt werden. Durch Technologiewechsel gab es in den letzten Jahren viele Software Neuerungen, wodurch es teilweise unübersichtlich (für den Kunden) war und manche Softwarebestandteile (noch) nicht auch in der neuen Technologie bestanden und man in mehreren Anwendungen/Oberflächen arbeiten musste. Das wird jedoch langsam besser.

Verbesserungsvorschläge

  • Entwicklungsmöglichkeiten personifizierter evaluieren. Einführung neuer/geänderter IT-Services besser begleiten. Stärker nach definierter Leistungsbeschreibung arbeiten und diese besser mit dem Kunden, Projektleitern und den späteren "Machern" abstimmen. Bereichsübergreifende Arbeit (weiter) intensivieren. Dokumentationen verbessern und segmentspezifische Produkte zu festen Preisen anbieten. Rahmenbedingungen bei Einführungsprojekten genauer aufnehmen und dem ganzen Projektteam zur Verfügung stellen.

Pro

Wen man sich untereinander abstimmen möchte, haben die Kollegen immer ein offenes Ohr. Ansonsten fragt man beim (Berater-) Support nach der hilft. Eine Software die kontinuierlich weiterentwickelt wird auch wenn kleine Verbesserungen oft eine niedrige Priorität erhalten.

Contra

Keine festen Büros am Standort Düsseldorf und Berlin. Dadurch keine "gleichbleibenden" Kollegen sondern nur projektspezifisch.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MACH AG
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Berater-Kollege, Liebe Berater-Kollegin Wow! Danke, dass du uns hier deine umfängliche Kununu-Bewertung teilst. Mit deinen ausführlichen Anmerkungen erhalten auch potenzielle neue Kollegen und Kolleginnen einen guten Eindruck, was sie bei der MACH AG erwarten können. Immer wieder dürfen wir hier auf Kununu lesen, dass unsere positive Arbeitsatmosphäre und kollegialer Zusammenhalt einer unser größten Superkräfte sind. Man sieht sich nicht nur als Kollegen, sondern auch als Freunde, Partner, Berater oder auch Mentoren. Du sprichst in deinem Bewertungstitel bewusst von Potential und es hat doch auch irgendwie etwas erbauliches, dass noch Luft nach oben da ist. Da ich nicht weiß, von wem die Einträge hier gelesen werden, fühle dich bitte frei deine Anregungen oder konkreten Ideen mit deiner Führungskraft und dem Team zu besprechen, bspw. in Form von Objectives & Key Results (OKRs), die auch fach- bzw. bereichsübergreifend bearbeitet werden. Und / oder platziere die Themen direkt bei den betreffenden Kollegen. (Thema: Projektoffices, Standortbüros). Wenn wir dich konkret bei einem Thema unterstützen können, freuen wir uns auf den Austausch mit dir. Danke, dass du da bist! Schöne Grüße von deiner Perso Patricia

Patricia Funke*
Mitarbeiterin im Personalmanagement
MACH AG

  • 12.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MACH AG
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber MACHer /Liebe MACHerin, dankeschön für deine (fast) 5-Sterne-Bewertung. Wir freuen uns, dass du dich bei uns so wohl fühlst und du dich in deinen Aufgaben und den Themen selbst wiederfindest. Identifikation ist seit jeher ein perfekter Motivator. Hab weiterhin viele sinnstiftende Tage bei uns! Schöne Grüße aus dem Personalmanagement Patricia

Patricia Funke*
Mitarbeiterin im Personalmanagement
MACH AG

  • 07.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte werden vom Vorstand ausgehebelt. Vorstände der verschiedenen Bereiche sind sich uneinig

Kollegenzusammenhalt

Das beste an allem

Arbeitsbedingungen

Neues Gebäude, sieht toll aus. Aber keine fehlende Jalousien machen es mühsam auf den Monitor zu sehen. Temperatur aufgrund fehlender Klimaanlage tropisch im Sommer. Keine Möglichkeit konzentriert zu Arbeiten, da Open Space

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation, realistische Ziele setzen

Pro

Team- Zusammenhalt

Contra

Mangelnde vertikale Kommunikation

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    MACH AG
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Kollege, Liebe Kollegin, herzlichen Dank für dein Kununu-Feedback. Gerade in deinem Bereich tut sich, wie du weißt, organisatorisch gerade einiges – bis hin zur höchsten Führungsebene. Gib uns hierfür bitte noch ein wenig Zeit bis sich alles findet. Im besten Falle kannst du in ein paar Monaten nicht nur deinem Team sondern auch dem Vorstand einen Daumen nach oben zeigen. Gleichzeitig hast du die Möglichkeit, z.B. im Rahmen des 360 Grad Feedbacks unsere Führungskräfte aktiv zu evaluieren. Bezüglich des neuen Standorts sammeln wir gemeinsam Erfahrungen. Sofern du Ideen zur Ausstattung hast um deine Arbeitsbedingungen zu verbessern, gehe gerne auf die jeweiligen Ansprechpartner zu. Sicherlich können Lösungen gefunden werden, wenn du deine Ideen bei den betreffenden Kollegen platzierst. Viele Grüße aus dem Personalmanagement Patricia

Patricia Funke*
Mitarbeiterin im Personalmanagement
MACH AG

  • 24.Mai 2019 (Geändert am 05.Sep. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Contra

- keine Zuständigkeiten,
- keine ordentliche Einarbeitung,
- plan- und ziellose adhoc-Entscheidungen.
- schlechte Informationsverteilung
Man ist sich als Neuling völlig selbst überlassen und wird zum Kunden geschickt und soll Dinge übernehmen, die selbst erfahrene Kollegen nicht zeitnah einfach so beheben können.
Es sind keine Dokumentationen vorhanden, die einem zur Softwarearchitektur und -umgebung den Einstieg erleichtern können.
- hohe Fluktuation
- Die angesetzten Zeitansätze zur Erfüllung einer Aufgabe passen mit den Aufgabenumfängen überhaupt nicht überein
- Famileinorientierung funktioniert hier nur auf dem Blatt Papier, gelebt wird sie in der Realität nicht.
- Riesige Arbeitsaufträge sollen von jetzt auf gleich ohne Vorkenntnisse umgesetzt werden.
- Angespannte Arbeits- und Auftragslage, die im Chaos hoch 3 endet aufgrund von Großprojekten. Aufgaben sind nicht erfüllbar, da nichts dokumentiert wurde und die Aufgabenziele nicht abgesteckt sind.
- Die Grundschulung zum Beginn ist ok und dann wird man völlig alleine gelassen.
- Eine Work-Life-Balance gibt es nicht.
- Reisezeit = Freizeit
- An dieser Stelle gibt es nur eine Möglichkeit: Hilf dir selbst oder du gehst unter!!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Mach AG
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege Danke für dein Feedback hier auf Kununu. Wir finden es schade, dass deine Wahrnehmung so negativ ist und du nur Contras findest. Dein persönlicher Eindruck ist uns wichtig, sodass wir dich gerne ermutigen möchten das Gespräch zu deiner Führungskraft oder zu uns, deiner Personalabteilung, zu suchen. Wir finden, man kann über alles reden. Gemeinsam lassen sich Lösungen viel besser finden. Hier muss keine/r alleine durch. Wenn du das bisher so angenommen hast, dann ist vielleicht jetzt genau der Zeitpunkt zum Umdenken gekommen. Deine Erfahrungen helfen uns dabei uns gegenseitig besser zu machen. Wir freuen uns auf den direkten Austausch mit dir und würden uns freuen, wenn du uns dein Vertrauen schenkst. Liebe Grüße aus dem Personalmanagement Patricia

Patricia Funke*
Mitarbeiterin im Personalmanagement
MACH AG

  • 18.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Mach AG
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Mit einem Schmunzeln haben wir auch deine Bewertung gesichtet und sagen DANKE für deine Wertschätzung auf diesem Portal. Viele Grüße aus dem Personalmanagement Patricia

Patricia Funke*
Mitarbeiterin im Personalmanagement
MACH AG

  • 17.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Mach AG
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation

Kommentar des Arbeitgebers

Wir finden Familienfreundlichkeit und Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit gehören zur Grundausstattung für unsere Superheldinnen und Superelden. Dankeschön für dein Feedback! Schöne Grüße aus dem Personalmanagement Patricia

Patricia Funke*
Mitarbeiterin im Personalmanagement
MACH AG

  • 12.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Mach AG
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Herzlichen Dank für deine "sternen"-reiche Bewertung. Wir freuen uns, dass du so zufrieden bist! Beste Grüße aus deiner Perso Patricia

Patricia Funke*
Mitarbeiterin im Personalmanagement
MACH AG