Navigation überspringen?
  

Sparkasse Bielefeldals Arbeitgeber

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?
Sparkasse BielefeldSparkasse BielefeldSparkasse Bielefeld
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 38 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (17)
    44.736842105263%
    Gut (10)
    26.315789473684%
    Befriedigend (7)
    18.421052631579%
    Genügend (4)
    10.526315789474%
    3,59
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Sparkasse Bielefeld Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,59 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
3,00 Azubis
  • 04.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Wertschätzung der Mitarbeiter.

Pro

Zählt pünktlich das Gehalt.

Contra

Vorstand / Vorgesetzte. Mitarbeiterführung.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Bielefeld
  • Stadt
    Bielefeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 27.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich solide, in den verschiedenen Unternehmensbereichen jedoch sehr unterschiedlich ausgeprägt

Vorgesetztenverhalten

Grundsätzlich in Ordnung, hier und da hapert es an der Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Insgesamt gut, selbst habe ich keine schlechten Erfahrungen gemacht. Der "Flurfunk" berichtet nur in wenigen Fällen anderes

Interessante Aufgaben

Abhängig vom Einsatzbereich können die Aufgaben sehr monoton, oder aber abwechslungsreich und durchaus herausfordernd ausfallen.

Kommunikation

Im Team und auf der gleichen bzw. den angrenzenden Ebenen gut, hausweit betrachtet (z.B. seitens Vorstand) verbesserungswürdig

Gleichberechtigung

Gefühlt schwingt die grds. gute und richtige Gleichberechtigung immer mehr in Richtung einer Bevorzugung von weiblichen Angestellten

Umgang mit älteren Kollegen

Diverse Angebote zu Altersteilzeit, sonstiger Arbeitszeitreduzierung oder zu Abfindungen

Karriere / Weiterbildung

Diverse interne und externe Schulungs- und Studienangebote, dieses sind aber nicht offen für alle Mitarbeiter, sondern richten sich nach dem Unternehmensbedarf und ggf. Auswahlverfahren

Gehalt / Sozialleistungen

Gerade aus Sicht jüngerer Mitarbeiter ist das Gehalt im Vergleich zu anderen Finanzdienstleistern nicht immer auf Augenhöhe. Das Verfahren für Höhergruppierungen ist, sicherlich auch aufgrund der aktuellen Branchenlage, zäh und nicht immer nachvollziehbar

Arbeitsbedingungen

Solides technisches und räumliches Umfeld, hervorragende Kantine

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ausgeprägt mit steigender Tendenz, auch aufgrund gestiegener externer Anforderungne

Work-Life-Balance

Leider aufgrund der Öffnungszeiten eher schwach. Formal ist zwar Gleitzeit möglich, die Anwendung ist jedoch recht begrenzt. Homeoffice-Lösungen werden bisher nicht angeboten. Die Möglichkeiten für relativ flexible Teilzeit-Modelle und unbezahlten Sonderurlaub sind derzeit sehr gut.

Image

Im Branchenvergleich sicherlich in Ordnung, hat im letzten Jahrzehnt aber immer mehr abgenommen

Verbesserungsvorschläge

  • Klarere Perspektiven gerade für jüngere Angestellte mit weiterführender Qualifikation bieten; Mehr Transparenz und Gerechtigkeit bei der Bewertung von inhaltlich identischen Stellen schaffen

Pro

Allgemeines Arbeitsumfeld, meistens wertschätzender Umgang, Verbindlichkeit von Absprachen, gute und günstige Kantine

Contra

Instransparenz in Sachen Stellenbewertung, häufige Perspektivlosigkeit für Jungangestellte, allgemeine Entwicklung der Arbeitsbedingungen im Markt

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Bielefeld
  • Stadt
    Bielefeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 09.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hoher Vertriebsdruck

Vorgesetztenverhalten

Vertrieb, Vertrieb, Vertrieb...

Gleichberechtigung

Junge, studierte Kollegen werden in sämtlichen Bereichen bevorzugt. Frauen werden aber im Vergleich zu Männern gleichwertig behandelt und unterstützt

Karriere / Weiterbildung

Interessante ausgeschriebene Stellen haben mittlerweile ein sehr hohes Anforderungsprofil. Diese werden in der Regel von jungen studierten Jungangestellten besetzt. Aus dem Vertrieb heraus hat man kaum eine Chance eine andere Tätigkeit wahrzunehmen, auch wenn man geeignet wäre

Work-Life-Balance

Variable Arbeitszeit, jedoch unglückliche Vorgaben bei Teilzeit ( volle Tage)

Verbesserungsvorschläge

  • Sehr schlechte Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Nur möglich in Fachabteilungen. Teilzeitanforderung im Vertrieb 2 Tage ganz, 1 Tag halb arbeiten. Das ist nicht familienfreundlich. Für den Arbeitgeber scheint es selbstverständlich, dass es immer Oma oder Opa als Familienunterstützung gibt. Kaum eine Angestellte Mutter kann nachvollziehen warum die Sparkasse als besonders familienfreundlich von Audit ausgezeichnet wurde.

Pro

Soziale Einstellung im Krankheitsfall, Sozialleistungen

Contra

Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Aufstiegschancen, hoher Vertriebsdruck, kaum Chancen aus dem Vertrieb in eine Fachabteilung zu wechseln

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Bielefeld
  • Stadt
    Bielefeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 38 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (17)
    44.736842105263%
    Gut (10)
    26.315789473684%
    Befriedigend (7)
    18.421052631579%
    Genügend (4)
    10.526315789474%
    3,59
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,00

kununu Scores im Vergleich

Sparkasse Bielefeld
3,58
39 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,51
75.255 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.815.000 Bewertungen