Workplace insights that matter.

Login
Sesotec GmbH Logo

Sesotec 
GmbH
Bewertungen

74 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 84%
Score-Details

74 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

62 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Sesotec GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

super Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

da passt einfach alles


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Es geht wieder in die richtige Richtung

3,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Durch den "neuen" Ansatz der aktuellen GL, Kunden und Marktbedürfnisse wieder in den Mittelpunkt zu stellen, befinden wir uns endlich wieder auf dem richtigen Weg. Ich freue mich auf eine gemeinsame erfolgversprechende Zukunft.

Arbeitsatmosphäre

Der Zusammenhalt zwischen den Kollegen ist gut, dennoch Luft nach oben wenn es abteilungsübergreifende Themen sind.
Die Geschäftsführung ist offen in der Kommunikation und informiert regelmäßig in den GL Info Treffs.
Maßnahmen, welche zum Schutz der Mitarbeiter dienen (Corona , Homeoffice, Wechselpräsenz und Möglichkeit zu Tests) wurden sehr schnell umgesetzt.

Image

Bei Kunden als verlässlicher und professioneller Partner angesehen.

Work-Life-Balance

Im Vertrieb eher generell schwierig. Unabhängig vom Arbeitgeber.

Karriere/Weiterbildung

Förderung von Weiterbildung, Fremdsprachenkurse, wird angeboten

Gehalt/Sozialleistungen

Beim Gehalt bestimmt Verbesserungspotential, bei den Sozialleistungen sehr gut. Betriebliche Altersvorsorge, Gleitzeit, Kantine, Value Net Angebot, JobBike Angebot etc.

Kollegenzusammenhalt

Hier wurde meiner Meinung nach, in der Vergangenheit, viel verbrannte Erde hinterlassen. Es wurden Abteilungen gegeneinander aufgehetzt und ausgespielt. Unser neue Geschäftsleitung tut hier wirklich alles, um die Kollegen /Abteilungen wieder zusammenzubringen. Dass hier nun teilweise der Vorwurf auftaucht, man kümmere sich nur um eine spezielle Abteilung , kann ich nicht nachvollziehen. Es wird Zeit dauern, die aufgerissen Gräben wieder zu schließen, aber die GL hat es erkannt und arbeitet mit Hochdruck daran.

Vorgesetztenverhalten

Ein riesiger Schritt nach vorne, aber die mich betreffenden Vorgesetzten sind auch noch nicht allzu lange im Boot. Die weitere Entwicklung wird es zeigen. Auf jeden Fall ist eine Wertschätzung, neuerdings, wieder zu spüren

Arbeitsbedingungen

Arbeitsgeräte und Equipment orientieren sich immer an sehr guten Standards.

Kommunikation

Hier gibt es Verbesserungspotential. Es werden verschiedene Plattformen zur Kommunikation verwendet, was teilweise dazu führt, dass nicht die gesamte Kommunikation auf den ersten Blick/Klick zu finden ist.

Interessante Aufgaben

Die verschiedenen Branchen in der wir uns bewegen, die verschiedenen Kunden die wir unterstützen dürfen und die technischen Lösungsansätze die wir dem Markt bieten ist es durchweg ein sehr interessantes Aufgabengebiet


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber mit Potential

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Produkte / tolle motivierte Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich kann nichts wirklich negatives erkennen / alles ganz normale Themen die alle anderen Firman auch haben.

Verbesserungsvorschläge

Dran bleiben und weiter Umsetzen (das ist kein Verbesserungsvorschlag)

Arbeitsatmosphäre

Sehr motivierte Mitarbeiter, freundlich, kompetent und zielorientiert gefällt mir sehr. Wirklich tolle Kollegen

Image

Sehr solide Außenwirkung, solide ausgereifte Produkte

Work-Life-Balance

Alle Möglichkeiten eines modernen Arbeitsplatzes sind gegeben, es gibt große Konzerne die es nicht besser können.

Karriere/Weiterbildung

Hier können sicher noch Programme kommen, step by step.

Kollegenzusammenhalt

Die neue Organisation baut Zusehens Vertrauen auf, Erfolg macht hungrig, das spürt man.

Vorgesetztenverhalten

Sehr offen und mit sofortigem Feedback, das kann auch mal negativ sein. Jedoch was ist besser wie ein klares offenes Feedback, man weiß sofort wo man steht und was das Ziel ist.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Ausstattung, alles was man braucht um arbeiten zu können. Es sind sicher Optimierungen möglich. Wenn man Verbesserungsvorschläge bringt, wird es aufgenommen und man setzt sich damit auseinander.

Kommunikation

Offen und mit Feedback aus allen Bereichen, von der Assistenz bis zur
GF. Klare Geschäftszahlenkommunikation: Das ist im Gegensatz zu einem Vorgängerkommentar nicht immer üblich und am Ende ist Ertrag wichtig. Alle möchten für die tägliche Arbeit bezahlt werden ergo was ist nun besser - klare Zahlen und eine gesunde Ausrichtung oder....

Interessante Aufgaben

Eine Firma in der man bewegen kann egal welche Hierarchie, Vorschläge werden aufgenommen in Form gebracht und zur Entscheidung vorbereitet. Themen die verifiziert und freigegeben sind, werden angegangen und umgesetzt.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Es zählt nur noch Vertrieb

2,0
Nicht empfohlen
Führungskraft / Management

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird alles dem Vertrieb untergeordnet. Allen anderen Bereiche zählen nicht.

Verbesserungsvorschläge

Langfristige Strategie mit Management welches dem Unternehmen verbunden ist.

Arbeitsatmosphäre

Die guten Ansätze der letzten Jahre werden leider nicht weiterverfolgt

Work-Life-Balance

Homeoffice, so lange es wegen Corona sein muss

Kollegenzusammenhalt

Collaboration war einmal, es schaut nur noch jeder auf sich

Vorgesetztenverhalten

Es gibt Gute und es gibt weniger Gute

Kommunikation

Es werden Umsatzzahlen kommuniziert und denen ist alles unterzuordnen


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Woher stammen nur die guten Bewertungen?

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Sozialleistungen, pünktliche Lohnzahlungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Art der Mitarbeiterführung. Ständige Wechsel der Geschäftsführung. Schlechtes Umweltbewusstsein.Kluft zwischen den "oberen 10 oder 20" und dem restlichen "Volk"

Verbesserungsvorschläge

Die Geschäftsführung sollte wieder etwas persönlicher werden und die Mitarbeiter nicht nur als Kostenstelle und Personalnummer behandeln

Arbeitsatmosphäre

Sehr oft Drohungen mit Abmahnung, wenn sinnlose Vorschriften nicht eingehalten werden. Immer Angst haben müssen, von sogenannten Kollegen denunziert zu werden.

Image

Ich höre von diversen Zulieferern bzw. Kunden weder positive noch negative Äusserungen. War schon mal schlimmer.

Work-Life-Balance

wie schon in einem der früheren Kommentare eines Mitarbeiters erwähnt wurde, fühlt man sich wie ein Zeitarbeiter. Ist viel Arbeit, werden Überstunden "gewünscht", bei wenig Arbeit wird man heim geschickt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt: keine Anweisungen zu Mülltrennung, Plastikbecher im Kaffeeautomat, Mittagessen zum grossen Teil in nicht recycelbaren Behältern mit Alufolie. Keine Anweisungen an Zulieferer weniger bzw. recyclbares Material zubenutzen u.v.m.

Kollegenzusammenhalt

In den einzelnen Teams weitestgehends gut, ansonsten nur Abteilungsdenken.

Umgang mit älteren Kollegen

Man merkt, dass ältere Kollegen unerwünscht sind, aber deren Erfahrung gebraucht wird.

Vorgesetztenverhalten

Verhalten der direkten Vorgestzten ist ok, aber man merkt, dass sie zwischen Personal und Geschäftsführung stehen, und deren Anweisungen ohne Rücksicht durchsetzen müssen.

Arbeitsbedingungen

Die Firma bemüht sich gute Arbeitsbedingungen zu schaffen, leider bleibt es meistens bei den Bemühungen.

Kommunikation

sehr kurze, nichtssagende Infoveranstaltungen. Gründe, welche Arbeitsabläufe negativ oder auch positiv beeinflusst, sind nur der Führung bekannt.

Gehalt/Sozialleistungen

nicht all zu hohes Gehalt kommt immer pünklich und die Sozialleistungen sind in Ordnung.

Gleichberechtigung

m. und w. werden meiner Meinung nach gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Arbeit ist vielseitig und interessant.

Arbeitgeber-Kommentar

Darka Marquardt, Global HR Director
Darka MarquardtGlobal HR Director

Sehr geehrte/r Bewerter/-in

Vielen Dank für Ihr Feedback. Daraus wollen wir lernen und uns verbessern. Unsere Mitarbeiter liegen uns am Herzen und somit alles was sie bewegt. Es ist schade, dass Sie zu so einer Bewertung Ihrer Situation kommen. Es hätte uns gefreut, wenn Sie mit uns persönlich gesprochen hätten – die Türen von der Personalabteilung und vom Betriebsrat stehen Ihnen immer offen. Wir wissen, wie wir mit Ihren Anliegen korrekt umgehen und hätten vielleicht wenn wir es gewusst hätten, wie es Ihnen ergeht, die eine oder andere Lösung gefunden.
 
Wie auch Sie bedauern wir die derzeitige unpersönliche Arbeitssituation in Corona-Zeiten mit der Notwendigkeit möglichst Distanz zu wahren und wir wissen, dass dadurch das Persönliche, das Gemeinschaftliche und das Teamgefühl, welches Sesotec ausmacht, an manchen Stellen doch mehr in Mitleidenschaft gezogen wird als es uns allen lieb ist. Seien Sie gewiss, dass wir dies sobald wie möglich wieder ändern werden, um somit das gemeinschaftliche Miteinander wieder zu stärken. Danach streben die Geschäftsführung, die Führungskräfte und alle Mitarbeiter von Sesotec.
 
Besonders hat uns die Anmerkung zu häufig angedrohten Abmahnungen im Zusammenhang mit sinnlosen Vorschriften erstaunt. Wir müssen dafür sorgen, dass die Vorschriften eingehalten aber auch verstanden werden. Und so viel kann ich Ihnen verraten – die Abmahnung ist bei Sesotec etwas sehr Seltenes und wenn sie ausgesprochen werden muss, dann sind das begründete und unausweichliche Fälle. Unsere Personalpolitik ist nicht die Politik der Angst sondern des Wohlwollens und der Gemeinschaft!
 
Ihre Kommentierung dagegen zur derzeitigen Arbeitszeitsituation können wir nachvollziehen. Die überwiegende Anzahl der Unternehmen, auch in der Region, haben in der derzeitigen Corona-Situation dem Rückgang mit Arbeitszeitverkürzung und Kurzarbeit begegnet, auch wenn dies nicht unserer Wunschvorstellung entspricht. Gleichwohl sehen wir diese Maßnahmen als weitere Sicherung vieler Arbeitsplätze an und haben bei vielen Kolleginnen und Kollegen Verständnis dafür erfahren. Dass wir dann bei kurzfristigen Auftragseingangsspitzen versuchen unsere Kunden zufriedenzustellen und in diesen schwierigen Zeiten an uns zu binden, oftmals dann auch mit Schwankungen in den Arbeitszeiten, kann dann zwar belastend sein, ist jedoch kurzfristig nur bedingt änderbar. Sobald eine Rückkehr zu normalen Arbeitszeiten wieder möglich ist, werden wir sie umsetzen. Wir versuchen die kurzfristigen Schwankungen zu vermeiden und es tut uns leid, sollte dies mal nicht geklappt haben.
 
Ihre Anmerkung zum Thema Umweltschutz und Mülltrennung ist dann wiederum nicht vollständig nachvollziehbar. Als ein Beispiel darf ich die Umstellung von Kaffeebechern erwähnen. Auch sonst ist die Kantine entsprechend aufgestellt. Bitte sprechen Sie uns doch hier direkt an, wenn Sie noch weitere Aktionsfelder sehen.
 
Wir bedauern sehr, dass Ihre Arbeitsbedingungen nicht Ihrem Anspruch gerecht werden. Gerade im Bereich der Produktion werden seit Jahren wirksame Verbesserungsmaßnahmen durchgeführt, die Ihre eigene Kollegen initiiert haben und welche im Detail in Arbeitsgruppen und Workshops ausgestaltet wurden. Eine Vielzahl Ihrer Kollegen vermittelt ein vollkommen anderes Bild. Deshalb lade ich Sie nochmal zu einem persönlichen Gespräch ein, um die Themen zu konkretisieren.

Mit freundlichen Grüßen
Darka Marquardt

Richtigstellung, da überzogen gute Bewertungen ein falsches Bild abliefern. Nachfolgend die Fakten:

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt kommt pünktlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine langfristige Ausrichtung des Unternehmens. Zu starker Fokus auf Umsatzerzielung, ohne Rücksicht auf Verluste

Verbesserungsvorschläge

Appell an den Investor: Sesotec braucht eine starke Führung, die eine langfristige Ausrichtung des Unternehmens vorantreibt. Bodenständig und souverän wäre angebracht.

Arbeitsatmosphäre

Ein Blick über alle Abteilungen zeigt durchwegs demotivierte Mitarbeiter, es wird meist nur noch Dienst nach Vorschrift geleistet. Ständige Umorganisationen und nicht nachvollziehbare Managemententscheidungen dürften hier ursächlich sein.

Image

Die Orga- Probleme und der ständige Wechsel beim TOP- Management werden nach außen getragen. Keine gute Voraussetzungen fürs gute Image!

Work-Life-Balance

Passt soweit, würde sagen wie in der Branche und in der Region üblich

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsintern sicher in Ordnung, übergreifend schaut es da aber schon schlechter aus. Hilf dir selbst, sonst hilft dir keiner.

Umgang mit älteren Kollegen

Langdienende Kollegen werden vom (neuen) TOP- Management vergrault. Keine Wertschätzung.

Vorgesetztenverhalten

Im der unteren/mittleren Führungsebene akzeptabel, das (neue) TOP- Management trifft leider nicht immer den passenden Ton. Viele Mitarbeiter fühlen sich dadurch persönlich angegriffen.

Arbeitsbedingungen

Standard Maschinenbau, hinsichtlich Fertigungstechnologien Nachholbedarf

Kommunikation

Sehr schlecht, Betriebsversammlungen mit einer Dauer von unter 10 Minuten nur als absolutes Negativbeispiel genannt.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Darka Marquardt, Global HR Director
Darka MarquardtGlobal HR Director

Sehr geehrte/r Bewerter/-in
 
Vielen Dank für Ihren Eintrag. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen und wir möchten gerne auf die Bedürfnisse aller Kolleginnen und Kollegen eingehen. Dies ist immer leichter anhand der Fakten und der konkreten Punkte, die wir gerne mit Ihnen direkt diskutieren würden. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie nochmal auf uns oder einfach direkt auf mich zugehen, damit das geschieht.
 
In den zurückliegenden Monaten der Corona-Pandemie kam es bei dem Großteil der Unternehmen, nicht nur in unserer Region, zu oftmals erheblichen Rückgängen im Geschäftsverlauf. In diesen herausfordernden Zeiten war und ist uns wichtig, dass wir trotzdem weiterhin Aufträge, Umsätze und Ertrag generieren können. Und Sie haben weiterhin recht, dass wir darauf einen großen Fokus legen und bis zum Ende der Krise legen werden.
 
Was uns erstaunt ist Ihre Aussage der fehlenden langfristigen Ausrichtung. Ganz im Gegenteil. Gerade im Bereich der Entwicklung laufen sehr viele interessante und vielversprechende Projekte für weitere Innovationen, die wir auch in der Pandemie nicht reduziert haben. Auch in anderen Bereichen sind strategische Projekte im Gange. Wir nehmen aber Ihren Hinweis an dieser Stelle so auf, dass wir noch etwas ausführlicher darüber informieren sollten.
 
In den letzten Jahren wurden einige organisatorische Veränderungen vorgenommen, das ist richtig. Das umfangreichste Projekt im Vertrieb wurde teilweise kontrovers diskutiert, was allerdings mit vielen Gesprächen und kollektiven Workshops abgearbeitet wurde. Dabei wurden die Belange der Beteiligten aufgenommen und integriert. Die Kolleginnen und Kollegen bewältigen in diesem Bereich nicht nur die Veränderung sondern vor allem mit viel Tatkraft auch das Tagesgeschäft, was von der Geschäftsführung sehr wohl wahrgenommen wird. Wir glauben insgesamt, dass die Zeit der Umorganisation langsam zu Ende ist und die neu gewonnene Transformation in diesem Bereich inzwischen erfolgreich gelebt wird.
 
Eine wertschätzende Kommunikation an unsere Mitarbeiter ist das Wichtigste. Wir werden anhand Ihrer Hinweise intern diskutieren, wie wir diese entsprechend noch verbessern oder ausbauen können.

Mit freundlichen Grüßen
Darka Marquardt

Es geht wieder aufwärts

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Zusammenhalt der Kollegen und die Produkte.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viele Wechsel in der Vergangenheit

Verbesserungsvorschläge

Nicht wieder etwas ändern.

Arbeitsatmosphäre

Durch die vielen Wechsel und Strukturänderungen sind alte Prozesse geändert worden. Dies führt noch zu Reibungen im Team.

Image

Nächstes Jahr gebe ich wieder 5 Sterne

Work-Life-Balance

Viele Kundenanfragen und Aufträge fordern hohen Einsatz.

Karriere/Weiterbildung

Durch die Restrukturierungen aktuell undurchsichtig.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist ok, könnte aber besser sein.

Kollegenzusammenhalt

Wir gehen durch Dick und Dünn

Vorgesetztenverhalten

Es wird auf Zusammenarbeit Wert gelegt und man wird ernst genommen.

Arbeitsbedingungen

Noch immer im HomeOffice, aber das funktioniert sehr gut.

Kommunikation

Offene Kommunikation. Man fühlt sich mitgenommen und informiert über die Unternehmensentwicklung.

Interessante Aufgaben

Durch die Aufbruchsstimmung und die neuen Aufgaben wird einem nie langweilig.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Darka Marquardt, Global HR Director
Darka MarquardtGlobal HR Director

Vielen Dank.

Frischer Wind der sichtlich gutes brachte

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mehr Fokus auf Vertrieb durch Geschäftsführerwechsel.

Image

Mittlerweile wieder sehr gut. Dies wird auch durch die Kunden bestätigt. Der Kunde fühlt sich gut aufgehoben mit Lösungen von Sesotec.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dieser Punkt steht bei Sesotec ganz oben und wird auch so durch den Slogan "Driving Impact" nach außen getragen.

Kommunikation

Gute Kommunikation, auch Geschäftszahlen werden offen und ehrlich kommuniziert. Zwischen den einzelnen Abteilungen könnte die Kommunikation noch besser sein.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Darka Marquardt, Global HR Director
Darka MarquardtGlobal HR Director

Vielen Dank.

Wo soll die Reise hin gehen?

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abwechslungsreiche Arbeit, Kundenkontakt, Möglichkeit Produkte aktiv mit zu gestalten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Häufiger Wechsel der Geschäftsführung schadet der Arbeitsatmosphäre und Image (auch gegenüber unseren Kunden)

Verbesserungsvorschläge

Personalentwicklungskonzept (systematische Personalentwicklung) vorantreiben
- Update: Es wird aktuell wohl daran gearbeitet!

Arbeitsatmosphäre

Überall entstehen mal Reibungspunkte aber insgesamt passt es. (Kommt aber was man so mitbekommt teilweise auf den Produktbereich an.

Image

Leider hat das Image in den letzten Jahren etwas gelitten, bin aber der Meinung das Sesotec das Ruder herumgerissen hat und es bald wieder aufwärts gehen sollte.
Veränderungen gehören zum Leben. Wer im Leben und Beruf auf der Stelle tritt verliert den Anschluss (und den Job)!!!

Work-Life-Balance

Urlaub sollte geplant werden, ist jedoch auch kurzfristig mal möglich. Abstimmung auf Abteilungsebene macht vieles möglich (Betrieb muss sichergestellt sein.)

Karriere/Weiterbildung

Bisher gibt es kein erkennbares Konzept zur Mitarbeiterentwicklung. Aktuell werden aber intern einige Schulungen angeboten.
Besser wäre es die Weiterbildung individuell mit den betroffenen Mitarbeitern zu besprechen und nach den Anforderungen des Unternehmens und der Eignung des Mitarbeiters zu planen.
Update: Auch hieran wird mittlerweile gearbeitet - die Zukunft wird zeigen wie sich die Veränderungen auf die Angestellten und die Firma auswirken.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt: Luft nach oben
Sozialleistungen: Gut - Sehr gut (ValueNet, Betriebsrente, Kantine, Wasserspender, etc.)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier besteht für ein Unternehmen welches auch Geräte für die Recyclingindustrie herstellt noch Handlungsbedarf!
Update: Es wird dran gearbeitet mehr auf Mülltrennung und Recycling zu achten!!!

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt, konstruktives Arbeiten an Lösungen im Team.

Vorgesetztenverhalten

Jederzeit ansprechbar bei Problemen, guter Umgang mit jedem im Bereich. Probleme werden nicht totgeschwiegen.

Arbeitsbedingungen

Es ist noch nicht alles Perfekt jedoch wird versucht bei auftretenden Problemen Abhilfe zu schaffen!

Kommunikation

Regelmaßige Informationen im Team, Abteilung und Quartalsweise auch von der Unternehmensführung.

Interessante Aufgaben

Sehr Abwechslungsreiche Tätigkeiten, Erweiterung des Aufgabenbereichs teilweise auch gut mit Vorgesetzten abstimmbar.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Super Arbeitgeber !

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Angenehmes Arbeitsklima, kollegial und sehr freundliche Mitarbeiter.

Image

Vielfältiges Unternehmen mit vielen interessanten Aufgabenbereichen.

Kollegenzusammenhalt

Gegenseitige Unterstützung.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gutes Verhältnis zu älteren Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten bemühen sich einen weitgehend zu unterstützen.

Arbeitsbedingungen

Modernes Arbeitsumfeld.

Kommunikation

Einfache, klare und direkte Kommunikation.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird pünktlich überwiesen.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Aufgaben, die man eigenverantwortlich oder im Team bearbeitet.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Darka Marquardt, Global HR Director
Darka MarquardtGlobal HR Director

Vielen Dank.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN