Sempa Systems GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

22 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 20%
Score-Details

22 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Ein Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Hier bitte nicht bewerben, schadet nur der Karriere!

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

er ist gut im Aussehen lassen und vergessen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

er kann nicht mal den Personalstamm anständig besetzen

Verbesserungsvorschläge

bessere bEZAHLUNG , mehr Urlaub, bessere Arbeitsbedinungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

schlechtes Arbeitsumfeld, schlechte Entlohnung - meist unter dem Durchschnitt des Ostdurchschnittes

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

kann nichts gutes an dem AG finden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

schlechte Kommunikation schlechte Entlohnung schlechte bis gar keine Motivation

Verbesserungsvorschläge

mehr Motivation der Mitatbeiter, bessere Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sempa Systems GmbH, 3.2 von 5

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

ich kann kostenlos die Toilette benutzen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

ich muss den ganzen Kaffee immer bezahlen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

das denkbar Schlimmste für das ich je gearbeitet habe ...

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2010 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

chaotische, verhaltensgestörte Führung,
Steinzeit IT aufgrund dessen die Mitarbeiter völlig unnütze Dinge treiben mussten,
wenn man nach 12 Sunden Arbeit nach Hause geht wird man schon blöd angeschaut, Freizeit ist verschenkte Arbeitszeit

Verbesserungsvorschläge

Austausch der Führung durch Menschen mit zumindest rudimentärem Sozialbewustsein


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Neurosen im Narzissenstadl

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Lob ist, wenn man nicht angebrüllt wird.

Image

Image und Realität weit auseinander

Work-Life-Balance

wenig familienfreundich; Freizeit ist sozusagen vergeudete Arbeitszeit; pünkliches Gehen löst oben schon den Blick zur Uhr aus

Karriere/Weiterbildung

Personalentwicklung undurchschtig; hohe Fluktuation; wenig klare Strukturen

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung durchschnittlich oder darunter; Gehälter willkürlich, wie auch Sonderzahlungen (Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld); geht wohl nach Gesicht und Laune

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sehr nett; weitgehend offene Atmosphäre untereinander; Austausch klappt

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere werden zwar eingestellt; Förderung selten;

Vorgesetztenverhalten

Narzisstisch; macht sich die Welt, wie sie ihm gefällt; Entscheidungen fällt nur einer und Fehler machen immer nur die anderen

Arbeitsbedingungen

Büros und Technik soweit okay. In den meisten Bereichen keine Klimaanlage, deshalb im Sommer sehr warm

Kommunikation

Kommunikation ist Chefsache; auf Meetings redet meist nur einer; oft werden Leute vorgeführt; Widerspruch schwierig; Geschäftslage wird von oben meist als schwierig dargestellt, anonsten nicht wirklich zu beurteilen.

Gleichberechtigung

kaum Frauen, da sehr spezifischeTechnik-Sparte

Interessante Aufgaben

Spannendes Tätigkeitsfeld in technologischer Nische; interessante Aufgaben; innerhalb der vorgegebenen Richtlinien weitgehende Gestaltungsmöglichkeiten; Richtlinien können sich aber schnell ändern


Umwelt-/Sozialbewusstsein

mehr Schein als sein

1,6
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2013 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kaffee und Wasser sind gratis

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

z.T. katastrophale Projektabwicklung, planlose Arbeitsabläufe,

Image

das Unternehmen ist für Arbeitnehmer nicht zu empfehlen

Karriere/Weiterbildung

ungenügende Weiterbildung der Mitarbeiter
seriöse Karriere-Perspektiven Fehlanzeige (Knebelverträge)

Gehalt/Sozialleistungen

der Branche entsprechende Löhne unter dem Durchschnitt


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Firmenphilosophie: P = W / t ; Annahme η = 1 --> Sozialkompetenz = 0

1,6
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2013 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Stilles Wasser und Kaffee sind kostenfrei.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-vergiftetes und gespanntes Betriebsklima
-verbale Entgleisungen und unsachliche Argumentation
-Ignoranz und Nachlässigkeit der Geschäftsführung
-Vernachlässigung der Personalentwicklung
-Abwälzung von Verantwortung in niedrigere Hierarchieebenen
-Schuldzuweisungen statt Ursachenanalyse
-quantitativ und qualitativ schlechte Kommunikation
-Datenverwaltung und -organisation sind überholungsbedürftig
-keine Einarbeitung
-intrigante Verhältnisse

Verbesserungsvorschläge

-Austausch der Führungsriege durch qualifiziertes Personal
-Schulung, Qualifizierung und Gleichbehandlung der Mitarbeiter
-ehrlicher und respektvoller Umgang miteinander
-klare Festlegung von Kernkompetenzen

Arbeitsatmosphäre

1,0

Das Betriebsklima ist geprägt von verbalen Entgleisungen und weist animalische Züge auf.

Image

1,0

Ist der Ruf erst ruieniert, lebt sich's gänzlich ungeniert!

Karriere/Weiterbildung

1,5

-Personalentwicklung wird stark vernachlässigt

Gehalt/Sozialleistungen

2,0

-teilweise leere Versprechungen

Kollegenzusammenhalt

2,0

-intrigante und denunziante Verhaltensweisen

Umgang mit älteren Kollegen

2,0

-geringe Wertschätzung der Mitarbeiter allgemein

Vorgesetztenverhalten

1,0

Entscheidungen werden willkürlich getroffen und ebenso willkürlich revidiert.

Arbeitsbedingungen

1,5

Aufgaben werden teilweise nicht klar definiert.
Bei Bedarf werden die gestellten Aufgaben, nicht selten, nach Belieben umdefiniert.

Kommunikation

1,5

Meetings werden ohne klares Konzept durchgeführt und dienen unter Anderem dazu, Mitarbeiter vorzuführen.


Work-Life-Balance

1,5

Umwelt-/Sozialbewusstsein

3,0

Gleichberechtigung

1,5

Interessante Aufgaben

2,0

Arbeitsplatz mit Zukunft

4,6
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vielfälltiger Arbeitsbereich,interessante Zukunftspläne und Möglichkeiten,


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gut: 3.46 von 5 Sternen

3,5
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

bessere Kommunikation untereinander


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

nur Forderungen, keine Förderungen

1,9
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist im Rahmen des leider riesigen Aufgabengebietes eine selbständige Arbeitsweise möglich um eigene Ideen umzusetzen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider st das riesige Arbeitspensum nicht zu schaffen. Grund sind schlechte Betriebsstrukturen, schlechte Arbeitshilfen und Kurzschlussreaktionen der Geschäftsführung.

Verbesserungsvorschläge

Geschäftsführung mit geschulten Personal ur Mitarbeiterführung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen