Workplace insights that matter.

Login
Paessler AG Logo

Paessler 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,7Image
    • 4,1Karriere/Weiterbildung
    • 4,7Arbeitsatmosphäre
    • 4,2Kommunikation
    • 4,7Kollegenzusammenhalt
    • 4,7Work-Life-Balance
    • 4,3Vorgesetztenverhalten
    • 4,6Interessante Aufgaben
    • 4,7Arbeitsbedingungen
    • 4,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,8Gleichberechtigung
    • 4,8Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2013 haben 100 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 100 Bewertungen entdecken

Wir sind Paessler. Wir machen Software.

Wer wir sind

Wir sind Paessler. Wir übernehmen Verantwortung. Als Monitoring-Unternehmen tragen wir gemeinsam mit unseren Kunden dazu bei, den Ressourcenverbrauch durch die Menschheit zu reduzieren.

Wir bieten Monitoring-Lösungen für Unternehmen aller Branchen und Größen an – von kleinen und mittleren bis zu großen Betrieben.

Durch Monitoring von Daten können unsere Kunden Ressourcen sparen. Das geht von der Optimierung Ihrer IT-, OT- und IoT-Infrastrukturen bis hin zur Reduzierung von Energieverbrauch und Emissionen. Für unsere Zukunft und unsere Umwelt.

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Software PRTG Network Monitor ist eine Lösung für leistungsfähiges, bezahlbares und benutzerfreundliches Monitoring. Die flexible Software eignet sich ideal, um komplette IT-Infrastrukturen im Blick zu behalten. Für mehr Infos zu PRTG: www.de.paessler.com/prtg.

Perspektiven für die Zukunft

Wir bieten:

  • Stetiges Wachstum und Erschließung neuer Märkte
  • Kontinuierliche Weiterentwicklungen auf der Produktseite
  • Ausweitung unserers Fokus von IT- auf OT- und IoT-Bereiche
  • Individuelle Entwicklungschancen in Projekt-, Fach- oder Führungslaufbahn
  • Förderung und Erweiterung von Sprachkenntnissen
  • Bei uns lernst Du nicht nur Kollegen kennen, sondern auch Freunde

Kennzahlen

Mitarbeiter300

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 66 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    91%91
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    86%86
  • ParkplatzParkplatz
    85%85
  • KantineKantine
    77%77
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    77%77
  • HomeofficeHomeoffice
    77%77
  • InternetnutzungInternetnutzung
    77%77
  • EssenszulageEssenszulage
    67%67
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    62%62
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    62%62
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    59%59
  • CoachingCoaching
    41%41
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    41%41
  • BarrierefreiBarrierefrei
    35%35
  • DiensthandyDiensthandy
    23%23
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    18%18
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    14%14
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    8%8
  • FirmenwagenFirmenwagen
    2%2

Was Paessler AG über Benefits sagt

Innovation Days/Week

Vielfältige und zahlreichen Weiterbildungen (Konferenzen, Trainings Schulungen)

Sprachkurse

Gelebte, familienfreundliche Arbeitsbedingungen

Flexible Arbeitszeiten und individuelle Teilzeitmodelle

umfangreiche HomeOffice-Möglichkeiten

Strukturiertes Onboarding inkl. persönlichem Paten

Host von MeetUps, Barcamps, Konferenzen

Viel Freiheit bei der Wahl von Hard- und Software

Gewinnbeteiligung, Bonuszahlungen

Betriebliche Altersvorsorge, Berufsunfähigkeits-Versicherung

Getränke, Obst, Schokolade, Eis und eigenes Bistro

Sportangebote und Gesundheitstage

Ausreichend Parkplätze und ein Fahrradkeller

Zuschuss zum VGN-Jahresticket (ÖPNV)

Umkleiden, Spinde & Duschen

Solar-E-Ladestation für E-Auto

Teamevents, Weihnachtsfeier, Family Picnic

Paessler Band

…und natürlich Kicker, Billard, Tischtennis, Playstation usw.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Paessler AG.

  • Aline Eller

    contacthr@paessler.com

  • Wichtiger als ein langes Anschreiben ist uns ein aussagekräftiger Lebenslauf.

    Ist aktuell keine passende Stelle für Dich dabei? Bewirb Dich initiativ. Eigenititiative zahlt sich aus.

    Wir interessieren uns für Dich und weniger Deine Noten. Zeig uns wer Du bist und warum Du eine Bereicherung für Paessler darstellst: Was treibt Dich an? Was begeistert Dich? Was möchtest Du bewegen?

  • über unsere Karriereseite: https://jobs.paessler.com/de

    Dort gibt es ein ganz kurzes Formular oder auch die Möglichkeit, sich einfach mit seinem XING-Profil zu bewerben.

  • Eingehende Bewerbungen sichten und bearbeiten wir so schnell wie möglich.

    Wir möchten dich kennenlernen; entweder per Telefon, Videocall oder persönlich in unserem Nürnberger HQ. Obwohl wir dich schnellstmöglich bei uns begrüßen möchten, planen wir aktuell den ersten Kontakt in Form eines Videocalls. Das ist für uns alle sicherer und lässt sich sogar aus dem Homeoffice erledigen.

    Der zweite Schritt ist ein sogenannter Schnuppertag/Meet the team day:

    4-Augen-Gespräche, Teilnahme an Teammeetings oder gemeinsame Aufgaben: Du verbringst einen Tag mit deinen neuen Kollegen und bekommst dabei einen Einblick in deine Tasks, die Zusammenarbeit im Team und die Atmosphäre bei Paessler. Beim Mittagessen in unserem Bistro lernst du nicht nur viele Kollegen, sondern auch den weltbesten Koch kennen.

    Aufgrund der Corona-Lage muss aktuell leider das gemeinsame Mittagessen in unserem Bistro ganz ausfallen und das persönliche Kennenlernen ist nur eingeschränkt möglich. Wir planen Schnuppertage als Hybrid-Tage, d.h. eine Mischung aus Video-Calls und persönlichem Kennenlernen. Immer in Abstimmung mit dir und deinen Möglichkeiten und Wünschen.

Standort

Standorte Inland

Thurn-und-Taxis-Straße 14, 90411 Nürnberg

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Zuallerst den überragenden Kollegenzusammenhalt und die Förderung desselben durch das Unternehmen. Aber auch sonst ist Paessler in fast allen Bereichen ein hervorragender Arbeitgeber. Besonders lobenswert ist meiner Ansicht nach der Umgang mit der Corona-Krise. Hier wurde schnell und effizient unternehmensweit Home-Office eingeführt, das von Anfang an reibungslos funktioniert hat. Der Schutz der Mitarbeiter stand dabei stets im Vordergrund. Beispielhaft.
Flache Hierarchien; aufgeschlossene, coole Kollegen, Hammer Bistro (die Abrechnung finde ich übrigens klasse), offene und ehrliche Kommunikation bis in den C-Level
Innovation ist wichtig und wird voran gebracht. Die Firma möchte zudem einen Beitrag leisten die Welt ein klein wenig besser zu machen (Stichwort: Umweltschutz)
Bewertung lesen
Interessante Aufgaben in einem guten Umfeld
Ausgewogenes Arbeitsumfeld
Was Mitarbeiter noch gut finden? 37 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Wirklich schlecht finde ich nichts. Ein kleiner Kritikpunkt sind die etwas fantasielosen und begrenzten Karrieremöglichkeiten, aber das ist Jammern auf hohem Niveau.
Wenig Aufstiegsmöglichkeiten und eher geringe Gehaltssteigerungen.
Bewertung lesen
Obwohl das Hauptprodukt altmodisch und nicht mehr verwendbar für viele Unternehmen ist, die einzigen zukunftsorientierten Produkte werden dennoch ignoriert und vernachlässigt.
Die Firma liebt "Agile", was auch immer das wirklich bedeutet. Wenn Du es also magst, in Meetings zu sitzen, anstatt produktiv zu arbeiten, bist Du hier richtig.
Bewertung lesen
Lage (echt Mist, wenn man von der anderen Seite kommt), sonst bisher nix
Die Führungsriege kocht im eigenen Sud, der Vorstand besteht aus satten weißen Männern, die ihren Bürostuhl im HQ kaum verlassen. Von den Team Leads ist auch keine Innovationskraft zu erwarten, sie sitzen in aller Regel 7 h am Tag in Meetings, weil die "selbstorganisierten" Teams ja schließlich gut durchgemanagt werden müssen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 18 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Einige wichtige Schlüsselpositionen sind nicht optimal besetzt, worunter das Projektmanagement etwas leidet.
Bewertung lesen
Vielleicht doch mal über die 40 Stunden nachdenken. Oftmals sind Arbeitnehmer produktiver, wenn sie weniger arbeiten müssen.
Mut haben, engagierte Mitarbeiter machen zu lassen ohne Corporate Politics und strukturelle Hürden, die eines Corporates würdig sind. Begreifen, dass Schlüsselpositionen mit den richtigen Menschen besetzt werden müssen und nicht mit denen, die halt schon immer da waren und die der Firma nachhaltig schaden. Energie und Ressourcen in das Entwickeln und Halten von Mitarbeitern stecken anstatt nur ins Recruiting.
Input von Mitarbeitern ernst zu nehmen und ihnen EHRLICHE Wertschätzung entgegenzubringen würde vermutlich dabei helfen, die Resignation zu reduzieren.
Bewertung lesen
Mehr Fokus auf die wichtigsten operativen und strategischen Handlungsfelder setzen und Freude daran haben; weniger Beschäftigung mit weniger wichtigen Themen.
Bewertung lesen
Klarer strukturierte und transparente Karrieremöglichkeiten auch abseits vom klassischen Team bzw. Abteilungsleiterpfad und außerhalb der IT-Teams.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 15 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,8

Der am besten bewertete Faktor von Paessler ist Gleichberechtigung mit 4,8 Punkten (basierend auf 10 Bewertungen).


Immer mehr Frauen in den eher technischen Disziplinen anzutreffen.
5
Bewertung lesen
Ich bin keine Frau und habe nicht überall Einblick. Für ein IT-Unternehmen haben wir aber relativ viele Frauen in Management-Positionen. Allerdings war und ist die Vorstandsebene bei Paessler eine reine Männerdomäne.
5
Bewertung lesen
Schwer zu sagen, aber mir scheint da keine Ungleichbehandlung vorzuliegen. Zumindest nicht in dem Bereich, in dem ich tätig bin.
5
Bewertung lesen
Selbstverständlich gelebte Praxis in einer sehr diversen und bunten Mitarbeiterschaft.
5
Bewertung lesen
Frau, Mann, who cares? Paesslerist halt!
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 10 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Paessler ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,9 Punkten (basierend auf 15 Bewertungen).


Das Gehalt ist nicht schlecht, aber auch nicht überragend. Ich würde sagen, Durchschnitt. Sozialleistungen sind gut. Betriebsrente, Zuschuss zum Öffi Ticket etc. Kann man nicht meckern.
3
Bewertung lesen
Mein Einstiegsgehalt war okay. Man konnte mich mit den dynamischen Anteilen, die "bisher noch nie nicht gezahlt wurden", überzeugen den Vertrag zu unterschreiben. In mehreren Jahren Zugehörigkeit wurde ich einmalig mit einer lächerlichen (sic!) Gehaltserhöhung abgespeist.
Wir haben viele, wichtige Kollegen bereits verloren, weil diese probleme mit dem Gehaltsgefüge haben oder keine Aufstiegschancen bekommen haben (gesehen haben sie die schon).
1
Bewertung lesen
Das Gehalt bei Paessler ist niedrig und man musst mit dem Vorstand für jede kleine Gehaltserhörung streiten.
2
Bewertung lesen
Entwicklungsmöglichkeiten kaum vorhanden, Grundgehalt unteres Mittelmaß. Man ist quasi komplett vom Team Lead abhängig und wenn man nicht gefällt, hat man einen schweren Stand und wird nicht vorankommen.
2
Bewertung lesen
Wo soll ich nur anfangen...
Vorstände - die absolut keinen Bezug zu den Leistungen der Mitarbeiter haben - sollten nicht aus dem Hinterzimmer heraus über deren Gehälter bestimmen: Da sollte man den leitenden Angestellten endlich mal das Vertrauen aussprechen, über das Gehalt Ihrer Mitarbeiter mitentscheiden zu düfen: Paessler ist keine 20-Mann Firma mehr, sondern ein Unternehmen mit bald 300 Mitarbeitern.
Die Kritik am Gehaltssystem in den Mitarbeiterumfragen wurde auch nicht ernstngenommen, sondern verharmlost und mit dem Hinweis auf "die tollen ...
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 15 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet (basierend auf 14 Bewertungen).


Stark abhängig von der Abteilung und dem jeweiligen Vorgesetzten. Wenig transparent oder strukturiert. Abseits der klassischen Team- bzw. Abteilungsleiter-Karriere fehlt weitgehend die Möglichkeit einer Fachkarriere. Lediglich in der Entwicklungsabteilung werden alternative Karrieremöglichkeiten angeboten (als Product Owner bzw. Product Manager), was schon mal ein guter Weg ist.
3
Bewertung lesen
Tja, wer Karriere im klassischen Sinn machen möchte, sollte sich eine andere Firma suchen (vielleicht Siemens). Dazu sind die Strukturen hier zu flach. Ich mag das und empfinde auch wachsende Aufgabenbereiche als Karriere. Weiterbildung wird auf jeden Fall gefördert und liegt in der Eigeninitiative der Mitarbeiter.
3
Bewertung lesen
Ich durfte im Schnitt einmal im Jahr auf eine Konferenz und das war’s bei mir in Sachen „Weiterbildung“. Ich habe über die Jahre mehrere proaktive Vorschläge in Sachen Weiterbildung gemacht, die alle abgelehnt wurden.
2
Bewertung lesen
Aufgrund des Wachstums und der Weiterentwicklung der Firma sehr vielfältige Perspektiven und auch gut verfügbare Weiterbildungsmöglichkeiten mit einem tollen eigenen internen Coaches-Team.
5
Bewertung lesen
An Karriere ist in dieser Company nicht zu denken. Die Führungsriege sitzt fest im Sattel und weitere Aufsteiger würden nur Geld kosten.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 14 Bewertungen lesen

Gehälter

78%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 64 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Software-Entwickler11 Gehaltsangaben
Ø53.000 €
Produktmanager4 Gehaltsangaben
Ø56.300 €
Software-Qualitätsmanager4 Gehaltsangaben
Ø54.500 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Paessler
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeitern vertrauen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Paessler
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards