Let's make work better.

PowerCo Logo

PowerCo
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,6
kununu Score54 Bewertungen
73%73
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 4,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,5Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,7Gleichberechtigung
    • 4,6Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Logistikplaner:in3 Gehaltsangaben
Ø77.000 €
Qualitätsmanager:in3 Gehaltsangaben
Ø91.300 €
HR-Manager:in2 Gehaltsangaben
Ø67.700 €
Gehälter für 6 Jobs entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 26 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    73%73
  • HomeofficeHomeoffice
    73%73
  • DiensthandyDiensthandy
    73%73

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
PowerCo
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Unternehmensstärken nutzen und Offen und transparent informieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
PowerCo
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen
Unternehmenskultur entdecken

Batteries. For generations to come.

Wer wir sind

In der europäischen Aktiengesellschaft PowerCo bündelt der Volkswagen Konzern seine weltweiten Batterieaktivitäten. Von Salzgitter aus steuert das Unternehmen ab sofort den Aufbau des internationalen Fabrikbetriebs, die Weiterentwicklung der Zelltechnologie, die vertikale Integration der Wertschöpfungskette sowie die Ausstattung der Fabriken mit Maschinen und Anlagen. Perspektivisch sind weitere Produkte wie Großspeichersysteme für das Energienetz geplant. Nach Salzgitter ist die nächste Zellfabrik in Valencia geplant, für weitere Zellfabriken in Europa werden derzeit Standorte sondiert. Neben Europa prüft die PowerCo zudem auch den Aufbau von Produktionskapazitäten in Nordamerika.

Produkte, Services, Leistungen

Die PowerCo setzt auf 3 strategische Schwerpunkte:

Technologie unserer Einheitszelle:

Die Einheitszelle hat ein standardisiertes prismatisches Zellformat.

Passend für die Anforderungen verschiedener Fahrzeuge, ermöglicht die Einheitszelle die Verwendung verschiedener Zellchemien.

Rollout von Standardfabriken

Salzgitter soll Blaupause für Zellfabriken in ganz Europa sein und neue Maßstäbe für Nachhaltigkeit und Innovation setzen. Bis 2030 will der Volkswagen Konzern in Europa Zellfabriken mit insgesamt 240 GWh Leistung betreiben.

Vertikale Integration

Wir wollen nachhaltige Industriestandards für die gesamte Wertschöpfungskette setzen und so zu den führenden Zellherstellern gehören.

Perspektiven für die Zukunft

Wir suchen nach Batterieexperten aus den Bereichen Operations und Technologie, sowie Experten für Beschaffung, Finanzen, Strategie, Personal und IT aus der ganzen Welt.

Nach Salzgitter wird die nächste Zellfabrik in Valencia errichtet werden. Derzeit werden Standorte für drei weitere Zellfabriken in Europa identifiziert. Neben Europa prüft PowerCo auch bereits die Möglichkeit weiterer Gigafabriken in Nordamerika.

Ziel der PowerCo ist es im Jahr 2030 bis zu 20.000 Mitarbeiter weltweit zu beschäftigen.

Kennzahlen

Mitarbeiter> 1000

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 26 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    73%73
  • HomeofficeHomeoffice
    73%73
  • DiensthandyDiensthandy
    73%73
  • KantineKantine
    69%69
  • ParkplatzParkplatz
    69%69
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    50%50
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    42%42
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    38%38
  • CoachingCoaching
    27%27
  • FirmenwagenFirmenwagen
    23%23
  • RabatteRabatte
    23%23
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    23%23
  • EssenszulageEssenszulage
    23%23
  • InternetnutzungInternetnutzung
    19%19
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    12%12
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    8%8

Was PowerCo über Benefits sagt

  • Attraktive Vergütung
  • 30 Urlaubstage
  • Mobiles Arbeiten
  • Sprachkurse
  • Individuelle Weiterentwicklung in Form von Seminaren, Trainings und Qualifizierungen
  • Jobticket

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

  • Start-Up Charakter, eingebettet in den Volkswagen Konzern
  • Internationales & diverses Team
  • Zusammenarbeit mit internationalen Stakeholdern
  • Verantwortung & hoher Wirkungsgrad
  • Flache Hierarchien

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Technologie & Entwicklung
  • Operations
  • Beschaffung
  • Nachhaltigkeit & Rohstoffe
  • Finanzen & Controlling
  • Strategie
  • IT & Digitalisierung
  • HR/Personal

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen Berufserfahrene, Managerinnen und Manager, wie auch Absolventen und Young Professionals, die einschlägige Qualifikationen und Erfahrungen mitbringen. Vor allem aber suchen wir engagierte Menschen, die unsere Energie und Leidenschaft teilen. Wir brauchen Menschen, die über den Tellerrand hinausschauen und sich trauen, neue Wege zu gehen. Menschen, die, wie wir, den Status Quo in Frage stellen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei PowerCo.

  • HR PowerCo
    careers@powerco.de

  • Be Yourself! Präsentiere dich wie DU bist, denn wir wollen DICH näher kennenlernen.

  • Online: Karriereseite

    Careers - PowerCo

  • Je nach Stelle und Berufserfahrung umfasst der Bewerbungsprozess unterschiedliche Schritte.

    Es werden unterschiedliche Kompetenzen aus dem fachlichen als auch überfachlichen Bereich bewertet. Dies erfolgt über einen mehrstufigen Auswahlprozess (Telefon-/Videointerview).

Standorte

Salzgitter: Erste eigene Zellfabrik von Volkswagen und der Hauptsitz der PowerCo entsteht bis 2025 in Salzgitter. Die Fabrik wird die Blaupause für alle nachfolgenden Zellfabriken sein.

Valencia: Die zweite Gigafabrik entsteht bis zum Jahr 2026 in Valencia, Spanien.

Weitere Standorte weltweit sind in Planung.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Wer was bewegen will ist hier richtig. Natürlich ist ein Startup im Konzern was anderes als in der "freien Wildbahn". Auf der anderen Seite ist da auch Schluss wenn die Kasse leer ist. Wer das also einigermaßen realistisch einschätzt der ist hier genau richtig.
Bewertung lesen
Kollegiales Umfeld, flache Hierarchien, entspanntes Verhalten miteinander, dass alle an einem Strang ziehen.
Bewertung lesen
Die Leute, die Mission, das Gehalt. Es gibt endlich einen Shuttle Service von Braunschweig nach Salzgitter.
Bewertung lesen
Tolle Ziele, guter Zusammenhalt und gute Zielorientierung über alle Ebenen.
Bewertung lesen
Jung und dynamisches Team sowie das ganze Abteilung.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Sehr hoher Zeit- und Leistungsdruck in den operativen Bereichen: Die Ursachen sind häufige Änderungen in der Planung sowie unzureichende Kommunikation zum Einen. Zum Anderen das Festhalten an bekannterweise nicht zu haltenden Terminplänen sowie eine halb-professionelle Abwicklung von Projekten mit unerfahrenen Personen in Schlüssel- und Leitungsfunktionen: PowerPoint Engineering und Learning-by-doing kann sich ein Unternehmen bei so engen Zeitplänen in komplexen Großprojekten mit neuer Technologie nicht leisten. Da zudem die Richtlinien des Mutterkonzerns eingehalten werden müssen, gibt es viele zu aufwändige, umständliche ...
Bewertung lesen
Fehlende Strukturen und Prozesse, sehr ungleiches Gehaltsgefüge (Gehalt zu Aufgabe und Verantwortung), fehlende Personalkapazität in wichtigen Bereichen. Überlastung von Mitarbeitern, fehlende Entscheidungen und Übernahme von Verantwortung durch Führungskräfte, Gesamttransparenz im Unternehmen und im direkten Arbeitsumfeld nicht gegeben
Bewertung lesen
Über alle Bereiche hinweg zu viele Schnellschüsse, anstatt saubere Lösungen zu erarbeiten, chaotische Struktur, fehlende Organigramme, mangelnde und vor allem keine offene Kommunikation
Bewertung lesen
Es ist ein politisches Spektakel. Die Leute machen etwas, indem sie die Hälfte der Menschen einbeziehen und die andere Hälfte nicht beachten. Kein Teamgeist außerhalb des eigenen Teams. Niemand kümmert sich um die funktionsübergreifende Agenda, wenn sie nicht den eigenen politischen Interessen dient.
Bewertung lesen
eigentlich nichts.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Lassen Sie die Menschen Dinge tun und denken Sie nicht ständig an Dinge. Die meisten leitenden Angestellten können lernen, wie man mit jüngeren Mitarbeitern spricht. Respekt ist eine Straße, die in beide Richtungen führt. Vor allem leitende Angestellte des IT-Teams können etwas Geduld mit Neueinsteigern haben. Ich habe noch nie in einem so giftigen Umfeld gearbeitet und ich weiß, dass es nach 13 Tagen in meinem Job nur noch schlimmer werden wird.
Bewertung lesen
Schnell Aufbau des Mitarbeiter Development System, somit wir eine klare Karrieremöglichkeit bekommen.
Bewertung lesen
Kommunikationsverfahren: Systematisches Verfahren für schnelle Information über wichtige Entscheidungen einführen.
Zeitdruck minimieren: Realistischere Arbeitsplanung für operative Bereiche entwickeln.
Abteilungsübergreifende Kooperation: Team-Building-Aktivitäten und Workshops durchführen, um den Zusammenhalt zu stärken.
Urlaubsflexibilität: Starre Werkurlaubsbindungen überdenken und Flexibilität erhöhen.
Zuständigkeiten klären: Rollen und Aufgabenbereiche transparent definieren.
Unternehmensprozesse vereinfachen und für alle nachlesbar dokumentieren.
Bewertung lesen
Funktionale Strukturen und Prozesse schaffen, übergreifend über alle Bereiche das Gehaltsgefüge prüfen und überdenken, essentielle Bereiche mit ausreichend Personal ausstatten, Vorgesetzte und Führungskräfte müssen Verantwortung übernehmen und transparent Entscheidungen treffen
Bewertung lesen
Schlechtes Onboarding,
für ein Start-Up: zu viele Hierarchieebenen, zu viele Entscheidungen von oben, keine Flexibilität, keine Individualität, keine Persönlichkeit, keine Integrität
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,7

Der am besten bewertete Faktor von PowerCo ist Gleichberechtigung mit 4,7 Punkten (basierend auf 3 Bewertungen).


Ein sehr internationales Unternehmen, da aus aller Welt eingestellt wurde. Und darüber hinaus wird für Inklusion auch jede Menge getan - sprachlich wie auch beratungsseitig.
5
Bewertung lesen
Diversität, Integrität und Compliance stehen ganz oben!
5
Bewertung lesen
Jeder ist relativ gleichberechtigt
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen?

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von PowerCo ist Karriere/Weiterbildung mit 3,5 Punkten (basierend auf 6 Bewertungen).


Hierzu gibt es bislang noch keine Abläufe. Es dauerte Wochen um überhaupt herauszufinden, wie eine externe Weiterbildung gebucht und bezahlt werden kann.
1
Bewertung lesen
Noch am Anfang. Es werden allerdings viele Maßnahmen geplant.
3
Bewertung lesen
Noch nie was davon gehört
1
Bewertung lesen
Does it exist?
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • PowerCo wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,6 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Sonstige Branchen schneidet PowerCo besser ab als der Durchschnitt (3,5 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 73% der Mitarbeitenden PowerCo als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 54 Bewertungen schätzen 81% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 16 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei PowerCo als eher modern.
Anmelden