Navigation überspringen?
  
s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KGs.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KGs.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KGs.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KGVideo anschauens.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KGs.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG
 

Firmenübersicht

Die s.Oliver Group ist ein internationales Fashion- und Lifestyle-Unternehmen mit Headquarter in Rottendorf bei Würzburg. Mit Leidenschaft für Mode und Teamgeist der circa 7.800 Mitarbeiter/innen ist die Gruppe mit ihren attraktiven Marken weltweit erfolgreich.

Deutschlandweit wie international steht die s.Oliver Group für Mode, die sich durch ein hohes Maß an Qualität und Liebe zum Detail, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie bequeme Passformen auszeichnet. Durch den monatlich wechselnden Kollektionsrhythmus gelingt es der s.Oliver Group, Modetrends besonders schnell und für ein breites Publikum umzusetzen. Großer Wert liegt dabei auf der Nähe zu Markt und Kunden.

Seit der Gründung 1969 hat sich das Unternehmen mit Sitz in Unterfranken mit mehr als einer Milliarde Umsatzvolumen zu einem der führenden Bekleidungshersteller in Europa entwickelt.

Einsteigen, Einbringen, Entwickeln – als Arbeitgeber zeichnet sich die s.Oliver Group durch vielfältige Aus- und Weiterbildungsprogramme und die individuelle Förderung von Talenten aus. Wohlfühlen – Food & Coffee Points, Fitness & Health Angebote sowie der Kinder-Mini-Club ermöglichen die persönliche Work-Life-Balance in einem modernen Arbeitsumfeld.

Mehr zur s.Oliver Group als Arbeitgeber unter career.soliver.com

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Als große Unternehmensfamilie vereint der Konzern unterschiedliche Lebensstile, die sich in den Marken s.Oliver RED LABEL, s.Oliver BLACK LABEL, Q/S designed by, TRIANGLE, comma, comma CI und LIEBESKIND BERLIN ausdrücken.

Neben seinen vielseitigen Modekollektionen bietet die s.Oliver Group auch ein Sortiment hochwertiger Lifestyle-Produkte an. Die Produkte aus den Bereichen Accessoires und Lifestyle, wie z.B. Schuhe, Brillen, Uhren und Schmuck, ergänzen die Lifestylewelt der s.Oliver Group.

Perspektiven für die Zukunft

Wir suchen engagierte Talente, die mit der s.Oliver Group ambitionierte Ziele erreichen; Persönlichkeiten, die mit Mut und Leidenschaft gemeinsame Erfolgsgeschichte schreiben, die sich für Mode begeistern und ein sicheres Gespür für die Wünsche und Ansprüche unserer Kunden haben; Menschen, die unternehmerisch denken, Initiative zeigen, Verantwortung übernehmen, inspirieren und mit Spaß im Team agieren.

Neben zahlreichen Ausbildungsgängen bietet die s.Oliver Group Plätze für Duale Studiengänge in den Bereichen Handel, Textilbetriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik sowie Traineeprogramme im Design, Grafikdesign, Retail, Retail Buying, Planning & Allocation, Sales, International Sales und Supply Chain Management an. Direkteinstiege sind in nahezu allen Unternehmensbereichen möglich, genauso wie der Einstieg für berufserfahrene Professionals, die Interesse daran haben, sich gemeinsam mit einem erfolgreichen, dynamischen Unternehmen weiterzuentwickeln.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

„Einsteigen. Einbringen. Entwickeln. Wohlfühlen.“ Arbeitgeberleistungen und ‑Angebote werden so gestaltet, dass sie in jeder beruflichen und persönlichen Lebensphase unsere Mitarbeiter/innen individuell unterstützen und fördern.

Auf den Wohlfühlfaktor wird dabei spürbar Wert gelegt. Schließlich ist nicht nur die langfristige Karriereplanung oder der nächste Entwicklungsschritt wichtig, sondern das tägliche Gefühl, gerne zur Arbeit zu kommen.

Einsteigen in ein finanziell unabhängiges Familienunternehmen, sich einbringen in eine sich schnell verändernde Lifestyle-Welt, sich entwickeln in einem dynamischen Umfeld und sich wohlfühlen mit Kollegen, die zusammenhalten und eine positive Arbeitskultur mitgestalten.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Die s.Oliver Group – das sind ca. 7.800 Mitarbeiter rund um den Globus, die voller Leidenschaft, Einsatz und Teamgeist kontinuierlich alles daransetzen, unsere Kunden gut aussehen zu lassen. Dafür arbeiten wir jeden Tag und füllen unsere Unternehmenswerte mit Leben. Sie stehen für die Ideale, an denen wir uns orientieren und unsere Zusammenarbeit ausrichten. Das Ergebnis kann man nicht nur sehen, sondern auch spüren: ein Arbeitsklima, in dem man sich wohlfühlt.

Wir sind detailverliebte Visionäre
Die s.Oliver Group ist ein großes, finanziell unabhängiges Familienunternehmen – und das gibt uns die Möglichkeit, die eigene Zukunft zu gestalten. Jeder, der bei uns arbeitet, gestaltet diese Zukunft mit und kann sich und seine Ideen mit seiner Liebe zum Detail einbringen. Diese Unabhängigkeit und das Vertrauen in uns sind die Basis unseres starken Zusammenhalts. Und wenn es die Situation erfordert, wachsen wir über uns hinaus.

Wir sind mutige Querdenker
Mut - ein wichtiges Attribut, um Entscheidungen zu treffen und dafür Verantwortung zu tragen. Durch mutige Entscheidungen unseres Firmengründers, Dinge anders zu tun als alle anderen, gelang es ihm innerhalb weniger Jahrzehnte, die s.Oliver Group zu einem der führenden europäischen Modeunternehmen zu machen. Mut und fränkische Bodenständigkeit ist es, was uns handlungsfähig macht – wie unser Geschäftserfolg eindrucksvoll beweist.

Wir sind respektvolle Teamplayer
Kleine Dinge werden oft unterschätzt. Dabei kann ein unerwartetes Lächeln oder eine freundliche Geste den Tag ein wenig schöner machen. Und weil wir das wissen, wird der respektvolle und vertrauensvolle Umgang in der Unternehmensfamilie großgeschrieben. Unser Teamgeist und die positive Einstellung jedes Einzelnen sind die Basis für unsere erfolgreiche Zielerreichung.

Visionäre Ideen, mutige Entscheidungen und positiver Teamgeist – das verbindet uns. Und wir suchen ständig Verstärkung: Menschen, die unser Team ergänzen und inspirieren und sich mit unseren Werten identifizieren können


Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen motivierte, engagierte Berufseinsteiger und Berufserfahrene in den Bereichen

  • Einkauf / Beschaffung 
  • Finance / Controlling 
  • Human Resources 
  • IT 
  • Legal 
  • Design / Grafikdesign 
  • Bekleidungstechnik 
  • Qualitätssicherung 
  • Marketing 
  • Medien 
  • Retail / Handel 
  • Visual Merchandising 
  • Sales 
  • e-Commerce 
  • Supply Chain Management 

Mehr zu den Unternehmensbereichen bei der s.Oliver Group unter http://career.soliver.de/de/wer-wir-sind/unternehmensbereiche


Folgende Traineeprogramme bieten wir an:

  • Design 
  • Grafikdesign 
  • Retail 
  • Retail Buying 
  • Planning & Allocation 
  • Sales 
  • International Sales 
  • Supply Chain Management 

Mehr zu den Traineeprogrammen bei der s.Oliver Group unter http://career.soliver.de/de/berufseinsteiger/traineeprogramme

In diesen Studiengängen kann man mit der s.Oliver Group im dualen System studieren:

  • BWL Handel Plus (BA) 
  • Textilbetriebswirtschaft BTE 
  • Wirtschaftsinformatik (BSc) 

Mehr zum Dualen Studium bei der s.Oliver Group unter http://career.soliver.de/de/schueler/duales-studium

In diesen Berufen bilden wir aus:

  • Büromanagement 
  • Dialogmarketing 
  • Marketingkommunikation 
  • Einzelhandel 
  • Visuelles Marketing 
  • Groß- und Außenhandel 
  • Modenäherei / Schneiderei 
  • Systemintegration (Fachinformatiker/in) 
  • Anwendungsentwicklung (Fachinformatiker/in) 
  • Lagerlogistik 
  • Betriebstechnik (Elektrotechniker/in) 

Mehr zur Ausbildung bei der s.Oliver Group unter http://career.soliver.de/de/schueler/ausbildung

Praktikumsmöglichkeiten gibt es in diversen Unternehmensbereichen, mehr dazu unter http://career.soliver.de/de/studierende/praktikum

Offene Stellen sind immer aktuell in unserem Jobportal unter http://career.soliver.de/de/jobs

Gesuchte Qualifikationen

Abhängig vom jeweiligen Stellenprofil gestalten sich die erforderlichen Qualifikationen unterschiedlich. Positionsunabhängig legen wir Wert auf:

  • Authentisches Auftreten 
  • Begeisterung für Fashion und Lifestyle 
  • Verständnis der Marke s.Oliver und Identifikation mit unseren Produkten 
  • Aufgeschlossenheit 
  • Kommunikationsfähigkeit 
  • Verantwortungsbewusstsein und Verbindlichkeit 
  • Spaß an Teamarbeit

Gesuchte Studiengänge

  • Wirtschaftswissenschaften 
  • Retail / Handel 
  • Kommunikations- / Medienwissenschaften 
  • Design / Designmanagement 
  • Textiltechnologie / Bekleidungstechnik 
  • Informatik / Wirtschaftsinformatik 
  • Chemie 
  • Architektur 
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Im Rahmen unserer Personalauswahl legen wir besonderen Wert auf den persönlichen Fit unserer Kandidatinnen und Kandidaten zum Unternehmen und zu den Menschen bei der s.Oliver Group. Es ist uns wichtig, erkennen zu können, dass die Person authentisch ist, Dynamik zu schätzen weiß, eine Hands-on-Mentalität mitbringt und über den Tellerrand blickt. Qualifikationen hängen dabei vom jeweiligen Stellenprofil ab. Grundsätzlich orientieren wir uns nicht an stringenten Lebensläufen, vielmehr interessieren uns die Persönlichkeiten und individuellen Erfahrungen unserer Kandidatinnen und Kandidaten. Auch bei der s.Oliver Group ist eine dynamische Entwicklung im Lauf einer Karriere durchaus möglich.

Unser Rat an Bewerber

Wir schätzen ein authentisches Auftreten und Begeisterung für die Marke und das Unternehmen s.Oliver.
Mehr zum Bewerben bei der s.Oliver Group unter http://career.soliver.de/de/jobs/bewerbungstipps 

Bevorzugte Bewerbungsform

E-Mail an yourcareer@de.soliver.com oder per verschlüsselter de-Mail an yourcareer@s.oliver.de-mail.de

Auswahlverfahren

Unterscheidet sich je nach Position, üblich sind gestaffelte Interviews

Nachgefragt

Tests Ja
Internationale Einsätze Ja
Praktika Ja
Bachelor-/ Masterarbeiten Ja

Standorte

Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

Standorte Inland

Headquarter: Rottendorf bei Würzburg

diverse Showrooms und Stores deutschlandweit

 

Standorte Ausland

Rund um den Globus ist die s.Oliver Group in rund 30 Ländern vertreten. Die Märkte in Österreich, der Schweiz und den Beneluxstaaten werden seit 2003 als eigene Tochterunternehmen geführt. Der Exportanteil der s.Oliver Group liegt bei rund 25 Prozent.

Kernmärkte:                                                                                   
Deutschland, Österreich, Luxemburg, Finnland, Schweiz, Niederlande, Belgien, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien

Internationale Märkte:
Andorra, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Indonesien, Irland, Island, Israel, Italien, Japan, Kanada, Kasachstan, Kuwait, Lettland, Libanon, Litauen, Mongolei, Norwegen, Polen, Portugal, Russland, Schweden, Spanien, Singapur, Türkei,  Ukraine, USA, Usbekistan, Vereinigte Arabische Emirate, Weißrussland
Standorte in über zehn Ländern

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Vertrauensarbeitszeit, flexible Arbeitszeiten mit Kernzeit

Homeoffice
Nach individueller Absprache möglich

Kantine
Modernes Unternehmensrestaurant mit ausgewogenem Speisenangebot im Headquarter

Essenszulagen
Subventioniertes Speisenangebot im Unternehmensrestaurant

Betriebskindergarten
Kinder-Mini-Club im Headquarter

Betr. Altersvorsorge
Vorhanden

Barrierefreiheit
Arbeitsplatzabhängig

Gesundheitsmaßnahmen
Sportbotschafter, Health Center, Fitnessprogramme

Betriebsarzt
Health Center mit Betriebsarzt

Coaching
Diverse Weiterentwicklungsmaßnahmen, darunter auch Coaching

Parkplatz
Parkplätze am Headquarter vorhanden

gute Verkehrsanbindung
Bus- und Bahnhaltestelle in unmittelbarer Nähe zum Headquarter

Mitarbeiterrabatte
Attraktive Mitarbeiterrabatte in unseren Stores und Outlets

Firmenwagen
Positionsabhängig

Mitarbeiterhandys
Positionsabhängig

Mitarbeiterbeteiligung
For-Us-Team für Mitarbeiteranliegen

Mitarbeiterevents
Mindestens einmal im Jahr ein gemeinsames Event, z.B. Weihnachtsfest, Sommerfest, Sportevent

Internetnutzung
Ausschließlich für berufliche Zwecke

Hunde geduldet
Nein

Welche Lohnnebenleistungen bieten Sie sonst noch?
Diverse Zuschüsse z.B. zu Fahrtkosten und Kinderbetreuung für unsere Mitarbeiter/innen im Retail

Videos

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieses Xing-Auftritts ist: http://career.soliver.de/de/metanavigation/impressum

s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG,
s.Oliver-Straße 1,
97228 Rottendorf
Telefon: +49 (0)9302 309-0,
E-Mail: info@soliver.com / info@s.oliver.de-mail.de

Persönlich haftende Gesellschafterin:
s.Oliver Bernd Freier SARL,
6, Place de Nancy,
L-2212 Luxembourg,
RCS Luxembourg,
B 154453

Vorsitzender des Beirats: Bernd Freier  
Geschäftsführer: Armin Fichtel (Vorsitzender), Bernd Freier, Andreas Baur, Mathias Eckert, Susanne Heckelsberger, Christine Schumm, Susanne Schwenger

AG Würzburg HRA 3925
ID-Nr.: DE 811 253 614
IHK Würzburg-Schweinfurt

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,15
  • 16.09.2016
  • Neu

Leider Abwärtstrend

Firma s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG
Stadt Rottendorf
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

supertolle Kollegen - sonst wenig gute Atmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Die Meinung der Mitarbeiter ist unwichtig. Wertschätzung??

Interessante Aufgaben

Aufgaben interessant, entscheiden darf man aber fast nichts

Karriere / Weiterbildung

viele Trainings, aber sonst wenig Perspektive

Arbeitsbedingungen

Schöne Büros, EDV aber alt

Work-Life-Balance

viele Überstunden

Verbesserungsvorschläge

  • mehr auf Mitarbeiter hören, Modell für Arbeitszeit flexibler machen und homeoffice anbieten, mehr Wertschätzung
2,08
  • 08.09.2016
  • Neu

Könnte ein toller Arbeitgeber sein

Firma s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG
Stadt Rottendorf
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Design / Gestaltung

Arbeitsatmosphäre

Die gute Atmosphäre ist nur den super Kollegen zu verdanken.

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation stimmt leider nicht, wenig Rückhalt für die Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

stark abhängig von der Abteilung

Karriere / Weiterbildung

Karriereplanung hängt stark hängt nicht vom Können, sondern eher von den Beziehungen ab

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter sind im Schnitt deutlich zu niedrig

1,67
  • 25.08.2016
  • Standort: Offenburg
  • Neu

Vorne hui - hinten pfui

Firma s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG
Stadt Rottendorf
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Werkstudent
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Vorgesetztenverhalten

Zu Beginn schien alles gut, bis ich dann einfach eine Kündigung auf dem Tisch des Aufenthaltsraumes liegen sah, an mich adressiert.

Kommunikation

Im Kündigungsschreiben stand drin, dass sich mein Vorgesetzter mit mir unterhalten haben soll bezüglich meiner Kündigung. Dies ist erst passiert, als ich den Vorgesetzten versucht habe telefonisch zu erreichen nachdem mir bewusst wurde, dass sie mich kündigen werden.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG
2,86
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Textilbranche  auf Basis von 8.201 Bewertungen

s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG
2,86
Durchschnitt Textilbranche
2,87

Bewerbungsbewertungen

4,60
  • 28.09.2016
  • Neu

Sympathisches Vorstellungsgespräch

Firma s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG
Stadt Rottendorf
Beworben für Position Officer Treasury
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Es kamen keine klassischen Fragen zu Stärken und Schwächen usw., wobei ich gewisse Eigenschaften im Zusammenhang mit meinem Werdegang erwähnt habe. Interessen und Ziele sind in den Gesprächsverlauf eingeflossen, wurden aber auch nicht direkt abgefragt.
  • Es wurden v.a. Fragen zum bisherigen Werdegang und einschlägigen Praktika gestellt. Hierbei wurden auch die Gründe für bestimmte Entscheidungen erfragt. Außerdem wurde gefragt, welche Tätigkeiten aus der Stellenausschreiben einem am ehesten liegen könnten und bei welchen man noch Lernbedarft sieht. Zudem wurden IT-Kenntnisse (insb. Excel) abgefragt.

Kommentar

Ursprünglich hatte ich mich auf eine andere Stellenausschreibung beworben und war dann überrascht, dass ich für die Stelle im Treasury-Bereich zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurde. Ich finde es gut, dass geprüft wurde, ob ich auch für andere Stellen bei s.Oliver in Frage komme.
Das Gespräch verlief sehr sympathisch, freundlich und wertschätzend. Die Nervosität hat sich daher schnell gelegt.
Alle Fragen wurden ausführlich beantwortet.
Die Zusage für die Stelle habe ich bereits am nächsten Tag bekommen.

4,60
  • 08.08.2016
  • Neu

Bewerbung im Bereich Finance/Controlling

Firma s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG
Stadt Rottendorf
Beworben für Position Officer Treasury
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis für spätere Berücksichtigung vorgemerkt

Bewerbungsfragen

  • Persönliche Ziele und Zukunftsplanung
  • Warum haben Sie sich hier beworben, obwohl Sie bisher in anderen Bereichen Erfahrungen gesammelt haben?
  • Welche der in der Stellenanzeige gegebenen Aufgaben sagen Ihnen am meisten/wenigste zu und warum?
  • Gründe für die Studienwahl
  • Warum Auslandssemester in dieser Stadt?
  • Berufliche Tätigkeiten

Kommentar

Das Gespräch lief sehr wertschätzend und mit einem Talent Sourcer, dem Abteilungs- sowie dem Bereichleiter ab. Es wurden keine Standardfragen wie bspw. Stärken und Schwächen gestellt sondern über den persönlichen Werdegang sowie Schnittpunkte von Stellenanforderungen und bisherigen beruflichen Erfahrungen gesprochen.

2,20
  • 09.05.2016

Unprofessionelles Bewerbungsablauf

Firma s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co.KG
Stadt Rottendorf
Beworben für Position Area Manager
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis k.A.

Kommentar

Keine angenehme Atmosphäre während des Telefoncasting, aufgrund des Aufenthaltes in einer extrem geräuschvollen Umgebung . Des Weiteren rauchte der Moderator während des Interviews . Persönlich enttäuschend finde ich , dass bis heute weder eine Antwort über den weiteren Verlauf noch eine Absage erfolgte.

Ausbildungsbewertungen

4,22
  • 18.09.2015

Abwechslungsreiche Ausbildung mit ständiger Förderung!

Firma s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG
Stadt Rottendorf
Jobstatus Gerade in Ausbildung
Unternehmensbereich Sonstige

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind super geschult! Sie haben immer ein offenes Ohr bei unseren Problemen und unterstützen uns bei der Behebung. Sie kennen sich in ihrem Fachbereich sehr gut aus und können uns so richtig viel beibringen.

Spaßfaktor

Da wir Azubis im Headquarter alle 4 Monate die Abteilung wechseln, können wir uns einen großen Eindruck schaffen, welche Abteilungen uns Spaß machen und welche wir uns für nach der Ausbildung vorstellen könnten. Es gibt natürlich auch Abteilungen, die einem nicht ganz so viel Spaß machen wie Andere. Aber dennoch gehe ich immer gerne auf die Arbeit!

1,33
  • 01.11.2014

Wenn Perlen vor die Säue geworfen werfen...

Firma s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG
Stadt Berlin
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2009
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Die Ausbilder

Ausbilder...? So etwas gibt es nicht in dieser Firma.
Du musst dir alles alleine beibringen und Gnade dir Gott, wenn du einen Fehler begehst.

Spaßfaktor

Die Ausbildung "hätte" wirklich sehr viel Spaß machen können. Leider geht dem größten Optimisten nach drei Monaten die Puste aus.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungspersonal durch gezieltes Auswahlverfahren bestimmen. Unbedingt bessere Führungskräfte einsetzen. Nicht drohen, sondern motivieren. Wenn ihr soviel Wert auf Beratung und Verkaufszahlen legt, dann gebt euren Mitarbeitern einen finanziellen Ansporn im Rahmen einer geringen Provision: Eine extrinsische Motivation nennt sich das! Die einzige Motivation die wir Mitarbeiter in s.Oliver kannten, war diese nicht fertig gemacht und gemobbt zu werden wenn der Umsatz nicht stimmt. Des Weiteren entwertet nicht den Beruf des Modeberaters durch fachlich schwache Aushilfen, die keine Größen oder Modetrends kennen und dort nur ihre Zeit abstehen wollen. Henry Ford sagte einmal: "Ein glücklicher Mitarbeiter, ist ein guter Mitarbeiter" - einfach nur nicht drohen und die Mitarbeiter beleidigen. Sie werden mehr Umsatz machen, wenn sie glücklich sind. Wenn ihr schon nichts ändert, dann verschenkt wenigstens Buscopan, wegen dieser Bauchschmerzen die man morgens bei euch bekommt.
Offizielle Stellungnahme vorhanden