Navigation überspringen?
  
VERDER Group - Verder Scientific divisionVERDER Group - Verder Scientific divisionVERDER Group - Verder Scientific divisionVERDER Group - Verder Scientific divisionVERDER Group - Verder Scientific divisionVERDER Group - Verder Scientific division
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,62
  • 28.11.2014

Guter Arbeitgeber

Firma VERDER Group - Verder Scientific division
Stadt Haan
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

VERDER Group - Verder Scientific division
3,28
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Maschinen / Anlagenbau  auf Basis von 24.663 Bewertungen

VERDER Group - Verder Scientific division
3,28
Durchschnitt Maschinen / Anlagenbau
3,12

Bewerbungsbewertungen

3,11
  • 12.05.2015

Gute Gespräche - allerdings wurden Zusagen nicht gehalten

Firma VERDER Group - Verder Scientific division
Stadt Haan
Beworben für Position Mitarbeiter Marketing
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Kommentar

Insgesamt fanden zwei Gespräche statt. Das erste Gespräch war mit zwei Mitarbeitern der Abteilung, für die die Stelle ausgeschrieben war. Die Atmosphäre war angenehm, der Gesprächsverlauf war einem Bewerbungs- und Kennenlerngespräch entsprechend. Aussage zum weiteren Verfahren war, dass mit einer Rückmeldung in ca. 1-2 Wochen zu rechnen ist. Die Rückmeldung kam schneller als erwartet bereits nach 2 Werktagen und ich wurde zu einem weiteren Gespräch eingeladen.

Gesprächspartner im folgenden Termin waren die Abteilungsleiterin und eine Personaldame. Es wurde näher auf die Position und die Aufgabengebiete eingegangen, es gab Fragen zu persönlichen Stärken und Schwächen.

Eine telefonische Rückmeldung zum Anfang der folgenden Woche wurde zugesagt. Diese Rückmeldung kam nach 3 Wochen per Mail mit einem Copy & Paste Standard-Absageschreiben. Nach 2 konstruktiven Gesprächen und investierter Zeit in einem fortgeschrittenen Bewerbungs-Stadium eine solche Absage zu erhalten ist sehr enttäuschend. Nicht wegen der Absage an sich, vielmehr weil man es sich mit einer Standard-Mail einfach gemacht. Ein paar persönliche Sätze am Telefon mit kurzer Begründung innerhalb des zugesagten Zeitraums hätten mir völlig genügt.

2,20
  • 28.03.2015

Vorstellungsgespräch . . . Funkstille

Firma VERDER Group - Verder Scientific division
Stadt Haan
Beworben für Position Naturwissenschaftler als Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • 1) Fragen zum Werdegang 2) Fragen zur bisherigen Arbeit 3) Ich sollte ein Projekt zur Konstruktion einer Linearverschiebeeinheit umreißen und mein vorgehen erklären 4) Ich bekam eine Führung

Kommentar

Ich habe mich auf eine Stelle als Naturwissenschaftler als Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst bei einer Tochter von Verder beworben. Daraufhin bekam ich eine Einladung für ein Vorstellungsgespräch für eine Stelle bei einer anderen Tochter, weil mein Profil perfekt auf etwas Passe was sie dort suchen würden. Das Bewerbungsgespräch war sehr Informativ und Freundlich. Nicht auf alle meine Fragen wurde geantwortet, was mit Geheimhaltung begründet wurde und ich auch verstanden habe. Zudem bekam ich eine Führung. Abschließend wurde mir versprochen sich in 2-3 Wochen bei mir zu melden. Nach ca. 4 Wochen rief ich selbst an und bekam eine ausflüchtige Antwort und man sei nicht so ganz von mir überzeugt, werde sich aber in 1-2 Wochen bei mir wieder melden. 3 Wochen später habe ich immer noch nichts gehört und bekam auf Nachfrage wieder eine Vertröstung auf 1-2 Wochen. Nach insgesamt 2 Monaten (seit dem Bewerbungsgespräch) ohne Kontaktversuch von Seiten der Verder Gruppe habe ich meine Bewerbung zurückgezogen.

3,20
  • 07.05.2014

Standard Bewerbungsprozess mit guten Ansätzen von Bewerberwertschätzung

Firma VERDER Group - Verder Scientific division
Stadt Haan
Beworben für Position Projektmanager
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Stellen sie sich doch mal vor!
  • Was sind ihre Stärken und was ihre Schwächen?
  • Was war ihre Motivation für diese Studienrichtung?
  • Mitten im Gespräch wurde ins Englische gewechselt. So sollte ich zum Beispiel beschreiben wie eine interessante Tätigkeit für mich aussieht, was mich daran motivieren würde und warum.
  • Welcher Art sind ihre Projekterfahrungen? (Verantwortung, Tätigkeiten, Zeiträume, kritische Situationen, Teamarbeit)
  • Besonderen Wert wurde beim Werdegang auf Kontinuität in der Motivation und dem langfristigen Engagement dafür gelegt. Konkret wurde ich bei Überbrückungstätigkeiten gefragt ob sich meine beruflichen Ziele geändert hatten.
  • Zur Prüfung meiner Qualifikation wurden Fragen aus den Bereichen Thermodynamik, Vakuumphysik und Verfahrenstechnik gestellt. Die Fragen waren keineswegs oberflächlich und ohne eine tiefergehende Auseinandersetzung mit den typischen Anforderungen der Positionen kaum zu beantworten gewesen.

Kommentar

Der Bewerbungsprozess bei Verder Scientific ist generell dreistufig, Telefoninterview, 1. Vorstellungsgespräch mit einem Fachvorgesetzen + Personaler, und 2. Vorstellungsgespräch mit dem Geschäftsführer + Fachvorgesetzen.

Die Stelle auf die ich mich beworben hatte wurde sehr schnell vergeben und ich bekam eine Absage. Kurz darauf wurde ich kontaktiert weil mein Profil für eine weitere Einstiegsposition in Frage kam.

War die Kommunikation bis dahin eher dürftig, wurde ich nun regelmäßig über den Status des Bewerbungsprozesses informiert.

Die Vorstellungsgespräche waren gut strukturiert, informativ und angenehm geführt. Mein Eindruck war, die Verantwortlichen hatten ein sehr realistisches Bild des geeigneten Kandidaten.

Alles in allem machte das Bewerbermanagement einen guten Eindruck und war bis zu Letzt sehr wertschätzend.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen