Let's make work better.

Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG Logo

Netto 
Marken-Discount 
Stiftung 
& 
Co. 
KG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,4
kununu Score7.452 Bewertungen
52%52
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 2,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,6Image
    • 2,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,0Arbeitsatmosphäre
    • 2,8Kommunikation
    • 3,4Kollegenzusammenhalt
    • 2,7Work-Life-Balance
    • 2,8Vorgesetztenverhalten
    • 2,9Interessante Aufgaben
    • 2,8Arbeitsbedingungen
    • 2,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,2Gleichberechtigung
    • 3,3Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Verkäufer:in776 Gehaltsangaben
Ø29.300 €
Filialleiter:in320 Gehaltsangaben
Ø43.900 €
Einzelhandelskauffrau / Einzelhandelskaufmann255 Gehaltsangaben
Ø31.400 €
Gehälter für 63 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Netto Marken-Discount Stiftung
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Wenn nötig länger bleiben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Netto Marken-Discount Stiftung
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Mit circa 84.000 Mitarbeitern und rund 4.300 Filialen deutschlandweit ist Netto einer der wichtigsten Arbeitgeber im Lebensmitteleinzelhandel. Wir bieten Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einer expandierenden Branche und die Chance, früh Verantwortung zu übernehmen. Unser Anspruch ist es, unsere Kunden tagtäglich mit unserem Angebot zu begeistern und sie langfristig an uns zu binden. Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden, wünschen wir uns engagierte und erfolgsorientierte Nachwuchskräfte.

Produkte, Services, Leistungen

Als Marken-Discounter bieten wir in unseren Filialen beste Qualität zu sehr günstigen Preisen. Wir haben die größte Lebensmittelauswahl im deutschen Discount-Segment und machen mit mehr als 7.000 Produkten jede Woche rund 21 Millionen Kunden glücklich. Unser Sortimentsschwerpunkt liegt auf frischen Lebensmitteln, wie zum Beispiel Obst und Gemüse, Selbstbedienungs-Fleisch und Selbstbedienungs-Wurstartikel, Molkereiprodukte sowie Brote und Backwaren. Dabei legen wir auch Wert auf eine regionale Produktion. Ein umfangreiches BIO-Sortiment und ein umweltfreundliches Mehrwegsortiment runden unser Produktangebot ab.
Unser Name ist für uns ein Qualitätsversprechen: Netto Marken-Discount steht sowohl für beliebte, hochwertige Eigenmarkenprodukte als auch für bekannte Markenartikel.

Perspektiven für die Zukunft

Wir bieten verschiedene Aufgaben- sowie Verantwortungsbereiche, die Ihnen langfristig eine berufliche Perspektive, Sicherheit und Weiterkommen garantieren. Wir schätzen die Leistungen unserer Mitarbeiter und unterstützen ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Das ist gut für Sie und für uns, denn einen Großteil unserer Führungspositionen besetzen wir aus den eigenen Reihen. Unsere Azubis erwartet bei sehr guten theoretischen und praktischen Leistungen eine Übernahmegarantie. Bei Ihren Aufgaben unterstützen wir Sie mit diversen Schulungen und fairen Arbeitsbedingungen.

Kennzahlen

Mitarbeiter84.000
Umsatz14,6 Milliarden Euro

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 6.152 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    40%40
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    22%22
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    19%19
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    14%14
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    12%12
  • RabatteRabatte
    10%10
  • InternetnutzungInternetnutzung
    10%10
  • BarrierefreiBarrierefrei
    10%10
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    8%8
  • KantineKantine
    8%8
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    5%5
  • DiensthandyDiensthandy
    5%5
  • FirmenwagenFirmenwagen
    4%4
  • CoachingCoaching
    3%3
  • EssenszulageEssenszulage
    2%2
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    2%2
  • HomeofficeHomeoffice
    1%1
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    <1%0
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    <1%0

Was Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG über Benefits sagt

Wir legen Wert darauf, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und Ihr Potenzial entfalten können. Daher bieten wir Ihnen umfangreiche Vorteile:

  • Ausbildung und Arbeit in Teilzeit
  • Verschiedene Mitarbeitervorteile
  • Flexible Arbeitszeit
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten und Karriereperspektiven
  • Übernahmegarantie für Auszubildende bei sehr guten Leistungen

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei Netto arbeiten Sie in einem innovativen Arbeitsumfeld, das offen für neue Ideen und Prozesse ist. Das macht es Ihnen leicht, Ihre eigenen Ideen einzubringen und umzusetzen. Unterstützt werden Sie dabei von einem Team, das immer hinter Ihnen steht. Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben und immer neue Herausforderungen, an denen Sie wachsen können. Unser Versprechen: Bei Netto erwartet Sie ein krisensicherer Arbeitsplatz mit vielfältigen Entwicklungsperspektiven.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Ob in einer unserer vielen Filialen, in einer unserer Niederlassungen oder in unserer Zentrale in Maxhütte-Haidhof: Wir bieten Ihnen vielfältige Einstiegsmöglichkeiten. Sie haben die Wahl zwischen 20 verschiedenen Ausbildungen, zwei Abiturientenprogrammen, neun dualen Studiengängen und zahlreichen Trainee-Programmen. Auch der Direkteinstieg ist möglich, zum Beispiel in diesen Bereichen:

  • Vertrieb
  • Logistik
  • Verwaltung (z.B. Einkauf, Marketing, Controlling)
  • Expansion
  • IT

Ganz gleich, wo Sie einsteigen, auf Sie wartet ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag mit spannenden Aufgaben.

Gesuchte Qualifikationen

Die Qualifikationen hängen von der Stelle ab, auf die Sie sich bewerben. Sie sollten auf jeden Fall zuverlässig und engagiert sein, Teamgeist mitbringen und Interesse an neuen Herausforderungen haben.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG.

  • Unsere Ansprechpartner finden Sie unter www.netto-online.de/Ansprechpartner

  • Wir suchen Kollegen, die gemeinsam mit uns mehr erreichen wollen. Konzentrieren Sie sich in Ihrer Bewerbung auf das Wesentliche und zeigen Sie uns in Ihrem Anschreiben, warum Sie bei uns arbeiten möchten – und warum Sie für diese Position besonders gut geeignet sind.
    Wir sind gespannt darauf, Sie im persönlichen Gespräch so kennenzulernen, wie Sie sind. Seien Sie neugierig und nutzen Sie das Gespräch auch, um mehr über uns als Arbeitgeber zu erfahren.

  • Sie möchten Teil unseres Teams werden? Hier sind ein paar Tipps, damit Ihre Bewerbung uns überzeugt:

    • Stellen Sie im Anschreiben dar, warum Sie sich für Netto interessieren und warum wir genau Sie einstellen sollen.
    • Halten Sie Ihren Lebenslauf übersichtlich und führen Sie die wichtigsten Angaben auf.
    • Schicken Sie uns relevante Arbeitszeugnisse, die die Angaben in Ihrem Lebenslauf belegen.
    • Wenn Sie ein Bewerbungsbild mitschicken, verwenden Sie bitte keine selbst gemachten Bilder oder Automatenfotos.
  • Bewerben Sie sich bei uns über unser Online-Bewerbungsformular auf www.netto-online.de/karriere oder klassisch per Post an diese Adresse:
    Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG
    Abt.: Personal und Recht
    Industriepark Ponholz 1
    93142 Maxhütte-Haidhof

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die Frischeberater Schulungen in Hamm wurden von 2 Kollegen vorgetragen. 1A Warenkentnisse sehr verständlich und vielseitig genauso wie super Freundlich. mit Abschluss von einem Test auf den man so gut vorbereitet wurde, dass durchfallen niemals in den Sinn kommen würde. Ein Zertifikat zum Frischberater erhält man hierzu auch von der IHK. Das Schulungspersonal war sehr freundlich und es hat sehr spaß gemacht zuzuhören. Es gab Gruppenarbeiten in der man verschiedenste Themen ausarbeiten musste. Nach dem Seminar hat man sich so ...
Bewertung lesen
Man wird von Anfang an gleich in Themen einbezogen und einem wird das selbständige Arbeiten nahegelegt, nachdem einem etwas ausführlich gezeigt bzw. man entsprechend eingewiesen wurde Man bekommt auch jeden Tag immer neue interessante Aufgaben und muss keine Angst haben um etwas zu fragen, wenn man etwas nicht verstanden hat. Die Kollegen sind generell alle sehr hilfbereit und zeigen einem auch etwas wenn sie grad Zeit dafür haben.
Und man ist nicht nur der "einfache Azubi" sondern man wird schon ...
Bewertung lesen
Ich habe einen kurzen Arbeitsweg und werde fair für meine Arbeit bezahlt, ich arbeite für Geld und ich habe auch saß freundlich die Kunden zu betreuen. Ist kein Job, den ich soäter machen möchte, aber bin als Aushilfe zufrieden und werde, trotz einiger mängel weiter dort arbeiten, bis ich eine Ausbildung oder einen Job habe.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Netto ist der schlechteste Arbeitgeber den man sich vorstellen kann.
Durch immensen Druck innerhalb des Konzerns, wird dieser nach unten weitergeben. Das Betriebsklima ist fürchterlich. Du hast einen 18 Stunden Teilzeit Vertrag ? Schön für dich. Du kommst trotzdem jede Woche 25 Stunden. Ein zeiterfassungssystem gibt es nicht, nichtmal eine Anwesenheitsliste wo man sich selber einträgt. Das macht alles die Marktleitung. Eigentlich muss man die Anwesenheitsliste jeden Monat gegenzeichnen. Habe diese jedoch nicht einmal zu Gesicht bekommen, die wurde schon ...
Bewertung lesen
Eines der Dinge, die mich am Arbeitgeber besonders gestört haben, war die fehlende Anerkennung und Wertschätzung meiner Leistung. Obwohl ich meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hatte, hat die Verkaufsleiterin es nicht für nötig befunden, mir zur bestandenen Prüfung zu gratulieren. Dies fühlte sich sehr enttäuschend und demotivierend an, da ich mir gewünscht hätte, dass meine Bemühungen und mein Erfolg anerkannt werden.
Eigentlich sollten viertel- oder halbjährliche Gespräche stattfinden, um meine Entwicklung und Fortschritte zu besprechen. Allerdings habe ich während meiner gesamten ...
Bewertung lesen
Kommunikation war miserabel. Bewerbungsgespräch war mit der Regionalleiterin, dabei platzte bereits die Fililleiterin rein, meckerte rum wieso schon wieder jemand neues angestellt werden sollte. Habe trotzdem als Aushilfe angefangen, mit dem Versprechen, wenn es weiterhin so ist, kann ich die Filiale wechseln. Es kam wie es kommen musste, Filialleiterin hat nicht mal „Hallo“ am ersten Tag gesagt, nur angeschnauzt, selbst die Kunden beleidigt usw. Alle anderen Kollegen waren super. Als ich mich bei der Regionalleiterin beschweren wollte und um Versetzung ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Ausbilder sollten nicht nur fachlich geeignet sein, sondern auch zwischenmenschliches Verständnis aufbringen.
Besuche von Revision und Bezirksleitern sowie der Hygiene sollten ohne Vorkenntnis der Ml geschehen.
Sicherheitspersonal oder Ladendetektive sind gerade bei großen Events (Sachsenring) wichtig für die Sicherheit Kunden und Mitarbeitern.
Barrierefreiheit für Mitarbeiter (z.B an Kassen)
Es ist viel zu eng, Kassenstühle sind nicht ergonomisch, es gibt keine Spiegel um Einkaufswägen zu kontrollieren. Nach wenigen Stunden leidet man schon an Rückenschmerzen.
Arbeitskleidung sollte gestellt werden. Warum muss man ...
Bewertung lesen
Ich finde, die Ausbilder sollten sich einer Qualitätsprüfung unterziehen und verstehen, dass es auch Azubis gibt, die sich Ziele setzen und dass die Aufgabe der Ausbilder/in ist, uns zu unterstützen.
Es ist nicht gerechtfertigt, seinen Azubis zu sagen, sie sollen das HACCP system Googlen, oder nachschlagen wie gewisse firmeninterne Dinge funktionieren, weil sie selbst davon keine Ahnung haben.
Zu dem sollte strenger durchgegriffen werden, wenn zweit und Drittvertretungen ihre eigenen Azubis Mobben (3 an der Zahl) und dies nicht nur ...
Bewertung lesen
Diese Spar Methoden zügeln das Unternehmen oftmals in ihrem Erfolg Aldi und Co. einzuholen. Den die Filialen sehen oft so aus wie die Besetzung ist. Auch wenn oft gesagt wird das die Filiale gut besetzt sind kommt es immer wieder vor das Krankheitswellen oder irgendwelche Kündigungen dafür sorgen das sich die Situation immer weiter nach unten windet.
Mein Vorschlag wäre:
Mehr Planstunden zur Verfügung stellen sodass im vorhinein mehr Personal eingestellt werden kann um solche Situationen abzumildern. Den erst dann ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,4

Der am besten bewertete Faktor von Netto Marken-Discount Stiftung ist Kollegenzusammenhalt mit 3,4 Punkten (basierend auf 778 Bewertungen).


Freundlichkeit der Mitarbeiter/Kollegen anscheinend kein Einstellungskriterium, weder im Kundenkontakt noch mit Kollegen. Hat man Glück, kommt man in eine Filiale, in der sich alle verstehen. Hat man Pech, wird man runtergemacht, weil man "zu langsam" wäre, "nicht geeignet" wäre etc.
"Freundlichkeitsschulungen" gab es wohl in der Vergangenheit, aber die sind eher lachhaft. Die Freundlichkeit ggü. Mitmenschen in der Filiale gehört zu den wichtigsten Kriterien der Kundenzufriedenheit. Große Beachtung wird vielleicht im Internet versprochen, in der Realität leider so gut wie ...
3
Bewertung lesen
Man wurde vorallem an der Kasse oft im Stich gelassen und musste aufgaben übernehmen die eigentlich nicht vorgesehen sind. (Backofen klingelt während eine ewige warteschlange an der Kasse ist und niemand kommt, beim öffnen einer zweiten kasse kommt der/die zuständige mitarbeiter/in einfach 10-20min nicht oder Auch bei der Pfandklingel fühlt sich selten jemand angesprochen )
3
Bewertung lesen
Die Kollegen sind ehrlich und super freundlich jedoch wird schon bei der Einstellung getestet ob du kommst auch wenn es dir nicht gesagt wird bei einem Aushilfe Job wo sogar im Vertrag drin steht dass sich bei dir gemeldet wird sobald man dich einsetzt.
Die Kollegen sind wirklich ein Traum! Alle sind super freundlich und akzeptierend. Zusammen hat man echt viel Spaß und ein angenehmes Zusammensein. Auf Fehler wird man auch angesprochen und Konflikte werden super kommuniziert.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen?

Am schlechtesten bewertet: Image

2,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Netto Marken-Discount Stiftung ist Image mit 2,6 Punkten (basierend auf 490 Bewertungen).


Außen Hui innen pfui. Bei meinem Online-Vorstellungsgespräch um ca. 18 Uhr war nach 30 Minuten kein Mensch greifbar. Habe dann in der Firma angerufen… „Ja es kommt sofort jemand ich soll mich doch bitte gedulden“. … Nach einer Stunde Wartezeit war dann endlich jemand da. Gespräche laufen soweit gut und professionell. Wurde aber dann letztendlich in einer ganz anderen Abteilung eingestellt OHNE zu wissen, wer genau mein/e künftige/r Vorgesetzte/r ist. Wollte dann kurz vor meiner Einstellung persönlich vorbeikommen und mit ...
1
Bewertung lesen
Das Image ist seit Jahrzehnten katastrophal schlecht. Ein Großteil der Beschäftigten ist sich dem bewusst und hat selbst kein gutes Wort für die Organisation übrig. Diesen Eindruck kann man neben Ponholz auch auf die Standorte in Deutschland übertragen, mit denen beruflicher Kontakt bestand. Wer nicht muss oder ortsgebunden ist, arbeitet hier nicht freiwillig. Im Raum Regensburg/Schwandorf ist zudem die Abneigung der Bevölkerung deutlich zu spüren. Wird gefragt wo man arbeitet, schämt man sich zuzugeben, dass man für Netto tätig ist. ...
1
Bewertung lesen
Dadurch das viel Druck, Stress und Personalmangel herrscht, hat Netto leider ein sehr schlechten Ruf auf den Arbeitsmarkt und bei den Kunden. Das könnte man besser machen. Aber wenn man nur 1:1 läuft, bleibt die Sauberkeit und Ordnung des Ladens liegen, lange schlangen an der kasse, weil die andere kraft am auspacken ist bzw den Ablauf des Ladens kümmern muss, da traut man sich als Kassierer keine zweite kasse auf zu machen um sie nicht unnötig noch zu stressen bei ...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,8 Punkten bewertet (basierend auf 967 Bewertungen).


Obwohl die Karrierechancen im Verkaufsbereich sicherlich vielversprechend sind, habe ich mich dennoch dazu entschlossen, meine Tätigkeit als Verkäufer zu beenden und mich in eine andere Richtung zu entwickeln. Obwohl ich die Erfahrungen und Fähigkeiten, die ich im Verkauf erworben habe, schätze, spüre ich einen starken Wunsch nach Veränderung und persönlicher Weiterentwicklung.
4
Bewertung lesen
Ja man hat halt die Chance wenn man sich mit seinem Arbeitgeber gut versteht bei spätschichten als schichtführer zu arbeiten also man leitet so gesehen den Laden nur für die spätschicht und wenn man sich gut stellt sich beweist und sich gut mit der regional Abteilung gut versteht kann man auch also Filialleiter arbeiten also man würde eine eigene Filiale bekommen
4
Bewertung lesen
Theoretisch hat jeder die Chance aufzusteigen, allerdings kommt es oft vor das leere Versprechungen gemacht werden... Gerade bei Azubis denen zwei Jahre vorgelogen wird das sie ja dann ihr drittes Jahr machen könnten wenn sie die Leistung erbringen. Werden dann aber nur an der Kasse eingesetzt und nach ihrer Ausbildung können sie gar nix und bleiben Kassierer...
4
Bewertung lesen
Wer gut schleimt kommt gut weiter, ansonsten nein.
Man bekommt immer gesagt :" Bekommst bald ein neuen Vertrag mit mehr Stunden" dabei wird man nur hingehalten, machst als 25 Stundenkraft 40 Stunden, bekommst aber den Vertrag nicht für 40 Stunden, weil man dann ja im Krankheitsfall oder im Urlaub mehr zahlen müsste.
Permanente hinhaltung
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Netto Marken-Discount Stiftung wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,4 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Handel schneidet Netto Marken-Discount Stiftung gleich ab wie der Durchschnitt (3,4 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 52% der Mitarbeitenden Netto Marken-Discount Stiftung als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 7452 Bewertungen schätzen 35% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 1467 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Netto Marken-Discount Stiftung als eher traditionell.
Anmelden