Navigation überspringen?
  

MTU Aero Engines AG

Deutschland,  7 Standorte Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
MTU Aero Engines AG: Unser Hauptsitz in MünchenMTU Aero Engines AG: Triebwerke sind High-Tech-Produkte. Wir beherrschen ihre Technologie aus dem Effeff.MTU Aero Engines AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte


Firmenübersicht

Die MTU Aero Engines AG ist Deutschlands führender Triebwerkshersteller und auch weltweit eine feste Größe. Wir entwickeln, fertigen, vertreiben und betreuen zivile und militärische Luftfahrtantriebe aller Schub- und Leistungsklassen sowie stationäre Industriegasturbinen.

Insgesamt arbeiten bei uns rund 9.000 Mitarbeiter weltweit. Unser Hauptsitzt befindet sich in München. Mit unseren Tochtergesellschaften und Joint Ventures, unter anderem in Berlin, Hannover, Zhuhai, Rzeszów und Vancouver, sind wir in allen wichtigen Märkten und Regionen weltweit vertreten.

Weiterführende Informationen über unser Unternehmen erhalten Sie auf unserer Homepage.
 

Top_Employer_Germany_2016.png

Top_Employer_Poland_English_2016.png

BC_top_employer2016.png

Bildschirmfoto 2015-05-18 um 12.06.30.png

clean-sky-logo.png

deutschland_top100_2016_hoch_rgb.jpg

Kennzahlen

Umsatz

3,74 Mrd. Euro

Mitarbeiter

rund 9.000 weltweit

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Keimzelle der MTU waren die Rapp Motorenwerke, die der Flugpionier Karl Rapp 1913 auf dem Oberwiesenfeld in München gegründet hat. Aus der Rapp Motorenwerke GmbH wurde 1917 die BMW AG, aus der 1934 die BMW Flugmotorenbau GmbH ausgegliedert wurde: ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur heutigen MTU.

Von da an gab es mehrere Innovationen, größere und kleinere Veränderungen bis schließlich am 11. Juli 1969 die MTU Motoren- und Turbinen-Union München GmbH M.A.N. Maybach Mercedes-Benz gegründet wurde. Es handelte sich allerdings mehr um einen Zusammenschluss der Produktbereiche Hochleistungs-Dieselmotoren von Daimler-Benz und des Geschäftszweigs Turboflugtriebwerke der MAN, als um eine völlige Neugründung.

Neben den Aktivitäten im militärischen Triebwerksbau gewann in den 1970er-Jahren die Entwicklung ziviler Antriebe an Bedeutung. Seit 1971 starten wir auch im zivilen Triebwerks Geschäft voll durch. Steigende Nachfrage nach Repair & Overhaul-Aktivitäten führten 1979 zur Gründung der MTU Maintenance in Hannover-Langenhagen. Damit stieg die MTU in die zivile Instandhaltung ein und schuf einen eigenen Unternehmensbereich neben der Produktion und der militärischen Instandhaltung in München.

In den 1990er-Jahren nahmen die Maintenance-Aktivitäten der MTU sowie die Nachfrage nach Repair & Overhaul-Services kontinuierlich zu. So war es nur folgerichtig, dass 1991 ein weiterer Maintenance-Standort gegründet wurde. In Berlin-Brandenburg, auf dem Gelände der ehemaligen VEB Luftfahrttechnik, wurde die MTU Maintenance Berlin-Brandenburg eingerichtet.

Am 06.06.2005 sind wir an die Börse gegangen.

Heute haben wir insgesamt neun Standorte und Joint Ventures rund um den Globus. Ausführliche Informationen zu unseren Produkten, Services und Leistungen finden Sie hier.

Hochtechnologie rund ums Triebwerk
Triebwerke sind High-Tech-Produkte. Für ihre Herstellung und Instandhaltung werden innovative Technologien und Verfahren eingesetzt. Um technologisch immer auf dem neuesten Stand zu sein, entwickelt die MTU innovative Fertigungs- und Reparaturverfahren. Zu den wichtigsten Hightech-Herstellverfahren der MTU gehören das Laserformbohren zur Realisierung von Kühlluftbohrungen in Hochdruckturbinen sowie Adaptives Fräsen, Reibschweißen und Präzises Elektrochemisches Abtragen (Precise Electrochemical Machining = PECM) zur Fertigung von Blisks. Immer mehr im Kommen sind additive Verfahren, etwa das selektive Laserschmelzen, das Bauteile Schicht für Schicht entstehen lässt. Als eines der ersten Unternehmen der Luftfahrtbranche stellt die MTU Bauteile für die Serie her. Per selektivem Laserschmelzverfahren (Selective Laser Melting = SLM) entstehen in München Boroskopaugen für das A320neo-Triebwerk, das PurePower® PW1100G-JM von Pratt & Whitney.

Perspektiven für die Zukunft

Innovation ist unser Antrieb
Die Triebwerke der Zukunft verlangen nach innovativen Ideen. Wachsende Mobilitätsansprüche von Milliarden Menschen, limitierte Rohstoffe und die sich verschärfende Umweltproblematik fordern neue Lösungen, die über bestehende Konzepte hinausreichen.

Die Anforderungen an die Triebwerke der Zukunft sind klar umrissen: Die europäische Luft- und Raumfahrtindustrie hat sich in der Strategic Research and Innovation Agenda (SRIA) konkrete Ziele gesetzt und die MTU hat mit der längerfristigen Technologie-Initiative Claire (Clean Air Engine) Antworten für die Umsetzung parat.

In den MTU-Leitkonzepten werden die Triebwerke der Zukunft skizziert. Die Gasturbine ist dabei als Antriebskonzept unverzichtbar und bietet genügend Entwicklungspotenzial.

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Die Grundlage für eine Balance zwischen Berufs- und Privatleben schafft die MTU mit über 50 Arbeitszeitmodellen und einer Kernarbeitszeit von 10.00 bis 13.00 Uhr bei einem Gleitzeitrahmen von 5.15 bis 20.00 Uhr. Unsere höchst flexible Gleitzeitregelung und Angebote wie Telearbeit ermöglichen den Mitarbeitern, ihre Arbeitszeit nach den individuellen Bedürfnissen einzuteilen und optimal zu nutzen.

Homeoffice
Wir möchten unseren Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld bieten, das es ihnen erlaubt, Berufstätigkeit und Familie zu vereinbaren. Möglich wird das durch verschiedene Arbeitszeitmodelle, flexible Gleitzeitkonten, Homeoffice und Telearbeitsplätze.

Betriebsrestaurant
An allen deutschen Standorten bietet die MTU ihren Mitarbeitern Betriebsrestaurants, die nicht nur günstige, sondern auch qualitativ hochwertige Gerichte anbieten. Neben einem täglich wechselnden Speiseangebot stellen die Restaurants zum Teil auch einen Cateringservice zur Verfügung. Zu unserem umfassenden Gesundheitsmanagement gehört auch eine gesunde Ernährung. Jeden Tag steht deshalb auch ein kalorienreduziertes Gericht auf dem MTU-Speiseplan.

Betriebskindergarten
In Zeiten knapper Kinderbetreuungsmöglichkeiten hat sich besonders die Kindertagesstätte der Elterninitiative TurBienchen e.V. bewährt. Seit dem Jahr 2000 ist sie im „Weißen Haus“ auf dem Münchner Werksgelände untergebracht und täglich ab 7.30 Uhr für Kleinkinder im Alter von sechs Monaten bis zu sechs Jahren geöffnet. Hier können sie zusammen spielen und lernen, betreut in kleinen Gruppen und durch ein mehrsprachiges Team von Erzieherinnen und Erziehern.

Betriebliche Altersvorsorge
Die gesetzliche Rentenversicherung wird in Zukunft für viele Menschen nicht mehr ausreichen. Daher ist es für die MTU wichtig, die Basisabsicherung ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten. Durch verschiedene attraktive Möglichkeiten für die Altersvorsorge können MTU-Mitarbeiter ihre gesetzliche Rente individuell ergänzen. Zum einen bietet das Unternehmen eine betriebliche Altersvorsorge an, zum anderen können die MTU-Mitarbeiter im Rahmen des Versorgungskapitals zur Wahl zukünftige Entgeltansprüche zugunsten einer zusätzlichen betrieblichen Altersvorsorge umwandeln.

Gesundheitsmaßnahmen

- Betriebliches Gesundheitsmanagement
Die MTU geht auf veränderte Arbeits- und Alltagswelten ihrer Mitarbeiter ein und versucht, durch ein nachhaltiges betriebliches Gesundheitsmanagement körperlichen und psychischen Gesundheitsrisiken vorzubeugen. Konkrete Angebote zur Prävention und Verbesserung der Gesundheit auf dem Werksgelände der MTU sind unter anderem:

- Aktive Pause
Während des Arbeitsalltags sinken oft Konzentration und Aufnahmefähigkeit. Die Aktive Pause kann dem entgegenwirken: Durch Lockerungsübungen und einfache Bewegungsabläufe wird die Aufmerksamkeit und das Wohlbefinden wieder gesteigert. Somit wird ein guter Ausgleich geschaffen und man kann wieder neue Energie schöpfen.

- Gesundheitstage
Die Gesundheitstage sind ein Angebot für ganze Abteilungen. Sie bieten ein auf die Bedürfnisse der Abteilung abgestimmtes Programm, bestehend aus Vorträgen und aktiven Übungen zum Thema Gesundheit.

- Physiotherapie
Die im Gesundheitsstudio integrierte Praxis für Physiotherapie bietet eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten: Seien es Behandlungen nach Sportunfällen, Operationen oder anderen Verletzungen sowie Erkrankungen. Der besondere Vorteil für Mitarbeiter ist die Zeitersparnis durch die Nähe zum Arbeitsplatz und kurze Wartezeiten.

- Rückencoach
Häufig werden am Arbeitsplatz Körperteile falsch belastet und Fehlhaltungen eingenommen. Hierbei verschafft der Rückencoach Abhilfe: Er beobachtet die Arbeitssituation und analysiert den Bewegungsablauf sowie die Körperhaltung des Mitarbeiters am Arbeitsplatz. Daraufhin erarbeitet der Rückencoach mit dem Mitarbeiter Maßnahmen, damit er durch ein verändertes Verhalten Fehlbelastungen vorbeugen und seine Gesundheit fördern kann.

-Vibrationstraining
In Arbeitsplatznähe werden Übungen auf einer Schwingplatte durchgeführt, welche konstant Vibrationen auf den Körper überträgt. In nur zehn Minuten pro Trainingseinheit lassen sich beispielsweise Rückenschmerzen reduzieren und die Wirbelsäule stabilisieren. Auch Gleichgewicht und Koordination werden gefördert und Kraft sowie Flexibilität des ganzen Körpers können gesteigert werden.

- Psychosoziale Beratung
Die Psychosoziale Beratung ist Anlaufstelle für alle Mitarbeiter, sowohl bei beruflichen als auch privaten Problemen. Seien es Konflikte am Arbeitsplatz, persönliche Krisen oder Partner- und Familienthemen.

Betriebsarzt
Neben dem gesamten Spektrum der Arbeits- und Akutmedizin decken die Betriebsärzte der MTU auch die Themen Prävention und Beratung ab. Mitarbeiter, die besonderen Belastungen am Arbeitsplatz ausgesetzt sind, werden etwa in regelmäßigen Abständen untersucht. Auch Vorsorgeaktionen, wie z.B. standortübergreifende Grippeschutzimpfungen und standortspezifische Hautkrebsvorsorge, Fitness-Checks oder Hörtests, gehören zu unserem Angebot.

Sozialberatung
In intensiven Mitarbeitergesprächen, Präventionskursen und Trainings widmet sich die Sozialberatung speziell den zwischenmenschlichen und psychischen Problemstellungen der Mitarbeiter. Schließlich kann ein Experte, der Situationen wie Familienprobleme, Stress oder persönliche Krisen aus einem anderen und unbeteiligten Blickwinkel betrachtet, Zusammenhänge besser verdeutlichen und gemeinsam mit den Betroffenen langfristig tragfähige Lösungen entwickeln. Dabei kann die Sozialberatung auf ein externes Netzwerk von Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen, Therapeuten und stationären Einrichtungen zurückgreifen und Kontakte vermitteln.

Parkplatz
Parkmöglichkeiten bieten wir unseren Mitarbeitern an allen deutschen Standorten in ausreichender Zahl nahe der Haupteingänge - auf dem Münchner Gelände befinden sich auf der Südseite sogar mehrere Parkhäuser für Mitarbeiter.

gute Verkehrsanbindung
Die Mobilität unserer Mitarbeiter unterstützen wir durch den Einsatz von Werksbussen und Pendelbussen, die den täglichen Arbeitsweg so angenehm wie möglich gestalten.

Firmenwagen
Wer selbst mit dem Auto zur Arbeit kommt, der interessiert sich vielleicht für eine Mercedes-Benz A-Klasse, einen Mercedes-Benz SLK oder Smart... Neben Mercedes-Dienstwagen bietet die MTU mit dem Fahrzeug-Mietmodell „Daimler & Friends“ in Zusammenarbeit mit der Daimler AG allen Mitarbeitern Miet-Fahrzeuge zu besonders attraktiven Konditionen. Für die Mitarbeiter der Standorte München und Hannover besteht außerdem die Möglichkeit, aus einem bereitgestellten KFZ-Pool Fahrzeuge für Kundentermine und andere dienstliche Bedarfe auszuleihen. Gewartet und instand gehalten werden Dienstwagen und Poolfahrzeuge in der hauseigenen KFZ-Werkstatt.

Mitarbeiterbeteiligung
Selbstverständlich werden MTU-Mitarbeiter am Erfolg des Unternehmens beteiligt. Mit ihrer leistungsabhängigen Erfolgsbeteiligung bzw. dem Bonus können die Mitarbeiter Aktien der MTU erwerben. Und für den investierten Betrag gewährt das Unternehmen darüber hinaus Zuschläge von 50 Prozent: Für je zwei so erworbene Aktien erhält der Mitarbeiter also eine Aktie als Zuschlag.

Sabbatical
Für Mitarbeiter, die schon lange den Traum von der Weltreise hegen, sich eine Zeit lang ganz der eigenen Familie widmen möchten oder die Zeit ganz schlicht für eine innere Einkehr nutzen möchten, bietet die MTU mit ihrem Sabbatical-Modell eine Auszeit von zwei bis sechs Monaten.

Internetnutzung
je nach Aufgabengebiet

Weitere Lohnnebenleistungen:

Vergütung
Auch wenn die Wahl Ihres Arbeitsplatzes von vielen Gründen abhängt, ist die Vergütung sicher immer ein zentrales Motiv. Die Mitarbeiter der MTU profitieren deshalb auf allen Unternehmensebenen von einem leistungs- und marktgerechten Vergütungssystem auf Basis des Metalltarifvertrags. Je nach Beschäftigungsfeld gehören hierzu etwa Zuschläge für Sonn-, Nacht- und Feiertagsarbeit. Über das Gehalt hinaus beziehen unsere Beschäftigten außerdem verschiedene Sonderzuwendungen und vermögenswirksame Leistungen.

Versicherungen
Die MTU Versicherungsvermittlungs- und Wirtschaftsdienst GmbH bietet der Belegschaft private Versicherungen zu günstigen Mitarbeiter-Konditionen; nicht nur zur Altersversorgung sondern auch für den sonstigen privaten Bereich.

Vergütungsergänzende Leistungen
Die MTU-Personalarbeit folgt jedoch auch der Überzeugung, dass diese monetären Vergütungsbestandteile nicht allein stehen können. Das Unternehmen bietet deshalb ein begleitendes breites Angebot an vergütungsergänzenden Leistungen, die die Mitarbeiter je nach Lebensphase und Situation in Anspruch nehmen können und die laufend an deren Bedürfnisse angepasst werden.

7 Standorte

Standorte Inland

3 Standorte im Inland

Standorte Ausland

6 Standorte im Ausland

Für Bewerber

Videos

MTU Aero Engines - Trust in technology

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Die Karrierewelt der MTU ist vielfältig. Ob Schüler, Student oder Professional wir bieten vom Praktikum über die Traineestelle bis hin zur Fach- oder Führungsposition viele verschiedene Möglichkeiten bei uns einzusteigen.

Aktuelle Stellenangebote veröffentlichen wir in unserer Jobbörse auf mtu.de/karriere, bei XING, StepStone oder Studentenportalen wie meinPraktikum.de und Berufsstart.

Egal in welcher Phase ihrer Ausbildung Sie sich gerade befinden, wir haben die passende Möglichkeit mit uns durchzustarten.

Schüler
An allen drei deutschen Standorten bildet die MTU Schüler aus. Das praktische Arbeiten am Arbeitsplatz wechselt sich dabei ab mit dem Erlernen von Hintergrundwissen, sei es in der Berufsschule wie bei der klassischen gewerblichen Ausbildung oder in der Berufsakademie bzw. Fachhochschule im Rahmen unserer Dualen Studiengänge.
Auf den folgenden Seiten sind die verschiedenen Berufe zu finden, in denen man bei der MTU durchstarten kann und was wir für Schüler noch so alles im Programm haben: MTU Berufsausbildung - drei Startbahnen zum Erfolg

Studenten
Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen finden bei der MTU Themenfelder, in denen sie ihr Wissen mit der Praxis abgleichen können - ob als Praktikant, Werkstudent, Verfasser einer Abschlussarbeit oder später Doktorand: Die MTU Aero Engines sucht Einsteiger, die viel wissen. Theoretisch.

Absolventen und Berufseinsteiger
Als Technologieführer und Top-Arbeitgeber bieten wir Absolventen und Berufseinsteigern, die am Anfang ihrer Karriere stehen, spannende Herausforderungen und Karrieremöglichkeiten. Zum Beispiel in unserem Junior Einstiegs- und Trainee-Programm JET.

Professionals
Für Berufserfahrene mit einschlägigen Branchenkenntnissen bietet die MTU eine Reihe interessanter beruflicher Herausforderungen. Wir suchen nicht nur Fachexperten aus dem Technologiebereich, sondern bauen ebenso auf unsere Spitzenkräfte aus anderen Disziplinen.

Die Schwerpunkte innerhalb der einzelnen Bereiche finden Sie hier.

Gesuchte Studiengänge

  • Luft- und Raumfahrt
  • Wirtschaftsingenieurswesen
  • Werkstoffwissenschaften
  • Maschinenbau
  • Elektrotechnik
  • Technische Dokumentation
  • Informatik
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftswissenschaften/Unternehmensführung
  • Psychologie
  • Soziologie
  • Personalmanagement/ Personalwirtschaft
  • Journalismus, Mediendesign, Kommunikationswissenschaft

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die wichtigste Ressource der MTU ist ihre Belegschaft. Gut ausgebildet, fachlich hochqualifiziert und motiviert, garantieren unsere Mitarbeiter Bestleistungen und sichern den Unternehmenserfolg.
Wir bieten unseren weltweit rund 9.000 Beschäftigten überdurchschnittliche Arbeitgeberleistungen, was die Auszeichnungen zum TOP Arbeitgeber Deutschlands Jahr um Jahr bestätigen. Auch unser polnischer Standort wurde in diesem Jahr zum TOP Arbeitgeber gewählt.
Mit einer Vielzahl an Teilzeitmodellen mit kurzen Kernzeiten, Home Office Angeboten und einem eigenen Sabbatical-Programm bieten wir unseren Mitarbeitern die nötige Flexibilität zu einer ausgewogenen Work-Life-Balance.
Dazu können die Mitarbeiter mit einer überdurchschnittlichen Vergütung rechnen. Ein leistungs- und marktgerechtes Vergütungssystem, das Mitarbeiter-Aktienprogramm und das Altersvorsorgeprogramm der MTU überzeugen im Arbeitgebervergleich.

MTU-Austauschprogramme
Als Global Player pflegen wir weltweit Kontakte zu unseren Partnern – allen voran die großen Triebwerksbauer Pratt & Whitney, General Electric und Rolls-Royce. Dank dieser Verbindungen sowie eigener Tochtergesellschaften in Europa, Nordamerika und Asien können wir unseren Mitarbeitern attraktive Arbeitsplätze im Ausland bieten.

Gesundheitsmanagement
Für das betriebliche Gesundheitsmanagement der MTU arbeiten Betriebsärzte, Personalbereich und Arbeitssicherheit zusammen daran, die Gesundheit der Belegschaft zu erhalten und zu verbessern. Das Leistungsspektrum reicht vom Gesundheitsstudio auf dem Münchner Werksgelände sowie Kooperationen mit Fitnessstudios über ein umfangreiches Veranstaltungs- und Beratungsangebot bis hin zu Schulungen zum gesundheitsorientierten Führen. Ein Werksarztteam kümmert sich um die individuelle Behandlung der Mitarbeiter und deckt damit die Arbeitsmedizin, betriebliche Gesundheitsförderung und -vorsorge sowie die Allgemein-, Notfall- und Umweltmedizin ab. Ergänzend bietet die MTU ihren Mitarbeitern eine Sozialberatung an.

Familienfreundliche Arbeitsumgebung
Wir möchten unseren Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld bieten, das es ihnen erlaubt, Berufstätigkeit und Familie zu vereinbaren. Möglich wird das durch verschiedene Arbeitszeitmodelle, flexible Gleitzeitkonten und Telearbeitsplätze. Einen wichtigen Beitrag leistet die Kindertagesstätte der Elterninitiative TurBienchen. Der eingetragene Verein bietet am Münchner Standort werktags die Betreuung von Kindern im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren an.

Frauen bei der MTU
Im Unternehmensziel der MTU ist explizit verankert, den Anteil von Frauen in der Belegschaft und insbesondere in Führungspositionen deutlich zu erhöhen. Um gleiche Chancen für Männer und Frauen zu verwirklichen, haben wir eine Reihe von Maßnahmen entwickelt, die auch soziale Bedingungen berücksichtigen. Die Ansatzpunkte sind vielfältig: Wir möchten das Interesse von Mädchen und Frauen für Technik wecken und den Anteil von Frauen in technischen Berufen erhöhen. Gleichzeitig ist es uns ein Anliegen die Vereinbarkeit von Karriere und Familie zu ermöglichen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Leistung und gegenseitige Wertschätzung bestimmen unser Verhalten.

Wir werden kontinuierlich besser, arbeiten kostenbewusst und treiben Veränderungen aktiv voran. Jeder von uns übernimmt Verantwortung und trägt zum Erfolg des Teams bei. Wir arbeiten offen, fair und mit gegenseitiger Wertschätzung zusammen – über alle Bereiche, Standorte und Hierarchie-Ebenen der MTU-Gruppe hinweg. Wir halten Vereinbarungen und Vorgaben ein und setzen Entscheidungen schnell und konsequent um. Die Vielfalt unterschiedlicher Kulturen und Altersgruppen sowie ein breites fachliches Know-how steigern unsere Innovationsfähigkeit.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Nachwuchsförderung
Um den Bedarf an fachlich hochqualifizierten Mitarbeitern zu sichern, bauen wir auf eine interne Nachwuchssicherung mit moderner Eigenausbildung, internationalen Praktika und direktem Kontakt zu Nachwuchskräften von Universitäten, insbesondere in Ingenieurberufen. Das Unternehmen fördert die Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen sowie Verbänden und Institutionen wie dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) und dem Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI). Ziel ist es, Know-how auszutauschen sowie Hochschulabsolventen und Wissensträger für das Unternehmen zu begeistern.

Im Jahr 2014 hat die MTU 376 junge Männer und Frauen ausgebildet. Traditionell verzeichnet die MTU höchste Übernahmequoten, da nahezu 100 Prozent der Auszubildenden in ein festes Angestelltenverhältnis übernommen werden. Neben verschiedenen technischen und kaufmännischen Lehrberufen bietet die MTU in Zusammenarbeit mit den Berufsakademien in Stuttgart, Berlin und der FH Hameln duale Studienplätze für Betriebswirte, Wirtschafts- und Maschinenbau-Ingenieure an. Seit 2013 wird das Erfolgsmodell „Duales Studium“ durch weitere Studiengänge im Bereich Maschinenbau und durch das duale Studium Informationstechnik mit Fachrichtung Netz- und Softwaretechnik erweitert. 

Ihre persönliche Weiterentwicklung bei der MTU
Es ist uns wichtig, den Mitarbeitern, die wir an Bord haben, vielfältige Perspektiven und Möglichkeiten für die eigene Entwicklung zu bieten. Denn: Die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter ist gleichzeitig auch die Basis für die Innovationskraft und die zukünftige Entwicklung unseres Unternehmens. Mit unserem vielfältigen internen und externen Weiterbildungs- und Seminarprogramm erweitern unsere Mitarbeiter ihr Fach-, Methoden- und Führungswissen und halten es auf dem aktuellsten Stand. Das Angebot reicht von Bildungsprogrammen zum Karrierestart bis hin zu spezifischen Management-Qualifizierungen und wird je nach dem persönlichem Bedarf und der Arbeitssituation unserer Mitarbeiter individuell zusammengestellt.
Regelmäßig unterziehen wir die Entwicklungs- und Karriereprogramme der MTU einer externen Prüfung. Wir freuen uns deshalb sehr, dass die MTU in der vergleichenden TOP Arbeitgeber Deutschland Studie mit der Bestnote in der Kategorie Entwicklungsmöglichkeiten ausgezeichnet worden ist.

Top Arbeitgeber
Das vielfältige Engagement für unsere Mitarbeiter zahlt sich aus: Das Ergebnis sind nicht nur engagierte und motivierte Mitarbeiter, die den hohen Qualitätsanspruch des Unternehmens und seiner Kunden täglich umsetzen und kontinuierlich weiter entwickeln, sondern auch eine niedrige Fluktuationsrate sowie die jährliche Empfehlung als „Top-Arbeitgeber Deutschlands“ seit 2007.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wie kann ich mich bei der MTU Aero Engines bewerben?
Aufgeteilt nach Standort und nach Unternehmensbereich finden Sie in der Jobbörse der MTU immer die aktuell zu besetzenden Positionen mit entsprechendem Qualifikationsprofil.

Was wir brauchen
Bitte achten Sie auf die Vollständigkeit Ihrer Unterlagen. Dazu gehören:

  • Anschreiben
  • aussagekräftiger Lebenslauf
  • Schulabschluss-, Vordiploms- und Abschlusszeugnisse
  • Arbeitszeugnisse
  • Bescheinigungen und Zertifikate

Wir können alle gängigen Dateiformate lesen. Bitte schicken Sie keine Bewerbungen per E-Mail oder Post, da diese von uns nicht weiterbearbeitet werden.

Unser Rat an Bewerber

Bitte machen Sie sich darüber Gedanken, was Ihre Stärken sind, was Sie von der Position erwarten, wohin Sie wollen und weshalb die angestrebte Aufgabe und wir als Arbeitgeber zu Ihnen passen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich direkt unter der jeweiligen Ausschreibung über unseren Online-Bewerbungsbogen. Hier können Sie sich entweder direkt auf ausgeschriebene Stellen bewerben oder uns eine Initiativbewerbung schicken.

Karriereportal & aktuelle Stellenangebote

Auswahlverfahren

Nach der Vorauswahl aufgrund der schriftlichen Unterlagen findet ein persönliches Gespräch mit einem unserer Personalmanager und dem Vorgesetzten aus der Fachabteilung statt.

MTU Aero Engines AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,46 Mitarbeiter
2,96 Bewerber
4,39 Azubis
  • 17.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Super Kollegen, alle sehr konzentriert und gut gelaunt.

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr von meinem Vorgesetzten.

Kollegenzusammenhalt

Meine direkten Kollegen sind sehr verlässlich und ich treffe mich auch privat gerne mit ihnen.

Interessante Aufgaben

Absolut spannende Branche mit super Aussichten. Abwechslungsreicher geht nicht.

Kommunikation

Sehr gut geführte Unternehmenskommunikation, super Firmenauftritt und Infos für Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit Kollegen 45+
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • 24.Okt. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit Kollegen 45+
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

MTU Aero Engines AG
3,38
130 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
2,94
43.861 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,14
1.416.000 Bewertungen