Navigation überspringen?
  

+49 med GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
+49 med GmbH+49 med GmbH+49 med GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 33 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (27)
    81.818181818182%
    Gut (4)
    12.121212121212%
    Befriedigend (1)
    3.030303030303%
    Genügend (1)
    3.030303030303%
    4,33
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (0)
    0%
    4,27
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

Firmenübersicht

Wir stehen für maßgeschneiderte, innovative Vertriebslösungen. Für höhere Therapieerfolge und zufriedene Kunden.

Die +49 med mit Sitz im Herzen von Berlin versteht sich als Dialogmanufaktur der Pharma- und Biotechbranche, der Medizintechnik sowie der Krankenkassen. Als member der good healthcare group sind wir – gemeinsam mit der +49 service sowie der in//touch – Teil eines hoch qualifizierten Netzwerks, das innovative, maßgeschneiderte Verkaufskonzepte für die Healthcare-Branche umsetzt. Anders – besser.

Wir denken Pharmavertrieb neu und erreichen Patienten, Ärzte und Apotheker dort, wo sie stehen; dann, wenn sie es möchten; mit Inhalten, die sie begeistern – auf dem Weg, den sie bevorzugen. Von der Strategieentwicklung über die individuelle Beratung von Ärzten bis hin zu einer umfassenden Patientenbetreuung auf mehreren Kanälen – einzigartige Leistung und Menschlichkeit gehen bei uns Hand in Hand.

Unsere Mitarbeiter fungieren als Multi-Channel-Manager und unterstützen die Auftraggeber der +49 med in deren Zielgruppenansprache. Potenzielle Kunden sind durch unsere Multi-Channel-Manager erstmalig völlig frei wählbar zu kontaktieren: per Audio- oder Videotelefonie, App oder Social Media – je nach individueller Präferenz. Die Hälfte unserer Multi-Channel-Manager sind erfahrene Nurses, die in Adhärenz- und Compliance-Programmen über 20.000 chronische Patienten betreuen. Ziel ist es, Therapieerfolge zu steigern und echte Beziehungen zu schaffen und zu pflegen.

Unsere Nurses informieren, beraten und betreuen chronisch Kranke auf ganz verschiedenen Kanälen, wie beispielsweise via Telefon oder App. Damit leisten sie das, was im stressigen Krankenhausalltag meist zu kurz kommt: echte Anteilnahme und Unterstützung. Sie stehen bei allen Fragen rund um Medikation und Anwendung zur Seite. Das Ergebnis ist eine signifikante Adhärenz-Steigerung: Die Patienten werden persönlich betreut und Medikamente können ihre volle Wirkung entfalten.

Um all das zu erreichen, setzen wir ausschließlich nach § 75 AMG qualifiziertes Fachpersonal ein, das uns einen werthaltigen Dialog mit Ärzten, Apothekern und Patienten sichert.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

51 - 200

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Wir leisten alternativen und erfolgreichen Vertrieb – handgemacht, emotional bindend und individuell. Die konsequente Nutzung aller zur Verfügung stehenden technischen Ansprachemöglichkeiten gestattet einen innovativen Vertriebsansatz: Es handelt sich um den ersten hybriden Außendienst, der den klassischen Außendienst mit weiterführenden, dialogorientierten Serviceleistungen der +49 med kombiniert. Damit bieten wir eine neue Art der Betreuung medizinischer Zielgruppen, welche die Vorteile von Außendienst, Leihaußendienst und Dialogcenter zu einem innovativen Angebot zusammenführt.


Perspektiven für die Zukunft

Unsere Stärke ist vor allem eine vertrauensvolle Beziehung – zu unseren Kunden, Auftraggebern, Patienten und natürlich zu sämtlichen Mitarbeitern. Als member der good healthcare group arbeiten wir in einem stabilen und hoch kompetenten Netzwerk. Denn Multi-Channel ist nicht nur fester Bestandteil des Dienstleistungsangebots der +49 med, sondern auch die Philosophie der good healthcare group. Wir multiplizieren unser Wissen und Angebot, indem wir uns gegenseitig und unabhängig unterstützen, beraten, voranbringen. Wir werden unsere Expertise auch weiterhin ausbauen und so interessante wie anspruchsvolle Arbeitsplätze schaffen. Ausruhen auf unseren Leistungen ist keine Option – wir wollen bewegen. Gemeinsam schaffen wir operative Synergieeffekte. Für die besten Ideen und einen langfristigen Erfolg.


Benefits

  • Angenehmes Arbeitsumfeld mit sympathischen und engagierten Kollegen
  •      Ausgiebige Einarbeitung
  • Modernste Arbeitsplätze und Kommunikationstechnik
  • Konstante, bedarfsgerechte und zielgerichtete Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und eine attraktive Vergütung
  • Altersvorsorge
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Business-Englisch-Unterricht
  • Mitarbeiterrabatte
  • Firmenevents
  • Mitarbeitermotivation und tägliche Anerkennungen

Gegenüber der Tätigkeit im Außendienst, den viele unserer Mitarbeiter kennen, profitiert der Pharmareferent im Innendienst bei der +49 med u. a. von folgenden Vorteilen, die den Arbeitsalltag angenehmer gestalten:

  • Keine Reisen (Ausnahme: Tagungen & Schulungen) – fester Unternehmenssitz!
  • Keine Schicht- und Wochenendarbeit – flexible Arbeitszeiten!
  • Keine körperliche Arbeit – moderne und feste Büroarbeitsplätze!


Standort

Standorte Inland

+49 med GmbH, Europaplatz 2, 10557 Berlin

 

Impressum

+49 med GmbH
Europaplatz 2
10557 Berlin

Tel. +49 30 338 49 49 49
Fax +49 30 338 49 49 99
info@plus49.de

Sitz: Berlin · AG Charlottenburg HRB 140010 B
USt-IdNr.: DE282120781
Geschäftsführer: Dr. Anno Diekmann, Wolfgang Höfers

Unsere Erklärung zum Datenschutz finden Sie unter www.plus49.de/impressum.

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Pharmareferenten im Innendienst

Unsere Pharmareferenten sind Multi-Channel-Manager und unterstützen unsere Auftraggeber bei der Zielgruppenansprache. Sie beraten und informieren Ärzte, Apotheker, Klinikpersonal und Heilberufler über Präparate und Medizinprodukte. Hierzu nutzen sie, je nach Präferenz des jeweiligen Ansprechpartners, alle zur Verfügung stehenden Kommunikationskanäle wie Telefon, E-Mail, Videotelefonie, Apps oder Social Media. Kommunikationsstärke sowie eine selbstständige und offene Arbeitsweise spielen eine bedeutende Rolle für diese Tätigkeit.

Nurses in der Patientenbetreuung

Unser Nurses informieren, beraten und betreuen chronisch Kranke am Telefon – sowohl in Fragen zur Medikation als auch hinsichtlich des Umgangs mit ihrer Krankheit. Um diese verantwortungsvollen Aufgaben übernehmen zu können, sollten Sie über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung verfügen sowie idealerweise Erfahrungen in der Betreuung chronisch kranker Patienten nachweisen können

Gesuchte Qualifikationen

Erforderlich für die Arbeit als Multi-Channel-Manager im Bereich Ärztebetreuung ist die Ausbildung zum geprüften Pharmareferenten. Eine solche besitzen Personengruppen mit Sachkenntnis gemäß § 75 AMG. Dazu zählen u. a. geprüfte Pharmareferenten/Pharmareferentinnen und Pharmaberater/-innen, PTAs, MTAs, BTAs, CTAs (w/m) sowie studierte Biologen/Biologinnen, Chemiker/-innen und Human- bzw. Veterinärmediziner/-innen.

Mögliche Berufsgruppen, die für eine Tätigkeit als Medizindialog-Manager innerhalb eines Patientenbetreuungsprogramms in Betracht kommen, sind u. a.: Kranken- und Altenpfleger/-innen, Krankenschwestern/-pfleger, Medizinische Fachangestellte bzw. Arzthelfer/-innen sowie Physiotherapeuten/Physiotherapeuteninnen.

Für beide Aufgabengebiete sind ein sicherer Umgang mit dem PC sowie ausgeprägte Kommunikationsstärke, eine selbstständige und offene Arbeitsweise, Verlässlichkeit und sehr gute Deutschkenntnisse selbstverständlich.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unsere Kunden haben große Erwartungen an die +49 med. Wir haben große Erwartungen an unsere Mitarbeiter. Und Sie können große Erwartungen an uns haben!

Sie arbeiten in einer Dialogmanufaktur, die optimale Arbeitsbedingungen bietet: Raum für Konzentration und Austausch. Eine moderne Büroeinrichtung, einen speziellen, vom Fraunhofer-Institut entwickelten Schallschutz, klimatisierte Räume, eine Mitarbeiterlounge und natürlich jeden Tag kleine Anerkennungen. Wir leben Offenheit, Loyalität und ehrliches Feedback, Respekt vor Ihrer Privatsphäre und eine bewusste Work-Life-Balance. Verlassen Sie sich drauf.

Unsere Mitarbeiter arbeiten in einer zukunftsstarken Branche und sind in einem spannenden und herausfordernden Berufsfeld mit zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten tätig. Wir leben eine außerordentlich kollegiale Atmosphäre, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Unser professionelles und qualitativ hochwertiges Auftreten gegenüber unseren Auftraggebern sowie auf dem Arbeitsmarkt spielt eine sehr bedeutende Rolle während der alltäglichen Arbeit.

Unsere Mitarbeiter liegen uns am Herzen – und das spürt man: Ein positives Arbeitsklima und wohlwollende Unterstützung sind Voraussetzungen dafür, dass wir als Team funktionieren.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir kommunizieren auf Augenhöhe – auch Auszubildender und Geschäftsführer sind beim „Du“. Unsere Mitarbeiter stammen aus ganz unterschiedlichen Kontexten und bringen Fachkompetenzen, Leidenschaft und Soft Skills mit – Faktoren wie Nationalität, Geschlecht, Lebensalter etc. sind für uns absolut irrelevant. Unser Team ist so vielfältig wie das Leben selbst. Lassen auch Sie sich davon bereichern.

Was Führungskräfte und Mitarbeiter vor allem teilen, ist ein hoher ethischer Anspruch: Persönliche Rechte, Nachhaltigkeit, ein fairer Umgang und Respekt sind für uns so selbstverständlich, dass wir selbst in unserem Code of Conduct nicht darüber reden. Sie werden es täglich erleben – als Grundstein unserer Unternehmenskultur.

Verantwortungsbewusstsein, Integrität und Kompetenz. Diese Leitlinien sind es, die unser Handeln und Auftreten als Dienstleister in der Healthcare-Branche auszeichnen. Wir setzen neue Maßstäbe im Dialog mit unseren Auftraggebern und Kunden. Die ISO 9001:2008-Zertifizierung, damit verbundene unabhängige Prüfungen sowie erstklassige Mitarbeiterschulungen garantieren höchste Qualität der angebotenen Services.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir sind eine Unternehmensgruppe, die erst durch ihre motivierten und produktiven Mitarbeiter entstehen konnte – und stetig wächst. Spaß an der Arbeit, Eigenverantwortung und der persönliche Ehrgeiz, am Aufbau einer erfolgreichen Geschäftsidee mitzuwirken, sind Eigenschaften, die unsere Mitarbeiter auszeichnen und uns als good healthcare group so erfolgreich machen.


Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

  • Teamfähigkeit, Sozialkompetenz und hohes Engagement
  • Ausgezeichnete Fachkompetenz
  • Kommunikationsstärke
  • Sicheres und repräsentatives Auftreten
  • Verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise


Unser Rat an Bewerber

Verstellen Sie sich nicht. Geben Sie uns gern ein offenes und ehrliches Feedback, nur so können wir feststellen, ob wir zueinander passen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Sämtliche offenen Stellen finden Sie auf unserem Karriereportal.

Wir bevorzugen die Kontaktaufnahme über unser Online-Bewerbungsformular. Dieses finden Sie eingebunden in den Anzeigen der vakanten Positionen. Natürlich können Sie von uns eine zeitnahe Bearbeitung erwarten. Alternativ können Sie uns Ihre Bewerbung auch via E-Mail an job@goodhealthcare.com zusenden.

Auswahlverfahren

Nach Erhalt der Bewerbung bekommen Sie eine Eingangsbestätigung. Sobald wir Ihre Unterlagen komplett gesichtet haben, nehmen wir telefonisch mit Ihnen Kontakt auf, um einen persönlichen Termin zur Vorstellung zu vereinbaren. Sollten wir zueinander passen und das geeignete Projekt für Sie gefunden haben, steht einer Einstellung nichts mehr im Wege.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Berufsbilder

Multi-Channel-Manager
Nurse
Performance Manager
Project Manager
Area Sales Manager
Head of Quality Management & Performance
Project Lead Operations

Multi-Channel-Manager

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Meine Bewerbung habe ich relativ schnell online auf dem Karriereportal der good healthcare group gestalten und abschicken können. Die Personalabteilung hat sich schnell bei mir gemeldet und es wurde ein erstes Vorstellungsgespräch vereinbart. Das zweite Gespräch bestand aus einem kurzen Vortrag zu einem vorher festgelegten Thema und einer anschließenden Frage- und Gesprächsrunde. Ich empfand alles als sehr angenehm, es war vor allem auf Augenhöhe.


Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich wollte unbedingt Vertriebserfahrung sammeln! Der Job vereint meine bereits vorhandenen wissenschaftlichen Kenntnisse und den Praxisbezug. Das war und ist für mich ideal. Außerdem fühlte ich mich menschlich sofort wohl.


Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Ich schreibe und beantworte zahlreiche E-Mails und führe Telefonate – die Arztbetreuung auf verschiedenen Kanälen ist der Kern meines Aufgabengebiets. Dazu stimme ich mich gründlich mit meiner Tandempartnerin ab, die im Außendienst tätig ist. Gemeinsam erreichen wir so eine Rundum-Betreuung und informieren über Präparate. Besonders spannend ist die Aufklärung über seltene Erkrankungen. Wir können Patienten indirekt helfen, wenn wir Ärzte über Krankheitsbilder informieren, die eher untypisch und daher schwer zu diagnostizieren sind.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Ich arbeite täglich mit vielen Menschen zusammen.  Diese Abwechslung und das nette Miteinander schätze ich sehr. Die +49 med fördert unseren Zusammenhalt mit Sommerfesten, Weihnachtsfeiern und anderen Mitarbeiterevents. Ich merke, dass ich geschätzt werde – sogar kostenloser Kaffee und Obst sowie betriebliche Vergünstigungen werden uns angeboten. Die persönliche Bindung zu meinem Arbeitgeber fällt mir sehr leicht, der Job macht einfach Spaß.


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Ich finde es spannend und gleichzeitig herausfordernd, dass ich im Erstkontakt mein Gegenüber nicht einschätzen kann. Ich weiß noch nicht, wie er oder sie tickt – ich muss also erst einmal auf alles gefasst sein und immer angemessen reagieren können. So konnte ich in den letzten Jahren sehr viel Menschenkenntnis aufbauen!


Was macht Dein Team aus?

Vor allem die sehr kooperative Zusammenarbeit und das offene Ohr für alle Angelegenheiten. Mir ist sehr wichtig, dass ich mich mit anderen austauschen kann, das bringt uns schließlich alle weiter. Und so wird es auch gelebt. Wir unterstützen uns und sagen frei heraus, wenn etwas nicht funktioniert – oder besonders gut läuft.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Er ist genauso spontan und flexibel wie ich. Ich mag Routinen nicht sonderlich gern und mein Arbeitgeber Gott sei Dank auch nicht. Schließlich muss man sich auf viele Menschen und Marktteilnehmer einlassen können. Da hilft Erfahrung, aber auch die Lust auf Neues.


Nurse

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Der Bewerbungsprozess war sehr transparent und somit nachvollziehbar. Sowohl der erste Kontakt zum HR-Team als auch die Gespräche mit der Projektleitung waren sehr freundlich und ich hatte von Anfang an das Gefühl, willkommen zu sein.


Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich war auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Der freundliche Erstkontakt und die Aussicht darauf, als Gesundheits- und Krankenpfleger Teil eines jungen und innovativen Unternehmens der Gesundheitsbranche zu sein, waren einige der Gründe, mich für diesen Job zu entscheiden.


Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Morgens nehme ich mir zunächst eine leckere Tasse Kaffee an den Schreibtisch und verschaffe mir einen Überblick über die geplanten Patiententelefonate und Termine. Dann geht es auch schon los mit ersten Patientengesprächen und Korrespondenzen. Der Fokus wird dabei auf eine vertraute Patientenbeziehung gesetzt, ein Gespräch kann dann locker 45–60 Minuten dauern. Falls es Besonderheiten zu besprechen gibt, schaut auch immer mal der Projektleiter vorbei.


Was ist das Tolle an Deinem Job?

Dass ich als Projektmitarbeiter im Rahmen des Patienten Support Programms daran mitwirken kann, sowohl die Disease-Awareness als auch das Disease-Management für eine seltene Erkrankung zu stärken. Außerdem bekomme ich als Gesundheits- und Krankenpfleger die Zeit und Möglichkeit, Patienten individuell und bedarfsorientiert zu betreuen. Und auch der Besuch von Messen oder wissenschaftlichen Tagungen wird uns ermöglicht. Der perfekte Job für mich.


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Am Anfang war es sehr ungewohnt, in einem Großraumbüro zu arbeiten. Mittlerweile finde ich es schön, von Kollegen umgeben zu sein, mit denen man sich z. B. nach einem herausfordernden Patientengespräch austauschen kann. Herausfordernd ist vor allem die Spezialisierung: Meist widme ich mich einem einzigen Krankheitsbild und entwickle eine umfassende Expertise.


Was macht Dein Team aus?

Wir arbeiten Hand in Hand – Entscheidungen über interne Abläufe werden gemeinsam getroffen. Unser kleines Team geht sehr offen miteinander um und unser Projektleiter ist jederzeit erreichbar und somit fester Ansprechpartner. Fragen und eigene Ideen sind immer willkommen.


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Mein Arbeitgeber passt zu mir, weil er lösungs- und zukunftsorientiert ist. Es wird viel Wert auf die Meinung und Zufriedenheit der Mitarbeiter gelegt. Das und die allgemeine „Duzkultur“ auf allen Ebenen sorgen für ein angenehmes, sehr freundliches Arbeitsklima. Der Job macht mir auch inhaltlich sehr viel Spaß.


Performance Manager

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Es war wohl eher ein „kurzer Prozess“. Ich war bereits bei der +49 med GmbH angestellt. Das Aufgabenprofil passte 100% zu mir, sodass ich intern angesprochen wurde, ob ich mir einen Wechsel vorstellen kann. Und ich sagte gern zu.


Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Weil die Stelle genau meinen Interessen und Fähigkeiten entspricht. Ich kann meine gesamte Erfahrung aus zwanzig Jahren Regionalleitung Pharma Außendienst und vier Jahren Regionalleitung Pharma Innendienst (Hybrid-Sales) einbringen. Die vertriebliche Betreuung von Healthcare-Spezialisten macht mir viel Spaß.


Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Viel Kommunikation, dafür weniger Bildschirmarbeit. Ich stimme mich regelmäßig mit den jeweiligen Projektleitungen und der Geschäftsführung ab und unterstütze die Projektteams bei medizinischen und vertrieblichen Fachdialogen.


Was ist das Tolle an Deinem Job?

Vor allem schätze ich an meinem Job, dass die Ergebnisse meiner Arbeit messbar sind. Ich weiß also genau, wo Verbesserungspotenzial steckt. Außerdem arbeite ich sehr gern im Team, der vertrauensvolle und wertschätzende Umgang miteinander ist einfach sehr angenehm.


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Vertrauen ist nicht selbstverständlich, das muss erst einmal aufgebaut und erarbeitet werden. Außerdem ist es manchmal nicht einfach, alle Fäden zusammenzuhalten und sämtliche Mitarbeiter bzw. Teams in Prozesse einzubinden. Ich bin überzeugt davon, dass all diesen Herausforderungen vor allem mit guter Kommunikation begegnet werden kann.


Was macht Dein Team aus?

Die +49 med GmbH ist ein junges, modernes Unternehmen. Wir alle tragen dazu bei, Pharmavertrieb neu zu definieren. Was mein Team ausmacht, sind vor allem die unkonventionellen Ideen. Die Lust auf Neues.


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Mein Arbeitgeber setzt auf flache Hierarchien und genau das ist auch mein Wunsch. Gute Kommunikation funktioniert nicht von oben herab. Ich schätze die schnellen Entscheidungen, den Innovationsgeist und natürlich auch die zentrale Lage am Hauptbahnhof …


Project Manager

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Sehr ehrlich und klar. Ich habe im Gespräch viel über das Unternehmen gelernt und eine genaue Vorstellung von der Dienstleistung gewonnen, welche die +49 med anbietet.


Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Besonders begeistert hat mich das breite Aufgabenfeld, mein Job bietet viel Entwicklungspotential. Gerade das junge Team und innovative Konzept überzeugten mich schon damals. Die Position eignet sich einfach sehr gut, um Einblicke in unterschiedliche Bereiche zu erhalten.


Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Er besteht vor allem aus Kommunikation: Wir stimmen uns im Team immer sehr eng ab. Als Projekt Manager bin ich aber auch direkt in den Projekten drin: Ich nehme beispielsweise an Standortmeetings teil, erstelle die Reportings für den jeweiligen Auftraggeber und leiste Unterstützung bei der Projektentwicklung.


Was ist das Tolle an Deinem Job?

Nun, er ist sehr vielseitig. Ich nehme eine Schnittstellenfunktion ein und kommuniziere sowohl mit dem Auftraggeber als auch mit der Projektleitung der +49 med und der Geschäftsführung.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Das Tolle an meinem Job ist wahrscheinlich gleichzeitig die größte Herausforderung: Die unterschiedlichen Ansprüche und Bedürfnisse müssen immer unter einen Hut gebracht werden – meist auch unter Zeitdruck. Projektgegebenheiten sind kontinuierlich anzupassen und auf die Kundenwünsche abzustimmen.


Was macht Dein Team aus?

Die Offenheit und Ehrlichkeit. Wir unterstützen uns, wenn es Herausforderungen und Fragen gibt – und lernen dabei voneinander. Auf dieser Basis kann Teamarbeit dann gut funktionieren.


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Ich schätze es, dass die +49 med sich „Innovation“ nicht nur auf die Fahnen schreibt, sondern auch lebt. Ich mag die Arbeit in einem jungen Team und die flachen Hierarchien. Außerdem wird mir ganz selbstverständlich die Möglichkeit gegeben, mich produktiv einzubringen. Das macht einfach Spaß.


Area Sales Manager

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Der Bewerbungsprozess bestand aus mehreren Schritten und war stets transparent. Die +49 med verfolgt einen modernen Ansatz im Pharmavertrieb, das Konzept und meine Aufgaben im Team wurden mir während des Bewerbungsprozesses umfassend vorgestellt.


Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich habe mich für die +49 med entschieden, weil ich nicht gern als Einzelkämpfer tätig bin, sondern Teamarbeit sehr schätze. Die +49 med bietet Aufstiegschancen und fördert mich durch zahlreiche Schulungen oder Fortbildungen.


Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Als Area Sales Manager habe ich die fachliche Führung eines Teams von Multi-Channel-Managern inne. Ich bin für die Durchführung und Moderation von Meetings und Telkos zuständig und unterstütze die Projektleitung mit Reportings. An einem typischen Arbeitstag kommuniziere ich aber auch selbst viel mit Healthcare-Professionals. Ich nutze dazu gleichberechtigt u.a. die Kanäle Telefon, Fax, E-Mail und Brief, je nachdem wie es mein Gegenüber wünscht.


Was ist das Tolle an Deinem Job?

Ich finde vor allem den täglichen Kontakt mit Menschen spannend, die alle auf eine eigene Weise angesprochen werden möchten. Es gibt mir ein gutes Gefühl durch Information und Aufklärung Menschen helfen zu können.

Es macht Spaß, das eigene Team zu motivieren und Arbeitsabläufe immer wieder ein bisschen besser zu machen

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Jeder meiner Ansprechpartner möchte über einen anderen Weg und auf eine andere Art informiert werden. Und Vorlieben können sich eben jeden Tag aufs Neue ändern. Die Herausforderung ist, die jeweiligen Wünsche des Kunden zu erkennen und ihm alle relevanten Informationen zukommen zu lassen.


Was macht Dein Team aus?

Mein Team ist wie eine Einheit – alle ziehen an einem Strang. Wir unterstützen uns mit konstruktiver Kritik. Jede Hürde ist eine Herausforderung, die wir gemeinsam lösen. Gerade diese Offenheit macht gute Arbeit aus und schweißt uns zusammen.


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Mein Arbeitgeber hat ein junges, dynamisches Image, das wir auch intern leben. Ich kann mich weiterentwickeln und mich konstruktiv „ausprobieren“. Die Unternehmenskultur ist sehr offen und jeder Mitarbeiter wird mit Respekt behandelt - Die Unternehmenswerte werden jeden Tag gelebt.

Nicht zuletzt bietet mir die +49 med eine angenehme Gleitzeitregelung, die ich sehr schätze.


Head of Quality Management & Performance

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Die Bewerbung war sehr unkompliziert, vor allem die klare Gesprächs- und Feedbackkultur hat mich sofort begeistert. Es war von Anfang an ein Miteinander: Ich konnte sogar zu einem anderen Termin beginnen, als ursprünglich ausgeschrieben war.


Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich habe in dem Job interessante und spannende Herausforderungen gesehen. Vor allem reizte mich, die Unternehmensgruppe von Beginn an in ihrer Entwicklung zu begleiten. Die Offenheit, Flexibilität, die entspannte und gleichzeitig auf sehr hochwertige Dienstleistungen bedachte Firmenkultur – aus diesen Gründen habe ich den Arbeitsvertrag unterschrieben.


Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

„Typisches“ gibt es eigentlich nicht in meinem Job. Ich bin in allen Bereichen unterwegs. Normalerweise stecke ich in Meetings, Trainings, Schulungen oder prüfe unsere Arbeitsabläufe – immer mit dem Fokus darauf, wo noch etwas verbessert werden kann. Denn gute Koordination kann allen Kollegen die Arbeit enorm erleichtern.


Was ist das Tolle an Deinem Job?

Die Vielfältigkeit! Ich bekomme Einblick in sämtliche Bereiche und lerne immer Neues dazu. Ich kann mich weiterentwickeln und erhalte viel Vertrauen und damit Verantwortung. Ich werde einfach in viele Dinge eingebunden.


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Qualitätsmanagement ist nicht überall beliebt. Oft muss ich Kollegen erst einmal „abholen“ und sie davon überzeugen, wie wichtig es ist, bestimmte Arbeitsabläufe einzuhalten – denn nur so können wir unsere Arbeit für alle unkomplizierter machen und gleichzeitig hohe Qualität sicherstellen.


Was macht Dein Team aus?

Dass ich mich in meinem Job sehr wohl fühle liegt auch an meinem Team, mit dem ich arbeiten darf. Unsere Charaktere sind sehr unterschiedlich, wir sind eine ziemlich bunte und lustige Mannschaft und gehen sehr offen miteinander um.


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Ich würde sagen, wir passen wirklich gut zueinander: Wir sind beide flexibel und die good healthcare group bietet mir die Entwicklungsmöglichkeiten, die ich für mein persönliches Vorankommen brauche. Ich bin „wissbegierig“ und lerne gern Neues. Und da sich die good healthcare group stetig weiterentwickelt, gibt es auch immer etwas zu entdecken – es erschließen sich immer neue Aufgaben, an denen wir gemeinsam wachsen.


Project Lead Operations

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Mein Bewerbungsprozess war sehr transparent. Ich habe meine Unterlagen eingereicht, wurde bald zum Vorstellungsgespräch eingeladen und hatte immer das Gefühl, „abgeholt“ zu werden. Die Gespräche waren sehr offen und gaben einen ungefilterten, ehrlichen Einblick in die Arbeit der Agentur und die des Project Lead Operations – also alles so, wie man es sich vom zukünftigen Arbeitgeber wünscht.


Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Zunächst einmal wollte ich unbedingt in der freien Marktwirtschaft tätig werden. An der +49 med GmbH begeisterten mich vor allem die flachen Hierarchien. Ich bin der festen Überzeugung, dass man sich in einem solchen Umfeld am besten weiterentwickeln und voneinander lernen kann.


Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Ziemlich abwechslungsreich! Ich stehe in engem Kontakt mit den Kunden und habe sehr viele TelKos, meist mehrmals am Tag. Als Project Lead muss ich dafür sorgen, dass alles funktioniert. Aber auch mit den Mitarbeitern halte ich regelmäßig Rücksprache und lege großen Wert auf deren Zufriedenheit. Außerdem entwickle ich die mir übergebenen Projekte zusammen mit dem jeweiligen Kunden und den Consultants weiter.


Was ist das Tolle an Deinem Job?

Ich habe einfach das Gefühl, dass meine Arbeit etwas bewegt und ich etwas zum Unternehmenserfolg beitragen kann. Man vertraut sich gegenseitig, sodass ich viel Handlungsspielraum bekomme. Ich liebe es, Mitarbeiter zu motivieren und habe das Gefühl, die Agentur mit verändern und weiter aufbauen zu können.


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Jeden Tag 100 Prozent zu geben, das ist schon eine große Herausforderung. Ich stelle mich auf jeden Kunden individuell ein, sodass gegenseitiges Verständnis und Vertrauen selbstverständlich sind, denn ohne das funktioniert kein Projekt. Herausfordernd sind auch die zahlreichen Termine und Deadlines. Oder um es auf den Punkt zu bringen: Ohne meinen Kalender sage ich nichts.


Was macht Dein Team aus?

Ich habe gleich mehrere Teams, mit denen ich zusammenarbeite: Mein Project Leader (Projektleiter) -Team sind meine direkten Kollegen und wir erarbeiten gemeinsam Strategien, um das operative Geschäft weiterzuentwickeln. Dieser Austausch ist unglaublich wertvoll. Und dann gibt es noch die Teams mit den Nurses und den Multi-Channel-Managern. Hier schätze ich besonders die Offenheit und dass wir uns immer wieder motivieren können.


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Der innovative Ansatz, die flachen Hierarchien und das ganze Selbstverständnis der +49 med GmbH passen zu meinem Arbeits- und Führungsstil. Man vertraut mir und ich bekomme echte Verantwortung übertragen. Das macht einfach Spaß.


FAQ

Wie kann ich mir die Unternehmenskultur der +49 med vorstellen?

Warum unsere Mitarbeiter so zufrieden und motiviert sind? Durch unser kollegiales Miteinander und natürlich auch die Funktionalität der Einrichtung – Wohlbefinden ist garantiert! Ein hochwertiger, moderner und individueller Arbeitsplatz, verbunden mit zahlreichen Anerkennungen, rundet einen erfolgreichen Arbeitsalltag ab.

Wir sind eine Unternehmensgruppe, die erst durch ihre motivierten und produktiven Mitarbeiter entstehen konnte – und stetig wächst. Spaß an der Arbeit, Eigenverantwortung und der persönliche Ehrgeiz, am Aufbau einer erfolgreichen Geschäftsidee mitzuwirken, sind Eigenschaften, die unsere Mitarbeiter auszeichnen und uns als good healthcare group so erfolgreich machen.

Unsere Mitarbeiter arbeiten in einer zukunftsstarken Branche und sind in einem spannenden und herausfordernden Berufsfeld mit zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten tätig. Wir leben eine außerordentlich kollegiale Atmosphäre, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Unser professionelles und qualitativ hochwertiges Auftreten gegenüber unseren Auftraggebern sowie auf dem Arbeitsmarkt spielen eine sehr bedeutende Rolle während der alltäglichen Arbeit.

Was erwartet mich bei der +49 med?

Die +49 med ist ein member der good healthcare group. Im Jahr 2012 gegründet, beschäftigt sie derzeit mehr als 150 Mitarbeiter. Vertrieb bedeutet bei uns einen hybriden Support: Ärzte bekommen genau die Produktinformationen zu unterschiedlichsten pharmazeutischen Präparaten, die sie benötigen – zum gewünschten Zeitpunkt und vor allem über den von ihnen gewählten Kanal. Patienten werden rund um die Uhr von unseren Nurses betreut – menschlich und fachlich hoch kompetent. 

Welche Mitarbeiterbenefits bringt die Arbeit bei der +49 med mit sich?

Den überragenden Einsatz unserer Mitarbeiter sowie die Treue zur +49 med möchten wir als Arbeitgeber gern honorieren und bieten Ihnen daher folgende Mitarbeiterbenefits an:

-Betriebliche Altersvorsorge
-Gesundheitsförderung
-Mitarbeitervergünstigungen
-Bonussysteme
-Mitarbeiterevents
-Business-Englisch-Unterricht

Ist es möglich, auch in Teilzeit zu arbeiten?

Sehr gern! Wir möchten unseren Mitarbeitern die Chance bieten, Beruf und Familie zu vereinen und eine ausgewogene Work-Life-Balance herzustellen.

Auf welchem Weg kann ich mich bei Ihnen bewerben?

Wir bevorzugen die Kontaktaufnahme über unser Online-Bewerbungsformular. Dieses finden Sie eingebunden in den Anzeigen der vakanten Positionen. Natürlich können Sie von uns eine zeitnahe Bearbeitung erwarten. Alternativ können Sie uns Ihre Bewerbung auch via E-Mail an job@goodhealthcare.com zusenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Sämtliche offenen Stellen finden Sie auf unserem Karriereportal.

Welche Kenntnisse muss ich für welche Tätigkeiten bei der +49 med mitbringen?

Pharmavertrieb
Sowohl das deutsche Gesetz als auch unsere Auftraggeber sehen für eine Tätigkeit als Pharmareferent im Innendienst bei der good healthcare group nur Personengruppen mit Sachkenntnis gemäß § 75 AMG vor. Eine solche besitzen u. a. geprüfte Pharmareferenten/-innen und Pharmaberater/-innen; PTAs, MTAs, BTAs, CTAs (w/m) sowie studierte Biologen/Biologinnen, Chemiker/-innen und Human- bzw. Veterinärmediziner/-innen.
Darüber hinaus spielen ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie eine selbstständige und offene Arbeitsweise eine bedeutende Rolle für die Tätigkeit im Vertriebssegment.

PatientSupport Programme
Voraussetzungen für eine Mitarbeit im Bereich der Patientenbetreuung sind mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Krankenpflegebereich, eine ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie sehr gute Deutschkenntnisse. Mögliche Berufsgruppen, die für eine Tätigkeit als Medizindialog-Manager (w/m) innerhalb eines Patientenbetreuungsprogramms in Betracht kommen, sind u. a.: Kranken- und Altenpfleger/-innen, Krankenschwestern/-pfleger, Medizinische Fachangestellte (w/m) bzw. Arzthelfer/-innen sowie Physiotherapeuten/-innen.

Welche Vorteile bringt ein Job im Innendienst bei der +49 med mit sich?

Gegenüber der Tätigkeit im Außendienst, den viele unserer Mitarbeiter kennen, profitiert der Medizindialog-Manager (w/m) im Innendienst bei der +49 med u. a. von folgenden Vorteilen, die den Arbeitsalltag angenehmer gestalten:

-Keine Reisen (Ausnahme: Tagungen & Schulungen) - fester Unternehmenssitz!
-Keine Schicht- und Wochenendarbeit – flexible Arbeitszeiten!
-Keine körperliche Arbeit – moderne und feste Büroarbeitsplätze!

+49 med GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,33 Mitarbeiter
4,27 Bewerber
4,44 Azubis

Karriere / Weiterbildung

Kann ich auch noch nicht genau abschätzen. Bin MItte 2017 erst gestartet. Interen Stellenausschreibungen gibt es aber wohl.

  • 25.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen und Mitarbeiter. Sehr gemischt im Hinblick auf die Altersstruktur

Vorgesetztenverhalten

Viele Freiheiten bei Entscheidungen. Abstimmung und Feedback immer möglich.

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette Kollegen, sehr hilfsbereit trotz hoher Arbeitsbelastung

Interessante Aufgaben

Sehr spannende und vielfältige Projekte.

Kommunikation

Viele Gespräche und viele Abstimmungen. Manchmal fehlt es an Transparenz bzw. die Kommunikation verläuft zu spät

  • 04.Aug. 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Pro

Empahthie,Menschlichkeit,Professionalität,Respekt,Arbeitsbedingungen,Arbeits-umfeldt,Toleranz,Technik,Sauberkeit,Coaching,Spaß,neue Projekte


Bewertungsdurchschnitte

  • 33 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (27)
    81.818181818182%
    Gut (4)
    12.121212121212%
    Befriedigend (1)
    3.030303030303%
    Genügend (1)
    3.030303030303%
    4,33
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (0)
    0%
    4,27
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

kununu Scores im Vergleich

+49 med GmbH
4,33
38 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizin / Pharma)
2,98
38.323 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,19
2.275.000 Bewertungen