Navigation überspringen?
  

V-Line GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
V-Line GmbHV-Line GmbHV-Line GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 27 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    11.111111111111%
    Gut (8)
    29.62962962963%
    Befriedigend (7)
    25.925925925926%
    Genügend (9)
    33.333333333333%
    2,59
  • 10 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    20%
    Gut (1)
    10%
    Befriedigend (2)
    20%
    Genügend (5)
    50%
    2,39
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

V-Line GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,59 Mitarbeiter
2,39 Bewerber
0,00 Azubis
  • 30.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist oft nicht gut. Die Vorgesetzten setzen ihre Mitarbeiter unter Druck und sorgen so für allgemeine Frustration. Die meisten Mitarbeiter sind überlastet.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten ist oft durch Druck der Geschäftsleitung geprägt, welcher an die Mitarbeiter weitergegeben wird. Solange man sich unter Druck setzen lässt und genau das tut was sie verlangen, kommt man gut mit den Vorgesetzten klar. Sobald man aber anderer Meinung ist, leidet das Arbeitsklima.

Kollegenzusammenhalt

Überwiegend nette und hilfsbereite Kollegen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind klar verteilt und jeder hat die Möglichkeit sie interessant zu gestalten. Sehr positiv ist die Struktur, die hinsichtlich der Arbeitsabläufe in dieser Firma herrscht. Jeder arbeitet mit dem gleichen Programm und die Arbeitsschritte bauen aufeinander auf. So kommt es selten zu größeren Fehlern oder Undurchsichtigkeit.

Kommunikation

Es finden Abteilungsmeetings statt, in denen die Mitarbeiter über aktuelle Ereignisse informiert werden und sich auch selbst zu Themen äußern können.

Gleichberechtigung

In der Führungsebene sind überwiegend Männer. Ansonsten sind Frauen gleichberechtigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden kaum ältere Arbeitnehmer eingestellt. Langjährige Mitarbeiter werden nicht anders geschätzt oder gefördert als neue Mitarbeiter.

Karriere / Weiterbildung

Es werden ab und zu interne Schulungen angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter sind sehr niedrig und steigen auch über die Jahre kaum. Gehaltsverhandlungen sind frustrierend, da sie meistens keinen Erfolg bringen.
Urlaubs- und Weihnachtsgeld wird aber gezahlt und einmal pro Jahr gibt es eine Bonuszahlung. Die Höhe der Bonuszahlung hängt von der Leistung des Mitarbeiters ab.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind in Ordnung. An den Arbeitsplätzen ist alles vorhanden, was benötigt wird. Die Büros sind hell und sauber.
Leider fehlt eine Klimaanlage, da es im Sommer unerträglich warm in den Räumen wird.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Jede E-Mail wird ausgedruckt, daher sehr hoher Papierverbrauch.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist in dieser Firma leider nicht vorhanden. Urlaub kann zwar, nach Abstimmung mit der Vertretung, problemlos genommen werden aber dafür sind die Arbeitszeiten sehr starr und es kommt zu Diskussionen wenn man mal später anfangen oder früher gehen muss. Für Arbeitnehmer mit Familie daher eher ungeeignet.
Hier sollte der Arbeitgeber flexibler und moderner werden.
Überstunden werden am Ende des Jahres ausgezahlt, lediglich 2 Tage pro Jahr darf man abbummeln.

Image

Das Image ist nicht gut. Viele Mitarbeiter sind unzufrieden mit den Rahmenbedingungen, dadurch herrscht eine hohe Fluktuation.

Verbesserungsvorschläge

  • Vor allem in Hinsicht auf die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt sollte der Arbeitgeber seine Mitarbeiter wertschätzen und nicht meinen, dass jeder austauschbar ist.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    V-LINE EUROPE GmbH
  • Stadt
    Sehnde
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 28.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kommt drauf an wie man es gestaltet, manche arbeiten wie es sein muss, dafür hängen sich dann die anderen aber umso mehr in die Hängematte. Das erzeugt Frustration, wenn man merkt dass es eigtl keinen interessiert. Viel Druck, kein Lob!

Vorgesetztenverhalten

Habe ich so noch in keinem anderen Unternehmen erlebt. Oft respektlos.

Kollegenzusammenhalt

In Grüppchen hielt man zusammen, aber es gab auch unzählige unschöne Situationen.

Interessante Aufgaben

Anfangs findet man alles spannend, danach geht es nur noch darum möglichst viel eintönige Arbeit zu schaffen. Die Arbeit danach bleibt sehr ähnlich - viel Raum für Entwicklung bleibt da nicht...

Kommunikation

Einer der Punkte wo es dem Unternehmen wohl immer dran fehlen wird. Transparenz und Fairness, auch in der Kommunikation. Nur zu oft ist der Flurfunk einfach schneller als die internen Wege es sein könnten. Getratscht wird viel, auf allen Ebenen!!

Gleichberechtigung

nicht vorhanden

Umgang mit älteren Kollegen

Starkes Gefälle. Es gibt einige wenige "Oldies", die meisten sind bereits weg, und viele (zu) junge neue Mitarbeiter.

Karriere / Weiterbildung

Kann ich leider nicht anders sagen. Aus Loyalität(/Naivität/Bequemlichkeit) war ich zu lange in der Firma. Was ich in der alles Zeit hätte lernen und verdienen können. Für mich war es Zeitverschwendung, an der ich natürlich selbst schuld bin. Im neuen Job, und das höre ich von vielen Abgewanderten, hat man endlich Verantwortung, Wertschätzung, eine vernünftige Bezahlung und eine positive Atmosphäre... Wahnsinn, was möglich ist, wenn sich Unternehmen um ihre Mitarbeiter kümmern.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterirdisch, nicht marktüblich, würde ich sagen. Ein Grund, warum viele Mitarbeiter irgendwann fliehen. Gehaltserhöhungen soll es wohl geben, diese sind dann aber sehr gering und natürlich damit verbunden, dass man viel mehr leisten soll. Wenn man das Unternehmen verlässt und anderweitig das Doppelte verdient, weiß man, dass man etwas falsch gemacht hat.

Arbeitsbedingungen

Peripherie ist ok, Räumlichkeiten stark unterschiedlich, einige Großraumbüros mit hohem Lautstärkepegel.

Work-Life-Balance

Freitags kann man früher gehen, das war ganz nett.

Image

Das Image ist das eines typischen Handelshauses, welches natürlich vom Profit lebt. Natürlich heißt das, dass man an den Gehältern sparen muss... Am Image wird aber immer wieder gearbeitet... Ich finde es immer wieder erstaunlich bis fragwürdig, dass es wirklich auch positive Bewertungen bei kununu gibt.....

Verbesserungsvorschläge

  • Sie lernen es nicht, da könnte man viele Ratschläge geben. Ich war lange im Unternehmen und bekomme immer noch mit, wie es läuft, nämlich genauso weiter wie vorher. Bezahlt Eure Mitarbeiter anständig, gebt ihnen Verantwortung ohne sie zu erdrücken und seid fair, andernfalls flüchten auch die letzten loyalen Mitarbeiter.

Pro

Die Feiern waren immer nett, aber die sind halt 1-2 mal im Jahr. Den Rest des Jahres muss man ohne solche Highlights überleben.

Contra

siehe oben, das sprengt den Rahmen. Größte Minuspunkte sind die Bezahlung, die schlechte Atmosphäre und nicht eingehaltene Versprechungen hinsichtlich Karriere und Gehalt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    V-LINE EUROPE GmbH
  • Stadt
    Sehnde
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf
  • 25.Apr. 2018 (Geändert am 28.Apr. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gibt jährliche große Sommerfeste - hier sind auch Verwandte und Freunde gern gesehen. Weihnachtsfeiern vom Feinsten.

Voll ausgestattete Küche im Bürogebäude mit gratis Tee, Kaffee etc. Teambuilding Activities tragen ebenfalls zu einer tollen Atmosphäre bei. Der AG lässt sich in dieser Hinsicht nicht lumpen!
Gute Arbeit und tolle Einsatz wird nach Möglichkeit belohnt- mit einem freiwillig gezahlten Bonus!

Vorgesetztenverhalten

Einige toll und kompetent, andere benötigen sicher noch entsprechende Schulung. Aber im Großen und Ganzen kann man nicht meckern. Gibt sicher noch weitaus schlimmere Verhältnisse in der Hinsicht in anderen Firmen!

Kollegenzusammenhalt

bis auf ein paar Ausnahmen (die es sicher überall gibt) super

Interessante Aufgaben

International und multikulturell. Wer keine Lust auf 08/15 Arbeiten hat oder nicht jeden Tag das Gleiche machen möchte ohne nachzudenken, ist hier genau richtig.

Kommunikation

Bei einigen klappt das gut, bei anderen ist da definitiv noch Luft nach oben.

Karriere / Weiterbildung

der Wunsch nach Weiterbildung wird hier immer begrüßt- soweit es für die jeweilige Stelle sinnvoll ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Definitiv ein Punkt an dem gearbeitet werden muss

Arbeitsbedingungen

leider fehlt die Klimaanlage im Sommer. Sonst ganz ok.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

das papierlose Büro ist das Ziel in naher Zukunft

Work-Life-Balance

Überall gibt es Regeln- so auch hier. Aber es ist ein Geben und Nehmen. Einsatz und Loyalität werden belohnt, da drückt der AG dann auch gern mal ein Auge zu wenn man die eigentlich (bisher noch) festen Arbeitszeiten von 8-17 Uhr etwas "anpasst". Zum Einstieg gibts zwar "nur" 24 Urlaubstage- aber diese steigen, mit jedem Jahr der Betriebszugehörigkeit, auf 30 an.
Freizeitausgleich bei Überstunden wird geboten oder die Auszahlung am Ende des Jahres. Je nach Wunsch.

Image

Die bisherigen negativen Bewertungen sind von einschlägig bekannten ehemaligen Mitarbeitern, die völlig fernab der Realität sind und leider nicht einsehen wollen, dass man für sein Gehalt auch arbeiten muss. Quatschen, rauchen und Kaffee holen reicht dafür leider nicht aus! Wer mit einer solchen, berechtigten Kritik nicht umgehen kann, sondern wie ein bockiges Kind reagiert, der hat hier sicher nichts verloren.

Verbesserungsvorschläge

  • das Gehaltsniveau muss definitiv und dringend angepasst werden.

Pro

siehe oben

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    V-LINE EUROPE GmbH
  • Stadt
    Sehnde
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 27 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    11.111111111111%
    Gut (8)
    29.62962962963%
    Befriedigend (7)
    25.925925925926%
    Genügend (9)
    33.333333333333%
    2,59
  • 10 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    20%
    Gut (1)
    10%
    Befriedigend (2)
    20%
    Genügend (5)
    50%
    2,39
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

V-Line GmbH
2,53
37 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,25
148.169 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.614.000 Bewertungen