Navigation überspringen?
  

Wesser GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?
Wesser GmbHWesser GmbHWesser GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    37.5%
    Gut (2)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    37.5%
    3,13
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Wesser GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,13 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Da man meist mit sehr jungen Leuten zusammenarbeitet, macht der Job eine Menge Spaß.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen existieren nicht. Stattdessen werden regelmäßige Teamevents geboten und das Gehalt kann je nach Leistung sehr hoch ausfallen und kompensiert die fehlenden Sozialleistungen bei Weitem. Die Erfolgsorientierte Vergütung sorgt für eine gewisse Fairness.

Verbesserungsvorschläge

  • Insgesamt ist der Job für Studenten und Schüler perfekt. Man kann arbeiten, wann man will, da immer Teams in ganz Deutschland im Einsatz sind.

Verbesserungsvorschläge

  • Alle meine Einwände sollten verbessert werden

Pro

Zum Teil nette Mitarbeiter

Contra

- im Internet und beim Bewerbungsgespräch wird alles sehr schön geredet aber vieles nicht auf den Punkt gebracht
- es wird nicht gesagt, wie viel Geld von den Spenden an Wesser geht und wie viel tatsächlich bei den Hilfs- und Naturschutzorganisationen ankommt
- wenn Mitarbeiter nicht genug Mitglieder am Tag werben, können sie entlassen werden
- man muss versuchen jeden Menschen an der Haustür anzuwerben (egal ob Millionär, Rentner oder Hartz IV-Empfänger)
- wenn Menschen an der Tür Bedenken haben oder Einwände müssen die Mitarbeiter "Einwandsbehandlungen" durchführen - dies gelingt nur wenn man eine gewisse Dreistigkeit entwickelt. Ein Nein darf nicht akzeptiert werden und die Leute werden so lange bequatscht, bis sie ihre Meinung ändern. Ich fand das mit meinem Gewissen nicht vereinbar!
- in meinem Team war es der Fall, dass überhaupt nicht auf Geschlechtertrennung in Schlaf- und Badezimmern (Gruppenduschen) geachtet wurde. Es gibt natürlich Menschen die so etwas nicht stört, aber mich persönlich wohl.
- wenn man Leute an der Tür "aufschreibt" soll man den Spendenbetrag so hoch wie möglich aushandeln, da die Firma da mehr von hat.
- die Firma wirbt groß damit, dass die Anfahrt erstattet wird, was allerdings nicht erwähnt wird, wenn man das Kleingedruckte nicht liest, wird diese nur erstattet wenn man mindestens 3 Wochen an seinem Einsatzort bleibt.
- der Teamchef verdient mehr an Arbeitern, die viele Mitglieder anwerben

  • 24.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Junges & motiviertes Team


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    37.5%
    Gut (2)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    37.5%
    3,13
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Wesser GmbH
3,13
8 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing / Werbung / PR)
3,55
36.107 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,15
2.189.000 Bewertungen