Workplace insights that matter.

Login
SCREEN GmbH Logo

SCREEN 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 2,9Karriere/Weiterbildung
    • 3,7Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2010 haben 158 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte).

Alle 158 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die SCREEN Group ist einer der größten und erfahrensten Anbieter für Coaching, Training, Beratung und Personalauswahl im Bereich der Automobilindustrie. Seit über drei Jahrzehnten unterstützen wir erfolgreich große Unternehmen wie beispielsweise die Volkswagen AG dabei, Prozesse zu optimieren, Ideen zu entwickeln, Veränderungen anzustoßen und eine konsequente Personalentwicklung zu realisieren.

Diese Aufgaben realisieren mehr als 600 festangestellte Mitarbeiter (m/w/d) in sechs Ländern. Unsere Mitarbeiter (m/w/d) sind nicht nur bestens vertraut mit den spezifischen Erfordernissen der Automobilbranche, sondern anerkannte Spezialisten auf ihrem Gebiet.

Die SCREEN Group gehört zur deutschen DDB-Gruppe und ist Teil der DDB Worldwide Communications Group, der größten Werbeagentur der USA und drittgrößten Agenturgruppe weltweit.

Weitere Informationen zur SCREEN Group erhalten Sie unter: https://www.screengmbh.de/

Produkte, Services, Leistungen

Seit 1984 ist Vertrauen durch Qualität einer der wichtigsten Arbeitsgrundsätze unseres Unternehmens. Mit diesem Anspruch beraten wir erfolgreich Unternehmen im Bereich der Automobilindustrie. Wir unterstützen unsere Auftraggeber bei der Optimierung von Prozessen, entwickeln gemeinsam neue Ideen, um Veränderungen anzustoßen und konsequent voranzutreiben.

Die SCREEN Group bietet Consulting- und Trainingsleistungen für Handel, Vertrieb, Service und Technik an. Unser Portfolio umfasst unter anderem:

  • Technisches Training
  • Handelstraining für Verkauf und Service
  • After Sales Training
  • Betriebsindividuelle Qualifizierung und Coaching
  • Beratung in Handels- und Servicebetrieben
  • Entwicklung von Blended Learning (Virtual Campus)
  • Organisation und Durchführung von Kundenforen

Perspektiven für die Zukunft

Unsere Trainer und Berater (m/w/d) weltweit sind Experten aus der Praxis, die innovativ und kreativ die täglichen Herausforderungen ihres spannenden Arbeitsalltags meistern. Für uns macht Kompetenz den Unterschied.

Möchten Sie sich mit Ihren Erfahrungen und Ihrer Expertise bei SCREEN einbringen, dann finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote sowie die Möglichkeit zur direkten Bewerbung unter:

https://www.screengmbh.de/de/karriere/

Kennzahlen

Mitarbeiter> 600

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 131 Mitarbeitern bestätigt.

  • FirmenwagenFirmenwagen
    80%80
  • DiensthandyDiensthandy
    78%78
  • HomeofficeHomeoffice
    70%70
  • InternetnutzungInternetnutzung
    47%47
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    43%43
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    39%39
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    36%36
  • ParkplatzParkplatz
    24%24
  • CoachingCoaching
    24%24
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    24%24
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    18%18
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    12%12
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    8%8
  • EssenszulageEssenszulage
    8%8
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    8%8
  • BarrierefreiBarrierefrei
    3%3
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    2%2

Was SCREEN GmbH über Benefits sagt

Festanstellung
Wir arbeiten mit Trainern und Beratern in Festanstellung.
Homeoffice
Neben der Tätigkeit als Trainer oder Berater beim Kunden vor Ort arbeiten unsere Mitarbeiter auch im Homeoffice.
Technische Ausstattung
Unsere Mitarbeiter werden unter anderem mit einem Smartphone sowie einem internetfähigen Notebook und einem Beamer ausgestattet.
Qualifizierungen
Wir bieten unseren Mitarbeitern tätigkeitsspezifische Qualifizierungen sowie gezielte Weiterbildungen in ihrem jeweiligen Tätigkeitsfeld.
Strukturierte Einarbeitung
Neue Mitarbeiter erhalten bei uns eine strukturierte und umfangreiche Einarbeitungsphase.
Eigener Verantwortungsbereich
Gute Verkehrsanbindung
Unser Standort in Wolfsburg ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Auto zu erreichen.
Firmenwagen
Unsere Mitarbeiter erhalten einen persönlichen Dienstwagen, der ihnen auch zur privaten Nutzung zur Verfügung steht.
Mitarbeiterhandys
Mitarbeiterevents
Ein stetiger Austausch unter den Mitarbeitern ist uns wichtig. Daher finden in regelmäßigen Abständen Ressortmeetings mit allen Mitarbeitern des Ressorts statt.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die SCREEN Group bietet ihren Mitarbeitenden ein breites Spektrum von Tätigkeitsfeldern, Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum.

Gemeinsam mit unseren Auftraggebern erweitern wir kontinuierlich unsere Aufgaben und bauen die Kompetenzen unserer Teams aus.

Fundierte Weiterbildung und Qualifizierung sind sowohl für uns, als auch für unsere Kunden der Schlüssel zum Erfolg.

Unsere Handlungsfelder beinhalten folgende Themen:

  • Vertrieb
  • After Sales
  • Verkaufsförderung
  • Personalentwicklung
  • IT-Systeme
  • Prozesse
  • Technik (Automobil)
  • Finanzen (Automobil)

Dabei gehen wir mit folgenden Methoden vor:

  • Training
  • Coaching
  • Beratung
  • Marktanalysen
  • Auditierungen
  • KVP
  • KPI
  • Workshops
  • Blended Learning

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Sie wollen als Spezialist (m/w/d) aus dem Automobilhandel den nächsten Schritt gehen und Ihre Karriere in einem renommierten Trainings- und Beratungsunternehmen fortsetzen? Als Trainer (m/w/d) suchen Sie eine neue Herausforderung, möchten integriert in einem Team arbeiten und wollen sich ganz auf die Trainingsdurchführung konzentrieren? Sie haben Ihr Studium beendet, erste Praxiserfahrungen gesammelt und wollen durchstarten?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Denn die SCREEN Group bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, verantwortungsvolle und interessante Aufgaben zu übernehmen.

Aufgabengebiete

  • Training
  • Beratung
  • Coaching
  • Personalentwicklung

Gesuchte Qualifikationen

  • Verkaufsberater (m/w/d) (Automobilhandel)
  • Verkaufsleiter (m/w/d) (Automobilhandel)
  • Serviceberater (m/w/d) (Automobilhandel)
  • Serviceleiter (m/w/d) (Automobilhandel)
  • Kraftfahrzeug-Servicetechniker (m/w/d)
  • Kraftfahrzeugmechanikermeister (m/w/d)
  • Kraftfahrzeugelektrikermeister (m/w/d)
  • Erfahrung im Bereich Training, Beratung, Coaching und/oder Konzeption

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei SCREEN GmbH.

  • Manuela Schleth

    Leitung SCREEN Recruiting and Career

    Kontakt: jobs@screengmbh.de

    Telefon: 01511 88 20 122

    Stellenangebote: https://www.screengmbh.de/de/karriere/

    Kontakt über Xing: https://www.xing.com/profile/Manuela_Schleth

  • Ein wertschätzender Umgang mit unseren Bewerbern (m/w/d) ist uns wichtig, denn wir möchten Sie als Mensch kennenlernen. Bleiben Sie daher bitte authentisch, denn nur dann sind Sie glaubwürdig. Zeigen Sie uns im gesamten Bewerbungsprozess, wer Sie sind und wo Ihre Stärken und Präferenzen liegen.

  • Unsere aktuellen vakanten Positionen finden Sie in der Stellenbörse auf unserer Homepage unter: https://www.screengmbh.de/de/karriere/. Hier können Sie sich direkt über unser Online-Formular bewerben.

    Gerne können Sie uns auch Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung zukommen lassen, falls die passende Position für Sie nicht dabei sein sollte.

    Die Bewerbung

    Für Ihre Bewerbung gilt: Nehmen Sie sich Zeit. Sie hinterlassen damit den ersten und entscheidenden Eindruck. Achten Sie darauf, dass die Bewerbung vollständig ist. Folgendes sollte Ihre Bewerbung beinhalten:

    • Anschreiben (optional)
    • Lebenslauf
    • Zeugnisse und Zertifikate

    Das Anschreiben

    • Formulieren Sie ein individuelles und zielgerichtetes Anschreiben: Zeigen Sie uns, welche Kenntnisse Sie besitzen und warum Sie sich bei SCREEN bewerben.
    • Sie sollten deutlich machen, warum Sie die richtige Wahl für die Position sind. Arbeiten Sie Ihre Stärken heraus.
    • Geben Sie ebenfalls Ihren Gehaltswunsch und Ihren frühstmöglichen Eintrittstermin an.
    • Vermeiden Sie Fehler und achten Sie auf die Länge Ihres Anschreibens.

    Der Lebenslauf

    • Im tabellarischen Lebenslauf sollten Sie alle relevanten Informationen zum Werdegang schlüssig und strukturiert darstellen.
    • Ihr Lebenslauf sollte übersichtlich, lückenlos und informativ sein.

    Zeugnisse und Zertifikate

    • Ihre relevanten beigefügten Zeugnisse und Zertifikate sollten eine gute Scan-Qualität aufweisen.
    • Falls Sie Ihrer Bewerbung derzeit bestimmte Zeugnisse nicht beifügen können, erläutern Sie uns gerne die Gründe im Anschreiben.
  • Transparenz im Auswahlprozess ist uns wichtig: Jede Bewerbung wird von uns sorgfältig geprüft. Wenn wir für Sie eine passende Anstellung sehen, vereinbaren wir ein 30-minütiges Telefoninterview. Im letzten Auswahlschritt können Sie uns in einem eintägigen Assessment Center an unserem Standort in Wolfsburg von Ihren Kompetenzen überzeugen.

    Vorbereitung Telefoninterview

    • Nehmen Sie sich ausreichend Zeit und stellen Sie sicher, dass Sie während des Telefonats nicht gestört werden.
    • In dem Telefoninterview geht es um ein erstes Kennenlernen. Wir interessieren uns für Ihre Biografie und Kompetenzen.
    • Sie haben außerdem die Möglichkeit, offene Fragen zu klären.

    Vorbereitung Assessment Center

    • Mit dem Einladungsschreiben erhalten Sie zusätzlich Informationen zum Ablauf des Assessment Centers.
    • Organisieren Sie rechtzeitig Ihre Anreise, damit Sie bei uns entspannt ankommen.
    • Setzen Sie sich mit der von Ihnen angestrebten Position auseinander.

    Bei Fragen steht Ihnen unser Team SCREEN Recruiting and Career während des gesamten Bewerbungsprozesses natürlich jederzeit zur Seite.

    Ob mit Blick auf eine ausgeschriebene Stelle oder initiativ – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

FAQs

Hier beantwortet SCREEN GmbH häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Am schnellsten bewerben Sie sich über unser Job-Portal, indem Sie in der Stellenanzeige auf „Jetzt bewerben“ klicken. Dort können Sie alle von uns benötigten Angaben schnell und einfach ausfüllen und Ihre Unterlagen mit einem Klick hochladen. Nach dem Absenden Ihrer Bewerbung erhalten Sie sofort eine Eingangsbestätigung per E-Mail.

  • Kein Problem! Bewerben Sie sich einfach initiativ unter folgendem Link: https://screengroup.taloom.de/cms/de/karriere/initiativbewerbung/

    Wir sind ständig auf der Suche nach motivierten und interessanten Kandidaten (m/w/d) und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Für zukünftige Projekte sind wir dauerhaft auf der Suche nach motivierten und gut qualifizierten Freelancern (m/w/d). Bitte bewerben Sie sich in diesem Fall initiativ über folgenden Link:

    https://screengroup.taloom.de/cms/de/karriere/initiativbewerbung/

  • Bitte bewerben Sie sich nur auf die Stelle, die Ihnen am meisten zusagt und vermerken Sie gern am Ende ihrer Online-Bewerbung oder in Ihrem Anschreiben, welche Stellen außerdem für Sie interessant wären.

  • Bewerben Sie sich gerne auf die Stelle, die Ihnen am attraktivsten erscheint. Die Abteilung SCREEN Recruiting and Career prüft grundsätzlich auch, ob Ihr Profil zu anderen offenen Positionen passt.

    Sie haben nichts Passendes gefunden? Kein Problem! Bewerben Sie sich gerne initiativ über folgenden Link: https://screengroup.taloom.de/cms/de/karriere/initiativbewerbung/

  • Zur Prüfung Ihrer Bewerbung freuen wir uns über folgende Unterlagen:

    a) Anschreiben (optional)

    b) Lebenslauf

    c) Relevante Zeugnisse und Zertifikate

  • Nach dem Versenden Ihrer Online-Bewerbung bekommen Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Die Abteilung SCREEN Recruiting and Career prüft nun Ihre Bewerbung und leitet diese an die entsprechende Fachabteilung weiter. Sobald die Prüfung abgeschlossen ist, kontaktieren wir Sie schnellstmöglich wieder. Sollten Sie in der Zwischenzeit Fragen an uns haben, erreichen Sie uns unter 01511 88 20 122.

  • Die Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen kann unter Umständen längere Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie Fragen zum Bearbeitungsstand Ihrer Bewerbung haben, erreichen Sie uns unter 01511 88 20 122.

  • 1) Sie möchten bei SCREEN arbeiten?

    2) Bewerben Sie sich bei uns!

    3) Ihr Profil passt zu uns!

    4) Einladung zum Telefoninterview!

    5) Ihr Telefoninterview war erfolgreich!

    6) Einladung zum Assessment Center!

    7) Sie haben uns überzeugt!

    8) Willkommen im Team!

  • Das Telefoninterview nimmt ca. 30-45 Minuten Zeit in Anspruch und soll dazu dienen, Sie und Ihren Erfahrungshintergrund besser kennenzulernen. Selbstverständlich sollen im Rahmen dieses Gesprächs auch Ihre offenen Fragen beantwortet werden!

  • Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Einladung zu einem Assessment Center!

    Den Ablauf Ihres SCREEN Assessment Centers und weitere wichtige Informationen erhalten Sie vorab per E-Mail von uns.

    In erster Linie geht es uns darum, Sie als Person und Bereicherung für SCREEN besser kennenzulernen. In Abhängigkeit von der zu besetzenden Position durchlaufen Sie verschiedene Assessment Center-Aufgaben, wie z. B. eine Selbstvorstellung, ein Interview oder ein Rollenspiel. Im Anschluss an Ihr SCREEN Assessment Center erhalten Sie zudem ein individuelles Feedback.

  • Je nach Position gibt es Assessment Center-Aufgaben, die Sie zu Hause vorbereiten können.

    Bei der Selbstvorstellung z. B. interessiert uns, welche Erfahrungen und Kompetenzen Sie für den Job mitbringen und welche beruflichen Erfolge Sie bisher verzeichnen konnten.

    Grundsätzlich ist es sinnvoll, sich vorab mit der Stellenausschreibung und dem potentiellen Aufgabenbereich vertraut zu machen.

    Darüber hinaus ist es für uns am Assessment Center-Tag wichtig, Sie und Ihre Persönlichkeit ehrlich und authentisch kennenlernen zu können.

  • Die meisten unserer Stellenanzeigen beziehen sich auf Positionen im Außendienst. Als Trainer (m/w/d) z. B. werden Sie in der Regel auch überregional eingesetzt. Zu den Trainingsstätten gelangen Sie mit Ihrem Dienstwagen – den Sie auch privat nutzen dürfen – und übernachten zwischen den Trainingstagen in einem Hotel. An Tagen, an denen Sie nicht im Training aktiv sind, arbeiten Sie im Home-Office.

Standorte

Standorte Inland

Wolfsburg

Standorte Ausland

Barcelona, Bratislava, Prag, Paris, Verona

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Entgegengebrachtes Vertrauen, Verlässlichkeit, Flexibilität
Viele Informationen wurden über verschiedene Wege kommuniziert, um über die Corona Krise und die damit verbundenen Auswirkungen auf die eigene Arbeit zu berichten. Trotz der gegebenen Umstände hält man möglichst an allen Mitarbeitern fest und kann auch einen Teil aktiv und sinnvoll beschäftigen....
Er sagt jedem was genau man zu tun hat und setzt Fristen ,die man aber einhalten kann
Bewertung lesen
In meinem Ressort ist sehr viel Selbstbestimmung gefragt. Das Arbeiten macht sehr viel Spaß.
Bewertung lesen
Teamwork, viel Verantwortung
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 67 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Mir scheint, dass die Firma Screen vom amerikanischen Mutterkonzern immer mehr gesteuert wird und selbst eigentlich vieles anders entscheiden würde.
Die Einstiegsgehälter sind mittlerweile so gering, dass sich jeder ab dem Einstellungstag sofort nach einem besser bezahlten Job umsieht. Dadurch eine immer höhere Mitarbeiterfluktuation.
Boni wie betriebliche Altersvorsorge oder Krankenhauszusatzversicherung gibt es für neue Kollegen nicht mehr.
Bewertung lesen
Mieses Gehalt, trotz hoher Anforderungen
Bewertung lesen
Der Firmenwagen wird mit 1%versteuert- private Fahrten werden leider nicht übernommen
Bewertung lesen
Bezahlung und Umplanungen; wenig Transparenz
Bewertung lesen
Man sagt in Umgang mit bestimmten neuen Aufgaben und Projekten zu schnell ja, ohne entsprechende Forderungen bzw. notwendige Bedingungen zu kommunizieren. Man sollte sich auch wieder intensiver in die Rolle des fachlichen Experten reinfinden, der klare Empfehlungen ausspricht.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 59 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Gesundheitsmanagement entwickeln um hohen Stresslevel zu kompensieren
Bewertung lesen
Das Unternehmen sollte sich nicht von so vielen "altgedienten" Mitarbeitern trennen (aus Kostengründen). Mittel- und Langfristig fehlen diese Mitarbeiter, um Projekte überhaupt noch bedienen zu können. Das wird ein Abwärtsspirale.
Bewertung lesen
Nehmt euch bitte nicht so wichtig und hört auf eure Mitarbeiter! Nur weil die GF etwas nicht kann, bedeutet es nicht, dass eure vielen Spezialisten es auch nicht können. Behandelt eure guten Mitarbeiter mit Respekt und verhandelt härter mit eurem Auftraggeber um bessere Löhne, Autos und Hotels zahlen zu können. Auch wenn die GF immer wieder sagt es geht nicht, kann ich inzwischen sagen: „Doch es geht! Ich habe es erlebt!“
Bewertung lesen
Potential der Mitarbeiter erkennen und fordern.
Eigeninitiative berücksichtigen und wertschätzen.
Tankkarte für den privaten Gebrauch zulassen.
Transparenz in der Entwicklung des Unternehmens.
Bewertung lesen
Ziele und Entwicklung, Handlungen klären und besser kommunizieren an die Mitarbeiter. Leistungsgerechte Bezahlung. Der Dienstleistungs Gedanke muss überall gelebt werden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 54 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,3

Der am besten bewertete Faktor von SCREEN ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,3 Punkten (basierend auf 22 Bewertungen).


Lange Zeit sah es für mich so aus das ältere Kollegen hier stets willkommen sind. Inzwischen sehe ich aber vermehrt das altgediente Kollegen innerhalb des Unternehmens versetzt und unattraktive Jobs bekommen. Diese verlassen die Kollegen dann meist freiwillig.
5
Bewertung lesen
Ältere Kollegen werden geschätzt, da man sich der Erfahrung durchaus bewusst ist. Man sollte sich dem Wandel aber nicht verschließen, denn alte Zöpfe (Ansätze und Lösungen) funktionieren manchmal nicht mehr.
5
Bewertung lesen
Was ist denn älter? Ich bin auch 55+ und kann mich im Markt behaupten, sonst hätte ich die Jahre hier nicht so problemlos überlebt. Das meiste kann jeder selbst beeinflussen.
5
Bewertung lesen
Der Umgang mit älteren Kollegen ist wertschätzend. Wenn es an Excel- und Powerpointerfahrung fehlt, wird dies durch die Berufserfahrung ausgeglichen.
5
Bewertung lesen
auch ältere Kollegen werden aktiv an der Mitarbeit von neuen Projekten beteiligt und deren Erfahrungen genutzt.
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 22 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

2,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von SCREEN ist Gehalt/Sozialleistungen mit 2,8 Punkten (basierend auf 38 Bewertungen).


Kaum/Keine Gehaltsanpassung ausserhalb der vertraglich festlegten Zeiten in den Anfangsmonaten. Sozialleistungen sind kaum spürbar.
3
Bewertung lesen
Gehalt ist unbefriedigend. Auf nachfragen wird nicht reagiert und von allein gibt es seitens der GF Null Interesse bestimmte Abteilungen fair für Ihre Leistung zu entlohnen. Keine Wertschätzung der Mitarbeiter.
Genug um davon zu leben, zu wenig wirklich glücklich zu sein, Gehaltsentwicklung eher selten, durch Kurzarbeit und angespannte Kundensituation auch Besserung der Situation nicht in Aussicht.
Für die verlangten Tätigkeiten war das Gehalt in Ordnung. Nach vier Jahren war der Stundenlohn sehr gut. Leider habe ich nicht viele Stunden mehr arbeiten müssen ;)
3
Bewertung lesen
Im Work-Life-Verhältnis ok, ab und an mal eine Verbesserung wäre schön und würde motivieren
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 38 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,9 Punkten bewertet (basierend auf 39 Bewertungen).


Schlüsselwort ist Eigeninitiative. Man wird ermutigt, sich durch Beteiligung an Aufgaben selber auch weiterzuentwickeln. Durch ständige Änderungen der aktuellen Situation ist man zu vorsichtig geworden klare Bedingungen für Aufstiegschancen zu kommunizieren. Gezielte eigene Investition in Professionelle Trainings sind eher selten.
Keine Möglichkeiten. Und auch intern werden vorhandene Kapazitäten nicht genutzt. Selbst in der momentanen Situation stellt man lieber wertvolle Ressourcen auf 0 Stunden Kurzarbeit anstatt die zeit für die Weiterbildung seiner Mitarbeiter zu nutzen.
Als einer von Wenigen habe ich externe Schulungen erhalten. Die waren jedoch in den meisten Fällen unterirdisch. Die GF hatte kein Budget für wirklich gute Coaches freigegeben.
2
Bewertung lesen
Durch flache Hierachie nur sehr begrenzte Möglichkeiten, sowohl bei Funktionen als auch bei Weiterbildung die offiziell anerkannt ist.
Inhousepotential wird erkannt und genutzt. Ebenso die Möglichkeit von externen Weiterbildungen
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 39 Bewertungen lesen

Gehälter

40%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 130 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Ausbilder10 Gehaltsangaben
Ø47.400 €
Verkaufstrainer7 Gehaltsangaben
Ø44.100 €
Berater6 Gehaltsangaben
Ø57.200 €
Gehälter für 9 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
SCREEN
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Gute Arbeitsqualität erwarten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
SCREEN
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting
Unternehmenskultur entdecken

Awards