Workplace insights that matter.

Login
Julius Blum Logo

Julius 
Blum
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,5Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,9Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 3,8Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 4,3Arbeitsbedingungen
    • 4,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2007 haben 237 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Industrie (3,2 Punkte).

Alle 237 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die Julius Blum GmbH ist ein Vorarlberger Familienunternehmen mit 8.300 Mitarbeitern (6.200 davon in Österreich), 32 Niederlassungen und Kunden in 120 Ländern.

Als Zulieferer und Partner der Möbelbranche stellt Blum Klappenbeschläge, Scharniere und Schubladenführungen für alle Wohnbereiche, speziell für die Küche, her. Der Hauptsitz befindet sich in Höchst am österreichischen Bodensee-Ufer. Neben 8 Produktionsstätten in Vorarlberg (Höchst, Fußach, Gaißau, Bregenz und Dornbirn), gehören weitere Werke in den USA, Brasilien und Polen zur Gruppe. Neben innovativen Möbelbeschlägen bietet Blum auch Bewegungstechnologien, Verarbeitungshilfen und umfangreiche Dienstleistungen an – von Bestellung und Logistik über Planungssoftware und Herstellungsdaten-Services bis hin zu Unterstützungen bei der Vermarktung.

Produkte, Services, Leistungen

Kennzahlen

Mitarbeiter6.200 in Vorarlberg, 8.300 weltweit
Umsatz€ 1.906,92 Mio.

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 220 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    84%84
  • KantineKantine
    77%77
  • ParkplatzParkplatz
    77%77
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    76%76
  • EssenszulageEssenszulage
    62%62
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    60%60
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    53%53
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    48%48
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    47%47
  • InternetnutzungInternetnutzung
    44%44
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    44%44
  • BarrierefreiBarrierefrei
    40%40
  • CoachingCoaching
    36%36
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    30%30
  • HomeofficeHomeoffice
    25%25
  • DiensthandyDiensthandy
    23%23
  • FirmenwagenFirmenwagen
    13%13
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3

Was Julius Blum über Benefits sagt

Überstunden

Bei Blum verfallen Überstunden nicht. Bis zu 20 Stunden können wir ansammeln und – in Absprache mit unseren Kolleginnen und Kollegen – dann wieder einsetzen, wenn wir mal einen freien Tag brauchen. Darüber hinaus angesammelte Stunden werden ausgezahlt – sogar mit Zuschlag!

Mobilitätszuschuss

Du pendelst zur Arbeit? Dann erhältst du einen Mobilitätszuschuss – egal mit welchem Verkehrsmittel du zu Blum kommst.

Einarbeitsregelung

Von unserer Arbeitszeit sammeln wir täglich 6 Minuten auf einem gesonderten Zeitkonto. So können wir zwischen Weihnachten und Neujahr eine Pause einlegen, ohne zu viele Urlaubstage zu verbrauchen.

Weitere Benefits

Manches ist für ein Unternehmen wie unseres selbstverständlich. Wir haben in jedem Werk einen Betriebsarzt, barrierefreie Zugänge und kostenlose Parkplätze. Wir bemühen uns aber, mehr zu bieten – mit vergünstigten Pausen-Kantinen, Mitarbeiterrabatten in lokalen Geschäften und betrieblicher Altersvorsorge.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei Blum setzen wir auf langfristige, verlässliche Beziehungen – mit unseren Kunden und Partnern, besonders aber mit unseren Kolleginnen und Kollegen. Wir arbeiten in Teams miteinander, lernen voneinander und entwickeln uns in unseren Fachgebieten weiter. So werden wir zu Fachexpertinnen und -experten und helfen uns gegenseitig – über Abteilungsgrenzen hinaus. Hierarchien sind uns nicht so wichtig, vom Ferialer bis zum Geschäftsführer sind wir per Du.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen regelmäßig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in folgenden Bereichen: Administration, Einkauf, Finanzen, Informatik, Logistik, Marketing, Personal, Produktion, Qualität, Technik, Verkauf

Gesuchte Qualifikationen

Die Persönlichkeit ist mindestens genauso wichtig wie die fachliche Kompetenz. Langfristigkeit spielt bei Blum eine wichtige Rolle, deshalb müssen sich künftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen wohlfühlen, ohne sich zu verstellen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Julius Blum.

  • Michael Grabher
    Mitarbeitergewinnung

  • Deine Persönlichkeit und Teamfähigkeit sind uns mindestens genauso wichtig wie deine fachliche Kompetenz. Wir wollen zuerst dich als Menschen kennenlernen und auch selbst Rede und Antwort stehen. Alles Weitere ergibt sich in einem persönlichen Gespräch.

  • Bleib authentisch! Wir wollen, dass du langfristig bei uns glücklich wirst. Das funktioniert nur, wenn wir während des Bewerbungsprozesses ehrlich zueinander sind. Frag uns ruhig alles, was du wissen möchtest.

  • Nutze unser Formular für Initiativbewerbungen oder schicke deine Unterlagen direkt über den Button der offenen Stelle.

    Am schnellsten können wir deine Bewerbung bearbeiten, wenn du uns folgende Unterlagen im Bewerbungsformular hochlädst:

    - Lebenslauf

    - Motivationsschreiben

    - Eventuelle Abschluss-, Weiterbildungs- und Dienstzeugnisse

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Blum ist ein Weltkonzern und dennoch sehr Vorarlberg verbunden, das Wohl der Mitarbeiter ist Blum wichtig und stets ein Teil der geschäftlichen Überlegungen was auch in der COVID Krise wieder bewiesen wurde-das Unternehmen ist sehr innovativ -die Unternehmensspitze ist immer nah am Geschehen und auch für persönliche Worte mit den Mitarbeitern immer bereit -TOP
Bewertung lesen
Ich habe einen sicheren Job. Meine Leistungen werden wahrgenommen und geschätzt. Ich habe sehr viele Freiheiten und kann mich persönlich ideal entfalten.
Bewertung lesen
Dass die Firma Blum trotz so viel Geld immernoch so Bodenständig ist. Ich wäre mit so viel Geld nach einem Jahr an einer überdosis in Las Vegas gestorben.
Bewertung lesen
Starker Betriebsrat der auf die Mitarbeiter schaut. Es wird nicht nur auf die Geschäftszahlen sondern auf die Menschen geschaut und ihnen zugehört.
Bewertung lesen
Flexible Arbeitszeiten und Überstunden werden sehr gut Bezahlt, sehr gute Sozialleistungen und 1 mal Jährlich eine Gewinnausschüttung
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 125 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Der umgang mit "Corona" wir müsssen beim arbeiten mittlerweile auch maske tragen die wenigsten tun es außer wenn der Vorgesetzte in der nähe ist (Gesetzlich nicht vorgeschrieben). Es wird seitens Unternehmen im Connex (eine Art intranet)enorme Masken,Test und Impfpropaganda betrieben. Es wird auch mit sogenannten Studien für die Maske geworben Ich könnte dort zwar gleich ein Dutzend Studien in die Kommentier Funktion kopieren die das wiederlegen, aber lass mal lieber bevor es da noch Probleme gibt mit der Führung, leider ...
Bewertung lesen
Vorgesetzten sollten andere Kurse besuchen, damit sie mehr mit den Mitarbeitern zusammen Arbeiten und nicht dagegen.
Bewertung lesen
Weiterbildung (FH oder ähnliches wird nicht immer ermöglicht, Berufsbegleitend mit Teilzeit teilweise schwer)
Bewertung lesen
Solange es dem Unternehmen gut geht - wird sich nichts ändern . „ Es läuft ja, warum etwas ändern „
Bewertung lesen
Gehalt und Betriebsurlaub. Dieser ist nicht mehr zeitgemäß und stört.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 98 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Hallo, ich arbeite seit paar jahren in der Abteilung RS 6 habe eine abgeschlossene Lehre möchte weiter kommen und neue Herausforderung annehmen! Habe mich gemeldet und gesprochen das ich interesse habe zu Anlagen zu bedienen. Er möchte das ich zuerst ein Deutsch Kurs besuche ud nachher schauen kann ob es was sich er gegeben könne??? Ich verstehe die anförderung nicht weil ich da in die Schule gegangen bin und die Lehre mit Deutsche sprache abgeschlossen habe! Auf anderen seite wurden ...
Bewertung lesen
Wie bereits beschrieben, sollte die mittlere Führungsebene mit teils sehr erfahrenen, langjährigen Mitarbeitern in deren Kerngebiet auf Führungsthemen besser geschult und begleitet werden. Konflikte werden oft unter den Tisch gekehrt anstatt direkt angesprochen. Konsequenzen für eindeutiges Fehlverhalten gibt es sehr selten. Man wird im Gegenzug dazu angehalten, das Problem nicht mehr anzusprechen.
Bewertung lesen
Gehaltsstufen für Führungspositionen einführen, jede Führungskraft sollte in der Ebene die er/sie ist gleich viel verdienen egal ob m/w, jung oder alt. Die Führungskraft sollte nicht weniger als die Mitarbeiter verdienen.
Bewertung lesen
Kein Mitspracherecht auf Entscheidungen die die Mitarbeiter selber treffen. Vorgesetzte entscheiden leider manchmal selbst
Bewertung lesen
Ich finde ehrlich gesagt das die firma alles gut macht sie behandeln dich wie ein mensch keine schaut von oben herab
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 91 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Image

4,5

Der am besten bewertete Faktor von Julius Blum ist Image mit 4,5 Punkten (basierend auf 37 Bewertungen).


Weltweit mit der Qualität und Produkte einen Namen gemacht. War 2019 in Australien und New Zealand -> Blum kennt man bis dort hin
5
Bewertung lesen
Gibt sich nach außen als sehr aufgeschlossen und modern, aber im Grunde ist die Einstellung noch etwas veraltet.
4
Bewertung lesen
großes bodenständiges Unternehmen in Familienbesitz
5
Bewertung lesen
Einer der Virzeigebezriebe.
5
Bewertung lesen
Steht sehr gut da
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 37 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

3,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Julius Blum ist Vorgesetztenverhalten mit 3,8 Punkten (basierend auf 49 Bewertungen).


Absolut mieß ich versteh nicht wie man so etwas auf die Leute loslassen kann, erst nachdem der Betriebsrat eingeschalten wurde haben sich die Vorgesezten wieder ein wenig zurückgehalten. Bei uns ist es so bevor mal der Vorgesezten auf dich zukommt wenn es Probleme gibt werden deine "Schandtaten" gesammelt dann setzen sich die Vorgesezte zusammen, Klabaustern dann aus wie sie dir am besten in den Hintern treten können und rufen dich dann an, du sollst sofort ins Büro kommen natürlich ohne ...
1
Bewertung lesen
sehr schlecht, Mobbing wird zugelassen und weggeschaut bzw. teilweise selbst praktiziert
Mitarbeiter werden unterschiedlich behandelt je nach Sympathie-z.B ein MA möchte aus gesundheitlichen Gründen gewisse Arbeiten machen-wird akzeptiert, ein anderer will aus selben Gründen vorübergehend pausieren mit gewissen Tätigkeiten-NEIN DAS GEHT NICHT UNMÖGLICH-Verweigert - mit Anliegen zum Betriebsrat gegangen -das einzigste was der BR zu sagen hatte -Ja dann bist du falsch in der Firma und solltest dir einen anderen Job suchen ☹️-oder Vorgesetzter bitte zum Gespräch und macht Vorwürfe ...
1
Bewertung lesen
So lange diese Abteilung," die alle wissen was ich meine" Wird da nichts positives ergeben! die eine schicht wird von seinem nachkommenden übernomen und haar genau gleich geleitet.aber keinen interessiert das was da abläuft,man wird nur bis es nicht mehr geht voll ausgenützt! So lange die Nutzungen passen interessiertes keinen!!!!!!!!
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 49 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 42 Bewertungen).


Externe Weiterbildungen (Studium, Lehrgänge) könnten mehr unterstützt werden (Bildungsteilzeit, Bildungskarenz...). Intern hat man jedoch viele Chancen an Kursen teilzunehmen und neue Verantwortungsbereiche zu bedienen. Wer eine Führungsposition anstrebt, hat es aufgrund der flachen Hierarchien eher schwer.
3
Bewertung lesen
Blum ist sehr offen was Weiterbildungen angeht und zahlt sogar Ausbildungen, wenn sie denn dem Unternehmen einen Mehrwert bringen. Allgemein will Blum Arbeiter bei sich in der Firma behalten, weshalb es ihm wichtig ist die Motivation der Mitarbeiter zu erhalten.
5
Bewertung lesen
Du hast di chance wenn du länger in der Firma bist also 5 Jahre, kannst du zusätzlich von der Firma untersützt eine Lehre machen. Jedes jahr wird einmal im jahr jeder geprüft ob er alles kann man hilft jedem geht zur schulungen.
5
Bewertung lesen
Jährlich können Workshops bzw. Kurse mit externen Trainern besucht werden. Bei Spezialisierungen in einem Themengebiet können auch spezielle Fortbildungen gemacht werden.
5
Bewertung lesen
Ich lerne sehr viel im Betrieb, aber bekomme kein Cent für meine Weiterbildung.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 42 Bewertungen lesen

Gehälter

79%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 218 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Lagerist19 Gehaltsangaben
Ø36.100 €
Steuerungsfachmann13 Gehaltsangaben
Ø56.400 €
Anlagenbetreiber12 Gehaltsangaben
Ø40.700 €
Gehälter für 44 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Julius Blum
Branchendurchschnitt: Industrie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Langfristigen Erfolg anstreben und Seine Arbeit ordentlich erledigen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Julius Blum
Branchendurchschnitt: Industrie
Unternehmenskultur entdecken

Awards