Workplace insights that matter.

Login
Ottobock Logo

Ottobock
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 2,9Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,0Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 256 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Medizintechnik (3,4 Punkte).

Alle 256 Bewertungen entdecken

Wir helfen Menschen, ihre Bewegungsfreiheit zu erhalten oder zurück zu erlangen

Wer wir sind

Das Ziel, Menschen mit Handicap Mobilität zurückzugeben und erhaltene Funktionen zu schützen, umfasst die gesamte Produktwelt von Ottobock. Die Überzeugung, dass die Lebensqualität von Menschen eng verbunden ist mit einem Maximum an individueller Freiheit und Selbstständigkeit, prägt die rund 100-jährige Firmengeschichte und ist Leitgedanke bei der zielgerichteten Entwicklung neuer Produkte.

Heute arbeiten für Ottobock rund 8.000 Mitarbeiter weltweit im deutschen Headquarters Duderstadt, am österreichischen Forschungs- und Entwicklungsstandort Wien sowie in über 50 weiteren Ländern. Koordiniert werden die globalen Aktivitäten des Medizintechnik-Unternehmens in der Zentrale in Duderstadt.

In den Tätigkeitsfeldern Prothetik, Orthetik, Human Mobility, Ottobock Industrials und dem Clinical Services Network bietet Ottobock seinen Kunden eine breite Produktpalette, perfekt aufeinander abgestimmte Lösungen und umfangreiche Dienstleistungen an.

Innovationen sind ein ebenso wichtiger Wachstumstreiber wie die Menschen, die mit ihren Ideen und ihrem Engagement hinter unseren Produkten und Dienstleistungen stehen: Sie halten die Ottobock Welt mit Spielfreude und Kreativität in Bewegung. Daraus ergeben sich vielfältige Jobperspektiven und Entwicklungsfelder.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.ottobock.com

Headquarters, Duderstadt

Standort Wien

Kennzahlen

Mitarbeiter8000
Umsatz927,4 Mio

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 176 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    73%73
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    72%72
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    70%70
  • KantineKantine
    64%64
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    47%47
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    47%47
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    46%46
  • HomeofficeHomeoffice
    45%45
  • InternetnutzungInternetnutzung
    39%39
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    38%38
  • DiensthandyDiensthandy
    38%38
  • BarrierefreiBarrierefrei
    36%36
  • CoachingCoaching
    22%22
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    21%21
  • FirmenwagenFirmenwagen
    18%18
  • EssenszulageEssenszulage
    10%10
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    9%9
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    6%6
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Ottobock ist ein internationales, auf Innovation und Wachstum ausgerichtetes Medizintechnik-Unternehmen. Unsere hochwertigen und technologisch herausragenden Produkte und Services in den Bereichen Prothetik, Orthetik, Human Mobility und Patient Care können die Mobilität und damit das Leben von Menschen mit Handicap verbessern.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

In allen Unternehmensbereichen entlang der gesamten Wertschöpfungskette bieten wir Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten und Karrierechancen. Im technischen Umfeld ist Ihre Expertise unter anderem in den Fachrichtungen Mechanik, Elektronik und Software gefragt. Während Sie in der Forschung und Entwicklung maßgeblich am Entstehungsprozess innovativer Medizintechnik-Produkte beteiligt sind, liegt der Fokus in der Produktion auf dem serientauglichen Herstellungsprozess unserer Lösungen. Aber auch in Sales & Marketing, im Einkauf, der Logistik und im Projektmanagement sind Ihre Expertise und Erfahrung gefragt. Weitere Informationen über unsere Tätigkeitsfelder sowie unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie auf unserer Karriereseite.

Gesuchte Qualifikationen

Neben Ihren fachlichen Qualifikationen sind für uns vor allem Ihre persönlichen Kompetenzen wichtig:
• Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
• Gestaltungswille und Offenheit
• Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement
• Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
• Neugier und Leidenschaft für unsere Produkte
Bereichsspezifische Qualifikationen und Vorerfahrungen sowie Englischkenntnisse und weitere Fremdsprachen sind ebenfalls wünschenswert.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Ottobock.

  • Headquarters Duderstadt:
    Julia Tschmarke | Recruiter
    E-Mail: Julia.Tschmarke@ottobock.de

    Standort Wien:
    Rene Gräflinger | Recruiter
    E-Mail: Rene.Graeflinger@ottobock.com

  • Bei uns überzeugen Sie durch aussagekräftige Bewerbungsunterlagen aus denen hervorgeht, weshalb Sie die oder der Richtige für die ausgeschriebene Stelle sind.

  • Formulieren Sie immer eine individuelle Bewerbung und machen Sie sich vorab Gedanken zum Unternehmen und zu der vakanten Stelle.
    Überlegen Sie, was Sie für uns interessant machen könnte und belegen Sie Ihre Fähigkeiten anhand von konkreten Beispielen. Je stärker Sie dabei auf die Anforderungen der ausgeschriebenen Stelle eingehen, desto größer sind Ihre Erfolgschancen.
    Bereiten Sie sich gut auf Vorstellungsgespräche und Auswahltage vor. Stellen Sie aktiv Fragen und zeigen Sie, dass Sie sich für unser Unternehmen und die vakante Position interessieren.
    Gehen Sie gezielt auf Fragen Ihrer Gesprächspartner ein und hinterfragen Sie selbst die für Sie wichtigen Punkte. Es ist uns ein großes Anliegen, uns als Arbeitgeber vorzustellen und Ihnen konkrete und klare Informationen zu Ihrer künftigen Aufgabe zu vermitteln.
    Bleiben Sie authentisch. Wir möchten Sie so kennenlernen, wie Sie sind!

  • Wir haben Ihr Interesse an Ottobock geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle oder initiativ! Bewerben Sie sich direkt online über unser Karriereportal und laden Sie dort Ihre Bewerbungsunterlagen sowie Ihre vollständigen Daten hoch. So können wir zeitnah auf Ihre Bewerbung reagieren. Für Rückfragen zum Bewerbungsprozess rufen Sie uns gerne an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Die jeweiligen Ansprechpartner mit Kontaktdaten finden Sie ebenfalls auf unserem Karriereportal.

  • Alle Bewerbungen werden von unseren Recruiting-Mitarbeitern im Personalbereich gesichtet und anschließend an den jeweiligen Fachbereich zur detaillierten Prüfung der Qualifikationen weitergeleitet. Wenn uns Ihre Unterlagen überzeugt haben, finden je nach Position ein- oder mehrstufige Auswahlverfahren statt. Dies kann z.B. ein Telefoninterview, ein persönliches Gespräch mit oder ohne Fachaufgabe sowie einen Auswahltag beinhalten. Das Verfahren hängt von der konkreten Stelle und deren Anforderungen ab.

Standorte

Global aufgestellt und nah an den Menschen
Ottobock ist mit über 8.000 MitarbeiterInnen in fast 60 Ländern weltweit und in mehr als 280 eigene Patientenversorgungszentren vertreten.
In Deutschland seit 1919
Engagierte MitarbeiterInnen in unseren Forschungs- und Entwicklungszentren in Westeuropa sichern die technologische Marktführerschaft des Unternehmens – Quality for Life für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Die Einbindung wichtiger Meinungsführer aus der Region führt dazu, lokale Marktanforderungen schnell zu identifizieren und zu bedienen.

In den USA seit 1958
Die USA sind der umsatzstärkste nationale Markt für Medizintechnik. Vor diesem Hintergrund prägen technologische Investitionen, Kooperationen mit renommierten Forschungseinrichtungen sowie strategische Partnerschaften mit KundInnen die Arbeit von Ottobock Nordamerika. Ottobock USA ist die erste Auslandsgesellschaft, die das Unternehmen gegründet hat, später folgt Kanada.

In Australien seit 1974
Mehr als 40 Versorgungszentren im Raum Asien-Pazifik garantieren die Nähe zu KundInnen wie zu PatientInnen. Sie schaffen die Möglichkeit, dass viele Menschen in dieser Region von hohen Versorgungsstandards profitieren und ihr persönliches Maximum an Bewegungsfreiheit wiedererlangen können.

In Brasilien seit 1975
Seit mehr als 40 Jahren entwickelt Ottobock die Märkte dieser Region mit ihren zum Teil sehr unterschiedlichen Kulturen. Leidenschaft ist dabei eine wichtige Triebfeder. Ziel ist es, mit Know-How, Engagement und hervorragenden Produkten an Gesamtlösungen zu arbeiten, um insbesondere mehr Chancen für die soziale Integration zu schaffen.

In Kroatien seit 1995
Inspiriert und motiviert von der kulturellen Vielfalt, den verschiedenen geschäftlichen Rahmenbedingungen und dem großen Potenzial der EEMEA-Region, arbeitet Ottobock eng mit verschiedensten Interessenverbänden zusammen, um sowohl PatientInnen als auch Geschäftspartnern bestmögliche Versorgungsstandards und hervorragende Serviceleistung zu bieten.
Hier finden Sie die weltweiten Niederlassungen von Ottobock sowie unsere globalen Versorgungszentren: https://www.ottobock.com/de/unternehmen/standorte/

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Spannendes Arbeitsumfeld, toller Unternehmenszweck, 100% Homeoffice in vielen kaufmännischen Bereichen möglich, Geschäftsführung unterstützt Themen wie mobiles Arbeiten und Weiterbildung
Bewertung lesen
Vielfalt von der Aufgaben und die Commitment zur Digitalisierung des O&P Industries
Flexible Arbeitszeiten, junges Team, Homeoffice
Bewertung lesen
Verhalten in Coronazeiten
Spannende Aufgaben und die Möglichkeit, viel Verantwortung zu übernehmen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 92 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

keine Wettbewerbsfähigen Gehälter, Weiterbildungsmaßnahmen aus Kostengründen abgeschafft. Umstrukturierungen sind nötig und sinnvoll, aber der Umgang mit Mitarbeitern ist einfach unterirdisch. Insbesondere müssen vor Personalabbau Pläne gemacht werden, wie der Workload aufgefangen wird. Der Stresslevel ist in den letzten Jahren enorm gestiegen.
Bewertung lesen
Das Entlohnungssystem lässt zu wünschen übrig.
Daran wurde 10 Jahre gearbeitet. Die Leute die viel verdienen bekommen noch mehr, die anderen die weniger verdienen wird noch was abgezogen.
Schlechte Kommunikation der Führungskräfte mit den Angestellten. Leadership-Qualitäten, Wertschätzung etc. schreibt sich das Unternehmen zwar auf die Fahne. Real sieht es anders aus.
Bewertung lesen
Es sollten mehr kleine Würdigungen in Form von steuerfreien Bezügen, wie z.b. Tankgutscheinen, gemacht werden.
Bewertung lesen
Umsetzung der Unternehmensziele in den mittleren Ebenen.
Hier gibt es zu wenig Weitblick.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 75 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz in der Kommunikation. Offen Entwicklung von Mitarbeitern planen statt aussitzen. Entscheidungen der GF erklären und begleiten, nicht vorsetzen und hoffen “dass sich alle schon wieder abregen werden”. Eine echte HR, die nicht nur den FK zur Seite steht, sondern echtes Interesse an den MA zeigt. Ein langfristiger Plan, auf den alle hinarbeiten. Mehr Diversity in allen Bereichen. Dinge vereinheitlichen, damit nicht jeder sein eigenes Süppchen kocht.
Bewertung lesen
Wachsendes Unternehmen wird zu Komplex. Es gibt stellen, da kann man Komplexität nicht vermeiden. Genau deswegen sollte man manche Funktionen in der Firma nochmals überdenken und vereinfachen.
Bewertung lesen
Das Thema Gehalt endlich ernst nehemen.
Bewertung lesen
Umgang mit den Mitarbeitern überdenken,
Fachkräftemangel ernst nehmen. Eigene Unternehmenswerte auch mal einhalten. Menschlich und verlässlich waren die letzten 3 Jahre als Angestellter im Marketing wohl keinesfalls. Insbesondere schwere Prozess- und Kommunikationsfehler in der Personalarbeit.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 81 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,9

Der am besten bewertete Faktor von Ottobock ist Kollegenzusammenhalt mit 3,9 Punkten (basierend auf 38 Bewertungen).


Im Team wird zwar oft miteinander kommuniziert, aber ein wirklicher Aspekt an etwas Zusammen zu arbeiten gibt es nicht. Dies liegt aber auch einfach an den Aufgaben und COVID-19, und dafür kann Ottobock nichts. Wenn mann mit verschiedenen Teams zusammen arbeiten, wird schon gelästert, e.g. dass bestimmte Teams langsam oder schlampig arbeiten. Dies liegt halt einfach an der Struktur der verschiedenen Funktionen in der Firma.
4
Bewertung lesen
Sehr unterschiedlich, in manchen Teams gut, ansonsten ist sich jeder selbst der nächste
3
Bewertung lesen
Er war schon mal besser - tendenz fallend, proportional zur Arbeitsatmosphäre.
3
Bewertung lesen
Motivierte Kollegen, freundschaftliche Atmosphäre
5
Bewertung lesen
Nicht überall Top.
Egoismus zieht ein...⁹
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 38 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

2,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Ottobock ist Karriere/Weiterbildung mit 2,9 Punkten (basierend auf 43 Bewertungen).


Interne Aufstiegsmöglichkeiten gibt es zwar, wer intern aufsteigt wird aber keinesfalls fair bezahlt. Das ist sicher in vielen Unternehmen so, erreicht bei Ottobock aber den Gipfel. Insbesondere intern aufgestiegene Frauen leisten bei Ottobock viel, bekommen aber kein vergleichbares Gehalt. Female Empowerment ist hier nur Augenwischerei, die bis zur Positionsbesetzung reicht, nicht aber zu gleichberechtigten Gehältern.
1
Bewertung lesen
Empfinde ich als sehr schwierig... Weiterbildungen werden oft nicht bewilligt, da kein Budget übrig ist.
3
Bewertung lesen
Als weißer Mann Ende 30 gibt es hin und wieder Möglichkeiten.
2
Bewertung lesen
Gibt es nicht, jedenfalls nicht für die die es wollen.
1
Bewertung lesen
Weder besonders gut noch schlecht. Hier kann sicherlich noch dran gearbeitet werden.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 43 Bewertungen lesen

Gehälter

42%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 153 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Service-Techniker:in7 Gehaltsangaben
Ø41.300 €
Customer Service Manager:in6 Gehaltsangaben
Ø43.000 €
Mechatroniker:in6 Gehaltsangaben
Ø32.900 €
Gehälter für 29 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Ottobock
Branchendurchschnitt: Medizintechnik

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Ottobock
Branchendurchschnitt: Medizintechnik
Unternehmenskultur entdecken

Awards