Navigation überspringen?
  

PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland,  49 Standorte Branche Elektro/Elektronik
Subnavigation überspringen?

PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,20
Vorgesetztenverhalten
3,84
Kollegenzusammenhalt
4,25
Interessante Aufgaben
4,08
Kommunikation
3,77
Arbeitsbedingungen
4,29
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,42
Work-Life-Balance
4,17

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,22
Umgang mit älteren Kollegen
4,39
Karriere / Weiterbildung
3,94
Gehalt / Sozialleistungen
4,13
Image
4,48
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 299 von 366 Bewertern Homeoffice bei 161 von 366 Bewertern Kantine bei 292 von 366 Bewertern Essenszulagen bei 133 von 366 Bewertern Kinderbetreuung bei 86 von 366 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 176 von 366 Bewertern Barrierefreiheit bei 166 von 366 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 259 von 366 Bewertern Betriebsarzt bei 266 von 366 Bewertern Coaching bei 133 von 366 Bewertern Parkplatz bei 276 von 366 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 100 von 366 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 253 von 366 Bewertern Firmenwagen bei 73 von 366 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 126 von 366 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 50 von 366 Bewertern Mitarbeiterevents bei 230 von 366 Bewertern Internetnutzung bei 107 von 366 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 03.Dez. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Mit den Kollegen gut, mit den Führungskräften verkrampft

Vorgesetztenverhalten

Wenig empathisch, und oft demotivierend, keine Wertschätzung oder Lob, bzw. nur wenn von eigenem Interesse

Gleichberechtigung

Sehr individueller Umgang mit Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

  • Das Umsetzen der Maßnahmen aus der Theorie im Bereich der Mitarbeiterführung besser nachverfolgen.

Contra

Moderne Ansätze lassen sich leider nur langsam umsetzen, auf Ideen der Mitarbeiter wird oft nicht eingegangen (in der Theorie alles da, an der Umsetzung scheitert es oft)

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Phoenix Contact Electronics
  • Stadt
    Bad Pyrmont
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für ihr Feedback über Kununu. Sie sind insbesondere mit dem Aspekt der Führung bei Phoenix Contact nicht zufrieden. Adjektive wie „verkrampft“, „wenig empathisch“ und „demotivierend“ passen nicht zu unseren Unternehmenswerten und den damit verbundenen Führungsleitlinien. Ich möchte Sie gerne einladen, mich unter der Nummer 05235 3-42032 zu kontaktieren und mit mir über das Thema Führung in Ihrem Bereich zu sprechen. Gemeinsam können wir so hoffentlich dazu beitragen, dass unsere Werte auch in der Praxis in allen Bereichen gelebt werden.

Ines Ludwig
Leiterin Corporate Human Resources Solutions
Phoenix Contact

Wie ist die Unternehmenskultur von PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 30.Nov. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Das Vertrauen in Ma ist weitestgehend verloren gegangen. Gerade in der kleineren der beiden BA's am Hauptstandort, ist das Wir Gefühl erfolgreich abtrainiert worden. Es gibt viel zu viele dezentrale Verantwortlichkeiten und damit Zielkonflikte.
Abteilungen arbeiten gegeneinander, da das gemeinsame Ziel leider völlig verloren gegangen ist. Das Management der BA steht dem tatenlos gegenüber und braucht aber zum Selbsterhalt das nächste Trendthema. Dieses wird dann als nächste Sau durchs Dorf getrieben. Als Führungskraft kann man das nur kopfschüttelnd ertragen, zumal die Wesentlichen Geschäftsprozesse einfach nicht mehr funktionieren.

Vorgesetztenverhalten

Die in der BA Struktur jüngst installiersten Fük sind leider zu einem Großteil fachlich und/oder persönlich ungeeignet. Sie leben ein Verhalten vor was der BA bis jetzt schon erheblich geschadet hat.

Kollegenzusammenhalt

Leider wird zu viel gegeneinander gearbeitet. Innerhalb einer Abteilung ist es OK aber Abteilungsübergreifend ist es wirklich katastrophal geworden.

Kommunikation

Es werden keine relevanten Infos bis auf alle Ebenen kommuniziert. Nicht einmal das mittlere Management ist nicht hinreichend informiert.

Work-Life-Balance

Es wird viel getan. Das ist wirklich gut

Image

Das Image ist in der Region gut.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    Phoenix Contact
  • Stadt
    Blomberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, zunächst einmal vielen Dank für Ihre ehrliche Bewertung hier auf Kununu. Es ist beunruhigend zu lesen, wie unzufrieden Sie mit der Arbeitsatmosphäre und dem Verhalten der Mitarbeiter – ob Vorgesetzter oder Kollege – in Ihrem Bereich sind. Gleichzeitig lese ich heraus, dass Sie Ideen haben, die zu einer Verbesserung beitragen würden. In einem vertraulichen Gespräch greife ich Ihre angesprochenen Aspekte gerne auf und diskutiere Lösungsansätze sowie weitere Schritte mit Ihnen. Rufen Sie mich dazu gerne unter der Nummer 05235 3-42032 an.

Ines Ludwig
Leiterin Corporate Human Resources Solutions
Phoenix Contact

  • 14.Nov. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Abteilungen arbeiten gegeneinander, wenig bis gar nicht mit- oder füreinander. Es existiert kein gemeinsames Ziel und kein gemeinschaftliches Gefühl.

Vorgesetztenverhalten

Das Management ist wenig Entscheidungsfreudig und lebt auch den Weg in die Moderne nicht vor. Es fehlt an Durchsetzungsvermögen und Vorbildfunktion.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen reden schlecht über einander, aber nicht miteinander

Interessante Aufgaben

Eher Vergangenheitsbewältigung als Fortschritt. In der Vergangenheit wurde viel unabgesprochen gemacht, was nun zu Chaos geführt hat, das aufgeräumt werden muss.

Kommunikation

Abteilungen reden schlecht über einander, aber nicht miteinander

Gleichberechtigung

Frauen haben wenig Chancen in gehobene Positionen zu kommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Überwiegend Mitarbeiter 50+, sehr wenig junge Mitarbeiter

Karriere / Weiterbildung

Fortbildungen, etc. je nach Bedarf im Konzern-Schulungszentrum möglich.

Arbeitsbedingungen

Teils modern, teils sehr veraltete Arbeitsmittel.

Work-Life-Balance

Durch das Arbeitsmodell von Phoenix Contact bieten sich viele, flexible Möglichkeiten.

Image

Nur der Name der Mutterfirma liegt von außen drauf. Im innern des Unternehmens findet man nicht das was drauf steht.

Verbesserungsvorschläge

  • Management erweitern, schulen und verbessern. Die teils feindlichen Abteilungen neu strukturieren und das Unternehmen nicht ganz sich selbst überlassen.

Contra

Phoenix steht drauf, ist aber nicht drin. Sehr schade.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    PHOENIX CONTACT Energy Automation GmbH
  • Stadt
    Velbert
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, wir bedanken uns für Ihr differenziertes Feedback. Ihr Ansatz, miteinander zu reden statt übereinander, ist völlig richtig und steht in völliger Übereinstimmung mit unseren Werten bei Phoenix Contact. Auch wenn die Phoenix Contact Energy Automation in Velbert erst seit wenigen Jahren zu unserer Unternehmensgruppe gehört, ist es natürlich unser Ziel, dass die Unternehmenskultur von Phoenix Contact an allen Standorten gelebt wird. Daran arbeiten wir. Um konkrete Ansatzpunkte zu identifizieren und zielführende Ideen zu entwickeln, lade ich Sie gerne zu einem persönlichen und vertraulichen Austausch ein. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich hierzu unter 05235 3-42032 kontaktieren.

Ines Ludwig
Leiterin Corporate Human Resources Solutions
Phoenix Contact

  • 04.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Blomberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, danke, dass Sie unser Unternehmen auf Kununu bewertet haben. Natürlich muss auch ein Familienunternehmen erfolgreich sein, sonst wird es nach einer gewissen Zeit vom Markt verschwinden, und mit ihm die verbundenen Arbeitsplätze. Trotzdem haben wir in der Vergangenheit und bis heute stets unter Beweis gestellt, dass uns unsere familiäre Firmenkultur und die damit verbundenen Werte wie Fairness und Vertrauen wichtig sind. Mich würde interessieren, warum Sie bei den einzelnen Punkten der Bewertung nur zwei oder drei Sterne vergeben haben. Nehmen Sie dazu gerne unter der Nummer 05235 3-42032 Kontakt mit mir auf. Selbstverständlich wird das Gespräch vertraulich behandelt.

Ines Ludwig
Leiterin Corporate Human Resources Solutions
Phoenix Contact

  • 27.Aug. 2019 (Geändert am 29.Aug. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wo Licht ist, ist auch Schatten. Gruppenbildung und Mobbing gibt es in einigen Abteilungen. Natürlich nicht überall im Betrieb aber es ist definitv vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Es wird so getan als ob der Mitarbeiter mit in Entscheidungen einbezogen wird. Realität ist aber das man vor vollendete Tatsachen gestellt wird.

Kollegenzusammenhalt

Vor allem Schichtübergreifend gab es da doch große Probleme.

Interessante Aufgaben

Immer die gleiche Monotonie. Veränderungen sind nicht erwünscht, es sei denn die kommt von der Geschäftsführung. Hohe Arbeitsverdichtung, Stress.

Kommunikation

Das war soweit O.K. !

Karriere / Weiterbildung

Hier wird es schwierig, nicht nur die Qualifikation zählt. Man muss schon ein Ja-Sager beim Vorgesetzten und ein Nein-Sager bei den Mitarbeitern sein um weiterzukommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt war pünklich auf dem Konto. Durch die IG-Metall und der ERA Einführung wurde das Gehalt ins Lot gebracht, sonst hätte es schlecht ausgesehen.

Arbeitsbedingungen

Bei den Arbeitsmitteln wird gespart obwohl genug Geld vorhanden ist.
Arbeitskleidung wurde gestellt, das war O.K.

Work-Life-Balance

Im Schichtbetrieb ist eine Work-Life-Balance nicht möglich.
Urlaub hat man fast immer bekommen.

Image

Die Außendarstellung ist sehr gut, entspricht aber nicht der Realität.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Phoenix Contact GmbH & Co.KG
  • Stadt
    Blomberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege, danke für Ihre Bewertung. Es ist schade zu lesen, dass Sie sich in Ihrem alten Job bei Phoenix Contact nicht wohlfühlten. Haben Sie in der Zeit mal den Kontakt zu Ihrem Vorgesetzten gesucht, um Dinge wie Arbeitsbedingungen, monotone Aufgaben oder auch eine Weiterbildung anzusprechen? Bei Problemen mit dem Vorgesetzten hilft auch oft ein offenes Gespräch mit dem zuständigen Personalreferenten. Einige Punkte aus Ihrer Bewertung können wir allerdings nicht richtig nachvollziehen. So schreiben Sie im Text beispielsweise, dass das Gehalt immer pünktlich kam und Phoenix Contact nach Tarifvertrag der IG Metall vergütet. Dennoch haben Sie für diesen Punkt nur zwei Sterne vergeben. Auch wenn Sie nicht mehr im Unternehmen beschäftigt sind, möchte ich Sie zu einem vertraulichen Gespräch einladen, um Ihre Erfahrungen bei Phoenix Contact detaillierter mit mir zu teilen. Rufen Sie mich dazu gerne unter der Nummer 05235 3-42032 an. Für Ihren weiteren beruflichen Weg wünsche ich Ihnen alles Gute.

Ines Ludwig
Leiterin Corporate Human Resources Solutions
Phoenix Contact

  • 27.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ein Pauschalurteil wird dem Unternehmen und seinen vielen engagierten und kollegialen Mitarbeitern nicht gerecht. In vielen administrativen Bereichen ist aber die Arbeit und dessen Ergebnis nicht an der Qualität gegenüber dem Kunden/Markt ausgerichtet, sondern an der eigenen Organisationsform, starren Prozessen und falschem Hierarchiedenken. Darunter leidet die Arbeitsatmosphäre. Unterforderung, mangelnde Förderung und das Gefühl, gegen Wände zu rennen, führen zu Frustration und zu einer Arbeitsatmosphäre des "den eigenen Schmerz Vermeidens".

Vorgesetztenverhalten

Entscheidende und überprüfbare Qualitätskriterien von Führungskräften sollten u.a. charakterliche Eignung, Führungsqualität, Arbeitsatmosphäre und Zufriedenheit der Mitarbeiter sein. Sind es aber nicht. Wer Führung an fachlichen Entscheidungen bemisst, bekommt viele fachliche Entscheidungen, aber keine Führung. Nicht umsonst ist das Vorgesetztenverhalten intern und extern einer der häufigsten Kritikpunkte.

Kollegenzusammenhalt

Erneut: Ein Pauschalurteil wäre unfair. Aber, wenn viele Mitarbeiter versuchen, den eigenen Mauern aus dem Weg zu gehen, laufen nicht unbedingt alle in die gleiche Richtung.

Interessante Aufgaben

Sicher von Bereich zu Bereich zu unterscheiden, aber stark abhängig von der (nicht selten fachlich ungeeigneten) Führungskraft und damit tendenziell vor allem Aufgabe, aber keine Verantwortung - und damit auch wenig interessant oder herausfordernd.

Kommunikation

In der Quantität für ein Großunternehmen angemessen, in der Qualität nicht.

Karriere / Weiterbildung

Sehr stark auf die disziplinarische Führungsperspektive ausgerichtet und damit nicht nur am Bedarf vorbei, sondern auch an den Kompetenzen der meisten Mitarbeiter. Fachliche Expertisen werden im Vergleich und trotz der hohen Bedeutung fachlichen Wissens in der Branche abgewertet und unterentwickelt. Die Folge: Überorganisation, Lähmung von Entscheidungsprozessen und Fehlentscheidungen auf Basis nicht vorhandener Fachexpertisen.

Work-Life-Balance

In vielen Bereichen gut, in anderen Bereichen überraschend überanstrengt z.B. Homeoffice, Sabbatical, Auslandsaufenthalte

Image

Auf das Image wird viel Wert gelegt, aber der Vertrauensvorschuss vieler Mitarbeiter ist bereits verbraucht. Statt mit ergebnislosen Maßnahmen wie GPtW oder 360°-Feedback zu werben, sollte das Unternehmen Selbstkritik beweisen, zu Kritik und Veränderung ermutigen und schnell wirksame, ernst gemeinte Maßnahmen umsetzen.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr kompetenzgerechte (!) Förderung (z.B. fachliche Entwicklungspläne) und Einbindung der Mitarbeiter, statt an starren Prozessen, falschem Hierarchiedenken und veralteten Organisationsformen festzuhalten; Bewertung von Führung anhand von Führung; Selbstkritik auch in der Außenkommunikation

Pro

Spannende Branche, gute Sozialleistungen, familienfreundliches Umfeld

Contra

Führungsqualität, Starrheit und mangelnde Fehler-, Kritik- und Innovationsmentalität

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
  • Firma
    PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Blomberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für die ausführliche Bewertung unseres Unternehmens hier auf kununu. Besonders möchte ich mich dafür bedanken, dass Sie das Unternehmen nicht pauschal negativ beurteilen, sondern die Unterschiede zwischen verschiedenen Bereichen, Führungskräften und Mitarbeitenden sehen. Dennoch sind viele Ihrer Worte für uns alarmierend. Phoenix Contact will und wird sich, genau wie viele andere Unternehmen auch, weiterentwickeln. Sich rasch verändernde Rahmenbedingungen erfordern Veränderungen hinsichtlich Verhaltensmustern, Strukturen und Prozessen, aber auch Denkweisen. Auf diesem Weg haben wir bereits erste Schritte getan, fordern aber weiterhin alle Mitarbeitenden auf, die Veränderungen aktiv mitzugestalten. Gerne lade ich Sie daher zu einem Dialog ein, um Ideen und Maßnahmen für diesen Weiterentwicklungsprozess zu diskutieren. Ich würde mich sehr freuen, von Ihnen zu hören. Selbstverständlich wird das Gespräch vertraulich behandelt. Erreichen können Sie mich unter der Rufnummer 05235 3-42032.

Ines Ludwig
Leiterin Corporate Human Resources Solutions
Phoenix Contact

  • 23.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    Phoenix Contact
  • Stadt
    Blomberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihre Bewertung hier auf Kununu. Über die Überschrift hinaus haben Sie leider keine weiteren Erläuterungen abgegeben. Damit wir Ihre Wahrnehmung besser nachvollziehen können, lade ich Sie zum persönlichen Austausch ein. Kontaktieren Sie mich gerne unter folgender Rufnummer: 05235 3-42032.

Ines Ludwig
Leiterin Corporate Human Resources Solutions
Phoenix Contact

  • 13.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Phoenix Contact
  • Stadt
    Blomberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege, zunächst einmal vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir würden gerne wissen, wie es dazu kommen konnte, dass Sie bei Phoenix Contact so unzufrieden waren. Ich möchte Sie daher ermutigen, mich unter 05235 3-42032 zu kontaktieren und mir die Gründe für Ihre negative Bewertung zu schildern. Auch wenn Sie bereits nicht mehr bei Phoenix Contact arbeiten, können wir daraus für unsere jetzigen Mitarbeiter und Ihre ehemaligen Kollegen Maßnahmen zur Verbesserung einleiten.

Ines Ludwig
Leiterin Corporate Human Resources Solutions
Phoenix Contact

  • 09.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Phoenix Contact
  • Stadt
    Blomberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, danke für Ihre Bewertung. Unser Anspruch als Arbeitgeber ist, dass unsere Mitarbeiter zufrieden sind und sich bei uns wohlfühlen. Gerne möchte ich Ihr ausführliches Feedback zu den einzelnen Punkten hören und möchte Sie daher ermutigen, mich unter der Nummer 05235 3-42032 für ein vertrauliches Gespräch zu kontaktieren. Nur wenn wir wissen, was genau Sie zu der schlechten Bewertung veranlasst hat, können wir an Lösungen zur Verbesserung arbeiten.

Ines Ludwig
Leiterin Corporate Human Resources Solutions
Phoenix Contact

  • 07.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen und Mitarbeiter tragen stets zu einer tollen Arbeitsatmosphäre bei. Mitarbeiter die nicht im Fahrwasser mitlaufen werden jedoch von der FüK angezählt und es werden nicht belegbare Argumente aus der Luft gegriffen, die das begründen sollen. Typischerweise interessiert sich die FüK nicht für die Arbeitsergebnisse oder in sonstiger Form für den Mitarbeiter, es sei denn man ist privat befreundet...

Vorgesetztenverhalten

Die FüK haben punktuell ihre hellen Momente. In Konfliktsituation kann man immer sehr höflich miteinander reden, zuhören tut halt keiner von ihnen. Im Regelfall ist der Mitarbeiter oder der Kunde halt selbst schuld. Feedback zu strategischen Entscheidungen von Mitarbeitern ist nicht von Belang.

Bemerkenswert ist auch, dass keine meiner FüK eine Universität von innen gesehen hat.

Positiv hervorzuheben ist, dass die FüK in ihren Absichten und Handeln leicht zu durchschauen sind, so dass man sich als Mitarbeiter mit ein bisschen Weitsicht entsprechend positionieren kann.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen halten gezwungener maßen zusammen. Prinzipiell alles sehr positiv, aber auch hier gibt es Ausreißer.
Auch Abteilungsübergreifend herrscht häufig ein guter Kollegenzusammenhalt, auch wenn Abteilungen meistens nicht zusammen arbeiten.

Interessante Aufgaben

Man hat viele Gestaltungsfreiräume, und kann neben den Hauptaufgaben vielen anderen Bereichen nachgehen.

Kommunikation

Abteilungsleiter und FüK informieren regelmäßig über Geschehnisse innerhalb des Betriebs. DIese Infos sind aber häufig ohne Belang für den Arbeitsalltag.

Gleichberechtigung

Das Geschlecht scheint keinen Einfluss auf den Arbeitsalltag und Entscheidungen der FüK zu haben.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter scheint keinen Einfluss auf den Arbeitsalltag und Entscheidungen der FüK zu haben.

Karriere / Weiterbildung

Viele der internen Weiterbildungen sind viel Schicki-Micki ohne sinnvolle Strategie, werden aber gerne für alle Mitarbeiter durchgeführt.
Operativ und strategisch wichtige Fachweiterbildungen sind häufig mit zu hohen Kosten verbunden, so dass eine notwendige Hotelübernachtung für 100€ zum Ausschlusskriterium wird. Sehr schade.

Karrierechance in diesem Sinne gibt es bei Phoenix nicht, flache Hierarchie!

Gehalt / Sozialleistungen

Die Firma zahlt nach IG Metall Tarifvertrag.
Man windet sich allerdings davor, für den Mitarbeiter Entwicklungspläne zu erarbeiten, somit hat man eigentlich keine Aufstiegschance.

Mein Eindruck ist, das jene, die schon ihre Ausbildung bei Phoenix gemacht haben oder langjährige Mitarbeiter sind (>20 Jahre) hier entsprechend bevorzugt behandelt werden. Als Außenstehender hat man eigentlich keine Chance. Hier zählen halt die alten Freundschaften ...

Arbeitsbedingungen

Moderne, klimatisierte Großraumbüros mit moderner Technik.
Leider häufig sehr laut, dass man sich nicht konzentrieren kann.

Work-Life-Balance

Wer im Fahrwasser läuft, bekommt im Prinzip jeden Wunsch bzgl. Urlaub o.ä. genehmigt. Die anderen halt nicht...
FüK wollen gerne, dass das Gleitzeitkonto aufgebaut wird, um ein hohes Arbeitspensum widerzuspiegeln, was aber nicht der Realität entspricht.
Da wird dann gerne auch mal die ein oder andere Rundmail der GF ignoriert.

Image

Die Firma legt zu großen Wert auf ihr Image, welches sehr positiv ist, größtenteils stimmt dies zwar auch. Phoenix sollte sich wieder mehr auf das operative Geschehen konzentrieren.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Firma muss sich mehr auf das operative Geschehen konzentrieren.

Pro

Tolle Kollegen mit denen man sich austauschen kann.
Moderne Büros, viele persönliche Freiheiten und ungebildete FüK.

Contra

Übertriebenes Sparen, FüK leiten keine Verbesserung auf 360° Feedback ein, ignorantes Verhalten der FüK.
Firma liegt weit in der Provinz.
Unflexibel Strategien und Denkweisen.

Die Benefits mit denen Phoenix wirbt entsprechen dem Durchschnitt auf dem Markt.
FüK reden vor der gesamten Abteilung schlecht über Ihr Unternehmen, sehr schade!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Phoenix Contact
  • Stadt
    Bad Pyrmont
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Unternehmen hier auf kununu zu bewerten. Wir schätzen Ihr ausführliches Feedback, auch wenn dieses in Teilen, insbesondere zum Verhalten Ihrer Vorgesetzten, negativ ausfällt. Grundsätzlich haben wir andere Ansprüche an unsere Führungskräfte, und diese sind in den Leadership Principles als verbindliches Leitbild auch klar formuliert. Kommunikation und Führung sind wichtige Aspekte unserer Unternehmenskultur; wo immer wir von diesbezüglichen Abweichungen Kenntnis haben, arbeiten wir auf Verbesserungen hin. Rufen Sie mich dazu gerne an unter 05235 3-42032. Wir behandeln Ihren Fall natürlich vertraulich.

Ines Ludwig
Leiterin Corporate Human Resources Solutions
Phoenix Contact