Welches Unternehmen suchst du?
PAYONE GmbH Logo

PAYONE 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,3
kununu Score244 Bewertungen
59%59
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 3,0Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,1Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,6Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

46%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 200 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Softwareentwickler:in16 Gehaltsangaben
Ø58.200 €
Key Account Manager:in13 Gehaltsangaben
Ø76.800 €
Produktmanager:in13 Gehaltsangaben
Ø63.300 €
Gehälter für 32 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
PAYONE
Branchendurchschnitt: Internet

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Wirtschaftlich handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
PAYONE
Branchendurchschnitt: Internet
Unternehmenskultur entdecken

PAYONE – die Nr. 1 in Sachen Payment!

Wer wir sind

PAYONE ist der führende Payment-Anbieter in Deutschland und Österreich. Aber was genau ist ein Payment-Anbieter überhaupt? Sicherlich besitzt auch Du eine Giro- oder Kreditkarte, mit der Du in Ladengeschäften oder auch im E-Commerce zahlst. PAYONE macht diese Bezahlung zwischen Dir und dem Händler möglich. Unsere tägliche Aufgabe als Full-Service-Zahlungsdienstleister ist es, digitale Bezahlprozesse, schnell, einfach und zuverlässig zu ermöglichen und individuelle Lösungen für alle Branchen und Unternehmensgrößen zu entwickeln.

Ständig am Puls der Zeit zu bleiben und gleichzeitig in die Zukunft zu blicken, sehen wir als unsere Aufgabe an. Daher bieten wir unseren Händlerkunden neben der Zahlungsabwicklung an der Kasse im Ladengeschäft, mobil oder im Onlineshop ein zukunftsweisendes Omnichannel-Konzept an, mit dem ein kanalübergreifendes Einkaufserlebnis ermöglicht wird. Ein Bespiel dafür sind Zahlungen mit dem eigenen Smartphone an der Kasse.

PAYONE arbeitet europaweit für über 260.000 kleine und mittelgroße Unternehmen bis hin zu namenhaften globalen Marken. Dazu zählen beispielsweise die Deutsche Bahn, Rossmann, PUMA, home24 und Sansibar. Das Unternehmen hält mit seinen 1.600 Mitarbeiter*innen zahlreiche Mehrwert-Services bereit, die weit über das klassische Payment-Geschäft hinausgehen.

PAYONE ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Worldline und der DSV-Gruppe.

Wenn Du mehr über uns und unsere Produkte erfahren möchtest, dann schau gerne mal bei uns vorbei: www.payone.com

MORE THAN PAYMENT – MORE THAN A JOB

Du möchtest mit deinen Ideen und deiner Persönlichkeit eine spannende Zukunft aktiv mitgestalten? Dann werde Teil unserer Erfolgsgeschichte. Dich erwartet ein erfahrenes, hochmotiviertes Team in einem freundlichen Arbeitsklima mit kurzen Entscheidungswegen. Wir bieten dir ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Gestaltungsspielraum, den Du kreativ und ergebnisorientiert nutzen kannst.

Aktuelle Stellenangebote findest Du auf unserer Karriere Seite: www.payone.com/karriere

UNSERE LEISTUNGEN

Der Schlüssel zum Unternehmenserfolg sind gut ausgebildete und motivierte Talente, die ihre Fähigkeiten und Skills einsetzen und weiterentwickeln können. Dies unterstützen wir mit regelmäßigen Fortbildungen sowie Talentprogrammen. Unter anderem erhält jeder Mitarbeiter einen Zugang zu LinkedIn Learning und dazu 30 Minuten pro Woche, sich hier frei weiterzubilden. Wer mehr Zeit benötigt, bespricht dies einfach mit seiner Führungskraft.

Wir legen Wert auf Individualität und die freie Ausgestaltung der persönlichen Lebensmodelle. So gehen wir beispielsweise durch flexibel gestaltbare Arbeitszeitmodelle sowie mit zeitgemäßen Arbeitsbedingungen auf persönliche Gegebenheiten ein.
Durch das Auftreten der Covid-19 Pandemie hat sich bei uns darüber hinaus ein hybrides Arbeitsmodell zwischen Home-Office und Büro etabliert. Dabei sind wir uns bewusst, dass der Bewegungsaufwand von dem heimeigenen Arbeitsplatz oftmals geringer ausfällt als im Büro. Dem steuern wir mit unserer freiwilligen Aktivpause entgegen. Unseren Mitarbeitern wird dabei zwei Mal pro Woche für jeweils eine halbe Stunde eine begleitende Dehn-Session angeboten, um sich fit und aktiv zu halten.

Ebenso bieten wir weitere Benefits für die verschiedenen Lebensphasen: vom Jobrad oder Firmenwagen über den Zuschuss zur Kinderbetreuung oder der Altersvorsorge, hier ist für Jede/n sicherlich der passende Benefit dabei. Du willst mehr darüber wissen, wie Du bei uns Beruf und Privatleben verbinden kannst? Melde Dich gerne!

Kennzahlen

Mitarbeiter1600

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 200 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    70%70
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    66%66
  • HomeofficeHomeoffice
    63%63
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    59%59
  • DiensthandyDiensthandy
    53%53
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    45%45
  • RabatteRabatte
    41%41
  • ParkplatzParkplatz
    35%35
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    34%34
  • InternetnutzungInternetnutzung
    32%32
  • FirmenwagenFirmenwagen
    28%28
  • CoachingCoaching
    27%27
  • BarrierefreiBarrierefrei
    26%26

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei PAYONE pflegen wir einen offenen und ehrlichen Umgang miteinander – was sich auch darin zeigt, dass wir uns alle duzen. Wir achten sehr auf die Persönlichkeit unserer Mitarbeitenden sowie auf eine ausgewogene Work-Life-Balance. Uns ist bewusst, dass alle fachlichen Qualitäten nur dann wirklich wertvoll sind, wenn das menschliche Miteinander gut funktioniert. Viele Kolleginnen und Kollegen finden Freunde im Kollegenkreis – auch gefördert durch regelmäßige Firmenevents, die ein Kennenlernen über Abteilungsgrenzen hinweg fördern.

Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Rund 1.600 Mitarbeitende aus 4 Generationen und 28 Nationalitäten beweisen jeden Tag, dass Vielfalt bei PAYONE gelebte Realität ist. Wir suchen Menschen, die die Zukunft der Payment-Welt mitgestalten wollen. Karriere ist individuell und einzigartig, so wie DU!

Werde Teil unseres Teams – in der spannendsten Zeit, die Du Dir vorstellen kannst. Denn jetzt werden Trends in die Realität umgesetzt! Und zwar im Eiltempo. Bei uns kannst Du zum Game Changer werden. Jeder Einzelne ist bei uns fester Bestandteil – wir leben Teamgeist und zwar aktiv. Bring Deine Ideen nicht nur ein, sondern setze sie lösungsorientiert um.

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

Herausragende Köpfe mit eigenen Ideen und Vorstellungen, die gerne in einem dynamischen Team Dinge vorantreiben, sind bei uns genau richtig.
Als ein Unternehmen der IT-Finanzbranche haben wir täglich mit vertraulichen Daten zu tun und legen daher höchste Qualitätsstandards an, die den Erwartungen unserer Kunden, Partnern und Shareholdern gerecht werden.

Wir suchen insbesondere Verstärkung im Software-Development (Java, php), im Product Management, im Customer Service, im Partner Management sowie in Sales-Funktionen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei PAYONE GmbH.

  • Anne Gutzmer - HR Executive Manager

    Anthony Klinkel - HR Executive Manager

  • PAYONE sucht engagierte und zielorientierte Teamplayer, die vernetzt denken können und eine eigene Meinung haben. In anderen Worten: Individuelle Charaktere mit weiten Horizonten und klaren Vorstellungen.

  • Wichtig ist uns, unsere Bewerber/innen „ehrlich“ kennenzulernen – und das beginnt bei einer offenen Kommunikation und Darstellung des eigenen Werdegangs. Wir wissen, dass es Fehlentscheidungen im Leben geben kann – oder Phasen, in denen alles einmal nicht nach Plan läuft. Wer in solchen Fällen offen damit umgeht, hat bei uns gewonnen.

  • Für die schnellste Bearbeitungszeit können wir sorgen, wenn du dich direkt über unsere Online-Formulare in unserem Karriereportal auf www.payone.com/karriere bewirbst. du erhältst umgehend eine Bestätigung über die eingegangene Bewerbung und meist innerhalb von wenigen Tagen unser Feedback.

  • In der Regel bevorzugen wir das klassische Vorstellungsgespräch und laden jeden Bewerber einzeln ein. Dort lernst du im ersten Gespräch deinen potenziellen Vorgesetzten sowie unsere HRler kennen. Solltest du uns auch in diesem rund einstündigen Termin überzeugen, kann es ein weiteres Treffen mit einem unserer Geschäftsführer oder weiteren PAYONE-Kolleg(inn)en geben, zu dem wir gesondert einladen. Je nach Position fordern wir auch Arbeitsproben.

Standorte

Standorte in Deutschland:

Frankfurt, Ratingen und Kiel

Standorte in Österreich:

Wien

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Wer auf der Suche nach Sicherheit und Beständigkeit ist und kein Problem damit hat, nur ein ganz kleines Rädchen in einer riesigen Paymentmaschine zu sein, der kann hier glücklich werden. Man steht hier nicht wirklich unter dem Druck, beweisbaren Mehrwert schaffen zu müssen. Die Work-Life-Balance geht durchaus klar, die Kolleg:innen sind nett und wer Initiative zeigt, dem werden wenige Steine in den Weg gelegt.
Bewertung lesen
One Work Ansatz mit 3 Tagen Homeoffice und zugleich Wert legen auf persönlichen Kontakt, der gut durch die digitale Zeiten trägt. Workshops und Feste werden bei all der Arbeit nicht vernachlässigt. Wertschätzung nimmt zu. A good place to be.
Die Mitwirkungsmöglichkeiten bei der Organisationsoptimierung & das gute Arbeitsklima unter Kollegen. Teamwork wird in den meisten Abteilungen groß geschrieben.
Der Mitarbeiter ist in den letzten zwei Jahren immer mehr in den Fokus gewandert. Man verstanden, dass dies der Schlüssel für den Erfolg ist.
Bewertung lesen
Gar nichts! Die Bewertungen sprechen ja schon Bände...
Was Mitarbeiter noch gut finden? 85 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die Unternehmensgröße und die damit verbundene Trägheit im Unternehmen.
Bewertung lesen
Zu viele Merger brachten Verschlimmerungen
Bewertung lesen
Verbrannt werden, Überlastung,
Reden reden reden...Meetings ohne Ende statt mal die Sache anzupacken. Sparkassen und Endkunden werden hingehalten und Situationen nicht klar nach außen kommuniziert. Mitarbeiter werden hin gehalten und Lücken immer mit Zeitarbeitskräfteh temporär besetzt
Bewertung lesen
Ungute Arbeitsatmosphaere,
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 77 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Das Leben und durchsetzen was immer da als Leitbilder suggeriert wird. Dieses immer nicht miteinander. Als Dienstleister sollte es untereinander mal anfangen und dann ist das Bild nach draussen auch stimmig. Zufriedene Mitarbeiter soll die Politik sein und damit werden auch weniger krank.Mehr Festverträge um.zu entlasten und nicht nur diese zu verschleißen.
Bewertung lesen
Dringender Perspektivwechsel - Fokus auf Markt und Kunden, nicht auf eigene Managementprojekte. Alignment in der GEschäftsführung zwischen IT und den Vertriebs- / MKT Einheiten ist zwingend notwendig und muss verlässlich exekutiert werden. Management muss endlich selbst in den strategischen Lead, es braucht einen Leader, keinen oldschool Demotivator.
Bewertung lesen
Das Unternehmen hat eine starke Muttergesellschaft im Rücken seit wenigen Jahren.
Dies nutzen um Prozesse und IT Landschaft effizienter zu gestalten.
Führungspersonen besser ausbilden/ aussuchen/ besetzen, die etwas bewegen wollen.
Bewertung lesen
Gehälter endlich dem Marktwert anpassen und bei einer Zusage nicht Monate abwarten bis die Personen dann kündigen. Technologie dem aktuellen Stand der Zeit anpassen. Reine Homeoffice/Remote Verträge anbieten.
Mitarbeitern Wertschätzung entgegenbringen und weniger Druck ausüben. Zudem funktionieren die einfachsten Prozesse nicht. Alles ist super chaotisch. Keine klaren Prioritäten erkennbar.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 82 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,0

Der am besten bewertete Faktor von PAYONE ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,0 Punkten (basierend auf 35 Bewertungen).


Meiner Beobachtung nach werden Kollegen aus allen Altersschichten eingestellt und von der Ausbildung bis zum Ruhestand gefördert und gefordert.
4
Bewertung lesen
Wenn ältere Mitarbeiter nicht mehr performen, wird es manchmal schwierig…
3
Bewertung lesen
Bis jetzt ist mir hier nichts negatives aufgefallen.
5
Bewertung lesen
Ich würde mich noch nicht als "älter" bezeichnen, aber was man so mitbekommt, passiert hier mehr für ältere Kolleg:innen als in "jüngeren" Betrieben.
4
Bewertung lesen
das kommt auch wieder darauf an.
Aus Richtung L1 wird die Kompetenz der älteren Mitarbeiter zwar angefragt und auch angehört, aber für die Entscheidungsprozesse haben die daraus resultierenden Informationen und Fakten keinen Einfluss, da sie den persönlichen verbrieften Zielen der L1 Kräfte und GF nicht entsprechen oder konträr dazu sind. Hier wäre zu klären, ob die vereinbarten Ziele der L1 und GF überhaupt im Unternehmen und in der Situation angemessen sind.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 35 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von PAYONE ist Karriere/Weiterbildung mit 3,0 Punkten (basierend auf 63 Bewertungen).


Aufstieg ist durchaus möglich, aber irgendwann nur noch, wenn über dir eine Stelle frei wird und du Lust auf Mitarbeiterführung hast. Eine Fachkarriere ist angedacht, aber noch nicht umgesetzt. Mir persönlich haben sich immer wieder Möglichkeiten ergeben, aber ich kann nicht sagen, ob das aufgrund meiner Leistung war oder durch Zufall.
3
Bewertung lesen
Stellen sollen zwar intern zuerst ausgeschrieben werden, allerdings gibt es hier sehr schnell Ausnahmen wenn eine Führungskraft bekannte Personen ins Unternehmen bringen will.
Karriere? Gibt es nicht. Nicht fordern und einfach nur machen.
1
Bewertung lesen
Welche? Kosten stehen immer im Vordergrund - es gibt nichts
1
Bewertung lesen
Die Firma hat nur fachliche Weiterbildungsprogramme. Für Ausprägungen sozialer Kompetenzen oder hilfreiche Maßnahmen zur Persönlichkeitsentwicklung gibt es keine Angebote.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 63 Bewertungen lesen