Let's make work better.

SCREEN Group Logo

SCREEN 
Group
Bewertungen

148 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 61%
Score-Details

148 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

72 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 47 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Zuverlässiger Arbeitgeber

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei SCREEN Group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles was oben beschrieben ist

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter noch stärker einbinden

Kollegenzusammenhalt

Gegenseitige Unterstützung erlebbar

Vorgesetztenverhalten

Konnte immer mit Fragen und Problemen zu meiner FK gehen

Kommunikation

Verbessert sich schrittweise

Gleichberechtigung

Herkunft, Religion usw. Spielen keine Rolle


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Michael SchmidtLeitung Personalauswahl und Entwicklung

Liebe (r) Kolleg:in,

dankeschön für Dein positives Feedback.

Wir freuen uns, dass Du Deine absolute Zufriedenheit bezüglich des Kollegenzusammenhaltes, der Gleichberechtigung und des Vorgesetztenverhaltens so kurz und prägnant zum Ausdruck bringst.

Dein Wunsch ist es die Mitarbeitenden mehr einzubinden und genau dies möchten wir mit Dir umsetzen.

Wir laden Dich zum persönlichen Dialog ein, gern kannst Du uns dann weitere Impulse mitteilen, wie aus Deiner Sicht die Kommunikation weiterhin positiv gestaltet werden kann.

Nimm‘ also gern Kontakt mit uns auf.

Mehr als nur "ein Arbeitgeber"

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SCREEN Group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die starke Unterstützung besonders in persönlich anstrengenden oder sehr herausfordernden Situationen, sei es Krankheit etc.
Über die Jahre ist es mehr als nur "ein Arbeitgeber".

Verbesserungsvorschläge

Wenn möglich, das Geschäft auf noch breitere Füße stellen.

Image

Hier hat sich viel getan.

Work-Life-Balance

Je nach Auftragslage schwankt dies. Für Mehrarbeit gibt es Ausgleichszeiten. Wichtig ist ebenfalls, dass die Urlaube sehr früh geplant werden können. Im Normalfall werden die persönlichen Wünsche akzeptiert.

Karriere/Weiterbildung

Auf der einen Seite sind die Hierarchien flach. Auf der anderen gibt es aber Möglichkeiten sich weiter zu entwickeln. Und für mich muss das nicht ausschließlich eine Führungsposition sein. Wenn es fachliche und inhaltliche Entwicklung gibt, kann das ebenfalls sehr reizvoll sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich habe eine Aufgabe, die mir sehr viel Spaß macht. Daher bin ich mit dem Gehalt auch zufrieden. Mehr geht natürlich immer.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier wird eine Menge gemacht. Aber auch in diesem Punkt ist sicher noch Luft nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt in meinem Umfeld ist erstklassig.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang ist sehr gut und passend.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann hier offen und frei kommunizieren und habe vollstes Vertrauen.

Arbeitsbedingungen

Natürlich sind nach oben kaum Grenzen gesetzt, aber die technische Ausstattung ist absolut ok. Die Büroräume, die Anfang des Jahres bezogen wurden sind top.

Kommunikation

Die Kommunikation hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Etwas Luft nach oben gibt es noch.

Gleichberechtigung

SCREEN ist sehr vielfältig und Gleichberechtigung hat einen hohen Stellenwert.

Interessante Aufgaben

Immer wieder spannende und herausfordernde Aufgaben. Aber auch "alltägliches" gehört dazu.


Arbeitsatmosphäre

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Michael SchmidtLeitung Personalauswahl und Entwicklung

Liebe(r) Kolleg:in,



dankeschön, dass Du Deine positive Einschätzung hier teilst, und Dir Zeit genommen hast, uns zu bewerten.

Eines unser bedeutsamsten unternehmerischen Anliegen ist es, mit und für unsere Mitarbeitenden einen wertschätzenden workflow zu gestalten, zu halten und stetig zu optimieren.

Dies ist nur mit Menschen, deren Haltung und deren Kommunikation möglich. Wir freuen uns, dass Werte wie Gleichberechtigung, Kollegialität und Arbeitsatmosphäre von Dir so positiv erlebt werden.

Genau dieses Erleben möchten wir gern allen Mitarbeitenden ermöglichen und laden Dich daher herzlich zum Dialog ein.

Gern möchten wir als Unternehmen und Arbeitgeber mit Dir weiterhin das „mehr“ gestalten und umsetzen.

Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme.

Ein guter Arbeitgeber für Menschen, die sich ausprobieren wollen oder die keine Lust mehr haben sich anzustrengen.

2,8
Nicht empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SCREEN Group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man um eine Veränderung im Aufgabengebiet bittet, dann wird auch dafür gesorgt, dass es möglich gemacht wird. Auch in schlechten Zeiten tut die Firma viel dafür ihre Mitarbeiter zu halten (z.B. Corona-Krise).

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Wertschätzung durch Freiwillige Leistungen. Wenig Flexibilität für neue Ideen.

Verbesserungsvorschläge

Junge Mitarbeiter und ihre Kompetenzen mehr nutzen. Ältere Mitarbeiter nicht nur wegen ihres (Dienst-)Alters als kompetenter sehen. Mehr Wertschätzung in jeder Form für die Mitarbeiter. Angemessene Gehaltszahlungen für alle Mitarbeiter. Tankkarte auch privat nutzbar machen. Freiere Dienstwagenwahl.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr stark abhängig davon, mit wem man zusammenarbeitet. Manchmal kann man das ändern, manchmal nicht.

Image

Wenig Image im Außen bisher.

Work-Life-Balance

Abhängig vom Arbeitsaufkommen.

Karriere/Weiterbildung

Wenig Möglichkeiten bzw. Offenheit bei Vorschlägen. Durch die Struktur so gut wie keine Aufstiegsmöglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Deutlich zu gering und keine Entwicklung möglich. Keine freiwilligen Zahlungen nur das gesetzliche Minimum.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr wenig. Jeder hat einen Dienstwagen, obwohl es bei vielen anders gehen würde, einfach weil es günstiger ist als Alternativen. Mitarbeiter werden in vielen Fällen wenig gewertschätzt - auch wenn das nicht für jede einzelne Person gilt.

Kollegenzusammenhalt

Die eingeschworenen Kollegen sind definitiv ein Team - das gilt aber nicht für alle.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden zu viel "in Ruhe gelassen", statt sie mit in die moderne Welt zu nehmen.

Vorgesetztenverhalten

Überwiegend wohlgesonnen.

Arbeitsbedingungen

Man hat viele Freiheiten - Je nach Projekt sehen die Arbeitsbedingungen ganz unterschiedlich aus.

Kommunikation

Für ein Unternehmen mit dem Fokus auf Kommunikation könnte das definitiv besser sein. Viele Informationen gehen leider verloren, weil nicht kommuniziert wird.

Interessante Aufgaben

Wenn man selbst dafür sorgt, wird einem auch geholfen, die Aufgaben zu verändern.


Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Michael SchmidtLeitung Personalauswahl und Entwicklung

Liebe (r) Kolleg: in

Danke schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, die SCREEN Group zu bewerten.

Es freut uns, dass Du die Gleichberechtigung und die interessanten Aufgabenfelder im Unternehmen positiv bewertest.
Aktuell ist das Thema DIBE (Diversity-Inclision-Belonging-Equity) eines unserer zentralsten Entwicklungsfelder.
Insbesondere in dem Punkt „Zugehörigkeit“ wünschen wir uns die absolute Loyalität unserer Mitarbeitenden.
Aus Deiner Sicht haben wir hier das größte Potential:
Wie schön, dass Du als Führungskraft die Möglichkeit hast, Dich aktiv einzubringen und konkrete Verbesserungen mitzugestalten.
Gern erarbeiten wir darüber hinaus im Dialog mit Dir Optimierungsansätze zu den Themen Umwelt- und Sozialbewusstsein bzw. Karriere und Weiterbildung.
Somit sprechen wir eine herzliche Einladung zum Dialog mit Dir aus.

Bitte nimm‘ doch Kontakt auf.

Engagement hilft

4,2
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei SCREEN Group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hilfe und Unterstützung sind immer da, bunte Kollegen und interessante Aufgaben

Verbesserungsvorschläge

Noch mehr über die positiven Aspekte intern informieren und das auch nach außen tragen

Arbeitsatmosphäre

Ich erhalte Hilfe und Unterstützung, wenn ich sie benötige oder frage.

Image

Leider nicht so gut, wie es wirklich ist.

Work-Life-Balance

Haben Freiheiten und mehr geleistete Stunden oder Tage werden berücksichtig.
Im Büro haben wir jetzt einen guten Mux aus Präsenz und Remote.

Gehalt/Sozialleistungen

Immer mehr Angebote für Mitarbeiter- Gehalt kann immer besser sein

Umwelt-/Sozialbewusstsein

E-Mobilität, Aktionen und Spenden

Kollegenzusammenhalt

Ich habe immer vom Zusammenhalt profitiert

Umgang mit älteren Kollegen

Wird viel getan, leider zu wenig drüber informiert, was getan wird

Vorgesetztenverhalten

Konnte mich immer an FK oder GF wenden. Potential bei der Kommunikation zwischendurch zu Arbeitserfolgen

Arbeitsbedingungen

Im Büro gut ausgestattet und bei zusätzlichen Bedarf wird an Lösungen gearbeitet

Kommunikation

Die Kommunikation hat sich verbessert und kann noch besser werden, damit wir Mitarbeiter noch besser abgeholt werden

Gleichberechtigung

Alle Religionen und Herkunftsländern sind willkommen

Interessante Aufgaben

Hab und gibt immer neue Projekte- tlw muss man fragen bzw. Sich aktiv anbieten


Karriere/Weiterbildung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Michael SchmidtLeitung Personalauswahl und Entwicklung

Liebe (r) Kolleg: in

herzlichen Dank, dass Du so engagiert warst, die SCREEN Group zu bewerten.

Wir freuen uns, dass Du Dich in unserem Headquarter mit Deinen Kolleg:innen und Deinen Aufgaben so wohl fühlst
Sicherlich tragen Deine positive Haltung und Dein Engagement zu dieser konstruktiven Arbeitsatmosphäre bei.

Aus Deiner Sicht könnten wir an unserem Image arbeiten.
Unterstützt Du uns mit Deinen Ideen? Über einen Dialog mit Dir würden wir uns sehr freuen, da wir Deinen Verbesserungsvorschlag gern gemeinsam mit Dir konkretisieren möchten.

NICHT Stromlinienförmige Kununu Beurteilungen kleiner 2,0 werden aus fadenscheinigen Gründen durch die GF gelöscht..COOL

1,7
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr bei SCREEN Group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Bestandskunden, wenn egal wer in dieser Firma sich darum kümmern würde - CRM gibt es auf dem Papier.
Ideen der Belegschaft, aber sie kommen im Regelfall nicht in der GF an und wenn ja, werden sie nicht verstanden, zu modern

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

soll ich nur noch mehr schreiben, nein, ich glaube ich habe das meiste gesagt, aber auch dies wird ja wahrscheinlich nicht in der GF ankommen, da in der Regel diese Aussagen OFFLINE gestellt werden . ALSO SCHNELL LESEN.

Verbesserungsvorschläge

Es hilft nur noch eine komplett Neue Führung - die das Geschäft auf neue Beine stellt. Arbeitnehmervertretung entlastet auch die GF mit den shareholder zu verhandeln /Gehälter.

Arbeitsatmosphäre

DAS ist ein Fremdwort - die Führungskräfte kennen das Wort ARBEIT nicht und Atmosphäre ist in der GF das Synonym für sprich MICH NICHT AN

Image

HIER noch ein Hinweis... bei Beschreibung in Kununu über Größe, Stärke und Können der SCREEN Group wurde der reale Istzustand nicht angepasst. Die Beschreibung ist wie in der Internetseite nicht aktuell.

Work-Life-Balance

Autos ohne Komfort.... Fitnesscenter ohne Sinn und Verstand.... Yoga am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen....das besten sind die bereit gestellten Ausgleichstage, aber nur wenn keiner von den FK anruft...

Karriere/Weiterbildung

man gibt lieber Geld aus für die 40 Jahresfeier für Projekte die keiner wahrnimmt, auch wenn dies menschlich okay ist.

Gehalt/Sozialleistungen

KEINE Arbeiternehmervertetung, Inflationsausgleich ist ein Fremdwort für GF - Angemessenes Gehalt liegt in der angekündigten Strategie, die ja nicht weiter verfolgt worden ist, begraben. Boni gibt es ausschliesslich für Ausgewählte.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wir fahren am besten weiterhin viel Auto, wenn auch schon E Autos, teilweise, aber online Aus/Weiterbildung mit den besten Methodenkompetenzen da wird noch geübt. Sozial das gibt in Deutschland unsere Demokratie vor.

Kollegenzusammenhalt

Bei den älteren FK ist dies noch sehr ausgeprägt, aber bitte keinen NEUEN aufnehmen... und unter der Belegschaft.... je nach Neigung...

Umgang mit älteren Kollegen

die Frage ist schwer zu beantworten, Durchschnittsalter ist sehr hoch.

Vorgesetztenverhalten

Ja wenn die Belegschaft wüsste wie die Definition für Führungskräfte bei SCREEN ist... die meisten sind Dank hervorragender Kontakte zur GF in diese Position gekommen... keine Ausbildung.... Führungsausbildung ein Fremdwort... kostet Geld....Ach ja, ja weis ich: es gibt ja das Organigramm...

Arbeitsbedingungen

SCREEN like - am besten alles einfach und günstig und langsam... die ganze Agenturworld im Wettbewerb ist mit hervorragendem Material ausgerüstet aber die SCREEN bewegt sich in der frühen Steinzeit

Kommunikation

Es ist wie die gewollte Strategie die mit großartigen Ankündigungen ausgerollt werden sollte.... sie ist nicht mehr vorhanden...aber kommuniziert hat dies die Geschäftsleitung nie... Strohfeuer... und da dies die Praxis der GF ist... hat man es einfach aufgegeben dies zu tun.... SCREENOTHEK eine Beweihräucherung sonder gleichen.

Gleichberechtigung

alle sind gleich... manche sind gleicher.... und einige kennen einen der einen kennt.. es gibt aber genug Fälle, da werden Mitarbeitende gar nicht wahrgenommen, gewollt. Einfach ausgeblendet, das nenne ich Personalführung.

Interessante Aufgaben

schwer zu sagen, wo das Level der Aufträge bei SCREEN ist....auf jeden Fall nicht in den angesagten Trainings-/Beratungsthemen... eher im Bereich.... nur nichts Neues angehen....und das beste Beispiel, habe ich gerade in Linkedin gelesen: FLYER FÜR DEN HANDEL...ich glaube diese Herausforderungen hat der Handel schon lange nicht mehr... aber die Gruppe inclusive Geschäftsleitung hat den Bedarf für sich schon erkannt.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Michael SchmidtLeitung Personalauswahl und Entwicklung

Hallo Kolleg: in,
ich bin jederzeit bereit mit Dir persönlich in den Austausch zu gehen.
Das Sprechen miteinander ist immer besser als übereinander.
Auf viele Punkte deiner Kritik könnte ich eingehen, was aber wie Ping-Pong Spiel wirken wird.
Es ist deine Wahrnehmung und dein Weg mit deiner Situation umzugehen.

Auf einen Punkt gehe ein, da er sonst falsch verstanden wird.
Es gibt Verhaltensregeln bei kununu und wenn die nicht eingehalten werden, kann ein Unternehmen eine Überprüfung der Bewertung beantragen und die genannten Punkte werden von kununu geprüft. Nach Prüfung und Abstimmung mit dem Autor / der Autorin wird das weitere Vorgehen entschieden.
Ein Unternehmen kann eine Bewertung nicht "löschen"!

Die Kontaktoptionen zu mir sind bekannt und ich bin gerne zum Austausch bereit.

Ich wünsche Dir viel Erfolg und alles Gute bei deinem neuen Arbeitgeber.

Great place to work!

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SCREEN Group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gutes Verhalten von Mitarbeitern und Vorgesetzten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

...fand ich: Das "vorübergehende" ehemalige Bürogebäude. Hat sich ja zum Glück erledigt.

Verbesserungsvorschläge

Bessere IT-Hardware

Arbeitsatmosphäre

Sicher gibt es wie in jeder anderen Firma auch gute und nicht so tolle Abteilungen und Vorgesetzte und davon hängt auch immer das Arbeitsklima und auch das subjektive Empfinden ab.
Vor Abgabe dieser Bewertung habe ich mir auch andere Kununu-Bewertungen durchgelesen und war recht überrascht. Wenn man der SCREEN Group nur einen "Stern" gibt, hat man definitiv etwas falsch gemacht und sollte einen anderen Arbeitsplatz wählen.

Zur Sache: Der Umgang unter Kollegen und mit und durch Führungskräfte ist grundsätzlich respektvoll und falls gewünscht auch freundschaftlich.
Das ist der Unterschied zum Großkonzern und macht eine Agentur aus.

Image

Durch die Auffächerung auf viele neue Auftraggeber erfindet sich SCREEN gerade neu und tut das sehr gut. Dieser Prozess braucht Zeit. Die Firma ist in der Branche bekannt, macht sich aber einen immer besseren Namen. Dieser könnte auch gerne auf den Autos stehen, die im Übrigen ansonsten gänzlich ohne Werbung darauf gefahren werden.

Work-Life-Balance

Es kommt wohl auf die Tätigkeit und Abteilung an. In der reinen Bürotätigkeit (im Büro und im Homeoffice) kann man sich seine Arbeit gut einteilen. Bei Reisetätigkeit ist es nunmal so, dass man auch mal am Sonntag anreist oder ein Seminartag zehn Stunden lang ist. Dafür gibt es dann an anderen Tagen Zeitausgleich. Das ist auch in der Struktur so vorgegeben und das bring die Tätigkeit als Berater oder Trainer eben mit sich. Auch hier wieder: Wenn man nicht unterwegs sein möchte, sollte man einen Job bei der Bankfiliale oder einer Behörde annehmen, damit man um 17h den Stift fallen lassen kann.
Mit den Führungskräften kann man immer offen sprechen und es wird eine Lösung gefunden. Wenn man mal einen privaten Termin hat, der Handwerker kommt, der neue Schrank geliefert wird oder man sich um ein Familienmitglied kümmern muss, hilft die Abteilungs- oder Geschäftsleitung schnell und unbürokratisch. Das hat sich im übrigen auch während der Covid-Zeit stark gezeigt.

Karriere/Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung im Kompetenzfeld ist gegeben. Weiterbildungen in anderen Bereichen möglich. IT-Schulungen werden immer wieder angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Tja, das Gehalt. Sicher gibt's beim großen Konzern auf der anderen Seite des Kanals etwas mehr. Insgesamt und mit den genannten Vorteilen ist es in Ordnung. Wenn ich mich mit Freunden unterhalte, die ansonsten in der freien Wirtschaft arbeiten, hat SCREEN doch einige Vorteile, die man sonst vergebens sucht. Neuerdings gibt es ein Fitnessprogramm, bei dem man für einen kleinen Betrag deutschlandweit Fitnessstudios nutzen kann.
Bikeleasing ist ebenfalls möglich, um kostengünstig an ein richtig gutes und ansonsten sehr teures Ebike zu kommen.
Es gibt ein Mitarbeiterportal, wo man vergünstigt Waren und Dienstleistungen kaufen kann. Ich hatte dort Handy- und Stromverträge abgeschlossen, die konkurrenzlos günstig waren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im Auto unterwegs zu sein hat natürlich seinen Umwelt-Impact. Es wird aber schon darauf geachtet, nicht verschwenderisch zu sein. Viele Prozesse wurden von Papier auf digital umgestellt und auch der Postaufwand wurde reduziert. Das hört sich immer einfach an, muss aber auch den Compliance-Regeln entsprechen. Die SCREEN ist Teil der DDB und der Omnicom Group, die besondere Ansprüche hat.

Kollegenzusammenhalt

Hier finden sich naturgemäß zum großen Teil Kommunikative Menschen zusammen und so kommt es, dass der Kollegenzusammenhalt grundsätzlich sehr gut ist. Ich bin selbst schon einige Jahre bei der Firma und habe in vielen verschiedenen Teams gearbeitet. Man hilft und unterstützt sich immer und kann immer auch erfahrene Kollegen fragen, wenn man mal nicht weiterkommt. Top!

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt auch einige ältere Kollegen, mit denen auch immer umsichtig umgegangen wird. Kein Kriterium.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt viele verschiedene Charaktere, insgesamt aber eine gute und wohlwollende Führungsebene. Ich habe das Verhalten über die Jahre als sehr fair empfunden. Alle sind immer ansprechbar und Türen stehen im wahrsten Sinne fast immer offen.
Auch die Kritikausübung ist immer sachlich und konstruktiv.

Arbeitsbedingungen

Je nach Tätigkeit ein angemessener Dienstwagen, den man auch privat nutzen kann. Daher immer auch ein recht neues Auto, das man privat eher nicht so oft wechseln würde. IT-Ausstattung ist Mittelklasse, die IT-Betreuung sehr gut. Je nach Tätigkeit Homeoffice, schönes Büro oder eben Seminare in Schulungszentren oder Hotels.

Kommunikation

Wichtige Entscheidungen und Neuerungen von der Geschäftsführung werden per Email und zusätzlich über die interne Website bekanntgegeben. Die Führungskräfte sind immer und teilweise auch am Wochenende erreichbar und haben ansonsten immer auch eine Vertretung in der Abwesenheitsnotiz benannt. Da jeder Mitarbeiter über ein Firmenhandy verfügt, ist Kommunikation per Telefon, Email, SMS oder auch Whatsapp möglich.
Man denkt and Geburtstage und Jubiläen und es gibt auch eine handschriftlich unterschriebene Grußkarte.

Gleichberechtigung

Man wird als Mensch gesehen. Alter, Hautfarbe, Geschlecht oder andere Merkmale machen in dieser Firma keinen Unterschied. Wenn man gut in seiner Tätigkeit ist, ist man gern gesehen.

Interessante Aufgaben

In der Tätigkeit als Berater, Coach oder Trainer hat man naturgemäß mit Menschen zu tun. Falls man daran Spaß hat, ist man hier richtig. Sicherlich kann es auch mal nerven, viel unterwegs zu sein und viele Hotelübernachtungen zu haben, insgesamt redet einem aber niemand rein und es gibt immer wieder spannende Projekte, die man übernehmen kann. Gerade in den letzten Jahren, in denen es immer mehr verschiedene Konzerne aus unterschiedlichen Branchen als Auftraggeber gibt (nein, die SCREEN arbeitet nicht nur für Volkswagen), kann man sich immer wieder neu einbringen und auch seine privaten Kenntnisse nutzen. Da soll es ja zum Beispiel Mitarbeiter geben, die mit dem Wohnwagen Urlaub machen - das Wissen half dabei, einen Kunden für Wohnmobile kompetent zu beraten und entsprechende Schulungen zu planen und durchzuführen.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Michael SchmidtLeitung Personalauswahl und Entwicklung

Liebe (r) Kolleg: in
Dankeschön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, die SCREEN Group zu bewerten.
Deine ausführlichen und konkreten Beispiele (z.B. Bikeleasing und Fitnessangebote) veranschaulichen unseren Unternehmensspirit, stets gesamtheitlich für unsere Mitarbeitenden zu planen und zu agieren.
Besonders freut es uns, dass Du in den Bereichen Work-life Balance, Kommunikation die SCREEN Group „pro minded“ und als optimalen Arbeitgeber für Dich erlebst.
Aus Deiner Sicht ist u.a. bei den Karriere-/Weiterbildungsmöglichkeiten, dem Umwelt- und Sozialbewusstsein sowie dem Vorgesetztenverhalten noch etwas „Luft nach oben“.
Gern möchten wir Deine kommunikative Kompetenz nutzen und gemeinsam mit Dir konkretes Verbesserungspotential definieren.
Sprich‘ uns jederzeit gern an.

Kaum Gehaltsentwicklungen, ansonsten ein fairer Arbeitgeber.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei SCREEN Group gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Bezahlung.

Arbeitsatmosphäre

Abhängig vom Ressort und Team. Bei uns sehr gut.

Image

Wird wieder besser. Neue Mitarbeiter bringen frischen Wind und mit dem Knowhow der erfahrenen Kollegen steigt die Begeisterung bei Trainingsteilnehmern und Herstellern.

Work-Life-Balance

Freie Wochenenden, Brückentage nahezu immer nutzbar und Bildungsurlaub (je nach Bundesland). Homeoffice in Abhängigkeit von Projekten oftmals gut möglich.

Karriere/Weiterbildung

Das übliche wird geschult. Für individuelle Weiterbildung ist man selber verantwortlich, wird aber mit Bildungsurlaub unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Der nicht so schöne Punkt. Selbst mit viel Einsatz und Motivation, sind über Jahre kaum nennenswerte Gehaltsanpassungen realisierbar. Dienstwagen teils alt. Nur mit kleinster Motorisierung, maximal 85KW. Zeitgerechte Sonderausstattung (Automatikgetriebe, gutes Licht usw. ) muss vom Mitarbeiter bezahlt werden.
E-Fahrzeuge und Hybridfahrzeuge nicht wählbar. Keine Boni oder Prämien bei zusätzlicher Leistung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel weniger unnötige Reisen und Präsenzmeetings als noch vor einigen Jahren. Top.

Kollegenzusammenhalt

Selten Unstimmigkeiten da Aufgaben gleichmäßig verteilt sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Tolle Mischung aus jungen Mitarbeitern und erfahrenen Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Ressortleiter sind stets bemüht eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Arbeitsbedingungen

IT, Handy, Trainerausstattung werden gestellt. Bedingt durch Sicherheitsvorschriften teils starke Einschränkungen in der Leistung der IT.
Keine Wahlmöglichkeit bei Betriebsystem oder Hersteller.

Kommunikation

Regelmäßig Abstimmungen mit dem Hersteller zu Trainingsthemen. Viele virtuelle Meetings, damit wir bestmöglich informiert sind.

Gleichberechtigung

Zum Glück noch keine Verpflichtung zum Gendern. Wertschätzender Umgang, unabhängig von Alter, Herkunft und Geschlecht. Super: Mittlerweile hoher Frauenanteil auch bei den Führungskräften.

Interessante Aufgaben

Top! Weg von alten Zöpfen und hin zur Digitalisierung im Autohaus.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Michael SchmidtLeitung Personalauswahl und Entwicklung

Liebe (r) Kolleg: in
Danke schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, die SCREEN Group zu bewerten.
Es freut uns, dass Du Dich in unserem Unternehmen gesamtheitlich so wohl fühlst.
Du empfindest Deine Aufgaben, die Arbeitsatmosphäre und das Image der SCREEN Group als absolut positiv.
Dein Team, die Kommunikation, die Kollegen, die Vorgesetzten – für Dich ideal.
Somit lebst Du eine ausgewogene Work-life Balance. Unseren Mitarbeitenden dies zu ermöglichen ist eines unserer wichtigen Ziele als Arbeitgeber.
Lediglich bei ein paar Hard-facts, z.B. den Arbeitsbedingungen und dem Gehalt siehst Du Verbesserungspotential.
Wir auch – es ist ein stetiger Entwicklungs- und Optimierungsprozess.
Bleib‘ doch mit uns im Dialog – wir entwickeln gemeinsam mit Dir Deine individuellen Möglichkeiten.

Potenzial gibt es überall-ich habe meine Zeit bei Screen in guter Erinnerung

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei SCREEN Group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Zusammenhalt, die verschiedenen Kollegen, interessante Tätigkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn ich es als schlecht empfand, hab ich es direkt angesprochen

Verbesserungsvorschläge

Neues Büro und Ausstattung für die Mitarbeiter. Noch mehr Informationen über aktuelle Projekte und Ausschreibungen für die Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Meine Kollegen und ich hatten einen tollen Zusammenhalt und auch viel Spaß untereinander. In Meetings hatten wir auch immer Zeit für das Miteinander

Work-Life-Balance

Wenn man anfängt wird einem transparent erklärt, wie viel man unterwegs ist.

Karriere/Weiterbildung

Wenn sie für die Durchführung nötig war wurde diese geboten. Leider durch die Reisetätigkeit etwas schwieriger sich in den Teams weiterzubilden.

Gehalt/Sozialleistungen

Wurde immer rechtzeitig bezahlt, sehr schnelle Reisekostenabteilung. Höhe Gehalt- ist halt Erwachsenenbildung und nicht Industrie

Kollegenzusammenhalt

Einfach gut

Umgang mit älteren Kollegen

Es wurde auf ältere Kollegen Rücksicht genommen, wenn es notwendig war.

Vorgesetztenverhalten

Ich konnte immer alles fragen und habe Antworten erhalten. Etwas mehr Infos über aktuelle Projekte wären gut gewesen

Arbeitsbedingungen

Bezogen auf das Büro, waren die nicht repräsentativ und eine unschöne Umgebung. Soll sich aber mit dem neuen Büro geändert haben ?!

Kommunikation

Ich erhielt alle relevanten Infos und habe zur Not immer meinen Vorgesetzten fragen können

Interessante Aufgaben

Gab es immer. Allerdings muss man sich auch zeigen bzw. Interesse bekunden


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Michael SchmidtLeitung Personalauswahl und Entwicklung

Liebe: r ehemalige Kolleg:in,
Wir sagen Dankeschön für Dein Review:
in guter Erinnerung zu bleiben, auch über das aktive Arbeitsverhältnis hinaus, das freut uns sehr.
Offensichtlich waren die Kollegialität, Arbeitsatmosphäre und die gelebte Gleichberechtigung unsere Erfolgsfaktoren. Genau diese Parameter stehen unter anderem für die Werte der SCREEN Group.
Wir freuen uns über Deine Bewertung wünschen Dir eine gute Zeit und bleib‘ gern weiterhin mit uns verbunden.

Was ist aus dieser besonderen Screen in den letzten 18 Monaten geworden....40 Jahre Screen und die wenigstens feiern mit

2,2
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr bei Screen GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das es noch echte Screener gibt, aber die werden immer weniger

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Verbesserungsvorschläge, werden so gut wie nie ernst genommen und versanden.
Angekündigte Strategie nie zu Ende geführt, wahrscheinlich war es dann auch keine?

Arbeitsatmosphäre

die ist doch gar nicht gewollt

Work-Life-Balance

je nach dem was man darunter versteht... die Geschäftsleitung predigt dies, aber setzt nichts um...

Gehalt/Sozialleistungen

kein Betriebsrat... daher Willkür bei der Vergabe von Gehaltserhöhungen

Kollegenzusammenhalt

wenigstens dieser ist noch teilweise gegeben

Umgang mit älteren Kollegen

das war echt einmal gut...

Vorgesetztenverhalten

bezieht sich ausschliesslich auf die

Arbeitsbedingungen

werden auch mit dem neuen Büro nicht besser...

Kommunikation

die Geschäftsleitung kommuniziert überhaupt nicht mehr und wenn dann unkronkret

Interessante Aufgaben

wenn man noch Kontakt zum Auftraggeber hat


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Gehalt könnte besser sein, aber es gibt viele andere Vorteile

3,8
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SCREEN Group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Transparenz bei Gehältern, keine Anpassung an steigende Kosten

Verbesserungsvorschläge

Gehälter über Inflation anpassen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Michael SchmidtLeitung Personalauswahl und Entwicklung

Liebe: r Kolleg: in,

vielen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast, unsere SCREEN Group zu bewerten.
Wir freuen uns und sehen es als Mehrwert, wenn sich Kolleg: innen die Zeit für eine Bewertung nehmen.
Insbesondere die Zusammenarbeit und Kommunikation (also Kollegialität, Wertschätzung von Erfahrung und die gelebte Gleichberechtigung) wird von Dir als optimal bewertet.
Dies ist die Basis um im Team, die interessanten und vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen zu meistern.
Auch diesen Bereich nimmst Du als bestmöglich gestaltet wahr.
Da uns das körperliche und geistige Wohl unserer Mitarbeitenden ein hohes Anliegen ist, freut uns diese Bewertung besonders. Wir werden hier weiterhin achtsam und bewusst bleiben.
Gemeinsam mit Dir freuen wir uns über unseren neuen Workspace in Wob, der unseren Spirit und unsere Werte spiegelt.
Wo siehst Du Potential?
Im Bereich Gehaltsanpassung und Transparenz wünscht Du Dir Verbesserung. Bitte sprich‘ diese Themen gern aktiv bei Deiner direkten Führungskraft an.

Gern möchten wir mit Dir im Dialog bleiben – vielleicht bietet ja auch unsere 40 Jahr Feier einen geeigneten Rahmen für einen Austausch.

Wir freuen uns auf Dich.

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 176 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird SCREEN Group durchschnittlich mit 3,7 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte). 75% der Bewertenden würden SCREEN Group als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 176 Bewertungen gefallen die Faktoren Umgang mit älteren Kollegen, Kollegenzusammenhalt und Gleichberechtigung den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 176 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich SCREEN Group als Arbeitgeber vor allem im Bereich Gehalt/Sozialleistungen noch verbessern kann.
Anmelden