Navigation überspringen?
  

ABB Deutschlandals Arbeitgeber

Deutschland,  20 Standorte Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
ABB DeutschlandABB DeutschlandABB DeutschlandVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 382 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (213)
    55.759162303665%
    Gut (82)
    21.465968586387%
    Befriedigend (71)
    18.586387434555%
    Genügend (16)
    4.1884816753927%
    3,78
  • 30 Bewerber sagen

    Sehr gut (14)
    46.666666666667%
    Gut (1)
    3.3333333333333%
    Befriedigend (8)
    26.666666666667%
    Genügend (7)
    23.333333333333%
    3,16
  • 7 Azubis sagen

    Sehr gut (7)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,47

Firmenübersicht

ABB 

ABB ist ein zukunftsweisender Technologiekonzern mit einem führenden Angebot für digitale Industrien. Aufbauend auf einer über 130-jährigen Tradition der Innovation präsentiert sich ABB heute als Technologieführer in digitalen Industrien mit vier kundenorientierten, weltweit führenden Geschäftsbereichen Elektrifizierung, Industrieautomation, Antriebstechnik und Robotik & Fertigungsautomation, die unterstützt werden durch seine übergreifende Digitalplattform ABB Ability™️. Das marktführende Stromnetzgeschäft von ABB wird 2020 an Hitachi verkauft. 

ABB ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 147.000 Mitarbeiter. 

Im Januar 2018 hat ABB das Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ der Bertelsmann Stiftung erhalten. Die vorhandenen Angebote und Leistungen wurden im Rahmen des Prüfverfahrens mittels einer Mitarbeiterbefragung sowie Workshops mit Führungskräften und Mitarbeitern beurteilt. Erfahren Sie hier mehr über ABB als verantwortungsbewusster Arbeitgeber.

545bc8169eae213fdc2f.jpg





NEUES FEATURE!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

2,78 Mrd. € (2018)

Mitarbeiter

10.500 (2018)

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

  • Elektrifizierung 
  • Antriebstechnik
  • Robotik & Fertigungsautomation
  • Industrieautomation
  • Service (bereichsübergreifend)

Perspektiven für die Zukunft

Wir fördern die kontinuierliche Weiterqualifizierung jedes Mitarbeiters auf jeder seiner Karrierestufen, sowohl auf Fach- als auch auf Führungsebene. Dazu verwenden wir einen Mix aus Potenzialeinschätzungen und Weiterbildungsangeboten; die gezielte und langfristig ausgerichtete Personalstrategie des ABB-Konzerns bildet dafür die Basis. So möchten wir erreichen, dass jeder Mitarbeiter sich optimal entwickeln kann.

Benefits

Eine faire und gleichzeitig leistungsgerechte Vergütung ist wichtig. Daher verwenden wir eine einheitliche, objektiv nachvollziehbare Bewertungsmethode, um die Anforderungen sowie die daraus resultierende Vergütung unserer Stellen festzulegen. Zusätzlich zahlen wir unseren Mitarbeitern einen variablen, leistungsabhängigen Anteil. Art und Höhe bestimmen sich nach der Funktion und können zum Beispiel als Zulage, Tantieme, Erfolgsbeteiligung oder Bonus ausgestaltet sein.

Doch wir möchten unseren Mitarbeitern mehr bieten: Unser Anspruch ist, ein beschäftigten- und familienfreundliches Unternehmen zu sein, das allen Mitarbeitern in allen Lebensphasen ein attraktives Arbeitsumfeld ermöglicht. Wir möchten ihnen Arbeitsbedingungen bieten, die sie im beruflichen und privaten Alltag unterstützen und fördern.

Daher bieten wir unseren Mitarbeitern neben einer leistungsgerechten Vergütung eine Vielzahl von attraktiven betrieblichen Angeboten und sozialen Leistungen. Diese haben wir auf dieser Seite für Sie in Kategorien aufbereitet und zusammengefasst. 

20 Standorte


  • Kallstadter Straße 1
    68309 Mannheim
    Deutschland

  • Eppelheimer Straße 82
    69123 Heidelberg
    Deutschland

  • Oberhausener Straße 33
    40472 Ratingen
    Deutschland

  • Freisenbergstraße 2
    58513 Lüdenscheid
    Deutschland

  • Schillerstraße 72
    32425 Minden
    Deutschland

  • Brown-Boveri Straße 30
    63457 Hanau
    Deutschland

  • Wallstadter Straße 59
    68526 Ladenburg
    Deutschland

  • Grüner Weg 6
    61169 Friedberg
    Deutschland

  • Am Fuchsgraben 2-3
    77880 Sasbach
    Deutschland

  • Stierstädter Straße 5
    60488 Frankfurt am Main
    Deutschland

  • Lohfelder Straße 19-21
    53604 Bad Honnef
    Deutschland

  • Dransfelder Straße 2
    37079 Göttingen
    Deutschland

  • Hauptstraße 49
    57319 Bad Berleburg
    Deutschland

  • Pucarostraße 1
    74255 Roigheim
    Deutschland

  • Keffelker Straße 66
    59929 Brilon
    Deutschland

  • Lessingstraße 79
    13158 Berlin
    Deutschland

  • Hauptstraße 12-16
    78132 Hornberg
    Deutschland

  • Gaglower Straße 17-18
    03048 Cottbus
    Deutschland

  • Trafoweg 4
    06112 Halle (Saale)
    Deutschland

  • Neuländer Gewerbepark 3
    21079 Hamburg
    Deutschland
Standorte Inland

ABB ist in Deutschland an rund 40 Standorten vertreten; knapp 20 davon sind Produktionsstätten. Firmensitz ist seit der Gründung im Jahr 1900 die Stadt Mannheim. Die Karte zeigt eine vollständige Übersicht aller unserer Standorte - inklusive Vertriebsstandorte:

bdddedac2f5044f69771.jpg



Standorte Ausland

ABB in Deutschland ist Teil des weltweiten ABB-Konzerns, der in rund 100 Ländern tätig ist.

Impressum

ABB AG
Kallstadter Str. 1
68309 Mannheim
Tel.: +49 (0)621/4381-0

Sitz der Gesellschaft

Mannheim
Registergericht: Mannheim
Handelsregister: HRB 4664
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
DE143840362

Vorstand

Hans-Georg Krabbe (Vorstandsvorsitzender)
Markus Ochsner
Dr. Martin Schumacher

Urheberrecht

Die Nutzung, Vervielfältigung und Verbreitung der auf diesem Profil von der ABB Group zur Verfügung gestellten Dokumentation, ist nur unter der Bedingung gestattet, dass jede Zweitausfertigung diese Urheberrechtsbestimmung in ungekürzter Form enthält. Ebenso dürfen die Dokumentationsunterlagen nur zu Informationszwecken innerhalb einer Organisation verwendet werden, ihre gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

FÜR DIE AUF DIESEM PROFIL ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN INFORMATIONEN WIRD KEINE GEWÄHR ÜBERNOMMEN, WEDER STILLSCHWEIGEND NOCH AUSDRÜCKLICH, INSBESONDERE FÜR DIE MARKTFÄHIGKEIT, DIE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER DIE NICHT-VERLETZUNG VON SCHUTZRECHTEN DRITTER. DIE ABB-DOKUMENTATION KANN TECHNISCHE UNGENAUIGKEITEN ODER DRUCKTECHNISCHE FEHLER ENTHALTEN. DIESE INFORMATIONEN KÖNNEN BEI BEDARF VON ABB GEÄNDERT ODER ERGÄNZT WERDEN.

Für Bewerber

Videos

ABB Talent Relationship Management
Careers: It begins with you
ABB – taking power and productivity to the next level
ABB at Hannover Messe 2015 - Highlights
Laura+Nora machen bei ABB eine Ausbildung zur Elektronikerin für...
IE4-Synchronreluktanzmotor mit Festdrehzahlanwendungen
Traineeprogramm bei ABB
Digitale Schaltanlagen: platzsparender, zuverlässiger,...
Berufsbegleitendes Masterstudium bei ABB
ABB Style (Gangnam Style parody)
Direkteinstieg bei ABB

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

ABB bietet zahlreiche spannende Aufgabengebiete entlang der ganzen Wertschöpfungskette, von der Forschung und Entwicklung, über die Fertigung, bis zum Verkauf und Service. Entdecken Sie hier unterschiedliche Funktionsbereiche und Karrierepfade bei ABB – und finden Sie heraus, was am besten zu Ihnen passt.

Gesuchte Qualifikationen

Sie müssen nicht unbedingt studiert haben, um sich bei uns zu bewerben - auch Meistern und Technikern bieten wir vielfältige Möglichkeiten!

Gesuchte Studiengänge

Wir sind vor allem auf der Suche nach Ingenieuren. Aber auch Absolventen anderer Studienrichtungen sind für uns interessant, wenn sie eine Affinität für Technik mitbringen.

Wir bieten auch viele Möglichkeiten für Studierende, wie z. B. Praktika, Abschlussarbeiten und Tätigkeiten für Werkstudenten an.

Informieren Sie sich in unserem Stellenportal: www.abb.de/karriere.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wenn Können, Wissen, Talent, Neugier und Begeisterung zusammenkommen, können wir gemeinsam viel erreichen. Sehr viel. Denn bei ABB arbeiten heißt, einen Beitrag zu einer besseren Welt zu leisten.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Innovativ denken, verantwortungsbewusst handeln, Ergebnisse erzielen: Die fünf "ABB Behaviors".

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Erfahren Sie hier, was es heißt, ein Teil von ABB zu sein.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Sie sind motiviert! Sie sind engagiert! Sie teilen unsere Faszination für innovative Technik! Dann überzeugen Sie uns durch Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

Unser Rat an Bewerber

Ihre Bewerbung ist unser erster Eindruck von Ihnen. Machen Sie sich daher über Ihre persönlichen Qualifikationen Gedanken und fragen Sie sich, was genau Sie für diese Position auszeichnet. Denken Sie auch an uns: Fragen Sie sich, wer Ihre Bewerbung lesen und was Ihre Gesprächspartner am meisten interessieren wird – und heben Sie diese Informationen besonders hervor.

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir wickeln alle Bewerbungen über unser Online-System ab – das ist einfacher für Sie, da Sie Ihre Dokumente bequem hochladen können, und es ist einfacher für uns, da wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf einen Blick sehen können. Außerdem wird der Bewerbungsprozess dadurch beschleunigt.

Auswahlverfahren

Unser Ziel ist es, den richtigen Kandidaten für die richtige Stelle auszuwählen und gleichzeitig den Bewerbungsprozess für alle Kandidaten fair und transparent zu gestalten. Daher konzentrieren wir uns bei der Bewerberauswahl ausschließlich auf die für die Stelle relevanten Fähigkeiten und Kenntnisse.

92c949e89de23b0d74a6.jpg


ABB Deutschland Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,78 Mitarbeiter
3,16 Bewerber
4,47 Azubis
  • 23.März 2019 (Geändert am 28.März 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette Kollegen und freundschaftlicher Umgang treffen auf unmögliche Führungskräfte

Vorgesetztenverhalten

Absolut unfassbar !
Fach- und Sozialkompetenz waren keine Auswahlkriterien bei der Besetzung dieser Stellen.
Über Jahre wurden hier durch "Nasenpolitik" wichtige Schlüsselstellen falsch besetzt.
Die selbst auferlegten "Leitlinien der Führung" werden mit Füßen getreten, "Arbeiter" als faul und unmotiviert tituliert. Fachwissen zählt nicht und wird kaum genutzt.
Mitarbeiter werden mit einbezogen, das Ergebniss hat aber oft nichts mit den Vorschlägen der Mitarbeiter zu tun. Entscheidungen sind nicht nachvollziehbar.

Kollegenzusammenhalt

vorhanden

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben und höhere Positionen bekommen oft nur Zöglinge des Chefs.
Karriere als Ingenier/Master/Bachelor von außerhalb möglich.

Kommunikation

Kommunikation ist nicht vorhanden. Wichtige Informationen gehen verloren oder werden nicht weitergegeben.

Gleichberechtigung

vorhanden

Umgang mit älteren Kollegen

eher negativ.
Ältere Kollegen werden von Führungskräften nicht geschätzt und ihr know-how nicht genutzt. Oft entsteht der Eindruck , dass man ältere Mitarbeiter schnell los werden will.

Karriere / Weiterbildung

Als "Ziehsohn" vom Vorgesetzten super, ebenso lebt man als Ja-Sager nicht schlecht.
Hocharbeiten,wie es in anderen Unternehmen möglich ist,wird durch die über Jahre aufgebauten Strukturen oft schon im Keim erstickt.

Gehalt / Sozialleistungen

Hier ist die ABB wirklich gut.

Arbeitsbedingungen

Über die Jahre immer schlechter geworden. Nicht nachvollziehbare Entscheidungen treffen auf massive Einsparungen. Immer weniger Personal muss kontinuierlich bessere Leistungen bringen.Viele Angestellte arbeiten am Limit des Machbaren. Zu viele Nebentätigkeiten, die man zusätzlich zum eigentlichen Tagesgeschäft erledigen soll, sorgen für Frustration.
Eine Produktionsentwickling ohne Sinn und Verstand sorgen zudem für Kopfschütteln in den Produktionsbereichen. Ausgearbeitete "Verbesserungen" sind oft eher Rückschritte als ein Benefit.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

vorhanden

Work-Life-Balance

Homeoffice, Homeday, Sabbatical, flexible Arbeitszeiten sind hier positiv zu nennen.
Leider profitieren nur die Angestellten davon. In den Produktionsbereichen können viele dieser Annehmlichkeiten nicht genutzt werden.

Image

immer schlechter und es werden keine Anstrengungen unternommen,das zu ändern.

Verbesserungsvorschläge

  • Wertschätzung langjähriger Mitarbeiter
  • Informationsfluss verbessern
  • Wegfall von zeitraubenden Nebentätigkeiten
  • Führungskräfte
  • Mitarbeitern Raum geben sich zu entwickeln
  • Know-How schätzen und gezielt einsetzen
  • lernen aus Fehlern
  • Motivieren !

Pro

Das Gehalt war immer pünktlich, es wurde nach Tarif bezahlt und die flexible Arbeitszeit, Homeoffice/Homeday waren ausgezeichnet.

Contra

Der Punkt ergibt sich aus der Gesamtbewertung der einzelnen Kategorien und ist verständlicherweise Grund für das Verlassen dieses Unternehmens .
Ich möchte hier den schlechten Umgang mit Mitarbeitern noch einmal ganz deutlich erwähnen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    ABB Deutschland
  • Stadt
    Hanau / Großauheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 19.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird weniger sogar die Treffen untereinander in kleinen Teams werden immer seltener.
Durch neue Umstellung wird der Ton auch rauer.

Vorgesetztenverhalten

Nichts ist stetiger wie der Wandel.

Kollegenzusammenhalt

In einigen Abteilungen wären 3-4 Sterne zu vegeben.
In anderen reicht es grad mal für 1-2.
Also die goldene Mitte.

Interessante Aufgaben

Umsatz, Umsatz, Umsatz...oder AE.
Interessante Projekte werden oft Kunden angetrieben, statt Tools zu entwickeln sie dem zuvor kommen.

Kommunikation

Keine konkreten Vorgaben oder diese werden nach kurzer Zeit wieder neu ausgelegt.

Gleichberechtigung

Bisher super und Frauen im Top Positionen.
Vertrete aber trotzdem die Meinung, das unabhängig vom Geschlecht sie/der beste Kandidat eingesetzt wird.
Von der Quote halte ich recht wenig, denn so qerden zwanghaft Personen eingesetzt die für bestimmte Positionen nicht gemacht sind.
Es wird dann Auffallen wenn die MA plötzlich weg sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Zahlen steht immer mehr im Fokus.

Karriere / Weiterbildung

Anbieten ja.
Wenn es erst werden soll, dann kommen unvorhersehbare Situationen zustande.

Gehalt / Sozialleistungen

Viel zu wenig Angebote.
Nur Ansätze für MA in Nähe vom HQ.

Arbeitsbedingungen

Geht def. besser!
MA in vorzeige Büros, erhalten neue Möbel etc. Die vielen MA im HomeOffice erhalten zu wenig Unterstützung.
Die Vertriebsleute sollten in der heutigen Zeit u.a. moderne KFZ mit entsprechenden Sicherheitssystemen ausgestattet werden.
☆ Safety anfordern aber wenig den MA anbieten! ☆
Die finanzielle Unterstützung ist hier leider viel zu gering. Andere Unternehmen zahlen viel höhere Beträge.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Manchmal wie in der Politik.

Work-Life-Balance

Die Ansätze sind da. Jedoch alles explizit erfragen. Und HR ist auch überfragt.

Image

Lange am Markt.
Mittlerweile wird massiv in Marketing investiert. Meines Erachtens aber zuviel Digital und die anderen Bereiche werden vernachlässigt.

Verbesserungsvorschläge

  • Die MA auf die Digitalisierung vorbereiten und auch die entsprechenden Tools anbieten. Moderne Ausstattung für die digitale Wende. Vorleben! Die MA außerhalb des HQ sollten stärker eingebunden zu werden. Nicht nur bei Betriebsratswahlen.

Pro

Es macht mich Stolz für ABB zu arbeiten!
Tolle Historie. Viele ältere Kollegen die lange dabei sind. Kommt auch bei unseren Kunden gut an.
Engagement wie Formel-E.
Die gesamte Produktpalette sollte bei Marketing jedoch auch ersichtlich sein.

Contra

Entwicklung von neuen Produkten und Lösungen dauern viel zu lange und werden oft verschoben.
Bei unseren Kunden wird dies mittlerweile als selbstverständlich gesehen, was ich sehr schade finde, da damit das Image leidet.
Tech. Unterstützung ist für unsere Kunden ein Graus.
Ein bekannter Wettbewerb (Ami) bekommt dies in Reaktionszeiten von 2min. hin.
Dafür wird zwar eine Jährliche Gebühr gezahlt, aber wenn dem Kunden im Moment des Problems geholfen wird, vergisst dies es für Gewöhnlich nicht wieder.
Viele der Benefits werden leider nur für das HQ angeboten.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    ABB
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 30.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Immer schlimmer. Entscheidungen sind nicht nachvollziehbar, Mitarbeiter werden nicht involviert und werden auch nicht informiert

Vorgesetztenverhalten

Es werden nicht nachvollziehbar Entscheidungen getroffen, wenn mal Entscheidungen getroffen werden. Das Management ist massiv überforderd und hat keine Ahnung, zu was die Belegschaft in der Lage ist, wenn man fair mit ihr umgeht. Fehlentscheidungen sind standard und die Belegschaft muss diese Fehler ausbügeln

Kollegenzusammenhalt

Wäre der Zusammenhalt nicht so gut, ware der Standort bereits dicht. Leider gibt es immer wieder massiven Konkurenzkampf zwischen der einzelnen Produkten am Standort

Interessante Aufgaben

Die Mitarbeiter sind durch Stellenabbau so mit dem Tagesgeschäft überfordert, dass für andere Aufgaben kein Platz ist.
Trotzdem werden immer mehr Projekte auf die Schulter von den Mitarbeitern verteilt, die sowieso schon am Limit sind.

Kommunikation

Kommunikation findet gar nicht mehr statt. Man wird vor unvollendete Tatsachen gestellt

Gleichberechtigung

Leistung wird nicht mehr bewertet, sondern nur Titel. Des Weiteren wird nach der Nasenpolitik bewertet. Faire Aufstiegschancen sind nicht vorhanden.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind nur ein Klotz am Bein. Auf vorhandene Erfahrungen wird nicht zurück gegriffen

Karriere / Weiterbildung

Karriere kann man nur machen, wenn man Titel wie Master, Ingenieur oder Doktor hat. Arbeitsleistung wird nicht beurteilt, allerdings kann sich das "positive" Verhalten gegenüber den Vorgestzten auszahlen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt wird pünktlich bezahlt, die Sozialleistungen sind überragend. Das ist leider auch der einzig positive Punkt.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingen sind soweit gut, allerdings beginnt man auch hier mit massiven Einsparungen

Work-Life-Balance

Das einzige Highlight am Standort. Urlaub, flexible Arbeitszeit und guter Sozialplan

Image

Die Mitarbeiter selbst sind oftmals nur noch wegen den Sozialleitungen bei dem Unternehmen. Eine Identifizierung mit dem Unternehmen gibt es schon lange nicht mehr.
Der Status Global Player bei den Kunden beginnt zu bröckeln.

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter müssen besser informiert und integriert werden. Fachwissen der Mitarbeiter und die Erfahrung überragend, werden aber nicht gefördert oder bei Entscheidungen nicht beachtet.

Pro

Die Sozialleitungen sind überragend.

Contra

Information & Kommunikation
Management
Krisenmanagement

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    ABB AG
  • Stadt
    Hanau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Kollege / liebe Kollegin, Danke für Ihr kritisches Feedback an uns. Wir bedauern, dass Sie die Arbeit und das Umfeld bei ABB negativ empfinden. Da wir ständig daran arbeiten, uns zu verbessern und dies keineswegs den allgemeinen Standards des Unternehmens entspricht, würden wir gerne Ihre Einschätzung genauer beleuchten und uns über eine direkte Kontaktaufnahme freuen. Eine vertrauliche Handhabung stellen wir auf jeden Fall sicher. Bitte nehmen Sie direkt Kontakt auf mit mir auf. Daniela Meyer (daniela.meyer@de.abb.com)

Michael Deimel
Employer Branding Specialist


Bewertungsdurchschnitte

  • 382 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (213)
    55.759162303665%
    Gut (82)
    21.465968586387%
    Befriedigend (71)
    18.586387434555%
    Genügend (16)
    4.1884816753927%
    3,78
  • 30 Bewerber sagen

    Sehr gut (14)
    46.666666666667%
    Gut (1)
    3.3333333333333%
    Befriedigend (8)
    26.666666666667%
    Genügend (7)
    23.333333333333%
    3,16
  • 7 Azubis sagen

    Sehr gut (7)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,47

kununu Scores im Vergleich

ABB Deutschland
3,75
415 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,10
131.852 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.558.000 Bewertungen