Navigation überspringen?
  

A1 Telekom Austria AGals Arbeitgeber

Österreich,  23 Standorte Branche Telekommunikation
Subnavigation überspringen?
A1 Telekom Austria AGA1 Telekom Austria AGA1 Telekom Austria AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 869 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (373)
    42.922899884925%
    Gut (261)
    30.034522439586%
    Befriedigend (162)
    18.642117376295%
    Genügend (73)
    8.4004602991945%
    3,59
  • 45 Bewerber sagen

    Sehr gut (17)
    37.777777777778%
    Gut (6)
    13.333333333333%
    Befriedigend (9)
    20%
    Genügend (13)
    28.888888888889%
    3,05
  • 3 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    3,59

Firmenübersicht


 A1 –Internet, Telefonie, TV und IT-Lösungen aus einer Hand


 


A1 ist mit mehr als 5,3 Mio. Mobilfunkkunden und mehr als 2 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand, bestehend aus Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale-Services und mobilen Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob, Red Bull MOBILE und Yesss! stehen für höchste Qualität und smarte Services. Als verantwortungsvolles Unternehmen integriert A1 gesellschaftlich relevante und Umweltbelange in das Kerngeschäft.


A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der A1 Telekom Austria Group - einem führenden Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern. Die Telekom Austria Group (ATX:TKA), die Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen anbietet, hat im Geschäftsjahr 2018 4,47 Mrd. Euro Umsatz erzielt, davon stammen mehr als 2,6 Mrd. Euro aus den A1 Umsätzen.


Knapp 19.000 Mitarbeiter und State-of-the-Art Breitband Infrastruktur ermöglichen digitalen Lifestyle und erlauben Kunden, Unternehmen und Geräten, sich überall und jederzeit zu vernetzen. Als Europäische Unit von América Móvil, einem der weltweit größten Mobilfunkanbieter, hat die Gruppe ihren Firmensitz in Wien und ermöglicht Zugang zu weltweiten Lösungen. 






Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

2,66 Mrd. Umsatzerlöse

Mitarbeiter

rund 8.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Mit dem besten Netz bringt A1 Kommunikation und Information auf Smartphones, Tablets, PCs und TV-Geräte. Zu Hause oder unterwegs – wir bieten alle Kommunikationsleistungen, die Österreich braucht: Festnetz, Mobilfunk, Internet und TV​.

Perspektiven für die Zukunft

Zufriedene Kunden und individualisierte & mit denkende Lösungen schaffen begeisterte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. So digitalisieren wir gemeinsam Österreich und bereichern sowie vereinfachen den Alltag, die Arbeit und die Freizeit. Wir übernehmen Verantwortung und probieren mutig aus.

Benefits

Mobiles Arbeiten & flexible Arbeitszeiten

A1 fördert die Möglichkeit zum flexiblen und mobilen Arbeiten. Unsere MitarbeiterInnen können durch unser flexibles Arbeitszeitmodell immer dort, wo es möglich ist, ihre Arbeitszeit individueller gestalten und an unterschiedlichen Orten – sei es von zuhause oder von unterwegs – arbeiten.

Kantine
Unsere größten Standorte sind mit einer Kantine ausgestattet, in der unsere MitarbeiterInnen aus verschiedenen Menüs auswählen und die Cafeteria nützen können.

Betriebskindergarten
An den größten Standorten bieten wir an einzelnen schulfreien Tagen, wie z.B. Fenstertagen, Osterferien oder Pfingsten, bieten wir mit den Flying Nannies vom Kinderbüro der Universität Wien gratis Kinderbetreuung.

Barrierefreiheit
Ist an den größten Standorten gegeben.

Gesundheitsmaßnahmen
Unsere MitarbeiterInnen können von einer Vielzahl an Gesundheitsangeboten und diversen Sportgruppen profitieren.

Betriebsarzt
Das Angebot der Betriebsärzte reicht bis zu Gesundheitschecks und Impfberatungen.

Coaching & Mentoring
Wir unterstützen unsere Talents, High Potentials und Führungskräfte durch Coaching und Mentoring-Programme.

A1 Mitarbeitertarife
Wir bieten unseren MitarbeiterInnen sehr günstige Tarife für Handy, Festnetz und Internet, die auch Familie und Bekannte nützen können

Mitarbeiter Events
Teamgeist wird bei uns groß geschrieben – die Veranstaltungen reichen vom jährlichen A1 Team Triathlon bis hin zu Get-Togethers in den größten Standorten und gemeinsamen Weihnachtsfeiern.

23 Standorte


  • Anastasius-Grünstraße 5
    4020 Linz
    Österreich

  • Maximilianstraße 36-38
    9020 Klagenfurt
    Österreich

  • Lassallestr. 7b
    1020 Wien
    Österreich

  • Lassallestraße 9a
    1020 Wien
    Österreich

  • Obere Donaustraße 23 - 27
    1020 Wien
    Österreich

  • Obere Donaustraße 29
    1020 Wien
    Österreich

  • Obere Donaustraße 33
    1020 Wien
    Österreich

  • Antonigasse 101-107
    1170 Wien
    Österreich

  • Perfektastraße 85
    1230 Wien
    Österreich

  • Arsenalstraße
    Wien
    Österreich

  • Alpenstraße 5
    5020 Salzburg
    Österreich

  • Fadingerstraße 6
    4020 Linz
    Österreich

  • Bethlehemstraße 28
    4020 Linz
    Österreich

  • Harrachstraße 9
    4020 Linz
    Österreich

  • Josef-Mickl-Gasse 2
    9020 Klagenfurt
    Österreich

  • Trientlgasse 30
    6020 Innsbruck
    Österreich

  • Valiergasse 25
    6020 Innsbruck
    Österreich

  • Martinhofstraße 24
    8054 Graz
    Österreich

  • Exerzierplatzstraße 34
    8051 Graz
    Österreich

  • Ägydigasse 6-8
    8020 Graz
    Österreich

  • Albert Schweizer Gasse 1
    8020 Graz
    Österreich

  • Mutterstraße 44
    6800 Feldkirch
    Österreich

  • Steingasse 2
    6800 Feldkirch
    Österreich
Standorte Inland

Standorte Ausland

Die Telekom Austria Group ist in 8 Ländern tätig:

Für Bewerber

Videos

Sei ein Teil von A1.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Graduates: wir suchen Uniabsolventinnen und -absolventen mit bis zu 2 Jahren Berufserfahrung, 2-jähriges Programm, starker Fokus auf strategische Projekte, Bewerbung im Frühjahr, Start im September  
  • Duale Studenten: wir suchen Maturaabsolventinnen und -Absolventen, vorwiegend HTL, mit abgeleistetem Präsenz-/Zivildienst.  Bachelor Studiengang Informatik am FH Technikum Wien, 3-jähriges Programm (6 Semester), Vollzeitphasen an der FH im Wechsel mit betrieblicher Praxis, Bewerbung im Frühjahr, Start im Oktober
  • Trainees: wir suchen HTL Absolventinnen und Absolventen mit abgeleistetem Präsenz-/Zivildienst, 16-monatige on-the-Job Ausbildung, Bewerbung im Frühjahr, Start im September
  • Lehrlinge:
  • wir suchen Einzelhandelskauffrau/Kaufmann mit Schwerpunkt Telekommunikation, 3 jährige Ausbildung, Pflichtschulabschluss erforderlich, Lehre mit Matura möglich, Führerschein B inklusive.
  • wir suchen Elektronikerin/Elektroniker - Hauptmodul Informations- und Telekommunikations-Technik, 3,5 jährige Ausbildung, Pflichtschulabschluss erforderlich, Lehre mit Matura möglich, Führerschein B inklusive


Gesuchte Qualifikationen

Big Data, Cloud Services, Digital Business, Sales, IT

Gesuchte Studiengänge

  • Technik: Informatik, Wirtschaftsinformatik, Elektrotechnik, Digital Business, Artificial Intelligence und Data Analytics 
  • Wirtschaft: Projektmanagement, Marketing, Sales, Social Media, Finanz, Supply Chain


Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei A1 erwarten Sie spannende und interessante Aufgaben in einem internationalen Unternehmen und eine Kultur, in der Entrepreneurship geschätzt, Leistung anerkannt und Entwicklung gefördert wird. Das beweisen zahlreiche Auszeichnungen, die wir für unser Engagement erhalten haben!

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

In A1 haben wir Guiding Principles, die uns auf unserem Weg leiten: Vertrauen, Team und Agilität. Danach richten wir unser Denken und Handeln. Diese Prinzipien sind die Basis unserer Zusammenarbeit – im Unternehmen, mit unseren Kunden und mit unseren Partnern.

Vertrauen und Wertschätzung sind die Grundlage für unser Tun. Wir kommunizieren transparent, fördern eigenverantwortliches Handeln unserer KollegInnen und finden neue Wege und Lösungen gemeinsam.

Als Team sind wir stärker und erreichen unsere Ziele schneller. Wir führen Dialog und kooperieren unternehmensweit. Dabei schätzen wir den Beitrag unserer KollegInnen und treffen Entscheidungen.

Agilität und Wirksamkeit kombinieren wir. Wir überlegen, was unsere Kunden wirklich brauchen, handeln überlegt und probieren Neues aus.

Vertrauen, Team und Agilität sind auf ein zentrales Thema ausgerichtet: Auf unsere Kunden und den Nutzen, den unsere Kunden durch unsere Lösungen haben.

Alle drei Prinzipien zeichnen uns aus und verbinden uns – sie definieren unsere gemeinsame Kultur. Und Schritt für Schritt gehen wir so gemeinsam den Weg in unsere Zukunft und die Zukunft unserer Kunden.


Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Entwicklungsmöglichkeiten

Wir setzen auf ergebnisorientiertes Arbeiten und richten unsere Leistung an konkreten Zielen aus. Auf regelmäßiges Feedback zur Zielerreichung legen wir dabei ebenso viel Wert wie auf vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Wir begleiten neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom ersten Tag an mit Onboarding und vielen Angeboten zur Weiterentwicklung. Dabei setzen wir vor allem auf Lernen durch Erfahrung und den Austausch mit Experten, bieten aber auch innovative Lernmethoden an.

Ausbildungsprogramme

Talente und junge Führungskräfte fördern wir gezielt in speziellen Programmen unseres A1 Learning Hubs, mit welchen wir auch internationale Entwicklungsmöglichkeiten und Karriereperspektiven innerhalb der Telekom Austria Group eröffnen. Außerdem nutzen wir eine zentrale E-Learning Plattform, die gruppenweit zeit- und ortsunabhängiges Lernen ermöglicht. Über unsere unternehmensweite Social-Collaboration-Plattform "workplace" fördern wir die nationale und internationale Zusammenarbeit und den Know-how-Transfer.

Wir sind stolz auf unsere Vielfalt, sie ist unsere Stärke

Chancengleichheit ungeachtet kultureller und alters- oder geschlechtsbezogener Eigenschaften gehört zu unserem Selbstverständnis. Der internationale und interkulturelle Austausch hat eine hohe Bedeutung – wir sind überzeugt, dass diverse Teams bessere Ergebnisse bringen.

Da der Frauenanteil in Technologieunternehmen traditionell gering ausfällt, hat A1 es sich zum Ziel gesetzt, speziell Frauen im Unternehmen zu fördern – gerade bei der Auswahl unserer jungen Talente sowie in unserer Führungskräfteausbildung.


Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Kundenorientierung steht bei Ihnen an erster Stelle. Sie sind engagiert und dynamisch und zeigen eine hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft. Sie bringen Ihre Ideen ein, sind begeisterungsfähig, engagiert und bereit die Extrameile zu gehen.

Unser Rat an Bewerber

Ihre Bewerbung ist Ihre Visitenkarte! Es lohnt sich Zeit und Ideen zu investieren:

  • Bewerben Sie sich online, wir haben passende Formulare.
  • Schreiben Sie uns, warum Sie sich bei A1 bewerben, welche beruflichen Ziele Sie haben und was Ihre Kernstärken sind.
  • Gestalten Sie Ihren Lebenslauf kurz und übersichtlich. Wir bekommen viele Lebensläufe und möchten auf einen Blick Ihren persönlichen und beruflichen Werdegang erfassen.
  • Ein Bild sagt oft mehr als viele Worte. Bitte schicken Sie uns aber keines aus Ihrem privaten Umfeld.
  • Erklären Sie bitte Ihre Jobs und Aufgaben so, dass sie auch für Nicht-Experten verständlich sind.

Bevorzugte Bewerbungsform

Über unser Karriere-Portal

Auswahlverfahren

 

Graduates, Duale Studierende, Trainees und Lehrlinge:

  • Bewerbung auf A1.net/Jobs
  • Interview, Mini-Assessment bei A1
  • Lehrlinge und Duale Studierende: Online-Test
  • Graduates und Trainees: Video-Recruiting


A1 Telekom Austria AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,59 Mitarbeiter
3,05 Bewerber
3,59 Lehrlinge
  • 05.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Natürlich sehr stark abhängig vom jeweiligen Team, aber prinzipiell eine sehr angenehme Atmosphäre. Eigenverantwortung und selbst Entscheidungen treffen wird gefördert. Alle sind per Du miteinander

Vorgesetztenverhalten

Manche sind wirklich top, was Mindset und Führungsqualitäten betrifft. Aber natürlich gibt's andere auch...

Kollegenzusammenhalt

wie gesagt, hängt stark vom Team ab. Für mich passt es gut. Aber ist natürlich auch klar, dass man sich nicht mit jedem gut verstehen kann...

Interessante Aufgaben

Definitiv. Und ganz viele davon. Eigenverantwortung wird stark gelebt, dh wir können in vielen Aspekten selbst entscheiden und Dinge ausprobieren. Und wenn es dann doch mal fad wird, ist der Wechsel in einen anderen Fachbereich wirklich gut möglich.

Kommunikation

sehr transparent ua durch workplace. Aber auch im Intranet, Email oder klassisch bei Veranstaltungen, Lift-Aushängen etc. Es findet enorm viel Kommunikation statt, alles zu "konsumieren" ist schier unmöglich. Ich fokussiere mich auf die für mich wichtigsten Gruppen auf workplace. Meetings finden immer mehr über Skype statt, wodurch auch mobiles arbeiten super möglich ist

Gleichberechtigung

auf jeden Fall. Diskriminierung wäre mir noch nirgends begegnet. In punkto Frauen: Es gibt einen Frauenförderungsplan, bei Bewerbungen wird bei gleicher Qualifikation die Frau genommen und es gibt sogar ein eigenes Frauennetzwerk, das zwei Mitarbeiterinnen aus Eigeninitiative gegründet haben und das alle paar Monate spannende Formate herausbringt und anbietet.

Umgang mit älteren Kollegen

Bei uns gibt es ganz junge Leute und auch ältere (ab wann ist man "älter"???) - alle werden gleich behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Viele Führungskräfte sind schon sehr lange auf ihrer Position, was nicht immer ideal ist. Es gibt Programme um Nachwuchsführungskräfte zu fördern. Super ist, dass Querkarrieren sehr gut möglich sind. Und viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich zu Experten und eigentlich schon Koryphäen in gewissen Themen entwickelt und genießen sehr viel Ansehen im Unternehmen.

Gehalt / Sozialleistungen

passt so. Aber große Sprünge macht man als bestehender Mitarbeiter eher keine...

Arbeitsbedingungen

Headquarter wurde umgebaut auf Home Bases - also quasi open space. Ich finds gut, auch wenn hin und wieder noch da und dort gebohrt und gehämmert wird. Am Abend räumen wir die Plätze komplett frei und setzen uns am nächsten Tag in der eigenen Homebase auf irgendeinen freien Platz. Kommunikation hat sich definitiv verbessert und da es ja keine fix-zugewiesenen Arbeitsplätze gibt, schleppt man automatisch nicht so viel Kram herum (weil man es ja am Abend wieder wegräumen muss). Ich drucke zB nur mehr zirka alle 2 Wochen etwas aus...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

ist definitiv ein Thema bei uns, könnte aber sicher stärker in der Vordergrund rücken. Aber wie gesagt, allein durch die variablen Arbeitsplätze haben sich meine Ausdrucke sicher um 80% reduziert ...

Work-Life-Balance

Mal ist mehr los, mal weniger. Aber das ist sicher überall so. Es gibt Flex Zeit, Sportgruppen und viele Gesundheitsangebote. Mobiles Arbeiten ist mehr als erwünscht. Sabbaticals werden immer wieder genutzt.

Image

Ich glaub außerhalb des Unternehmens, sieht man uns als sehr bürokratischen, trägen, staatsnahen Betrieb. Diese Zeiten sind jedoch längst vorbei und es hat sich enorm viel getan, in den Arbeitsweisen, im Gebäude, im Mindset, in den Tools, bei den Führungskräften.

Pro

Querkarrieren. Eigenverantwortung. Mobiles Arbeiten. Benefits wie Kantine, Betriebsarzt, Essensbons, Gesundheitsangebote,...

Contra

Gehaltssprünge für bestehende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kaum möglich.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    A1 Telekom Austria
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, wow! Du hast dir viel Zeit dafür genommen, um zu schreiben, was du bei A1 erlebst. Vielen Dank für das positive und sehr ausführliche Feedback. Ich arbeite auch sehr gerne hier und kann vieles was du schreibst gut nachempfinden. Bzgl. des Gehalts: Mein Vorschlag wäre, das Thema (nochmal) mit deiner Führungskraft zu besprechen und deine Leistungen hervorzuheben. Eventuell beim nächsten Road-Dialog? Liebe Grüße Carina

Carina Levonyak
HR Personal- und Organisationsentwicklung

  • 05.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Tlw etwas mühsam durch alte Strukturen und Mindsets Einzelner. Für gewissen Dinge benötigt man entsprechend Zeit - hat man dies bis zu einem gewissen grad akzeptiert geht es leichter

Mit dem notwendigen Engagement sie allerdings auch Dinge möglich die man nicht glauben würde

Für jeden etwas gegeben ... Neue Homebase in der LAS, herkömmliches Ambiente im Arsenal - flexible Bereiche, starre Bereiche ....

Vorgesetztenverhalten

Meine direkt "Führungsriege" ist ein Glücksfall .... Offene Kommunikation auf Augenhöhe, Ehrlichkeit sowie die eigene Meinung aussprechen wird gewünscht und auch ernst genommen - tlw sehr schnelle Reaktion welche mich auch selbst manchmal überrascht hat - bin jetzt schon ein "Zeital" bei A1 und spreche aus Erfahrung

Als Führungskraft selbst hat man alle Möglichkeiten sich zu entfalten - es wird nicht vordiktiert wie Führung auszusehen hat bei A1 aber sehr wohl Unterstützung von NachwuchsFK's gegeben. Was für den einen Vorteil ist ist für den anderen ein Nachteil. Natürlich gibt es hierdurch auch viele FK welche nicht richtig in dieser Position sind - wirft man einen Blick auf die unterschiedliche Teams merkt man dies auch eindeutig

Auch hier kommt es auf das eigene Mindset an - will man eine FK des Teams sein oder ein Teil des Teams als FK .... Will man nur diktieren und alles streng strukturiert und definiert haben oder will man etwas Freiraum geben ... Es liegt an einem selbst und entsprechend ist dann auch das Feedback in den eigenen Reihen sowie Top Down

Kollegenzusammenhalt

Mit gewissen Kollegen wird es nie einen Zusammenhalt/Vertrauensbasis geben - allerdings auch aus dem eigenen Interesse heraus ...

Im Großen und Ganzen ist dieser gegeben und "wenn es brennt" sind alle zur Stelle - Ebenso ist der "Blick über den Tellerrand" immer wieder präsent

Vieles hängt vom eigenen Mindset ab und kann nicht wie tlw erwartet top down vorgekaut werden

Interessante Aufgaben

Bisher war mir jeder angestrebte Wechsel innerhalb A1 möglich und das Aufgabengebiet stets herausfordernd

Möglichkeiten für Weiterbildung gab es immer - auch hier Mindset wichtig. Lerne ich nur indem ich mich in Kursen berieseln lasse oder lerne ich aus eigenem Interesse aus unterschiedlichen Quellen ?

Um so mehr man sich selbst einbringt umso mehr Möglichkeiten.

Kommunikation

Zumindest in meinem Fachbereich herscht eine offene Kommunikationskuktur und es wird in allen Ebenen kommuniziert - war auch nicht immer so ...eine der positiven Veränderungen

Wenn man sich um Informationen bemüht dann erhält man diese auch - ein funktionierendes Netzwerk ist sehr wichtig unabhängig welcher Dienstgeber

Gleichberechtigung

Bisher keine negativen Erfahrungen gemacht

Umgang mit älteren Kollegen

Ein heißes Thema bei A1 - selbst kann ich nichts negatives finden in meinem Bereich - A1 weit gesehen hängt vieles auch von der Einstellung der "älteren Kollegen" ab ... Zeit nur mehr absitzen, nichts neues mehr lernen weil "schon unnötig" usw schafft eben kein Verständnis bei jüngeren Kollegen - vorallem wenn diese dann die Arbeit übernehmen müssen

Wenn die Expertise passt nutzt A1 auch gerne die Erfahrung von älteren Kollegen und wertschätzt diese

Das Motto hier "Wie man in den Wald schreit....."



Karriere / Weiterbildung

Bis jetzt war mir alles möglich - natürlich nicht ganz "kampffrei" und auch hartnäckigkeit ist Vorteilhaft

Ich kann meinen Weg bei A1 bisher so gehen wie ich es vorhabe/vorhatte

Viele Möglichkeiten intern bei A1 - genutzt müssen sie von jedem einzelnen

Es geht immer mehr in Richtung E-Learnings bei Basics .. finde ich persönlich gut und besser als Berieselungsschulungen

Leider ist es noch immer so, dass Mitarbeiter meinen, Wissen wäre ausschließlich eine Bringschuld - für mich nicht nachvollziehbar

Schulungspläne/Zertifizierungen müssen vorgekaut werden anstatt, selbst angesehen usw ... Möglichkeiten zur eigenen Weiterbildungen werden gegeben aber sind sie Mühsamer weil manches selbst erarbeitet wird lehnen sich manche zurück.... Vorteil: anders als früher wird hierauf sehr schnell reagiert


Eigenes Netzwerk von Vorteil und bislang konnte ich auch immer "über die Schulter" eines anderen sehen und wurde mit viel Wissen belohnt


Auch hier wieder: Mindset jedes einzelnen hier ausschlaggebend

Gehalt / Sozialleistungen

Bewirbt man sich Extern ist natürlich mehr Gehalt möglich
Kommt man von extern zu A1 ist natürlich auch mehr Gehalt möglich .... Wo ist das nicht so?

Ist man nicht zufrieden bleibt nur Neuorientierung egal in welche Richtung

Sozileistungen Top ! Gesundheitsmanagement, Gutscheinaktionen, A1 Mitarbeiterkonditionen bei Partnerunternehmen

Arbeitsbedingungen

Einsparungen an der Arbeitsplatzumgebung finde ich fehl am Platz .... Klar, Blick auf die Kosten notwendig allerdings sollte das Equipment auch für Spass an der Arbeit und nicht für Frustration sorgen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird sensibilisiert auf diese Dinge zu achten

Work-Life-Balance

Natürlich kann man sich selbst "verbrennen" wenn man nicht auch mal "nein" sagt und ja, es gibt up's and down's

Liegt an jedem/jeder selbst wieviel Engagement hier investiert wird, Zeitmanagement ist unumgänglich genauso wie priorisieren und planen ... Wo nicht ?

In Summe ist alles für die richtige Balance gegeben - flexible und großteils einteilbare Arbeitszeiten, Homeoffice, adhoc Termine und unvorhersehbares bislang auch immer möglich gewesen

Hängt sehr stark von der jeweilige Führungskraft ab

Auch sehr stark vom Bereich - es wurde verabsäumt rechtzeitig aufzubauen - eine Altlast mit welcher das "neue Management" noch zu Kämpfen hat und Nachwehen werden auch noch eine Zeitlang andauern .... low Performer halten sich nicht mehr so lange und alleine damit kommt immer mehr Gleichgewicht in die Sache ...

Image

Am Markt durch jahrelange Fehlentscheidungen leider nicht gut - hoffe, dass sich das bald bessert - der Weg ist der richtige

Verbesserungsvorschläge

  • Schnellere HR Entscheidungen und anschließende Konsequenzen Besseres Augenmerk auf Arbeitsplatzausstattung (Laptop, Bildschirme...) legen Keine "Kompromisse" bei Neubesetzungen von Stellen .. entweder passt oder passt nicht

Pro

Sozialleistungen, flexible Arbeitszeitumgebung, eigene Persönlichkeit kann mit einfließen und keine "erzogenen Marionetten" mehr

Contra

Schlecht fand ich alte Denke - allerdings ist A1 gerade im Wandel und das gibt Hoffnung

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    A1
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 14.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Beste an der IT bei der A1 sind die Kollegen und die Arbeitsatmosphäre. Hier arbeiten wirklich viele sehr nette Leute!

Vorgesetztenverhalten

Strategie und Ziele sind den Mitarbeitern (zumindest in der IT) derzeit unbekannt. Irgendwas mit "agil" soll es werden und es soll gaaaaanz viel Spaß machen und geil sein. Näheres derzeit nicht bekannt. Übrigens haben wir in der IT alle 2-3 Jahre Bereichsleiterwechsel und "Reorganisation" - aber immer mit genau denselben Führungskräften die lediglich von einem Führungssessel zum nächsten rotieren - und dann wundert man sich wieso sich nichts ändert. Hmmm....ja, ganz schön mysteriös. ...was könnte man denn mal anders machen? :-) Richtig!! Agil! Agil wird's schon richten, eh klar. Na dann! :-)

Kollegenzusammenhalt

In der IT gibt es die nettesten Leute und die besten Kollegen! Der Zusammenhalt ist stark und der Spaßfaktor mit den Leuten ist hoch! :-) Das gefällt mir hier mittlerweile noch am besten - meine Kollegen!

Interessante Aufgaben

Nur noch stressige ad-hoc Aufträge und Projekte die von Beginn an unrealistisch sind, oder halt mal über Strecken auch rein gar nichts. Als IT machen wir schon lange keine eigenen Projekte. Das Meiste was wir tun ist Outsourcing. Den Digitalisierungszug haben wir längst verpasst - das machen sich die Fachbereiche selbst mit externen Lieferanten aus bzw. die A1 Digital. Technologisch sind wir schon abgehängt. Lieferantensteuerung sollten und könnten wir noch machen - dafür hat aber in der IT fast niemand die richtige Unternehmenskultur und viel zu wenige bei uns verstehen was das ist und wozu wir es brauchen. Horizont reicht bei vielen nicht weiter als pure Softwareentwicklung.

Kommunikation

In der IT selbst kollegial, freundlich und angenehm, hier möchte ich mich wirklich nicht beschweren. Aber auf Unternehmensebene (A1 gesamt) zu wenig, nicht informativ, vom Gefühl her unehrlich - und in letzter Zeit zunehmend aggressiv. Fällt mir in letzter Zeit vor allem auf wenn Kollegen Fragen oder Kritik äußern an den neuen Großraumbüros ("New Ways of Working") wie aggressiv die "Open Space"-Aposteln und die Typen von den Internal Communications im Firmen-Facebook antworten und über die Leute öffentlich drüber fahren. Ihr Auftrag scheint wirklich zu sein den Kritikern einfach das Maul zu stopfen (oder sie versuchen damit denen oben hinein zu kri..en), auf die Fragen oder Vorschläge wird überhaupt nicht eingegangen, der Ton ist auch sehr tief. Die Botschaft ist immer "Deine Meinung ist nicht valide, Open Space ist super - und aus!"

Karriere / Weiterbildung

- Keine Weiterbildung weil alle Schulungen und Zertifizierungen aus Kostengründen gestrichen wurden. Es gibt nur e-Learnings und interne Schulungen die vom Niveau her lächerlich sind.
- Keine Karrierechancen, keine Aufstiegsmöglichkeiten, keine Beförderungen - gerade werden alle Führungsrollen wie Gruppenleiter, Teamleiter, Delivery Lead etc. abgeschafft sodass nur noch Abteilungsleiter und Bereichsleiter bleiben - und das sind seit 10 Jahren dieselben Leute die einfachen zwischen diesen Posten rotieren

Gehalt / Sozialleistungen

Bei Ersteinstieg zahlt die A1 ein gutes Gehalt welches oft über dem Branchendurchschnitt liegt - aber danach war's das! Gehaltserhöhungen gibt es keine! Man ist bei der A1 ewig auf seinem Einstiegsgehalt eingefroren.

Arbeitsbedingungen

Neurdings Großraumbüros ohne fixen Arbeitsplatz - jeden Tag muss man sich einen freien Tisch suchen, und diesen am Abend wieder komplett räumen (alles abstecken etc.). Es kann auch vorkommen dass man gar keinen Tisch findet weil auf 10 Mitarbeiter 7 Tische kommen (absichtlich!) Lärmpegel im Großraumbüro ist oft sehr hoch, ständig geht wer vorbei, man kann sich oft einfach nicht konzentrieren...die klassische Legebatterie. Es gibt eine Minderheit an Leuten die es lieben und loben - die meisten aber hassen es. Man sieht viele sehr deprimierte Gesichter wenn man durch die "Homebases" geht...

Pro

- Flexible Arbeitszeiten
- Homeoffice

Contra

- Kein Karrierepfad
- Keine Karriere (Aufstiegs-) Möglichkeiten
- Keine Gehaltserhöhungen
- Großraumbüros ohne fixen Arbeitsplatz für jeden Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    A1 Telekom Austria AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 869 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (373)
    42.922899884925%
    Gut (261)
    30.034522439586%
    Befriedigend (162)
    18.642117376295%
    Genügend (73)
    8.4004602991945%
    3,59
  • 45 Bewerber sagen

    Sehr gut (17)
    37.777777777778%
    Gut (6)
    13.333333333333%
    Befriedigend (9)
    20%
    Genügend (13)
    28.888888888889%
    3,05
  • 3 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    3,59

kununu Scores im Vergleich

A1 Telekom Austria AG
3,56
917 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Telekommunikation)
3,34
40.895 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.506.000 Bewertungen