Workplace insights that matter.

Login
Innovation Process Technology Logo

Innovation Process 
Technology
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,8Image
    • 4,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,9Arbeitsatmosphäre
    • 4,8Kommunikation
    • 4,9Kollegenzusammenhalt
    • 4,5Work-Life-Balance
    • 4,8Vorgesetztenverhalten
    • 4,5Interessante Aufgaben
    • 4,5Arbeitsbedingungen
    • 4,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,9Gleichberechtigung
    • 4,9Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 169 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 169 Bewertungen entdecken

Let's make technology valuable!

Wer wir sind

Wir sind eine Schweizer Consulting Boutique. Uns gibt es schon seit über 20 Jahren, aber wir leben immer noch eine Start-up Mentalität – 150 Leute. Flat Hierarchy. No Politics. Lots of Fun! Bei uns gilt: People define who we are! Mitarbeitende sind unser Rückgrat und jeder kann sich bei uns einbringen. Wissen wird geteilt und gegenseitige Unterstützung ist zentral. Wir haben einen einzigartigen Teamspirit. We’re ONE Team! Join us!

Unsere Fokusthemen sind:

  • AI + Data: Business-Insights in Echtzeit für fundierte Geschäftsentscheide
  • Digital Experience: Agile Frontends und digitale Geschäftsprozesse automatisiert und voll mit den IT-Systemen ingegriert
  • Cloud: Sicher und effizient in die Public Cloud
  • Agile Organisations: Mit Schnelligkeit und Flexibiliät Business Chancen ergreifen

Zu unseren Kunden zählen u.a. Allianz, AO Foundation, CKW, Helsana, Generali, Post Finance, der Bund, Helvetia, Swiss Re, SIX Group, Swisscom, SBB und Visana.

Die Zukunft gehört uns, denn «we make technology valuable» und wir sind richtig gut in IT und richtig nah am Business. Nur in der Schweiz. Immer on-site. Kein Nearshoring / Offshoring / Freelancing!

Produkte, Services, Leistungen

Wir entwickeln Lösungen zusammen mit unseren Kunden. Partnerschaft fängt damit an, dass wir stets vor Ort tätig sind, uns ins Team integrieren und in deutscher Sprache liefern. Bei den gemeinsam erarbeiteten Lösungen ist es uns wichtig, dass unsere Kunden ihre Unabhängigkeit bewahren. Unsere Kunden sind alles Grosskunden, arbeiten selbst in der Deutsch-Schweiz und entwickeln auch eigenständig Software.

In den Projekten setzen wir – soweit möglich – existierende Produkt-Technologien ein. Wir produzieren möglichst wenig neuen Source Code. So entstehen Lösungen, die auch nach dem Release 1.0 für unsere Kunden einfach wartbar und erweiterbar sind.

ipt konzentriert sich auf Themen rund um Integration. Unser Fokus auf innovative Integrationstechnologien und –prozesse ist unsere grosse Stärke und unser Stolz.

Perspektiven für die Zukunft

«We hire for attitude and train for skills»

Bei ipt übernimmst du kontinuierlich mehr Verantwortung und wächst über die Jahre an Erfahrung und Expertise. Als Firma greifen wir regelmässig neue Technologien und Themen auf. Zudem sind als guter Consultant natürlich auch deine Soft-Skills gefragt. Wie du siehst, hast du mit uns nie ausgelernt. Bei uns tauchst du in ein Team ab, das sich gegenseitig unterstützt, challenged und Feedback gibt. Dich erwartet bei uns ein breites Weiterbildungs-Portfolio, welches du aktiv nach deinen Bedürfnissen und Zielen mitgestaltest. An Budgets glauben wir per se nicht. Wir wollen Fairness für alle.

ipt Karrieremodell

Unsere Hierarchie ist flach: Geschäftsleitung und Mitarbeitende. Alle Mitarbeitenden werden von einem Geschäftsleitungsmitglied als Coach betreut und haben die Möglichkeit, selbst Teil des Gremiums zu werden. Glaubwürdigkeit ist uns wichtig! Deshalb arbeiten Geschäftsleitungsmitglieder noch heute aktiv auf Mandaten mit. Wir ziehen den Nachwuchs für unsere Geschäftsführung intern nach.

Unser Karrieremodell zeigt langfristige Entwicklungsmöglichkeiten auf, jeder in seinem eigenen Tempo. Die Entwicklung hängt alleine von der Leistung ab. Die Stufen im Karrieremodell sind an keine Jahresringe gebunden.

Wie unterscheiden sich IT Architects und Lead Consultants?

IT Architects verantworten die technische Projektleitung und haben generell ein breites Wissen in verschiedenen Technologien. Darüber hinaus verfügen sie über ein vertieftes Wissen in einem technologischen Gebiet. Sie managen den Kunden sowie deren Erwartungen.

Lead Consultants treten bei unseren Kunden typischerweise als Experten zu einem methodischen oder technologischen Thema auf, z.B. Security, API Management oder Agile.

Frequent Check-in

Wir leben Agilität jeden Tag – auch bei unseren Mitarbeitergesprächen. Die langfristigen Entwicklungsziele werden mit dem Coach aus der Geschäftsleitung in ad-hoc Meetings (sogenannten Check-ins) besprochen und festgelegt. Darüber hinaus hast du die Freiheit, projektbezogene Zielvereinbarungen auch von anderen Geschäftsleitungsmitgliedern einzuholen.

Was ist nun agil? Mitarbeitende entscheiden selbst, wann, wie regelmässig und mit wem sie ihre Leistungsbeurteilung und seine persönliche Weiterentwicklung in Check-ins besprechen.

Lernen im Team

Eines des schönsten Momente im Leben des Consultants ist, wenn sich der Kunde auf einen verlässt und ihn/sie als Trusted Advisor ansieht. Das setzt voraus, dass wir bei Kunden unsere Technologie-, Methoden- und Sozialkompetenz gekonnt unter Beweis stellen. Dafür kannst du aus einer grossen Vielfalt an Lernformaten schöpfen, zielgerichtet und auf individueller Basis. Darüber hinaus lebst du mit uns eine konstruktive und direkte Feedbackkultur und lernst im Austausch. Viel Spass beim Entdecken der Lernformate!

  • Monatlicher Erfahrungsaustausch - einmal im Monat treffen wir uns alle zum Erfahrungsaustausch, kurz ERFA. Mitarbeitende halten Präsentationen über ihre Spezialgebiete, berichten von Konferenzen oder erzählen aus aktuellen Kundenprojekten. Häufig werden auch externe Referenten eingeladen. Uns ist dabei auch die gemeinsame Zeit und der Austausch untereinander wichtig.
  • Lernreisen - Um als Trusted Advisor des Kunden wahrgenommen zu werden, ist dein professionelles Verhalten matchentscheidend. Das passiert oft nicht von heute auf morgen, sondern durch Erfahrung und Zeit. Darum sind Lernreisen auf Nachhaltigkeit ausgelegt und dauern mehrere Monate. Auf dieser Reise näherst du dich etappenweise deinem individuellen Ziel. Deine Peers und Coaches begleiten dich. Lernreisen sind zu verschiedenen Themen verfügbar und werden stetig weiterentwickelt.
  • Jährlicher Ausflug «i-Event» - November ist unser Lieblingsmonat. Denn dann findet das Highlight des Jahres statt: unser i-Event. Das gesamte ipt-Team fährt für vier Tage entweder an die Sonne oder in den Schnee. Nebst themenspezifischen Workshops und Informationen zur strategischen Ausrichtung von ipt steht der gemeinsame Spass im Vordergrund.
  • TechBier & Scrum'n'Wine - Diese Events werden von den Mitarbeitenden selber initiiert und finden nach Feierabend statt. Dabei werden über innovative und zukunftsversprechende Technologien oder Methoden diskutiert und Wissen wird untereinander ausgetauscht. Das ganze geschieht bei einem Gläschen Wein oder einem kühlen Bier.
  • Techcamps - Was man nicht alles mit ein wenig Zeit, Strom, WiFi und Pizza schaffen kann! Abgeschottet von der Aussenwelt triffst du dich in einer Gruppe am TechCamp. Ihr vertieft euch in eine innovative Technologie und hackt was das Zeug hält, um die selbstbestimmte Aufgabe zu erreichen. Die Resultate präsentiert ihr am Schluss am ERFA.

Kennzahlen

Mitarbeiter160 Teamplayers
Umsatzca. 35 Millionen Schweizer Franken

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 119 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    90%90
  • DiensthandyDiensthandy
    87%87
  • EssenszulageEssenszulage
    86%86
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    84%84
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    81%81
  • InternetnutzungInternetnutzung
    76%76
  • HomeofficeHomeoffice
    73%73
  • CoachingCoaching
    59%59
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    45%45
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    35%35
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    35%35
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    13%13
  • BarrierefreiBarrierefrei
    6%6
  • KantineKantine
    4%4
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was Innovation Process Technology über Benefits sagt

Garantierte Abwechslung

Verschiedene Kunden, Themen, Methoden und Technologien – als Consultant wird es dir nie langweilig.

Entwicklung & Perspektive

Deine persönlichen Karrierewünsche leiten deine Weiterbildungen und deine Entwicklung.

Austausch unter Experten

Monatliche Mitarbeiterevents, TechBiers und Scrum'n'Wines garantieren Know-How Austausch und frische Ideen.

Gemeinsame Aktivitäten

Nach getaner Arbeit treffen wir uns auch gerne mal zum Sport oder Feierabendbier.

Soziales Engagement

Gutes tun! Verwirkliche dein Herzensprojekt. Hol dir deinen Teil des Beitrages von 150k CHF.

Work-Life-Integration

Jahresarbeitszeit, Überzeitkompensation, 5 Wochen Ferien, die Zuger Feiertage und Teilzeitangebote – denn Ausgleich ist uns wichtig.

Frequent Check-in

Mitarbeitergespräche führen wir agil – Du bestimmst selbst wann, mit wem und wie oft.

Mit Komfort unterwegs

Der Umwelt zuliebe sind wir mit dem ÖV unterwegs. Und den Mitarbeitern zuliebe in der 1. Klasse.

Jahresausflug "i-Event"

Jedes Jahr verreist die ganze ipt für vier Tage ins Ausland für Workshops und Parties.

Bring-your-own-Device

Guthaben für eigene Devices, die du selber auswählst – ganz nach deinen Vorlieben.

Bonus für alle gleich

Bonus gibt es bei uns für alle Mitarbeitenden – und verteilt wird er proportional gleichmässig.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Sprechen dich diese Statements von Mitarbeitenden der ipt an? Dann bist du bei uns richtig!

«Bei ipt spürt man die Wertschätzung jedes einzelnen Mitarbeitenden. Zusammen liefern wir unseren Kunden Lösungen, die einen wirklichen Nutzen für das Business bringen!»

Andreas Pfenninger ist Principal Architect und seit 2014 bei der ipt.

«Ein kompetentes Team, spannende Projekte und die volle Unterstützung meiner persönlichen Entwicklung!»

David Konatschnig ist Senior Consultant und arbeitet seit 2015 bei der ipt.

«bei ipt werden tolle Ideen geteilt, positive Erfahrungen ausgetauscht, innovative Initiativen umgesetzt und professionelle Dienstleistungen angeboten!»

Yu Li ist IT Architect bei ipt und arbeitet seit 2012 bei der ipt.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

In erster Linie ist jeder ipt-Mitarbeitende ein Consultant, das Gesicht beim Kunden. Wir beraten Kunden und verhelfen ihnen zum durch verschiedene Lösungen zum Erfolg.

Das Leben als Consultant ist sehr abwechslungsreich und so geht ein Mitarbeitenden kaum zweimal den gleichen Weg. Wir haben keine Business Units oder gar Abteilungen, sondern wir sind eine Projektorganisation. Das bedeutet konkret, dass du als Consultant auf einem Projektteam (2-5 ipt Mitarbeitenden & ca. selbe Anzahl an Kundenmitarbeitenden) starten und eine spezifische Rolle auf dem Projekt übernehmen wirst. Die Rolle ist meist abhängig vom Projekt und hängt auch vom Status des Projektes ab. Meist sind diese Rollen nahe am Requirements Engineering, Proof-of-Concept, Testing, Produkt Management und Realisierung. Wir setzen auf Produktpartner wie IBM, Oracle, CA Technologies, Axiomatics, Chef, Dell Boomi, DORA, Microsoft Azure, Red Hat und ServiceNow. Kundenprojekte werden bis Produktion vor Ort beim Kunden umgesetzt. Nach Go-Live übergeben wir das Projekt dem Kunde zurück, der dieses dann eigenständig weiterentwickeln und warten kann.

Unsere Projekte beinhalten eine breite Palette an Integrationsthemen:

  • AI + Data: Business-Insights in Echtzeit für fundierte Geschäftsentscheide
  • Digital Experience: Agile Frontends und digitale Geschäftsprozesse automatisiert und voll mit den IT-Systemen ingegriert
  • Cloud: Sicher und effizient in die Public Cloud
  • Agile Organisations: Mit Schnelligkeit und Flexibiliät Business Chancen ergreifen

Gesuchte Qualifikationen

Wir wollen wachsen und suchen Talente, die Lust auf IT-Consulting haben und offen für verschiedene Themen und Technologien sind. Wir stellen Mitarbeitende nicht für spezifische Projekte oder Vakanzen ein. Die Stelleninserate umschreiben Szenarien, die dich in einem Projekt erwarten könnten.

Wir suchen Kandidaten von Junior bis Senior. Unsere offenen Stellen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Innovation Process Technology.

  • Michaela Kuhn
    HR & Mitglied der Geschäftsleitung
    Telefon: +41 41 727 25 25
    Mail: jobs@ipt.ch

  • Wir freuen uns, wenn sich Kandidaten entsprechend vorbereiten und bereits ein wenig wissen, wer wir sind. Uns ist es wichtig, nicht nur die fachlichen Skills, sondern auch die Persönlichkeit zu erfassen. Somit mögen wir authentische Personen.

  • Sei du selbst!

  • Am liebsten mögen wir Bewerbungen online, ob per Mail oder über das Bewerbungsformular darfst du selbst entscheiden.

  • In drei Schritten zum Erfolg!

    Wir sind dafür bekannt, dass unser Bewerbungsprozess enorm schnell ist - auch in Zeiten von COVID-19. Wenn es wirklich eilt, dann geht es von deiner Bewerbung bis zum Angebot gerade mal 5 Arbeitstage. Hältst du mit? :) Den Interviewprozess schliesst du in 3 Schritten ab:

    • Erster Austausch mit dir und HR (ca. 30-40 Minuten): In einem kurzen Austausch möchten wir mehr über dich, deine Ziele und Motivation erfahren.
    • Das erste persönliche Kennenlernen mit dir, zwei GL-Mitgliedern und HR findet virtuell statt (ca. 120 Minuten): Wir sind neugierig und wollen uns einen Überblick über deine Persönlichkeit, dein Attitude und technologisches Know-how verschaffen. Löchere auch uns mit Fragen!
    • Das letzte persönliche Interview mit dir, zwei weiteren GL-Mitgliedern und HR findet virtuell statt (ca. 90. Minuten): Fast geschafft! Im letzten Schritt geht es darum, dass du Antworten auf deine offenen Fragen erhältst und wir alle Informationen erhalten, um eine gemeinsame Entscheidung zu fällen.

Standorte

Unsere IT-Consultants sind in der gesamten Deutschschweiz unterwegs, schwerpunktmässig in Bern und Zürich, teils auch in St. Gallen, Basel und Luzern.

Standorte Inland

Unsere Büros befinden sich in Zürich, Bern und Zug, unsere IT-Consultants arbeiten jedoch vor Ort beim Kunden.

Standorte Ausland

Wir sind nur in der Schweiz tätig und möchten nicht ins Ausland expandieren.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

- Stetige Verbesserungen auf allen Ebenen und Bereichen wird aktiv gesucht
- Die Mitarbeitenden erhalten eine hohe Wertschätzung
- Die Stimmung innerhalb der Unternehmung ist unglaublich gut und respektvoll
- Sehr gutes Recruiting (Qualität sollte weiterhin vor Wachstum stehen)
- Events (Knowhow-Austausch, Freizeit, Erfahrungsaustausch etc.) stehen für einen Grundpfeiler der Unternehmenskultur und des Zusammenhalts
- BYOD-Budget
Bewertung lesen
- Hardware Budget
- Zukunftsgestaltung bzgl. Projektplanung
- Offenes Ohr für nahezu alle Themen
- Super Kollegen
- Unkomplizierte und wahnsinnig schnelle Prozesse
Kurz und knapp: Nachdem ich bereits Einblicke in viele Unternehmen erhalten hatte gefällt es mir hier am Besten. Das Umfeld, das Aufgabengebiet und die Menschen sind einfach nahezu ideal.
Bewertung lesen
Teamspirit, flache Hierachie, super Firmenkultur, viel Teamwork!
Bewertung lesen
Als Mitarbeiter wird man hier wertgeschätzt
Bewertung lesen
Die Angestellten werden sehr wertgeschätzt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 72 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Ich würde gerne etwas nennen, aber Schlechtes impliziert, dass etwas bewusst ignoriert oder ohne (plausible) Begründung gelebt wird, was bis jetzt noch nie geschehen ist.
Bewertung lesen
Viel Eigenlob, negatives wird oft unter den Tisch gekehrt. Projekte mit viel Pendelzeit sind möglich.
Bewertung lesen
Es findet ein Wandel statt. Eine erfahrene Führungsriege wird abgelöst von Newcomern. Das ist einerseits klug. Andererseits sind die Neuen weniger geschickt. Da wird schon mal das ganze Team mit "shut the f*** up" angebrüllt, Witze auf Kosten von Frauen sind auch nicht selten. Sowas wird gern totgeschwiegen. Aber man muss es im Kontext sehen, so schlimm wie es sich vielleicht liest ist es nun auch wieder nicht.
Fakt ist, dass letztes Jahr ca. ein Viertel (!) der Belegschaft die ...
Bewertung lesen
Frauenanteil ist immer noch zu tief.
Bewertung lesen
Employee-Retention kann besser sein.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 23 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Offene Kommunikation und Fehlerkultur (weiterhin) fördern
- Selbstkritischer sein
- Balance zwischen informeller und formeller Kommunikation halten
- Elternzeit / Teilzeitmöglichkeiten (
Bewertung lesen
Mir fällt nichts dazu ein. Es gibt sicher immer mal wieder Kleinigkeiten die verbessert werden können, aber diese werden dann einfach kommuniziert oder selbst mit in die Hand genommen.
Bewertung lesen
Noch mehr Projekte mit innovativen Technologien akquirieren
Bewertung lesen
Ich finde zwar toll, dass wir so viele motivierte neue Mitarbeiter rekrutieren konnten, aber irgendwie verändert sich der Charakter der Firma, wird anonymer, seit wir die Schwelle von 80-100 Mitarbeitern überschritten haben.
Bewertung lesen
Bei wachsendem Unternehmen sollte sichergestellt werden, dass die Mitarbeiter optimal gecoacht werden und die GL/Coaches sehr nah an allen Mitarbeitern ist.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 22 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,9

Der am besten bewertete Faktor von Innovation Process Technology ist Kollegenzusammenhalt mit 4,9 Punkten (basierend auf 33 Bewertungen).


Ein großer Pluspunkt. Hat man Fragen zu einem Thema, so stellt man diese und entweder meldet sich direkt jemand mit mehr Erfahrung, oder verweist auf andere Ressourcen etc.
Man unternimmt auch ab und an etwas mit anderen ipt'lern. Die Geschäftsleitung wird auch nicht als etwas "besseres" wahrgenommen, sondern ist genauso ein ansprechbarer Mensch wie jeder andere auch.
5
Bewertung lesen
Es macht viel Spass mit den Kollgen bei ipt zusammen zu arbeiten. Neben einer guten Stimmung auf dem Mandat erhält man die Möglichkeit an verschiedensten Events teilzunehmen. Diese reichen von Tech-Biers, bei welchen man sich aktiv über aktuelle Technologien austauscht, bis zu Fun-Events, bei denen man Sport- oder Freizeitaktivitäten gemeinsam unternimmt.
5
Bewertung lesen
Der Zusammenhalt ist sehr gut und wird durch regelmässige Events aktiv gefördert. Kenne keine vergleichbare Unternehmung, welche so viele sympathische und kompetente Menschen vereint.
5
Bewertung lesen
Das Motto ONE TEAM stimmt eben wirklich. Die Hierarchien sind flach, also sind alle bis auf die GL Kollegen und keine Vorgesetzten. Ich verstehe mich super mit allen Kollegen bei ipt und könnte jederzeit mit einem von ihnen auf einem Projekt schaffen. Alle unterstützen sich gegenseitig und helfen sich gegenseitig. Keine Blame Culture, sondern Trust Culture!
5
Bewertung lesen
Super Crew: Hilfsbereit, offen und ehrlich, lockerer Umgang. Partnerschaftlichkeit, Abenteuerlust und "gwundrig sy" aber auch Zuverlässigkeit und Rückgrat/Grit und ganz wichtig: immer optimistisch bleiben. Das ist gelebte ipt-Mentalität - nach Innen wie nach Aussen.
Wow-Events: Austausch-Event jeden Monat. Strategiebildungs-Event einmal im Jahr (2 Tage Work, 2 Tage Spass - don't miss!). Hackathon, Hands-on Event, Scrum&Wine, Techbier, Skiweekend, Biken, Langlauf, Wandern, Ausgang, Fürabe-Bier, ipt-Geburtstag, Sponsorings uvm.
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 33 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Interessante Aufgaben

4,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Innovation Process Technology ist Interessante Aufgaben mit 4,5 Punkten (basierend auf 33 Bewertungen).


Man wird mit den innovativen Industrietrends geködert (ML, Analytics), arbeitet dann bis zu einem Jahr an reguläre Projekte bevor die Türen für spannende Projekte eröffnet werden. In Consulting ist solch recruiting Strategie allerdings normal
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 33 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,7 Punkten bewertet (basierend auf 28 Bewertungen).


Der Karriereweg ist transparent und die Vorgesetzten führen die Mitarbeitenden entsprechend. Interne und externe Weiterbildungen werden angeboten und mit Zeit und/oder Geld unterstützt. Dennoch existiert hier noch bisschen Verbesserungspotential. Dies wurde erkannt und adressiert.
4
Bewertung lesen
Den Mitarbeitern steht eine Lernplattform zur Verfügung und sie dürfen sich selbständig weiterbilden und diese Zeit aufschreiben. Zertifizierungen und Kursbesuche können mit einem GL-Mitglied abgesprochen und vereinbart werden. Gemeinsam werden Ziele zur Weiterentwicklung definiert.
5
Bewertung lesen
Wird ermöglicht und stark gefördert. Sowohl auf Sozialkompetenz Themen, als auch Technische Themen. Alles was einen als Consultant voranbringt wird mit Hilfe von externen und internen Trainings gefördert.
5
Bewertung lesen
Transparentes Karrieremodell, ich wurde immer bei der Erreichung meiner Karriereziele unterstützt
5
Bewertung lesen
Unzählige Kurse werden angeboten und von der ipt übernommen - von einem Kurs über das Erscheinungsbild über Zeichnen-Lektionen bis hin zu Zertifizierungen in Technologien. Hard und Soft Skills zählen gleichermassen zu einem erfolgreichen Consultant und somit zu einer erfolgreichen ipt - darum wird auch gefördert!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 28 Bewertungen lesen

Gehälter

97%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 117 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berater10 Gehaltsangaben
Ø120.300 CHF
Data Scientist3 Gehaltsangaben
Ø121.000 CHF
IT Berater3 Gehaltsangaben
Ø108.300 CHF
Gehälter für 4 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Innovation Process Technology
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Mitarbeitern Freiräume geben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Innovation Process Technology
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards