Navigation überspringen?
  

Spiegel Institutals Arbeitgeber

Deutschland,  7 Standorte Branche Beratung/Consulting
Subnavigation überspringen?
Spiegel InstitutSpiegel InstitutSpiegel InstitutVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 67 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (46)
    68.65671641791%
    Gut (7)
    10.44776119403%
    Befriedigend (8)
    11.940298507463%
    Genügend (6)
    8.955223880597%
    3,97
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,74
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Wir sind ein Forschungs- und Beratungsinstitut für Consumer Research und User Experience Consulting. Wir wurden bereits 1950 als erstes marktpsychologisches Institut in Deutschland gegründet. Heute haben wir Standorte in Mannheim, Ingolstadt, Stuttgart, Hamburg, München, Beijing und Shanghai, von denen aus wir weltweit für unsere namhaften Kunden tätig sind. Der Großteil unserer Kunden ist Global Player und wir arbeiten im Schwerpunkt international.

Wir bringen die Nutzer- und Konsumentenperspektive in den Entstehungsprozess von Produkten und Services und tragen so aktiv zum Erfolg unserer Kunden bei. Unser Team von derzeit rund 120 Mitarbeitern unterstützt in allen Phasen der Produktentwicklung die Entstehung kundengerechter Produkte und Services – mit Expertise, Engagement und Enthusiasmus. 

Mehr Infos: https://www.spiegel-institut.de/

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN
Zwischen Testfahrten, Querdenken und Human Machine Interface: Unser Kollege Dennis Boge...

Dennis Bogen arbeitet als Consultant User Experience und Development Engineer...

Marktforschung, Moderation von Fokusgruppen & Messevorträge: Unsere Kollegin Anna im In...

Anna Lewandowski blickt bereits auf mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Mark...

Mehr News lesen

Kennzahlen

Mitarbeiter

120

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Kompetenzen sind u.a.

  • Consumer Research
  • User Experience Consulting
  • Usability Engineering
  • User Experience Empowerment
  • Data Consulting

Umfassende Informationen finden Sie unter https://www.spiegel-institut.de/

Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Internationale Tätigkeiten
  • Betriebshandy
  • Homeoffice
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterbildung
  • Mitarbeiterevents

7 Standorte

Impressum

Spiegel Institut Holding GmbH & Co. KG
Eastsite VI
Hermsheimer Straße 5
D-68163 Mannheim

Telefon: +49-621-72844-0
Telefax: +49-621-72844-199

E-Mail: info@spiegel-institut.de

Geschäftsführende Gesellschafter:
Dipl.-Kfm. Götz Spiegel, Uta Spiegel M.A.

Steuer-Nr.: 38170/18737
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 289148999

Amtsgericht Mannheim:
HRA 704983

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Uta Spiegel (Anschrift wie oben)

HAFTUNGSHINWEIS:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Der Inhalt und die Struktur dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Dieser Schutz bezieht sich auch auf die auf dieser Website verwendeten Logos und Markenzeichen. Informationen, Bilder, Logos, Markenzeichen und andere Daten von den Webseiten der Spiegel Institut Mannheim GmbH & Co. KG und dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung weiterverwendet oder genutzt werden.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

COPYRIGHT:

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.
Angaben zum Copyright (Urheberrecht) der verwendeten Bilder - hier mehr.

DATENSCHUTZ:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch vor dem Speichern mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, so dass sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on für Ihren Browser installieren.

GEWERBLICHE NUTZUNG DER KONTAKTDATEN:

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Für Bewerber

Videos

BMW Welt Studiendokumentation | Virtual Reality

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind ein Familienunternehmen, das Tradition mit Innovation verbindet. Unsere Mitarbeiter schätzen an ihrem Arbeitsplatz in unserem Unternehmen besonders den großen Teamzusammenhalt und die spannenden Arbeitsaufgaben: Als Teil unseres Marktforschungsteams leiten unsere Mitarbeiter internationale Marktforschungsstudien und befragen Kunden in verschiedenen Märkten zu neuen Produkten. Unsere HMI-Consultants entwickeln in enger Abstimmung mit den Automobilherstellern innovative Systeme für die Fahrzeuge von morgen und sind somit direkt an der Entwicklung der neusten Technologien beteiligt.

Weitere Punkte, die unsere Mitarbeiter begeistern, sind die moderne Arbeitsumgebung und die Eigenverantwortlichkeit, mit der sie ihre Aufgaben bearbeiten können. Regelmäßige Teamevents runden den Arbeitsalltag ab.

Mit unserer eigenen Akademie bieten wir ein abwechslungsreiches Weiterbildungsangebot für die verschiedenen Fachbereiche, das von interkulturellen Seminaren bis hin zum anerkannten Titel "Certified Professional for User Experience" (CPUX) für unsere Mitarbeiter die Möglichkeit zur Erweiterung des eigenen Horizonts bietet.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Der Spiegel Institut "Spirit" zeichnet sich durch gegenseitige Wertschätzung, eine große Begeisterungsfähigkeit und kooperatives Miteinander aus. Wir schöpfen aus dem Potenzial der Vielfalt unseres Unternehmens und fördern gute Ideen. In unserem Unternehmen verbinden sich traditionelle Werte der Zusammenarbeit mit innovativen Arbeitsmethoden. Wir erkennen den stetigen Wandel an und nutzen ihn. Dabei gibt uns unser beständiges Wachstum Sicherheit, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Weiterhin zeichnet uns eine stets hohe Serviceorientierung aus: Unsere Kunden und Geschäftspartner schätzen unsere Verbindlichkeit und Professionalität ebenso wie unsere Mitarbeiter.

Als Familienunternehmen fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie: verschiedene Teilzeitmodelle, die Möglichkeit des Home-Office und eine flexible Arbeitszeitgestaltung sind ein Teil des Maßnahmenportfolios, das ständig weiter entwickelt wird.

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Wir sind stetig auf der Suche nach Verstärkung für unser Team! Schauen Sie auf unserer Website, ob eine unserer aktuellen Vakanzen für Sie interessant ist: https://jobs.spiegel-institut.de/

Sollte aktuell keine Vakanz zu Ihrem Profil passen, dann scheuen Sie sich nicht, uns eine Initiativbewerbung zu senden. Manchmal besteht ein Bedarf für die Zukunft oder Sie überzeugen uns einfach, dass wir Ihre Qualifikationen im Team benötigen!

Ein Rat für den Bewerbungsprozess in unserem Hause: Seien Sie Sie selbst! Ob im Anschreiben, im Telefonat oder bei einem persönlichen Gespräch vor Ort: Wir möchten Sie als Individuum kennen lernen und sind uns bewusst, dass es immer auch Punkte gibt, die noch zu verbessern sind. Nobody is perfect!

Bevorzugte Bewerbungsform

Direkt auf unserer Jobseite: https://www.spiegel-institut.de/unsere-offenen-stellen
Initiativbewerbungen via E-Mail an: application+spiegel-institut@jobbase.io


Auswahlverfahren

Sie erhalten nach Eingang Ihrer Bewerbung eine Eingangsbestätigung. Nach der ersten Vorauswahl erfolgen Telefoninterviews und persönliche Gespräche vor Ort. Dabei ist immer auch eine Person aus dem Fachbereich, für den Sie sich bewerben, eingebunden. Wir bitten um Verständnis, falls Sie einmal etwas länger auf eine finale Rückmeldung warten müssen: da wir derzeit viele Stellen besetzen, kann es auch einmal etwas länger dauern. Manchmal kann es jedoch auch sehr schnell gehen und Sie starten schon kurz nach Eingang Ihrer Bewerbung an Ihrem neuen Arbeitsplatz in unserem Hause!

Spiegel Institut Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,97 Mitarbeiter
4,74 Bewerber
0,00 Azubis
  • 26.Nov. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Sehr familiär! Lachen gehört im Büro dazu.
Das gemeinsame Mittagessen ist ein tägliches Ritual.

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien und Vorgesetzte, die sich für einen interessieren! Auch auf der persönlichen Ebene wird man hier echt wertgeschätzt. Ich hatte tolle Gespräche mit meinen Vorgesetzten. Das Unternehmen ist wie eine große Familie!

Kollegenzusammenhalt

Coole Leute mit mega Geschichten aus den verschiedensten Bereichen! Auch als Praktikant ist man ein vollwertiges Mitglied der Gruppe. Jeder unterstützt die anderen!

Interessante Aufgaben

Das Praktikum beim Spiegel Institut hat meine Vorstellung komplett übertroffen. Ich hatte extrem viele interessante und coole Inhalte und Aufgaben, an denen ich mitarbeiten durfte. Man arbeitet hier als Teil vom Team und darf wirklich sehr viel machen. Ich habe es sehr geschätzt, dass mir so viel Verantwortung übertragen wurde. Ich habe extrem viel gelernt!

Kommunikation

Wöchentliche Jour-Fixe halfen mir einen Überblick über dei Arbeit meiner Kollegen zu bekommen. Wenn ich Fragen hatte, konnte ich jederzeit meine Kollegen und Vorgesetzte ansprechen. Jeder nimmt sich Zeit für die Anliegen der anderen!

Gleichberechtigung

Auf jeden Fall! Auch als Praktikant wird man hier als vollwertiges Mitglied betrachtet.

Karriere / Weiterbildung

Das Spiegel Institut hat eine eigene Akademie. Weiterbildungen sind gerne gesehen.
Ich habe mir aufgrund meines Praktikums überlegt einen Master im Bereich der UX zu machen. Meine ehemaligen Kollegen helfen mir bei der Bewerbung. Das Institut arbeitet auch mir Universitäten und Hochschulen zusammen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist meiner Meinung nach im oberen Durchschnitt gewesen.

Arbeitsbedingungen

Sauberkeit und Ordnung spielen eine wichtige Rolle. In München sitzt man mit etwa 4 Kollegen in einem Raum. Die Büros an den verschiedenen Standorten sind mega! Ich arbeitete in München im 31. Stock der Highlight Towers (dritthöchstes Gebäude in München). Ein Kaffee mit so einem Ausblick kostet im Olympiaturm ordentlich Geld. Ich habe währenddessen Geld verdient ;-)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gratis Radausleihe in den Design Offices! Sehr zu empfehlen.

Image

Familiär, Jung, Frisch, im Trend

Verbesserungsvorschläge

  • Das Institut könnte eine Essenzulage spendieren. Für mich war das Mittagessen immer sehr teuer, denn man isst in einer der umliegenden Kantinen. Ich wollte nie Essen von zuhause in der Küche aufwärmen, weil das Mittagessen ein schönes Ritual ist, bei dem man nicht fehlen möchte.

Pro

Ich finde es toll, dass man auch in niedrigen Positionen eine ordentliche Verantwortung bekommt! Man wird sehr wertgeschätzt. Der Zusammenhalt ist sehr stark untereinander und man hat jeden Tag Lust in die Arbeit zu gehen, denn das Scherzen kommt hier nicht zu kurz. Ich war immer sehr überrascht, wie gut die Abstimmung untereinander funktioniert. Ich wurde immer sehr gut eingearbeitet, denn meinen Kollegen war es wichtig, dass ich weiß wofür ich arbeite. Bei Problemen helfen sich alle gegenseitig. Es hat mega Spaß gemacht hier zu arbeiten, denn meine Erwartungen wurden komplett übertroffen!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Spiegel Institut
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Herzlichen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, dein Praktikum und uns als Arbeitgeber zu bewerten. Wir freuen uns sehr, dass du dich bei uns so wohl gefühlt hast und viel lernen konntest! Wir wünschen dir für dein UX-Master-Studium viel Erfolg und Spaß und freuen uns, wenn wir für die Zukunft eng vernetzt bleiben! Herzliche Grüße! Katja Schach Human Resources Manager

Katja Schach
Human Resources Manager

  • 21.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Regelmäßig fallen sinnlose und teils erniedrigende Aufgaben an. Diese lenken enorm von der eigentlichen Arbeit ab und können sehr zeitintensiv sein. Aus "Angst" vor solchen Aufgaben hatte ich ein ständig schlechtes Gefühl bei meinem Praktikum.

Interessante Aufgaben

Bei internen Projekten hatte ich viel Freiraum und konnte interessante Aufgaben übernehmen. Bei externen Projekten waren langweilige und stumpfsinnige Aufgaben Alltag. Als Praktikant hatte man das Gefühl, da zu sein, wenn hier und da mal kurz unsere Hilfe benötigt wurde. Keine tiefen Einblicke in Projekte oder Arbeitsalltag.

Kommunikation

Standortübergreifende weekly meetings und Jour fixe mit meinem Betreuer haben immer für einen guten Überblick bezüglich aktueller Projekte, Anlässe, Fortschritte u.Ä. gesorgt.

Gehalt / Sozialleistungen

Unter dem Durchschnitt.

Arbeitsbedingungen

Laptop und Arbeitsplatz in Ordnung.
Alle Praktikanten sitzen zusammen in einem Vorraum in der Nähe einer regelmäßig verwendeten Eingangstür und eines ständig betriebsbereiten Druckers, die das konzentrierte Arbeiten unmöglich machen. Zudem sitzen die Praktikanten in einem anderen Stockwerk als die Projektleiter. Das bedeutet, dass Praktikanten vom eigentlichen Arbeitsalltag nicht viel mitbekommen.

Verbesserungsvorschläge

  • Praktikanten nicht für alle unbeliebten Aufgaben einsetzen. Sie über alle möglichen Aufgaben im Vorstellungsgespräch aufklären.
  • Praktikanten im Vorstellungsgespräch über Tätigkeiten wie Empfang/Zentrale aufklären und nicht an ihrem ersten Arbeitstag überraschen.
  • Praktikanten mehr an Projekten teilhaben lassen und nicht nur an kleinen, nicht anspruchsvollen Teilaufgaben.
  • Praktikanten mit sinnvollen Aufgaben fordern und fördern.
  • Praktikanten in derselben Etage wie die Projektleiter sitzen lassen, damit sie richtigen Arbeitsalltag miterleben können.
  • Mehr Respekt und Wertschätzung gegenüber Praktikanten. Mitarbeiter und Geschäftsführung im Umgang mit Praktikanten sensibilisieren.
  • Grundsätzlich die Aufgaben und den Zweck von Praktikanten hinterfragen. Eventuell auf weniger Praktikanten und mehr Aushilfen setzen und dabei nicht nur den Faktor "Personalkosten" berücksichtigen.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Spiegel Institut
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Herzlichen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, uns als Arbeitgeber zu bewerten. Durch die sehr regelmäßigen Betreuungsgespräche mit unseren Praktikanten, konnten wir in den letzten Monaten Optimierungspotentiale aufdecken und diese aktiv angehen. So gehen wir noch sensibler in Vorstellungsgesprächen auf das gesamte Aufgabenspektrum unserer UX-Spezialisten und unserer Teamarbeit ein. Unsere Praktikanten sitzen gemeinsam mit ihren Paten in einem Büro und darüber hinaus gibt es einen zentralen Ansprechpartner für eine faire Verteilung von Alltagstätigkeiten. Dennoch erlauben der zeitlich beschränkte Rahmen eines Praktikums, der Wissenstand der Studenten und in diesem Zusammenhang vor allem unsere Fürsorgepflicht als Arbeitgeber, es nicht, Praktikanten Projekte von A bis Z und in voller Verantwortung zu übertragen. Vielmehr möchten wir unseren Praktikanten die Gelegenheit geben, den Bereich Consumer und UX Research in allen Facetten kennenzulernen. Dazu gehört spannende Forschungsarbeit, Freiraum für Ideen, internationale Abstimmungsarbeit aber auch das Durchführen von einer Vielzahl von gleichförmigen Interviews, das routinierte Auswerten von Datensätzen sowie das Vorbereiten und Korrekturlesen von Präsentation für Kundentermine. Final möchten wir auch unseren Praktikanten unsere Werte, wie u.a. Kooperatives Miteinander und Achtsamkeit näher bringen. Unsere Teams zeichnen sich durch ein großes WIR-Gefühl und gegenseitige Unterstützung aus. Es ist daher sehr schade, dass „Angst“ dein Begleiter war und du nicht Rat und Hilfe im Team und bei deinem Paten gesucht hast. Gern möchten wir daher anbieten, nochmal mit uns Gespräch zu gehen! Melde dich gern telefonisch unter 0621/72844-143 oder per E-Mail: k.schach@spiegel-institut.de. Wir freuen uns auf dein Feedback! Herzliche Grüße Katja Schach Human Resources Manager

Katja Schach
Human Resources Manager

  • 08.Juli 2019 (Geändert am 09.Juli 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Chefetage ist sehr angenehm im Umgang. Ihr Händchen für die Teamzusammensetzung ist extrem gut, so entsteht ein ausgezeichnetes Arbeitsklima.

Vorgesetztenverhalten

Meist sehr offen und fair. Nur die Gehaltsverhandlungen sind immer mühsam und zäh gewesen.

Kollegenzusammenhalt

Bis auf die gelegentlichen Kollegen, die zum Auftraggeber wechseln, stehen alle Mitarbeiter meist eng zusammen und unterstützen einander so gut wie möglich.

Interessante Aufgaben

Das Spiegel Institut hat mehrere Kunden, sodass unterschiedliche Themen und Aufgaben möglich sind. Diese Vielfalt kann aber auch zu Stress führen, wenn man in mehreren Projekten arbeiten arbeitet.

Kommunikation

Meist weiß man sehr gut, was im Unternehmen so los ist.

Gleichberechtigung

Hoher Frauenanteil

Karriere / Weiterbildung

Mit seinen flachen Hierarchien bietet das Spiegel Institut nicht viel Spielraum für die Karriere. Individuell fortbilden kann man sich hier aber gut.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt wurde zwar immer pünktlich gezahlt, lag aber immer deutlich unter dem, was andere Dienstleister in der Branche gezahlt haben.

Arbeitsbedingungen

Meist waren die Arbeitsbedingungen top. Da das aber vom. Auftraggeber abhing, bedeutete das manchmal auch arbeiten im Container und häufige Umzüge.

Work-Life-Balance

Im Prinzip hatte man alle Freiheiten, die man so eingeräumt bekommen kann, inklusive Homeoffice und relativ kurzfristige Möglichkeiten, Urlaub zu machen.

Image

Das Unternehmen hat einen sehr guten Stand, sowohl bei aktuellen als auch bei ehemaligen Mitarbeitern.

Verbesserungsvorschläge

  • Gehälter offen legen und die Verhandlungen über Gehälter abschaffen.

Pro

Das persönliche Arbeitsumfeld und die Bereitschaft, auch mit jungen, motivierten Absolventen zu arbeiten

Contra

Den Mangel an langfristigen Perspektiven für die berufliche Weiterentwicklung

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Spiegel Institut
  • Stadt
    Ingolstadt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Herzlichen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, uns als Arbeitgeber zu bewerten. Wir freuen uns sehr, dass du dich wohl bei uns gefühlt hast! Deine Anregungen nehmen wir ernst und laden dich daher nochmal herzlich zu einem Feedbackgespräch ein. Melde dich gern telefonisch unter 0621/72844-143 oder per E-Mail: k.schach@spiegel-institut.de. Wir freuen uns auf dein Feedback! Herzliche Grüße Katja Schach Human Resources Manager

Katja Schach
Human Resources Manager


Bewertungsdurchschnitte

  • 67 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (46)
    68.65671641791%
    Gut (7)
    10.44776119403%
    Befriedigend (8)
    11.940298507463%
    Genügend (6)
    8.955223880597%
    3,97
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,74
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Spiegel Institut
4,00
70 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Beratung/Consulting)
3,78
118.246 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.917.000 Bewertungen