Navigation überspringen?
  

TeamBank AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?
TeamBank AGTeamBank AGTeamBank AG

Bewertungsdurchschnitte

  • 241 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (136)
    56.43153526971%
    Gut (37)
    15.352697095436%
    Befriedigend (32)
    13.278008298755%
    Genügend (36)
    14.9377593361%
    3,69
  • 28 Bewerber sagen

    Sehr gut (13)
    46.428571428571%
    Gut (4)
    14.285714285714%
    Befriedigend (3)
    10.714285714286%
    Genügend (8)
    28.571428571429%
    3,29
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

Firmenübersicht

Über uns

Bei uns steckt das Team schon im Namen. Damit sind nicht nur Transparenz und Fairness im Umgang mit Partnern und Kunden gemeint, die uns vor allem als die Macher von easyCredit und Erfinder der Finanz-App fymio kennen. Als dialogorientierter Arbeitgeber fördert die TeamBank AG den direkten Austausch zwischen verschiedenen Abteilungen und Unternehmensebenen und setzt auf den Gestaltungswillen und die kreative Kompetenz jedes einzelnen Mitarbeiters.

Unser Bankgeheimnis: Gestaltungsfreiheit

Mitarbeiter aller Fachrichtungen finden bei uns nicht nur spannende, vielfach vernetzte Aufgabenbereiche, sondern immer auch die Möglichkeit, eigene Ideen in die Entwicklung unserer Produkte mit einfließen zu lassen. Frei nach dem Motto „gestalten statt verwalten“ glauben wir daran, dass die TeamBank nichts so schnell voranbringt wie der Unternehmergeist und die Eigeninitiative unserer Mitarbeiter. Wer eigenständig und zukunftsorientiert handelt, kann sein Potential bei uns voll entfalten und die Verantwortung übernehmen, die er sich zutraut.

Damit echtes Unternehmertum auf allen Ebenen der TeamBank möglich wird und wir flexibel auf die Anforderungen der modernen Finanzwelt reagieren können, lassen wir uns in unserer Arbeit nicht von Hierarchien oder Bürowänden aufhalten. Statt auf Bürokratie und Kontrolle setzen wir auf kurze Kommunikationswege und eigenverantwortliches Handeln. Dabei ist das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten immer die Voraussetzung, um mutige Entscheidungen zu treffen und mit zu tragen.

Um die TeamBank mit neuen Denkanstößen bereichern zu können, erhält jeder die Möglichkeit, die eigenen Kompetenzbereiche Schritt für Schritt zu erweitern. Das kann über flexible Arbeitszeitmodelle, Weiterbildungen oder sogar durch den Wechsel in eine neue Fachrichtung geschehen. Wer besonders weit über den eigenen Tellerrand hinausschauen will, kann im Rahmen einer Learning Journey einen Blick in ein anderes Unternehmen werfen. Denn nur wer offen bleibt für neue Inspirationsquellen kann selbstständig innovative Lösungswege finden.

Unsere Nürnberger Zentrale bietet eine abwechslungsreiche, kreative Arbeitsatmosphäre, in der eigene Projekte wachsen können. So ist es möglich vom Schreibtisch in Cafés, auf die Dachterrasse oder an einen Stehtisch zu wechseln und ganz spontan neue Blickwinkel einzunehmen. Wer schon während der Arbeitszeit für Ausgleich sorgen will, kann im Fitnessstudio, am Basketballkorb oder im Massagesessel neue Energie tanken – um die TeamBank anschließend mit frischen Ideen voranzubringen.

Als mehrfach ausgezeichneter „Arbeitgeber des Jahres“ bieten wir dir zahlreiche Entwicklungschancen, echte Mitsprachemöglichkeit und die Chance, innovative Projekte eigenverantwortlich voran zu treiben.

Neugierig? Dann bewirb dich jetzt auf www.teambank.de/karriere.

Presse

Impressum   

  af311d3e8896e7a1bf42.jpg    7397e34a6a95ced3b029.jpg


NEUES FEATURE!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Mitarbeiter

991

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Gestalten statt verwalten

Gestaltungswille und Teamwork sind die Ausgangspunkte für unser Handeln. Genauso wichtig wie die Entwicklung von Produkten und Leistungen ist deshalb die Frage: Was brauchen unsere Mitarbeiter, damit sie ihr Potential voll entfalten können? Denn nur die Expertise aller Fachbereiche und der ständige Austausch untereinander machen die TeamBank fit für die Zukunft.

Vom Kunden her gedacht

Mit easyCredit, ratenkauf by easyCredit und fymio haben wir bereits erfolgreiche Produkte zum Liquiditätsmanagement auf den Markt gebracht: Ein Kredit, der regelmäßig Spitzenpositionen im deutschen Ratenkreditmarkt erreicht, eine Teilzahlungslösung, die online genauso einfach wie am POS funktioniert und eine Finanz-App, die mitdenkt und hilft, die Kundenzugänge mobile, online und offline noch besser zu vernetzen.

Der Anspruch, für unsere Kunden die Nummer 1 im Liquiditätsmanagement zu sein, prägt unsere Haltung: Deshalb denken wir alles, was wir tun, vom Kunden her. Was brauchen unsere Kunden heute – was wünschen sie sich morgen? Und noch viel mehr – welche Wünsche und Anforderungen an uns können wir schon heute erfüllen, so dass sie unsere Kunden morgen erst gar nicht zu äußern brauchen?

Da sein wo unsere Kunden sind

Hinter jedem einfachen Produkt steckt der Wille zur Perfektion.

Gemeinsam arbeiten wir täglich daran, die passende Finanzlösung für jeden Kunden bereitzuhalten. Eine gute, leicht verständliche Beratung, effiziente, agile Bearbeitungsprozesse und echte Flexibilität haben sich dabei bewährt. Welchen Weg unsere Kunden zu uns und unseren Produkten wählen, bleibt dabei ganz ihren Bedürfnissen überlassen.

Benefits

Unsere wichtigste Investition: deine Gesundheit
Für eine ausgeglichene Work-Life-Balance und um Mitarbeiter jeden Alters in allen Fragen der Gesundheit zu unterstützen, bietet die TeamBank ein vielseitiges Fitness- und Vorsorgeangebot. Dazu gehören unter anderem regelmäßige Infoveranstaltungen, Gesundheitschecks, Rückentraining und die Grippeimpfungen durch den Betriebsarzt.
Egal, ob du Körper und Geist nach Feierabend im hauseigenen Fitnessstudio oder schon in der Mittagspause bei einer Joggingrunde um den See ins Gleichgewicht bringen möchtest: Sport, Entspannungsangebote und Massagen machen den Kopf frei und bringen langfristig bessere Leistungsfähigkeit. Mitarbeiter aus allen Positionen und Abteilungen kommen bei uns in unterschiedlichsten Kursen zusammen und können bei Events wie dem Nürnberger B2Run oder beim jährlichen TeamBank-Fußball-Cup echten Teamgeist beweisen. Im Gesundheitsbereich der Nürnberger Zentrale, die unter anderem einen Ruheraum und eine Gesundheitsbibliothek umfasst, steht unser Betriebsarzt allen Mitarbeitern in regelmäßigen Sprechstunden zur Verfügung. Außerhalb des easyCredit-Gebäudes werden unsere Vertriebskollegen durch den Betriebsärztlichen Dienst (BAD) beratenund behandelt.

Deine Kinder: unsere Zukunft
Eine der größten Herausforderungen ist es, Familien- und Berufsleben so zu vereinen, dass für alle das Beste dabei herauskommt. Die TeamBank bietet allen Mitarbeitern professionelle Unterstützung an, zu der neben kompetenter Beratung für verschiedene Lebenssituationen auch die Vermittlung von Betreuungsangeboten gehört. Damit du
auch in der schulfreien Zeit flexibel bleibst, werden Mitarbeiterkinder in der Nürnberger Zentrale nicht nur in den Sommerferien, sondern auch am Buß- und Bettag bei einem spannenden Programm betreut. Am Kids@WorkDay dürfen sie ihren Eltern sogar am Arbeitsplatz und bei allen Terminen über die Schulter schauen.

Sichere Zukunft für mutige Menschen: die betriebliche Altersvorsorge
Als verantwortungsvoller Arbeitgeber ist es uns wichtig, nicht nur unsere Kunden, sondern auch unsere Mitarbeiter in finanziellen Dingen bestmöglich zur Seite zu stehen. Damit du auch im Rentenalter noch genügend Gestaltungsfreiheit hast, um eigene Projekte in die Tat umzusetzen, bieten wir eine betriebliche Altersvorsorge an, die neben der gesetzlichen Rentenversicherung ein individuelles Absicherungsmodell ermöglicht.

Ein lebenslanges Projekt: deine Persönlichkeit
Bei der TeamBank arbeitest du an spannenden Finanzthemen und Fragen des Liquiditätsmanagements – und an deiner eigenen Entwicklung. Denn es kommt nicht nur darauf an, welches Potential du mitbringst, sondern auch darauf, was du daraus machst. Gerade für Mitarbeiter in Schlüsselpositionen und Führungskräfte bieten wir Coaching als Möglichkeit an, Kompetenzen auszubauen und neue Stärken zu entdecken.

Nicht nur in der Kommunikation: kurze Wege sind uns wichtig
Bei der TeamBank wissen wir ein gutes Netzwerk zu schätzen. Deshalb ist unsere Zentrale über einen direkten S-Bahn-Anschluss bestens mit dem Nürnberger Hauptbahnhof und dem Flughafen verbunden. Und unsere Mitarbeiter sind mit einem von uns bezuschussten Monatsticket auch noch besonders kostengünstig unterwegs. Wer lieber mit dem Auto kommt, braucht weder Zeit noch Nerven für die Parkplatzsuche zu verschwenden. Dafür sorgen eine hauseigene Tiefgarage und Stellplätze direkt vor dem easyCredit-Gebäude.

Immer im Blick: das große Ganze
Transparenz wird bei der TeamBank groß geschrieben. Denn nur wer über die Ziele und Projekte des Unternehmens informiert ist, kann neben der selbstständigen Arbeit neue Arten der Vernetzung erkennen. Zweimal jährlich bietet das TeamBarCamp die Möglichkeit, die Fachgebiete der Kollegen besser kennenzulernen: Jeder, der eine interessante Fragestellung oder ein besonderes Projekt vorstellen möchte, kann seinen Vorschlag einreichen. In einer Abstimmung durch alle TeamBank Mitarbeiter werden die spannendsten Themen ausgewählt und in Vorträgen präsentiert.

Schaut über den Tellerrand: unser Betriebsrestaurant
Ob vegetarisch/vegan, fränkische Hausmannskost oder internationale Spezialitäten – das betriebseigene Restaurant der Nürnberger Zentrale setzt auf Vielfalt und lädt dazu ein, auch kulinarisch immer wieder neue Vorlieben zu entdecken.

Für Bewerber

Videos

TeamBank - Fast wie Arbeiten. Nur mit Sinn.
The visionary new Team Bank HQ - easyCredit Haus - in Nuremberg,...
Ein Jahr Traineeprogramm - Svens Weg durch die TeamBank
Ausbildung bei der TeamBank

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wenn du verantwortungsvoll, flexibel und neugierig bist, bietet dir die TeamBank ein breites Spektrum an anspruchsvollen Einsatzmöglichkeiten. Wir suchen immer motivierte Mitarbeiter, die ihre Kompetenzen in den Bereichen Produktmanagement, Informationstechnologie, Marketing und Vertrieb unter Beweis stellen möchten. Neben den Arbeitsfeldern Rechnungswesen, Controlling, Personal, Kommunikation, Produktion oder Forderungsmanagement sind dies nur einige der Gebiete, in denen du eigene Projekte betreuen und neue Talente entdecken kannst.

Zukunft gestalten – mit den Mitarbeitern von morgen
Jungen Menschen, die neugierig auf vielseitige Fachgebiete sind und einen Arbeitgeber suchen, der Eigenverantwortung und projektorientiertes Denken schon bei Berufseinsteigern fördert, eröffnen sich bei der TeamBank zum Karrierestart die besten Entwicklungschancen.

Studenten
Studenten können ihr theoretisches Wissen während eines Praktikums mit der Arbeit an ersten spannenden Projekten bei der TeamBank ergänzen. Für alle, die Studium und Praxis längerfristig verbinden und intensiv in die Arbeit der TeamBank einsteigen möchten, bieten wir außerdem Werkstudentenstellen in den verschiedensten Bereichen an.

Absolventen
Du hast dein Studium erfolgreich abgeschlossen und kannst es kaum erwarten, selbst eigene Projekte in die Hand zu nehmen? Wenn du neugierig, selbstständig und umsetzungsstark bist und durch Praktika bereits Erfahrungen in verschiedenen Unternehmen sammeln konntest, bietet dir das 12-monatige Trainee-Programm die Möglichkeit, verschiedene Fachbereiche der TeamBank kennenzulernen. So erhältst du spannende Einblicke in die Arbeit unterschiedlicher Abteilungen und lernst die Struktur des Unternehmens aus unterschiedlichen Perspektiven kennen. Als echter „Allrounder“ kannst du dein Wissen in verschiedenen Bereichen einsetzen – und schließlich selbst entscheiden, in welchem Fachbereich du dich fachlich und persönlich weiterentwickeln möchtest. Wenn du schon genau weißt, welche Richtung du bei der TeamBank einschlagen möchtest, kannst du auch eines unserer Traineeprogramme mit speziellen inhaltlichen Schwerpunkten wählen. So beschäftigst du dich von Anfang an mit den Projekten, die für dich am spannendsten sind.

Ausbildung bei der TeamBank
Wer als Auszubildender bei der TeamBank einsteigen möchte, kann sich zwischen zwei spannenden Berufsprofilen entscheiden:
Als angehende(r) Kauffrau/-mann für Dialogmarketing lernst du verschiedene Bereiche der TeamBank kennen und stellst dein Kommunikationstalent in der Betreuung und Beratung von Kunden unter Beweis.

Während deiner Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/mann warten spannende Aufgaben in allen Abteilungen der TeamBank auf dich. Dein gesammeltes Wissen macht dich zum vielseitigen Finanzprofi – und fit für eine Karriere in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen.

Eine besondere Verbindung von Theorie und Praxis bietet das duale Studium im Bereich Bank – ein Hochschulstudium mit fest integrierten Praxiseinsätzen bei uns. Im Laufe von insgesamt 4,5 Jahren übernimmst du so bereits eigene und vielfältige Aufgaben in verschieden Abteilungen der TeamBank.

Gesuchte Qualifikationen

Wir sind immer auf der Suche nach neuen motivierten Mitarbeitern, die die TeamBank mit ihrer Kommunikationstärke, innovativen Ideen und echtem Unternehmergeist voranbringen. Egal ob als Berufsprofi, Absolvent, Auszubildender oder Quereinsteiger.

Gesuchte Studiengänge

Studenten und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, Mathematik und Informatik sind bei uns genau richtig. Als flexibel denkendes, zukunftsorientiertes Unternehmen wissen wir, dass auch Fachwissen aus anderen Gebieten neue,
interessante Blickwinkel auf die großen Themen unserer Branche eröffnen kann. Wer eine Affinität zu Finanzdienstleistungen hat und den Anspruch, kreative Lösungswege zu finden, dem stehen unsere Türen offen.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unsere Mitarbeiter entwickeln ihre Themen mit viel Eigeninitiative, Kreativität und Weitblick und können sich bei der TeamBank auf ein gut vernetztes Team, vielseitige Förderung und beste Entwicklungsmöglichkeiten verlassen.

Und weil Solidarität für uns nicht nur auf das eigene Unternehmen beschränkt ist, fühlen wir uns in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken zeitlosen Werten wie Partnerschaftlichkeit, Verantwortung und Hilfe zur  Selbsthilfe verbunden.

Dieser Kombination aus individueller Gestaltungsfreiheit und einem starken Gemeinschaftsgefühl verdanken wir es, dass die TeamBank bereits zwölfmal das TOP JOB Siegel erhalten hat und dabei viermal zum Arbeitgeber des Jahres gekürt wurde.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Der Mut, neue Wege zu gehen, findet sich leichter mit einem starken Team im Rücken. Der Zusammenhalt zwischen unseren Mitarbeitern und der Dialog auf Augenhöhe stehen deshalb im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir glauben, dass die persönliche Entwicklung des Einzelnen eine Bereicherung für das gesamte Unternehmen darstellt und auch vor den Grenzen des eigenen Fachbereichs nicht Halt macht. Der Unternehmergeist unserer Mitarbeiter und der Anspruch, unkonventioneller Branchen-Schrittmacher zu sein, machen die TeamBank einzigartig.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Vor allem eins: Bei uns finden qualifizierte Menschen aus allen Fachrichtungen verantwortungsvolle Positionen. Selbst wenn die TeamBank dir im Moment nicht die passende Einstiegsmöglichkeit bietet, warten bei unseren Partnern in der DZ BANK Gruppe noch zahlreiche spannende Arbeitsfelder auf dich: Das Netzwerk starker Finanzdienstleister bietet mehr als 30.000 Mitarbeitern Raum für die eigene Entwicklung und langfristige Perspektiven an unterschiedlichsten Standorten. Wie deine Zukunft bei der DZ Bank Gruppe aussehen kann, erfährst du unter: https://www.erfolgsprinzip-wir.de




Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wer Teil der TeamBank werden möchte, sollte mit Freude und Begeisterung an neue Aufgaben herangehen und den Willen haben, etwas in der Finanzwelt zu bewegen. Eigeninitiative, Teamgeist und die Fähigkeit, unkonventionell und unternehmerisch zu denken, sind deshalb bei uns besonders gefragt.

Unser Rat an Bewerber

Sei natürlich. Wir möchten dich so kennenlernen, wie du wirklich bist und erfahren, was dich motiviert, zu uns zu kommen. Nur so können wir beide wissen, ob du zur TeamBank und die TeamBank zu dir passt.

Bevorzugte Bewerbungsform

Schnell und einfach: Damit wir einen ersten Eindruck von dir und deinen Qualifikationen bekommen, bewirb dich unter https://www.teambank.de/karriere/jobs/.

Auswahlverfahren

Auszubildende und Trainees wählen wir mithilfe von Assessment-Center und Gesprächen aus. Alle anderen Mitarbeiter, inklusive der Führungskräfte, lernen wir in eingehenden Interviews kennen.

TeamBank AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,69 Mitarbeiter
3,29 Bewerber
4,67 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich sehr entspannt und locker, z.B. gibt es in der Zentrale keinen vorgeschriebenen Dresscode (ob man z.B. Krawatte trägt oder nicht ist herzlich egal - nichtmal der Vorstand tut es). Umgang ist generell das genaue Gegenteil dessen, wie man sich klischeehaft eine Bank vorstellt: Gerade nicht steif und förmlich, sondern locker, man kann jederzeit mal Scherze machen etc..
Man übertreibt es aber auf der anderen Seite, indem man sich teilweise wie ein hippes und cooles Startup gebärdet - Playstation, Tischtennisplatte, Massagestühle etc.! Mitarbeitern werden außerdem Sabbaticals und weltweite Learning Journeys bereits im Bewerbungsprozess versprochen - halte ich für höchst bedenklich, zumal das Erwartungen weckt, die letztlich gar nicht für alle erfüllt werden können. Seltsam ist auch, dass unter dem Deckmantel des "unternehmerischen Handelns" aller Mitarbeiter (wird neuerdings immer propagiert, aber nie konkret definiert) Selbstverständlichkeiten wie Urlaubsfreigaben durch Führungskräfte abgeschafft wurden. Hier wird auf eigenverantwortliche, gemeinsame Entscheidung im Team gesetzt. Funktioniert natürlich nur, wenn es keinen frustierten Mitarbeiter gibt, der das ausnutzt.

Vorgesetztenverhalten

Sicher auch wieder sehr individuell - nach meiner Erfahrung wird aber unteren Führungsebenen (werden "Teamleiter" genannt - wohl weil es die "TeamBank" ist. Woanders hieße es Gruppenleiter o.ä.) wenig Vertrauen und Entscheidungsspielraum eingeräumt und die oberen Ebenen regieren stets durch und betreiben Mikromanagement. Echte Entscheidungsbefugnisse hat man erst ab der Abteilungsleiterebene. Wobei die Hierarchiestufen undurchsichtig sind, da es Abteilungsleiter gibt, die direkt Mitarbeiter führen, und solche, die Teamleiter unter sich haben. Welche Rolle/Funktion ein Teamleiter genau haben soll ist nicht so richtig klar, jedenfalls nicht in meinem Umfeld. Mag in anderen Bereichen klarer geregelt sein.

Kollegenzusammenhalt

Hängt auch sehr von Abteilung/Bereich ab - habe ich sehr positiv erlebt.

Interessante Aufgaben

Interessant - ja. Im Umfang angemessen - keinesfalls! Man bräuchte deutlich mehr Mitarbeiter, um die steigende Komplexität durch Digitalisierung und steigende Regulierung zu bewältigen. Stattdessen wird an undurchsichtigen Personaldeckeln festgehalten und die Genehmigung zusätzlicher Planstellen erfordert teilweise jahrelange politische Kämpfe. Mittlerweile wird sogar die externe Unterstützung zurückgefahren, weil man das als Kostentreiber erkannt hat. Zusätzliche interne Stellen gibt es dennoch nicht. Dabei geht es der Bank wirtschaftlich eigentlich gut, wieso wird hier auf Teufel komm raus gespart?? So werden Mitarbeiter auf Dauer überlastet. Gegensteuern kann man als Teamleiter kaum, da die Zielerfüllung natürlich dennoch erwartet wird.

Kommunikation

Informationen fließen je nach Bereich/Abteilung unterschiedlich schnell. Häufig ist Silodenken und entsprechende tendenziöse Information über Ereignisse in anderen Abteilungen/Bereichen zu beobachten. Kommunikation im Intranet unregelmäßig und oft sehr beschönigend (alles ist immer toll und positiv etc.).

Karriere / Weiterbildung

Einziger Karrierepfad ist der hierarchische Aufstieg in die Führungsebene - fachliche Experten- bzw. Projektlaufbahn wird nicht angeboten. Projekte werden "nebenher" gemacht und eher als Abstellgleis oder Trostpflaster für Führungskandidaten, die (noch) keine Stelle als Führungskraft gefunden haben, betrachtet. Und wie es mit Führungskräften generell weitergeht ist unklar, da ein "neues Zusammenarbeitsmodell" entwickelt wird und man sich an Vorbildern wie der Ing-Diba orientiert, die klassische Hierarchien weitgehend abgeschafft und durch crossfunktionale, "agile" Einheiten ersetzt hat. Agilität ist sowieso ein häufiges Schlagwort, wie das aber konkret aussehen soll weiß niemand. Fachliche Arbeit außerhalb der produkt- bzw. vertriebsnahen Bereiche wird geringgeschätzt, da sie nicht "hip" genug ist. IT oder regulatorische Themen sind für das obere Management nur lästig und werden am liebsten ignoriert - sollen halt nur keine Probleme machen, damit man sich auf die "wichtigen" Themen (neue Produktvarianten ausdenken, "agil sein" etc.) konzentrieren kann.

Gehalt / Sozialleistungen

Man steigt teilweise bereits in hoher Tarifgruppe ein, danach gibt es aber wenig Entwicklung. Insbesondere das Gehalt für Führungskräfte ist aus meiner Sicht für die Branche zu niedrig. Im übertariflichen Bereich zudem unangemessen lange Kündigungsfrist (6 Monate zum Quartalsende!!)

Arbeitsbedingungen

IT-Ausrüstung funktioniert nicht immer wie gewünscht, insb. der Zugang über WLAN in Besprechungsräumen (oft hat man plötzlich keinen Zugriff auf Laufwerke oder Postfächer), notwendige Berechtigungen für neue Mitarbeiter ziehen sich teilweise wochenlang hin. Dass es keine festen Arbeitsplätze und ein "open space" Konzept gibt, hat Vor- und Nachteile. Ist letztlich Geschmackssache, für mich ist es OK. Kantine ist im Wesentlichen OK, Abwechslung könnte oft aber besser sein. Gerade bei den festen Standardgerichten (z.B. Freitags immer Currywurst) wird gefühlt nicht mehr auf Qualität geachtet, da es viele aus Gewohnheit ja sowieso nehmen. Verkehrsanbindung ist nicht mehr so gut wie am alten Standort im Stadtzentrum, aber dennoch in Ordnung. Man kommt mit Bus und S-Bahn hin. Parkplatzsituation kann ich mangels eigenem PKW nicht beurteilen, aus Erzählungen anderer angespannt aber noch tragbar.

Work-Life-Balance

38,5 h gibt es zumindest für Führungskräfte natürlich nur auf dem Papier - ist aber auch nicht überraschend. Grundsätzlich sind Home-Office und Gleitzeitausgleich für Mitarbeiter möglich, für Führungskräfte auch auf der untersten Führungsebene aber sehr ungern gesehen.

Image

Wird in der Branche sehr positiv wahrgenommen, vor allem im genossenschaftlichen Sektor.

Verbesserungsvorschläge

  • Verschiedene Karrierepfade anbieten, Führung nicht als einzig möglichen Weg betrachten.
  • Mehr Wertschätzung und bessere Rahmenbedingungen für Projekte bieten (z.B. benutzerfreundliche PM-Software bereitstellen, weniger bürokratische Prozesse, ...).
  • Nicht so viel gleichzeitig versuchen, erstmal schauen dass der Status Quo funktioniert! D.h. Fokus erstmal auf Funktionieren bestehender Systeme und regulatorischer Sattelfestigkeit, bevor man sich die tausendste Produktvariante ausdenkt, die angeblich genau das ist, was der Kunde will. Und die wir ganz schnell einführen müssen, weil uns sonst irgendein Fintech angeblich alle Kunden wegschnappt.
  • Sinnhaftigkeit Learning Journeys überdenken - teuer und oft gewinnt Konzept, das nur bestehende Vorurteile bestätigt (schnell, agil sein, vom Kunden denken - sonst ist man morgen raus aus dem Markt)
  • Es wird nur "vom Kunden her gedacht" und oft vergessen, dass sich ein neues Produkt für die Bank wirtschaftlich rechnen und zudem regulatorisch abgebildet werden muss, d.h. bspw. Berichtspflichten gegenüber Konzernmutter und Aufsicht und angemessene Abbildung in Bilanz, Risikomodellen etc.!

Pro

siehe oben

Contra

siehe oben

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    TeamBank
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank, dass du dir Zeit für diese ausführliche Bewertung genommen hast.  Wir freuen uns über deine Meinung und deine konkreten Verbesserungsvorschläge. An dem ein oder anderen Thema sind wir bereits dran. Wenn dir ein Thema besonders am Herzen liegt, an dem du gerne mitarbeiten möchtest, kannst du jederzeit persönlich auf uns zugehen. Viele Grüße Dein Bereich Personal und Kommunikation

Lena Pötzl
Employer Brand Manager
TeamBank - die Macher von easyCredit

  • 12.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ich habe die Arbeitsatmosphäre immer als entspannt, locker, sehr kollegial und wertschätzend erlebt. In meinem Team wird viel Raum zum Ausprobieren und eigenverantwortlichen Handeln gegeben. Der Umgang mit Homeoffice ist ebenfalls sehr frei. Bereichsübergreifende Aktivitäten (Laufgruppe, Lasertag, oder ein Feierabendbier) finden häufig statt. Somit habe ich die TeamBank immer so erlebt wie sie sich nach außen hin auch präsentiert. Das einzige Problem ist der definitiv vorherrschende Mangel an Arbeitsplätzen im Gebäude, wodurch mittlerweile Frustration und Handtuch-Reserviermentalität entsteht.

Vorgesetztenverhalten

Erlebe ich persönlich als sehr wertschätzend. Es wird viel Freiheit zum eigenverantwortlichen Arbeiten gegeben und neuen Ideen steht man immer positiv gegenüber. Die Hierarchien sind flach und Kontrolle wurde bei uns durch Unterstützung ersetzt. Jedoch erlebt man leider das Vorgesetztenverhalten und das Verständnis von Führung und Wertschätzung noch in den einzelnen Bereichen und Abteilungen als sehr unterschiedlich.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb unseres Bereichs ist der Zusammenhalt sehr gut! Es wird nicht gegeneinander, sondern miteinander gearbeitet. Wertschätzung wird groß geschrieben und Unterstützung erhält man jederzeit.

Interessante Aufgaben

In unserem Team wird darauf geachtet, dass die Arbeitnehmer mit ihren Aufgaben glücklich sind und ihnen immer wieder neue Herausforderungen zum Wachsen bieten. Zudem hat man immer die Möglichkeit in Projekten mitzuarbeiten oder bei anderen Angeboten im Haus zu unterstützen. Jedoch unterscheidet sich die Offenheit für solche abteilungsübergreifenden Tätigkeiten bei den Führungskräften noch sehr stark.

Kommunikation

Die offizielle interne Kommunikation ist transparent und umfassend. Es gibt beispielsweise häufig auch Termine und Vorträge, in welchen sich Abteilungen innerhalb des Hauses vorstellen. Die Kommunikation mit der Führungskraft erlebe ich immer als sehr wertvoll und auf Augenhöhe. Zwischen den Kollegen ist, wie sicher in jedem Unternehmen mit vielen verschiedenen Persönlichkeiten, die Kommunikation sehr unterschiedlich. Wenn ich nur für mein Team spreche, fühle ich mich jedoch immer verstanden, Unterstützung ist jederzeit da und es wird sehr wertschätzend miteinander umgegangen.

Gleichberechtigung

Hier wird kein Unterschied zwischen Frau und Mann gemacht. Frauen sind genauso in der Führungsebene vertreten wie Männer. Sogar Teilzeitkräfte haben die Möglichkeit eine Führungsposition zu besetzen.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier erlebe ich viel Wertschätzung. Ältere Kollegen werden eher als wertvoller Wissensspeicher als Ballast angesehen. Aber auch hier unterscheiden sich leider die Bereiche noch sehr..

Karriere / Weiterbildung

Auch dieser Punkt trifft in unserem Team auf große Offenheit und Unterstützung. Leider wird einem hier eher von der Personalabteilung oftmals ein Bein gestellt...
Bzgl. Karriere wird man als junger Mensch leider gerne unterschätzt. Dies ist aber ebenfalls sehr bereichsabhängig.

Gehalt / Sozialleistungen

Auch wenn es nach wie vor Kandidaten gibt, die sich über das Gehalt beschweren... meiner Meinung nach (und wenn man sich im Bekanntenkreis umhört), erhält man hier eine absolut faire und gute Bezahlung, sogar als Berufseinsteiger! Wenn man auch noch bedenkt wie viele Goodies man hier als Arbeitnehmer erhält, erfährt die Arbeit der Mitarbeiter von der TeamBank große Wertschätzung. Sozialleistungen wie eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Eltern-Kind-Zimmer, Teilzeitoption, die Beteiligung bei einem Bahnticket und Mitarbeitervorteile werden ebenfalls angeboten.

Arbeitsbedingungen

Teilweise sehr anspruchsvolle Aufgaben, manchmal ein zu hohes Arbeitspensum... aber wo hat man das nicht? Jeder der sich über die TeamBank und die Arbeitsbedingungen dort beschwert, sollte meiner Meinung nach das Unternehmen wechseln und auf den Boden der Tatsachen kommen, indem er in anderen Unternehmen feststellt wie es in der "wahren" Arbeitswelt zugeht. Was uns hier geboten wird ist wahrer Luxus...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein ist der TeamBank wichtig. Das zeigt sich nicht nur in Form eines papierlosen Büros, sondern auch bei den Kleinigkeiten wie Glasstrohhalmen und dem Verzicht auf aus Plastik bestehende Kaffee-To-Go-Becher.
Als herausragend wertschätzend erlebe ich den Umgang mit Langzeitkranken! Hier muss man keine Angst haben, dass man abgeschoben oder gekündigt wird, sondern man erhält Unterstützung und trifft jederzeit auf Verständnis und aufmunternde Worte. Ein absolutes WOW-Erlebnis!!!
Aber auch sonst ist die TeamBank ein sehr soziales Unternehmen. Nicht selten gibt es Aktionen wie Unterstützungsaktionen für Flüchtlinge u.ä.

Work-Life-Balance

Die TeamBank bietet wirklich was das Herz begehrt! Ich kenne keinen Arbeitgeber, welcher seinen Arbeitnehmern so viele Möglichkeiten (von einer Spielarea, über Fitnessstudio, zu Sabbatical Lösungen und Homeoffice) bietet um sich wohl zu fühlen und sein Privatleben mit dem Berufsleben bestmöglich zu vereinen.

Image

Leider stelle ich mich immer noch fest, dass ich bei der Frage nach meiner Arbeitsstätte nach der TeamBank noch unser Produkt easyCredit erwähnen muss, damit die Fragezeichen bei meinem Gegenüber verschwinden. Hier haben wir definitiv noch Verbesserungspotenzial!

Verbesserungsvorschläge

  • Ganz dringend muss die Raumproblematik geklärt werden! Um 8 Uhr keinen normalen Arbeitsplatz mehr zu erhalten oder mit dem Mittagessen durch das ganze Haus laufen zu müssen um einen Platz zum Essen zu finden, ist eine Zumutung! Ebenso sollte dringend die Qualität und das Verständnis von Führung bei den bereits bestehenden Führungskräften überprüft werden. Diese unterscheiden sich teilweise stark und stehen im Widerspruch zur Philosophie der TeamBank. Außerdem bremsen wir häufig unsere Innovationsmöglichkeiten nach wie vor mit zu viel Bürokratie (beispielsweise Einkauf, Compliance,...) und zu wenig Lösungsbereitschaft aus.

Pro

Wertschätzung wird hier nicht nur beim Personalmarketing als Werbung für das Unternehmen genutzt. Bei der TeamBank wird das mit zahlreichen Leistungen tatsächlich zu 100% gelebt.

Contra

Die Raumproblematik, das Raumklima und das damit verbundene erhöhte Ansteckrisiko bei Krankheiten wird zu wenig ernst genommen... Außerdem müssten wir dringend bei einigen Themen unsere Bürokratie abschwächen um wirklich innovativ und schnell (dem Wettbewerb und der allgemeinen Wirtschaft entsprechend) agieren zu können.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Teambank AG
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

:-)

Lena Pötzl
Employer Brand Manager
TeamBank - die Macher von easyCredit

  • 08.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Abteilungsabhängig, teilweise sogar teamabhängig. Gefühlt wird zu viel kontrolliert, zu viel Potenzial zurückgehalten, zu wenig Risiko eingegangen und "einfach mal machen" gibts nicht. Es wird schon mal gelacht, aber sich dann auch schnell wieder auf die "Arbeit" besonnen.

Vorgesetztenverhalten

Natürlich seeeehr variabel. An sich sind mir die meisten Führungskräfte aber als mitfühlende und empathische Führungkräfte. Leider noch nicht ganz in der digitalen Welt angekommen und mit zu wenig Vertrauen in die Fähigkeiten, Potenzial und Eigenverantwortung der Mitarbeiter. Lasst Eure Mitarbeiter von der Leine, dann geschehen Wunder! ;)

Kollegenzusammenhalt

Habe ich in anderen Unternehmen sehr viel besser und stärker erlebt. Eher Einzelkämpfermodus.

Interessante Aufgaben

Hier kann ich nur von meinem eingeschränkten Aufgabenbereich berichten. Leider war dieser Punkt der Hauptgrund der Kündigung - natürlich in Kombination mit oben genannten Punkten. Es gibt aber bestimmt auch ganz tolle, vielfältige Aufgabengebiete, die jedoch wohl selten überhaupt ausgeschrieben werden, weil sich intern darauf beworben wird.

Kommunikation

Es wird sehr starr kommuniziert - im festen Rahmen in einer Menge Jour-Fixe und regelmäßigen Terminen. Oft wird einfach bis dahin mit einer Information zurückgehalten. Schnellere und einfacher Kommunikationswege sollten umgesetzt werden.. unternehmensübergreifend.

Gleichberechtigung

Meiner Ansicht nach gibt es eine gute Frauenquote im Führungskräftebereich. Diese werden auch gefördert und mit verschiedenen Ansätzen unterstützt.

Umgang mit älteren Kollegen

Also klar.. Digitalisierung hat auch die TeamBank getroffen und die Fähigkeiten, Einstellungen und das Know-How das man dafür braucht, findet man nur selten in Ü50ern, dementsprechend werden wohl auch tendenziell jüngere Mitarbeiter gefördert.

Karriere / Weiterbildung

Schwierig, komplex, langjährig, keine Sprünge möglich

Gehalt / Sozialleistungen

Tarifliche Vergütung, es gibt die Standard-Rabatte in Nürnberg usw.

Arbeitsbedingungen

Im Nachhinein betrachtet alles tippitoppi - Top-Hardware, das Gebäude und Kantine sowieso. Einzig bzgl Software und Apps könnte man mehr ausprobieren und mit der Zeit gehen.. mal Slack oder Trello ausprobieren.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wird schon beachtet (papierloses Büro) etc. Inwieweit man aber eigentlich nur das "fair" nach außen damit repräsentieren will, sei infrage gestellt.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit, was wiederum eher anstrengend war und einfach eine Stempeluhr einzuführen, würde komische Blicke vermeiden wenn man mal früher geht oder später kommt. Das Konzept an sich ist schon gut, nur haben wenige Mitarbeiter ein NewWork-Mindset und sind noch in festen Kontroll-/Ablaufstrukturen festgefahren. Bitte hier mehr Lockerheit durchsetzen und Selbstbestimmung fördern! (Jeden Morgen einen fixen Teamtermin hat wenig mit Flexibilität zu tun) Ansonsten gibt es aber auch Sabbatical-Modelle etc. - also theoretisch schon super, nur irgendwie gelebt wird das alles nicht so.

Image

Wenn ich erwähne, dass ich für "easyCredit" gearbeitet habe, wird eher immer nicht so erfreut geschaut. Ich versuche das daher zu vermeiden und sage "TeamBank", weil das sowieso keiner mit easyCredit in Verbindung bringt.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    TeamBank
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank, dass du dir Zeit für eine ausführliche Bewertung genommen hast. Dass Unzufriedenheit mit dem eigenen Aufgabenbereich ein Kündigungsgrund ist, können wir nachvollziehen, finden wir jedoch sehr schade. Um solchen Situationen entgegenzuwirken, würden wir uns über Anregungen freuen, wie es aus deiner Sicht hätte besser laufen können. Schreib uns dafür gerne eine E-Mail an team@teambank.de. Wir arbeiten stetig daran, besser zu werden und sind daher immer offen für Feedback und Meinungen. Viele Grüße Dein Bereich Personal & Kommunikation

Lena Pötzl
Employer Brand Manager
TeamBank - die Macher von easyCredit


Bewertungsdurchschnitte

  • 241 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (136)
    56.43153526971%
    Gut (37)
    15.352697095436%
    Befriedigend (32)
    13.278008298755%
    Genügend (36)
    14.9377593361%
    3,69
  • 28 Bewerber sagen

    Sehr gut (13)
    46.428571428571%
    Gut (4)
    14.285714285714%
    Befriedigend (3)
    10.714285714286%
    Genügend (8)
    28.571428571429%
    3,29
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

kununu Scores im Vergleich

TeamBank AG
3,67
274 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,50
72.254 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.572.000 Bewertungen