Welches Unternehmen suchst du?
Würth Industrie Service GmbH & Co. KG Logo

Würth Industrie Service GmbH & Co. 
KG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,1
kununu Score458 Bewertungen
79%79
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,9Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 3,9Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 4,1Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

43%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 322 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Praktikant:in25 Gehaltsangaben
Ø19.400 €
Sachbearbeiter:in Vertriebsinnendienst24 Gehaltsangaben
Ø37.400 €
Key Account Manager:in15 Gehaltsangaben
Ø47.100 €
Gehälter für 27 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Würth Industrie Service
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Kundenorientiert handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Würth Industrie Service
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Der perfekte Job. Mit Sicherheit.

Wer wir sind

Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG ist für die Belieferung von produzierenden Industriekunden mit modular aufgebauten C-Teile-Management-Lösungen verantwortlich und am Standort Bad Mergentheim mit über 1.700 Mitarbeitern tätig.
Arbeiten bei Würth Industrie Service

Mit mehr als 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Würth Industrie Service einer der größten Arbeitgeber der Region Main-Tauber. Das Unternehmen steht für Sicherheit, Wachstum und Innovation, sowohl bei der Versorgung produzierender Industriekunden als auch bei der persönlichen Entwicklung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, im Rahmen einer Ausbildung, eines Praktikums oder Dualen Studiums. Als Familienunternehmen steht die Würth Industrie Service für starke Werte wie Fairness, gegenseitigen Respekt und Vertrauen, Geradlinigkeit und Zuverlässigkeit sowie Berechenbarkeit und Ehrlichkeit. Respekt vor der Leistung sowie Dank und Anerkennung sind selbstverständliche Voraussetzungen. Dies gilt für den Umgang aller Führungskräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen untereinander ebenso wie für den Kontakt mit Kunden und Geschäftspartnern.

Berufseinsteiger und Berufserfahrene willkommen!

Ob 25 Jahre alt oder 25 Jahre Berufserfahrung, die Würth Industrie Service bietet die ideale Plattform in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und hohen Freiheitsgraden beruflich voll durchzustarten – in den unterschiedlichsten Fachbereichen: Einkauf, Vertrieb, Key Account Management, Logistik, Finanzen, IT, Technik, Personal sowie Marketing. Doch auch nach dem Einstieg ist nicht Schluss: Entsprechend ihrer Stärken werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefördert und individuelle Wege für die persönliche Entwicklung aufgezeigt. Neben internen Schulungsprogrammen von Kollegen für Kollegen beinhaltet dies auch die fachliche Weiterbildung sowie externe Seminare.

Ausbildung

Der erste Schritt ins Berufsleben ist für junge Menschen besonders wichtig. Entscheidend ist es, den richtigen „Partner“ zu finden, der das persönliche Potential fördert, berufliche Perspektiven aufzeigt und Karrierechancen bietet. Die Würth Industrie Service bietet in Summe 18 Ausbildungsberufe an – sowohl im gewerblich/technischen wie auch im kaufmännischen Bereich. Nicht zu vergessen sind die praxisnahen Studiengänge im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen und Informatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Bad Mergentheim, Mannheim, Mosbach, Stuttgart, oder Lörrach. Zusätzlich bietet die Würth Industrie Service vielfältige Praktikumsstellen für Schülerinnen und Schüler sowie für Studentinnen und Studenten. Angefangen von Pflichtpraktika und freiwilligen Praktika sowie Jahres- und Schnupperpraktika über die Initiative zur Werkstudententätigkeit bis hin zu einem Praktikum in Verbindung mit einer Abschlussarbeit – und das über alle Unternehmensbereiche hinweg. Die Würth Industrie Service ist bereits seit 2014 Träger des TÜV PROFiCERT-plus Siegels für geprüfte Ausbildungsqualität als erstes Handelsunternehmen in Baden-Württemberg und bietet damit den Auszubildenden die besten Voraussetzungen für ihren weiteren beruflichen Werdegang.

Zusatzleistungen und Mitarbeiterbenefits
Das Wohlbefinden aller Kolleginnen und Kollegen steht an oberster Stelle. Dafür investiert die Würth Industrie Service in Zusatzleistungen wie eine betriebliche Altersvorsorge oder einem Kindergartenzuschuss, ein Kinder-Ferienlager, regelmäßige Mitarbeiterevents, Vergünstigungen im Betriebsrestaurant auf dem Gelände und vieles mehr. Da vor allem die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein wichtiges Thema ist, werden in verschiedenen Unternehmensbereichen Modelle zur Teilzeitarbeit oder zu Home-Office angeboten.

Produkte, Services, Leistungen

Kundenindividuelle C-Teile-Lösungen

Unter der Marke „CPS® – C-Produkt-Service“ bietet die Würth Industrie Service den Kunden individuell zugeschnittene, logistische Beschaffungs- und Dienstleistungsmodule wie scannerunterstützte Regalsysteme, elektronische Bestellsysteme, vollautomatisierte Kanban-Systeme und innovative Technologien wie RFID-Lösungen im Bereich Produktionsmaterial und das Automatensystem ORSY®mat für MRO-Bedarfe. Dabei erfolgt die Belieferung der Kunden direkt an die Fertigungslinie in die Produktion.

Industriespezifisches Sortiment

Ein spezialisiertes Sortiment aus mehr als 1.100.000 Artikeln bildet die Basis für die professionelle industrielle C-Teile-Abwicklung: Neben DIN- und Normteilen sowie Verbindungs- und Befestigungselementen umfasst das Produktspektrum auch auf die Kundenanforderungen zugeschnittene Sonder- und Zeichnungsteile sowie Hilfs- und Betriebsstoffe wie persönliche Schutzausrüstung, chemisch-technische Produkte sowie Werkzeuge und vieles mehr.

Perspektiven für die Zukunft

Stellenangebote

Über alle Bereiche hinweg – von der IT, dem Einkauf und den Finanzen über Logistik und Technik bis hin zum Vertrieb – suchen wir aktuell engagierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Nähere Informationen zu Karrieremöglichkeiten und offenen Stellen erhalten Sie unter http://www.wuerth-industrie.com/karriere

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, bitte bewerben Sie sich direkt über unser Online-Bewerbersystem.

Kennzahlen

Mitarbeiter> 1.700 (2021)
Umsatz663.000.000 EUR (2021)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 356 Mitarbeitern bestätigt.

  • RabatteRabatte
    67%67
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    64%64
  • EssenszulageEssenszulage
    60%60
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    58%58
  • KantineKantine
    47%47
  • InternetnutzungInternetnutzung
    43%43
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    39%39
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    37%37
  • ParkplatzParkplatz
    37%37
  • HomeofficeHomeoffice
    34%34
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    33%33
  • CoachingCoaching
    32%32
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    23%23
  • DiensthandyDiensthandy
    19%19
  • FirmenwagenFirmenwagen
    18%18
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    14%14
  • BarrierefreiBarrierefrei
    13%13
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    8%8
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    <1%0

Was Würth Industrie Service GmbH & Co. KG über Benefits sagt

  • Unbefristete Arbeitsverträge
  • Herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgaben mit hohen Freiheitsgraden
  • Regelmäßige Personalgespräche (bis zu zweimal im Jahr)
  • Kindergartenzuschuss
  • Kostenfreie Kinderferienbetreuung in den Sommerferien
  • Mitarbeit im kontinuierlichen Verbesserungsprozess
  • Welcome-Veranstaltung zur Aufnahme und Integration neuer Kolleginnen und Kollegen im Unternehmen
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Zuschuss des Unternehmens
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld (freiwillig) sowie Beteiligung an der Betriebsergebnisprämie
  • Finanzielle Anerkennung bei langjähriger Betriebszugehörigkeit
  • Finanzielle Zuschüsse und Sonderurlaub bei Geburt und Hochzeit
  • Kostenfreie Bereitstellung von Kaffee und Tee sowie Vergünstigungen im Betriebsrestaurant
  • Betriebsfeste (Sommerfest und Weihnachtsfeier)
  • Teamessen und -ausflüge
  • Kunst- und Kulturangebote innerhalb der Würth-Gruppe
  • Würth-Mitarbeitershop
  • Monatliche Informationen der Geschäftsleitung über den aktuellen Unternehmensstand
  • Monatliche Mitarbeiterzeitschrift INTERN
  • Firmenwagen werden in Abhängigkeit von Position und Aufgabe gestellt
  • Möglichkeit eines alternativen Arbeitsorts (bspw. Homeoffice, Niederlassung, Außenbüro)

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Mit Kolleginnen und Kollegen sowie den Geschäftspartnern pflegt die Würth Industrie Service einen vertrauensvollen, berechenbaren, ehrlichen, geradlinigen, zuverlässigen, verbindlichen und wertschätzenden Umgang. Nur Kolleginnen und Kollegen, die fair und partnerschaftlich miteinander arbeiten, sind motiviert und begeistern die Kunden. Deshalb wird bereits bei der Auswahl der neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein besonderes Augenmerk auf Teamfähigkeit gelegt.
Durch regelmäßige, bereichsübergreifende Veranstaltungen, unterstützt die Würth Industrie Service den Aufbau eines unternehmensweiten Netzwerks sowie den direkten Austausch zwischen den Abteilungen und fördert auf diesem Wege die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Vertrieb, Technik, IT, Einkauf, Logistik, Finanzen, Marketing, Personal.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Würth Industrie Service GmbH & Co. KG.

  • Nadine Faul (07931-91-1491, nadine.faul@wuerth-industrie.com)

  • Bitte bewerben Sie sich mir Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen direkt über das Online-Bewerbersystem unter www.wuerth-industrie.com/jobboerse

  • Um die Person hinter der Bewerbung kennenzulernen wird zu Beginn des Bewerbungsprozesses, mit auf das Anforderungsprofil passenden Kandidaten und Kandidatinnen, ein Telefoninterview durchgeführt. Es folgt ein persönliches Kennenlerngespräch in der Unternehmenszentrale in Bad Mergentheim oder einer der Geschäftsniederlassungen. Im Anschluss an ein positiv verlaufenes Gespräch folgt mindestens ein Schnuppertag, um das Aufgabenfeld sowie das Team kennenzulernen. Nach einem für beide Seiten erfolgreichen Schnuppertag, wird dieser in einem Zweitgespräch reflektiert. Bei diesem können beide Seiten die letzten offenen Fragen klären und es wird über einen möglichen Einstieg bei der Würth Industrie Service gesprochen.
    Nachdem Einstieg bei der Würth Industrie Service folgt die Einarbeitung in die neue Tätigkeit. Dabei unterstützen die Welcome-Veranstaltungen der Würth Industrie Service sowie individuelle Einarbeitungspläne.

FAQs

Hier beantwortet Würth Industrie Service GmbH & Co. KG häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Wenn Sie sich bereits über unseren Bewerbungsassistenten registriert haben, können Sie sich über Ihre Zugangsdaten einloggen und Ihr Bewerberprofil weiter bearbeiten oder Unterlagen ergänzen. Hier gelangen Sie zur Anmeldemaske.

  • Sie können sich gerne auf mehrere Stellenangebote bewerben. Rufen Sie dafür bitte einfach die jeweiligen Stellenangebote auf und folgen Sie den vorgegebenen Anweisungen. Nach Zusendung Ihrer Zugangsdaten können Sie sich über Ihre Anmeldung auch auf weitere Stellen bewerben.

  • Sollte aktuell keine Stelle für Sie interessant sein, können Sie sich selbstverständlich auch initiativ bei uns bewerben. Die Links zur Initiativbewerbung finden Sie auch auf unserer Karriereseite www.wuerth-industrie.com/initiativbewerbung.

  • Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir richten uns nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMD). In unserer Datenschutzerklärung finden Sie ausführliche Informationen.

  • Sobald Sie Ihre Online-Bewerbung abgeschlossen haben, erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung. Die Bearbeitung Ihrer Bewerbung kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Bei Rückfragen zu Ihrer Bewerbung wenden Sie sich bitte direkt an den zuständigen Personalreferenten, von dem Sie die Eingangsbestätigung erhalten haben.

  • Nach Erhalt Ihrer Zugangsdaten können Sie jederzeit über diese Anmeldung Ihre Bewerbungsdaten einsehen und ergänzen.

  • Bitte beachten Sie, dass aktuell der Browser Safari von Apple von uns momentan nicht unterstützt wird. Hier möchten wir Sie bitten Ihre Bewerbungsunterlagen per Email an personal@wuerth-industrie.com zu senden. Bitte geben Sie uns dann in Ihrer E-Mail einen Hinweis, dass eine Bewerbung über unser Online-Bewerbersystem nicht möglich war.

  • Sollte es Probleme bei der Registrierung gegeben haben, schreiben Sie uns eine E-Mail an personal@wuerth-industrie.com. Gerne kümmern wir uns um Ihr Problem.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Den herzlichen Umgang.
Familiäres Unternehmen.
Die Kantine. Hier kann man jeden Tag wie im Restaurant essen.
Die grüne Umgebung mit kleinen Teichen.
Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten.
Bewertung lesen
Die Ausbildung ist sehr gut organisiert, geplant und strukturiert und bietet viele interessante Angebote für die Auszubildenden.
Bewertung lesen
Wenn man sich Philosophie und Führungskultur anschaut und es dNn erlebt, kann man das genauso unterschreiben.
Bewertung lesen
Das Unternehmen ist sehr Mitarbeiter freundlich und vor allem für Azubis ein guter Arbeitgeber
Bewertung lesen
Kollegenzusammenhalt, Sicherheit eines Familienunternehmens
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 241 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Das die Vertrauensarbeitszeit nicht gelebt wird, stattdessen feste Arbeitszeiten ohne Flexibilität.
Bewertung lesen
- Gehalt / Gehaltssystem
- Arbeitszeitregelung
- Parkplatzsituation
- Kein Dauerhaftes Homeoffice mehr
- Vertrauensarbeitszeit, besser wäre Stechuhr
- Es wird zu Überstunden aufgefordert obwohl diese nicht vernünftig abgefeiert werden oder ausbezahlt werden können
- Teilweise alte Computer und Tastaturen
Das Gehaltsgefüge.
Die Parksituation (man muss vor 7:00 Uhr da sein um noch einen Parkplatz zu ergattern, es herrscht permanent Parkplatznot ).
Bewertung lesen
Mir wurde damals HomeOffice versprochen, da ich jeden Tag einige Kilometer fahren muss, allerdings wurde dieses Versprechen nie eingehalten. Wenn ich nachfrage kommen Aussagen wie "nach der Probezeit darfst du ins HomeOffice", was meiner Meinung nach totaler Quatsch ist, da andere Kollegen auch HomeOffice in der Probezeit bekommen. Alle anderen Kollegen in MEINER Abteilung dürfen auch HomeOffice machen und ich denke gerade in Zeiten wie Corona ist HomeOfiice ein wichtiges Thema geworden!
Bewertung lesen
Arbeitszeit und Vergütung wie oben genannt
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 183 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Siehe Punkt "Schlecht am Arbeitgeber finde ich"
Zum Punkt Homeoffice: In den letzten zwei Jahren hat dies super funktioniert. Jetzt werden zum ersten Juni wieder alle Mitarbeiter in das Büro gezwungen. Dabei spricht so viel für Homeoffice: Umweltaspekt, Infektionsschutz (Corona gibt es immer noch), Fahrtzeitersparnis, Kostenersparnis (hohe Benzin-Preise), motiviertere bzw. fittere Mitarbeiter und höhere Produktivität zu Hause da man von Kollegen nicht so leicht abgelenkt wird, bessere Work-Life-Balance, die Regierung ruft auch dazu auf Fahrten mit dem Auto zu reduzieren, ...
Das Sollerfüllungssystem hat den Grundsatz, dass in schlechten Zeiten das Gehalt nach unten gefahren wird und man so keine MA entlassen muss. Im Alltag bietet es keine Sicherheit, da man quasi jeden Monat ein anderes Gehalt hat. Es gibt enorm große Schwankungen. Die Geschäftsführung ist sich dessen bewusst, ändert aber leider nichts. Dies ist ein Punkt, der die Belegschaft sehr unzufrieden stimmt und immer wieder zu Kündigungswellen führt, wenn über mehrere Monate schlecht bezahlt wird. Man muss immer "bibbern" ob ...
Bewertung lesen
Zufriedene Arbeitskräfte sind gute Arbeitskräfte!
Ich zahle nicht gute Löhne, weil ich viel Geld habe, sondern ich habe viel Geld, weil ich gute Löhne zahle. -RobertBosch-
Würden faire Löhne bezahlt werden würden die (guten) Arbeitskräfte auch nicht ständig weg laufen ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 114 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,3

Der am besten bewertete Faktor von Würth Industrie Service ist Kollegenzusammenhalt mit 4,3 Punkten (basierend auf 51 Bewertungen).


Der Kollegenzusammenhalt ist in meiner Division definitiv mehr als vorhanden und wurde ja bereits von mir schon beschrieben. Wie vorab schon öfter beschrieben, sieht man sich als Kollektiv. Bei Fragen und Themen bei den man Hilfe benötigt, stehen und standen mir in meiner Division aus dem Stand heraus immer wieder Kollegen/innen zur Verfügung - jederzeit. Kurzer Anruf, schnelle Lösung. Bei komplexeren Themengebieten, eruiert man einen gemeinsamen Termin in welchen geholfen wird die Kuh vom Eis zu holen, oder auch einfach ...
5
Bewertung lesen
Kollegen helfen sich immer untereinander, egal wie stressig es ist.
5
Bewertung lesen
Der Zusammenhalt ist einfach top, meine Kollegen machen mir an der Arbeit fast am meisten Spaß.
Kommt auf die jeweiligen Teams an, bei mir ist es sehr gut
Vom Team abhängig, aber durch den Schnuppertag vor Einstellung, schonmal gut einzuschätzen. Ich fühle mich sehr wohl. Der Arbeitgeber gibt viele Möglichkeiten Kontakte im Betrieb zu gründen, man muss es halt nutzen wollen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 51 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Würth Industrie Service ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,1 Punkten (basierend auf 75 Bewertungen).


Die Ausbildungsvergütung ist in Ordnung, wir können uns an sich nicht beschweren. Durch die ganze Wirtschaftliche Situationen, wird es zwar schwieriger, allerdings kommt uns der Konzern auch in kleinen Schritten entgegen. Auch Weihnachts- & Urlaubsgeld steht jährlich zur Verfügung und wird fair ausbezahlt. Die Überweisung erfolgt monatlich im gleichem Zeitraum.
Das größte Problem ist allerdings, die Vergütung als Festangestellter. Diese ist meiner Ansicht, vor allem in heutiger Sicht, nicht ausreichen für die Arbeit die getan wird. Auch das Bezahlsystem ist ...
2
Bewertung lesen
In den vorigen Kommentaren ist alles gesagt. Das Gehalt ist ein schlechter Witz. Beim Gehaltssystem blickt kaum jemand durch. Ich habe das Gefühl da wird man über den Tisch gezogen. Bei Gehaltserhöhungen geht es auch um das Zielgehalt und nicht um die Absicherung. Das heißt bei einer Nicht-Sollerfüllung ist die Gehaltserhöhung wertlos.
Grundgehalt ist OK, kann sicher hier oder da mehr sein. Sozialleistungen wie Bezuschussungen beim Mittagessen, Betriebsarzt, Fahrrad-Leasing, kostenloses Laden von E-Autos, Rabattierungen bei teilnehmen Unternehmen. Das Gesamtpaket ist auf jeden Fall zufriedenstellend.
Ein Punkt, warum ich gekündigt habe. Das Bezahlungssystem bietet wenig persönliche Sicherheit. Das Gehalt schwankt stark.
2
Bewertung lesen
eher unterdurchschnittlich, jedoch auch viele außerordentliche Leistungen (benefits, Urlaubs-/Weihnachtsgeld)
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 75 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 61 Bewertungen).


Ich denke sowohl die Übernahme- als auch Karrierechancen sind für Auszubildende sehr gut, wenn man sich anstrengt und sich viel Mühe bei der Arbeit gibt.
5
Bewertung lesen
Es gibt viele Weiterbildungs und Entwicklungsmöglichkeiten allerdings wird es nicht wirklich entlohnt
4
Bewertung lesen
Die Übernahmequote ist sehr hoch und anschließend ist man unbefristet beschäftigt.
5
Bewertung lesen
Solange sich eine Person in der Ausbildung nicht übermäßig daneben benimmt, wird dieser auch mit hoher Wahrscheinlichkeit übernommen. Das Unternehmen zählt auf neue, junge Mitarbeiter und bietet diesen deshalb auch viel. Aufstiegschancen haben wir hier überall, es sollte sich nur
darüber interessiert und informiert werden.
4
Bewertung lesen
Die beste Personalabteilung die ich je gesehen habe. Weiterbildungsmöglichkeiten unendliche viele, wenn man denn möchte und will. Es wird sehr viel Wert auf Weiterentwicklung gelegt und das persönliche vorankommen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 61 Bewertungen lesen