Welches Unternehmen suchst du?
Stiftung Eben-Ezer Diakonie für ein Leben in Vielfalt Logo

Stiftung Eben-Ezer Diakonie für ein Leben in 
Vielfalt
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,6
kununu Score27 Bewertungen
57%57
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 3,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,6Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,1Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

83%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 24 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Rehabilitationslehrer:in15 Gehaltsangaben
Ø37.400 €
Sozialarbeiter:in5 Gehaltsangaben
Ø55.400 €
Erzieher:in3 Gehaltsangaben
Ø48.400 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Stiftung Eben-Ezer Diakonie für ein Leben in Vielfalt
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter kleinhalten und Offen und transparent informieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Stiftung Eben-Ezer Diakonie für ein Leben in Vielfalt
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Diakonie für ein Leben in Vielfalt!

Wer wir sind

Eben-Ezer: Diakonie für ein Leben in Vielfalt

Zum 1. Januar 2022 ist Eben-Ezer in den Verbund der v. Bodelschwinghschen Stiftungen eingetreten. Sie ist damit neben den vier Stiftungen Bethel, Sarepta, Nazareth und Lobetal die fünfte Stiftung. Rechtlich wird Eben-Ezer im lippischen Lemgo selbstständig bleiben.

Die Stiftung leistet ihre Dienste in der Region Lippe für rund 4.000 Menschen: vom Kind bis zum Senioren. Die Stiftungsarbeit beruht auf der Überzeugung, dass jeder Mensch von der Hilfe Gottes lebt. Unter ihrem diakonischen Leitbild "Leben in Vielfalt" arbeitet die Stiftung dafür, dass Menschen, die spezielle Begleitung brauchen, ihr Leben so erfüllt und eigenständig wie möglich leben und an der Gesellschaft teilhaben können. Der Schwerpunkt liegt in der Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung und psycho-sozialem Unterstützungsbedarf. Die Angebote der Lebensbegleitung umfassen differenzierte Wohnangebote, Beratung, schulische und berufliche Bildung, Werkstätten für behinderte Menschen, Landwirtschaft, einen Integrationsbetrieb und Förderstätten, medizinische, psychologische und therapeutische Versorgung, eine Kirchengemeinde, integrative Cafés sowie Angebote in den Bereichen Kultur und Freizeitgestaltung. Eben-Ezer ist Trägerin evangelischer integrativer Kindertageseinrichtungen und Familienzentren, eines Berufskollegs mit beruflichem Gymnasium, Fachrichtung Sozialwesen und einer inklusiven Grundschule. Außerdem ist Eben-Ezer Gesellschafterin von Diakonie Ambulant gGmbH, die 700 Menschen pflegt. Eben-Ezer wurde 1862 von dem Lehrer Simon August Topehlen begründet. Die Stiftung ist Mitglied des Diakonischen Werkes Westfalen/Lippe.

Produkte, Services, Leistungen

Leistungen zur Teilhabe und Rehabilitation für Menschen mit Unterstützungsbedarfen, schulische und berufliche Bildung, Jugendhilfe, Kindertageseinrichtungen, Werkstätten u.v.m.

Perspektiven für die Zukunft

Sozial und stark in der Region!

Kennzahlen

Mitarbeiter2200

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 27 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    74%74
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    74%74
  • ParkplatzParkplatz
    63%63
  • KantineKantine
    59%59
  • BarrierefreiBarrierefrei
    56%56
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    52%52
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    52%52
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    48%48
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    33%33
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    26%26
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    22%22
  • RabatteRabatte
    15%15
  • InternetnutzungInternetnutzung
    15%15
  • EssenszulageEssenszulage
    15%15
  • CoachingCoaching
    11%11
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    11%11
  • HomeofficeHomeoffice
    11%11
  • DiensthandyDiensthandy
    11%11
  • FirmenwagenFirmenwagen
    4%4

Was Stiftung Eben-Ezer Diakonie für ein Leben in Vielfalt über Benefits sagt

- betriebliche Altersvorsorge KZVK
- Jahressonderzahlung
- Kinderzulage
- Gesundheitsförderung (Vergünstigungen im Fitnessbereich, Prämien)
- JobRad
- preiswerte Mittagsverpflegung
- interessantes und breitgefächertes Weiterbildungsangebot
- bevorzugte Vergabe von Kitaplätzen
- vergünstigte Urlaubsmöglichkeiten auf Juist

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bieten eine sinnerfüllte Tätigkeit in der Begegnung und Arbeit mit Menschen. Unsere diakonische Ausrichtung und berufliche Fachlichkeit gehören zusammen. Wir pflegen eine wertschätzende Beteiligungskultur, legen Wert auf Transparenz, Dialog und faires Miteinander. Wir fördern berufliche Entwicklung und arbeiten mit Fachhochschulen und Universitäten zusammen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Pflege, Betreuung, medizinische Versorgung, Erziehung und Bildung, Gastronomie.

Gesuchte Qualifikationen

Pflegefachkräfte (Heilerziehungspfleger*innen, Altenpfleger*innen, Gesundheits- und Krankenpfleger*innen), Erzieher*innen, Ärzt*innen, Koch/Köchinnen. Sie sind sowohl Teamplayer, als auch eigenverantwortliches Arbeiten gewohnt. Sie schätzen das kollegiale Miteinander als Bereicherung. Ihre Arbeitsweise ist planvoll, ziel- und ergebnisorientiert, Ihr Denken und Handeln ist auf das Wohl der Klient*innen ausgerichtet.
Ob Sie Berufsanfänger*in sind, wieder in Ihren Beruf einsteigen oder sich neu orientieren: Bei uns sind Sie richtig!

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Stiftung Eben-Ezer Diakonie für ein Leben in Vielfalt.

  • Marcella Babilon

    marcella.babilon@eben-ezer.de

  • Wir freuen uns über aufgeschlossene, qualifizierte und engagierte Bewerberinnen und Bewerber, die Interesse an der Unterstützung und Förderung von Menschen unterschiedlichen Alters mit und ohne Einschränkungen in unseren vielfältigen Bereichen mitbringen.

  • Online-Bewerbung über unsere Karriereseite https://karriere.eben-ezer.de, E-Mail, Bewerbungsmappe

  • Telefoninterview, Vorstellungsgespräch, Hospitation, evtl. Tests

Standorte

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Verlässlicher und fairer Arbeitgeber, prima Betriebsklima!
Der geschichtliche Ursprung ist gut. Das sollte noch mal in die Zukunft gebracht werden. Veränderungen sind nötig, werden aber nicht überall gemacht.
Man hat viel Möglichkeiten selbstbestimmt zu arbeiten. Man kann eigene Meinungen einbringen und daran wird gearbeitet.
Bewertung lesen
Feste Arbeitszeiten in manchen Bereichen.
Gehalt, Altersvorsorge, Weihnachtsgeld, Miteinander der Kollegen.
Offene Kommunikation, zukunftsorientierte und Transparenter Arbeitgeber, adequate und gerechte Gehälter,
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 14 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Es gibt keine Arbeitnehmervertretung die den Namen verdient. Die wollen nicht zu Gesprächen mit. Nach dem Ausscheiden werden schlechte Arbeitszeugnisse geschrieben.
Die Hierarchie ist sehr streng. Wer sie überschreitet wird bestraft. Nach Außen wird das Christliche gezeigt. Gesundheitsvorsorge gibt es nur für Arbeitnehmer die ein Jahr nicht krank werden. Die Menschen in den Leitungsebenen können scheinbar machen was sie wollen. Es wird offen gesprochen über ein Verhältnis welches über Ebenen hinweg geht. Das ist ungesetzlich.
Personalmanagement. Ich Kriege eine neue Einordnung in der Gehaltstabelle. Nach Unterschrift werden Papiere gefordert, die ich garnicht haben kann.
Außerdem brauchen die vertraglichen Änderungen ewig bis die überhaupt durch sind. 2,5 Monate Wartezeit.
Bewertung lesen
Ich bin nicht wertvoll als Mitarbeiter. Verträge sichern nicht langfristig meine Zukunft. Bedingungen werden nicht verbessert.
Bewertung lesen
Man hat nicht wie vorab seine zwei freien Tage je Woche. Man kann auch dadurch seine Freizeit nicht so gut planen.
Bewertung lesen
Das die Außenwerbung in keinster weise mit der Realität überein stimmt.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 14 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Ich habe das Gefühl, dass die Bereichsleitung ihre Mitarbeiter garnicht kennt. Dies raubt Motivation und Energie.
Bereichsleitung gab an, nach dem Studium auf mich zu zu kommen. Leider vergebens. Auch schwer zu erreichen.
Bewertung lesen
Machen Sie sich Gedanken warum soviele Menschen mit jahrelanger Erfahrung gehen. Schauen Sie kritisch auf die Leitungsebene. Hier finden Sie die Gründe. Es gibt keine Demokratie oder Meinungsfreiheit.
Größere Mitarbeiterzimmer anbieten und jedem Mitarbeiter zwei feste arbeitsfreie Tage geben.
Bewertung lesen
Menschlichkeit und Empathie wären vlt ein Anfang
Bewertung lesen
Umgestaltung der Führungsebene
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 16 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

4,1

Der am besten bewertete Faktor von Stiftung Eben-Ezer Diakonie für ein Leben in Vielfalt ist Gehalt/Sozialleistungen mit 4,1 Punkten (basierend auf 12 Bewertungen).


Das Gehalt einer ungelernten Hauswirtschafterin ist für Inselverhältnisse wie auf Juist sehr gut.
5
Bewertung lesen
Gute Bezahlung
4
Bewertung lesen
Kommt am 15.
3
Bewertung lesen
Die Gehälter sind angemessen, es gibt eine Zusatzrente und Gesundheitsangebote.
4
Bewertung lesen
Die Vergütung ist sehr gut für diese Ausbildung und wird normalerweise ohne Ausnahme rechtzeitig gezahlt. Weihnachtsgeld bekommt man zudem auch noch mit einem 90 % Zuschuss zum Ende des Jahres.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 12 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Stiftung Eben-Ezer Diakonie für ein Leben in Vielfalt ist Karriere/Weiterbildung mit 3,1 Punkten (basierend auf 14 Bewertungen).


Weiterbildungen fanden früher mehr und besser statt. Heute nur noch das was vorgeschrieben ist. Karriere liegt sicher im Ermessen der Leitung. Sonst nirgendwo.
3
Bewertung lesen
Ich hab keine Perspektive vorgelegt bekommen, wie ich meine Karriere in EE aufbauen oder erweitern kann.
2
Bewertung lesen
Interne Fortbildungen haben sich seit 15 Jahren nicht verändert und bieten keinen nutzen.
1
Bewertung lesen
Möglichkeiten gegeben, aber nur wenn der Träger etwas davon hat.
2
Bewertung lesen
Die Chance auf eine Berufliche weiterbildung hängen davon ab wie gut man sich mit der Chefetage versteht.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 14 Bewertungen lesen