Navigation überspringen?
  

SQS Groupals Arbeitgeber

Deutschland,  22 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
SQS GroupSQS GroupSQS GroupVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 213 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (68)
    31.924882629108%
    Gut (52)
    24.413145539906%
    Befriedigend (47)
    22.065727699531%
    Genügend (46)
    21.596244131455%
    3,14
  • 47 Bewerber sagen

    Sehr gut (39)
    82.978723404255%
    Gut (1)
    2.1276595744681%
    Befriedigend (2)
    4.2553191489362%
    Genügend (5)
    10.63829787234%
    4,34
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,67

Firmenübersicht

Über SQS

Die Software Quality Systems AG (SQS) wurde 1982 gegründet und ist heute als Spezialist für End-to-End Qualitätsservices weltweit führend. SQS-Berater bieten bewährte Lösungen für alle Aspekte der Softwarequalität über den gesamten Produktlebenszyklus. Unser Ziel: die nachhaltige Optimierung der Geschäftsprozesse unserer Kunden durch effektive Qualitätssicherung in den Bereichen Software und IT-Systeme.

Im Jahr 2016 erwirtschaftete SQS einen Umsatz von 327,1 Millionen Euro. 

.  

Ansatz und Relevanz

Seit unserer Gründung vor 35 Jahren ist die Software-Qualitätssicherung für softwarebasierte Geschäftsprozesse und IT-Systeme unser Schwerpunktbereich – und unsere Leidenschaft. In einer zunehmend digitalisierten Welt sind unsere Lösungen ein integraler Bestandteil aller Geschäftsprozesse in allen Sektoren und Branchen weltweit. Der Ruf eines Unternehmens ist von effektiven IT-Systemen ebenso abhängig wie von geschäftlicher Effizienz. Die Kosten von Misserfolgen sind immens. Für Unternehmen, die in diesem neuen digitalen Umfeld aktiv sind, ist die Qualitätssicherung über den gesamten Software-Lebenszyklus hinweg daher wichtiger denn je.

Adressierbarer Markt

Unternehmen verlangen nach umfassenden IT-Lösungen, die heute ebenso funktionieren wie in der Zukunft. Der adressierbare Markt von SQS wächst weiter, vorangetrieben von der Nachfrage nach Beratungsleistungen für digitale Transformation und Automatisierung von Geschäftsprozessen (KI, Robotik, maschinelles Lernen und Prozessautomatisierung).

Nach Nelson Hall hat der globale adressierbare Markt für Qualitätssicherungs-Services einen Wert von 20 Mrd. US$ (Nelson-Hall-Studie, Juli 2016) und wächst jährlich um 7 %. Das Wachstum des US-Markts wird auf 8 % prognostiziert, in Europa und Asien werden 6 % pro Jahr erwartet – deutlich höher als das vorhergesagte zweiprozentige Wachstum des Markts für IT-Services.

Angesichts dieser Chancenvielfalt wollen wir die erste Wahl für Unternehmen sein, die vor dem Übergang zu automatisierten, effizienteren Prozessen stehen, indem wir international konkurrenzlose Lösungen von Weltklasseformat anbieten.

Geografische Struktur

Wir haben eine umfassende geografische Reichweite und sind daher nicht übermäßig von einer spezifischen Region abhängig. Unser größter Markt ist derzeit Deutschland (31 %* des Umsatzes), gefolgt von den USA (16 %* des Umsatzes). Und als größter Technologiemarkt der Welt bieten gerade die Vereinigten Staaten dem Unternehmen erhebliche Wachstumschancen.

Strategie:
  • Unsere beratungsorientierten Lösungen werden unsere Ergebnisse gestalten und vorantreiben, indem wir:  
    1. Softwareprodukte, Systeme, Prozesse und Unternehmensnetzwerke höchster Qualität bereitstellen
    2. Risiken und Compliance in einem zunehmend komplexen Umfeld effektiv managen
    3. Digitalisierung, Innovation und Unternehmensagilität in einer von rapidem Wandel geprägten Welt vorantreiben
  • Ausbau unseres Marktanteils durch Fokussierung auf Kundenaufträge mit höherer Marge, die nachhaltige Rentabilität fördern
  • Weitere Investitionen in die Diversifizierung und Optimierung von Produkt- und Serviceangebot, um SQS für digitale Transformationsprojekte wie KI und Robotik optimal aufzustellen, in denen das Unternehmen eine führende Rolle spielen kann
  • Ausbau von geografischer Präsenz und Kundenstamm auf bisherigen und neuen Märkten durch organisches Wachstum und Übernahmen
  • Kapitalisierung von Chancen in den USA durch stärker zielgruppenorientiertes Marketing

*Daten für Geschäftsjahr 2016


Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

327,1 Mio in 2016

Mitarbeiter

ca. 4.400 MA global

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Das Unternehmen betreibt drei Hauptgeschäftsbereiche:

Managed Services (MS): Um der wachsenden Nachfrage von Kunden nach Effizienz im Rahmen langfristiger Projekte (zwischen 12 Monaten und fünf Jahren) gerecht zu werden. Ein zunehmender Anteil dieser Services wird von Nearshore- und Offshore-Delivery-Centern bereitgestellt. Dies umfasst auch Langzeitprojekte zur Qualitätssicherung für Standard-Software-Pakete.

Management Consulting (MC): Um die Nachfrage von Kunden nach Transformation und Qualität zu erfüllen, durch Programm- und Projektmanagement für IT-Portfolios, Beratung bei digitalen Transformationsprojekten, Business- und Unternehmensarchitektur, Prozessmodellierung sowie Geschäftsanalyse.

Professional Services (PS): Um der Nachfrage von preisbewussteren Kunden bei IT-Projekten gerecht zu werden, für die wir generell eine kleinere Anzahl von Beratern auf lokaler Ebene bereitstellen, normalerweise im Rahmen von Kurzzeitverträgen.

Sonstiges: Neben diesen Hauptbereichen arbeiten wir mit Auftragnehmern zusammen, führen Schulungen und Konferenzen durch und bieten Tools für Softwaretests an.

Globale Präsenz

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Köln und beschäftigt insgesamt rund 4.400 Mitarbeiter. Neben der Präsenz in Deutschland, Großbritannien und den USA hat SQS Niederlassungen in Ägypten, Australien, Finnland, Frankreich, Indien, Irland, Italien, Malaysia, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, Singapur, Südafrika und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Außerdem unterhält SQS eine Minderheitsbeteiligung in Portugal.

SQS ist das erste deutsche Unternehmen, das ein Primärlisting am Alternative Investment Market hatte (Kürzel: SQS.L), einem Segment der Londoner Börse. Darüber hinaus wird die SQS-Aktie an der Deutschen Börse in Frankfurt/Main gehandelt. 

Mit über 10.000 abgeschlossenen Projekten besitzt SQS eine starke Kundenbasis, zu der die Hälfte der DAX-30-Unternehmen, nahezu ein Drittel der STOXX-50-Unternehmen und 20 Prozent der FTSE-100-Unternehmen gehören

Benefits

Umfangreiches mehrwöchiges Onboarding-Programm

Individuelle Trainingsangebote mit der Möglichkeit zum Erwerb von Zertifizierungen

Work-Life Balance

Attraktive Prämien für die Anwerbung neuer Mitarbeiter

SQS-Mitarbeiter-Events

Zeitwertkonto

Betriebliche Altersvorsorge

Angebote zum Gesundheitsmanagement

Gruppenunfallversicherung



22 Standorte

Impressum

http://www.sqs.com/de-group/_meta/impressum.php

Für Bewerber

Videos

SQS - Transforming the World Through Quality
Deine Karriere bei SQS Management Consulting

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Berufseinsteiger

Sie haben Ihr Studium erfolgreich absolviert und möchten nun in Ihre berufliche Zukunft starten? Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung, eine hohe IT-Affinität und können sich für Qualität begeistern?

Dann haben Sie bei der SQS die Chance, sich zum absoluten Experten auf dem Gebiert des Software-Qualitätsmanagements zu entwickeln. Es erwarten Sie spannende und vielseitige Projekte in einem dynamischen und international wachsenden Unternehmen, das seine Kunden seit mehr als 35 Jahren erfolgreich bei der Optimierung und Sicherung ihrer Software berät und ihnen einzigartige Lösungen bietet.

 

Professionals

Als Experte mit Berufserfahrung auf Fach- oder Führungsebene suchen Sie neue spannende Perspektiven? Dann informieren Sie sich hier.

Als weltweit führender Spezialist für Software Qualität sind wir die erste Wahl für unsere namenhaften Kunden. Rund 4.400 Mitarbeiter in 15 Ländern sind unser Kapital und die Basis unseres Erfolges. Um diesen als globales Dienstleistungsunternehmen weiter auszubauen, sind wir ständig weltweit auf der Suche nach herausragenden und engagierten Talenten mit umfangreicher Expertise und Leidenschaft für Qualität.

Ganz egal unabhängig davon, ob Sie eine Fach- oder Führungskarriere anstreben - wir bieten Ihnen langfristig spannende Aufgaben und Herausforderungen sowie einen individuellen Karrierepfad mit attraktiven Trainings und Entwicklungsangeboten in einem internationalen Umfeld.

Sie entscheiden selbst, welchen Karriereweg Sie einschlagen möchten:

     1. Management Consulting:

  •  Übernehmen Sie eine führende und leitende Rolle bei Projekten für Softwareinnovation und digitale Transformation auf der ganzen Welt.

     2. Qualitätssicherung (Quality Assurance):

  • Gewährleisten Sie das Vertrauen unserer Kunden in den Erfolg ihrer Softwareentwicklungen und unterstützen Sie sie mit Ihrer unabhängigen Analyse.

     3. Quality Engineering:

  • Transformieren Sie die Herangehensweise unserer Kunden an das Thema Qualität durch die Verwendung von Software Engineering, technischen Tools und agiler Entwicklungsmethodik.

     4. Ihre Karriere im Bereich Sales:

  • Als IT-affiner Vertriebsprofi verstehen Sie es, durch Cross-Selling und Up-Selling bestehende Kundenbeziehungen strategisch auszubauen und Neukunden zu generieren.  

     5. Ihre Karriere in unseren Service Functions:

  • HR
  • IT
  • Marketing 
  • Finance & Administration
  • Strategy and Governance

Werden Sie Teil unseres Teams - wir freuen uns auf Sie!

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie hier

Gesuchte Qualifikationen

Mit einem akademischen Abschluss in MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) Studiengängen haben Sie bei uns hervorragende Einstiegsmöglichkeiten.  

Quereinsteiger aus anderen Studiengängen oder mit einer vergleichbaren Ausbildung und langjähriger Branchenexpertise sind bei uns ebenfalls willkommen.

Ein Pluspunkt ist darüber hinaus, wenn Sie erste Erfahrung in den Branchen Banking & Financial Services, Automotive & Manufacturing, Insurance, Retail & Logistics und Public gesammelt haben.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind der führende unabhängige Qualitätspartner im Bereich Digital Business. 

Seit über 35 Jahren unterstützt SQS seine Kunden beim Minimieren ihrer geschäftlichen und technischen Risiken und somit beim Erreichen optimaler Geschäftsergebnisse.  Als zuverlässiger Berater von internationalen Unternehmen gewährleisten wir den erfolgreichen Abschluss und die optimale Leistung von digitaler Transformation.

Unsere Unternehmenskultur und Werte werden durch unsere Mitarbeiter widergespiegelt. Learning and Development sind für uns von entscheidender Bedeutung. Des Weiteren haben unsere Mitarbeiter vom ersten Tag an die Gelegenheit, sich erfolgreich bei uns einzubringen.

Begleiten Sie uns auf unserer Mission "Transform the World Through Quality".

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Bei uns wird Kollegialität großgeschrieben. Ein offenes Arbeitsklima und die inspirierende Zusammenarbeit im Team helfen uns täglich, die besten Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln.

Dabei begleiten uns stets die folgenden Werte:

·         Leidenschaft für Qualität
Wir begeistern unsere Kunden durch Thought Leadership, Excellence und Engagement. 

·         Professionelle Partnerschaft
Als unabhängiger Partner und Berater geben wir unseren Kunden Vertrauen.

·         Exzellente Mitarbeiter
Wir begegnen uns mit Respekt und Achtung, vertrauen einander und entwickeln unsere Fähigkeiten zusammen weiter. 

·         Verantwortung
Wir sind bestrebt, sämtliche Aktivitäten auf eine langfristige Basis auszurichten.

·         Ehrlichkeit & Integrität
Wir kooperieren auf ehrliche Weise und legen besonderen Wert auf Aufrichtigkeit, Gerechtigkeit, Zuverlässigkeit sowie Zivilcourage.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Als führender Spezialist für Software-Qualität sind wir ständig weltweit auf der Suche nach qualifizierten und engagierten Talenten. Sie arbeiten bei der SQS in einem zukunftssicheren Unternehmen, das Ihnen eine Menge bietet: aussichtsreiche Perspektiven sowie abwechslungsreiche Aufgaben in einem internationalen Umfeld – ganz unabhängig davon, ob Sie eine Fach- oder Führungskarriere anstreben. Des Weiteren haben Sie bei uns die Möglichkeit, auch im Ausland Erfahrung zu sammeln. 

Durch fachliche und Social-Skill-Trainings unterstützen wir die persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter, um eine langfristige erfolgreiche Zusammenarbeit zu fördern

Für eine optimale Vorbereitung nehmen Sie in den ersten Arbeitswochen an unserer Initialausbildung teil. Hier lernen Sie die SQS kennen und erhalten Informationen zu den wichtigsten Prozessen. Zudem haben Sie dabei die Gelegenheit, sich direkt mit langjährigen Mitarbeitern und anderen Neueinsteigern auszutauschen.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir suchen herausragende Talente mit Leidenschaft für Qualität und hoher IT-Affinität. Wir legen besonders viel Wert auf ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit, Mobilität und Flexibilität sowie Motivation.

Sie stecken bei Herausforderungen nicht den Kopf in den Sand, sondern packen engagiert an? Sie sind ein Teamplayer, schätzen aber auch das selbstständige Arbeiten? Sie denken stets zielorientiert und wissen auch in hektischen Zeiten noch Prioritäten zu setzen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Unser Rat an Bewerber

Seien Sie authentisch, denn nur so können wir herausfinden, ob wir sowohl fachlich als auch persönlich zueinander passen!

Bevorzugte Bewerbungsform

Alle unsere vakanten Positionen finden Sie auf unserer Homepage www.sqs.com unter der Rubrik „Karriere“. Bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Jobportal.

Sollten Sie keine passende Stelle gefunden haben, können Sie sich auch gerne initiativ bewerben. 

Auswahlverfahren

Nach Eingang Ihrer Bewerbung nimmt unser Recruiting-Team Kontakt zu Ihnen auf, um Sie über das weitere Vorgehen zu informieren. Mit interessanten Kandidaten führen wir vorab ein Telefoninterview und/oder laden sie direkt zu einem persönlichen Gespräch ein. Ein weiterer Teil unseres Bewerbungsprozesses ist unser Online-Assessment, das uns über Können und Persönlichkeit Auskunft gibt und uns somit bei der gemeinsamen Entscheidungsfindung für eine langfristige Zusammenarbeit unterstützt. Zu jedem Schritt des Bewerbungsprozesses erhalten Sie von uns eine Rückmeldung, damit Sie stets über den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung informiert sind. 

SQS Group Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,14 Mitarbeiter
4,34 Bewerber
2,67 Azubis
  • 25.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ich mochte die Atmosphäre nicht, alles hinter dem Rücken der einzelnen Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Man kann am Standort Köln Glück haben oder auch nicht. Am besten immer alles toll finden, was die Vorgesetzten sagen. Ja-Sager haben es einfacher. Nichts hinterfragen, das sieht man nicht gerne.

Kollegenzusammenhalt

Nicht gut. Komischerweise sind die Kollegen, mit denen man gerne zusammen seine Zeit verbringt nicht die direkten Kollegen.

Interessante Aufgaben

Testen, Testmanagement, Testfälle erstellen,...

Kommunikation

Die Kommunikation findet nur statt, wenn man selber nicht dabei ist. Die Kommunikation in der Einarbeitung ist sehr knapp gehalten.

Gleichberechtigung

Normal, es wird über alle gleich gelästert.

Umgang mit älteren Kollegen

Über die lästert man genauso.

Karriere / Weiterbildung

ISTQB

Gehalt / Sozialleistungen

Normal, seltsame Abrechnung bei den Reisekosten.

Arbeitsbedingungen

Die Rechner sind auf dem neusten Stand, bei den Smartphones nimmt man die billigste Variante (Samsung A3), die Headsets sind nicht neu.

Work-Life-Balance

Acht Stunden pro Tag, Arbeitszeiterfassung, keine Vertrauensarbeitszeit.

Image

Es soll vor Jahren eine sehr gute Firma gewesen sein, allerdings weit vor meiner Zeit dort.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Atmosphäre muss besser werden. Gerade in der Startphase, wenn man noch nicht alles wissen kann, sollte berücksichtigt werden, dass man die/der Neue ist. Man wird komisch angeschaut, wenn man bspw. eine Nachfrage hat, da man eine Exceltabelle nicht auf Anhieb findet.

Pro

Internationales Umfeld.

Contra

Die Kommunikation: es wird unglaublich viel über alles und jeden gelästert. Die Arbeit, die man macht, wird nicht gewürdigt, es ist nur wichtig, dass man quatschen kann. Die Arbeit könnte auch spannender sein.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SQS AG
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Bewerter, liebe Bewerterin, danke für deine kritischen Anmerkungen. Uns liegt die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sehr am Herzen, weshalb wir für jedes Feedback dankbar sind. Es ist uns sehr wichtig, die Abläufe und Prozesse bei SQS stetig zu verbessern, daher nehmen wir ehrlich gemeinte Hinweise immer gerne auf. Anscheinend warst du vor allem mit der Kommunikation innerhalb des Unternehmens nicht zufrieden. Es tut uns leid, dass es gerade in deinem Umfeld so vehement gelästert wurde. Dies sollte nicht Teil unserer Unternehmenskultur sein. Daher haben wir auch in den vergangenen Monaten vieles getan, um die Kommunikation transparenter zu machen. So wurden beispielsweise neue Applikationen eingeführt, um die Kommunikation innerhalb des Unternehmens und zwischen den einzelnen Mitarbeitern maßgeblich zu fördern. Schade, dass du unser Unternehmen mit einem unguten Gefühl verlassen hast. Für deinen weiteren Lebens- und Berufsweg wünschen wir dir alles Gute und hoffen, dass du bei deinem neuen Arbeitgeber glücklicher sein wirst. Dein HR-Team

Mitarbeiter von SQS Group
HR Team

  • 03.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Bei den großen Kunden oft ungeordnet und fast chaotisch. Die kleineren Projekte sind aufgeräumter und bieten mehr Raum sich zu entwickeln. Gerade bei den Keyaccounts herrscht oft Eiszeit mit dem gegenüber - kein Respekt, schroffer Umgang - man ist eben extern...

Interessante Aufgaben

Spannende und fordernde Projekte wechselten sich mit monotonen ab. Die Beziehungen zu den Kunden war oft angespannt oder sogar schlecht. Wenn man sich entsprechend reinhängt, kommt man über die Runden - mit Würdigung in jeglicher Hinsicht braucht man jedoch nicht zu rechnen.

Kommunikation

Definitiv eine der größten Baustellen im Unternehmen. Sicher nicht ganz leicht über all die Entfernungen und Projekte, aber 90% der Infos über Flurfunk ist schon schlecht.
Auch den eigenen Auftrag vom Kunden und nicht von der eigenen Firma genannt zu bekommen, nachdem man eine Woche im Projekt ist, kann nicht sein.

Gleichberechtigung

Ich konnte nicht feststellen, dass Männer oder Frauen ungleich behandelt wurden...

Umgang mit älteren Kollegen

Kommt auf den EInzelfall an. Ich habe negatives und nicht negatives gehört, bin aber nicht betroffen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden i.d.R. problemlos gewährt und auf Anfrage gefördert.
Karrieremöglichkeiten sind abhängig vom Einzelfall oder bedürfen Vitamin C - sonst geht nix.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist marktüblich. Die einige Chance es zu beeinflussen ist direkt beim Eintritt. Danach geht nichts mehr und man ist trotz guter Leistungen festgenagelt.

Arbeitsbedingungen

Variiert von Projekt zu Projekt. Die Räume im Backoffice sind meist gut und praktikabel ausgestattet - beim Kunden fehlt es oft am Elementaren.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ist vorhanden, aber steht im Schatten des Gesamten

Work-Life-Balance

Nicht zeitgemäß - in der gesamten Zeit nicht ein Projekt mit Homeoffice, obwohl immer weit weg. Entgegenkommen nahezu unmöglich.
Hauptsache der Kunde ist zufrieden.

Image

Die SQS hatte eine zeitlang einen sehr guten Ruf am Markt. Speziell in den letzten Jahren hat dieser doch sehr gelitten. Evtl. ist das große anorganische Wachstum ein Faktor, der sich hier negativ bemerkbar macht.
Um die große Fluktuation auszugleichen werden oft nicht die qualitativ besten Lösungen gewählt und Fachkräfte mit Studienabsolventen ersetzt. Dort fehlt dann einfach die Erfahrung.

Pro

Gehalt ist ok, Betreuung könnte besser sein. Projekte sind fast immer nicht heimatnah, aber dafür ist es eben consulting - man weiß worauf man sich einlässt.
Alles in allem geht es sicher besser, aber auch viel schlechter.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    SQS Software Quality Systems AG
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Bewerterin, lieber Bewerter, vielen Dank, dass du dir die Zeit für diese ausführliche Bewertung genommen und konstruktive Kritik geübt hast. Beim Thema Kommunikation versuchen wir uns ständig zu verbessern. SQS hat in jüngster Zeit viele neue Applikationen eingeführt, um die Kommunikation innerhalb des Unternehmens maßgeblich zu fördern. Wir nehmen dein Feedback sehr ernst und möchten gerne zukünftig an den Kritikpunkten arbeiten und noch besser werden. Vielen Dank dafür! Alles Gute und viel Erfolg bei deinen neuen Herausforderungen. Dein HR-Team

Mitarbeiter von SQS Group
HR Team

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre zwischen den Kollegen ist super. Da gibt es nichts zu meckern. Wir haben auch mal Spaß und helfen uns gegenseitig und halten zusammen. (Natürlich nur solange keine Kollegen dabei sind, die an die Führungskräfte Bericht erstatten. - und die gibt es!)
Generell herrscht eine ungute Betriebsstimmung. Viele sind unzufrieden, demotiviert und gefrustet. Der ständige Druck trägt nicht gerade zu einer guten Arbeitsatmosphäre bei.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter sind keine Individuen, sondern Ressourcen. Die Vorgesetzten dürfen ohne Umschweife Home-Office machen, Mitarbeiter müssen dies erst langwierig erfragen und werden dabei noch schief angeschaut.
Ein Vertrauensverhältnis zu den Führungspersonen gibt es nicht.
Außerdem sind die Führungskräfte beratungsresistent. Sie führen zwar Evaluationen durch, leiten daraus allerdings keine Maßnahmen ab.

Kollegenzusammenhalt

Bis auf wenige Ausnahmen ist der Kollegenzusammenhalt absolut gegeben. Leid schweißt eben zusammen. Das ist die traurige Wahrheit.
Ich bin um einige Freunde reicher.

Allerdings gibt es wie schon erwähnt auch Personen, die sich durch regelmäßige Berichte an die Geschäftsführung eine besondere Stellung im Unternehmen sichern und dafür auch über kollegiale Leichen gehen.

Interessante Aufgaben

Meiner Meinung nach nur selten interessant - oft monoton. Mitdenken nicht erwünscht.
Zudem ein ständiger Wechsel zwischen Über- und Unterforderung.
Manchmal haben wir wochenlang nichts zu tun gehabt und dann musste alles in ein paar Tagen geschafft werden.

Kommunikation

Die Kommunikation in den Projekten ist meist verbesserungswürdig.
Was man hier in der Firma sagt, überlegt man sich, weil die Wände Ohren haben. Ehrlich miteinander sprechen - das passiert nur mit Kollegen, bei denen man sich sicher ist, dass sie bei den Führungskräften regelmäßig Bericht erstatten.
Die Führungskräfte haben in der Hinischt noch Luft nach oben. Gerade, wenn es nicht nach deren Nase geht, wir der Ton auch mal nicht mehr so ganz gewahrt.

Gleichberechtigung

Vor allem ist die Gleichberechtigung in den Gehältern in Bezug auf die Leistung nicht gegeben. Hier wird gern nach Nase bezahlt, dann auch gern mal mehr, aber nach Leistung wird hier kein Gehalt vergeben. Die Lohnerhöhungen erfolgen willkürlich und nicht angemessen.
Auch Karriere kann eher jemand machen, der sich mit der oberen Etage gut stellt.
Weibliche Kollegen werden manchmal schlechter behandelt, ebenso wie ausländische Kollegen. Auch die ostdeutsche Herkunft wird von oben herab betrachtet. So als wären die Firma der Retter der armen ostdeutschen Arbeiter.

Unter den Mitarbeitern herrscht Gleichberechtigung, da wurden von mir keine Diskriminierungen festgestellt.

Umgang mit älteren Kollegen

Sie werden eingestellt und bezahlt, aber gefühlt nur, um die Quote zu erfüllen. Rücksicht wird auf das Alter einiger Kollegen nicht genommen.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt keine Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist gering bis normal.
Lohnerhöhungen sind verschwindend niedrig und willkürlich oder nach Nase.

Arbeitsbedingungen

POSITIV:
+ Elektronik wird gestellt - auch Betriebshandy mit Eigenanteil, das man dann auch privat nutzen und behalten kann
+Gleitzeit
+ Betriebsrat

NEGATIV:
- keine höhenverstellbaren Tische
- keine Armlehnen an Stühlen - Stühle nur sehr einfache Exemplare
- mangelnde Hygiene in der Cafeteria (Zustände der Kaffeemaschinen und des Geschirrs, sowie Kühlschranks) und auf den Toiletten (Türklinken müssen auch mal abgewischt werden!)
- auf Mängel wird nur spät reagiert
- Gelenkstützen für Maus und Tastatur nur nach jahrelanger Beantragung möglich
- Gefühl der Überwachung durch andere Mitarbeiter
- keine Wertschätzung der Mitarbeiter

Umwelt- / Sozialbewusstsein

wird meines Wissens nach nicht unterstützt, da die Firma sich in diesen Bereichen nicht engagiert.

Work-Life-Balance

Gleitzeit - ein großer Vorteil der Firma. Was man rausarbeitet, kann abgebummelt werden.
Allerdings gilt das nur, wenn man nicht auf Reisen ist - was ich viel war. Dann wurde einem nichtmal die Möglichkeit gegeben, die Stunden abzubummeln, da früher noch 40 Überstunden im Monat verfallen sind, also nicht mit in den nächsten Monat genommen werden konnten. Das wurde nun endlich geändert.
Auf Reisen war für mich die Work-Life-Balance auch aufgrund der vielen Mehrarbeit nicht gewährleistet. Vor Ort im Testcenter kann man aber aufgrund der Gleitzeit nicht meckern.
Nur mit dem Home-Office haben sie sich manchmal etwas edel.

Image

Nach außen hui, nach innen pfui.

Verbesserungsvorschläge

  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen ermöglichen
  • mehr Gehalt zahlen
  • alle Mitarbeiter gleich behandeln bzw. nach Leistung
  • authentischer und ehrlicher werden
  • die Mitarbeiter mehr motivieren
  • den Mitarbeitern Gehört schenken / ihre Ideen ernst nehmen
  • Maßnahmen aus Evaluationen ziehen und durchführen
  • wertschätzend werden
  • Mitarbeiterbindung groß schreiben
  • realistischer werden
  • sich weniger wichtig nehmen - wir sind alle Menschen und keine Ressourcen

Pro

Gleitzeit, mein Betriebshandy, meine Kollegen, Betriebsrat

Contra

Reisetätigkeit, mangelnde Wertschätzung, starke Hierarchien unter dem Mantel einer Du-Gesellschaft, Bevorzugung bestimmter Mitarbeiter, schlechte Bezahlung

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SQS Testcenter Görlitz
  • Stadt
    Görlitz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 213 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (68)
    31.924882629108%
    Gut (52)
    24.413145539906%
    Befriedigend (47)
    22.065727699531%
    Genügend (46)
    21.596244131455%
    3,14
  • 47 Bewerber sagen

    Sehr gut (39)
    82.978723404255%
    Gut (1)
    2.1276595744681%
    Befriedigend (2)
    4.2553191489362%
    Genügend (5)
    10.63829787234%
    4,34
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,67

kununu Scores im Vergleich

SQS Group
3,35
261 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,70
167.456 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.835.000 Bewertungen