Workplace insights that matter.

Login
Regiocast GmbH & Co. KG Logo

Regiocast GmbH & Co. 
KG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 63 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Sonstige Branchen (3,4 Punkte).

Alle 63 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

REGIOCAST ist ein deutschlandweit agierendes Radiounternehmen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Leipzig, Kiel und Berlin führt zahlreiche analoge und digitale Audiomarken operativ und hält rund zwei Dutzend Sender- und Unternehmensbeteiligungen: Radiosender, Hörfunkvermarkter und weitere Dienstleistungsunternehmen aus dem Medienbereich.

REGIOCAST-Marken wie R.SH in Schleswig-Holstein oder RADIO PSR in Sachsen sind seit fast 30 Jahren Taktgeber und Innovationstreiber in den jeweiligen Radiomärkten. Diverse Auszeichnungen mit Radio- und Medienpreisen sind zudem Beleg für die Qualität der Arbeit in den verschiedenen Redaktionen und Unternehmensbereichen. Gleichzeitig hat REGIOCAST zentrale Bereiche zu Dienstleistungsanbietern entwickelt, von denen Medienunternehmen in ganz Deutschland profitieren.

Die Nutzung von Audioangeboten, egal ob im Radio oder im Internet, ist seit vielen Jahren ungebrochen hoch. REGIOCAST investiert daher nachhaltig in die digitale Transformation des Radio- und Audiomarktes. Die zielgruppenorientierte 1:1-Kommunikation für ein nutzerindividuelles Radioerlebnis steht dabei im Mittelpunkt der marktumfassenden Digitalstrategie von REGIOCAST. Die Verfügbarkeit von digitalem Inventar, die Nutzer-Qualifizierung und der technologisch-strukturelle Marktzugang sind dabei drei wesentliche übergeordnete Zielstellungen der Transformationsagenda.

REGIOCAST gestaltet die Zukunft von Radio aktiv mit und bietet spannende Produkte für Hörer, Nutzer und Werbepartner aus den Bereichen der Wirtschaft.

REGIOCAST unternimmt Radio. Für knapp 9 Millionen Hörer – täglich.

Die Historie der REGIOCAST

REGIOCAST entstand am 1. Januar 2004 aus dem Zusammenschluss von R.SH Radio Schleswig-Holstein, der PSR-Mediengruppe und der KOM, einer Gesellschafterin mehrerer regionaler Radiosender. Zentrale Zielsetzung der REGIOCAST-Gründer war es, mit dem Zusammenschluss ein schlagkräftiges Radionetzwerk zu entwickeln. Das vereinende Credo für alle Gesellschafter lautete damals wie heute: Teilen, um zu wachsen. Inzwischen ist die REGIOCAST in elf Bundesländern an mehr als zwei Dutzend Radiosendern beteiligt. Im Zentrum stehen aber noch immer RADIO PSR in Sachsen und R.SH in Schleswig-Holstein.

Aufgrund der gemeinsamen Anstrengungen konnte REGIOCAST neben dem Erwerb neuer Radio-Beteiligungen im Laufe der Jahre auch neue Projekte in Angriff nehmen. So entstanden beispielsweise der Leipziger Freizeitpark BELANTIS oder auch die derutec. Deutsche Rundfunktechnik auf Initiative der REGIOCAST.

Der Gesellschafterkreis der REGIOCAST besteht aus deutschen Verlags- und Medienunternehmen sowie diversen Einzelgesellschaftern.

Produkte, Services, Leistungen

  • Operative Führung von analogen und digitalen Audiomarken
  • Vermarktung von regionalen und nationalen Audiomarken
  • RADIOSERVICES - Als Full-Service-Dienstleister für Radioprogramme bündeln wir erfolgsrelevantes Know-how in den Bereichen Nachrichten, On-Air-Kommunikation/Branding, Hörerdirektkommunikation und New Media Solutions und stellen es interessierten Radiosendern zur Verfügung: vom Einzelmodul bis zum kompletten Produkt, von Flensburg bis München.

Perspektiven für die Zukunft

Sie möchten bei uns arbeiten? Um zu erfahren welche Möglichkeiten es gibt und in welchen Bereichen wir künftig Unterstützung suchen, kontaktieren Sie gern unser Personalmanagement:

Monika Naeve
Leiterin Personalmanagement
Tel.: 0431-9906 105
Monika.Naeve@regiocast.de

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 500

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 57 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    63%63
  • InternetnutzungInternetnutzung
    63%63
  • DiensthandyDiensthandy
    53%53
  • ParkplatzParkplatz
    51%51
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    47%47
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    42%42
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    40%40
  • FirmenwagenFirmenwagen
    37%37
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    30%30
  • HomeofficeHomeoffice
    26%26
  • CoachingCoaching
    25%25
  • BarrierefreiBarrierefrei
    18%18
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    16%16
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    14%14
  • KantineKantine
    11%11
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    5%5
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bescheid wissen

Radio ist ein schnelles, informatives Medium. Deshalb bemühen wir uns auch in der internen Kommunikation um einen guten Informationsfluss: Intranet, Mitarbeiter-Newsletter zum Thema digitale Transformation, Teammeetings mit der Geschäftsführung – dies sind nur einige Tools, auf die wir setzen, um über laufende oder anstehende Projekte oder allgemeine Entwicklungen im Radio- und Hörermarkt zu informieren. Selbstverständlich steht dabei Raum für Fragen und eigenen Vorschläge immer zur Verfügung.

Gut zusammenarbeitenAuch wenn die Moderatoren im Radio im Rampenlicht stehen, betrachten wir unseren Erfolg immer als Gemeinschaftsleistung. Dafür arbeiten wir in schlagkräftigen Teams, die ihre Aufgaben genau kennen, aber auch das große Ganze sehen. Der Austausch über Team- und Bereichsgrenzen hinweg ist deshalb in einem immer zunehmend vernetzten Arbeitsprozess willkommen und wichtig. Ein offenes, unkompliziertes und freundliches Betriebsklima schreiben wir uns deshalb auf die Fahne.
Früher an später denkenUns ist die betriebliche Altersvorsorge wichtig. Deshalb bieten wir eine Entgeltumwandlung an, bei dem die Chance auf mehr Netto vom Brutto besteht. Und dies bezuschussen wir auch. Obendrauf haben wir auch die Absicherung im Falle einer Berufsunfähigkeit im Blick.
An apple a dayManche Dinge sind einfach und schnell umzusetzen, deshalb steht in der kalten Jahreszeit für alle Mitarbeiter Obst immer bereit. Genauso wie auch je nach Standort ein Garten oder eine Terrasse, um frische Luft zu schnappen oder seine Pause zu verbringen. Dies kann man natürlich auch indoor in einer Cafeteria, wo das mitgebrachte Essen erwärmt werden kann oder ein Automat mit verschiedenen Kleinigkeiten zur Verfügung steht.

Fordern und fördernWir bilden unsere Nachwuchskräfte selbst aus: Praktikum, Werkstudentenvertrag, Volontariat oder Ausbildung: all das sind Wege, um bei uns den Einstieg zu finden. Das Know How vermitteln wir aber nicht nur „on the job“, sondern zum Beispiel auch in unserem 2-jährigen standortübergreifenden Volontärsprogramm mit Einheiten zu Social-Mediatraining, über Interview-Führung bis hin zu Medienrecht. Natürlich entwickeln wir auch erfahrenere Mitarbeiter gerne weiter.
Erstmal ankommen ...… bedeutet für uns nicht nur, dass wir gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind und je nach Standort auch Parkplätze bereithalten. Wir wollen neuen Mitarbeitern auch eine schnelle Orientierung im Unternehmen bieten. Deshalb lernt man bei uns nicht nur seine unmittelbaren Kollegen schnell kennen. Wir planen auch strukturiert Kennenlerngespräche mit weiteren wichtigen Ansprechpartnern im Haus.

Wer arbeitet ...… darf auch feiern. Und damit kennen wir uns im Radio aus. Neben sehr schönen Weihnachtsfeiern in tollen Locations nutzen wir auch gern weitere Anlässe im Jahr, um unsere Unterhaltungskompetenz zu stärken. Seien es gute Hörerzahlen oder die vielen Veranstaltungen, die unsere Sender bieten.



Die lieben Kleinen
Kinder sind wunderbar – aber manchmal machen sie es auch ganz schön schwierig, den Job zu organisieren. Wir bemühen uns so gut es geht, Ihnen dabei zu helfen. Gemeinsam schauen wir, wie Eltern- oder Teilzeit klappen kann, um Karriere und Familie unter einen Hut zu bekommen.
Mehr als nur ShowAuch wenn die Medienbranche schnelllebig ist, übernehmen wir soziale Verantwortung: Mit starken regionalen Radiomarken wie R.SH, RADIO PSR oder Antenne MV engagieren wir uns zum Beispiel nachhaltig für die Region, in der wir erfolgreich sind. Sei es mit Initiativen zur Stärkung des regionalen Handels, Spendenaktionen zur Weihnachtszeit oder sogar mit der von REGIOCAST gegründeten R.SH hilft-helfen-Stiftung, die das ganze Jahr über ausgewählte gemeinnützige Projekte in Schleswig-Holstein fördert.

Wir nennen es places to beKiel – direkt am Meer, da wo andere Urlaub machen
Leipzig – wunderschönes Flair und einer der schönsten Weihnachtsmärkte direkt vor der TürBerlin – cool und angesagt
Hamburg – Großstadtperle mit maritimer Atmosphäre
Lübeck – UNESCO Weltkulturerbe, viel Wasser und eine tolle Altstadt
Dresden – einzigartig, einfach schön, Elbflorenz
Chemnitz – absolut lebenswerte Stadt mit tollen Parks nah am Erzgebirge

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Regiocast GmbH & Co. KG.

  • Monika Naeve
    Leiterin Personalmanagement
    Monika.Naeve@regiocast.de
    Tel.: 0431-9906 105

  • Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt digital an unser Personalmanagement:

    Monika Naeve
    Leiterin Personalmanagement
    bewerbung@regiocast.de
    Tel.: 0431-9906 105
    Fax: 0431-9906 111

    REGIOCAST GmbH & Co. KG
    RADIOZENTRUM Kiel
    Wittland 3
    24109 Kiel

Standorte

Standorte Inland

  • Kiel (Hauptstandort)
  • Leipzig (Hauptstandort)
  • Berlin (Hauptstandort)
  • Hamburg
  • Lübeck
  • Dresden
  • Chemnitz

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Führungsebene - immer ein offenes Ohr für Sorgen, Vorschläge, Ideen.
Arbeiten auf Augenhöhe mit flachen Hierarchien.
Bewertung lesen
Es gibt einen Dienstwagen und ein Handy, obwohl ich nicht weiß warum.
Der Job im Vertrieb findet zu ca 85% im Innendienst statt. Ohne Worte!
Bewertung lesen
Für mich persönlich: Verträge konnten entsprechend meiner Lebenssituation von nahezu einem auf den anderen Tag geändert werden.
Bewertung lesen
Fairer Umgang mit den Mitarbeitern. Super Stimmung im Team.
Bewertung lesen
Jüngere Kollegen als auch ältere dabei.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 31 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Leider sehr vieles. Es fällt und steht mit den Menschen.
Bewertung lesen
Versuchen mit einem kleinen Team das größt mögliche herauszuholen, ohne an die Kapazitäten der Arbeiter zu denken. Überstunden kommen so jederzeit immer wieder vor, werden auch gerne gesehen, aber nicht bezahlt. Werden Aufgaben verneint, die nicht im Vertrag stehen, wird dies mit Unverständnis entgegengebracht.
Bewertung lesen
Bezahlung für Praktikantin ist einfach viel zu wenig, es wirkt so als ob Praktikantin nur dafür da sind, damit die Festangestellten Urlaub machen können
Bewertung lesen
mangelnde Kommunikation durch Unkenntnis und fehlendem Informationsfluss
Bewertung lesen
Arrogantes Auftreten und wenig dahinter.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 18 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr in gute Aus- und Weiterbildung und in mehr gutes Personal investieren. Weniger cool tun, dafür mehr cool sein: durch echte Wertschätzung, durch ausreichend Man- und Womenpower, um genug Raum für kreative Gestaltung zu schaffen. Das braucht es in diesen Jobs. Relevantere Inhalte müssen her. Gut ausgebildete Mitarbeiter sind eine Investition in die eigene, erfolgreiche Zukunft. Und echte Wertschätzung und genug (auch zeitlicher) Raum für Fluss und Austausch macht einen Arbeitsplatz attraktiver - dann ist die Fluktuation der wirklich guten ...
Bewertung lesen
Auch in der Coronakrise Möglichkeiten für einen offeneren Austausch zwischen Geschäftsführung und Mitarbeitern schaffen. Dies bleibt durch die ausbleibenden standortübergreifenden Teammeetings auf der Strecke, wodurch auch die Kommunikation etwas leidet.
Bewertung lesen
Kommunikation, Transparenz, Ehrlichkeit und ein größeres miteinander, statt gegeneinander. Man steht ständig im Konflikt mit der Leitung, was in einem Unternehmen nicht sein sollte. Betriebsblindheit und wenig Akzeptanz für Kritik.
Bewertung lesen
verbesserte Work-Life-Ballance (Home-Office-Tage), Gleitzeit-Möglichkeit, fairer Überstunden-Ausgleich
Schaffung von Werten, Leitsätzen und einer Unternehmenskultur
mehr Präsenz der Geschäftsführung am Standort
besseres Coaching für Führungskräfte
Mitarbeiterbefragungen durchführen - offene Feedback- und Kommunikationskultur schaffen
bessere Wertschätzung & Vorbildfunktion durch die Führungskräfte fordern/ fördern
Bewertung lesen
Mitarbeiterpflege, Benefits,
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 18 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Regiocast ist Kollegenzusammenhalt mit 4,2 Punkten (basierend auf 16 Bewertungen).


In den Einzelteams untereinander gut. Übergreifend schwierig - oft sehr vertratscht. Das ist aber ein hausgemachtes Problem: Wie sollen Mitarbeiter:innen ruhig und geordnet miteinander umgehen, wenn von den diversen Führungskräften niemand ALLE und ihre Bedürfnisse ernsthaft im Blick hat. Hier wird sich mit coolem Livestyle geschmückt, am Ende ist aber doch jede Angestellte nur eine Nummer und nur die Zahlen interessieren wirklich.
3
Bewertung lesen
Jeder macht zwar auf "Freund" am Ende des Tages schaut jeder selber auf sein Teller und handelt dann auch so. Es ist jedoch auch in Ordnung.
3
Bewertung lesen
Der Zusammenhalt unter Kollegen ist sehr gut, man hilft sich wo man kann. Jeder hat ein offenes Ohr und auch im Stress geht dies nicht unter.
4
Bewertung lesen
Mein Team ist großartig :-). Wir helfen uns gegenseitig, haben Spaß und arbeiten alle gemeinsam an unseren Zielen!
5
Bewertung lesen
Meine KollegInnen haben mich sehr nett aufgenommen und ich habe mich sofort wohl gefühlt. Fragen oder Wünsche konnte ich immer äußern.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 16 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Regiocast ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,2 Punkten (basierend auf 14 Bewertungen).


Im Vertrieb ist es wünschenswert, wenn man viel Umsatz macht auch viel dazu bekommen will. Und wenn es dann so ist, das man mit guten Leistungen mehr verdient als die Teamleiter, dann ist das so. Hier ist es leider nicht der Fall. Man kann es ein wenig beeinflussen, allerdings ist es immer überschaubar. Springe sind kaum möglich.
3
Bewertung lesen
Vergleichsweise niedrige Löhne, wenn man die Branche betrachtet. Bike-Charing möglich.
2
Bewertung lesen
Über Geld wird hier nicht gerne geredet und die Verhandlungen sind eine sehr schwitzige Angelegenheit.
3
Bewertung lesen
Gehälter sind durchschnittlich!
Keinen Inflationsausgleich!
Zuschuss zum Kindergartenplatz, Sozialleistungen möglich
3
Bewertung lesen
Gehalten ist OK, aber für diesen Stress und diese Arbeitsbedingungen viel zu gering.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 14 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 14 Bewertungen).


Schlechte Ausbildung. Beispiel Praktikanten und Volontäre: sind allenfalls billige Arbeitskräfte, die die wenigen Mitarbeiter:innen kompensieren müssen. Auf Ausbildungskurse muss oft verzichtet werden, weil vor Ort in der Redaktion zu viel zu tun ist. Zu viel für zu wenig Man- und Women-Power. Sparwahn.
1
Bewertung lesen
Muss aktiv eingefordert werden.
3
Bewertung lesen
Es gibt ein zwei Workshops im Jahr. Da sich unser Produkt aktuell sehr wandelt, werden wir immer wieder geschult und über Neuigkeiten informiert!
Karriere Chancen sind eher rar.
Ich mach den Job den ich mache gerne und brauch daher keine Entwicklungsmöglichkeiten.
3
Bewertung lesen
Gibt es nicht, oder sehr wenig. Daher sind die Mitarbeiter auch so gut geschult im Marketing und Vertrieb. Planlos was es so alles noch gibt.
1
Bewertung lesen
Einige Mitarbeiter dabei, die in den Positionen fast Jahrzehnte dabei sind. Sehe keine wirklichen Möglichkeiten.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 14 Bewertungen lesen

Gehälter

46%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 57 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Redakteur:in6 Gehaltsangaben
Ø36.400 €
Mediaberater5 Gehaltsangaben
Ø39.600 €
Fernsehmoderator4 Gehaltsangaben
Ø42.600 €
Gehälter für 5 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Regiocast
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Regiocast
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen
Unternehmenskultur entdecken