Navigation überspringen?
  

SAP SEals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
SAP SESAP SESAP SEVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1777 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1406)
    79.122115925718%
    Gut (262)
    14.743950478334%
    Befriedigend (82)
    4.6145188519977%
    Genügend (27)
    1.5194147439505%
    4,35
  • 112 Bewerber sagen

    Sehr gut (38)
    33.928571428571%
    Gut (15)
    13.392857142857%
    Befriedigend (15)
    13.392857142857%
    Genügend (44)
    39.285714285714%
    2,86
  • 8 Azubis sagen

    Sehr gut (7)
    87.5%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    4,43

Firmenübersicht

Kommen Sie zur SAP – denn gemeinsam werden wir Großes erreichen.

Wir glauben, dass Innovation mehr ist als die Entwicklung von Software. Innovation bedeutet, zukunftsweisende Technologien und Best Practices zu entwickeln, die in der IT-Branche neue Maßstäbe setzen und Unternehmen jeder Größe und Branche dabei helfen, ihre Abläufe zu optimieren.

Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Gut und das Geheimnis unseres beständigen Erfolgs.

Die vielen Individualisten, die bei uns arbeiten, sprudeln vor innovativen Ideen, begeistern die Kunden und erschaffen mit ihrer Persönlichkeit ein einzigartiges Arbeitsumfeld. Aber vor allem haben wir Spaß bei der Arbeit.

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr produktiv, aber keinesfalls verbissen. Flexible Arbeitszeiten, Vorteile wie die Erstattung von Fortbildungskosten, Mentorenprogramme und Fitness-Initiativen sorgen für ein Arbeitsumfeld, in dem ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Freiheit und Verantwortlichkeit herrscht. Deshalb wird die SAP immer wieder mit zahlreichen globalen, nationalen und regionalen Awards als einer der weltweit besten Arbeitgeber ausgezeichnet.

Wir bei der SAP tun alles, um ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das motivierte, kreative und vorausdenkende Menschen anzieht – um die Abläufe der weltweiten Wirtschaft sowie das Leben der Menschen zu verbessern.

Als Kollegen unterstützen und inspirieren wir uns gegenseitig und fordern uns heraus, jeden Tag. Diese kameradschaftliche Zusammenarbeit, die zahlreichen Schulungs- und Mentoringangebote, die vielen internationalen Arbeitsmöglichkeiten sowie die flexiblen Arbeitszeiten verhelfen uns zu mehr Erfolgen, als wir selbst für möglich gehalten hätten.

Weitere Informationen unter: go.sap.com  


Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

Mitarbeiter

10.001 oder mehr Mitarbeiter

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen


Erfahren Sie mehr über unsere Produkte: www.sap.de/produkte



Perspektiven für die Zukunft

Durch eine Arbeitskultur, die Vielfalt als Chance begreift, werden wir als Unternehmen besser. SAP fördert damit Innovation, erweitern unseren Erfahrungshorizont im Arbeitsleben und bleiben in einer sich rasch wandelnden Welt erfolgreich. Wir bei SAP wertschätzen jeden Menschen für das, was er einzubringen hat. Und wir stehen nicht nur hinter den Prinzipien, die einer solchen Philosophie zugrunde liegen, sondern in unserer täglichen Arbeit füllen wir sie auch mit Leben.

Wir glauben, dass wir eine Mitverantwortung dafür haben, diese Welt besser zu machen, und deshalb reichen viele unserer Bemühungen zur Förderung von Vielfalt weit über die Grenzen von SAP hinaus.

Die personelle Vielfalt ist mehr als nur eine Richtlinie – es ist eine intelligente Form von Unternehmenskultur und der Schlüssel zu nachhaltigem Wachstum, Innovation und Wettbewerbsvorteilen. Bei SAP arbeiten Mitarbeiter in einem Umfeld zusammen, in dem die Unterschiede in kultureller und ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung und Identität sowie körperlichen Fähigkeiten anerkannt werden.

In unseren „How we run“-Grundsätzen sind verschiedene Verhaltensweisen verankert, die beschreiben, wie wir unsere Arbeit erledigen und was unsere Kultur so einzigartig macht.

undefined

Schon vom ersten Tag an können auch Sie erste Erfolge erzielen – innerhalb Ihres Teams, für Ihre Kunden, für Ihre persönliche Entwicklung und mit den kreativen Lösungen, die Sie hervorbringen. Die Unterstützung, die Sie dabei erfahren, ist einzigartig. 

undefined

Benefits

Hervorragende Leistungen werden bei der SAP stets belohnt. Wir bieten branchenweit die besten Arbeitnehmerleistungen – von leistungsabhängigen Vergütungen bis hin zu umfassenden Vorteilspaketen für die Mitarbeiter. Auf welche Zusatzleistungen Sie Anspruch haben, hängt von Ihrer Position, Ihrem Standort und Ihrer Betriebszugehörigkeit ab. Auf jeden Fall beinhalten die Leistungen für Sie und Ihre Familie größtmögliche Flexibilität. Erfahren Sie, von welchen Zusatzleistungen Sie profitieren, wenn Sie bei uns arbeiten – einem der weltweit führenden Anbieter für Unternehmenssoftware.

  • Competitive salary
  • Essenzuschuss
  • Lebensversicherung
  • Retirement plan
  • Fitness
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Und viel viel mehr

Lesen Sie mehr über unsere Benefits (en): www.sap.com/careers/life-at-sap/benefits.html

Standort

Mit kreativen und innovativen Ideen können Sie Geschäftsprozesse mit beeinflussen - für den Erfolg unserer Kunden und für SAP. Für SAP bedeutet Innovation mehr als nur die Entwicklung neuer Software – es geht um die Entwicklung bahnbrechender Technologien und Best Practices, die in der IT-Branche neue Maßstäbe setzen. 

Hier finden Sie alle Standorte der SAP



be198715b1cb08a4d130.jpg



Impressum

http://www.sap.com/about/legal/impressum.html

Für Bewerber

Videos

Glassdoor names SAP #1 Best Place To Work in Germany!
Manuel Neuer Supports SAP #NichtNurNerds Tour!
Die Antwort ist einfach. Die Antwort ist SAP HANA.
Passionate About SAP HANA, #SAPHANACareers

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Sie sind Schüler, Student, Absolvent oder Professional und wollen etwas bewegen. Sie wollen zeigen, was in Ihnen steckt. Hier ist Ihre Chance: SAP entwickelt Lösungen für Unternehmen, die im wahrsten Sinn des Wortes die Welt verändern. Hier arbeiten Sie mit Menschen zusammen, die ebenso kreativ denken wie Sie. Sie wachsen mit fordernden Aufgaben und profitieren dabei von unserer erstklassigen internationalen Vernetzung.

SAP ermutigt Sie, die Chancen bei SAP gemäß Ihren individuellen Fähigkeiten und Wertvorstellungen zu nutzen. Bei SAP sitzen Sie am Steuer, und wir geben Ihnen das Rüstzeug für Ihre Wunschkarriere. 

Bewerben Sie sich jetzt: www.sap.com/careers

3b092aed1c55469fe950.jpg

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Niemand sollte vor die Wahl zwischen Arbeit und Leben gestellt werden. Bei SAP erhalten Sie die notwendige Flexibilität und Unterstützung für Ihre Weiterentwicklung.

Wir möchten, dass Sie bei SAP glücklich, gesund und hoch motiviert sind. Deswegen erleichtern wir es Ihnen, Ihre Arbeitszeit flexibel zu planen, sodass Sie Ihren Lebensstil und Ihre beruflichen Ziele mit Ihrem Job unter einen Hut bringen. Halten Sie Geist und Körper fit, indem Sie Sport treiben – und den Zugang zu Fitnessräumen und Kursen nutzen, soweit verfügbar.

Hier wachsen Sie mit fordernden Aufgaben und profitieren dabei von unserer erstklassigen internationalen Vernetzung und den neuesten Technologie für virtuelle Zusammenarbeit. Unsere weltumspannenden Ressourcen und Projekte, die keine Routine aufkommen lassen, machen SAP zu einem ganz besonderer Unternehmen.

Können Sie sich eine bessere Welt vorstellen? Wir schon. 

Bei SAP finden Sie vielfältige Karriere- und Jobmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Geschäftsbereichen.

Suchen Sie das nächste große Abenteuer? Bauen Sie sich eine Karriere bei SAP auf, die Ihren individuellen Vorstellungen über Arbeiten, Lernen und Weiterentwicklung gerecht wird. SAP bietet flexibel gestaltbare Jobs mit spannenden, lohnenden Aufgaben an. 

Erkunden Sie Karrierepfade und erfahren Sie mehr über Leistungen (en): www.sap.com/careers

6a36497aa13ce48f3cae.jpge20356ac03c705d7c980.jpgc7ab968468c616d771c3.jpge1a0582f74bea76412ad.jpg
f2c121833303c35d0fac.jpg cc37eb747dced5121320.jpg


Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

3d8199a17f51aac576cd.jpg

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber


Schaffen Sie sich einen Überblick über die Möglichkeiten die SAP bietet und finden Sie Ihren Traumjob.
Bewerben Sie sich heute:
www.sap.com/careers

bfb91d9d3133bb706f85.jpg

SAP SE Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,35 Mitarbeiter
2,86 Bewerber
4,43 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Mobiles Arbeiten, Homeoffice lassen das Teamgefühl vermissen. Regelmäßige Teamevents / Teambuildings wie noch vor 15 Jahren gibt es leider nicht mehr, lediglich einen gemeinsamen "Ausflugstag" pro Jahr darf man selbst organisieren. Da muss wieder mehr das WIR her.

Vorgesetztenverhalten

Die meisten der Manager*innen sind sehr kollegial, unterstützen nach Kräften und gehen mit gutem Bespiel voran. Leider erwachsen aus Geklüngel unter Managern aber auch Generationen von Führungskräften, die für die Mitarbeiterführung nicht geeignet sind und eher eine Fachkarriere anstreben sollten. Beschwerden über wenig gesundheitsförderliches Führen werden überhört, ignoriert oder der sich Beschwerende wird mal eben "weggemanaged". Kein guter Umgang mit Kritik und schon gar kein Umsetzen der Tell-it-like-it-is Philosophie.

Kollegenzusammenhalt

Generell wird einem immer und oft geholfen, der Großteil der Kolleg*innen ist sehr hilfsbereit und nett. Aber leider ziehen viele nach und nach Scheuklappen auf, man schaut wenig über den Tellerrand. Besonders enttäuschend war es, als bei der Unterschriftensammlung gegen die Schließung eines Standortes doch einige Kolleg*innen gemeint haben, dass es sie nichts angehe. Die Solidarät scheint immer mehr in Vergessenheit zu geraten.

Interessante Aufgaben

Wenn man will, findet man die auch. Na klar gibt es auch mal Aufgaben, die doof, undankbar oder sinnentleert sind. Aber darüber kann man durchaus reden, Vorschläge zur Verbesserung machen oder dafür sorgen, dass das eigene Arbeitsspektrum wieder um interessante Aufgaben erweitert wird.

Kommunikation

Sehr viele Informationen, oft leider auch eher unwichtige, oft eine Flut von Emails pro Tag. Aber das ist der allgemeinen Entwicklung geschuldet.

Gleichberechtigung

Klar, Equal Pay soll bei der SAP tatsächlich vorhanden sein. Allerdings ist eindeutig festzustellen, dass die Frauen hier die Karriereleiter wesentlich langsamer durchlaufen, wenn sie überhaupt Karriere machen können. Diese ist meist auch den Männern vorbehalten, ist doch auch der größere Teil der Mitarbeiter*innen männlich. Und Manager stellen wiederrum eher gleichgeschlechtliche Nachfolger ein oder auf. Da ist noch ne Menge Luft nach oben.

Umgang mit älteren Kollegen

Unter normalen Kolleg*innen sind ältere, erfahrenere Mitarbeiter*innen gerne gesehen, vorausgesetzt, diese schwärmen nicht unentwegt von den guten alten Zeiten. Liest man aber, dass davon auszugehen ist, dass die Älteren unter uns nicht mehr in der Lage sind, mit dem Technologiefortschritt Schritt zu halten, dann muss ich mich für die SAP schon etwas schämen. Wo bleibt der Respekt, wo die Anerkennung, wo das Bewusstsein, dass auch die Langgedienten noch einen sehr wertvollen Dienst leisten können und gerade mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung bei Themen wie Kundenservice & -support Siebenmeilenstiefel anhaben - im Gegensatz zu den "Frischlingen". Die könnten hier viel lernen, dafür müssten aber noch Alte da sein.

Karriere / Weiterbildung

Karriere als Frau - eher mau. Weiterbildung war am Anfang mehr als man vertragen kann, dann gab es eine Flaute und eher Learning by Doing, mittlerweile ist aber ein breites Spektrum an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten vorhanden. Meist online okay, aber auch hier sind die Angebote deutlich besser geworden, dank neuer Lernmethoden und interaktiv gestalteter Trainings.

Gehalt / Sozialleistungen

Gutes Gehalt, Mittagessen (geldwerter Vorteil ist zu versteuern), Kaffee, Tee und Wasser kostenlos, Sporteinrichtungen & Sauna können kostenlos genutzt, Fitnesskurse zu deutlich vergünstigten Preisen genutzt werden, Firmenwagen (1,6% Regelung), JobBike und und und
Die Gehaltentwicklung könnte besser sein, aber ab und an gibt es Angebote, wie Aktiensparpläne, die die mauen Gehaltssteigerungen etwas abfedern.

Arbeitsbedingungen

Tja, es kommt drauf an. Und zwar, wo du sitzt. Es gibt viele Gebäude, viele verschiedene Formen von Büros und uralte oder auch brandneue Einrichtung. Es kann in einem Großraumbüro mit 40-60 Leuten sehr ruhig sein, in einem Büro mit vier Leuten ultralaut. Hier gilt es, die Anforderungen der Arbeit zu berücksichtigen und den Kolleg*innen beizubringen, was es heißt, im Büro aufeinander Rücksicht zu nehmen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Viel läuft schon, soziales Engagement bei den KinderHelden, gute Betreuung von Schülerpraktikanten, Spendenaktionen, Einbindung in soziale Arbeiten in der Region. Aber auch hier ist noch Luft nach oben, das sollte vor allem vom Vorstand enorm unterstützt werden.
Was das Umweltbewusstsein angeht, lief auch schon vieles. Serviettenspender statt Ich-nehm-so-viele-wie-in-meine-Hand-passen, Wieder- oder Weiterverwendung von ausgemustertem IT Equipment. Die Mülltrennung sollte aber deutlich verbessert werden (dafür muss der Folgeprozess natürlich auch funktionieren, landet alles eh in der Verbrennungsanlage, dann ists doch auch wurscht) und Plastikmüll wenn möglich, nahezu vermieden werden. SAP ist dran.

Work-Life-Balance

Stimmt soweit, sofern man auf sich selbst achtet. D.h. bei geleisteter Überzeit auch selber für den Ausgleich sorgen. Das Angebot von Aktivitäten vor, während oder nach der Arbeitszeit ist sehr vielfältig und meist von guter Qualität. Da lässt sich mit Yoga am Morgen, Rückenfit am Mittag oder Spinning am Abend etwas Balance ins Leben bringen und für den nötigen Ausgleich zur überwiegend sitzenden Tätigkeit ist damit auch gesorgt. Man muss es nur auch nutzen.

Image

Super Marke, super Image - vorausgesetzt, man kennt SAP. Gerade bei der heranwachsenden Jugend ließe sich hier noch mehr Interesse wecken.

Verbesserungsvorschläge

  • Frauenförderung weiter stärken. Die HighPotentials auch als solche behandeln. Inklusion (noch) besser umsetzen und die Zahlen hier erhöhen. Sozial Responsibility bitte beibehalten, nicht aus Kostengründen immer mehr streichen. Das Karma wirds danken.

Pro

Lockerer Umgang miteinander, oft hat man die Freiheit, mitzureden. Dies sollte wirklich flächendeckend weiter unterstützt werden. Dafür sind wir ja schließlich alle Akademiker.

Contra

Ob gut oder schlecht, es gibt weder genug Wertschätzung noch genug Kritik. Während wir gute Leistungen aber belohnen sollten (und sei es nur durch ein "Schulterklopfen"), sollten die Faulen unter uns ihren Schönheitsschlaf nicht am Arbeitsplatz halten. Da kann der Vorgesetzte ruhig mal was zu sagen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SAP SE
  • Stadt
    Walldorf / Rot
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 08.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

...hängt stark vom Team ab, in dem man arbeitet. Als IT Beraterin bin ich viel unterwegs, arbeite nur 20% meiner Zeit im SAP Büro und den Rest der Zeit beim Kunden. Gute Atmosphäre. SAP hat in den letzten Jahren viel investiert in zeitgemäße Möblierung, neue Gebäude, Kantinen. Spitze!

Vorgesetztenverhalten

Da gibt es auch solche und solche. Ich hatte schon miserable Vorgesetzte, die diese wurden durch Reorganisationen, aber mein aktueller Vorgesetzter unterstützt mich voll und ganz in allen Belangen.

Kollegenzusammenhalt

... das hängt ebenfalls vom Team ab. Der ist gut, obwohl die SAP Deutschland SE & Co. KG im Bereich Digital Business Service seit meiner Zugehörigkeit zur Organisation in 7 Jahren unsere jährlichen Teamevents mit Ausnahme der Reisekosten bisher erst einmal finanziell unterstützt hat. In anderen Organisationen (Vertrieb) oder der SAP SE (Innovative Business Solutions), sah es da besser aus. Offenbar sind Berater sozial kompetente Menschen, die keine Teambuilding-Events brauchen ;-)

Interessante Aufgaben

Als Beraterin im Digital Supply Chain tut sich einiges - dadurch auch genügend interessante Aufgaben im In- und Ausland. Ich lege wert auf Auslandseinsätze, und die konnte mir ein anderer Arbeitgeber nicht bieten.

Kommunikation

Man bekommt Neuigkeiten oft zeitgleich mit der Presse mit. Dennoch, hätte man in der Projektarbeit Zeit dafür, sich die Unternehmenskommunikation durchzulesen, dann kann man sagen, man wird ausreichend informiert

Gleichberechtigung

LGBT - Gruppe, Womens Network, etc.
ob Frauen und Männer mit gleicher Leistung auch wirklich überall gleich bezahlt werden, da habe ich meine Zweifel. Ich denke, in meiner Abteilung geht es gerecht zu .

Umgang mit älteren Kollegen

Das wird sich noch herausstellen, wenn ich über 50 bin. Aktuell werden wieder Vorruhestandsprogramme angeboten. Man hat durchaus die Befürchtung, mit über 40 zum alten Eisen zu gehören, aber die Jungen respektieren die größere Erfahrung

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung / Karriere wird vielseitig gefördert. Problem: im Tagesgeschäft als Berater, der 180 Tage/Jahr Auslastung in Kundenprojekten bringen soll (oder im Tagesgeschäft eines Schulungsreferenten, der 180 Tage/Jahr Schulungen halten muss), schwierig durchzusetzen. WEiterbildung on the job wird oft gesagt. Das reicht allerdings nicht. Schulungsplatform vorhanden, die kostenfrei oder gegen geringe Gebühr gebucht werden kann. Bildungsurlaub kann beantragt werden und wird auch genehmigt.

Gehalt / Sozialleistungen

Besser, nachdem ich vor 7 Jahren aus der SAP SE in die SAP Deutschland SE & CO.KG gewechselt bin . Variabler Gehaltsanteil 15%, Mitarbeiteraktiensparplan, Bonusaktien, Großzügige unternehmensfinanzierte Altersvorsorge mit Berufsunfähigkeitsversicherung, Lebensversicherung, zusätzl. mitarbeiterfinanzierte Altersvorsorge möglich, Private Unfallversicherung, FIrmenwagen, 0% Baukreditzuschuss, Mobilitätsprämie bei über 17000 km ins benachbarte Ausland (was allerdings eine fragwürdige Regelung ist, die Reisen auf andere Kontinente nicht würdigt)

Arbeitsbedingungen

Neue moderne Gebäude / Ummöblierungen in existierenden Gebäuden mit Micro-Meeting-Räumen, schicken Kaffeeecken, Streetfood - Kantine / Ergonomischer Arbeitsplatz auf Antrag / Sportmöglichkeiten (Fitnessstudio, Entspannungskurse, Wald lockt f. Spaziergänge, Tennisplätze, Streetsoccerplatz, Beachvolleyball)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Förderung zu Fahrgemeinschaften, Bike-to-Work-Monat, Jobrad, Jobticket f. ÖPNV

Work-Life-Balance

Die könnte in einem Beraterleben mit bis zu 100% Reisen - und - wenn falsch geplant (von Mitarbeiter / Manager / Kundenseite) durchaus leiden. Die SAP bietet am Standort Walldorf vielfältige Angebote (Sport, Massagepraxis, Soziale Events, Betriebsarzt, Psychologische Unterstützung, Coaching), aber es liegt auch in der Verantwortung des Mitarbeiters, diese zu nutzen und einzufordern. Durch ein Arbeitszeitkontomodell ist es möglich, Arbeitszeit in schwierigen Zeiten zu reduzieren, flexible Arbeitszeiten, Vertrauen des Managers tun ihr übriges für die Förderung der Work-Life Balance

Image

Das Image der SAP Beratung bei Kunden ist: hohe Tagessätze, teuer. Dem muss ein SAP Berater auch entsprechen.

Verbesserungsvorschläge

  • Überarbeitung der Mobilitätsprämie / Reisezeit statt Kilometer ins benachbarte Ausland wäre vielleicht angemessener.

Pro

Internationale Einsätze, Reisezeit zählt teilweise als Arbeitszeit, Home Office, Sozialleistungen, Flexible Arbeitszeiten, Image, inspirative neue Bürogebäude

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SAP Deutschland SE & Co.KG
  • Stadt
    Walldorf/Baden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 07.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

vertrauensvoll, motiviert, verantwortlich, zielorientiert, Freude bei der Arbeit

Vorgesetztenverhalten

Derzeit beste Chefin ever. Gab auch mal eine Niete dazwischen, aber auch daraus lernt man.

Kollegenzusammenhalt

Im aktuellen Team sehr gut. Vorher eher als Einzelkämpfer auf Mission, aber ich konnte mich entfalten.

Interessante Aufgaben

Ich habe bisher ausschließlich interessante Aufgaben gehabt. Ich suche mir die Projekte, bei denen ich Mehrwert stiften kann und verhandele dann mit meinem Management.

Kommunikation

zeitnah und authentisch von direkten Führungskräften, strategisch lenkend vom höheren Management. wir reden sehr offen über Zahlen und Ergebnisse, rote Ampeln sind rote Ampeln.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung sehe ich absolut gegeben. Allerdings machen Frauen oft Teilzeit. Wer Teilzeit macht oder nicht aus Walldorf kommt, hat es immer etwas schwerer.

Umgang mit älteren Kollegen

ich bin einer von den Älteren. Niemand hält mir die Tür auf.... aber sonst alles prima. Arbeite sehr viel mit jungen und ganz jungen KollegInnen, da können wir alle voneinander viel lernen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist meine eigene Angelegenheit. Niemand schickt mich auf Fortbildung, das muss ich schon selbst machen. Das Weiterbildungsangebot ist äußerst vielfältig, sowohl, was die Darreichung angeht (virtuell, in-person, MOOC), also auch die Inhalte (von Tech stuff bis persönlichkeitsbildend). Es gibt auch externe Anbieter wie Pluralsight, die im Katalog sind.

Gehalt / Sozialleistungen

unschlagbare und unzählige Solzialleistungen. Gehalt natürlich auch ok. Aber die Prämien könnten durchaus großzügiger ausfallen.

Arbeitsbedingungen

alle 3 Jahre neue Hardware, Testgeräte aller Art für Forschungsprojekte. was will man mehr?

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Firmenwagenregelung erlaubt jedem, umweltbewußt mobil zu sein. Leider gibt es zu viele Hybrid SUVs, aber das ist eine andere Diskussion. Viele Büros haben keine aktive Klimaanlage, IMHO eine kluge Entscheidung.

Work-Life-Balance

In global verteilten Teams gibt es keinen Feierabend. Aber ich bestimme selbst, wann ich den Laptop zuklappe. Es gab in all den Jahren auch nie eine Diskussionj darüber. Mobile Work macht es vielen Kollegen nun sehr viel einfacher, Job und Familie besser auszubalancieren.

Image

Brand Nummer 1 in Deutschland. Ich gebe persönlich da nicht viel drauf, aber ich erkenne an, dass das wichtig ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Viele Prozesse sind noch immer behäbig (Einkauf, Bewerbung (wie man so oft liest)). Das geht sicher noch besser.

Pro

SAP ist immer noch ein sehr modernes Unternehmen, obwohl es viel Legacy mitschleppt. Oft wird der Vergleich zu Google oder Salesforce gezogen; ich sehe es eher in einer Liga mit Oracle, Firmen, die wirklich hochkomplexe Business Probleme ihrer Kunden lösen.
Die Personalführung läßt nichts unversucht, SAP auch für junge Leute attraktiv zu machen.

Contra

SAP ist sehr Waldorf-zentrisch. Willst Du richtig Karriere machen, mußt Du dort wohnen. Schön wäre, wenn das auch anders ginge.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SAP SE
  • Stadt
    Walldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Bewertungsdurchschnitte

  • 1777 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1406)
    79.122115925718%
    Gut (262)
    14.743950478334%
    Befriedigend (82)
    4.6145188519977%
    Genügend (27)
    1.5194147439505%
    4,35
  • 112 Bewerber sagen

    Sehr gut (38)
    33.928571428571%
    Gut (15)
    13.392857142857%
    Befriedigend (15)
    13.392857142857%
    Genügend (44)
    39.285714285714%
    2,86
  • 8 Azubis sagen

    Sehr gut (7)
    87.5%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    4,43

kununu Scores im Vergleich

SAP SE
4,26
1.897 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,77
211.092 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.689.000 Bewertungen