Navigation überspringen?
  

SSI SCHÄFER AUTOMATION GMBH, DEUTSCHLANDals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?
SSI SCHÄFER AUTOMATION GMBH, DEUTSCHLANDSSI SCHÄFER AUTOMATION GMBH, DEUTSCHLANDSSI SCHÄFER AUTOMATION GMBH, DEUTSCHLAND

Bewertungsdurchschnitte

  • 17 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    41.176470588235%
    Gut (7)
    41.176470588235%
    Befriedigend (2)
    11.764705882353%
    Genügend (1)
    5.8823529411765%
    3,77
  • 25 Bewerber sagen

    Sehr gut (22)
    88%
    Gut (2)
    8%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    4%
    4,58
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Die SSI Schäfer Gruppe ist der weltweit führende Lösungsanbieter von modularen Lager- und Logistiksystemen. Das Unternehmen beschäftigt am internationalen Hauptsitz in Neunkirchen (Deutschland) sowie weltweit in rund 70 operativ tätigen Gesellschaften und an über zehn Produktionsstätten im In- und Ausland rund 10.500 Mitarbeiter. Verteilt auf sechs Kontinente entwickelt SSI Schäfer innovative Konzepte und Lösungen in den Branchen seiner Kunden und gestaltet so die Zukunft der Intralogistik.

Die SSI Schäfer Automation GmbH realisiert als global tätiger Generalunternehmer komplexe Lager- und Logistiksysteme, ausgehend von der Systemplanung und -beratung bis hin zur schlüsselfertigen Anlage und maßgeschneiderten Service- und Wartungsangeboten.

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Lagern, Fördern und Transportieren, Kommissionieren oder Bewegen – in der Intralogistik gilt es, zahlreiche Herausforderungen zu bewältigen. SSI SCHÄFER liefert maßgeschneiderte Produkte, Lösungen und Systeme, die eine effiziente Organisation der Lager- und Transportgüter ermöglichen.

Unser breites Produkt- und Lösungsportfolio, welches das gesamte Spektrum des innerbetrieblichen Materialflusses abdeckt, bildet die Basis für spezifische Lösungen – exakt auf die Kundenanforderungen abgestimmt. Die Gesamtlösung steht bei unseren Projekten immer im Vordergrund.

Perspektiven für die Zukunft

Wir bieten Ihnen umfangreiche Einstiegsmöglichkeiten (u.a. Festanstellung, Praktikum, Werkstudententätigkeit, Abschlussarbeit) in den Bereichen Technik, Realisierung, Sales und Kaufmännisch.

Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Kantinenzuschuss
  • Kinderferienbetreuung
  • Möglichkeit für Home-Office
  • Paten-System
  • Gesundheitsmanagement
  • zahlreiche Mitarbeiterevents
  • kostenloser Kaffee
  • Betriebsarzt
  • Mitarbeiterrabatte
  • ergonomische Arbeitsplätze
  • kostenlose Parkplätze 
  • Coaching / Mentoring
  • Internetnutzung
  • Firmenhandy
  • kostenlose Äpfel

Standort


  • i_park Klingholz 18/19
    97232 Giebelstadt
    Deutschland

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Technik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Projektmanagement, Realisierung, Vertrieb, Softwareentwicklung, Kaufmännisch

Gesuchte Qualifikationen

Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Delegationsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Englischkenntnisse, Kundenorientierung, innovatives Denken, Eigenverantwortlichkeit

Gesuchte Studiengänge

Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen, Informationstechnologie

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Sie erhalten nicht nur Einblicke in ein international führendes Unternehmen im Bereich der Intralogistik, sondern werden gleichzeitig ein Teil eines innovativen und dynamischen Teams, welches ein entscheidender Erfolgsfaktor für unser Unternehmen ist.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

SSI SCHAEFER steht für ein familiengeführtes Unternehmen mit Tradition, eigenverantwortliches Arbeiten, Weiterentwicklungsmöglichkeiten uvm.

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Verbinden Sie Ihre Ziele mit denen von SSI SCHÄFER: Persönlichkeit zeigen, die Zukunft mitgestalten, den eigenen Horizont erweitern, Spuren hinterlassen, eigene Ideen umsetzen

Bevorzugte Bewerbungsform

Online an: jobs.giebelstadt@ssi-schaefer.com

Auswahlverfahren

Erstgespräch mit der Fachabteilung und dem verantwortlichen Personalreferenten, Zweitgespräch mit dem jeweiligen Vorgesetzten aus der Fachabteilung und dem Personalleiter/Stellvertretung

SSI SCHÄFER AUTOMATION GMBH, DEUTSCHLAND Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,77 Mitarbeiter
4,58 Bewerber
0,00 Azubis
  • 01.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich sehr guter Umgang, Ausnahmen gibt es natürlich immer

Vorgesetztenverhalten

Persönliche Erfahrung extrem gut - wobei das an den Menschen selbst loegt

Kollegenzusammenhalt

In unserem Team überdurchschnittlich, generell viele Aktivitäten zusammen und Bereichsübergreifende Angebote - Firmenfußball, Skiausflug, Kartfahren

Interessante Aufgaben

Weltweite Projekte in einer der boomenden Branchen

Gleichberechtigung

Es gibt starke Gehaltsunterschiede zwischen Mitarbeitern gleicher Qualifikation und Leistung

Karriere / Weiterbildung

Ich würde stark gefördert, in unserem Team gibt es regelmäßige externe Weiterbildungwn

Gehalt / Sozialleistungen

Prämie, Urlaubs-/Weihnachtsgeld - was fehlt sind Modelle zur Altersvorsorge

Arbeitsbedingungen

Aktuell noch ältere Gebäude - aber ein modernes Bürogebäude ist im Bau (für 450 Mitarbeiter6

Work-Life-Balance

Homeoffice, flexible Gleitzeit, Kinder-Ferienbetreuung

Image

Sehr gute Außenwirkung, intern gemischt

Verbesserungsvorschläge

  • Gleichberechtigung für Gehälter
  • Einheitlichkeit der Regelungen über Standorte
  • Sozialleistungen

Pro

- Zusammenhalt
- Arbeitsumfeld

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    SSI SCHÄFER AUTOMATION GMBH, DEUTSCHLAND
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe SSI SCHÄFER-Kollegin, lieber SSI SCHÄFER-Kollege, "Spannende und vor allem interessante Herausforderungen auf internationalem Gebiet" - hierfür steht SSI SCHÄFER als Unternehmen und Arbeitgeber. Umso mehr freut es uns, dass auch Du dies in Deiner Tätigkeit bei SSI SCHÄFER wiederfindest und gleichermaßen einen wichtigen Beitrag für das Wohlbefinden und den starken Zusammenhalt im Team leistest. Deine Bewertung zeigt bereits, dass Dir Deine Kollegen/innen und Deine Tätigkeit bei SSI SCHÄFER sehr viel Freude bereiten und Du jede Menge Abwechslung und neue Herausforderungen erlebst. Damit das so bleibt, möchten wir unser Angebot der Weiterentwicklung, Freizeitaktivitäten sowie der Maßnahmen im Rahmen der Gesundheitsförderung natürlich stetig weiter ausbauen und freuen uns, wenn auch Du Ideen oder Anregungen an uns weitergibst. Wir achten stets darauf, dass unsere Mitarbeiter/innen keine Benachteiligung in Anbetracht der Vergütung oder Leistungsprämien haben. Zur Bewertung und Reflektion findet deshalb jährlich ein gemeinsames Gespräch mit den Vorgesetzten der einzelnen Fachabteilungen statt, um jeden Mitarbeiter im Unternehmen einzeln zu betrachten und ein mögliches Ungleichgewicht zu beheben. Natürlich ist die Vergütung der Mitarbeiter/innen immer an die bestehende Qualifikation, auszuübende Tätigkeit sowie schließlich auch an die eingebrachte Leistung geknüpft. Dein Feedback ist uns als Unternehmen sehr wertvoll und wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bei Dir bedanken, dass Du Dir die Zeit genommen hast, Deine Eindrücke und Besonderheiten bei SSI SCHÄFER zusammenzufassen. Nur so können wir schließlich Verbesserungen initiieren und gemeinsam am Erfolg des Unternehmens arbeiten. Wir freuen uns auf die weitere, gemeinsame Zusammenarbeit und wünschen Dir bis dahin eine schöne Herbstzeit. Dein Human Resources-Team

Kristin Burkard

  • 15.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Im Rahmen eines sieben monatigen Praktikums wurde ich während der Realisierungs-, Inbetriebnahme- und Ramp-Up-Phase eines Projektes in Australien eingesetzt. Die Aufgaben reichen von Projekt- und Sitemanagement bis hin zu vielseitigen Hands-on-Tätigkeiten vor Ort. Eine motivierte Mitarbeit wird mit verantwortungsvollen Aufgaben belohnt. Die Tätigkeitsfelder können sehr flexibel und je nach Interessen gewählt werden. Der respektvolle Umgang gegenüber Praktikanten erzeugt eine Arbeitsatmosphäre auf Augenhöhe.

Vorgesetztenverhalten

Sowohl das Site- als auch Projektmanagement würdigt eine aktive Mitarbeit. So wird man in sämtliche Prozesse mit einbezogen und kann mit seiner Mitarbeit das Projekt merkbar nach vorne bringen.

Interessante Aufgaben

Während meines Praktikums konnte ich viele neue Sachverhalte erlernen und mein Wissen aus dem Studium anwenden. Neben den Tätigkeiten auf dem Projekt hatte ich die Möglichkeit andere SSI-Projekte im Ausland zu besuchen, mein Netzwerk zu internationalen Mitarbeitern der Schäfer Group sowie zu den Projektpartnern ausbauen.

Kommunikation

Das HR-Team unterstützt einen im Vorhinein sehr engagiert mit sämtlichen organisatorischen Angelegenheiten.
Während des Praktikums wird sich häufig mit dem Projekt-Management und anderen Abteilungen in Deutschland ausgetauscht.

Karriere / Weiterbildung

Während meines Praktikums nahm ich an drei Schulungen teil. Die Kosten übernahm SSI Schäfer. Die erworbenen Bescheinigungen können auch anderweitig verwendet werden. Eine engagierte Mitarbeit wird so honoriert.
Außerdem wurde mir nach dem Praktikum eine weitere Mitarbeit bei SSI Schäfer angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Vergütung für ein Praktikum ist überdurchschnittlich. Ebenso werden entstandene Kosten unkompliziert zurückerstattet. Anreise und Unterkunft bei Außeneinsätzen werden von SSI übernommen.

Work-Life-Balance

Freizeitaktivitäten können je nach Projektphase an den Wochenenden nachgegangen werden. Urlaubstage können recht flexibel mit der Projektleitung abgestimmt werden und für attraktive Ausflüge im Einsatzland genutzt werden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Work-Life-Balance
5,00
  • Firma
    SSI Schäfer Automation GmbH
  • Stadt
    Giebelstadt
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe SSI SCHÄFER-Kollegin, lieber SSI SCHÄFER-Kollege, es freut uns sehr, dass Dir Dein Praktikum so viel Freude bereitet hat und das Du jede Menge neues Wissen und neue Erfahrungen hieraus gewinnen konntest. Die Förderung von Nachwuchskräften ist SSI SCHÄFER ein besonderes Anliegen und ich kann nur bestätigen, dass sich auch die Kollegen/innen sehr über die gemeinsame Zusammenarbeit freuten. Dein Feedback zeigt uns, dass wir neben der Weiterentwicklung Deiner eigenen Fähigkeiten, der Möglichkeit des internationalen Austausch, Dir auch eine starke Zusammenarbeit mit HR sowie den Kollegen/innen aus den Fachabteilungen bieten konnten. Wir danken Dir sehr für die gemeinsame Zusammenarbeit, die tolle Unterstützung und hoffen auf ein nächstes Wiedersehen. Bis dahin wünschen wir Dir eine tolle Zeit und viel Erfolg. Dein Human Resources-Team

Kristin Burkard

  • 21.Feb. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

angenehmes Arbeitsklima, dank sehr gute Kollegen und vielen Mitarbeitervorteilen (z.b. Massagen mit Rabatt, Sportevents, Zusammenarbeit mit den Rimparern Wölfen).
Trotzdem verlassen einige (und vor allem wichtige) Mitarbeiter das Unternehmen und nehmen ihr gesamtes Know-How mit. Kollegen bieten sogar Chancen um dort zu bleiben, aber diese werden leider nicht angenommen.
Durch negative Auffälligkeiten kippt die Stimmung aber auch mal schnell.
Auch ich persönlich bin auf dem Sprung.

Vorgesetztenverhalten

nunja. Unklare, halbherzige, nicht nachvollziehbare Entscheidungen trotz Vorschlägen von Kollegen oder sonstiges.
Teilweiße werden Vorschläge vorerst nicht beachtet, die Arbeit wird anders erledigt und im Nachhinein merkt man "oh. hey. der Vorschlag war ja doch nicht so schlecht. Bitte noch mal neu machen".
Es kommt aber auch vor, dass eins zu eins der gleiche Vorschlag von einer anderen Person kommt und er plötzlich ein brillianter Geistesblitz ist. Obwohl vor Wochen oder Monaten schon das gleiche gesagt wurde.

Mach mal schnell dies, das, aber was wirklich für eine Arbeit dahinter steckt und was dies alles mit sich zieht wird natürlich von niemanden gesehen. Man muss ja teilweiße sachen doppelt und dreifach machen, da diverse Schnittstellen zwischen Programmen fehlen oder es händisch in Listen gepflegt wird.

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt ist sehr gut. Alle sehr kompetent, teilen ihr wissen gerne, helfen einander (wenn Zeit dazu ist), es werden Späße gemacht und man kann auch im privaten Rahmen gerne etwas mit ihnen unternehmen.

Interessante Aufgaben

vielfältig, abwechslungsreich und mit den Prototypen vor Ort eine sehr angenehme, runde Sache

Kommunikation

sehr ausbaufähig!
Aufgabe/Problem wird an Mitarbeiter zugewießen, dieser ließt es sich durch, fühlt sich nicht dafür verantwortlich und leitet sie weiter. Niemand fühlt sich dafür zuständig und diese Ansage fehlt.
Teilweiße Ahnenforschung notwendig um herauszufinden was in der Vergangenheit gemacht wurde und vorallem weshalb. Entweder sind die Kollegen nicht mehr im Haus, es wurde nicht Dokumentiert oder es gab scheinbar keine tiefen Gründe für irgendwelche Änderungen oder sonstiges.

Prioritäten der Aufgaben wechseln teils täglich. Ohne das man weiß weshalb. Grundsätzlich ist alles nach dem Motto "am besten gestern!"

Gehalt / Sozialleistungen

unverzichtbare (!) Kollegen wollten nicht wechseln. Haben sogar Schritt entgegen gemacht, aber es wird nicht angenommen. Scheinbar wird nicht viel dafür getan um diese zu halten.

Arbeitsbedingungen

Zu wenig Platz. Flure werden als Arbeitsplatz verwendet. Büros werden vollgestopft.
Das verbessert sich durch neues Gebäude hoffentlich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hauptsache billig. Das ist alles was zählt

Work-Life-Balance

ÜBERSTUNDEN, ÜBERSTUNDEN, ÜBERSTUNDEN
Überstunden sind das einzige, das zählt. Ganz egal wie gut du deine Arbeit machst. Wenn du doppelt so schnell wie jemand anderes arbeitest, aber keine Überstunden machst, dann ist das völlig unwichtig, weil - richtig geraten - du keine Überstunden machst. Viele Kollegen sind näher an der 50h/Woche als an der 40/Woche - oder sogar über den 50h.

Es wird zwar mit Home-Office geworben, aber in der Realität wird es sehr ungern gesehen. War zumindest bei uns so. Bei anderen Abteilungen scheint das besser zu klappen.

Image

Intern wird viel getuschelt und auch durchaus kritisch über diverse Entscheidungen geurteilt. (siehe Punkt Gehalt)

Meiner Meinung nach spricht es Bände, dass Mitarbeiter oder Führungskräfte das Unternehmen verlassen und direkte Kollegen diesem zum anderen Unternehmen folgen.

Verbesserungsvorschläge

  • wichtige Mitarbeiter halten
  • Schnittstellen zwischen Programmen einprogrammieren lassen oder ggf Programme wechseln

Pro

- Klasse, motivierte, engagierte Mitarbeiter
- Technologiezentrum mit Prototypen

Contra

- zu viele Programme, die nicht untereinander gekoppelt sind.
- Teilweiße unterschiedliche Programme und unterschiedliche Nummernvergabe zwischen den Firmenstandorten (!!!)
- schlechter Austausch/Kommunikation zu Produktionsstätte
- Know-How geht verloren
- Überstunden scheint der Wert zu sein, an dem verglichen wird
- wichtige Mitarbeiter könnten leicht zum Bleiben gebracht werden. Man macht es aber nicht

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SSI Schäfer Automation GmbH
  • Stadt
    Giebelstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe SSI SCHÄFER - Kollegin, lieber SSI SCHÄFER - Kollege, wir bedauern es sehr, dass Du Dich in der jetzigen Situation so unwohl fühlst und ein sehr schlechtes Bild von SSI SCHÄFER als Arbeitgeber erhalten hast. Natürlich nehmen wir jeden einzelnen Deiner Kritikpunkte sehr ernst und möchten hierzu kurz Stellung nehmen. Selbstverständlich sollte die Aufgabenverteilung bzw. auch -bearbeitung immer im gemeinsamen Dialog zwischen den Mitarbeitern und dem Vorgesetzten stattfinden. Aus projekt- oder terminspezifischen Gründen kann es leider dazu kommen, dass sich eine umfangreiche Absprache bzw. Rücksprache nicht ermöglicht. Dennoch ist es SSI SCHÄFER, wie auch den einzelnen Führungskräften immer ein besonderes Anliegen, die Mitarbeiter/innen bei ihren Tätigkeiten zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit zur eigenen Entfaltung und Mitwirkung zu geben. Ist dies nicht in Deinem Empfinden, möchten wir Dich bitten, dies offen bei Deinem Vorgesetzten anzusprechen und gemeinsam eine beiderseits zustimmende Lösung zu eruieren. Gerne können wir von HR oder auch eine unserer Vertrauenspersonen als unparteiische Partei dabei sein und hier unterstützen. Aufgrund der Größe unseres Unternehmens, wie auch der steigenden Mitarbeiterzahl, ist es oftmals nicht möglich, alle Bereiche und Prozesse über nur wenige Tools abzufangen, um letztlich erfolgreich agieren zu können. Wir arbeiten bereits intensiv an einer Möglichkeit, die bestehenden Tools und Programme in einer geeigneten Fassung zu verknüpfen. Dies erfordert jedoch beiderseits etwas Geduld, da hierzu leider ein erhöhter Organisations- wie auch Koordinierungsaufwand notwendig ist. Es ist auch unser Ziel, eine attraktive und entspannte Arbeitsweise für alle Mitarbeiter/innen zu schaffen, um Flexibilität und Zeit für beide Seiten zu gewinnen. Angesichts des Fachkräftemangels und der damit verbundenen Konkurrenz sowie dem Demografiewandel, welche aktuell für jedes Unternehmen spürbar sind, haben auch wir bereits leider die Erfahrung gemacht, dass gute Mitarbeiter/innen das Unternehmen verlassen. SSI SCHÄFER setzt sich sowohl für eine ausreichende Work-Life-Balance im Sinne einer attraktiven Arbeitszeitregelung, zahlreichen Aktionen aus dem Gesundheitsmanagement, wie auch sportlichen Events mit den Rimparer Wölfen oder Ausflügen auf die Kartbahn oder in die Berge zum Skifahren ein. Mit der Einführung der neuen Arbeitszeitrichtlinie in 2017 konnten wir unseren Mitarbeiter/innen diesbezüglich bereits neue Möglichkeiten anbieten. In Anbetracht der Projekte können die Arbeitszeiten und Pausen flexibel gestaltet werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, geleistete Überstunden in Absprache mit dem Vorgesetzten auch tageweise, sogar über mehrere Tage am Stück, abzubauen und verstärkt Home Office zu nehmen. Somit können Mitarbeiter Hochlaufphasen, die mehr Einsatz erfordern, zu einem späteren Zeitpunkt wieder ausgleichen. Sollten diese Möglichkeiten in Deinem Team aus undefinierten Gründen nicht möglich sein, bitten wir Dich nochmals, auf und oder die Vertrauenspersonen zuzugehen. Ein weiteres Ziel ist es, unsere Mitarbeiter/innen für ihr zusätzliches Engagement und ihre besondere Leistung jährlich im Rahmen der Gehalts- und Bonusrunde zu honorieren. Dieses System wird jedem Mitarbeiter bereits bei seinem Eintritt ausführlich vorgestellt, um Missverständnisse zu vermeiden. Die Kommunikation ist für SSI SCHÄFER und für jeden Einzelnen für uns ein wichtiger Baustein. Neben einer viertaljährlichen Betriebsversammlung, in welcher die Geschäftsführung alle Mitarbeiter/innen über aktuelle Gegebenheiten informiert, versuchen wir die interne Kommunikation durch das Intranet, Projektgruppen oder auch Teammeetings stets zu verbessern und aktiv zu unterstützen. Trotz dieser Maßnahmen läuft die Kommunikation jedoch nicht immer lückenlos und muss weiter verbessert werden. Daran wird kontinuierlich gearbeitet. Gerne sind wir für Tipps oder konkrete Verbesserungsvorschläge offen. Mit der Eröffnung unseres Neubaus im Klingholz wird sich auch die aktuelle Arbeitsplatzsituation für alle Mitarbeiter/innen entspannen. Mit dem Feedback der Mitarbeiterbefragung bzgl. der Ausstattung, Einrichtung sowie Arbeitsplatzatmosphäre konnten wir bereits wichtige Informationen hierzu sammeln. Um diese Thematik weiter eruieren zu können, hat sich eine Abteilung bereit erklärt, die neue Arbeitsplatzgestaltung zu testen und liefert uns damit wertvolle Impulse. Mit dem Kurs zur „Arbeitswelt 4.0“ ist es auch unser Ziel, unsere Arbeitsplätze zukunftstreu und ansprechend zu gestalten. Wir wissen, dass die jetzige Situation nicht optimal ist und hoffen deshalb ebenfalls auf die schnellstmögliche Fertigstellung unseres Neubaus. Unstimmigkeiten oder Ärgernisse können leider nie ganz ausgeschlossen werden, jedoch ist es uns ein besonderes Anliegen, dass man zur weiteren Klärung der Kritikpunkte ein gemeinsames Gespräch führt. Nur so können wir uns gegenseitig verbessern und weiterentwickeln. Wir hoffen Dich hier unterstützen zu können und Dich weiterhin als Mitarbeiter/in bei SSI SCHÄFER begrüßen zu dürfen. Dein Human Resources-Team

Kristin Burkard


Bewertungsdurchschnitte

  • 17 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    41.176470588235%
    Gut (7)
    41.176470588235%
    Befriedigend (2)
    11.764705882353%
    Genügend (1)
    5.8823529411765%
    3,77
  • 25 Bewerber sagen

    Sehr gut (22)
    88%
    Gut (2)
    8%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    4%
    4,58
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

SSI SCHÄFER AUTOMATION GMBH, DEUTSCHLAND
4,26
42 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Maschinen / Anlagenbau)
3,42
57.686 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.694.000 Bewertungen