Let's make work better.

Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH Logo

Optica 
Abrechnungszentrum 
Dr. 
Güldener 
GmbH
Bewertungen

102 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 78%
Score-Details

102 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

78 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 22 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Viel Zeit und Geduld hier verschwendet...

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2023 im Bereich Produktion bei Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass es man eine Zeitlang das Gefühl hatte, dass man ernst genommen wird.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Versäumte Aufarbeitung von vermeidbaren Konflikten aus der Vergangenheit. Dadurch schwelende Konflikte in Gegenwart und auch in Zukunft.

Verbesserungsvorschläge

Offen mit Lob UND Kritik umgehen.

Betrifft Firma intern als auch diese Bewertungsplattform.

Leider wurden zwei meiner Bewertungen bereits auf Wunsch des Arbeitgebers gelöscht. Tatsachen wurden geschildert in der Hoffnung etwas ändert sich für ehemalige Kolleg*innen.
Nun also noch einmal der Versuch eine "Meinung" darzustellen...

Arbeitsatmosphäre

Ich finde, dass Mitarbeiter*innen oft verängstigt wirken und das womöglich der Grund ist, dass ein bedrückendes Gefühl entstehen könnte.

Image

Mitreden kann nur, wer hier einige Zeit verbracht hat. Womöglich ist es aber als neuer Mitarbeiter hilfreich gute Bewertungen abzugeben zBsp. in ,zu meiner Arbeitszeit vor Ort, der stark unterbesetzten IT-Abteilungen, die vorwiegend 5 Sterne-Bewertung abgeben. Allerdings besteht nun mal das Unternehmen nicht ausschließlich aus der IT-Abteilung...Je nach Abteilung und Aufgabenbereich schwankt hier anscheinend die Wahrnehmung Recht stark. Da wo Lücken entstehen wird gerne Zucker ausgestreut.

Work-Life-Balance

11 Jahre hier gearbeitet.
6 Jahre davon sehr viele Überstunden.
Sehr schwierig mit Familie.
Deshalb zermürbende Konflikte mit ehemaliger Führungskraft.
Erst Besserung nach Renteneintritt der ehemaligen Führungskraft.

Karriere/Weiterbildung

"Campus" seit ca. 2 Jahren aktiv.
Man darf einen Seminartag pro Jahr buchen. So wurde es von direkter Führungskraft kommuniziert, da nicht genug Kapazität für alle Interessenten vorhanden.
Vielleicht wäre eine direkte Anfrage über die Personalabteilung hilfreicher gewesen wie es im Nachhinein scheint!?
--"Warum Konflikte wichtig sind"
--"was ist ein Team"
Ich denke diese zwei Seminarreihen sind der Versuch einiges aufzuarbeiten in der Firma.
Wäre toll wenn auch andere außer mir in der Abteilung diese Seminare besucht hätten bzw. besuchen würden.

Gehalt/Sozialleistungen

Von 2012 bis 2023 (inflationsbereinigt) keine Kaufkrafterhöhung.(obwohl Inflationsrate aus Ukraine-Krise noch nicht eingerechnet!) .
Darauf hingewiesen. Nichts erreicht. Obwohl 2 Kinder mehr durchzubringen sind als 4 -Köpfige Familie.

Mitarbeiterbewertung über 5-Stufigen Analysebogen (Gebiete: Leistung, Fachwissen, Verhalten,....) zur Gehalts- und Bonusbestimmung:
Leider trotz Anfrage , welche Leistungen und Ergebnisse ich liefern sollte um Gehaltserhöhung zu bekommen keine Zielvereinbarung und Perspektive genannt bekommen. 3 Jahre lang.
Aus diesem Grund die Firma verlassen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel Papier das kurz nach Druck im Eimer landet...vielleicht anders möglich?
Sonst keine Einblicke gehabt.

Kollegenzusammenhalt

Auf und ab.
Einige super nette Menschen kennen gelernt.
Aber auch sehr oft schlimme Erfahrungen mit Kolleg*innen innerhalb der Abteilung in Erinnerung. Dadurch herrschte aus meiner Sicht Misstrauen innerhalb der Abteilung.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier: jeder der arbeiten kann ist willkommen .... Krankheitsphasen waren allerdings kritisches Thema.

Vorgesetztenverhalten

Ehemalige Führungskraft aus meiner Sicht im fachlichen Bereich sehr kompetent.
Leider in meiner Erinnerung allerdings sozial inkompetent.
Dadurch Konflikte vorprogrammiert, die nicht gelöst aber unterdrückt wurden.
Dies machte sich dann wiederum im täglichen Arbeitsklima bemerkbar.
Nachfolger der Führungskraft mit guten Ansätzen, gab Hoffnung auf eine Verbesserung. Leider nach einiger Zeit aber das Gefühl bekommen, dass nette Worte und Versprechungen alleine eben kein Ersatz für ein vertrauensvolles Miteinander sind .....

Arbeitsbedingungen

Seit ca. 4 Jahren renovierte und schöne Arbeitsräume. Leider manchmal zu dunkel und anderswo viel zu hell ( Neon-Licht-artig).
Lüften über Fenster tägliches Streitthema.
Lautstarke Konflikte deshalb...

Kommunikation

Für mich, der sich gerne mehr engagiert hätte, zu wenig Informationen über Ausrichtung/Zukunft der Abteilung und tägliche Arbeitsprozesse.
Daher Intransparenz beim entwickeln einer persönlichen Perspektive im Betrieb. Eindruck von gehüteten "Wissensmonopolen" um andere auszubremsen könnte entstehen.

Gleichberechtigung

Jeder der arbeiten kann ist willkommen....

Interessante Aufgaben

Jeder Tag ist gleich...Maschinen laufen vor sich hin....Mensch drückt Knöpfe....Maschine läuft...
Leider immer langweiliger geworden, da nicht (nur im Krankheitsfall) zwischen den einzelnen Tätigkeiten gewechselt wird.
Dadurch monotone Dauerschleife an der Grenze zum "Hospitalismus".

2Hilfreichfinden das hilfreich3Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere TeamPersonalabteilung

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

danke für Ihre Bewertung und die Zeit, die Sie sich dafür genommen haben. Wir finden es schade, dass Sie unser Unternehmen mit negativen Eindrücken verlassen haben.

Für Feedback und konkrete Verbesserungsvorschläge sind wir immer offen - gerade weil es uns hilft Kolleg:innen langfristig bei uns zu halten. Das ist uns in Ihrem Fall leider nicht gelungen.

Es stimmt, dass wir Ihre vorherige Bewertung anhand der kununu-Richtlinien beim Support zur Prüfung gemeldet haben. Kununu hat daraufhin Verstöße bestätigt und ihre Bewertung offline genommen. Auf dieser Plattform haben sich sowohl Arbeitgeber, als auch Arbeitnehmer:innen an Richtlinien zu halten, damit der Austausch fair bleibt. Danke, dass Sie dies nun berücksichtigen.

Wir finden es schade, dass Sie die Arbeitsatmosphäre in Ihrem Team als bedrückend wahrgenommen haben und das Verhältnis zu Ihrer Führungskraft als nicht vertrauensvoll beschreiben. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Führungskräfte ihrem Team mit Wertschätzung und Verständnis zu begegnen. Denn nur in einer Arbeitsatmosphäre des gegenseitigen Vertrauens können Missstände angesprochen und gemeinsam behoben werden. Wir bedauern, dass Sie das in Ihrem persönlichen Fall anders erlebt haben.

Noch ein Hinweis zu unseren Weiterbildungen: Es stimmt nicht, dass jeder Mitarbeitende nur einen Seminartag pro Jahr buchen darf. Über unseren internen „Güldener Campus“ bieten wir Schulungen zur Führungs- und Persönlichkeitsentwicklung an. Hinzu kommen E-Learnings von lecturio und externe Fort- und Weiterbildungen. Generell werden relevante Trainings problemlos genehmigt. Weiterentwicklungswünsche können jederzeit (und insbesondere im jährlichen MA-Gespräch) mit der Führungskraft oder auch mit unserer Personalentwicklung besprochen werden.

Für Ihren weiteren Weg wünschen wir Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüße
Ihr Optica Karriere Team

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Freelancer im IT- Service Desk Mitarbeiter,It- Infrastruktur und Support

5,0
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

man lernt viel

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

alles Ok

Arbeitsatmosphäre

Super Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Suoper

Karriere/Weiterbildung

da kann ich mich leider nicht äußern, da ich Externer bin

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gut

Kollegenzusammenhalt

Finde ich sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Beste bis Jetz, und sehr Kompetent

Arbeitsbedingungen

man ist Flexibel

Kommunikation

Seht nette Kollegen

Gleichberechtigung

es gibt kenen Unterschied, finde ich sehr gut

Interessante Aufgaben

man lern viel


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Attraktiver Arbeitgeber im Zentrum von Stuttgart

4,5
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich persönlich empfinde die Arbeitsatmosphäre als sehr angenehm. Das Unternehmen ist um das Wohlbefinden der Mitarbeiter*innen sehr bemüht und nimmt die Bedürfnisse der Mitarbeiter*innen auch sehr ernst.

Image

Als verlässlicher Partner haben wir ein sehr gutes Image bei unseren Kunden.

Work-Life-Balance

Das Unternehmen bietet seinen Mitarbeiter*innen verschiedene Arbeits(zeit)modelle an. Auch das Thema "Homeoffice" ist hier kein Tabu, soweit das persönliche Aufgabenfeld im Unternehmen dies zulässt. Leider kommt man um Überstunden nicht immer herum (daher auch einen Stern Abzug), allerdings erhält man die Möglichkeit diese auch wieder entsprechend abzubauen (Freizeitausgleich).

Karriere/Weiterbildung

Wer wirklich Karriere machen möchte und sowohl die entsprechenden Fähigkeiten als auch das erforderliche Engagement mitbringt, wird sicher nicht enttäuscht werden. Das Unternehmen bietet allen Mitarbeiter*innen entsprechende Weiterbildungsmaßnahmen an.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Unternehmen bietet ein überdurchschnittliches Gehalt sowie zahlreiche Sozialleistungen.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist gut, vor allem innerhalb der einzelnen Teams. Natürlich kann es dort, wo verschiedene Menschen und Charaktere aufeinander treffen nicht immer nur "Friede, Freude, Eierkuchen" geben, daher einen Stern Abzug.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Kolleg*innen ist gut und respektvoll. Nicht umsonst gibt es Mitarbeiter*innen, die bereits seit über mehrere Jahrzehnte für das Unternehmen tätig sind.

Vorgesetztenverhalten

Bisher habe ich hier persönlich nur sehr gute Erfahrungen gemacht und zwar über alle Vorgesetztenebenen hinweg.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze sind modern ausgestattet. Hierzu gehören u.a. höhenverstellbare Tische, ein modernes IT-Equipment und klimatisierte Büros. Auch moderne Kaffee-Vollautomaten und Wasserspender stehen allen Mitarbeiter*innen kostenlos zur Verfügung. Es gibt täglich frisches Obst und an Freitagen sogar ein gesponsortes Frühstück (jede Woche etwas Anderes).

Kommunikation

Seitens der Geschäftsführung wird regelmäßig über die Entwicklungen im Unternehmen informiert.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird bei der Dr. Güldener Gruppe und dementsprechend auch bei der Optica sehr groß geschrieben. Es gibt sowohl männliche als auch weibliche Führungskräfte.

Interessante Aufgaben

Für mein Empfinden gibt es insbesondere in der IT jede Menge interessante und herausfordernde Aufgaben.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Interessanter Arbeitgeber der Hands-On und Konzern-Feeling vereint

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Optica Abrechnungszentrum Dr.Güldener GmbH in Halle (Saale) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Team, Büro, Home-Office-Regelung, Gehalt, Weiterbildungsmöglichkeiten und dass IT das Kerngeschäft ist und nicht als lästige Notwendigkeit empfunden wird.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Verbesserungsvorschläge.

Verbesserungsvorschläge

Agilität sollte nicht beim mittleren Management halt machen. Weniger Top-Down Policy, mehr Intedisziplinäre Zusammenarbeit über die Teams hinweg, das Big Picture transparenter machen und dafür weniger Bürokratie, die nur dazu dient, diesen Graben zwischen der Arbeitsweise der Teams und der des Managements irgendwie zu überbrücken.

Arbeitsatmosphäre

Ganz gut

Image

Ganz gut

Work-Life-Balance

Kommt auf das eigene Verantwortungsbewusstsein an

Karriere/Weiterbildung

Bezahlte Schulungen als Dienstreise, Coaching, Aufstiegsmöglichkeiten. Also kann mich nicht beschweren.

Gehalt/Sozialleistungen

Überdurchschnittlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Weder besonders sozial- und umweltschädlich, noch besonders sozial- und umweltfreundlich. Der Unternehmenszweck sorgt für weniger Papierkram, insofern natürlich als solcher schon nachhaltig.

Kollegenzusammenhalt

Im Team toll, über das Team hinaus.. naja.

Umgang mit älteren Kollegen

Sagen wirs mal so… wer Altsysteme betreut soll am liebsten gar nicht in Rente gehen und wird dementsprechend auch behandelt und umworben.

Vorgesetztenverhalten

Menschlich und fachlich gut, aber kränkelt etwas an Bürokratie und Wegduckerei bei Probleme, die sich über mehrere Teams erstrecken

Arbeitsbedingungen

Abgesehen von den teilweise umständlichen IT-Lösungen toll

Kommunikation

Im Team toll, Vorgesetzte dürfen ruhig transparenter arbeiten

Gleichberechtigung

Überhalb der Ebene von Teamleitern kaum bis keine Frauen in Führungspositionen. In den Teams(für IT Verhältnisse) aber OK.

Interessante Aufgaben

Ja

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere TeamPersonalabteilung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben Optica als Arbeitgeber zu bewerten!

Es freut uns, dass Sie mit Ihrem Team, den Karriere- u. Weiterbildungsmöglichkeiten und Ihrem Gehalt zufrieden sind!

Wir bedanken uns auch für Ihre kritischen Anmerkungen. Die kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung unserer internen Prozesse sowie Arbeitsweisen ist uns sehr wichtig – daher sind Ihre persönlichen Eindrücke und Verbesserungsvorschläge sehr wertvoll für uns.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen!

Viele Grüße
Ihr Optica Karriere Team

Unregelmäßiger, aber flexibler Studentenjob

3,0
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Optica Abrechnungszentrum Dr.Güldener GmbH in Halle (Saale) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass es keine festen Stunden gibt, in denen ich gehen muss. Man wird weder angeschrien noch schlecht behandelt, bei Fehlern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass manche Mitarbeiter so unfassbar unfair und unfreundlich Studenten gegenüber sind. Da müsst grundsätzlich etwas verändert werden! Das ist schon internalisiert!

Verbesserungsvorschläge

Es gibt ein starres Schichtsystem, was ich für die Festangestellten auch verstehen kann. Aushilfen, wie Studierende haben jedoch auch Universität,also Vorlesungen! Es würde uns sehr helfen, auch eine Stunde früher oder später anfangen zu können! Um Job und Uni unter einen Hut zu bekommen. 5h am Stück frei zu halten, ist nicht leicht !

Arbeitsatmosphäre

Man spürt manchmal als Studierender die Hierarchie der Festangestellten (sind unfreundlicher und ungeduldiger zu uns)

Image

Es wird schon viel über Vorgaben des Chefs gelästert. Aber wie in anderen Büros auch.

Work-Life-Balance

Es gibt Aushänge, zur Anregung für körperliche Bewegung. Außerdem einen Firmenlauf.

Karriere/Weiterbildung

Weiß ich persönlich nichts.

Gehalt/Sozialleistungen

Wir bekommen Mindestlohn.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist mir nichts bekannt.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Festangestellten schon! Die Hilfskräfte werden komplett außen vor gelassen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang ist super!

Vorgesetztenverhalten

Der Chef ist sehr freundlich!

Arbeitsbedingungen

Wir Aushilfen müssen auf keine festen Stunden kommen, dass ist sehr flexibel! Man spürt trotzdem einen leichten Druck schneller arbeiten zu müssen.

Kommunikation

Man wird einmal eingewiesen, und kann danach ein paar Schichten lang eine feste Person fragen. Danach ist man sehr auf sich selbst gestellt. Fragen geht immer, aber bei einer so kurzen Einweisung kann einem auch nicht alles gezeigt werden. Wenn man etwas nicht weiß, und es auffällt, ist man trotzdem voll Schuld. Auch wenn es nicht gezeigt wurde.

Gleichberechtigung

Ich habe keine Unterschiede bemerkt. Ein Stern Abzug, weil die oberen Chefs beide Männer sind.

Interessante Aufgaben

Als Aushilfe tippen wir nur Zahlen und Daten ein! Sehr langweilig!

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere TeamPersonalabteilung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung! Schön, dass Sie Optica als Arbeitgeber weiterempfehlen.
Es freut uns besonders, dass Sie den Umgang mit Ihrer Führungskraft so positiv erleben!

Ihr Feedback zum Umgang einiger Mitarbeiter:innen mit (studentischen) Hilfskräften lesen wir natürlich ungerne. Wir legen großen Wert auf eine gute Stimmung sowie den Zusammenhalt und kollegialen Umgang im Team. Dabei ist es uns ein wichtiges Anliegen, dass sich jeder unserer Mitarbeiter wohl und wertgeschätzt fühlt. Dazu gehören natürlich auch Hilfskräfte! Es tut uns leid, dass Sie dies momentan anders erleben.

Zum Punkt Kommunikation: Es kann natürlich immer Mal vorkommen, dass nach der Einarbeitung nicht alles direkt klar ist. Bitte scheuen Sie sich nicht, auch nach der Einweisung, Fragen zu stellen.
Ihr Feedback geben wir auf jeden Fall weiter!

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute & viel Erfolg beim Studium :)

Viele Grüße
Ihr Optica Karriere Team

Sympathische Kollegen, dynamisches IT-Umfeld

4,2
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

regelmäßige Afterwork-Veranstaltungen: Die Dr Güldener Gruppe kann Feste mit den Kolleginnen und Kollegen feiern (Sommerfest, Halloween, Weihnachtsfeier, Eiswagen im Sommer uvm.), super, weiter so!

Verbesserungsvorschläge

30 fixe Urlaubstage statt 28+2 (falls Weihnachten und Silvester auf einen Wochentag fallen)

Arbeitsatmosphäre

gut, gemeinsam können wir noch besser werden

Work-Life-Balance

gut, kann man selbst mitgestalten

Gehalt/Sozialleistungen

Urban Sports wird gut bezuschusst, großzügiger ÖPNV-Zuschuss

Kollegenzusammenhalt

fortwährende Herausforderung im modernen Arbeitsumfeld, virtuell und hybrid, Kollegen in ganz Deutschland

Vorgesetztenverhalten

zu hohem Anteil kooperativer Führungsstil

Arbeitsbedingungen

moderne Büroräume, höhenverstellbare Schreibtische, zentrale Lage, kostenfreie Getränke, Obst

Kommunikation

Hier können und sollten wir noch besser werden über Hierarchieebenen hinweg und zwischen verschiedenen Rollen


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere TeamPersonalabteilung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihr Feedback! Schön, dass Sie zufrieden mit Optica als Arbeitgeber sind und unsere Mitarbeiter-Events so positiv hervorheben.

Es ist schön zu lesen, dass Sie gemeinsam mit uns noch besser werden wollen! Eine gelungene interne Kommunikation ist uns sehr wichtig und wir sind immer bestrebt noch besser zu werden.

Wir freuen uns auf den weiteren gemeinsamen Weg.

Viele Grüße
Ihr Optica Karriere Team

Ich will kein Weihnachtsgeld ich will nur das Geld wofür ich gearbeitet habe, man muss nur meinen Stundenzettel unter…

1,0
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich IT bei Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gar nichts mehr dadurch

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Falscher Stolz falsche Auffassungsgabe

Verbesserungsvorschläge

Meinen Stundenzettel unterschreiben mehr nicht


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

2Hilfreichfinden das hilfreich2Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Tolles Team und freundliche Arbeitsatmosphäre

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollege sind sehr nett. Optica bietet auch viele Möglichkeit, unterschiedliche Thema zu bearbeiten und sich weiterzuentwickeln.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Potential ist da, wird aber nicht genutzt.

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Dienstleistung. Wirklich tolles Produkt und unsere Kunde sind die Besten überhaupt. Ich habe den Job sehr geliebt, aber dieser mentale Druck ging irgendwann nicht mehr.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

wurde oben schon detailliert erklärt.

Verbesserungsvorschläge

Schult euer Führungspersonal. Lernt richtig zu kommunizieren und hört auf in einer zwei Klassen Gesellschaft zu denken. Ihr verbraten gute Fachkräfte und dieser „Fachkräftemangel“ existiert nicht. Die Fachkräfte sind da, die wollen nur nicht bei euch arbeiten.

Arbeitsatmosphäre

Umstrukturieren sind wichtiger als die Arbeitsatmosphäre, Mitarbeiter*innen werden nicht gefragt wie es einem damit geht. Die Meinung der Arbeitnehmer spielen kein Interesse. Hauptsache das von oben wird durchgeboxt. Auch wenn es laut Zahlen KEINEN Sinn macht.

Image

Die Firma an sich, hat tolle Produkte und macht ihren Job soweit echt gut, aber auf die Mitarbeiter achten sie immer weniger

Work-Life-Balance

Das Wort wird viel in den Mund genommen, aber auch da wieder nicht zu Ende Gedacht. Nur weil ich es sage, heißt es nicht das es automatisch passiert.

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte besser sein, Lohnerhöhungen gibts eig nicht wirklich. Bonus schön und gut, aber ist nicht steuerfrei. Und es werden unterschiede gemach zwischen den Kollegen, Sympathie scheint eine große Rolle zu spielen, wobei ja eig. Die erbrachte Leistung für sich sprechen sollte.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Naja, Großraum Büros in Stuttgart Innenstadt, Homeoffice wird nicht geduldet weil man dann keine Kontrolle mehr hat. Auch wenn die Zahlen im Homeoffice besser sind, werden die Tage nicht erhöht. Statt sich die Miete für die Riesen Räume zu sparen, lässt man die Leute antanzen obwohl es anders besser wäre. Aber niemand hört einen zu und nur die persönliche Einstellung wird berücksichtigt.

Kollegenzusammenhalt

Bricht immer mehr zusammen

Umgang mit älteren Kollegen

Alter spielt keine Rolle

Vorgesetztenverhalten

„Du kannst immer mit uns reden“ - wenn man sich mal traut etwas anzusprechen, wird man wie oben schon erwähnt, teilweise persönlich angegriffen, einem werden Sachen in den Mund gelegt die einfach nicht stimmen und von Manipulation will ich gar nicht erst anfangen. Hauptsache man funktioniert, ist nie krank, hat keine eigenen Meinung und macht einfach das was der Chef will.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro, mit zu vielen Leuten, zu lauten Leuten, dunkle Arbeitsplätze aber Hauptsache Obst kommt alle 2 Tage. by the way, das ist heutzutage kein Benefit mehr.

Kommunikation

Vor Jahren hätte ich noch 4 Sterne geben, mittlerweile wird zwar nach der Meinung gefragt, aber eigentlich interessiert es niemanden. Es werden Argumente gegen die eigenen Meinung gesucht und ständig unterbrochen.

Gleichberechtigung

Der oder die älteste aus dem Unternehmen wird natürlich bevorzugt - weil man aus denen ein Nutzen ziehen kann. Andere werden nicht richtig gefördert oder gar nicht erst gesehen.

Interessante Aufgaben

Ich mochte meine Tätigkeit sehr gerne.

1Hilfreichfindet das hilfreich2Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere TeamPersonalabteilung

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

danke, dass Sie uns über Kununu Feedback geben. Ich freue mich, dass Sie unsere Dienstleistungen und die interessante Tätigkeit so positiv hervorheben. Umso mehr bedauere ich es, dass Sie Optica als Arbeitgeber nicht genauso positiv in Erinnerung behalten haben.

Dass Sie insbesondere das Vorgesetztenverhalten und die Kommunikation bemängeln, finde ich sehr schade. Wir erwarten von allen Kolleg:innen – insbesondere von unseren Führungskräften, die geschult werden – sich gegenseitig mit Wertschätzung und Respekt zu behandeln. Denn nur in einer Arbeitsatmosphäre des gegenseitigen Vertrauens können Missstände angesprochen und gemeinsam behoben werden.

Ihre Bewertung bei Karriere/Weiterbildung kann ich so nicht nachvollziehen. Unsere Personalentwicklung bietet vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Über unseren Dr. Güldener Campus bieten wir gezielt Präsenzschulungen zur Führungs- und Persönlichkeitsentwicklung an. Außerdem genehmigen wir problemlos fachlich relevante Trainings bei externen Anbietern. Weiterentwicklungswünsche können jederzeit (und insbesondere im jährlichen MA-Gespräch) mit der Führungskraft oder auch mit unserer Personalentwicklung besprochen werden. Das ist natürlich ein zweiseitiger Prozess, sowohl die Führungskraft als auch die Mitarbeitenden sollten hier Initiative ergreifen.

Zum Punkt Work-Life-Balance: Ihre Bewertung lesen wir natürlich ungerne. Über unsere Gleitzeit-Regelung inkl. Freizeitausgleich sowie der Möglichkeit zum Home-Office möchten wir unseren Mitarbeitenden mehr Flexibilität und eine Entlastung im Alltag bieten. Auch das Angebot des PME Familienservice steht allen Mitarbeitenden zur Verfügung. Schade, dass dies in Ihrem Fall nicht ausgereicht hat.

Danke, dass Sie Ihre persönlichen Erfahrungen und wertvollen Verbesserungsvorschläge geteilt haben. Um einige Hintergründe Ihrer Bewertung besser verstehen zu können, wäre ein persönlicher Austausch sehr hilfreich. Melden Sie sich gerne bei mir via Mail (f.woelbert@drgueldener.de) oder telefonisch (0711 99373-1307).

Für die Zukunft wünsche ich Ihnen alles Gute!

Freundliche Grüße
Franziska Wölbert
Personalabteilung

Toller Arbeitgeber mit viel Potential zur Gestaltung des eigenen Arbeitseinsatzes

5,0
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Keine künstlichen Hierarchien
Produkte und Geschäftsprozesse im Fokus
Geschäftsführer und IT Leitung wissen was sie tun und kennen sich aus
Vertrauen und Entscheidungsfreiräume werden gegeben


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 135 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener durchschnittlich mit 3,7 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt im Durchschnitt der Branche Finanz (3,7 Punkte). 84% der Bewertenden würden Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener als Arbeitgeber weiterempfehlen.
Anmelden