Navigation überspringen?
  
SAP SESAP SESAP SESAP SEVideo anschauenSAP SESAP SE
 

SAP SE Erfahrungsberichte

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
3,21
Erwartbarkeit des Prozesses
2,74
Professionalität des Gesprächs
3,16
Vollständigkeit der Infos
3,11
Angenehme Atmosphäre
3,20
Wertschätzende Behandlung
3,39
Zufriedenstellende Antworten
3,09
Erklärung der weiteren Schritte
3,24
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,73

Bewertungen

5,00
  • 12.05.2016
  • Neu

Direkteinstieg - Alles perfekt

Firma SAP AG
Stadt Waldorf
Beworben für Position Junior Graduate
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Keine persönlichen Fragen
  • Viel über CV und bisherige Tätigkeiten gesprochen. Aus der Vergangenheit erzählen (Stresssituationen, Konfliktsituationen etc.)
  • Fragen zu SAP und SAP-Produkten

Kommentar

Unglaublich schneller Bewerbungsprozess: Von der Bewerbung bis Zusage vergingen zwei Wochen. In der Zeit wurde erst ein Telefoninterview und dann ein Face-To-Face Interview durchgeführt. Man wurde stets über die nächsten Schritte informiert und war immer für Fragen offen.

Firma SAP
Stadt Walldorf
Beworben für Position HEC Project Principal Consultant
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis für spätere Berücksichtigung vorgemerkt

Bewerbungsfragen

  • Der Einstellungsprozess bei SAP ist auch in Bezug auf die vorherige Bewertung eindeutig sehr schleppend, was sich die chaotische Organisation spiegelt. Die Rekruitingsmitarbeiter verhält sich nicht nur unprofessionell, sondern verantwortungslos gegenüber dem Bewerber, und zwar fast wie bei der Post früher.
  • Ich frage mich, ob SAP auf einer Seite SuccessFactory als digitaler Werkzeug für die HR schlechthin propagiert, beweiss jedoch mit der chaotische Organisation genau das Gegenteil auf der anderen Seite, dass der Kauf von SuccessFactor das HR-Management anscheinen eher mehr Probleme als Verbesserungen verursacht.

Kommentar

als ich zwei Woche nach dem Telefoninterview bei der HR telefonisch erkündigte, wurde ich zunächst empfohlen, mich selber im SAP Rekruiting Portal über den Status meiner Bewerbung zu informieren.
Danach hat die Rekruitin aus Tschechien mir mitgeteilt, dass sie mich im Portal nicht finden konnte bzw. man seit 2 Tage Problem mit Outlook hat, daher kann sie mir auch nicht weiterhelfen.
5 Minuten nach dem Ende des Telefongespräches teilte die Rekruitin mir per Email, dass sie meinen Vorname vertippte, konnte daher mich nicht im Portal nicht finden.

1,00
  • 02.05.2016
  • Neu

Unseriös und arrogant

Firma SAP
Stadt Walldorf
Beworben für Position Inside Sales Executive
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Nach einer extrem langen Wartezeit (6 Wochen?!) trödelt eine unpersönliche E-Mail mit einer weiteren Vorgehensweise ein.

Firma SAP AG
Stadt München
Beworben für Position Senior Product Specialist
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Die HR hat noch nicht mal die Unterlagen durchgelesen, bevor sie mit dem Bewerber das Telefonat durchführte. Die HR-Mitarbeiterin interessierte sich während des Telefonats auschliesslich nur für die Gehalstvorstellung des Bewerbers, wollte jedoch keinen Gegenvorschlag unterbreiten. Weder die Wertschätzung noch den Respekt gegenüber dem Bewerber was zu erkennen.
  • Keine Frage zum Werdegang wurde gestellt, weil die HR-Mitarbeiter noch nicht mal den Lebenslauf des Bewerbers gelesen hat.
  • Lange Rede kurzer Sinn was der Rekruitingsprozeß sehr merkwürdig, seitens SAP schleppend und nur mündlich handgehabt, von der ersten Zusage bis zur unerwarteten Absage.

Kommentar

Der Rekrutingsprozess wurde 2 Monate lang verschlept. Nach zwei Telefonate und 2 persönliche Gespräche wurde zunächst eine mündliche Zusage mitgeteilt.
Als die HR mit der Gehaltsverhandlung einmischt, wurde der Prozeß in Stock geraten. Nachdem der Bewerber zwei Mal auf ein schrifltiches Angebot anforderte, kam plötzlich die mündliche Absage aufgrund der internen Reorganisation.

5,00
  • 06.03.2016

Schnell und fair

Firma SAP SE
Stadt Walldorf
Beworben für Position BI Consultant intern
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Zusage

Kommentar

Faires Gespräch, sehr schnelle Rückmeldung, angenehme Atmosphäre - TOP!

Firma SAP SE
Stadt Walldorf
Beworben für Position IT Technology Senior Consultant
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage
Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses
Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte
Zeitgerechte Ab- / Zusage
Firma SAP SE
Stadt Walldorf
Beworben für Position Junior Project Coordinator
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • "Würden Sie sich als selbstbewusst beschreiben?"
  • "Erzählen Sie ein bisschen über sich"
  • "Darf ich über Ihre Familie fragen? Wie ist Ihre Beziehung zu ihnen?"
  • "Mit welcher Eigenschaft einer Person können Sie nicht umgehen?

Kommentar

Nach Versand der Bewerbung kam zwei Wochen später eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch. Es war nur der Teamleiter dabei, kein Personaler, denn es handelte sich um eine Einstiegsposition.

Das Gespräch dauerte nur 1 Stunde, es hat sich zu kurz angefühlt. Der Ansprechpartner war jederzeit freundlich und angenehm, die Atmosphäre war entspannt. Die Fragen haben sich auf meinen beruflichen Werdegang basiert, es habt einige zu der Persönlichkeit, aber die wenigen. Ich glaube aber, dass das Entscheidende für ihn die Persönlichkeit war. Das Beste: ich habe Feedback zu meiner Bewerbung und meinem Anschreiben bekommen, ich werde die Tipps in Rücksicht nehmen.

Das einzige, dass mir nicht so gefallen hat, ist dass ich zwei Wochen auf die Absage warten musste, denn es hieß, er melde schon sich in einer Woche. Die Absage kam auch vom Personaler in Form eines unpersönlichen Anhangs in einer E-Mail. Trotzdem hat mir die Erfahrung super gefallen und habe für das nächste Bewerbungsgespräch einiges gelernt.

1,00
  • 10.10.2015

Arrogant!

Firma SAP
Stadt Walldorf
Beworben für Position Developer
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Der Mitarbeiter von SAP wollte mich gleich am Telefon belehren wie ich meine Bewerbungen das nächste mal einzureichen hätte. Habe leider nicht verstanden warum er mich überhaupt zehnmal am Tag eine ganze Woche lang angerufen hat?! Um mir das zu sagen?! Als hätte man ihn gezwungen mich anzurufen. Ich bin kein deutscher, aber ich habe bei SAP den Eindruck bekommen, dass es ein reiner deutscher Verein ist. Als AUSLÄNDER hat man dort wenig Chancen. Beim Vorstellungsgespräch bekommt man gleich den Eindruck, dass man dich garnicht will. Es ist schon schwer Bewerbungsgespräche zu bekommen und ich bin nicht unqualifiziert. SAP ist trotzdem ein tolles Produkt, aber an der Usability müssen sie noch viel tun. ;-)

Kommentar

Als guter IT'ler gibt es auch andere Firmen, wo man Fuß fassen kann. Habe mich gegen SAP entschieden, weil die Person von der Fachabteilung mich gleich am Telefon belehren wollte, wie ich das nächste mal meine Bewerbung einzureichen hätte. Ich hatte daraufhin gesagt, dass es bei Firmen wie IBM, Microsoft oder Oracle keine Probleme gab und das Problem anscheinend bei SAP bzw. bei ihm liegt. Er würde sich das jetzt noch überlegen, ob er mich noch zum Gespräch einlädt. Super, dann einen schönen Tag wünsche ich Ihnen war dann meine Antwort. Ob ich dann noch Lust habe für so eine Firma zu arbeiten die mich schon verändern will bevor sie mich überhaupt zum Gespräch eingeladen hat? Die Antwort lautet natürlich NEIN. Bin jetzt bei einer anderen renommierten Firma und danke an den Herrn, der mir gleich aufgezeigt hat was für ne Firma SAP doch ist.

4,78
  • 07.08.2015

Werkstudentenstelle

Firma SAP SE
Stadt Walldorf
Beworben für Position Werkstudent
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Zusage

Kommentar

Bewerbungsprozess ging zügig von statten. Innerhalb einer Woche erhielt ich eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch in Walldorf. Das Gespräch fand mit einer Person statt, meinem zukünftigen Betreuer. Es war ein sehr angenehmes und lockeres Gespräch. Zuerst wurde das Unternehmen und der Fachbereich vorgestellt. Danach kamen noch einige Fragen über den Lebenslauf. Es wurden die zukünftigen Aufgaben vorgestellt. Nachdem das Vorstellungsgespräch beendet war erhielt ich nach zwei Tagen bereits eine positive Rückmeldung.