Navigation überspringen?
  

REWE Digital Zentrale Kölnals Arbeitgeber

Deutschland,  2 Standorte Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?

REWE Digital Zentrale Köln Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,50
Schnelle Antwort
3,40
Erwartbarkeit des Prozesses
3,18

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,27

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,58
Vollständigkeit der Infos
3,47
Angenehme Atmosphäre
3,72
Wertschätzende Behandlung
3,47
Zufriedenstellende Antworten
3,54
Erklärung der weiteren Schritte
3,60
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 11.Dez. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Viele Fragen, was ich an Agilität gut finde, warum Scrum Master und zu dem Scrum Prozess allgemein. Was ich bis jetzt schon für Erfahrungen gemacht habe
  • 05.Dez. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Wieso wechselst Du?
  • Erläutere die Tätigkeiten aus deinem jetzigen Berufsfeld
  • Wieso wechselst Du aus einem unbefristeten Verhältnis?
  • Wieso Rewe Digital?
  • Erzähle uns ein wenig von Dir
  • Wieso bewirbst Du dich auf diese Stelle? (Ich hatte mich als Quereinsteigern beworben)
  • 29.Nov. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Es gab keine schlimmen oder unangenehmen Fragen, im Gegenteil, die Fragen bezogen sich auf meinen bisherigen Lebenslauf und auf meine Person. Weiterhin wurden Situationen für die zukünftige Position besprochen und wie man die daraus entstehenden Herausforderungen lösen kann.

Kommentar

Insgesamt war der gesamte Bewerbungsprozess bei Rewe Digital sehr angenehm und es hat mir sehr viel Spaß gemacht das Unternehmen und meine Ansprechpartner kennenzulernen.

  • 13.Nov. 2017
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
0,00
Professionalität des Gesprächs
0,00
Vollständigkeit der Infos
0,00
Angenehme Atmosphäre
0,00
Wertschätzende Behandlung
0,00
Zufriedenstellende Antworten
0,00
Erklärung der weiteren Schritte
0,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
0,00
Vollständigkeit der Infos
0,00
Angenehme Atmosphäre
0,00
Wertschätzende Behandlung
0,00
Zufriedenstellende Antworten
0,00
Erklärung der weiteren Schritte
0,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • 06.Okt. 2017
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
0,00
Vollständigkeit der Infos
0,00
Angenehme Atmosphäre
0,00
Wertschätzende Behandlung
0,00
Zufriedenstellende Antworten
0,00
Erklärung der weiteren Schritte
0,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
0,00
  • 21.Sep. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Was müsste passieren, damit Du hier in 3 Monaten bei uns die Kündigung einreichst? Wie wäre Deine Vorgehensweise, um XX Ziel zu erreichen?

Kommentar

Der Bewerbungsprozess lief offen, ehrlich und professionell. Zuerst mit den zuständigen aus der Abteilung und dann gemeinsam mit einer Person aus dem HR Bereich.

  • 18.Sep. 2017
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • 04.Sep. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Sehr veralterte Fragen, die man eher in den 90ern in Bewerbungesgesprächen gestellt hat:
  • Was sind Deine größten Stärken und Schwächen?
  • Wie würden Deine Kollegen Dich beurteilen?
  • Was sind Deine größten Erfolge?
  • Positiv war, das sich diese Fragen aus dem Gespräch heraus ergeben haben und man nicht wie in einem Verhör abgefragt wurde. Negativ war, dass man erstmal bei der "Vorstellungsrunde" seinen eigenen Lebenslauf nochmal vorkauern musste, was ein Zeichen dafür ist, dass man sich nicht wirklich mit dem Lebenslauf beschäftigt hatte. Aus diesem Gespräch heraus ergaben sich dann die Fragen zu Wechsel, Studienwahl, etc.
  • Fragen zum Geschäft des Unternehmens wurden gestellt, wie z.B. "Weißt Du, was das Hauptgeschäft von Rewe Digital ist?" oder "Weißt Du, was Rewe Digital alles umfasst?", was heutzutage egtl. auch nicht mehr ins Bewerbungsgespräch für eine Fachkraft mit Berufserfahrung gehört. Zumal die Positon nichts mit dem Geschäft von Rewe Digital als solches zu tun hatte.

Kommentar

Recht schnelle Reaktion auf die Bewerbung mit Angabe von Termin für ein Vorstellungsgespräch. Kommunikation verließ per Email und es kamen immer zeitnahe Antworten. Wegbeschreibung hätte etwas genauer sein können, das ist jetzt jedoch Meckern auf hohem Niveau. Schließlich war das Gebäude auffindbar.

Das Bewerbungsgespräch selber war recht amateurhaft. Es waren 3 sehr nette Damen im Gespräch, jedoch ist es nicht notwendig, dass sich alle 3 Interviewerinnen detailliert vorstellen, wenn der Interviewraum nur genau eine Std. zur Verfügung steht und am Ende das Gespräch schnell abgebrochen werden muss, weil schon der nächste Trupp vor der Tür steht.