Workplace insights that matter.

Login
Spiegel Institut Logo

Spiegel 
Institut
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 4,3Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 4,2Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,6Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2013 haben 118 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,8 Punkte).

Alle 118 Bewertungen entdecken

„We empower companies to make user-centered products for people!“

Wer wir sind

Das Spiegel Institut ist ein international agierendes Forschungs- und Beratungsinstitut für Consumer Research und User Experience Consulting. Unser Team von rund 130 Mitarbeitern unterstützt unsere Kunden dabei, für die gewünschte Nutzergruppe zugeschnittene Produkte und Services zu entwickeln. Dabei setzen wir den Nutzer mit seinem Verhalten und seinen Wünschen in den Fokus des Entstehungsprozesses. Unser Ziel ist es, herauszufinden und zu verstehen, wie Nutzer mit dem Produkt interagieren. Damit stellen wir für unsere Kunden in allen Phasen der Produktentwicklung die Weichen für das optimale Nutzererlebnis – mit Expertise, Engagement und Enthusiasmus.

Bereits 1950 von Prof. Dr. Bernt Spiegel als erstes marktpsychologisches Institut in Deutschland gegründet, haben wir heute Standorte in Mannheim, Ingolstadt, Stuttgart, Hamburg, München, Braunschweig, Beijing und Shanghai. Von dort aus ist das Spiegel Institut weltweit für seine namhaften Kunden tätig. Unsere nationalen Studien führen wir unter anderem in unserem eigenen Teststudio in Mannheim durch.

Weitere Informationen unter: www.spiegel-institut.de

Impressum: http://www.spiegel-institut.de/impressum

Produkte, Services, Leistungen

Für das Spiegel Institut steht das Nutzererlebnis mit den Bedürfnissen und Anforderungen der Zielgruppe unserer Kunden im Fokus. Wir begleiten den kompletten Entstehungsprozess eines Produktes: Von der Bedarfsanalyse über die Ideenfindung und Konzeptentwicklung bis hin zur Absicherung und finalem Test. Unser interdisziplinäres Team unterstützt in jeder Prozessphase die Entstehung kundengerechter Produkte und Services. Um sicherzustellen, dass die Bedürfnisse und Erwartungen der Nutzer erfüllt werden, setzt das Institut innovative UX- und Usability-Tools sowie das eigene Teststudio ein.

Wir helfen unseren Kunden mit kontextuellen Interviews, zum Beispiel EthnObserve®, die eigenen Zielgruppen und Märkte besser zu verstehen. Mithilfe dieser Methode verknüpfen wir die teilnehmende Beobachtung via Kamera mit einem offenen Gespräch im Lebensumfeld der Nutzer. Damit generieren wir aufschlussreiche Consumer Insights für eine konsequent an den Bedürfnissen der Zielgruppe ausgerichteten Produktentwicklung oder Markenkommunikation.

Dank unterschiedlichster Usability-Tests ermitteln wir, sobald das Produkt erstellt ist, Begeisterungsfaktoren oder decken Stolperfallen in den Bedienabläufen eines Systems, einer Bedienoberfläche oder Software auf. Die Projekte schneidern wir individuell auf Anforderungen, Umfang und sonstige Faktoren unserer Kunden zu.

Ist ein Produkt einmal auf dem Markt, begleiten wir unsere Kunden weiterhin bei der Erhebung und Auswertung relevanter Daten, um etwa Produktverbesserungen zu identifizieren. Im Sinne des menschzentrierten Produktentwicklungsprozesses ist das iterative Verfeinern und Anpassen auf Basis von Nutzerfeedback essentiell. D.h. der Kunde oder Nutzer sollte in allen Phasen einbezogen werden. Um Trends und Innovationen zu berücksichtigen, führen wir beispielsweise gerne Workshops mit Lead Usern durch.

Wir gestalten Benutzer- und Kundenerlebnisse ganzheitlich. Einen Überblick über all unsere Kompetenzfelder finden Sie hier:

Umfassende Informationen finden Sie unter https://www.spiegel-institut.de/

Perspektiven für die Zukunft

Die Mitarbeiter im Spiegel Institut sind unser Erfolgsgeheimnis. Gerade deshalb ist bei uns die persönliche und fachliche Weiterbildung jedes Einzelnen ein großes Anliegen. Jeder Mitarbeiter entscheidet individuell, welche Richtung er im Institut einschlagen möchte – sei es die fachliche Entwicklung oder die Führungslaufbahn. Dafür bieten wir angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse Fortbildungen und Seminare an. Den eigenen Horizont können unsere Mitarbeiter auch in unserer hauseigenen Akademie erweitern – oder selbst eigene Seminare anbieten. Das fördern wir natürlich in besonderem Maße.

Eine abwechslungsreiche Projektarbeit – auch standortübergreifend – macht unseren Arbeitsalltag interessant und vielseitig. Unsere Mitarbeiter an den Standorten Mannheim, München, Ingolstadt, Heimsheim, Hamburg und Wolfsburg sowie in Beijing und Shanghai sind untereinander gut vernetzt. Wir unterstützen uns gegenseitig und helfen uns untereinander mit unserem individuellen Expertenwissen bei jeder Herausforderung im Berufsalltag.

Ambitionierten Studenten bieten wir außerdem die Möglichkeit, ihre Bachelor- und Masterarbeiten bei uns zu entwickeln. Studenten erhalten während des gesamten Schreibprozesses eine fachliche Betreuung, Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung empirischer Datenerhebung und die Möglichkeit einer Veröffentlichung ihrer Arbeit über das Spiegel Institut. Mehr Infos (Link Stellenausschreibung).

Kennzahlen

Mitarbeiter130

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 80 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    73%73
  • HomeofficeHomeoffice
    73%73
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    68%68
  • DiensthandyDiensthandy
    53%53
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    51%51
  • InternetnutzungInternetnutzung
    49%49
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    34%34
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    30%30
  • CoachingCoaching
    25%25
  • BarrierefreiBarrierefrei
    19%19
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    14%14
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    11%11
  • ParkplatzParkplatz
    10%10
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    10%10
  • EssenszulageEssenszulage
    9%9
  • KantineKantine
    6%6
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    6%6
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was Spiegel Institut über Benefits sagt

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Internationale Tätigkeiten
  • Betriebshandy
  • Homeoffice
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterbildung
  • Mitarbeiterevents
  • Dienstrad

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Für unsere Mitarbeiter ist das Spiegel Institut mehr als nur ein Arbeitsplatz. Bei uns wird das Miteinander und der Zusammenhalt groß geschrieben. Egal vor welcher Herausforderung jemand gerade steht – die KollegInnen stehen mit dem eigenen Fachwissen und mit Rat und Tat zur Stelle. Gemeinsam wird jedes Problem gelöst. Bei unserer offenen und transparenten Kommunikation über alle Hierarchie-Ebenen hinweg, kommt auch der Humor nicht zu kurz. Diesen Zusammenhalt stärken wir mit regelmäßigen Teamevents.

Unsere Mitarbeiter schätzen an ihrem Arbeitsplatz im Spiegel Institut besonders die moderne Arbeitsumgebung und die abwechslungsreichen Aufgaben: Als Teil unseres Marktforschungsteams leiten unsere Mitarbeiter internationale Marktforschungsstudien und befragen Kunden in verschiedenen Märkten zu neuen Produkten. Unsere HMI-Consultants entwickeln in enger Abstimmung mit den Automobilherstellern innovative Systeme für die Fahrzeuge von morgen und sind somit direkt an der Entwicklung der neusten Technologien beteiligt. Dabei arbeitet jeder Mitarbeiter eigenverantwortlich und kann seine eigenen Ideen einbringen.

Mit unserer eigenen Akademie bieten wir ein abwechslungsreiches Weiterbildungsangebot für die verschiedenen Fachbereiche, das von interkulturellen Seminaren bis hin zum anerkannten Titel "Certified Professional for User Experience" (CPUX) für unsere Mitarbeiter die Möglichkeit zur Erweiterung des eigenen Horizonts bietet.

Mehr zu unserem Engagement in der Forschung und auf Messen/Events, finden Sie auf unserer SI-Science-Seite.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Egal ob im Studium, als Young Professional oder mit Berufserfahrung: wir suchen stets neue Talente für unser Team.

Sie sind gerade im Studium und möchten gerne erste Berufserfahrung sammeln? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Starten Sie mit einem Praktikum von bis zu sechs Monaten, einer Werkstudententätigkeiten oder einem Aushilfsjob. Egal wie Sie sich entscheiden – Sie meistern damit den Einstieg in die Berufswelt und sammeln wertvolle Einblicke in ein international agierendes Forschungs- und Beratungsinstitut.

Sie möchten Ihre Bachelor- oder Masterarbeit gerne praxisnah gestalten? Sprechen Sie uns an – wir unterstützen Sie von der Themenfindung, über die Datenerhebung bis hin bei der Veröffentlichung Ihrer Abschlussarbeit. Natürlich freuen wir uns ebenso über interessante Themenvorschläge von Ihnen.

Unser interdisziplinäres Team entwickelt sich stetig weiter. Wir wollen den aktuellen Trends und Innovationen gerecht werden. Nur so können wir unsere Kunden optimal unterstützen, nutzerfreundliche Produkte und Services zu gestalten und auf den Markt zu bringen. Dafür suchen wir immer erfahrene, ambitionierte Kollegen, die unser Team bereichern. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie werden auf unserer Karriereseite nicht fündig? Ihre Initiativbewerbung ist bei uns ebenso willkommen! Wir freuen uns auf Sie.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Spiegel Institut.

  • Frau Katja Schach
    Senior Human Resources Manager
    Tel: +49 621-728 44-143
    E-Mail: HR@spiegel-institut.de

  • Wir sind stetig auf der Suche nach Verstärkung für unser Team! Schauen Sie auf unserer Website, ob eine unserer aktuellen Vakanzen für Sie interessant ist: https://jobs.spiegel-institut.de/

    Sollte aktuell keine Vakanz zu Ihrem Profil passen, dann scheuen Sie sich nicht, uns eine Initiativbewerbung zu senden. Manchmal besteht ein Bedarf für die Zukunft oder Sie überzeugen uns einfach, dass wir Ihre Qualifikationen im Team benötigen!

    Ein Rat für den Bewerbungsprozess in unserem Hause: Seien Sie Sie selbst! Ob im Anschreiben, im Telefonat oder bei einem persönlichen Gespräch vor Ort: Wir möchten Sie als Individuum kennen lernen und sind uns bewusst, dass es immer auch Punkte gibt, die noch zu verbessern sind. Nobody is perfect!

  • Direkt über unserer Karriereseite: https://www.spiegel-institut.de/karriere
    Initiativbewerbungen via E-Mail an: application+spiegel-institut@jobbase.io

  • Sie erhalten nach Eingang Ihrer Bewerbung eine Eingangsbestätigung. Nach der ersten Vorauswahl erfolgen Telefoninterviews und persönliche Gespräche vor Ort. Dabei ist immer auch eine Person aus dem Fachbereich, für den Sie sich bewerben, eingebunden. Wir bitten um Verständnis, falls Sie einmal etwas länger auf eine finale Rückmeldung warten müssen: da wir derzeit viele Stellen besetzen, kann es auch einmal etwas länger dauern. Manchmal kann es jedoch auch sehr schnell gehen und Sie starten schon kurz nach Eingang Ihrer Bewerbung an Ihrem neuen Arbeitsplatz in unserem Hause!

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Sympathisch, bodenständig, vielfältig
Hunde sind erlaubt wenn die Kollegen einverstanden sind. Guter Kaffee!
Bewertung lesen
coole Events, sehr guter Kaffee for free, jede Stimme wird gehört
Bewertung lesen
Gute Größe, kurze Wege, extrem spannendes Arbeitsgebiet
Bewertung lesen
Ich finde es toll, dass man auch in niedrigen Positionen eine ordentliche Verantwortung bekommt! Man wird sehr wertgeschätzt. Der Zusammenhalt ist sehr stark untereinander und man hat jeden Tag Lust in die Arbeit zu gehen, denn das Scherzen kommt hier nicht zu kurz. Ich war immer sehr überrascht, wie gut die Abstimmung untereinander funktioniert. Ich wurde immer sehr gut eingearbeitet, denn meinen Kollegen war es wichtig, dass ich weiß wofür ich arbeite. Bei Problemen helfen sich alle gegenseitig. Es hat ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 47 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Eigentlich nichts :-)
Bewertung lesen
Den Mangel an langfristigen Perspektiven für die berufliche Weiterentwicklung
Wirklich schlecht finde ich nichts
Bewertung lesen
manchmal ist echt viel zu tun ...
Bewertung lesen
Erschwerter Einstieg durch holprige Kommunikation.
Nicht erfolgreich geführtes Projekt, welches ganz schnell keine Fortsetzung fand.
Reduzierung der Führung auf das Selbstmanagement der Mitarbeiter.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 25 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Macht weiter so!
Bewertung lesen
Bleibt bitte weiterhin so menschlich! Ich kenne wenige Firmen, bei denen man sich so um die Mitarbeiter kümmert.
Bewertung lesen
Mehr in das Business Development investieren. Risikobereiter werden.
Bewertung lesen
Interessiert euch wirklich für die Leute, die für euch arbeiten.
Bewertung lesen
- Praktikanten nicht für alle unbeliebten Aufgaben einsetzen. Sie über alle möglichen Aufgaben im Vorstellungsgespräch aufklären.
- Praktikanten im Vorstellungsgespräch über Tätigkeiten wie Empfang/Zentrale aufklären und nicht an ihrem ersten Arbeitstag überraschen.
- Praktikanten mehr an Projekten teilhaben lassen und nicht nur an kleinen, nicht anspruchsvollen Teilaufgaben.
- Praktikanten mit sinnvollen Aufgaben fordern und fördern.
- Praktikanten in derselben Etage wie die Projektleiter sitzen lassen, damit sie richtigen Arbeitsalltag miterleben können.
- Mehr Respekt und Wertschätzung gegenüber Praktikanten. Mitarbeiter und ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 28 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,6

Der am besten bewertete Faktor von Spiegel Institut ist Gleichberechtigung mit 4,6 Punkten (basierend auf 6 Bewertungen).


Auf jeden Fall! Auch als Praktikant wird man hier als vollwertiges Mitglied betrachtet.
5
Bewertung lesen
Soweit ich das mitbekommen habe.. war dafür aber nicht lange genug da..
5
Bewertung lesen
Hoher Frauenanteil
5
Bewertung lesen
Geschlechterverhältnis absolut ausgewogen
5
Bewertung lesen
Gleichbehandlung ist vorhanden nach eigener Einschätzung. Mehr Frauen als Männer in der Firma, Frauen auch in Führungspositionen
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 6 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Spiegel Institut ist Karriere/Weiterbildung mit 3,5 Punkten (basierend auf 17 Bewertungen).


Mit seinen flachen Hierarchien bietet das Spiegel Institut nicht viel Spielraum für die Karriere. Individuell fortbilden kann man sich hier aber gut.
3
Bewertung lesen
Interne Weiterbildung gut möglich, Qualität in Ordnung. Karriereoptionen rar (und ‚reserviert‘ für die Dienstälteren). Viele gehen halt früher oder später.
2
Bewertung lesen
Die Karrierechancen sind unternehmensintern nicht besonders groß. Über die Projekte ergeben sich aber durchaus interessante Möglichkeiten.
Es gibt noch keinen Masterplan. Möglichkeit für Weiterbildungen werden auf Nachfrage gefördert. Durch flache Hierarchien jedoch langfristig weniger Möglichkeiten für Karriere als in größeren Betrieben. Fluktuation beschränkt sich weitestgehend auf Übernahmen zu großen nahmhaften Auftraggebern an den Standorten.
3
Bewertung lesen
Es können Fortbildungen besucht werden, welche durch die Geschäftsführung gefördert werden.
Aufstieg innerhalb des Unternehmens kaum möglich.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 17 Bewertungen lesen

Gehälter

68%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 77 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berater:in8 Gehaltsangaben
Ø51.300 €
Gehälter entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Spiegel Institut
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeiter loben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Spiegel Institut
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting
Unternehmenskultur entdecken

Awards