Navigation überspringen?
  

Medtronic GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Medtronic GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,86
Schnelle Antwort
3,68
Erwartbarkeit des Prozesses
3,35

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,53

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
4,03
Vollständigkeit der Infos
3,94
Angenehme Atmosphäre
3,97
Wertschätzende Behandlung
3,94
Zufriedenstellende Antworten
3,97
Erklärung der weiteren Schritte
3,70
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 18.Apr. 2018
  • Bewerber

Kommentar

Alles

Du hast Fragen zu Medtronic GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 03.März 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Nachfragen zum Gehaltsrahmen. Kurze Nachfrage in englischer Sprache, ob kurzfristige Rückmeldung aufgrund anderer Bewerbungsverfahren notwendig sei.
  • Nachfragen zu den Wechselgründen.
  • Keine Nachfragen.

Kommentar

Bewerberportal mit Optimierungspotenzial.

  • 14.Feb. 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Kein switch auf deutsch möglich, endlose Felder und Seiten...selbst ALDI macht es besser.
Habe den Bewerbungsvorgang abgebrochen, kein Interesse mehr.

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 13.Feb. 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Zeitnahe Rückmeldung, auf professionellere und wertschätzende Kommunikation achten

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 12.Okt. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Bei eigenen Fragen abwägen, Zukunftschancen auf neue Herausforderungen oder welche Positionen andere Kollegen aus dieser Position heraus angestrebt haben können als neg betrachtet werden, da man ja langfristig diese Position besetzen möchte
  • Es wurde stark auf die Gründe für den Wechsel in andere Richtung herumgeritten
  • Stärken/Schwächen, Roter Faden im Lebenslauf, Wieso neuer Bereich, Können Sie die Anforderungen erfüllen, Fragen zum Unternehmen (Wieso diese Firma, Vorteile dieses Unternehmens)

Kommentar

Langwieriger HR Prozess

  • 02.Okt. 2017
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • 19.Aug. 2017
  • Bewerber

Kommentar

Sehr vorbildliches Unternehmen

  • 08.Aug. 2017
  • Bewerber

Kommentar

Zunächst habe ich mich für eine andere Stelle online beworben. Bereits nach 2 Tagen bekam ich einen Anruf und mit wurde gesagt das diese schon besetzt ist aber es gäbe noch eine Ausschreibung die zu meinem Profil passen würde.
Also wurde ein Telefoninterviewtermin vereinbart. Das war Anfang Mai. Nach dem Interview ca nach 2 Wochen bekam ich einen Termin zum Vorstellungsgespräch. Anfang Juni.
War ein sehr angenehmes Gespräch wir waren nur zu zweit. Davon waren 1 Stunde Gespräch danach wurde mir 1 stundelang von einer Mitarbeiterin das Gebäude gezeigt und paar interne Sachen erzählt. Am ende des Gesprächs wurde mir gesagt dass es sich jemand externes auf die Stelle beworben hat. Aber es gäbe eine ähnliche Stelle und sie würden sich 1-2 Wochen melde. Nach ca 3 Wochen bekam ich einen Anruf , man war von mir überzeugt jedoch hat die interne Bewerberin die Stelle angenommen, aber es gibt ja noch eine ähnliche Stelle und man würde gerne einen telefonischen Termin vereinbaren.
Also wieder 1 Woche darauf gewartet. Das Telefonat war direkt mit der zuständigen Person (ca. 1 Stunde). War ein angenehmes Gespräch und ich wurde zum persönlichen Gespräch eingeladen.
Nach ca 1 Woche war ich wieder da. Es waren jetzt zwei Leute dabei. Also wieder aden ganzen beruflichen Werdegang erzählt zum Schluss des Gespräches kam eine dritte Person. Sehr unangenehmes Auftreten der Person, es wurden von ihr persönliche Fragen gestellt. Als die Zeit um war hat man mir noch angeboten das Gespräch wieder nur mit zwei Personen in der ruhigen Ecke weiter fortfortzusetzen.
Nach dem viel versprechenden Unterhaltung wurde mir gesagt dass sie sich wieder melden in ca. 2 Wochen. Seitdem ist ein Monat vergangen und wir haben Anfang August. Narürlich habe ich direkt bei der Person telefonisch nachgefragt mir wurde aber dann gesagt dass in der Urlaubszeit Personal magel ist und man würde sich bei mir melden in ca 2 Wochen.
Schade ist nur dass ich mich so auf die Stelle konzentriert habe und die Zeit nicht anders genutzt habe.

  • 28.Juni 2017 (Geändert am 30.Juni 2017)
  • Bewerber

Kommentar

Obwohl mir am Telefon "großes Interesse" versprochen wurde, kam danach gar nichts mehr. Die Stelle ist auch noch ausgeschrieben und auf meine mails antwortet auch keiner.... ziemlich enttäuschend. Vielleicht sollte man die Bewerbungen auch mal abarbeiten. Wie kann es sein, dass man nach drei Monaten keine Antwort bekommt, obwohl man selbst angeschrieben und angerufen wurde?
Anscheinend gehört auch eine ordentliche Portion Glück zum Bewerbungsprozess dazu.
Dass man einfach so ohne Antwort zurückgelassen wird, zeigt die nicht vorhandene Wertschätzung des Unternehmens für die Arbeitnehmer. Die Recruiter haben wohl Spaß an Machtspielen...sehr schade!