Navigation überspringen?
  
Bahlsen GmbH & Co. KGBahlsen GmbH & Co. KGBahlsen GmbH & Co. KGBahlsen GmbH & Co. KGBahlsen GmbH & Co. KGBahlsen GmbH & Co. KG
 

Firmenübersicht

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,00
  • 06.09.2016
  • Neu

Image

Firma Bahlsen GmbH & Co KG
Stadt Hannover
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Beschaffung / Einkauf

Contra

Das Arbeitskklima ist sehr angestrengend und jeder ist bemüht bloß keine Fehler zu machen.

3,69

Nettes Betriebsklima

Firma Bahlsen GmbH & Co KG
Stadt Hannover
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung

Verbesserungsvorschläge

  • Klare Kommunikation, mehr Flexibilität in den Arbeitsbedingungen, Angebote zur Weiterbildung
2,46
  • 18.07.2016
  • Standort: Podbielskistraße 11
  • Focus
  • Neu

Traditionell und Konservativ

Firma Bahlsen GmbH & Co KG
Stadt Hannover
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Vorgesetztenverhalten

wenig Kommunikation, keine Strategie

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

Bahlsen GmbH & Co. KG
3,28
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Nahrungsmittel / Land / Forstwirtschaft  auf Basis von 13.292 Bewertungen

Bahlsen GmbH & Co. KG
3,28
Durchschnitt Nahrungsmittel / Land / Forstwirtschaft
2,85

Bewerbungsbewertungen

3,20
  • 19.01.2016

Nüchternes AC, wer viel redet gewinnt.

Firma Bahlsen GmbH & Co KG
Stadt Hannover
Beworben für Position Nachwuchskraft Sales/Marketing
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Fragen zur Person werden keine gestellt. Der Bewerber kann sich also nur in der küntlichen AC-Situation zeigen, wo statt Teamarbeit die Ellenbogen ausgefahren werden. Persönlichkeit und Charakter können nach den paar Stunden überhaupt nicht beurteilt werden.

Kommentar

Die Einladung zum AC kam ca. 6 Wochen nachdem ich die Bewerbung abgeschickt hatte. Das ist wirklich sehr lang und definitiv optimierungsfähig.
Das AC an sich dauerte lediglich einen Vormittag und es wurden 8 Bewerber eingeladen.

Ablauf:
Vorstellungsrunde
Gruppendiskussion zum Thema "Wichtigkeit der sozialen Medien, Facebook usw. fürs Marketing. Wird das in Zukunft wichtiger...?"
Fallstudie in zwei Kleingruppen und Ergebnispräsentation.

Wir durften Fragen zur Position stellen, allerdings stimmten die Angaben der Personaler nicht mit der Stellenausschreibung überein, so dass ich danach noch verwirrter war. Laut Ausschreibung ist man erst im Außendienst, dann im Marketing. Anscheinend ist man jedoch entweder im Vertrieb oder im Marketing. Und dieses mal wurde auch nur für Marketing gesucht, was aber nirgends kommuniziert wurde. Es ist auch kein Trainee, wie häufig betont wurde sondern wohl einfach eine Vorstufe zum Junior PM.

Nach dem AC wurde direkt Feedback gegeben. Das ist wirklich gut! Das Feedback an sich schien mir teilweise etwas weit hergeholt. Wer zu viel internationale Erfahrung gemacht hat, passt nicht auf die Stelle, denn die ist ja nur für Deutschland. Eigentlich haben alle in der Diskussion zu wenig gesagt (bis auf einen sehr dominanten Bewerber). Grundsätzlich kam es mir so vor, als ob nur danach beurteilt wurde, wer am meisten redet. Bei der Fallstudie wurden Handlungsalternativen, die in der Praxis nie realisiert würden, aber das war am Ende offensichtlich nicht wichtig. Es gab auch kein Feedback zu den fachlichen Kenntnissen, sondern nur ob man sympathisch rüberkam und genug oder zu wenig geredet hat.

Alles in allem ein interessanter Tag und Bahlsen ist bestimmt ein attraktiver Arbeitgeber. Ich hätte mich allerdings gefreut, etwas mehr von "mir" zeigen zu können ohne darauf achten zu müssen, genug Redeanteile in der Diskussion zu bekommen, bei der man eh ständig von allen unterbrochen wird.

3,40
  • 30.07.2015

Insgesamt okay

Firma BAHLSEN GmbH & Co. KG
Stadt Hannover
Beworben für Position Trainee
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Typische Fragen zu Stärken, Schwächen, Hobbys ... Aber auch sehr viele private Fragen Eltern, Beziehung, Geschwister, Freunde ...
  • Gründe für Branchenwechsel, Studienwahl, ...
  • Bereitschaft zu Auslandstätigkeit, Bereitschaft zu Überstunden, Philosophische Frage zur heutigen Gesellschaft (Smartphones, Erreichbarkeit...)
4,40
  • 21.12.2014

Angenehmes AC und schneller Bewerbungsprozess

Firma Bahlsen GmbH & Co KG
Stadt Hannover
Beworben für Position Trainee Sales & Marketing
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Die Standardfragen eines Bewerbungsgesprächs wurden abgefragt. Wo sieht man sich in fünf Jahren? Wieso Bahlsen? Wieso diese Stelle?

Kommentar

Vom Ablauf kann ich der Bewertung hier vom 10.12 zustimmen. 8 Teilnehmer, recht kurzes AC. Vorstellungsrunde, Gruppendiskussion zu Social Media und eine Aufgabe in Kleingruppen. Direkt im Anschluss gibt es Feedback und man erfährt sofort, ob man noch für ein weiteres Gespräch wiederkommen darf oder nicht.

Die Atmosphäre war sehr angenehm und locker im Vergleich zu anderen Unternehmen. Mein Eindruck war, dass es in erster Linie nach einem "Personal Fit" geht. Auch ohne riesige Arbeitserfahrung in der Branche kann man es schaffen.

Ausbildungsbewertungen

4,00
  • 20.01.2015
  • Standort: Stammhaus

Eine wertvolle Ausbildung

Firma BAHLSEN GmbH & Co. KG
Stadt Hannover
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2014
Unternehmensbereich Sonstige

Die Ausbilder

Für die Ausbildung im Stammhaus sind zwei sehr freundliche und kompetente Damen verantwortlich, die ihre Ausbildung selbst bei Bahlsen absolviert haben. Die beiden fühlen sich dem Unternehmen sehr zugehörig und man spürt, dass sie sich dort sehr wohlfühlen. Dieses Gefühl möchten die beiden auch gerne an die Azubis weitergeben und dies gelingt auch sehr gut.

Spaßfaktor

Mir haben die zwei Jahre bei Bahlsen sehr gut gefallen, man hat sich in so gut wie allen Abteilungen gleich zugehörig gefühlt und wurde von Anfang an mit einbezogen. Wo es möglich war, hat man auch eigene kleine Projekte übernehmen dürfen und man hatte mit der Zeit immer weniger das Geüfühl, ein Azubi zu sein, sondern man war ein vollwertiger Mitarbeiter.

Firma Bahlsen GmbH & Co KG
Stadt Hannover
Jobstatus Gerade in Ausbildung

Die Ausbilder

So sollte eine Ausbildung ablaufen.

Spaßfaktor

Auch Spaß gehört dazu.

Aufgaben/Tätigkeiten

Vom ersten Tag an eigenen Verantwortungsbereich.

Abwechslung

Viele verschiedene Projekte.
Man durchläuft viele verschiedene Abteilungen.

Respekt

Respektvoller Umgang auf allen Hierachieebenen.

Karrierechancen

Gute Möglichkeiten auch nach der Ausbildung weiterhin tätig zu sein.

Betriebsklima

Sehr familiärer Umgang untereinander.

Externe Auszeichnungen

Focus Top Company 2015
Focus Top Company 2016