Workplace insights that matter.

Login
mediserv Bank GmbH Logo

mediserv Bank 
GmbH
Bewertungen

52 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 63%
Score-Details

52 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

27 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 16 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von mediserv Bank GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Sehr viel Potential nach oben

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Mal Geld für die Mitarbeiter die ständig telefonieren und den Laden am laufen halten. Eine Anpassung von 350 Euro Brutto und mehr muss hier zwingend erfolgen. Alters Armut wird hier extrem gefördert.

Arbeitsatmosphäre

Unter den Kollegen ist die Stimmung gut und entspannt

Image

Es wird zu sehr auf das Image geachtet den die Firma hat.

Work-Life-Balance

Gehalt eher mies, viele sind gezwungen einen Nebenjob auszuüben. Daher wenig Zeit zum regenerieren und abschalten

Karriere/Weiterbildung

Stagniert in allen Bereichen.

Gehalt/Sozialleistungen

Abschaffung der Krankenquotenprämie, Gehaltsanpassung von 50 Euro brutto ist alles was man als "Gehaltserhöhung" angeboten bekommt um Mitarbeiter zu halten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Könnte besser sein

Kollegenzusammenhalt

Stimmung gut, Zusammenhalt entsprechend

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn es ältere Kollegen gäbe bestimmt gut. Wegen geringen Gehalt kündigt hier jeder nach kurzer Zeit.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzt sind soweit gut, Probleme fassen sie auf, Geldfragen werden eher relativiert.. Es wird eher darauf geachtet, dass der Einlagenumsatz steigt und nicht das Mitarbeiterwohl.

Arbeitsbedingungen

Vorteil sind die festen Arbeitszeiten. Das wärs aber auch schon.

Kommunikation

Interne Kommunikation zwischen Fachbereichen ist eher "stets bemüht"

Interessante Aufgaben

Telefonieren und Papierkram. Mehr macht man nicht. Kein Callcenter angeblich. Mit weit über 80 bis 120 calls ist es aber nichts anderes als ein Callcenter.


Gleichberechtigung

Teilen

Familiär, vertrauensvoll, modern

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Startup-Charakter, sämtliche Kollegen, work Life Balance

Arbeitsatmosphäre

Vom ersten Tag an fühlt man sich willkommen. Jeder Mitarbeiter, von der Raumpflegerin bis zur Geschäftsführung, ist überaus freundlich, offen und hilfsbereit. Man zieht an einem gemeinsamen Strang!

Image

Startup Charakter

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr als faire Bezahlung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wenig Papier, enormes soziales Engagement

Kollegenzusammenhalt

Auch abteilungsübergreifend arbeitet man bei Mediserv gerne miteinander. Ich bin davon überzeugt, dass jeder für den anderen einsteht.

Vorgesetztenverhalten

Es bestand vom Anfang an ein großzügiges Grundvertrauen. Sehr enge Zusammenarbeit.

Arbeitsbedingungen

Es gibt nichts zu meckern

Kommunikation

Großartiger Social Media Auftritt.

Gleichberechtigung

Es gibt nichts auszusetzen


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Teilen

Freundliches familiäres Betriebsklima

4,5
Empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Im gesamten Unternehmen befindet sich eine gesunde Dynamik.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Herausfordernd, spannend und kollegial.

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Aufbau neuer Strategien. Der Umgang mit der Pandemie. Der Personalausbau während der Pandemie. Die Sicherheit des Arbeitsplatzes. Die Marktpositionierung und Entwicklung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Aktuell habe ich hier keine konkreten Empfehlungen. Aber grundsätzlich gerne immer: Offen sein für Neues, bereit für Veränderungen. Unterstützen beim Weiterentwickeln spannender Ideen.

Arbeitsatmosphäre

Natürlich fehlt in Zeiten der Pandemie teilweise der Spirit und die Energie, weil einfach viel weniger Menschen im Büro sind. Aber wir machen unter den erforderlichen Maßnahmen und Regeln das Beste daraus. Die Atmosphäre ist zudem offen und vertrauensvoll. Und das zwischenmenschliche muss dann manchmal eben per Videotelefonie ausgetauscht werden.

Image

Das Image des Unternehmens nicht überdurchschnittlich gut, aber keineswegs gerechtfertigt. Ich fühle mich überwiegend sehr wohl und kann viele bisherige Äußerungen auf der Plattform weder bestätigen, noch nachvollziehen.

Work-Life-Balance

In unserer aktuellen Phase des Aufbaus unserer Strategie ordne ich persönlich das Life der Work das ein oder andere Mal unter, hatte aber noch nie das Gefühl, dass das explizit von mir erwartet wird. Es ist also meine eigene Entscheidung
Bei meinen Mitarbeitern ist es mir wichtig, dass die Balance hier stimmt und deshalb achte ich da sehr darauf.

Karriere/Weiterbildung

Ich habe mehrere Fortbildungen im anstehenden Kalenderjahr. Alle arbeitgeberfinanziert und während meiner Arbeitszeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kommt pünktlich und es gibt Sozialleistungen in Form von VWL und Weihnachtsgeld etc.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich habe keine negativen Erfahrungen gemacht. Das Unternehmen beteiligt sich an vielen sozialen Projekten und unterstützt vor allem auch heimatverbunden sehr aktiv.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt mit meinen Kollegen im direkten Kontakt aber auch unternehmensübergreifend stimmt absolut. Egal mit welchem Bereich ich zusammenarbeite - prinzipiell arbeiten wir auf unsere gemeinsamen Ziele hin. Konstruktiv.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist mir seit ich hier arbeite nichts negatives aufgefallen.

Vorgesetztenverhalten

Die Zusammenarbeit mit meinem Vorgesetzten funktioniert sehr gut. Sie basiert auf gegenseitigem Vertrauen, offenen und ehrlichen Umgang miteinander. Und wir lachen beide auch gerne mal auf der Arbeit - das macht es uns leichter :)

Arbeitsbedingungen

HO wurde wo immer möglich eingerichtet. Die Räume sind klimatisiert. Leider ist es nicht behindertengerecht, da Treppenstufen notwendig sind. Teilweise ist die Einrichtung recht kühl - Bankstil eben.

Kommunikation

Persönlich bin ich Freund direkter, offener und ehrlicher Kommunikation. Diese lebe ich in meiner Funktion im Unternehmen auch vor und bekomme sie - unter anderem auch deshalb - fast immer auch zurück gespiegelt.

Gleichberechtigung

Ist mir seit ich hier arbeite nichts negatives aufgefallen.

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben sind vielseitig und umfangreich. Vertrieb, Führung, Entwicklung, Coaching, Projektarbeiten.

Familiär und spannend!

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die klare Strategie lässt auf eine sehr erfolgreiche Zukunft schließen.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist sehr familiär, freundlich und trotzdem professionell. Der einzelne Mitarbeiter wird als Mensch wertgeschätzt

Work-Life-Balance

Hohe Flexibilität, bspw. durch Homeoffice, Teilzeitmodelle u.ä..

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Geschäftsführung fördert laufend soziale Projekte, insbesondere im Saarland.

Kollegenzusammenhalt

Über alle Abteilungen hinweg gegeben. Man zieht an einem Strang um die Firma voranzubringen.

Vorgesetztenverhalten

Stets offene und ehrliche Kommunikation. Man erkennt eine klare Strategie.

Arbeitsbedingungen

Gute Homeofficeausstattung. Die Zentrale in Saarbrücken ist gut gelegen.

Kommunikation

Es gibt sehr kurze Kommunikationswege, bis hin zur Geschäftsführung.

Interessante Aufgaben

Die Bank befindet sich stark auf Wachstumskurs. In jedem Bereich laufen Interessante Projekte. Der eigene Input ist immer gefragt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Einzigartige Möglichkeiten und klare Wachsstumsstrategie

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Durch meine langjährige Tätigkeit in anderen Häusern kann ich nur sagen: Herrvorangend!

- toller Umgang untereinander
- starkes Führungsteam
- klare Strategie

Work-Life-Balance

Teil der Unternehmenskultur!

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeiten sind vorhanden - Wer will....der kann!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltig, man arbeitet bewusst mit -Rgionalen Unternehmen-!

Kollegenzusammenhalt

Trotz Corona super! Service und Vertrieb arbeiten Hand in Hand.

Umgang mit älteren Kollegen

Fair!

Vorgesetztenverhalten

Kompetent und fair! - Familiär

Kommunikation

super, es gibt unter anderem einen Unternehmesnewsletter.

Gleichberechtigung

Hier gibt es nichts zu meckern.

Interessante Aufgaben

Definitiv, ständiges Wachstum. - Gerade im Bereich Bank


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Super Einarbeitung und Schulung trotz Home Office. Sehr nette Kollegen und positive Stimmung.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten. Zusammenhalt der Mitarbeiter. Identifikation mit dem Unternehmen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

mediserv da arbeite ich gerne

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die gute Arbeitsatmosphäre.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bin aktuell sehr zufrieden.

Verbesserungsvorschläge

Den positiven Weg der letzten Zeit weitergehen.

Arbeitsatmosphäre

Ich bin schon mehrere Jahre bei mediserv. Die Entwicklung in den letzten Jahren kann ich nur als top beschreiben. Es findet jährlich Feedbackgespräche mit den Vorgesetzten statt und die angemerkten Punkte wurde Stück für Stück geändert. Dazu haben wir ein tolles Team. Wenn man ein Problem hat, kann man jeden aus dem Team fragen oder man geht zur Teamleitung. Diese haben immer ein offenes Ohr.

Image

In der Außendarstellung wurde in den letzten Jahren sehr viel gemacht. Gerade auch in den letzten Monaten ist wieder einiges passiert. Das Thema Kundenzufriedenheit und Freundlichkeit hat einen ganz hohen Stellenwert.

Work-Life-Balance

Es gibt keine Überstunden und ich kann meine Freizeit sicher planen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt eine flache Hierarchie. Die Karrieremöglichkeiten sind daher begrenzt. Das Unternehmen hat sich aber auch dahin entwickelt, dass sie gute und motivierte Mitarbeiter erkennt. Diese werden mit zusätzlichen Themen/ Aufgaben betraut und bekommen dadurch die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt könnte immer höher sein. Was aber sehr positiv ist, ist dass jährlich im Feedbackgespräch über das Gehalt gesprochen wird und bis jetzt wurde dies immer etwas angepasst.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein kann ich nicht viel sagen. Soziales Engagement macht die Firma und unterstützt einige Projekte.

Kollegenzusammenhalt

Wir haben ein super Team. Auch außerhalb der Firma verstehen wir uns super.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Anzahl an älteren Kollegen ist überschaubar und so wie ich das sehe gibt es dahingehend keine Benachteiligung.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann mich über die Vorgesetzten nicht beschweren. Wenn es ein Problem gibt, hat man immer ein offenes Ohr, egal ob es sich um berufliche oder auch persönliche Themen geht. Es wird immer nach einer gemeinsamen Lösung gesucht. Natürlich müssen diese auch ihren Job machen und auch mal kritische Punkte ansprechen. Das passiert in meinen Augen immer sachlich.

Arbeitsbedingungen

Neue und zweckmäßige Ausstattung. Wir haben keine Großraumbüros. Im größten Büro sitzen 8 Personen. Man hat einen festen Arbeitsplatz, der aber regelmäßig mal rotiert.

In der Corona-Krise konnte jeder Mitarbeiter ins Homeoffice. Auch heute arbeiten immer noch Teile unseres Teams von zu Hause aus.

Kommunikation

Die Kommunion ist gut. Die Teamleitung informiert uns über alles Notwendige. Zudem wurde ein Unternehmensnewsletter eingeführt, in dem weitere Infos stehen.
Als Verbesserung würden mir Team-Besprechungen wünschen.

Gleichberechtigung

Das ist gegeben.

Interessante Aufgaben

Mir wird bei der Arbeit nicht langweilig. Durch die wechselnden Aufgaben bleibt es auch abwechslungsreich.

Hier muss man gut auf sich aufpassen :-(

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Meine Lieblings-Kolleginnen und Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Jeder ist sich selbst der Nächste.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf das Personal und Kritik eingehen und gute Leistung wertschätzen/honorieren.

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima, ist professionell, was nicht nur positiv zu werten ist!

Image

Nach Außen hin hat das Unternehmen lt. Kunden ein gutes Image, allerdings unter den Mitarbeiter und ehem. AN herrscht eine sehr schlechte Meinung darüber. Die Punkte hierzu kann ich sehr gut nachvollziehen und bringt mich oft zum Umdenken.

Work-Life-Balance

Das Arbeitszeitmodell ist gut. Einige haben Gleitzeit und einige wenige Homeoffice. *leider nicht jeder :-(

Karriere/Weiterbildung

In den Genuss einer Weiterbildung bin ich noch nicht gekommen. Hier werden nur die Wenigsten gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist Standard, aber nichts Besonderes. Es ist pünktlich da und es gibt Sozialleistungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Klimaschutz? Nachhaltig ist das Unternehmen nicht, aber die Klimaanlage schützt mich vor Überhitzung.

Kollegenzusammenhalt

Die Kommunikation im Team ist ok. Leider gibt es auch hier einige Mitarbeiter die mit vorsicht zu genießen sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt hier keine "alten" Mitarbeiter, was mich etwas stutzig macht.

Vorgesetztenverhalten

Einige Mitarbeiter haben ein Mitspracherecht jedoch ist Kritik unerwünscht.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind gut jedoch sind einige Abteilungen völlig überfüllt, das ist echt anstrengend. Toiletten gibt es dafür fast schon für jeden eine.

Kommunikation

VORSICHT! Es wird viel kommuniziert. Insbesondere hinterm Rücken.

Gleichberechtigung

Kann man schwer einschätzen, aber wie so oft verdienen diejenigen die am wenigsten machen, zu viel.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabengebiet ist recht bürokratisch strukturiert. Es wird leider wenig umgesetzt.

Öffentlich

1,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich warte da noch etwas ab, um mir ein Bild für meine Zukunft zu machen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man reagiert, so wie ich hier lesen konnte, empfindlich auf Kritik.

Verbesserungsvorschläge

Ich denke,man fühlt sich sehr angegriffen, wenn man negative Bewertungen derart kommentiert. Man steht also nicht darüber.

Image

Ich schreibe das öffentlich, weil ich als aktueller Mitarbeiter/in es als wichtig erachte und ansehe, dass man öffentlich hier seine Meinung kundtun kann. Das muss man als Arbeitgeber aushalten. Als Bank wünsche ich mir ein eigenes Gebäude.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN